Allgemeine Informationen

Wie man gefrorene Pilze kocht

Heutzutage ist es nicht notwendig, in den Wald zu gehen, um Pilze nach Hause zu bringen. Im Laden finden Sie diese Geschenke des Waldes, sowohl frisch als auch gefroren. Solche Pilze wie Honigpilze sind sehr beliebt. Diese knusprigen, kleinen Pilze lassen sich sehr leicht einfrieren, so dass sie jederzeit zu verschiedenen Gerichten verarbeitet werden können.

Hausfrauen fragen sich oft: Wie werden die gefrorenen Pilze gebraten? Zum Beispiel können Sie köstliche Pilze mit Zwiebeln und Karotten kochen.

Es ist wichtig: Achten Sie nach dem Auftauen auf den Zustand der Pilze: Wenn sie dunkle Flecken, einen unangenehmen Geruch oder getrocknete Stellen haben, bedeutet dies, dass sie nicht ordnungsgemäß gelagert wurden. Verwenden Sie solche Produkte nicht mehr.

  • Pilze Pilze 300 g
  • Sonnenblumenöl 2 EL.
  • Butter 1 EL.
  • 1 Zwiebel
  • Karotten 1 Stck.
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz nach Geschmack

Kalorien: 133,3 kcal

Pilze auftauen. Am schnellsten geht das bei Raumtemperatur, dann brauchen Sie 3-4 Stunden. Im Kühlschrank dauert dieser Vorgang ca. 8 Stunden. Wenn Sie das aufgetaute Produkt sehr schnell erhalten möchten, können Sie einen Mikrowellenherd verwenden (Auftaumodus).

Lesen Sie auf der Verpackung noch einmal, wie man einfriert: ob sie roh oder gekocht sind. Rohe müssen für 10-15 Minuten kochen, 200 ml Wasser pro 100 g Pilze hinzufügen, und dann das Wasser abtropfen lassen. Gekocht kann sofort gekocht werden, aber es ist besser, es trotzdem zu kochen. In diesem Fall erhält die Wabe nach dem Einfrieren eine natürlichere Struktur und wird zarter im Geschmack.

Wirf die Pilze in ein Sieb. Sie sollten so viel Wasser wie möglich abtropfen lassen, sonst werden sie nicht gebraten, sondern gedünstet.

Sie benötigen eine ziemlich große Karotte und Zwiebel. Das Gemüse schälen. Zwiebeln und Karotten in kleine Strohhalme schneiden. Knoblauch schneiden oder auspressen. Gebratene Champignons schmecken für sich allein, aber eine Knoblauchzehe verleiht ihnen zusätzlichen Geschmack und Aroma.

Nehmen Sie eine Pfanne mit einer großen Oberfläche. Pflanzenöl einfüllen und Butter dazugeben. Eine Mischung von Ölen wird den Geschmack von Produkten hervorheben.

Wenn das Öl gut erwärmt ist, die Zwiebel bei mittlerer Hitze anbraten. Stellen Sie sicher, dass es nicht brennt. Wenn die Zwiebeln durchsichtig werden, Karotten und Knoblauch hinzufügen. Das Gemüse braten, bis es weich ist.

Fügen Sie die Pilze hinzu und mischen Sie. Sofort nicht salzen, da Salz die Freisetzung von Feuchtigkeit hervorruft, die in der Schüssel überflüssig wird. Wenn Sie sehen, dass die Pilze eine rötliche Kruste bekommen, bedecken Sie sie mit einem Deckel und braten Sie sie etwa 10 Minuten lang, um die Hitze zu reduzieren. Vergessen Sie nicht, sich zu rühren.

Die Pilze salzen. Pilze müssen weitere 5-7 Minuten braten.

Tipp: am Ende des Bratens können Sie 2 EL hinzufügen. saure Sahne, umrühren und unter dem Deckel für 2-3 Minuten auslöschen.

Jetzt haben Sie keine Frage mehr: Was kochen Sie aus gefrorenen Pilzen? Sie können Pilze mit Salzkartoffeln, Buchweizenbrei und anderen Beilagen servieren. Manche Leute mögen das aromatisierte Essen so sehr, dass es einfach mit Brot und Gemüse gegessen wird. Wählen Sie, mit was Sie duftende gebratene Pilze kochen möchten. Guten Appetit!

Wie man die Pilze einfriert und mit ihnen kocht Zrazy

Zutaten:

Honigpilze - 250 g
Hackfleisch - 600 g
Zwiebel - 2 Stk. (eine in Füllung, die zweite in Pilzfüllung)
Karotten - 1 Stck. (in Pilzfüllung)
Knoblauch - 3 Zähne. (gehackt)
Piment - 0,25 TL. (gehackt)
Schwarzer Pfeffer - 0,25 TL. (gehackt)
Petruschka - 1 TL (gehackt)
Muskatnuss - 0,5 TL. (gehackt)
Sumy - 1 TL (gehackt)
Kartoffeln - 1 Stck. (gehackt)
Saure Sahne - 100 g (zum Eingießen)
Zira - 0,25 TL. (zum füllen)
Salz - nach Geschmack
Pflanzenöl - 3 EL.

Kochen:

Wie man die Pilze einfriert.

Zuerst müssen die Pilze aussortiert und von Schmutz befreit werden.
Sie können die Pilze im rohen Zustand einfrieren, aber es ist vorzuziehen, sie vor dem Einfrieren zu kochen. Pilze müssen dazu kochendes Wasser einschenken. Sobald die Pilze kochen, bildet sich Schaum, der mit einem Schaumlöffel entfernt werden muss. Wasser wechseln, wieder kochendes Wasser übergießen (dies beschleunigt das Kochen von Pilzen), ein wenig salzen und 20-25 Minuten kochen lassen.

Danach wird der Honigkuchen in ein Sieb abgelassen, die Flüssigkeit sollte so gut wie möglich sein. Pilze verschieben sich auf einem Handtuch, dies wird unnötige Feuchtigkeit hinterlassen. Wichtiger Hinweis - Pilze können nur eingefroren werden, wenn sie austrocknen.

Auf diese Weise zubereitet, behalten die Pilze nach dem Auftauen ihre Form, kriechen nicht weg, was bedeutet, dass sie für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet werden können.

Zum Beispiel können Sie mit Pilzen gefüllte Zrazy kochen.

Zu diesem Zweck sollten gefrorene Pilze bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Überschüssige Flüssigkeit ablassen.

Zwiebel fein hacken, Möhren auf einer großen Reibe reiben. Zwiebeln und Karotten halbfertig anbraten.

Aufgetaute Pilze, fein gehackt (Sie können in einem Fleischwolf drehen, aber interessanter beim Füllen von Pilzscheiben).

Zubereitete Champignons zu den Zwiebeln mit Karotten geben, 20 Minuten braten und den Geschmack mit Salz und Pfeffer einstellen (nicht vergessen, dass die Champignons bereits etwas salzig sind). In diesem Stadium können Sie aufhören, denn die gebratenen Champignons sind von sich aus wunderschön, und ein wenig saure Sahne macht ein wunderbares Gericht. Aber wir werden weitermachen :)

Bereiten Sie die Füllung vor. Drücken Sie den Knoblauch durch eine Presse, hacken Sie die Zwiebel.

