Allgemeine Informationen

Lernen Sie die besten Rucola-Sorten kennen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der mehrjährige Rucola ist das Lieblingsgrün vieler Gärtner mit einer großen Anzahl von Sorten. Dank des unglaublichen Geschmacks können senfnussige Noten das fertige Gericht ergeben. Ernährungswissenschaftler raten dazu, täglich Gemüse zu sich zu nehmen, da dies sehr nützlich ist. Trauben duftender Kultur können Ende Mai auf dem Markt gekauft oder in einem Gemüsegarten und auf der Fensterbank angebaut werden.

Beschreibung und nützliche Eigenschaften von Rucola

Die Pflanze ist ein Verwandter von Senf und Kohl. Es hat viele andere Namen, die oft in Beschreibungen von Gerichten oder Artikeln über Rucola zu finden sind. Rucolasalat, Rucola, Raupe, Indus, Eruka, Walker - das ist ein und dasselbe. Auch Grüns genannt indow.

Salatblätter sind reich an Vitamin B und C, Magnesium, Zink, Eisen, Selen und Folsäure. Diese Bestandteile des Komplexes stärken das menschliche Immunsystem und zerstören schädliche Bakterien. Die Flavonoide in der Zusammensetzung machen die Wände der Blutgefäße stark und elastisch. Rucola ist ein ausgezeichnetes Medikament für Menschen mit Magenbeschwerden. Regelmäßiger Verzehr lässt Krebszellen nicht wachsen.

Rucolasalat hat die Fähigkeit, das Nervensystem zu beruhigen, daher wird es hitzigen Menschen empfohlen. Grüns senken den Cholesterinspiegel und entfernen überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper. Fans von Diäten umgehen die Pflanze nicht mit einem nussigen Geschmack, da Rucola dabei hilft, Gewicht zu verlieren und Schönheit zu bewahren. 100 g des Produktes enthalten nur 25 Kalorien.

Wirkt im Körper, verbessert das Aussehen der Haare und stärkt die Nägel. Rucola wird nicht nur gegessen, sondern auch zur Herstellung von Masken und anderen Pflegeprodukten verwendet. Es ist nützlich, es in die Maske für das Gesicht aufzunehmen. Es hat eine verjüngende Wirkung und macht die Haut elastisch.

Rucola-Sorten

Unter den vorhandenen Sorten von Rucola sind jährliche und mehrjährige. Sie sind für Gewächshäuser und Freiflächen bestimmt. Um nicht jedes Jahr Salat anzupflanzen, ist es besser, mehrjährige Sorten zu wählen. Das Wurzelsystem verträgt den Winter gut und das Grün erscheint im zeitigen Frühjahr.

Züchter haben viele Sorten von Rucola entwickelt. Alles, was auf dem Markt ist, geeignet für Gärtner, die in den Vororten leben. Sie haben ähnliche Eigenschaften, unterscheiden sich jedoch in Geschmack und Aussehen. Unter den vielen Rucola-Sorten kann sich jeder aussuchen, was er möchte.

Pfeil Amor

Eingeschlossen in die Gruppe der Zwischensaison-Sorten. Es ist geeignet für die Verwendung in 4 Wochen ab dem Zeitpunkt des Auflaufens der Sprossen. Höhe der Kulturrosette - 22 cm. Die Besonderheit von Rucola ist das späte Gewehr und die Erhaltung einer guten Präsentation.

Die Blätter bei Cupid Arrows sind gewellt und haben eine satte grüne Farbe. Sie stehen über dem Boden und bilden einen gleichmäßigen Abfluss. Während der Blütezeit erscheinen gelbe Blüten an der Pflanze. Von 1 Platz. m für die Saison sammeln bis zu 3 kg Grün.

Cultivar

In den Sortenbeschreibungen von Arrows Cupid und Dakovina finden sich viele Gemeinsamkeiten. Sträucher werden 20 cm hoch und die Pflanze ist mit mittelgroßen Blättern bedeckt. Die Farbe ist grün, die Oberfläche ist glatt, ohne Rauheit.

Das Gewicht eines Kuriositätenstrauchs variiert innerhalb von 20 g. Die blühenden Rucola-Blüten haben einen cremefarbenen Farbton und sind mit braunen Adern bedeckt. Indau bildet ziemlich spät einen Pfeil. Die Kultur entwickelt sich gut auf Böden mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es setzt fort, Grüns vor dem Einsetzen des kalten Wetters zu geben, weil es Nahrungsmittelqualität für eine lange Zeit konservieren kann.

Sorte Olivetta

Ist ein Rekord für das Auftreten von grünen Blättern. Vom Erscheinen der Triebe bis zur Ernte dauert es nur 3 Wochen. Die Höhe der Pflanze beträgt 25 cm, die Blätter sind stark seziert und grün gefärbt.

Zum Zeitpunkt der Verwendung von Rucola ist Bitterkeit zu spüren. Aus frischem Grün kommt ein würziges Aroma. Aus den gelben Blüten von Olivet bilden sich kleine hellbraune Samen, ähnlich wie Mohn. Die Produktivität ist nicht sehr hoch - auf einer kleinen Fläche werden ungefähr 2 kg Grüns gesammelt.

Grade Rocket

Ein weiterer Vertreter frühreifender Sorten. Dunkelgrüne Blätter haben eine gewellte Form und die Pflanze selbst ist fein gezähnt. Aus den Blättern kommt ein zarter Senfduft. Nach dem Strauchschnitt erscheinen neue mit dem gleichen bitter-scharfen Geschmack.

Rucola-Blätter sind reich an Vitamin C. Geeignet für den Anbau in offenen und geschlossenen Böden. Zum Zubereiten verschiedener Gerichte. Dies können einfache Snacks oder komplexe Hauptgerichte sein.

Victoria Sorte

Das Beschneiden wird 3 Wochen nach dem Spross empfohlen. Die Sorte gilt als universell, da Rucola im Gewächshaus gepflanzt und im Freiland ausgesät werden kann. Die Austrittshöhe beträgt durchschnittlich 15 bis 25 cm. Die Blätter bedecken den Strauch und stehen leicht über dem Boden.

