Allgemeine Informationen

Cardiocrinum - lernen wir einzigartige Riesenlilien kennen und züchten sie

Seit einigen Jahren wird die Pflege einer kapriziösen Pflanze, die Sie nur einmal mit Blumen erfreut hat, sofort sterben - wer braucht diese Anstrengungen?

Für den wahren Kenner gibt es eine solche Frage nicht, auf seiner Seite wird sich definitiv ein Platz für Kardiokrine finden. Ein Riese mit kräftigem Stiel und riesigen Blättern, die auch ohne Blumen ihre Farbe ändern, ist eine Dekoration für ein Sommerhaus.

Woher kommt Cardiocrinum?

Der Name der Pflanze stammt von den griechischen Wörtern für Herz und Lilie, aber diese Blumen wuchsen nie in der wilden Natur Griechenlands. Ihre Heimat ist Ostasien. Verschiedene Wachstumsorte, verschiedene Böden und klimatische Bedingungen führten zu mehreren Arten dieser schönen Lilien.

Cardiocrinum Chinese lebt in den dichten Gebirgswäldern Mittel- und Ostchinas. Im Himalaya und in den Bergen Indiens befindet sich Giant Cardiocrinum. Wissenschaftler entdeckten kürzlich eine neue Art in Westchina und Birma und katalogisierten sie im Katalog mit dem Namen Giant Yunnan Cardiokrinum. In den Wäldern im Süden von Kunashir gibt es dicke Dickichte von Glen Cardiokrinum. Auch auf den zu Russland und Japan gehörenden ostasiatischen Inseln wächst unterhalb des Fotos dieser Blume eine Riesenlilie.

Blumen - der Hauptvorteil einer riesigen Lilie

Die Entwicklung von Blüten erfordert so viel Kraft von Cardiocrinum, dass zum Zeitpunkt des Aufblühens der Knospen die Hauptzwiebeln absterben und der Lebenszyklus der Pflanze endet. Je nach Art der Blüte erscheinen die Trauben von Mitte Juni bis August. Die Blüten sind leicht nach unten geneigt, die Länge einiger Exemplare reicht 25 cm. Üppige Trauben halten lange an und werden Sie für mindestens zwei Wochen mit Schönheit und Aroma begeistern.

Gemeinsame Anzeichen für alle Arten dieser Pflanzen sind weiße Zwiebeln, ein dicker, langer Stiel und Blätter in Form eines Herzens. Derzeit sind nur 4 Arten von Cardiocrinum bekannt.

Chinesisch Die niedrigste Aussicht, bis zu eineinhalb Meter hoch. Die Zwiebel ist klein und hat einen Durchmesser von bis zu 5 cm. Der Stiel ist am Boden blank, die Blätter wachsen nur im oberen Teil, sie sind etwa 20 cm lang und der Stiel 15 cm lang. Sie bildet einen Strauß von 1 bis 5 Blüten mit einer Länge von 10 cm weiß-grünlicher Tönung. Auf den Blattspitzen des Kelches lila Flecken. Es wächst gut in warmen Regionen Russlands.

Riese. Erreicht eine Höhe von vier Metern. Die größten Zwiebeln können einen Durchmesser von 15 cm haben. Die Wurzeln entwickeln die größten Blätter, sie sind am Stängel kleiner. Ein 60 cm langer Pinsel besteht aus 30 oder mehr Blüten. Außen sind die Blütenblätter grünlich, innen weiß mit violetten Linien. Diese Art kann im Norden wachsen, wenn sie für den Winter gut geschützt ist.

Glen. Erreicht eine Höhe von 2 m. Riesige Blätter von bis zu 35 cm Länge befinden sich um den Stängel. Die Zwiebel ist mittelgroß und erreicht einen Durchmesser von 10 cm. Im Pinsel befinden sich 20 bis 35 weiße Blüten mit einem cremefarbenen Farbton und bräunlichen Strichen. Die Pflanze ist empfindlich gegen Frühlingsfröste, verträgt jedoch bei ausreichendem Schutz die Winter in Zentralrussland.

Yunnan. Neue Arten, Pflanzenmaterial ist sehr schwer zu bekommen. Er ist nur in wenigen westlichen Firmen erhältlich. Eine Besonderheit von Yunnansky Cardiokrinum - Blätter, die im Frühjahr einen burgunderroten Farbton haben und erst im Sommer die übliche grüne Farbe annehmen. Der Strauß besteht aus 10-12 Blüten mit einer Länge von 25 cm. Die Blüten sind nicht verwelkt, horizontal angeordnet. Weiße Blütenblätter mit roten Strichen. In den zentralen Regionen und nördlich der Anlage sollte für den Winter gedeckt sein.