Mit der Kartoffel die Schale entfernen, auf einer feinen Reibe reiben.
Fügen Sie gehackte Zwiebeln, Knoblauch, geriebene Kartoffeln, Gewürze und Salz hinzu. Alles gut mischen. Dann ist es besser, die Füllung abzuschlagen, um sie luftig zu machen. Nehmen Sie das Hackfleisch in die Hand, werfen Sie es in eine Schüssel und wiederholen Sie es mehrmals.

Jetzt können Sie anfangen, zraz gefüllt zu bilden. 1 EL. Das Fleisch gleichmäßig auf der Handfläche verteilen und 1 TL in die Mitte geben. (etwas mehr) Pilzfüllung und heben Sie nun vorsichtig die freien Ränder der Füllung an und formen Sie ein Schnitzel. In den Handflächen sollte das Schnitzel gut angedrückt sein, damit es beim Garen nicht auseinanderfällt.

Sie können Zrazy in einer Pfanne braten.

Und Sie können im Ofen in Sauerrahmsauce backen. Legen Sie dazu Zrazy in einen tiefen Behälter zum Backen und gießen Sie die Sauce ein.

Für die Sauce Sauerrahm, Kreuzkümmel und etwas Wasser mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backofen vorheizen. Kochen Sie zrazy ungefähr 40 Minuten.

Heiß mit frisch gebackenen Kartoffeln servieren.

Schüssel mit Champignons mit Kartoffeln und Eiern in einem Slow Cooker

Befinden sich im Kühlschrank Pilze, können Sie diese mit dem Slow Cooker zubereiten. Wenn Sie ein solches Gerät in Ihrer Küche haben, sollten Sie sich keine Sorgen um das Mittag- oder Abendessen machen, zumal es sehr praktisch ist, darin zu kochen.

  • Wieder - 500 g,
  • Mittelgroße Kartoffel - 6 Stk.,
  • Eier - 3 Stk.,
  • 2 Stück Zwiebeln und Karotten,
  • Pflanzenöl (geruchlos),
  • Gemahlenes Salz und schwarzer Pfeffer nach Belieben
  • 3-4 Zweige grüne Petersilie.

Ein Gericht aus Honigpilz in einem Multikocher wird Sie mit seinem Geschmack überraschen, da er alle Nährstoffe und Vitamine enthält.

  1. Pilze putzen, waschen, die meisten Beine abschneiden und 15 Minuten kochen lassen.
  2. Sie verteilen es in einem Sieb, und während die Pilze abtropfen, putzen sie die Zwiebel und schneiden sie.
  3. Gekochte Champignons mit Zwiebelhälften vermischen, in einer heißen Pfanne mit Pflanzenöl bestreichen und goldbraun braten.
  4. Kartoffeln und Karotten schälen, mit Schmutz abwaschen und auf einer groben Reibe hacken.
  5. Das gesamte Gemüse mit Champignons vermengen, Eier eintreiben, nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen, alles gut durchmischen.
  6. Die Tasse ist geölt, die ganze Masse verteilt und ein wenig gestampft.
  7. Schalten Sie das "Backen" ein und stellen Sie die Zeit auf 70-80 Minuten ein.
  8. Lassen Sie das Gericht nach der akustischen Benachrichtigung 20 Minuten lang im Slow Cooker, nehmen Sie es heraus und drehen Sie es auf dem Teller um.

Es stellt sich heraus, dass der Auflauf, der auf dem Tisch serviert wird, mit Gemüse dekoriert ist.

Wie man ein Diätgericht aus gekochten Pilzen mit Bohnen zubereitet: ein Rezept mit Fotos

Ein Gericht mit gekochten Pilzen kann auch als Diät angesehen werden. Kochen Sie zum Abendessen Pilze mit Spargelbohnen - dieses Gericht wird Sie mit seinem Sättigungs- und Nährwert überraschen.

  • Honigpilze - 500 g
  • Gekochte Spargelbohnen - 300 g
  • Frische Tomaten - 4 Stk.,
  • Spinat und Rucola - je 40 g
  • Knoblauch - 5 Nelken,
  • Olivenöl - 4 EL. l.,
  • Frischkäse - 100 g,
  • Zwiebeln - 2 Stk.,
  • Sonnenblumenöl - 3 TL,
  • Schwarzer gemahlener Pfeffer - ½ TL,
  • Salz - nach Geschmack.

Ein Rezept mit einem Foto von Gerichten aus gekochten Champignons hilft dabei, einen köstlichen Salat für die ganze Familie zuzubereiten.

  1. Pilze werden gewaschen, 15 Minuten in Salzwasser gekocht, erneut gewaschen und in einer Auffangwanne ausgelegt.
  2. Als nächstes werden die Pilze geschnitten und mit der Zwiebel in Würfel geschnitten.
  3. 10 Minuten in Pflanzenöl rösten., Salzen, pfeffern und gut mischen.
  4. Gekochte Spargelbohnen werden mit gekühlten Pilzen und Zwiebeln gemischt.
  5. In Scheiben geschnittene Tomaten werden hinzugefügt, die Grüns werden von den Händen zerrissen und auch zum Salat hinzugefügt.
  6. Knoblauch wird in kleine Würfel geschnitten und mit geschmolzenem Käse und Olivenöl gemischt.
  7. Alle Zutaten werden glatt gemischt und in einer tiefen Salatschüssel ausgebreitet.

Welches Gericht kann aus Pilzen zubereitet werden, die für den Winter eingefroren sind: ein Rezept mit Fotos

Welches Gericht kann aus Pilzen gekocht werden, die für den Winter eingefroren wurden? Versuchen Sie, einen Snack zuzubereiten, der den Stoffwechsel normalisiert und beschädigte Zellstrukturen wiederherstellt. Dieses Gericht hat eine gute Verdaulichkeit und Nährwert.

  • Gefrorene Honigpilze - 500 g,
  • Süß-saure Äpfel - 3 Stk.,
  • Olivenöl - 4 EL. l.,
  • Weizenmehl - 1.5 Art. l.,
  • Pilzbrühe - ½ Cent.,
  • Sauerrahm fettfrei - 150 ml,
  • Salz - nach Geschmack
  • Dill oder Petersilie.

Das vorgeschlagene Rezept mit einem Foto hilft bei der Zubereitung eines Gerichts mit gefrorenen Pilzen nach allen Regeln des Kochens.

  1. Gefrorene Wildpilze in eine Schüssel geben und auf die untere Ablage des Kühlschranks stellen. Solches Auftauen lässt die Pilze schön aussehen.
  2. 10 Minuten in Wasser kochen, auf ein Küchentuch legen und etwas von der überschüssigen Flüssigkeit abtropfen lassen.
  3. Pilze können in Scheiben geschnitten oder intakt gelassen werden. In Olivenöl 5 Minuten braten. bei mittlerer Hitze.
  4. Die geschälten und in dünne Scheiben geschnittenen Äpfel dazugeben und zusammen mit den Champignons 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Pilzbrühe mit Mehl mischen, mit einem Schneebesen verquirlen, damit keine Klumpen übrig bleiben, salzen und mit Äpfeln in die Pilze gießen.
  6. 10 Minuten kochen lassen, Sauerrahm mit gehacktem Gemüse vermischen und die Apfel-Pilz-Masse zum Kochen bringen.

Dieses Gericht ist besser, ein wenig kalt zu servieren.