Die Kultur hat eine satte grüne Farbe mit leichten Streifen. In Scheiben geschnitten ergibt sich ein starkes Aroma. Dank des Nuss-Senf-Geschmacks passt er gut zu Gemüse, Fleisch und Käse. Es wird als Diätprodukt angesehen. Rucola Victoria ist eine echte Quelle für lebenswichtige Mineralien, Vitamine und andere gleichermaßen nützliche Substanzen.

Vielzahl Poker

Erfreut sich großer Beliebtheit bei Grünliebhabern. Die frühreife Sorte zeichnet sich durch einen feinen Geschmack aus. Es bildet die Grundlage für Salate und leichte Gerichte für Fisch und Fleisch. Der Hauptanbau fällt mitten im Sommer.

Die Rucola-Sorte Poker ist nicht mit anderen Vertretern des Grüns vergleichbar, da der Busch einen verzweigten Stamm hat. Dank dieser Eigenschaft erreicht die Pflanze eine Höhe von bis zu 1 m. Mit Hilfe von grünen Blättern wird eine Rosette mit einer Höhe von bis zu 25 cm gebildet. Die Blätter werden periodisch für die Verwendung geschnitten und neue wachsen an ihrer Stelle.

Bei Gewächshausbedingungen beträgt der Auslass nur 12 Blätter. Im offenen Boden erhöht sich die Menge um das 2-fache. Rucola-Blüten haben eine blasse Cremefarbe. Die Produktivität ist nicht sehr hoch, obwohl die Sorte als früh angesehen wird.

Grade Solitaire

Es wurde bereits 2007 von Züchtern gezüchtet. Seitdem nahm er den Ehrenplatz auf den Grundstücken vieler Gärtner ein. Überträgt den Winter perfekt auf offenem Boden und gibt im zeitigen Frühjahr grüne Sprossen. Die Reifung dauert 20 bis 30 Tage.

Ordentlich grüne Blätter von Solitaire haben Einschnitte an den Rändern. Am Ende der Vegetationsperiode bildet die Pflanze Blüten von sanfter gelber Farbe. Das Aroma von Grün ist sehr stark, der Geschmack hat eine senfige und nussige Note. Rucola eignet sich für die Fördermethode des Anbaus.

Vielzahl Spartak

Rucola ist voll von Vitaminen und ätherischen Ölen. Der Komplex der Vitamine B und C erhöht das Hämoglobin und hilft, Salzablagerungen zu reduzieren. Es ist stark erkältet und hat keinen Einfluss auf die Kultur. Es gibt eine grüne Masse früh, so ist es möglich, Gerichte aus frischem Grün zuzubereiten. Die Höhe des Busches ist nicht sehr groß - nur 18-23 cm.

Unter Gewächshausbedingungen

Da das Land geschützt ist, wird die Rucola-Ernte für ein ganzes Jahr sichergestellt. Eine wichtige Bedingung für das Gewächshaus ist die Temperatur. Der Zeiger sollte nicht unter 16 Grad fallen. Wenn sonnige Tage weit zurückliegen, braucht der Salat künstliches Licht mit speziellen Lampen.

Bodenvorbereitung vor der Aussaat:

  1. Lösen Sie den Vorgang auf eine Tiefe von 20 cm.
  2. Die Beete von Unkraut und Überresten anderer Kulturen befreien.
  3. Nach 12 Tagen pflügen. Auf diese Weise können die Unkräuter, die in die tieferen Schichten des Bodens gefallen sind, vernichtet werden.
  4. Egge. Dadurch bleibt die Feuchtigkeit lange im Boden.

Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als wären die Vorbereitungsphasen schwierig, aber das ist nicht der Fall. Wenn Sie den Anweisungen folgen, ist die Person erfolgreich. Infolgedessen erscheinen Sprossen und im Laufe der Zeit eine erwachsene Kultur.

Offener Boden

Viele Gärtner und Gärtner betreiben diesen Anbau. Kopfsalatsamen von Mitte des Frühlings bis Ende August gesät. Der Vorgang wird alle 10 Tage wiederholt, um immer frisches Grün zu haben. Wenn die Sommertage sehr heiß sind, wählen Sie einen Ort im Schatten. Rucola verträgt kein direktes Sonnenlicht.

Die Aussaat im Freiland erfolgt wie unter Gewächshausbedingungen. Es wird empfohlen, diese Regeln zu befolgen:

  • der Abstand zwischen den Reihen sollte innerhalb von 45 cm liegen,
  • Saatgut nicht mehr als 1,5 cm in den Boden eindringen lassen,
  • um die Pflanze sollte mindestens 5 cm Freiraum sein.

Die Aussaatdichte beeinflusst das Wachstum jedes Busches negativ. Zusätzliche Triebe werden entfernt, wenn sie 2 Blätter haben.

Sämlinge holen

Anbau durch Setzlinge ist ebenfalls möglich. Nehmen Sie dazu einzelne Tassen oder einen großen Topf. Im letzteren Fall werden 30 Stück ausgesät. In jede Tasse sollten 2-3 Samen gepflanzt werden, um den stärksten Spross auszuwählen und in offenen Boden zu verpflanzen.

Triebe erscheinen sehr schnell. Wenn die Sämlinge stark genug sind, werden sie zusammen mit der erdigen Scholle an einen festen Platz im Freiland gebracht. Für eine normale Entwicklung ist eine Temperatur von 9 Grad ausreichend. Um junge Setzlinge vor der Kälte zu schützen, werden die Sprossen mit Dosen bedeckt und am Morgen entfernt.

Auf der Fensterbank aufwachsen

Eine ausgezeichnete Alternative für Bürger, die kein Land haben. Wenn Sie einen Balkon haben, ist dies nur ein Plus, da Töpfe mit Gemüse an die frische Luft gebracht werden können. Es wird empfohlen, nicht viele Sprossen in eine Schachtel zu pflanzen. Für jeden Busch ist es besser, nur eine Kapazität zu wählen. Eine besondere Anforderung, die eine Person beim Anbau von Rucola auf einer Fensterbank beachten muss, befindet sich in einer Kiste - ihre Tiefe sollte 10 cm nicht überschreiten.