Pflanzen und wachsen

Die beste Zeit, um Cardiocrinum zu pflanzen, ist der Oktober. Versuchen Sie zu diesem Zeitpunkt, Glühbirnen zu kaufen, diese vertragen keine lange Lagerung. Die Pflanze liebt warme Plätze, verträgt aber keinen heißen Sonnenschein. Schöne Nachbarschaft - hohe Bäume, die die Lilie vor den kalten Winden schützen und an heißen Tagen pritenyat. Cardiocrinum fühlt sich auf der Südseite von Nadelplantagen oder Kirschen gut an. Eine Ausnahme bildet der Apfelbaum, von dem Schorf auf die Blätter gelangen kann.

Wir beginnen Zwiebeln zu pflanzen:

  • Den Boden tief ausheben und abtropfen lassen.
  • Gruben 0,6 m tief, je nach Art sollte der Abstand zwischen den Pflanzen 60 cm bis 1 m betragen.
  • Fülle die Gruben mit einer Mischung aus fruchtbarem Land und Sand.
  • Pflanzen Sie die Zwiebeln bis zu einer geringen Tiefe, so dass die Spitzen vom Boden aus leicht sichtbar sind.
  • Im folgenden Jahr wird die Pflanze die Blätter freigeben und sie im Voraus abdecken, um sie vor den frühen Frühlingsstrahlen der Sonne zu schützen.

Ausführlicher und klarer, wie man eine Lilie richtig pflanzt, können Sie aus dem Video lernen:

Töchter Zwiebeln pflanzen

Im letzten Lebensjahr nach der Blüte schenkt die Pflanze Kindern. In den letzten Jahren hat die Mutterzwiebel einen großen Nährstoffvorrat in ihren Schuppen angesammelt, dessen Löwenanteil für eine grandiose Blüte aufgewendet wird. Es bleibt aber noch ein wenig Zeit, 2-3 (für Glen's Cardiocrine - bis zu 8) kleine Tochterzwiebeln zu geben.

Sie graben sie im Herbst sofort aus, nachdem der oberirdische Teil getrocknet ist, ohne ihn festzuziehen, und machen sofort ein Jigging. Bei einer riesigen Sorte lassen sie zwischen den Zwiebeln einen Abstand von mindestens 90 cm in Form eines Herzens (Glen) von 0,5 m. Wenn sie an der Stelle belassen werden, an der sie sich gebildet haben, können sie eine junge Steckdose für den Winter freigeben, was die Chancen für eine erfolgreiche Überwinterung verringert. Wenn Sie bereits wachsende Zwiebeln verpflanzen müssen, können Sie dies im Frühjahr tun. Aber ihre Wurzeln sind sehr verletzlich!

Die Blüte kann im Alter von 3-4 Jahren erwartet werden.

Es ist wichtig! Cardiokrinum-Zwiebeln, mit dem großen Wunsch, sie tiefer zu schließen, um die Stabilität eines so kraftvollen Stiels zu gewährleisten, wie die oberflächlichste Anordnung.

Sie müssen nicht nach der allgemeinen „Zwiebel“ -Regel „Tiefe = 2 Durchmesser“ gepflanzt werden, sondern so, dass die Oberseite bodenbündig ist.

Die Verwendung von Cardiocrinum in der Landschaftsgestaltung

Bei all dem gigantischen Lilienglanz ist eine besondere Herangehensweise an die Landschaftsgärtnerei erforderlich, damit sie sich nicht vom allgemeinen Ensemble abhebt und die allgemeine Wahrnehmung der Landschaft nicht beeinträchtigt. Es ist zu monumental und majestätisch, um einer autarken Gruppe hinzugefügt zu werden. Als Begleiter können nur einige niedrig wachsende Gräser und schattenresistente Bodendecker empfohlen werden, die an den Rändern dichter Laubwälder wachsen (Schnabelstiche, lebender Käfer, wilder Lebkuchen und andere). Die beste Lage wären jedoch Lichtungen und Waldränder in Parkanlagen oder umrahmt von Wegen, die zum Park oder Wald führen.

Im Land macht sich Lily Cardiocrinum gut vor Nadelbäumen, vorausgesetzt, sie befinden sich auf der Südseite.