Teller der gesalzenen königlichen Pilze mit grünen Erbsen

In dieser Version des Kochens von salzigen Pilzen sind die besten Zutaten königliche Pilze. Diese perfekte Produktkombination wird für Weihnachtsfeiern verwendet. Kein Wunder, dass der unglaubliche Geschmack des Gerichts und eine kleine Verschwendung von Zeit für die Zubereitung bei vielen Hausfrauen so beliebt sind.

  • Gesalzene Honigpilze - 500 g,
  • Konservierte grüne Erbsen - 200 g,
  • Zwiebel - 3 Köpfe,
  • Saure Sahne mager - 100 ml,
  • Wasser - 3 EL. l.,
  • Frische Tomaten - 4 Stk.,
  • Salz - nach Geschmack
  • Paprika - 1 TL,
  • Schwarzer gemahlener Pfeffer - ½ TL.

Ein Gericht mit königlichen Pilzen, das für den Winter gesalzen ist, wird in Etappen zubereitet. Die Hauptsache ist, den Anweisungen zu folgen.

  1. Pilze gießen Wasser und lassen für 20-30 Minuten, je nach Salzgehalt.
  2. Mit Wasser abspülen, abtropfen lassen, in Würfel schneiden und in eine trockene Pfanne geben.
  3. Fügen Sie geschälte und zerkleinerte Zwiebelwürfel hinzu und gießen Sie mit Wasser verdünnte saure Sahne hinzu.
  4. 10 Minuten köcheln lassen, mit schwarzem Pfeffer, Paprika, Salz abschmecken und Erbsen aus der Dose.
  5. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. unter geschlossenem deckel die heizung abstellen, das gericht etwas abkühlen lassen.
  6. In Portionen mit frischen Tomatenscheiben servieren.

Das Rezept für ein heißes Gericht aus Pilzen: Pilzsuppe

Mit den Rezepten für die Zubereitung warmer Gerichte aus Honigpilzen können Sie die ganze Familie mit einem köstlichen Abendessen versorgen.

Gekochte Suppe mit Pilzen und Pflaumen hat einen ursprünglichen Geschmack und Aroma.

  • Hühnerbrühe - 2 l,
  • Honigpilz - 500 g,
  • Trockenpflaumen - 7 Stk.,
  • Rote Beete - 2 mittelgroße Stücke,
  • Weißkohl - 200 g,
  • Zwiebeln und Karotten - 2 Stk.,
  • Petersilienwurzel - nach Geschmack,
  • Tomatenmark - 2 EL. l.,
  • Pflanzenöl - zum Bräunen,
  • Essig 9% - 2 EL. l.,
  • Salz - nach Geschmack
  • Zucker - 1 EL. l.,
  • Lorbeerblatt - 1 Stk.,
  • Saure Sahne - nach Geschmack,
  • Schwarzer Pfeffer - 4 Erbsen.

Ein heißes Gericht aus Honigpilz, und in unserer Version ist es eine Pilzsuppe, wird wie folgt zubereitet:

  1. Geschälte vorgewaschene und getrocknete Champignons werden in Streifen geschnitten und in einer Pfanne mit Pflanzenöl bestrichen.
  2. Zu goldbraun übergehen und die Zwiebel mit den Würfeln zerdrücken.
  3. Verbringen Sie weitere 5-8 Minuten. In einer separaten Schüssel verteilen.
  4. Die Karotten würfeln und die Rüben auf einer großen Reibe hacken, alles zusammen anbraten, bis es fertig ist.
  5. Gießen Sie etwas Hühnerbrühe aus der Pfanne, salzen Sie nach Geschmack, spritzen Sie Tomatenmark, Essig und Zucker hinein und mischen Sie.
  6. Gekochten Kohl in kochende Brühe geben, Karotten und Rüben einspritzen, 10 Minuten kochen lassen.
  7. Gehackte Petersilienwurzel, Lorbeerblatt und schwarze Pfefferkörner hinzufügen.
  8. 5 Minuten kochen lassen, getrocknete Pflaumen, in Würfel oder Streifen geschnittene sowie Champignons mit Zwiebeln injizieren, weitere 10 Minuten kochen lassen.
  9. Während des Servierens können Sie jeder Platte 1 EL hinzufügen. l saure Sahne.

Rezept zum erneuten Kochen des ersten Tellers mit getrockneten Pilzen

Das erste Gericht aus getrocknetem Agaric ist reichhaltig und nahrhaft mit einem ausgeprägten Pilzgeschmack. Pilzsuppe ist eine hervorragende Option, um Ihre Lieben am Esstisch zu füttern.

  • Getrocknete Pilze - 20 g,
  • Dünne Nudeln - 200 g,
  • Pilzbrühe - 2 l,
  • Kartoffeln - 4 Stk.,
  • Zwiebeln - 2 Köpfe,
  • Pflanzenöl - zum Braten,
  • Lorbeerblätter -1 Stk.,
  • Gehackte Grüns - 2 EL. l

Das Rezept zum Kochen von getrockneten getrockneten Pilzen sollte nach den schrittweisen Anweisungen durchgeführt werden.

  1. Pilze waschen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  2. Wasser abtropfen lassen, eine neue Portion (2 l) einfüllen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. 20 Min. Kochen, die Champignons mit einem geschlitzten Löffel fangen und in einen Teller geben.
  4. In Stücke schneiden und in Butter 10 Minuten braten.
  5. Kartoffelwürfel in die Pilzbrühe geben und 15 Minuten kochen lassen.
  6. Salz, Zwiebeln würfeln und Suppe einschicken.
  7. Nach 10 Minuten fadennudeln und pilze dazugeben, lorbeerblatt werfen und 7-10 minuten kochen lassen. bei schwacher Hitze.
  8. Fügen Sie beim Servieren gehacktes Gemüse zu jedem Teller hinzu.

Das beste Gericht aus Wiesenpilzen: Suppenpüree

Leckere Gerichte werden aus dem Wiesenpilz gewonnen. Beispielsweise kann die Pilzsuppe das Tagesmenü abwechslungsreich gestalten, und Ihre Familie wird mit dem Abendessen zufrieden sein.

  • Wiesenpilzhonig - 600 g,
  • Kartoffeln - 5 Stk.,
  • Karotten und Zwiebeln - 1 Stk.,
  • Creme - 500 ml,
  • Knoblauch - 3 Nelken,
  • Pilzbrühe - 2 EL,
  • Salz und schwarzer Pfeffer - nach Geschmack,
  • Butter - zum Braten,
  • Zwiebackwürfel,
  • Gehacktes Gemüse - nach Geschmack.

Delikate und leckere Cremesuppe - das beste Gericht aus Honigpilz, auch für Kinder.

Wenn Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen, können Sie eine appetitliche Belohnung für 8 Personen zubereiten.

  1. Zwiebeln und Karotten schälen und hacken: Drei Karotten auf einer Reibe, Zwiebeln in Würfel schneiden.
  2. Nach der Vorreinigung braten wir die Pilze in Butter goldbraun.
  3. Zwiebeln und Karotten in Öl goldbraun anbraten.
  4. Fügen Sie in kochendem Wasser gehackte Kartoffeln hinzu und kochen Sie, bis gekocht.
  5. Wir fangen die Kartoffeln und geben sie in die Schüssel eines Mixers, fügen Zwiebeln mit Karotten und Pilzen hinzu.
  6. Mahlen und in einen Topf geben, Sahne, Pilzbrühe einfüllen und umrühren.
  7. Mit Salz abschmecken, pfeffern und unter Rühren zum Kochen bringen, um nicht zu verbrennen.
  8. Knoblauchwürfel dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen.
  9. In À-la-carte-Teller gießen, jeweils Croutons und gehacktes Gemüse dazugeben.