Pflegebedingungen für das Anpflanzen von Rucola

Ab einer Länge von 10 cm beginnen die Blätter des Eruki abzureißen, was zur Erneuerung der Kultur beiträgt, so dass neue Blätter entstehen. Wenn das Grün herauswächst, beeinträchtigt es sein Aussehen und seinen Geschmack.

Saftige Blätter verlieren an Attraktivität, versteifen sich mit einer Vielzahl von Fasern. Sie sind nicht mehr für Lebensmittel geeignet.

Neue Blätter erscheinen, wenn die Kultur ständig gewässert wird. Besonders an heißen Tagen muss es reichlich gegossen werden. Nicht jeder Gärtner hält sich an diese Regel. Der Mangel an Feuchtigkeit verändert den Geschmack von Rucola, da er sehr bitter wird.

Während der Bewässerung kann kein Wasser direkt auf die Pflanze gegossen werden. Es muss besprüht werden, damit der Boden gleichmäßig Wasser aufnimmt. Verwenden Sie dazu eine Gießkanne. Wenn es sich um große Parzellen mit Rucola handelt, ist ein Sprinkler hilfreich.

Zwischen den Beeten mit Salat liegt ein Schlauch und bei Bedarf die Erde anfeuchten. Dies geschieht in der Regel morgens und abends nach Abklingen der Hitze. Zusätzlich zur Bewässerung muss die Erde nach oben gekippt werden. Dies trägt zu einem besseren Eindringen von Luftmassen und Feuchtigkeit in die Wurzeln der Pflanze bei.

Befruchtung

Die Fütterung erfolgt zweimal pro Saison. Die Befruchtung erfolgt gleichzeitig mit der Bewässerung von Pflanzen. Die Auswahl der Futtersubstanzen richtet sich nach der Reifezeit des Grüns. Dung und andere Mineraldünger werden wegen ihrer Dauer nicht verwendet. Andernfalls reichert die grüne Masse eine große Menge giftiger Substanzen an.

Es ist am besten, Düngemittel auf Stickstoffbasis zu verwenden. Für diesen perfekten Hühner- oder Kuhmist. Es ist notwendig zu züchten, Proportionen einzuhalten. 25 g Substanz nehmen mindestens 10 Liter Wasser auf.

Salatpflanze hat viele Namen - Rucola, Indau, Eruk und andere. Seit vielen Jahrhunderten in vielen Ländern bekannt. Es wird nicht nur wegen seines Geschmacks geschätzt, sondern auch wegen seiner vorteilhaften Eigenschaften und der Fähigkeit, in der Medizin und Kosmetik verwendet zu werden. Der Anbau nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, außerdem kann er auf der Fensterbank durchgeführt werden. Wenn ein Gärtner mindestens einmal Rucola probiert, kann er es nicht aufgeben.

Rucola: ein Name - zwei Pflanzen. Wie man unterscheidet

Wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Anbau von Rucola haben, haben Sie möglicherweise festgestellt, dass Pflanzen aus Samen mit demselben Namen in Aussehen und Geschmack unterschiedlich sein können, oder dass auf der Verpackung neben dem Namen derselben Sorte unterschiedliche Namen von Pflanzen erscheinen können. Es kann zu Verwechslungen mit dem Erscheinungsbild des Bildes kommen. Alles wird einfach erklärt: Unter dem Namen "Rucola" verbergen sich zwei Kulturen.

Der Handelsname, der aus Italien zu uns kam, wird heute im Handel (in Geschäften, auf Verpackungen, in Katalogen), bei Gemüseanbauern und beim Kochen aktiv verwendet. In der speziellen botanischen Literatur wird ein anderer Name verwendet - Indow-Aussaatkampagne oder Eruka-Aussaatkampagne (vom lateinischen Namen). Diese Pflanze gehört zur Gattung Indus der Kohlfamilie und wird in Rucola kultiviert.

Wissen Sie?Die Namen, unter denen Sie Rucola treffen können: Eruka (Latein), Rucola (Englisch), Raupe (Russisch), Rauka (Deutsch), Rucola (Amerikanisch), Rugola, Rugetta (Italienisch), Rucola (Französisch), Rocca (Griechisch) ).

Inda Pflanze einjährig, am Stiel, erreicht eine Höhe von 30-60 cm, gekennzeichnet durch breite Lyrablätter mit gezackten Rändern. Blütenstand - ein seltener langer Pinsel. Die Blüten sind hell, fast weiß mit violetten Adern, manchmal gelblich oder creme. Kleine, hellbraune Rucolasamen, ähnlich wie Senfsamen, sind in zwei Reihen in einer Schote von 2-3 cm Länge angeordnet. Grüne Rucola hat einen würzig-würzigen Geschmack.

Dünnes Blatt Blatt - eine mehrjährige, 40-70 cm hohe Unterbringungspflanze, die zur Gattung Kohl gehört. Diese Pflanze, die in unserem Land nur selten verwendet wird, wird als Blattsalatkultur mit dem Handelsnamen "Arugula Wild" angebaut. Es zeichnet sich durch schmale Blätter mit mehr zerlegt. Die Blüten sind gelb mit zeitorange. Die Samen sind sehr klein, ähnlich wie Mohn, in zweireihigen Hülsen von 2,5 bis 4 cm Länge. Die Kräuter schmecken stechender als die der Indo.

Es ist wichtig!Achten Sie bei der Auswahl der Samen auf lateinische Namen. Eruca Sativa ist die Samenernte oder Rucola. Diplotaxis tenuifolia ist eine zweiblättrige, zweiblättrige oder „wilde Rucola“.