Praktische Anwendung

Neben außergewöhnlichen dekorativen Eigenschaften wird die Riesenlilie Cardiocrinum in der Küche und traditionellen Medizin der asiatischen Völker verwendet. Die Pflanze gilt als ausgezeichnetes Mittel gegen Verbrennungen, und die Zwiebeln werden getrocknet, zerkleinert und zur Herstellung von Spezialmehl für Fladenbrot verwendet. Von ihnen erhalten auch ausgezeichnete Qualität Stärke. In einigen ethnischen Gruppen werden getrocknete Stängel in der Medizin und als Fiebermittel verwendet.

In der Gartengestaltung sind gewachsen

Cardiocrinum giganteum, zwei bis vier Meter hoch. Die Blüten sind weiß mit lila Streifen. Am Stiel können sich bis zu 80 Blüten mit einem sehr starken Aroma befinden, das abends verstärkt wird.

Chinesisch (S. cathayanum). Die Höhe von eineinhalb Metern. Fühlt sich gut an in Regionen mit warmem Klima. Die Blüten sind grünlich.

Herzform oder Glen (S. glehni), dessen Geburtsort Sachalin und die Kurilen sind.

In der Mitte beginnt die Blüte im Juli und dauert 2-3 Wochen, abhängig von der Anzahl der Blüten am Stiel.

Cardiocrinum verträgt kein stehendes Wasser um die Glühbirne. Optimale Kultivierungsergebnisse können auf gut durchlässigen, aber feuchten und bio-reichen Böden erzielt werden. Die Pflanze sollte auch vor starkem Wind und voller Sonne geschützt werden, um Verbrennungen an großen Blättern zu vermeiden.

Für den Winter sollte die Lilie gut mit Fichtenblättern oder Blättern bedeckt sein, da in schneefreien Wintern die Zwiebeln gefrieren.

Das Pflanzen dieser herrlichen Lilie ist ein erstaunlicher Anblick im Sommer, wenn ihre riesigen, duftenden weißen Blüten an den Stielen erscheinen.

Die Blume ist zu groß, um in Blumenbeeten und in Gruppenpflanzungen mit anderen Blütenpflanzen gut auszusehen. Seine Begleiter können schattentolerante Bodendecker sein, die herumgepflanzt werden. Aber selbst in einer einzigen Landung sieht eine asiatische Schönheit aus wie eine echte Gartenkönigin.

Diese Lilie ist eine monokarpische Pflanze - das bedeutet, dass die Elternknolle nach einer Blütezeit stirbt, aber weiterhin Zwiebelbaby lebt.

Kleine Zwiebeln werden im Herbst oder nächsten Frühling in den Boden gepflanzt, wobei Kompost oder verrottete Blätter, eine kleine Menge groben Sand, Blähton oder zerkleinerte Rinde zur Entwässerung hinzugefügt werden.

Ab Herbst kann auch auf den für die Bepflanzung vorbereiteten Platz Gülle ausgebracht werden. Der Abstand zwischen den Lampen beträgt ca. 70 cm.

Wenn es aus Samen gezogen wird, dauert es ungefähr 7 Jahre, bis das Cardiocrinum reift und blüht.

Zuchtmethoden

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Lilien Cardiocrinum zu reproduzieren - generativ und vegetativ. Betrachten Sie sie genauer.

Generativer Modus oder Seed-Multiplikation. Diese Möglichkeit, Lilien zu züchten, erfordert Geduld, da sie nach dem Pflanzen nur 5-8 Jahre blühen. Der Prozess der Vorbereitung und Aussaat von Saatgut im Freiland:

  1. Es ist notwendig, die reifen Samen aus den Samenkapseln zu sammeln. Wenn sie nicht voll ausgereift sind - keine Sorge, legen Sie sie einfach eine Weile an einen warmen und trockenen Ort. Denken Sie daran, dass Samen vor dem Pflanzen nicht lange gelagert werden können. Je mehr sie austrocknen, desto geringer ist die Chance, dass sie sprießen.
  2. Vergewissern Sie sich vor dem Pflanzen, dass Sie genügend Sand und Torf in Ihren Beeten haben, und säen Sie die Samen sicher in die vorbereitete Erde. Vergessen Sie nicht die Winterunterkunft.
  3. Wenn Sie Sprossen bemerken, tauchen Sie sie nicht im ersten Jahr - lassen Sie die Blume in voller Kraft wachsen. Es ist besser, der Fütterung zukünftiger Riesen mehr Aufmerksamkeit zu schenken - komplexe Mineraldünger füllen die in der Pflanze fehlenden Nährstoffe wieder auf. Superphosphat und Düngemittel, die Dolomitmehl und Holzasche enthalten, eignen sich zur Bodenernährung. Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie im Frühjahr nicht die gewünschten Sprossen im Garten gesehen haben. Möglicherweise wird Sie die Lilie Cardiocrinum nächstes Jahr mit Trieben begeistern.
Liliensamen Cardiocrinum

Krankheiten und Schädlinge

Cardiocrinums sind wie alle Bewohner von Gärten anfällig für Virus- und Pilzkrankheiten. Die Tatsache, dass Ihre Blume krank ist, kann durch die Verschlechterung ihres Aussehens verstanden werden: das Absterben der Blätter und Blütenstände, das Ändern ihrer Farbe sowie die Verformung der Stiele und Zwiebeln. Informieren Sie sich über die häufigsten Krankheiten bei Lilien.