Das zweite Gericht mit eingelegten Champignons und Kartoffeln: ein Rezept mit Fotos

Die vorgeschlagenen Rezepte mit Fotos von Vorspeisen aus Honigpilzen ergänzen nicht nur das Tagesmenü, sondern schmücken auch den festlichen Tisch.

Das Rezept für ein Gericht mit eingelegten Pilzen in Form eines Salats erweist sich als schmackhaft und pikant. Neben den Dosenobstkörpern werden auch Kartoffeln und Zwiebeln eingenommen und der fertige Salat mit gehacktem Gemüse und saurer Sahne gefüllt.

  • Eingelegte Pilze - 400 g,
  • Kartoffeln - 6 Stk.,
  • Zwiebeln - 2 Stk.,
  • Saure Sahne - 100 ml,
  • Salz - nach Geschmack
  • Pflanzenöl - zum Braten,
  • Gehackter Dill - 2 EL. l

Ein Gericht mit eingelegten Pilzen in diesem Rezept mit einem Foto wird wie folgt zubereitet:

  1. Kartoffelknollen gründlich waschen und in kochendes Wasser legen, 30-35 Minuten kochen lassen.
  2. Etwas abkühlen lassen und schälen.
  3. In Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Pflanzenöl bestreichen.
  4. Goldbraun braten und zum Schluss nach Belieben dazugeben.
  5. Mit Zwiebeln die oberste Schicht entfernen und in dünne Ringe schneiden.
  6. Eingelegte Champignons in kaltem Wasser waschen, mit Zwiebelringen und gehacktem Dill mischen.
  7. Heiße Kartoffeln mit Champignons, Zwiebeln und Dill abschmecken.
  8. Sauerrahm einfüllen, mischen, damit der Sauerrahm gleichmäßig im Salat verteilt wird.
  9. Wir verteilen uns in einer Salatschüssel und legen sie als Zwischenmahlzeit auf den Tisch.

Wieder ein köstliches Gericht mit Pilzen

Kann man wieder ein interessantes und schmackhaftes Gericht mit Pilzen kochen? Wir bieten Ihnen an, Ihre Lieben zu überraschen und gebackenen bulgarischen Pfeffer mit Pilzkeulen zuzubereiten.

  • Roter und gelber bulgarischer Pfeffer - 4 Stk.,
  • Zwiebel - 2 Stk.,
  • Beine wieder - 300 g,
  • Hähnchenfilet - 1 St.,
  • Saure Sahne - 3 EL. l.,
  • Hartkäse - 150 g,
  • Pflanzenöl - zum Braten,
  • Salz - nach Geschmack
  • Grüne Petersilienzweige - 8 Stk.

Das Rezept zum Kochen von Pilzen wird nachfolgend Schritt für Schritt beschrieben.

  1. Hähnchenfilet wird gewaschen, in kleine Würfel geschnitten und in Butter goldbraun gebraten.
  2. Zwiebelwürfel werden eingelegt und zusammen mit Fleisch noch 7 Minuten gebraten.
  3. Ножки опят отваривают 15 мин., сливают и обжаривают в масле до румяности.
  4. Das Fleisch, die Zwiebeln und die Schenkel des Honigpilzes mischen und mit Salz abschmecken.
  5. Der bulgarische Pfeffer wird halbiert, die Kerne und den Stiel entfernt und auf einem mit Pergamentpapier bedeckten Backblech ausgebreitet.
  6. Paprika mit Champignons und Fleisch füllen, saure Sahne und ½ geriebenen Käse mischen, die Füllung in die Paprikaschoten gießen.
  7. 30 Minuten in einen vorgeheizten Ofen stellen. und bei 180 ° backen.
  8. 10 Minuten vor dem Garen den Pfeffer entfernen, mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen und zum Ofen zurückkehren.
  9. Beim Servieren wird jede Hälfte des Pfeffers auf einen Zweig Petersilie gelegt.

Pilzgericht mit Kartoffelzusatz

Ein Gericht aus Honigpilz mit Kartoffelzusatz ersetzt perfekt Fleischprodukte für Vegetarier oder Fasten. Schnitzel werden mit Kartoffelpüree und Gemüsesalat serviert.

  • Frische Honigpilze - 700 g,
  • Salzkartoffeln - 4 Stk.,
  • Eier - 2 Stk.,
  • Paniermehl - 3 EL. l.,
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
  • Gehackte Grüns - 2 EL. l.,
  • Pflanzenöl - zum Braten.

Nutzen Sie das Rezept und Foto Kochen von frischen Gerichten mit Kartoffeln.

  1. Pilze gekocht 15 min. in Salzwasser und in einem Sieb zurücklehnen.
  2. Kartoffeln werden geschält und in Stücke geschnitten und mit einem Fleischwolf zerkleinert.
  3. Pilze werden auch gemahlen, mit Kartoffeln gemischt, alles wird hinzugefügt und nach Geschmack geschält.
  4. Gemüse und Eier werden hinzugefügt und gut gemischt, bis sie glatt sind.
  5. Hackfleischkoteletts formen, Semmelbrösel hineinrollen.
  6. Auf beiden Seiten in Butter goldbraun braten. Schnitzel können heiß und kalt serviert werden.

Ein Gericht aus gebratenen Hanfpilzen mit Nudeln

Für ein solches Gericht ist es besser, Hanfpilze zu nehmen, die für ihren Geschmack und ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften bekannt sind. Pasta mit gebratenen Pilzen ist ein ausgezeichnetes Gericht aus Hanfpilzen für diejenigen, die auf Diät sind und die italienische Küche respektieren.

  • Honigpilze - 500 g
  • Pasta - 150 g,
  • Gemüsebrühe - 150 ml,
  • Basilikum - ½ TL,
  • Salz - nach Geschmack
  • Zwiebel - 2 Köpfe,
  • Knoblauch - 3 Nelken,
  • Pflanzenöl - zum Braten.

Verwenden Sie das schrittweise Rezept des Kochens des gebratenen Reises mit Teigwaren für 2 Leute.

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln dazugeben, etwas Salz hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. weniger als die zugewiesene Zeit.
  2. Das Wasser abtropfen lassen, die Nudeln mit Wasser waschen und in einen Topf geben.
  3. Nach der Vorreinigung die Pilze in kleine Stücke schneiden.
  4. Zwiebeln putzen, fein hacken und in Butter glasig braten.
  5. Wir geben Pilze hinein, bedecken sie mit einem Deckel und köcheln bei schwacher Hitze 20 Minuten lang.
  6. Vor dem Ende des Frittierens Salz hinzufügen und gut mischen.
  7. Die Champignons mit Zwiebeln in einen Topf geben, in die Brühe gießen und 3 Minuten köcheln lassen.
  8. Basilikum und Knoblauchwürfel einfüllen, mischen, vom Herd nehmen und auf den Tisch legen.

Gericht aus Waldpilzen: Für den Winter salzen

Es gibt viele Rezepte für das Kochen aus Winterpilzen für den Winter, und die beliebtesten sind das Salzen und Einlegen. Solche Rohlinge eignen sich perfekt zum Kochen von Suppen, Salaten, Soßen und Soßen zum Garnieren.

Ein Gericht aus Waldpilzen, das nach Art des Salzens hergestellt wird, eignet sich für diejenigen, die Winterzubereitungen lieben.