Ukrainische Auswahl: Hexendoktor und Lybed

Im Jahr 2008 wurde die erste heimische Pflanzenzüchtung Indows in das staatliche Sortenregister der Ukraine aufgenommen - der Hexendoktor, der an der Versuchsstation „Mayak“ der Nationalen Akademie für Agrarwissenschaften des Gemüseanbaus und der Melonenfarm der Ukraine (Region Tschernihiw) eingerichtet wurde zertifizierte Rucola Samen. Dies ist eine frühreife Sorte, die ersten Triebe erscheinen am 5-6. Tag, von den Trieben bis zur Ernte dauert es 27 Tage. Der Stiel ist gerade, mit einer sehr dicken Bepflanzung kann gebogen werden. Ein Spross ist durch eine schwache Anthocyanfärbung gekennzeichnet. Die Blätter haben eine Breite von 6-10 cm und eine Länge von 23-25 ​​cm, mäßig intensiv grün. In der Steckdose stehen 5-7 Blätter. Die Blüten sind weiß mit einem Durchmesser von 2,2 bis 2,5 cm und violetten Adern. Die Ausbeute von 1-1,3 kg / sq. Die Sorte eignet sich für den Anbau in verdickten Kulturen und unter Bedingungen mechanisierter Technologien. Es wird für die Implementierung in allen Zonen der Ukraine empfohlen.

Im Jahr 2014 wurde die Sorte Lybed vom Kiewer Unternehmen NK EL_IT registriert. Diese frühe Rucola-Sorte gefällt der ersten Ernte innerhalb von 20 Tagen nach der Keimung. Die Vegetationsperiode beträgt 95 Tage. Im Auslauf befinden sich ca. 10 lange Blätter von mäßig grüner Farbe ohne Schambein und Wachsglanz, die ersten Blätter werden nicht präpariert. Die durchschnittliche Ausbeute an Rucola Lybid beträgt 2,5 kg / m². m Diese Rucola-Sorte zeichnet sich durch einen hohen Ertrag und eine hohe Schraubenfestigkeit aus. Sorten der ukrainischen Rucola-Zucht, die für den Anbau auf offenem und geschlossenem Boden geeignet sind.

Die beliebteste Sorte von Indow ist Poker, die 2005 vom Forschungsinstitut für Gemüseanbau auf geschütztem Boden (Moskau) und der Züchtungsfirma Gavrish registriert wurde. Diese frühe russische Sorte wird wegen ihres ausgezeichneten Geschmacks geschätzt und für Salate und Beilagen zu Fleisch- und Fischgerichten empfohlen. Vom Keimen bis zum Grünschnitt dauert es 20-25 Tage. Der verzweigte Rucola-Stiel "Poker" erreicht eine Höhe von 40-80 cm. Stark zerlegte grüne Blätter bilden eine 18-20 cm hohe Rosette, in der eine geschützte Bodenrosette aus 12 Blättern besteht, im offenen Boden - 20-28. Arugula Flower Poker - blasse Creme. Der Ertrag der Sorte beträgt 1-1,3 kg / m². m. Die Sorte ist im Sommer für den Fördereranbau geeignet.

Es ist wichtig!Rucola-Ernte vor der Blüte geerntet, später verschlechtert sich der Geschmack.

Die russische Zwischensorte Sizilien wird 2006 von der Wissenschaftlichen Produktionsfirma „Russian Seeds“ in das Register eingetragen. Die Grüns dieser Sorte haben einen ausgeprägten nussigen Geschmack und ein ausgeprägtes Aroma. Die Blätter können 27-30 Tage nach dem Auflaufen gegessen werden. Die Pflanze wird 60 cm hoch. Kältebeständig (senkt den Frost auf -6 º C), verträgt jedoch keine Hitze, während Dürreperioden entstehen Pfeile. Die Blätter der Rucola sind Sirelium lyrate, gefiedert, und die Blüten sind gelb-weiß mit lila Adern. Die Grünausbeute beträgt 2,5 kg / m². m

Wissen Sie?Vielleicht wird Rucola im Text der Bibel erwähnt: „Und einer von ihnen ging aufs Feld, um Gemüse zu pflücken, und er fand eine wilde Kletterpflanze und sammelte wilde Früchte davon, voll mit seinen Kleidern, und kam und hackte sie in den Topf mit dem Eintopf, wie sie nicht wussten sie “(2. Könige 4: 39-40).

Широколистный сорт российской селекции Рококо зарегистрирован в 2006 году компанией «Семко-Юниор». Сорт является раннеспелым: зелень созревает 20-25 дней. Отличается острым вкусом и сильным ароматом. Зеленые листья средних размеров слегка зазубрены по краю, собраны в розетку высотой 12-18 см и массой 20-25 г. Цветки белые. Урожайность зелени – 1,6 кг/кв. м.

Среднеспелый сорт Корсика создан Научно-производственной фирмой «Российские семена» и компанией «Евро-семена» в 2006 г. Зелень становится пригодной в пищу за 30-32 дня от всходов. Die halb erhabene Blattrosette erreicht eine Höhe von 62 cm. Schmale Blätter haben eine glatte Oberfläche, eine grüne Farbe und eine Lyraform mit gekerbtem Rand. Die Blüten sind weiß mit einem Hauch von Rosa. Die Sorte ist kältebeständig, verträgt aber keine Trockenheit und hält die Pfeile fest.

Wissen Sie?"Eruca Sativa" und "Wild Rocket" sind die Namen von Musikgruppen.

Die niederländische Sorte Koltivata wurde 2015 in das Register eingetragen. Es ist eine frühe Reifung: Grün kann 20-25 Tage lang gegessen werden. Große grüne Blätter sind stark seziert und bilden eine 10-15 cm hohe Rosette. Die Blüten der Pflanze sind cremefarben. Die Ausbeute an Grün 2,4 kg / sq. m, die Masse der Pflanze - 40 g Diese Rucolasorte hat ein starkes Aroma und ein scharfes Nuss-Senf-Aroma. Die saftigen Blätter sind reich an ätherischen Ölen und gesunden Substanzen. Die Sorte eignet sich für den Anbau im offenen und geschlossenen Boden.

Wissen Sie?In der Arbeit des antiken römischen Schriftstellers Plinius der Ältere (1. Jh. N. Chr.) Erwähnte „Arzneimittel aus Gartenpflanzen“ die heilenden Eigenschaften von Raketen als Gegenmittel, als Mittel gegen Parasiten, als Mittel zur Hautaufhellung.

