Allgemeine Informationen

Levzey (Maralwurzel): die Verwendung von therapeutischen und vorteilhaften Eigenschaften

Einer der populären Namen der Pflanze - Maralwurzel. Es wurde so genannt, weil die einheimische Bevölkerung bei der Beobachtung des Verhaltens von Hirschmaränen bemerkte, dass die Tiere während der Brunft viel Kraft verloren, sich aber schnell erholten, nachdem sie die Wurzeln dieser krautigen Pflanze gefunden, gegraben und gegessen hatten. In jenen Tagen gab es sogar die Legende, dass die Hirschwurzel eine Person von 14 Krankheiten heilt und die Jugend zurückbringt.

Anlagenbeschreibung: mehrjährige kraut 0,5-1,5 m groß. Rhizom verkürzt, holzig, horizontal, mit Spuren von Stielen des letzten Jahres und zahlreichen schnurförmigen Wurzeln. Stängel aufrecht, unverzweigt, unter den Blütenständen Spinnennetz, gefurcht. Die Blätter sind wechselständig, einfach, tief gefiedert an 5–8 Paaren von Zahnlappen, die unteren sind gestielt, am Stiel nach oben gerichtet, schrumpfen in der Größe und setzen sich ab. Der Blütenstand ist ein einzelner Korb mit einer gefliesten Hülle, deren Blätter häutige, eingeschnittene, gesäumte und nach unten gefaltete Anhänge tragen. Der Schwamm ist borstig. Die Blüten sind lila, bisexuell, pentamer, der Stempel ist einer mit dem unteren Eierstock. Früchte - Hoden braun, mit einem Büschel. Sie blüht im Juli und August. Die Früchte reifen im September und Oktober.

Verbreiten: Levzeya Saflor, wächst auf subalpinen, seltener alpinen Wiesen des Altai, Sayan, Dzungarian Alatau, Khamar-Daban.

Gebrauchtteil: Medizinische Rohstoffe sind Wurzelstöcke. Die Zusammensetzung des Rhizoms und der Wurzeln umfasst Insulin, ätherisches Öl, Harze, Salze, Oxalate und Phosphate, Vitamine A und C.

Sammeln und ErntenA: Die Sammlung erfolgt im Herbst oder Frühjahr, besser im Herbst. Rhizome werden vom Boden gereinigt, in kaltem Wasser gewaschen und an der Luft im Schatten getrocknet. In Stücke geschnitten und an der Luft gut getrocknet aufbewahrt. Haltbarkeit bis zu 3 Jahren.

Bewerbung: Es wird festgestellt, dass die Drogen Levzey Saflor eine stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben, die Effizienz bei geistiger und körperlicher Müdigkeit erhöhen. Eine längere Anwendung kann zu einem anhaltenden Anstieg des Blutdrucks, zu einem langsamen Rhythmus und zu einer Zunahme der Amplitude von Herzkontraktionen führen. Levzey wird bei Hypotonie, körperlicher und geistiger Müdigkeit und erhöhter Schläfrigkeit angewendet. Im Inneren als flüssiger Extrakt und Tinktur Tropfen ernannt. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen.
In Sibirien werden Abkochungen von den Wurzeln und den Luftteilen als Aphrodisiakum für Kraftverlust, Müdigkeit (Patienten verbessern ihre Arbeitsfähigkeit, sie werden ruhiger und wacher) und Abnahme der sexuellen Aktivität (sie stellen die sexuelle Aktivität wieder her) verwendet. Leuzea-Extrakt als Stärkungsmittel wird Getränken wie Limonade zugesetzt.

Rezepte:

Impotenz, allgemeine Schwäche, Erschöpfung, Reizbarkeit, Kopfschmerzen und Alkoholismus:
1 TL zerkleinerte Rhizome levzei 0,25 Liter Wasser. Gießen Sie kochendes Wasser über die Wurzeln der Leuzi, lassen Sie es 2 Stunden ziehen, lassen Sie es abtropfen. Nehmen Sie 2 EL. l 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten für 2-3 Wochen.

Maralenwurzel: chemische Zusammensetzung

Die Levzei-Wurzel enthält viele nützliche Substanzen, nämlich:

  • Alkaloide
  • Monocosterone,
  • anthrachions,
  • Vitamin C,
  • Spurenelemente bräunen,
  • Carotin
  • Phosphor,
  • Salze organischer Säuren
  • edisteron,
  • Öle.
Diese Elemente unterstützen den mentalen Zustand einer Person auf der richtigen Ebene, tragen zur Wiederherstellung der Kraft bei, bauen Stress ab, entspannen sich und normalisieren die Durchblutung. Mit dieser Pflanze können Sie Alkoholismus und Diabetes behandeln. Es lindert Depressionen und Stress und hilft auch bei Erkrankungen der Genitalorgane und Frakturen.