  • Honigpilze - 2 kg,
  • Salz - 3 EL. l.,
  • Schwarzer Pfeffer - 10 Erbsen.
  1. Pilze putzen, waschen und 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren.
  2. Geben Sie eine dünne Schicht Salz auf den Boden des emaillierten Topfes.
  3. Die Pilze verteilen, mit Salz und Erbsen von schwarzem Pfeffer bestreuen.
  4. Mit einem umgedrehten Teller bedecken und mit einem Nest nach unten drücken, 30 Tage in einem kühlen Raum salzen lassen.

Marinieren von königlichen Honigpilzen

Zum Marinieren bestgeeigneter königlicher Honigpilzarten. Ein Gericht aus königlichen Pilzen, das in Marinade hergestellt wurde, schmückt jede Mahlzeit.

  • Honigpilze - 3 kg,
  • Salz - 1,5 Art. l.,
  • Wasser - 700 ml,
  • Zucker - 2 EL. l.,
  • Essig 9% - 2 EL. l.,
  • Piment und schwarzer Pfeffer - 5 Erbsen.
  1. Pilze werden gereinigt und gewaschen, in kochendes Wasser gelegt und 15 Minuten gekocht.
  2. Sie wählen einen anderen Topf, gießen Wasser ein, fügen alle Zutaten hinzu, mischen und kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten.
  3. In sterilen trockenen Gläsern auslegen, aufrollen und isolieren, bis der Vorformling abgekühlt ist.
  4. In einem kühlen Raum aufbewahren und nicht länger als 12 Monate lagern.

Gericht der Herbstpilze: Pilzhodgepodge

Eine hervorragende Vorbereitung für den Winter wird aus Pilzen und Gemüse hergestellt, das als "Hodgepodge" bezeichnet wird.

Wir bieten an, dieses köstliche Gericht aus der Erfahrung des Rezepts mit schrittweisen Fotos zuzubereiten.

  • Herbstpilze - 2 kg,
  • Kohl, Zwiebeln, Karotten und Tomaten - 700 g,
  • Essig 9% - 60 ml,
  • Pflanzenöl - 150 ml,
  • Salz - 3,5 EL. l.,
  • Zucker - 2 EL. l.,
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - 2,5 TL.

Gemüse und Pilze putzen, in Wasser waschen (außer Kohl).

Den Kohl dünn hacken, die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, die Champignons, Tomaten - Scheiben, Karotten - Strohhalme würfeln.

Streuen Sie etwas gehackten Kohl und reiben Sie ihn mit den Händen.

Geben Sie das gesamte Gemüse in eine Emaillepfanne, gießen Sie das Öl hinein und lassen Sie es 40-45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln, wobei Sie die Masse von Zeit zu Zeit umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.

Mit Salz abschmecken, Zucker, gemahlenem Pfeffer und Essig vermischen und 30 Minuten köcheln lassen.

Soljanka in sterilen trockenen Gläsern verteilen und aufrollen.

Wärmen Sie sich auf, bedeckt mit einer alten Decke und nach dem Abkühlen in den Keller.

Vorbereitung der Pilze

Alle Früchte, die Sie für den Winter aufheben möchten, sollten es auf jeden Fall sein frisch gepflückt (nicht länger als 1-2 Tage), jung, mittelgroß, stark, gesund, ohne Schaden zu nehmen.

Wenn Sie selbst Pilze sammeln, reinigen Sie diese von erdigem Koma, verschiedenen Abfällen und kleinen Insekten, vorzugsweise sofort während des Sammelvorgangs. Zu Hause müssen Pilze gepflückt und gründlich von Blättern und anhaftendem Schmutz gereinigt werden. Dann sortieren Sie die Pilze nach Größe. Kleine Proben ganz einfrieren und große in mehrere Stücke schneiden.

Muss ich mich waschen?

Pilze sollten nicht nur gewaschen werden, wenn Sie vorhaben, sie durch die Methode des rohen Einfrierens zu retten. Pilze nehmen leicht Feuchtigkeit auf, wodurch Eis entsteht und viel Platz im Gefrierschrank beansprucht. Überschüssige Flüssigkeit verleiht dem Vorformling Gewicht und der Pilzgeschmack wird wässrig.

Wenn die Knospen stark verschmutzt sind, können Sie sie mit einem feuchten Tuch abwischen und anschließend trocknen. Im schlimmsten Fall können Sie die Pilze unter fließendem Wasser abspülen und gründlich auf einem Leinentuch trocknen. Versuchen Sie jedoch, den Pilz immer noch nicht zu nass zu machen.

Arten des Einfrierens

Geschälte Champignons können sowohl in Käse als auch gekocht, gedünstet oder gebraten eingefroren werden. Außerdem können Pilze vorgebleicht werden. Die Wahl der Gefriermethode hängt von den Rezepten der Gerichte ab, die Sie später zubereiten möchten. Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Option!

Alle Aktionen müssen in der folgenden Reihenfolge reproduziert werden:

  1. Bereiten Sie einen flachen Plastikständer oder ein Schneidebrett vor.
  2. Die gereinigten Pilze gleichmäßig auf der Oberfläche der Palette verteilen. Es ist notwendig, in einer einzigen Schicht zu liegen, da die Früchte zusammenkleben und sich verformen können.
  3. Gefrierschrank auf Tiefkühlmodus eingestellt.
  4. Dann sollte die Pfanne mit den Früchten kurz im Gefrierschrank aufbewahrt werden, bis die Pilze erfroren sind.
  5. Gefrorene Pilze werden in einen Plastikbehälter oder in Plastiktüten gegossen und zur Langzeitlagerung bei -18 ºC in den Gefrierschrank geschickt.

Vor dem Blanchieren

Einige Hostessen ziehen es vor, Pilze vor dem Einfrieren zu blanchieren, das heißt, sie mit kochendem Wasser zu gießen. Dazu werden die Pilze unter fließendem Wasser gewaschen. Anschließend werden die Früchte in ein Sieb gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Wenn die Feuchtigkeit abgelassen ist und die Pilze kalt sind, werden sie auf ein Handtuch gelegt. Trockengetrocknete Samen werden in Plastiktüten verteilt und in den Gefrierschrank gegeben. Diese Methode des Blanchierens ist die einfachste und gebräuchlichste. Es gibt eine weitere Blanchierungsoption, mit der Sie am effektivsten speichern können. Nährstoffe:

  1. Bereiten Sie zwei große Behälter, einen Schlitzlöffel, ein Sieb und saubere Lappenhandtücher vor.
  2. Bereiten Sie in einem Behälter eine Salzlösung vor (20 g Salz pro 1 Liter Wasser) und gießen Sie kaltes Wasser in den anderen (vorzugsweise mit Eis).
  3. Saubere Champignons in kochende Salzlake geben. Nach 2-3 Minuten mit Abschäumern die Pilze aus der heißen Salzlösung nehmen und sofort mit kaltem Wasser in den Behälter geben. Diese Abkühlung stoppt den Garvorgang sofort.
  4. Nach 2-3 Minuten die Früchte zu einem Sieb zusammenfalten und auf einem Handtuch trocknen.
  5. Verteilen Sie das Produkt in Plastiktüten.
  6. Schicken Sie die Rohlinge in den Gefrierschrank, um sie für den Winter aufzubewahren.