Die Zwischensaisonensorte Indow Dukovina wurde 2010 vom Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstitut für Gemüse und dem landwirtschaftlichen Betrieb "Search" registriert. Die halb erhabene, 18–20 cm hohe Rosette besteht aus mittelgrünen Blättern in Form einer Leier mit einer glatten Oberfläche. Eine Kuriositätsblume ist cremig mit braunen Adern. Pflanzengewicht - 18-20 g. Der Ertrag von Grün - 1,7 kg / sq. Die Sorte ist kältebeständig, liebt Feuchtigkeit, behält lange ihre Nährstoffqualität und lässt den Pfeil erst spät los.

Diese frühe Sorte mit würzigem Geschmack ist dank der Agrofirma "Sedek" im Jahr 2012 erschienen. Die Grünen reifen 24-28 Tage. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 70 cm und eine Masse von 20-25 g. Die Rosette der Blätter ist halb erhöht, die Blätter sind grün, mittelgroß, lyratförmig und mit einer glatten Oberfläche. Cremefarbene Blumen. Die Ausbeute an Grün - 2,1 kg / sq. m

In der Zwischensaison gezüchtete Rucola Victoria im landwirtschaftlichen Betrieb "Sedek" im Jahr 2012. Das Grün wird 28-32 Tage nach dem Auflaufen der Triebe essbar. Die Pflanze hat eine Höhe von 70 cm und ein Gewicht von 22-27 g. Die halb erhabene Rosette besteht aus mittelglatten Blättern in Form einer Leier und einer hellgrünen Farbe. Victorias Blumen sind cremefarben. Die Sorte zeichnet sich durch einen Ertrag von 2,2 kg / m² aus. m

Dünnes Blatt

Im staatlichen Register der zum Vertrieb in der Ukraine geeigneten Pflanzensorten gibt es nur eine Sorte von zweiblättrigen zweiblättrigen Blättern - Gratia italienischer Selektion. Das russische Gegenstück enthält 13 Sorten, von denen drei im Jahr 2017 eingeführt wurden.

Es ist wichtig!Das zweireihige Blatt und das zweireihige Blatt sind zwei Namen einer Pflanze, die auf dem Saatgutmarkt zu finden sind. Die erste Option ist in der Definition der höheren Pflanzen der Ukraine aufgeführt, die zweite in der Russischen Föderation.

Die Moskauer Firma "LANS" registrierte 2006 die Zwischensaison-Raketensorte. Rucola kann in 28-30 Tagen gegessen werden. Die halb erhabene Blattrosette erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm und ein Gewicht von 15-20 g. Die mittelschmalen Blätter haben eine glatte Oberfläche, eine hellgrüne Farbe und eine geschnittene Form mit Zähnen am Rand. Die Blume ist hellgelb. Die Kräuter haben ein starkes Aroma und einen würzigen Senfgeschmack. Die Ausbeute beträgt 1,5-2,5 kg / m². m

Es ist wichtig!Die zweireihigen Ebenholzsorten Euphoria, Taganskaya Semko, Solitaire und Rocket wurden 2006–2007 als Sorten der Indowsaat in das staatliche Zuchtregister der Russischen Föderation eingetragen. Aufgrund der Dissertationsrecherche von Zh. V. Kursheva im Jahr 2009 wurde der Fehler jedoch korrigiert. Heute enthält das Dokument die richtige botanische Sichtweise - ein dünnes zweireihiges Blatt, aber in der nicht spezialisierten Literatur und auf dem Saatgutmarkt herrscht immer noch Verwirrung.

Diese frühreife Sorte ist 2007 dank des wissenschaftlich-wissenschaftlichen Instituts für Gemüseanbau im geschützten Boden und der Züchtungsfirma Gavrish erschienen und sehr beliebt. Solitaire ist eine kälteresistente Sorte, die im Freiland überwintern und im zeitigen Frühjahr Grünpflanzen abgeben kann. Die Reifezeit beträgt 25 Tage. Die halb erhabene Blattrosette hat eine Höhe von 18 bis 20 cm und ein Pflanzengewicht von 15 bis 20 g. Die Blätter sind mittelgroß und haben eine grüne, lyra-zerteilte Form mit Kerben am Rand. Die Blüten sind gelb. Die Grüns sind sehr duftend und haben ein starkes Nuss-Senf-Aroma, der Ertrag beträgt 1,4-1,6 kg / m². m. Kann im Sommer auf einem Förderband angebaut werden.

Taganskaya Semko

Die frühreife Sorte Taganskaya Semko wurde 2006 von der Firma "Semko-Junior" registriert. Die Grünpflanzen sind 20-25 Tage nach dem Auflaufen der Sprossen essbar. Die halb erhabene Rosette ist 15–20 cm hoch und wiegt 20–25 g. Sie besteht aus mittelgrünen Blättern mit einer glatten Oberfläche und Zähnen am Rand. Die Blume ist hellgelb. Die Kräuter haben ein starkes Aroma und einen würzigen Geschmack. Die Ausbeute beträgt 1,3-1,5 kg / m². m

Wissen Sie?In ausländischen Quellen finden Sie die folgenden Namen der zweigeteilten: Langzeitwildrakete (mehrjährige Wandrakete), Wildrakete (Wildrakete), Sandrakete (Sandrakete), Lincoln-Unkraut (Lincoln-Unkraut), weiße Rakete (weiße Rakete), wilde italienische Rucola ( wilder italienischer Rucola), Sylvetta-Rucola.

Eingetragen im Jahr 2007 vom Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstitut für Gemüseproduktion. Euphorie ist eine mittelreife Sorte: Von der Keimung bis zur Verwendung vergehen 35 bis 40 Tage. Die Pflanze ist resistent gegen Kälte und Trockenheit, hat eine Höhe von 23-25 ​​cm und ein Gewicht von 30-40 g. Die Rosette der Blätter ist halb angehoben. Glatte, wellig gekerbte Blätter haben eine grüne Farbe und mittlere Größe, die Blüten sind gelb. Die Ausbeute an Grün - 3,2 kg / sq. m