Viele Wissenschaftler und Kosmetiker sagen, dass die Pflanze eine wohltuende Wirkung auf die Haut hat und dem Haar Kraft und Schönheit verleiht.

Nützliche Eigenschaften der Maralenwurzel

Die Maralenwurzel hat viele vorteilhafte Eigenschaften, und in diesem Abschnitt werden wir über ihre Anwendung sprechen.

Leuzey ist auch bei Sportlern beliebt, da sie oft trainieren und versuchen, entweder zusätzliche Kalorien zu verbrennen oder Muskelmasse zu gewinnen. Für Frauen ist es nützlich, weil es den Menstruationszyklus verbessert und den Stoffwechsel erhöht. Es wird auch in den Wechseljahren angewendet, um die negativen Wechseljahrsbeschwerden zu lindern. Und mit PMS-Medikamenten werden Reizbarkeit und Tränenfluss beseitigt.

Maraliumwurzel ist sehr nützlich für Männer, die älter als dreißig sind. In diesem Alter tritt eine Prostatitis auf. Dieses Problem wird von jedem zweiten Mann angegangen und Sie können darüber nicht schweigen. Die Pflanze hilft bei der Produktion von Testosteron und verlängert das aktive sexuelle und körperliche Leben.

Levzey hat einen bestimmten Geruch und Geschmack, aber es hilft Ihnen, mit postoperativen Verletzungen, Blutgerinnung und Komplikationen fertig zu werden.

Wenn Sie die Maralwurzel nicht in reiner Form verwenden möchten, können Sie ein spezielles Medikament "Asteroid" kaufen, das in Apotheken verkauft wird. Es hilft, das Gefühl der Müdigkeit zu überwinden, lindert Kopfschmerzen und Reizbarkeit, verleiht Vitalität, steigert die Effizienz und den Appetit und senkt den Blutzuckerspiegel.

Die Pflanze wird zur Alkoholvergiftung und zum Verlassen von Gelagen verwendet.

Anwendung von Marale-Wurzel-Infusionen

Aus der Leuzea-Wurzel können Sie alkoholische oder nichtalkoholische Tinkturen herstellen, die bei bestimmten Krankheiten eingesetzt werden. Wir werden in den folgenden Abschnitten darüber sprechen.

Tinktur Maralwurzel auf Alkohol wird wie folgt hergestellt:

  • die Wurzel in einen Glastopf geben und mit 100 g Wodka füllen,
  • Bewegen Sie das Schiff an einen dunklen Ort
  • bestehen sie für 14 tage,
  • von Zeit zu Zeit schütteln,
  • vorsichtig jäten.
Nehmen Sie die Tinktur vor den Mahlzeiten 20 Tropfen. Wenn ein Mann die Potenz erhöhen muss, müssen Sie 30 Tropfen einnehmen.

Diese Tinktur entspannt, beseitigt Avitaminose und wirkt im Gemisch mit anderen Kräutern (Hagebutte, Eberesche, Wegerich und Ringelblume) beruhigend.

Sie können es dreimal täglich in kleinen Mengen einnehmen und eine Stunde lang trinken.

Nützliche Eigenschaften von Maral Pulver

Nützliche Eigenschaften von Leuzea werden durch das Pulver übertragen. Die Pflanze muss getrocknet, eingerieben und mit Honig versetzt werden. All dies wird gründlich gemischt und dreimal täglich vor den Mahlzeiten angewendet. Es hilft, den Körper zu stärken.

Die Verwendung von Brühe Marali Wurzel

Beginnen wir mit der Brühe. Mahlen Sie die getrocknete Pflanze in kleinen Mengen und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein. Dann wärmen wir uns auf einem kleinen Feuer auf und lassen es brauen.

Einige Wochen lang dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Falls gewünscht, kann der Kurs wiederholt werden.

Levzeya Wurzel hat vorteilhafte Eigenschaften, aber es hat Gegenanzeigen, nämlich: Es kann nicht für Menschen mit Bluthochdruck verwendet werden.