Köchen wird geraten, eine Prise Zitronensäure in das zu Pilzen verarbeitete Wasser zu geben. Diese einfache Technik schützt die Pilze vor Bräunung und Bitterkeit.

Viele Hausfrauen bevorzugen es, die Pilze in gekochter Form einzufrieren. Als nächstes lernen Sie die wichtigsten Nuancen dieser Methode kennen und erfahren, wie lange es dauert, die Pilze vor dem Einfrieren zu kochen.

Exemplarische Vorgehensweise:

  1. Füllen Sie die Früchte mit kaltem Wasser und lassen Sie sie bei starker Hitze kochen.
  2. Wenn die Flüssigkeit kocht und sich an der Oberfläche ein Schaum bildet, lassen Sie das gesamte Wasser ab.
  3. Die Champignons erneut ausspülen, mit frischem Wasser füllen und zum Kochen bringen. Oder kochen Sie das Wasser und senken Sie erst dann die Pilze ab.
  4. Kochen Sie die Pilze für weitere 40-50 Minuten. Vergessen Sie nicht, etwas Wasser leicht zu salzen (10 g Salz werden für 1 l Flüssigkeit benötigt).
  5. Werfen Sie die vorbereiteten Pilze in ein Sieb, um die Flüssigkeit abzulassen. Auf Wunsch können Sie die Früchte in kaltem Wasser abkühlen.
  6. Legen Sie den Pilz auf ein trockenes Handtuch.
  7. Wenn die Pilze richtig austrocknen, gehen Sie zu einem normalen Gefriervorgang über (verteilen Sie die Früchte in Paketen und legen Sie sie zur Lagerung in den Gefrierschrank).

Damit die Pilze nicht an pikantem Geschmack und Aroma verlieren, wurde diese Zubereitungsmethode als Quenching erfunden. Auch Pflanzenöl wird für diese Behandlung nicht benötigt. Exemplarische Vorgehensweise:

  1. Übertragen Sie die zubereiteten Früchte in eine erhitzte Pfanne ohne Fett.
  2. Die Früchte mit Tafelsalz würzen und mit einem Deckel fest abdecken. In diesem Zustand entleeren die Pilze eher ihr Wasser.
  3. Ohne den Deckel zu entfernen, die Pilze bei schwacher Hitze in ihrem eigenen Saft schmoren.
  4. Pilze sollten mindestens 25-30 Minuten gedünstet werden. Wenn die Flüssigkeit vor der angegebenen Zeit verdunstet ist, geben Sie etwas abgekochtes Wasser hinzu.

Sie können Pilze im Ofen schmoren. Dazu einfach die Backbleche auf ein Backblech legen und im eigenen Saft garen.

Sie können auch gebratene Champignons einfrieren:

  1. Saubere Champignons mit etwas Sonnenblumenöl in eine erhitzte Pfanne geben.
  2. Die Pilze 20 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren. Braten Sie, bis die überschüssige Flüssigkeit aus den Früchten verdunstet ist.
  3. Die Pfanne beiseite stellen, bis die Pilze vollständig abgekühlt sind.
  4. Breiten Sie das Werkstück auf den Packungen aus und wickeln Sie sie fest ein. Übertragen Sie die Beutel zur Aufbewahrung in den Gefrierschrank.

Auftauregeln

Wenn Sie wissen, wie Sie die Pilze richtig auftauen, werden Sie die Qualität der Früchte und die Textur des Gerichts erhalten.

Es ist unerwünscht, die Pilze in den Ofen oder in die Mikrowelle zu stellen. Das Auftauen sollte bei Raumtemperatur langsam erfolgen. Wenn Sie rohe Pilze auftauen möchten, stellen Sie sie zuerst in den Kühlschrank. In diesem Fall sind die Pilze genauso frisch. Nach dem vollständigen Auftauen sollten die Pilze getrocknet werden.

Wenn die Pilze gekocht, gedünstet oder gebraten gelagert wurden, müssen sie ebenfalls zuerst aufgetaut und dann zum Kochen verwendet werden.

Wie man gefrorene Pilze kocht

Zusammenfassend überlegen wir, wie man am besten gefrorene Pilze kocht. So können Sie in Suppen ebenso wie in frittierten oder Eintöpfen den Block sofort vorher legen ohne es aufzutauen.

Aufgetaute Pilzportionen geben sofort nach wärmebehandelt. Die rohen Shrikes können wie frisch gepflücktes Obst zubereitet werden. Verwenden Sie nach Belieben eine Vielzahl von Rezepten: kochen, dünsten, braten, Suppen einschicken oder zum Kochen von Pilzgulasch verwenden. Wenn Sie vorhaben, das Rohprodukt zu marinieren, legen Sie den Barren in diesem Fall sofort in kochendes Wasser und kochen Sie ihn 10 Minuten lang. Kochen Sie ihn dann in der Marinade.

Blanchierte Pilze eignen sich perfekt zum Kochen von Suppen oder Pilzkaviar. Wenn Sie weiterhin ungefrorene Pilze braten oder andere Gerichte kochen möchten, ist es ratsam, nicht zu blanchieren. Dies resultiert aus der Tatsache, dass nach der Heißverarbeitung die Form der aufgetauten Früchte im Wesentlichen deformiert ist.

In Bezug auf die Frage, wie viele Minuten Sie zum Braten der gefrorenen Pilze benötigen, wird dieser Vorgang sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen (nicht mehr als 15 Minuten). Geben Sie eine Portion heißes Sonnenblumenöl in die Pfanne und beginnen Sie mit dem Kochen. Wenn rohe Früchte ungewaschen in den Gefrierschrank gestellt wurden, sollten sie vor dem Kochen gewaschen werden. Anschließend das Produkt 3-5 Minuten in Salzwasser kochen. Kippen Sie den Inhalt der Pfanne in ein Sieb, lassen Sie die Flüssigkeiten abtropfen und erst jetzt können Sie sie braten oder köcheln.

Pilze können als Zusatz zu Kartoffeln, Brei oder Fleisch verwendet werden. Gebratenes Obst eignet sich hervorragend zum Füllen von Kuchen sowie zum Füllen von Fleischröllchen. Für den Winter geerntete Pilze sind immer bereit, kulinarische Meisterwerke zu kreieren. Sie schmücken jedes Ihrer Gerichte.

Inhalt des Artikels

  • Wie man gefrorene Pilze kocht
  • Champignons mit Kartoffeln kochen
  • Pilze einlegen

Geerntete Pilze erinnern den Winter an den Beginn des goldenen Herbstes, wenn im Wald auf den umgestürzten Bäumen ganze Wiesen von Honigpilzen erscheinen. Sie wachsen nicht nur an den alten Gefallenen, sondern auch an denen, die immer noch stolz unter ihren Brüdern aufragen, als wären sie über sie geschnürt. Solche Schönheit bleibt lange erhalten, Pilze gefrieren.

Wenn es darum geht, etwas Leckeres daraus zu kochen, ist es wichtig, einige Tricks nicht zu vergessen. Wie andere Tiefkühlprodukte müssen auch Honigpilze sofort verarbeitet werden, ohne dass sie schmelzen. Sonst verlieren sie ihre Form. Pilze müssen vor der Lagerung gewaschen und leicht getrocknet werden. Vor der direkten Vorbereitung ist dies nicht notwendig, da er dann „humpeln“ kann.