Spicy Arugula - wächst aus Samen im Garten und zu Hause

Verwandte ArtikelRucola ist dem Anbau von Spinat sehr ähnlich. Es ist früh, kälteresistent und feuchtigkeitsliebend. Triebe widerstehen Nachtfrösten bis zu - 6 Grad. Um Produkte zu unterschiedlichen Zeiten zu erhalten, wird der Rucola im Abstand von 15 bis 20 Tagen ausgesät. Im Gegensatz zu Spinat kann er im Frühling, Sommer und Herbst angebaut werden. Säen Sie die Rakete auf zwei Arten - normal und mit Klebeband. Bei der gewöhnlichen Methode zwischen den Reihen 25 - 35 cm belassen. Mit einem Klebeband wird der Abstand zwischen den Bändern auf 15 - 20 cm, zwischen den Reihen auf 50 cm gehalten. Zwischen den Pflanzen in der Reihe 5 - 7 cm belassen. Die Einbettungstiefe der Samen sollte bis zu 1 cm betragen 1 - 2 cm auf leicht sandigen Böden. Nach dem Pflanzen wird der Boden mit warmem Wasser bewässert und mit Plastikfolie bedeckt. Dies ist so, dass die Samen schnell aufgehen. Triebe dieses Salats erscheinen am 5. - 6. Tag. Der Film sollte sofort nach dem Erscheinen entfernt werden. Zwei Wochen später kann man bereits die Grüns von Jungpflanzen pflücken. Die Pflege von Rucola besteht im rechtzeitigen Lösen zwischen Reihen, Gießen und Jäten. Es ist wichtig, dass der Boden unter den Pflanzen immer feucht und locker ist. Sie können die Bildung von Krusten auf der obersten Bodenschicht nicht zulassen, da diese Blätter gelblich und rau werden können. Wenn das Wetter heiß und trocken ist, geht der Rucola schnell in die Blütephase über, weshalb er nicht mehr essbar ist.

Ein bisschen über Rucola

Sämlinge dieser Art von Salat werden in der Regel Ende April bis Anfang Mai auf den offenen Boden gebracht. Wenn Sie Angst vor Frost haben, können die Sämlinge nachts mit einer Folie abgedeckt werden, die unabhängig von den Wetterbedingungen tagsüber entfernt werden muss.

Dies ist in keinem Fall möglich

Wie kann man Rucola im Freiland anbauen?

  • Taganskaya. Früh- und kälteresistente Sorte mit schmalen und stark geschnittenen Blättern. Die technische Reife kommt am 25. Tag. Produktivität bis 1, 2 kg mit sq. meter
  • Graben Sie vor der Aussaat ein Bett bis in die Tiefe einer Schaufel und gehen Sie es mit einem Rechen gut durch, wobei Sie große und kleine Klumpen zerbrechen. am besten, wenn die betten dort sind, wo sie vorher gewachsen sind:
  • Natrium
  • PP

Rucola kann Pilzinfektionen beeinflussen. Um ihr Auftreten zu vermeiden, sollte die Landung regelmäßig überprüft werden.

Sie müssen die Pflanzen jeden zweiten Tag gießen, um saftige und nicht bittere Blätter zu bekommen.

Gekeimte Setzlinge können separat gepflanzt werden - zwei Setzlinge im Freiland. Dazu wird das Glas halbiert, um den Erdraum nicht zu zerstören.

Rucola pflanzen Pflege

Rucola (Rucola, Indau, Senfsalat) ist eine aus dem Mittelmeerraum stammende Salatpflanze der Kohlfamilie. Sie wächst in Form von einjähriger und mehrjähriger Kultur und erreicht eine Höhe von 60-70 cm. Es hat grüne Blätter und gelbe Blüten gefiedert.

Für den Anbau von Rucola in den Gartenparzellen eignen sich am besten folgende Sorten:

  • Lesen Sie mehrWachsende Rüben im Freiland
  • Wie in den Blättern und Stielen von Rucola reichern sich sowohl nützliche als auch schädliche Substanzen an. Wenn Sie sich und Ihre Lieben nicht mit Nitraten mit Pestiziden vergiften möchten, sollten Sie sich daher auf organische Substanzen beschränken. Darüber hinaus sollten Dung und Humus im Herbst und nicht im Frühjahr auf den Boden aufgebracht werden, da sonst die Rucola einen ganz bestimmten Geschmack hat.
  • Solitaire.Sort kann zweijährig angebaut werden. Im Frühjahr wird er die früheste Ernte an Vitamin-Grüns geben. Ausbeute bis zu 1,6 kg pro Quadratmeter. meter
  • Kartoffeln
  • Magnesium
  • Mit

Zu Hause wachsen

Die Ernte kann an einem kühlen Ort gelagert werden, z. B. eine Woche lang im Kühlschrank. Vorher werden die Blätter mit Wasser besprüht.

Die Temperatur für den Anbau von Rucola im Land sollte im Bereich von 17 bis 19 Grad liegen.

Rucola ist eine frostbeständige Kultur, die einen Temperaturabfall auf -7 Grad erfolgreich toleriert. Aber es ist besser, es nicht zu riskieren und sich darauf vorzubereiten, Mini-Gewächshäuser aus halbierten Plastikflaschen zu pflanzen.

Samen reifen in länglichen Hülsen. In einer Schote etwa dreißig Samen. Sie werden zur Herstellung von Senf verwendet. Wenn Sie Rucola mögen, kann der Anbau in Ihrem Garten oder sogar in einer Balkonschublade organisiert werden.

Was Sie wissen müssen, wächst Rucola

Rucola wird im Freiland auf zwei Arten angebaut - als Sämling und als Samen. Um Pflanzenmaterial zu sparen und eine gute Ernte zu erzielen, wird empfohlen, die erste Methode anzuwenden.

Rucola "Rococo" hat ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack. Aus einem Meter sammeln sich bis zu 1,6 kg Grün. Die Sorte ist kältebeständig. Blattrosettenhöhe: bis zu 18 cmRucolasalat - eine Kultur, die in der europäischen Küche weit verbreitet ist. Es hat viele andere Namen, wie zum Beispiel: Rakete, Eruk und Indo. In Russland gilt diese Pflanze als Unkraut und wird als Raupe bezeichnet. Die Einwohner Italiens hingegen können sich eine Küche ohne diese Kultur nicht vorstellen.