Leuzea Distel oder Maralwurzel: Gegenanzeigen

Levzeya safloravidnaya gilt als seltene Pflanze, die vorteilhafte Eigenschaften hat und keine Gegenanzeigen hat. Phytoecdysteroide sind im Leuzesaflor enthalten, wodurch das Auftreten vieler Krankheiten verhindert wird.

Diese Pflanze kann mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden, sie verursacht keine Nebenwirkungen.

Es kann jedoch nicht während der Schwangerschaft und Glaukom konsumiert werden. Dies kann zu erweiterten Blutgefäßen des Fundus führen.

Die Pflanze erfüllt viele nützliche Funktionen, jedoch hat das Kraut Leuzea trotz all seiner medizinischen Eigenschaften Kontraindikationen.

Bei chronischen Erkrankungen und Erkrankungen des Magens sollte nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Es sollte auch tagsüber eingenommen werden, da sonst Schlaflosigkeit auftritt, Druck und nervöse Erregbarkeit zunehmen.

Maraliumwurzel: Wie werden medizinische Rohstoffe hergestellt?

Als medizinischer Rohstoff werden Rhizome verwendet. Sie unterliegen dem Trocknen. Wählen Sie große, aber keine dicken Kopien. Die Pflanze muss getrocknet und belüftet werden, dann der Länge nach geschnitten und auf Baumwollgewebe ausgebreitet werden. Zum Trocknen sollten die Rhizome in einem Raum mit guter Heizung und Belüftung sein. Die optimale Temperatur ist nicht höher als 45 ° C.

Leuzea Distel

Mehrjährige krautige Pflanze. Es wird durch tonisierende, anpassungsfähige, stimulierende, hypertonische, reinigende und verjüngende Wirkung geschätzt. Es wird im Profisport häufig als zulässiges Biostimulans zur Steigerung der Ausdauer eingesetzt.

Die heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen der Maralwurzel sind sibirischen Schamanen seit langem bekannt. Oldtimer bemerkten, dass dieses Gras eine beliebte Delikatesse von Rothirschen ist, daher der beliebte Name der Pflanze. „Hirschgras“ ist bekannt für seine adaptogenen, tonisierenden Eigenschaften. Altai-Schamanen glaubten, dass die Maralwurzel einen Menschen nach der schwersten Krankheit auf die Beine stellen und dem Patienten Vitalität und Vitalität einhauchen kann. Nicht umsonst in der sibirischen Folklore sind so viele Legenden und Geschichten mit der maralen Wurzel verbunden.

Eigenschaften Leuzea Saflor

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Saflor Levzey und Kontraindikationen? Welche Krankheiten benutzen sie dafür? Wo wächst das Reh und wie erntet man es?

Leuzea Distel (Maralwurzel) gehört zu den endemischen Pflanzenarten. Dies weist auf eine begrenzte Grasfläche und deren Knappheit hin. Levzey ist im Red Book gelistet und gesetzlich geschützt. Diese Pflanze ist ein alpiner und subalpiner Gürtel (von 1400 bis 2300 m über dem Meeresspiegel). Es kommt in Tannen- und Zedernwäldern vor, in denen viel Licht herrscht, auf Wiesen, in der Nähe von Flüssen und auch in der hochgebirgigen Tundra. In freier Wildbahn ist Gras in Ost- und Westsibirien, im Altai-Gebirge, am Baikalsee und seltener in Zentralasien zu sehen. Die Hauptverbreitungsorte sind der Gebirgswaldgürtel des Altai- und Sayan-Gebirges, die Kuznetsky- und Dzungarian-Alatau-Gebirgszüge. In der UdSSR wurde die Pflanze als pharmakologischer Rohstoff in der Ukraine, der Region Moskau, in den Regionen Nowosibirsk und Leningrad angebaut.

In der Pharmakologie wird die Leuuzei-Wurzel geschätzt. Die Ernte beginnt am Ende des Sommers oder im Herbst, wenn die Früchte reif sind. Das hängt von den klimatischen Bedingungen ab. Am häufigsten wird der unterirdische Teil des Grases im September und Oktober geerntet. Rohstoffe werden gut abgeschüttelt, unter fließendem Wasser gewaschen und 5–6 Tage unter natürlichen Bedingungen bei warmem und trockenem Wetter getrocknet (direktes Sonnenlicht ist akzeptabel). Wenn es draußen nass und kalt ist, empfiehlt es sich, in einem elektrischen Trockner bei 50 ° C zu trocknen. Rohstoffe werden in Leinensäcken verpackt. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Heilwirkung