Warum nicht aus gefrorenen Pilzen kochen. Sie sind gut in Kuchen, gebackenen Puddings, Soljanka. Diese Gaben des Waldes verleihen der Sauce und der Suppe zusätzlichen Geschmack und konkurrieren mit schwarzem Kaviar. In der Tat, wie darin, gibt es auch viel Protein in Pilzen. Von ihnen bereiten zarte Kaviar.

Kaviar aus gefrorenen Pilzen

Eine solche Delikatesse zum Preis ist mit Stör unvergleichlich, aber auch geschmacklich hervorragend.

Zutaten:
- 1 kg gefrorene Pilze,
- 1 Zwiebel
- Pfeffer, Salz,
- 2 Esslöffel Pflanzenöl.

Wenn das Geschäft Pilze, dann müssen sie gewaschen werden. Es wird normalerweise vor dem Einfrieren gewaschen. Dann sollten sie 30 Minuten in Wasser gekocht werden. Anschließend in ein Sieb abtropfen lassen und abkühlen lassen. Die nächste Ausgabe des kulinarischen Programms dreht sich um den Fleischwolf. Hierzu wird Pilzkaviar in eine Pfanne gegeben, in die bereits Pflanzenöl eingefüllt ist. Sie setzen auch Zwiebel fein gehackt und braten alles für 10 Minuten.

Sie können ein Sandwich aus Kaviar machen oder es zu Kartoffelpüree servieren. Diese beiden Gerichte sind perfekt kombiniert, es genügt, sich an Kartoffeltorten, Aufläufe mit Honigpilzen zu erinnern. Schnell zubereitete und gebratene Version dieser beiden Komponenten. Gut zu Salzkartoffeln und Champignons in saurer Sahne.

Champignons in Sahne

- 500 g gefrorene Pilze,
- 1 kleine Zwiebel
- 250 g Sauerrahm
- 2 Esslöffel Butter
- Salz.

Zunächst die Champignons in Salzwasser eine halbe Stunde kochen, die Flüssigkeit abtropfen lassen und in eine Pfanne mit Butter und gehackten Zwiebeln geben, damit sie leicht gebraten werden. Sobald die Zwiebeln durchsichtig und leicht gelblich werden, müssen Sie die saure Sahne auslegen und das Gericht fünf Minuten dünsten.

Kartoffelpastetchen mit einer Überraschung

Für die Zubereitung solcher Pasteten muss ein Kilogramm Kartoffeln direkt in der Uniform gekocht, gekühlt, geschält und mit Hilfe von Tolkushki, Fleischwolf oder Mixer zerkleinert werden. Nun die Kartoffelmasse salzen, 2 Eier dazugeben und umrühren. Der Kaviar aus gefrorenen Pilzen, der oben gekocht wird, ist ideal zum Füllen.

Die Torten müssen in Semmelbrösel oder Mehl gerollt und mit Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei schwacher Hitze auf beiden Seiten goldbraun gebraten werden. Sie können sie im Ofen backen und mit saurer Sahne, Mayonnaise oder Ihrer Lieblingssoße servieren.

Vorbereitung

Die häufigste Frage, die sich Köche stellen, bevor sie gefrorene Pilze kochen, lautet: Lohnt es sich, sie aufzutauen?

Die Antwort auf diese Frage kann gegeben werden, wenn man die Methode des Einfrierens kennt. Pilze können roh eingefroren und gekocht werden. Im ersten Fall müssen die Pilze aufgetaut werden, und das vorgekochte oder frittierte Halbzeug kann sofort zum Kochen verwendet werden.

Wenn Sie ein Gericht aus rohen gefrorenen Pilzen kochen, müssen Sie es nach dem Auftauen auch kochen. Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  1. Die Champignons in eine tiefe Schüssel geben und 10 Stunden auf der unteren Ablage des Kühlschranks auftauen lassen.
  2. Es ist auch möglich, bei Raumtemperatur abzutauen, jedoch nicht in einem Mikrowellenherd, um keinen wesentlichen Teil der nützlichen Eigenschaften des Produkts zu verlieren.
  3. Aufgetaute Pilze sollten 15-20 Minuten in Salzwasser gekocht werden. Die Pilze nur in kochendes Wasser geben.
  4. Gekochte gefrorene Pilze müssen kaltes Wasser eingießen, einen Löffel Salz hinzufügen, zum Kochen bringen und 8-10 Minuten kochen, wobei der Schaum ständig entfernt wird.
  5. Die Pilze in ein Sieb oder ein Sieb werfen, das Wasser vollständig abtropfen lassen und mit dem Kochen beginnen.

Aufgetaute Champignons können vor dem Braten oder Backen nicht gekocht werden, die verarbeiteten Champignons sind jedoch weicher, schmackhafter, behalten den einzigartigen Champignonsgeschmack und kochen schneller.

Was kochen?

Если в морозилке есть упаковка замороженных опят можно не бояться прихода неожиданных гостей. Из этого продукта готовят множество блюд, опята сочетаются с большим количеством дополнительных ингредиентов, комбинируя и сочетая разные продукты можно готовить все, от закусок и салатов, до пирогов и основных блюд. Gefrorene Champignons werden gekocht, gebraten, gedünstet und mariniert. Im Allgemeinen bereiten sie die gleichen Gerichte wie frische Champignons zu.

Gebratene Champignons

Das Braten ist die einfachste und köstlichste Art, gefrorene Pilze zuzubereiten. Sie können sie vorkochen, dann werden die Pilze weicher und duftender oder ohne vorherige Verarbeitung in die Pfanne geben. Pilze werden in Sahne und Pflanzenöl mit Zwiebeln und Knoblauch gebraten, manchmal werden saure Sahne, Kartoffeln und anderes Gemüse hinzugefügt.

Erste Gänge

Gefrorene Honigpilze produzieren sehr schmackhafte, duftende Suppen, Borscht, Brühen und Salzkraut. Auch ohne Fleischzusatz kommen die ersten Gerichte aus diesen Pilzen sehr reichhaltig und nahrhaft heraus.

Der Pilzsuppe werden Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Sellerie, Müsli oder Nudeln zugesetzt. Ein besonderer Geruch und Geschmack wird durch frische Kräuter am Ende des Garvorgangs hinzugefügt. Auch vegetarischer Borschtsch wird aus Pilzbrühe zubereitet. Und wenn Sie etwas Befriedigenderes wollen, können Sie eine dicke Fleischsuppe mit Pilzen und Oliven zubereiten.

Solche Gerichte können auf dem Herd oder im Slow Cooker zubereitet werden.

Hauptgerichte

Pilze sättigen aufgrund ihrer Struktur den Körper sehr schnell. Deshalb bereiten sie herzhafte Hauptgerichte mit und ohne Fleisch zu.

Eintöpfe mit Pilzen und Gemüse werden in einer Pfanne gekocht und alle Zutaten - Zwiebel, Pfeffer, Kartoffeln und anderes Gemüse - werden gebraten. Das Gericht wird im Ofen gekocht und 40 Minuten lang gebacken. Sie können dem Eintopf auch gebratenes Schweinefleisch, Rindfleisch oder Huhn hinzufügen.

Mit solchen Pilzen werden Fleischröllchen, Kartoffelsalat, Aufläufe gefüllt, aus denen Juliens und Töpfe zubereitet werden.

Gekochte und gehackte Champignons werden zum Füllen von Kuchen, Pfannkuchen, Pizza, Puffs und anderen Mehlprodukten verwendet. Besonders lecker ist die Füllung mit fein gehackten Champignons, die mit Zwiebeln in saurer Sahne gedünstet werden.