Wenn Sie sich nicht um das Keimen von Samen kümmern möchten,Rucola liebt Wasser sehr, daher ist es notwendig, die Setzlinge häufig und sehr reichlich zu gießenIn einer Woche werden Triebe erscheinen. Wenn die Frostgefahr noch nicht vorüber ist, entfernen Sie die Folie nur tagsüber von den Betten, wenn die Temperatur über + 1 Grad liegt. Weitere Pflege wird Lockern, Jäten und Gießen sein. Wenn das Rucola-Blatt zehn Zentimeter lang ist, können Sie mit dem Schneiden beginnen.

In schlecht beleuchteten Gebieten muss kein Rucola gesät werden, die Blätter verlieren nicht nur Farbe, sondern auch Geschmack. Die Pflanze ist in der Lage, einem Temperaturabfall von bis zu - 7 Grad standzuhalten, aber bei längerer Exposition gegenüber niedrigen Temperaturen wächst Rucola sehr schlecht, die Blätter entwickeln sich kaum.

Wie bekommt man Rucola-Setzlinge aus Samen?

PhosphorRucola Blüten und Blätter werden als Nahrung verwendet. Samen kochen weiterhin Senföl. Aufgrund des hohen Erucasäuregehalts von 20 bis 40% wird dieses Öl in reiner Form nur selten in Lebensmitteln verwendet. Blüten und Blätter der Pflanze werden in der Regel in frischen Salaten hinzugefügt. Es ist wichtig zu beachten, dass je jünger, kleiner und zarter die Blätter von Rucola sind, desto angenehmer schmeckt es. Rucola-Blätter enthalten Vitamine:Es sei daran erinnert, dass die Blätter von Pflanzen, die geblüht haben, den Geschmack verlieren, zäh und ungeeignet für den Gebrauch werden. Daher müssen die Blumen abgeschnitten werden. Rucola, die die richtige Pflege bot, wächst und erfreut das ganze Jahr über köstliche Ernten.

Zur Geschmacksverbesserung werden die Setzlinge in einem Abstand von 30 cm voneinander gepflanzt.Die Aussaat erfolgt Ende März - Anfang April auf dem üblichen Gartenboden. Die besten Vorgänger von Rucola sind Kürbis und Bohnen. Für die Aussaat von Saatgut können Sie Torfkübel verwenden. Vier Samen werden in einen Behälter gepflanzt und mit einer dünnen Erdschicht von 0,5-1 cm bestäubt.Die Zeit von der Keimung bis zum Schnitt beträgt 30 Tage. Pflanzenhöhe 60 cm Die Blätter sind schmal, leierfarben mit einem gekerbten Rand, glatt, hellgrün, saftig, mit einer leichten bitteren Bitterkeit.

Wachsender Rucola im offenen Boden

Rucola ist nützlich für diejenigen, die Gewicht verlieren werden, es wirkt sich stark auf den Stoffwechsel aus. Durch den Gehalt an Vitamin C übertrifft Rucola die Zitrone. Es enthält Jod und Eisen, erhöht den Hämoglobinspiegel im Blut, fördert die Cholesterinausscheidung und wirkt sich positiv auf den Körper aus, da es eine nützliche Energie darstellt. Die Blätter sind reich an Vitaminen, Mikroelementen, organischen Säuren und anderen nützlichen Substanzen. Aufgrund des Gehalts an Flavonoiden in der Pflanze ist es in der Lage, die Wände von Blutgefäßen zu stärken.

Nach dem Einweichen können sie auf feuchte Erde gelegt und leicht mit Sand bestreut werden

. Dies ist das Geheimnis des raschen Wachstums dieser Salatsorte. Darüber hinaus werden die Blätter von Rucola durch die regelmäßige Befeuchtung der Erde saftig und weich, und die daraus zubereiteten Gerichte haben einen erstaunlich hellen Geschmack.Poker Die Sorte zeichnet sich durch eine frühe Reife aus. Blätter zum Schneiden sind bereits für 20-25 Tage geeignet. Bis zu 18 cm hoch mit einem angenehmen, leicht senfigen Geschmack. Es wird nicht nur zum Wachsen im Garten empfohlen, sondern auch als Topfkultur. Produktivität bis 1,3 kg von qm.

Die optimale Temperatur dafür ist nicht niedriger als + 16. Rucola ist ziemlich anspruchsvoll für die Bewässerung. Bei Austrocknung der Erde verlieren die Blätter ihre zarte Konsistenz und werden grobkörnig. Bei heißen Sommerbedingungen ist es notwendig, eine zusätzliche Bewässerung zu organisieren. Sie können die Rucola-Bepflanzung ein- oder zweimal mit einer Lösung von Königskerzen in einer Menge von einem Löffel pro 10 Liter Wasser füttern. Stickstoffdünger wird nicht empfohlen. Rucola reichert wie jeder Kohl Nitrate an.

Rukola Rococo

Die erste Aussaat im Freiland kann in der dritten Aprildekade erfolgen. Letzteres ist in der ersten Augustdekade. Sie können Rucola durch Sämlinge für eine frühere Ernte anbauen. Sämlinge werden Ende März - Anfang April ausgesät. Unter den Grundbedingungen können Sie Rucola im Freiland säen und eine Ernte von nützlichen Grüns erhalten.

Beschreibung: Sorten und Sorten

Ursprünglich stammt diese Pflanze aus den Mittelmeerländern und gehört zur Familie der Kohlpflanzen. Sie können als jährliche Ernte oder Staude wachsen (es gibt verschiedene Sorten). Rucola hat viele Namen, in verschiedenen Ländern wird es auf seine eigene Weise genannt: Rucolasalat, Indau, Senfsalat, Gulivnik, Visicarium, etc. Und alles wird ganz einfach erklärt - an verschiedenen Orten bauen sie verschiedene Sorten dieses nützlichen Grüns an.

  • Am beliebtesten sind zwei Sorten - Poker und Rokoko mit fleischigen, saftigen Blättern und einem würzigen, nussigen Geschmack.

  • Rucola und Euphoria duften weniger, da es sich praktisch um wilde Sorten handelt. Aber sie werden in Lebensmitteln verwendet.
  • Solitaire für zwei Jahre - Zwischensaison. Daraus werden Salate hergestellt, die als Gewürz zu anderen Gerichten hinzugefügt werden.
  • Die Neugier ist eine Zwischensaisonvariante, die zu Salaten, Fleisch- und Fischgerichten passt.
  • Cupid Arrows - hinzugefügt zu Salaten, Beilagen, Saucen.
  • Olivet - eine frühe Sorte, in Salaten, Fleisch, Fisch, Sandwiches.
  • Victoria - hat einen delikaten Geschmack, diätetische Option, geht zu Salaten, zu Fisch, zu Fleisch.