Welche nützlichen Substanzen sind im Levzey-Extrakt enthalten? Die organische Zusammensetzung der Pflanze enthält organisches Polysaccharid Inulin. Dies ist ein natürliches Präbiotikum, das sich positiv auf den Stoffwechsel auswirkt, Stoffwechselprozesse anregt, das Wachstum der nützlichen Mikroflora im Darm anregt und zu einer besseren Aufnahme aller Nährstoffe durch den Körper beiträgt und Giftstoffe beseitigt. Diese Substanz ist auch in Topinambur, Löwenzahn, Devasile, Klette, Chicorée, Knoblauch, Echinacea, Spargel gefunden. Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung:

  • Alkaloide
  • gummi
  • teer,
  • Salze der Phosphorsäure,
  • retinol,
  • Ascorbinsäure,
  • ätherisches Öl
  • Calciumoxalatkristalle,
  • Carotin.

Der Bereich der pharmakologischen Wirkung:

  • Tonikum
  • anregend
  • Vasodilatator
  • hypertensiv,
  • tonikum,
  • immunstimulierend,
  • Antioxidans,
  • adaptogen
  • Blutreinigung,
  • verjüngend

Sammlung und Lagerung

Für die Herstellung von Arzneimitteln unter Verwendung von Rhizomen und Wurzeln Leuzei erfolgt die Ernte in der Zeit von Mitte August bis zum Einsetzen des Winters (dh nach vollständiger Reifung der Samen).

Nur die ältesten und größten Wurzeln, die im dritten oder vierten Jahr nach der Aussaat ausgegraben wurden, werden geerntet (während dieser Zeit erreicht der unterirdische Teil der Pflanze seine größte Masse, hat jedoch weder tote noch faule Wurzeln). Die gegrabenen Wurzeln und Rhizome der Leuzea werden gründlich vom Boden gereinigt (die Pflanzenstängel sind zu entfernen). Das Rohmaterial wird unter fließendem Wasser gut gewaschen und nicht länger als sechs Tage in der Sonne leicht getrocknet. Anschließend werden die großen Exemplare in mehrere Stücke geschnitten und zusammen mit kleinen Wurzeln an der frischen Luft oder in einem warmen, aber immer trockenen Raum getrocknet. Sie können die Pflanze auch in einem Trockner trocknen, indem Sie das Rohmaterial mit einer Schicht von nicht mehr als 8 cm ausdehnen und die Temperatur auf etwa 50 bis 60 Grad einstellen.

Richtig getrocknete Wurzeln und Rhizome der Leuzea haben außen eine braun-braune (bis schwarze) Farbe und blassgelb - direkt an der Fraktur. Darüber hinaus hat der Rohstoff einen angenehmen Geruch und einen süß-harzigen Geschmack.

Die Haltbarkeit des geernteten Rohmaterials beträgt drei Jahre, sofern es in verschlossenen Papier- oder Plastiktüten gelagert wird.

Es ist wichtig! Dickichte von Levzeas erholen sich extrem langsam (es dauert 15 - 20 Jahre). Aus diesem Grund sollten bei der Ernte mindestens zwei (und vorzugsweise vier) Pflanzen pro zehn Meter Dickicht übrig bleiben, um die Wiederherstellung einer ohnehin kleinen Population zu gewährleisten.

Die Zusammensetzung und vorteilhaften Eigenschaften von Leuzea

  • Förderung der Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen
  • Regulation des Fettstoffwechsels,
  • Erhöhen Sie die Immunität
  • Normalisierung der Darmflora,
  • Regulierung der Funktion des Magen-Darm-Trakts,
  • Senkung der Blutzuckerkonzentration.

  • Stärkung der Immunität
  • Beseitigung von Toxinen
  • Schutz vor den schädlichen Wirkungen freier Radikale.

  • Schmerzmittel
  • blutdrucksenkend,
  • hämostatisch,
  • Beruhigungsmittel
  • krampflösend.

Ascorbinsäure

  • Regulation von Redoxprozessen der Zellatmung,
  • Erhöhung der Kapillardurchlässigkeit,
  • Gewährleistung des Wachstums von Knochengewebe
  • Erhöhung der Schutzkräfte
  • Stimulierung der Produktion von Nebennierenhormonen.

  • niedrigere Cholesterinkonzentration
  • Beseitigung von Toxinen
  • Normalisierung der Magen-Darm-Funktionen.