Salate und Vorspeisen

Gekochte oder gebratene Pilze können zu Salaten hinzugefügt werden, und die köstlichsten Snacks werden aus eingelegten gefrorenen Pilzen gewonnen. Sie vorzubereiten ist sehr einfach. Pilze gießen Wasser, zum Kochen bringen, das Wasser abtropfen lassen. Gießen Sie kochendes Wasser über Steinpilze, für 1 kg Pilze 1 Tasse kochendes Wasser. Lorbeerblatt, Nelken, Paprika, Salz und Zucker in die Brühe geben. 40 Minuten bei ruhigem Feuer kochen lassen. Am Ende des Garvorgangs Essig hinzufügen.

Auch Pilzkaviar ist ideal als Zwischenmahlzeit. Pilze auftauen lassen, kochen, im Fleischwolf zerkleinern, mit Röstzwiebeln mischen, mit Gewürzen würzen.

Mit gefrorenen Pilzen können Sie ein leckeres Rührei oder Rührei kochen. Mit gekochten, gefrorenen Champignons geht es schneller. Sie können sofort mit Öl in die Pfanne gegeben werden, 10 Minuten braten, die Eier einschenken und braten, bis sie fertig sind. Sie können Zwiebeln, Käse, Tomaten und Paprika hinzufügen.

Geheimnisse kochen

Um gefrorene Pilze richtig zuzubereiten, ohne die Gesundheit zu schädigen und das Essen zu verderben, müssen Sie einige Tricks kennen:

  • Aufgetaute Pilze können nicht wieder eingefroren und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Aufgetaute Pilze müssen riechen, sie müssen ein angenehmes Pilzaroma haben. Wenn der Geruch sauer und unangenehm ist, sind die Pilze nicht zum Verzehr geeignet,
  • gefrorene Champignons 1 Jahr im Gefrierschrank aufbewahren,
  • In einem Slow Cooker die gefrorenen Champignons 25 Minuten im Dampfgarer kochen.

Rezept: Gebratene Champignons mit Kartoffeln

Das einfachste und leckerste Gericht aus gefrorenen Champignons sind gebratene Champignons mit Kartoffeln. Jede Gastgeberin sollte es kochen können.

  • 400 Gramm gefrorene Pilze,
  • 400 Gramm Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln,
  • Öl zum Braten (cremig + Gemüse),
  • Grüns
  • Würze nach Geschmack.

  1. Für ein solches Gericht ist es besser, Pilze zu sich zu nehmen, die vor dem Einfrieren gekocht oder gebraten werden. Sie müssen nicht aufgetaut werden, sondern können sofort in die Pfanne gegeben werden.
  2. Unbehandelte gefrorene Pilze werden zuerst 10-12 Stunden lang auf der unteren Ablage des Kühlschranks aufgetaut. Nachdem sie 10 Minuten vorgekocht werden können, werden die Pilze weicher und schmackhafter.
  3. Zwiebeln in kleine Würfel oder dünne Halbringe schneiden und in der Ölmischung glasig braten.
  4. Champignons waschen, schneiden und zu den Zwiebeln geben. Frittieren, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
  5. Geschälte Kartoffeln in dünne Strohhalme oder Scheiben schneiden, zu den Champignons geben, mischen und bei mittlerer Hitze unter dem Deckel kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Zum Schluss Gewürze hinzufügen, salzen und mit frischen Kräutern bestreuen.

Aus gefrorenen Pilzen können Sie viele leckere und gesunde Gerichte zubereiten, auf die sich Ihre ganze Familie freuen wird!

Beliebte Materialien

Was ein Zuschauer im Kino nicht gerne appetitlich knabbert.

Ein würdiger Vertreter der Karpfenfamilie ist Süßwasser.

Salom wird gewöhnlich derjenige Körperteil des Tieres genannt, der.

Die Vorteile der Stachelbeere liegen auf der Hand, sie enthält viel.

Es ist seit langem über die Vorteile von rotem Pfeffer bekannt. Es ist nicht ungewöhnlich.

Mitten im Sommer beginnt die Pilzsaison, die bis zum Spätherbst andauert. Die Menschen gehen morgens in den Wald, um Zeit für das Mittagessen zu haben, um Gerichte dieser wohlriechenden und schmackhaften Waldbewohner zu kochen. Wenn Sie in der Stadt wohnen, können Sie zum nächsten Supermarkt gehen und Pilze in frischer, gefrorener, getrockneter oder eingelegter Form kaufen.

Die Beliebtheit von Pilzen erklärt sich nicht nur durch die Tatsache, dass sie unabhängig extrahiert werden können, sondern auch durch das atemberaubende Aroma, den Geschmack, die Nährstoffeigenschaften und den niedrigen Kaloriengehalt. Pilzgerichte ersetzen häufig Fleisch oder werden als Beilage verwendet.

Sie können alles von Pilzen kochen: eine Vielzahl von Snacks, Beilagen, aromatisierten Saucen, herzhaften Hauptgerichten, Füllungen für Kuchen, Torten und Pfannkuchen, Pizza, Knödel und Knödel. Pilzsuppen haben einen unvergleichlichen Geruch und Geschmack.

Wenn Sie aus frischen Pilzen kochen, müssen Sie die Grundregeln beachten:

  • Pilze im Wald gesammelt, müssen Sie sehr gut waschen, wurmig und verwöhnt, gehackt loswerden,
  • Die behandelten Champignons mit Wasser abspülen und abtropfen lassen. Es ist sehr wichtig, Sand und Erde zu entfernen, da sonst in der fertigen Schale kleine Partikel auf den Zähnen knacken und unangenehme Empfindungen hervorrufen.
  • vor dem Kochen Pilze mehrmals mit kochendem Wasser übergossen,
  • Pilze können nicht zu stark oder im Gegenteil bei schwacher Hitze gekocht werden, sonst verlieren sie ihren Geschmack,
  • Gerichte aus Pilzen können nicht für die zukünftige Verwendung zubereitet werden, sie werden sofort gegessen, ohne am nächsten Tag zu verlassen,
  • pilze mögen nicht viel gewürze, sind aber perfekt mit zwiebeln und knoblauch kombiniert.

Wenn Sie diese Geheimnisse kennen, können Sie sicher mit der Zubereitung Ihrer Lieblingsgerichte fortfahren, und es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun - sie können gebraten, gekocht, gedünstet oder mariniert werden. Dies ist eine echte Entdeckung für Liebhaber von kulinarischen Experimenten und unerwarteten Kombinationen. Unter den verschiedenen Rezepten findet jeder seinen Geschmack.

Pilze sind ganz besondere Wesen. Moderne Biologen ordnen sie nicht Pflanzen oder Tieren zu, sondern betrachten sie als Vertreter eines separaten, dritten Königreichs lebender Organismen.

Lebensmitteleigenschaften von Pilzen sind ebenfalls ungewöhnlich. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Eiweiß, verschiedene Vitamine und Spurenelemente. Gleichzeitig sind die meisten Pilze für unseren Körper schwer verdaulich.

Lesen Sie in diesem Abschnitt über die nützlichen und schädlichen Eigenschaften verschiedener Pilzarten, insbesondere über deren Zubereitung und Verwendung.

Sehen Sie sich das Video an: Kochrezept Pilze einfach und richtig zubereiten (Januar 2020).

Загрузка...