Graufäule. Überschüssige Feuchtigkeit im Boden und feuchte Luft - die wichtigsten Helfer bei der Ausbreitung der Krankheit. Die Tatsache, dass Ihre Lilie mit dieser Art von Pilz infiziert war, wird Ihnen auffallen, wenn Sie die Fäulnis der Blätter und des Stängels bemerken, die sich bis zu den Blütenständen hinaufbewegen - sie sind mit braunen Flecken mit grauer Blüte bedeckt. Diese Krankheit ist besonders gefährlich bei nassem Wetter - Sporen des Pilzes infizieren Pflanzen sehr schnell und in nur wenigen Tagen kann Ihr Garten vollständig mit Graufäule infiziert sein. Kupfersulfat und Fudnzola-Lösung helfen bei der Bekämpfung dieser Krankheit.

Bakterienfäule. Es ist leicht an ovalen Flecken auf den Blättern zu erkennen, die zum Absterben von Blättern und Blütenständen führen. Diese Fäule tritt bei Pflanzen auf, die aus infizierten Zwiebeln gewachsen sind. Um Cardiocrinum-Lilien vor dieser Krankheit zu schützen, desinfizieren Sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen und werfen Sie sie sofort weg, wenn Sie an der Stelle, an der sie gelagert wurden, von Bakterien befallene Zwiebeln finden, damit die Fäule nicht den Rest des Samens verdirbt. Wenn die Krankheit bereits eine gekeimte Pflanze befallen hat, helfen Ihnen regelmäßige Behandlungen mit Fungiziden.

Besondere Gefahr für alle Sorten von Lilien sind Viruserkrankungen. Andere Nachbarn entlang der Beete werden zu Trägern verschiedener Viren, und es kommt nicht selten vor, dass eine Blume von mehreren Stämmen gleichzeitig befallen wird. Flecken auf den Blättern und Blütenblättern, Ringe und dunkle Streifen darauf, Deformation des Stiels - all dies sind Anzeichen für eine Niederlage durch Viruskrankheiten. Die einzige Möglichkeit, diesen Krankheiten zu begegnen, besteht darin, ihre Herde zu lokalisieren. Alle betroffenen Pflanzen werden vernichtet und die dabei verwendeten Gartengeräte desinfiziert.

Eine Menge Ärger kann Blattläuse versorgen - neben der Tatsache, dass es die Immunität von Pflanzen schwächt, sind Blattläuse Träger von Viruskrankheiten, die für Blumen so gefährlich sind. Es kann nur durch Behandlung mit Chemikalien, Insektiziden wie "Agravertin" zerstört werden.

Lilienknollen können als eine der Hauptdelikatessen von Maulwürfen, Mäusen, Eichhörnchen und sogar Hasen bezeichnet werden, die sie auf den Betten ausgraben können. Mit diesen Schädlingen können Sie sich mit Hilfe von Bodenmulchen und zuverlässigen Materialien, die Sie im Winter mit Lilien bedecken, verstecken.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Jede Art von Lilie Cardiocrinum sieht im Garten sowohl für sich als auch als Mixborder fantastisch aus. Kombinationen mit Volzhanka, Primeln, Seggen sind am vorteilhaftesten. Es ist auch eine gute Idee für eine Pflanze unter Nadelbäumen und Sträuchern, aber Sie sollten es nicht neben Gladiolen pflanzen. Sie können die Aufmerksamkeit auf eine riesige Blume lenken, indem Sie Gras oder Moos um den Stängel fallen lassen. Ein eher exotisches Aussehen und ein angenehmes Aroma von Kardiokrin-Lilien tragen dazu bei, die richtigen Akzente auf Ihrer Website zu setzen. Mit ihrer Hilfe können Sie auch Wege in den Garten oder auf einen blühenden Rasen zeichnen.

Jetzt wissen Sie, dass Lily Cardiocrinum keine komplexe Pflege benötigt. Profitieren Sie von unseren Wachstumstipps - und schon bald blühen diese exotischen und duftenden Blumen in Ihrem Garten.