  • bakterizid
  • abführmittel
  • bakteriostatisch
  • immunmodulatorisch.

Phytoecdysone (Ecdysten und Inocosteron)

Steroidverbindungen mit ausgeprägten anabolen und tonischen Eigenschaften.

  • Aktivieren Sie das Immunsystem
  • Leistung steigern
  • Ausdauer erhöhen
  • freie Radikale neutralisieren,
  • Förderung der Testosteronproduktion
  • sexuelles Verlangen steigern
  • erhöhen Sie die anpassungsfähigen Funktionen des Körpers.

Flavonoide

Beruhigung des Nervensystems
Kapillarverstärkung,
Stärkung der Wände von Blutgefäßen und Verbesserung ihrer Elastizität,
Neutralisation freier Radikale.

Aufgrund der ausgeprägten bakteriziden und adstringierenden Eigenschaften wird es häufig bei der Behandlung von schwer heilenden Wunden sowie bei verschiedenen Hauterkrankungen eingesetzt.

Auswirkungen von Vitamin E:

  • verhindert Blutgerinnsel und löst vorhandene auf,
  • verbessert die Fruchtbarkeit
  • reduziert das Auftreten von Wechseljahren.

Cumarine reduzieren die Blutgerinnung und verhindern so die Bildung von Blutgerinnseln.

Anthrachinone

  1. Erhöhen Sie die Abwehrkräfte des Körpers.
  2. Fördern Sie die Bildung und Wiederherstellung von Zellen.

  • freie Radikale neutralisieren und so die Entstehung von Krebs verhindern,
  • Bakterien bekämpfen
  • stören die Prozesse der Beschädigung und Zerstörung von Zellen und verlangsamen die Alterung des Körpers erheblich.

Organische Säuren

  • Anregung der Blutbildung
  • Verbesserung der Magen-Darm-Funktionen,
  • Regulierung der Verdauung,
  • Senkung des Cholesterins,
  • Neutralisation freier Radikale,
  • Fettspaltung
  • Erhöhen Sie die Immunität
  • Beseitigung von Toxinen.

  • Stärkung der Immunität
  • Aktive Teilnahme am Aufbau von Muskelmasse.

Makronährstoffe

  • Hämoglobinproduktion im Blut,
  • Sekretion von Schilddrüsenhormonen,
  • wirksamer Schutz gegen verschiedene Bakterien.
  • Regulation des Fettstoffwechsels
  • Sicherstellung der Kohlenhydrataufnahme
  • Insulinsynthese
  • Regulation des Zentralnervensystems.

Spurenelemente

  • Entfernung von Toxinen,
  • Beseitigung von Entzündungen
  • Regulation der kardiovaskulären Aktivität
  • Normalisierung der Nebenschilddrüsen,
  • Verhinderung der Bildung von Nierensteinen.
  • Anregung der geistigen Aktivität
  • Knochenbildung
  • Insulinsynthese und -absorption
  • Normalisierung des Fortpflanzungssystems,
  • Sicherstellung des Eiweißstoffwechsels.
  • stärkt die Gefäßwände
  • aktiviert anabole Prozesse
  • reguliert den Prozess der Blutbildung,
  • stärkt die Knochen
  • füllt Zellen mit Sauerstoff
  • zeigt freie Radikale.
  • reguliert die Blutzuckerkonzentration
  • ist am Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel beteiligt,
  • senkt den Cholesterinspiegel.
  • aktiviert den Prozess der Blutbildung,
  • beteiligt sich an der Synthese von Purinbasen,
  • erhöht die Produktion von Antikörpern.

  • den körpereigenen Hormonproduktionsprozess anregen,
  • neutralisieren die Auswirkungen von Toxinen
  • die Leistung steigern
  • den unspezifischen Widerstand des Körpers erhöhen,
  • den Mineralstoffwechsel normalisieren.

  • regen sie die hustenmitte auf,
  • den Wasser-Salz- und Mineralstoffaustausch regulieren,
  • verstärken die Wirkung von Hormonen
  • Entzündung beseitigen
  • Schleim verflüssigen.

Lipide enthalten eine große Menge an Vitaminen und Fettsäuren und ermöglichen die Synthese vieler Hormone, ohne die eine normale Funktion des Nervensystems nicht möglich ist.

Zur Klarheit und Einfachheit der Wahrnehmung werden die obigen Informationen in Form einer Tabelle dargestellt:

Sehen Sie sich das Video an: Royal Rest Nackenstützkissen (Januar 2020).

Загрузка...