Eine Pflanze pflanzen

Die Kultur ist nicht besonders anspruchsvoll in der Zusammensetzung der Erde, aber sie wächst auf schwach sauren Böden, die zusammengedrückt werden können, damit der Salat genügend Kalzium enthält. Aber es hat einen signifikanten Nachteil beim Wachsen - es läuft schnell wild. Die Bepflanzung sollte an sonnigen Standorten erfolgen, da sonst die grünen Koteletts an Aussehen und Geschmack verlieren.

Betten mit Rucola müssen gut gelöst sein. Um eine Qualitätsernte mit leckeren und saftigen Blättern zu erhalten, müssen Sie mindestens 25 cm Abstand zwischen den Büschen lassen. Rucola wird in Gewächshäusern, Brutstätten oder einfach in einem offenen Garten angebaut.

In Gewächshäusern Es kann sogar das ganze Jahr über angebaut werden. Die Hauptsache ist, die Temperatur nicht unter 16 Grad zu halten und mit einem Mangel an Sonne zu beleuchten. So bereiten Sie den Boden vor:

Samen auf die Beete säen, dabei einen Abstand von ca. 35-38 cm einhalten, 2 cm vertiefen.

Pflanzen im Freiland durchgeführt von Mai bis fast zum Ende der Sommersaison. Wählen Sie Bereiche im Licht, aber nicht in der Sonne. Rucola mag keine übermäßigen Schatten und helle Sonne. Im Freiland werden die Samen fast wie in Gewächshäusern ausgesät: in einer Tiefe von 1,5 cm, mit einem Abstand zwischen den Reihen von 40 cm und zwischen den Pflanzen von 4 bis 5 cm. Zu dicke Pflanzungen werden dünner, wenn die ersten beiden Blätter erscheinen. Wenn die Fröste zu erwarten sind, werden die Pflanzen mit einer Folie bedeckt, um sie für das tagsüber warme Wetter zu entfernen.

Rucola Pflege und Dünger

Rucola sowie alle Salatkulturen müssen regelmäßig gewässert, gejätet und gelockert werden. Ruckle-Pflegetipps:

  • Die beste Temperatur für den Anbau von Rucola an der Datscha beträgt 17-20 Grad.
  • Wasser, das die Grüns mindestens jeden zweiten Tag brauchen, um die Blätter saftig und nicht bitter zu machen,
  • Sobald es auf ca. 10-12 cm wächst, können Sie die Ernte schneiden,
  • Regelmäßiges „Kippen“, Lösen und Jäten fördern ein gutes Pflanzenwachstum.

Die meisten Pflanzen reagieren gut auf Düngung, Dünger, aber mit Rucola sollte man vorsichtig sein.

Achtung! Rucola kann nicht mit Chemikalien gedüngt werden, da dieser Salat alle Chemikalien und Schadstoffe sehr gut anreichert. Dann kann es nicht gegessen werden.

Подкормить всходы можно коровяком, куриным пометом, разводя их в 12-15 раз. Одновременно проводят полив.

Pflanzenvermehrung

Рукколу можно размножать с помощью рассады. Сеют весной в стаканчики (по 2-4 семечка) или в горшки покрупнее (до 35 семечек). Размножение салата — дело кропотливое, необходимо закаливать проросшие всходы. Wenn sie erwachsen sind, werden sie mit einem Erdballen aus einem Topf oder Glas in den offenen Boden gebracht.

Die Luft sollte sich zum Zeitpunkt der Landung erwärmen, damit es nicht kälter als +9 Grad ist. Um eine gute Ernte vor dem Herbst zu erzielen, müssen die Sämlinge im Stadium der Transplantation gepflegt werden - vor Frost und Nebel.

Krankheiten der Rucola, Schädlinge

Zur Rucola-Pflege gehört auch der Schutz vor Schädlingen und Krankheiten. Die Kombination aller Pflegemöglichkeiten ergibt ein hervorragendes Ergebnis. Im Allgemeinen ist die Kultur gegen Schädlinge resistent, da sie ätherische Öle enthält, aber Pilzkrankheiten können diese Pflanze immer noch befallen.

Schädlinge Rucola befallen:

  • Kohl Maulwurf - müssen den Boden zu graben, Probenahme Puppen, Sprühen Infusion von Wermut, Karbofos,
  • Kreuzfloh - Graben, Sprühen von Trichlormetaphos-3,
  • Pilz - Unkraut entfernen und Fruchtfolge aufrechterhalten.

Council Wenn der Pilz die meisten Pflanzen befallen hat, ist es nutzlos, sie zu behandeln. Sie müssen die Beete vorher durch eine andere ersetzen und den Boden sorgfältig behandeln.

Kombination mit anderen Pflanzen

Für den Gärtner ist es wichtig, die Fruchtfolge zu beachten. Alternatives Pflanzen braucht Rucola mit Hülsenfrüchten, Kürbisfrüchte. Nach diesem Salat ist es gut, Kartoffeln und Karotten auf die Grate zu pflanzen. Nur Kreuzblütler werden nicht gepflanzt, um eine Infektion mit häufigen Schädlingen und Krankheiten zu vermeiden.

Im Herbst müssen Sie die Betten vorbereiten, im Frühjahr wieder ausgraben und den Boden „aufrütteln“. Gute Bodenvorbereitung und richtige Pflege führen dann zu einem hervorragenden Ergebnis.

Zusammenfassend sollte angemerkt werden, dass die Rucola-Grüns sehr zerbrechlich sind. Daher müssen Sie die Blätter sorgfältig ernten, damit sie nicht ihre Form verlieren und die oberen Knospen nicht beschädigt werden. Dies kann von Hand oder mit einem scharfen Messer erfolgen. Schneiden Sie die unteren dunklen Blätter ab.

Pin
Send
Share
Send
Send