Allgemeine Informationen

Hühnertrinkschale aus einer Plastikflasche in 5 Minuten

Eine erfolgreiche Hühnerzucht erfordert nicht nur qualitativ hochwertiges Futter, sondern auch einen ständigen Zugang zu sauberem Wasser. Durst oder schmutziges Wasser führt bei Vögeln zu häufigen Infektionen. Eine einfache Möglichkeit, Trinkwasser bereitzustellen, ist die Hühnerschüssel aus einer 5-Liter-Plastikflasche, die sich leicht selbst herstellen lässt.

Die Besonderheit eines solchen Trinkers

Als Wasserquelle können Sie eine einfache Tasse stellen. Aber das Verhalten von Hühnern ist in ständiger chaotischer Bewegung. Insbesondere treten Vögel regelmäßig in einer offenen Tasse auf. Wasser verschmutzt schnell die Pfoten des Vogels. Diese Tasse muss mehrmals täglich gewechselt werden, da Hühner sie in wenigen Stunden beschmutzen.

Für die Herstellung eines einfachen Trinkers wird eine Flasche mit 5 Litern benötigt.

Die Besonderheit einer Flasche aus einer Flasche besteht darin, dass sie ständig mit frischem Wasser versorgt wird. Ein solches Fassungsvermögen der Hühner kann nicht umkippen und wird daher den Schmutz innerhalb und außerhalb des Hauses nicht verdünnen. Kunststoffflaschen sind kostengünstig und daher sparsam im Gebrauch.

5 Liter Flaschen selber trinken

Es ist einfach, den Hühnerstall mit einem Vakuumtrinker auszustatten. Das bedeutet, dass das Wasser automatisch in die Schüssel gelangt. Der Prozess der Wasserversorgung findet statt, da er verschwendet wird und kein ständiges Eingreifen des Menschen erfordert. Die Flasche muss nur regelmäßig mit frischem Wasser aufgefüllt werden.

Sie können auch Hühnernippeltrinker anbieten. Es hat ein etwas anderes Gerät, dank dem ständig Wasser durch die Brustwarze fließt. Hühner können ihre schmutzigen Pfoten nicht in eine Schüssel mit Trinkwasser bekommen. Es ist nicht verschmutzt und kann daher keine Infektionsquelle werden.

Was wir brauchen (Materialien und Werkzeuge)

Es dauert nicht lange, den Trinker zuzubereiten. Es ist wirklich wirtschaftlich und für jede Version des Wassertanks erschwinglich.

Eine Plastikflasche und ein Briefpapiermesser werden benötigt, um den Trinker zu machen.

Zunächst benötigen Sie einen Mindestsatz an Materialien:

  • transparente Plastikflasche von 5 Litern,
  • scharfes messer,
  • Bei einer großen Schüssel oder Tasse ist der Durchmesser breiter als der Flaschenboden.

Schritt für Schritt Anleitung

Bevor Sie mit der Herstellung beginnen, sollten Sie sich überlegen, wo sich die Trinkschale befindet. Wie bequem wird eine solche Schüssel für Hühner sein? Es ist möglich, dass unter den Bedingungen des Hauses ein Behälter mit einer Saugerspitze vorzuziehen ist.

Wenn alle Materialien fertig sind und ein Platz für Wasser gefunden wurde, wird die schrittweise Produktion keine Schwierigkeiten bereiten:

  1. In einem Abstand von 15 cm vom Boden wird ein kleines Loch in die Flasche gemacht.
  2. Waschen Sie den Behälter gründlich von den vorherigen Rückständen und spülen Sie ihn mit einem Antiseptikum aus.
  3. Der Tank ist mit Wasser gefüllt. Während des Befüllens wird mit einem Lochband oder Hand abgedeckt.
  4. Die Flasche wird in die Tasse gestellt.

Das Funktionsprinzip eines solchen Trinkers ist so einfach wie möglich: Wasser fließt durch das Loch aus der Flasche in die Tasse. Sobald es die Höhe des Lochs erreicht, stoppt der Wasserfluss. Da die Verwendung von flüssigen Hühnern, wird es verschwendet. Gleichzeitig kommt frisches Wasser aus der Flasche, wodurch der durch das Loch in der Schüssel festgelegte Füllstand konstant gehalten wird.

Für die Herstellung von Vakuumtrinkern benötigen Sie eine Flasche und ein Becken.

Es ist wichtig! Abhängig von der Reinheit des Wassers kann sich im Laufe der Zeit ein grüner Belag an den Wänden der Flasche bilden. Es ist besser, einen solchen Behälter loszuwerden und durch einen sauberen zu ersetzen.

Nippelny Trinkschale

Die Installation des Trinkers mit einem Sauger ist etwas komplizierter. Ein solches Gerät ist aber noch sauberer. Vom Nippel-Trinktrog wird das Wasser praktisch nicht herumgesprüht. Sie kommt nach Bedarf Hühner.

Für die Herstellung von Tränken mit Sauger benötigen Sie:

  • eine Flasche jeder Größe von 1,5 bis 5 Liter,
  • Nippel selbst
  • scharfes Messer oder Ahle.

Zuerst sollten Sie den Boden der Flasche abschneiden. Mit einer Ahle oder einem Messer wird ein Loch in den Flaschenverschluss gemacht. Als nächstes wird ein für Hühner geeigneter Sauger in dieses Loch eingeführt. Achten Sie auf die Qualität des Saugers - er muss in gutem Zustand sein.

Die Flasche mit dem Sauger ist verkehrt herum aufgehängt. Mit Wasser gefüllt. Unter den Trinker ist besser eine kleine Tasse zu stellen. Es wird als Auffangwanne dienen. So kommen durstige Hühner an die Brustwarze und berühren sie mit ihrem Schnabel. Das Wasser beginnt zu fließen und befriedigt die Bedürfnisse der Vögel.

Für die Herstellung von Saugern benötigen Trinker hochwertige Sauger.

Am Anfang können Hühner Probleme mit der Brustwarze haben. Um ihnen beizubringen, daraus zu trinken, sollten Sie den Stab mit Ihrem Finger berühren. Am Ende der Brustwarze gibt es einen Tropfen, der Vögel anzieht. In der Regel reicht es aus, wenn mindestens ein Huhn so trinken lernt.

Es ist wichtig! Der Sauger kann auf Augenhöhe von Hühnern angebracht werden.

Im Video zeigt der Landwirt, wie einfach es ist, aus einer Plastikflasche von 5 Litern einen automatischen Trinker herzustellen.

Bei der Herstellung von Hühnertrinkern ist es daher wichtig, die Anzahl der Vögel und die Struktur des Hühnerstalles sowie die Fähigkeit zu berücksichtigen, die geschaffene Struktur regelmäßig zu pflegen. Sorgfältige Materialauswahl und Verarbeitung der Metallgrate während der Installation sorgen für ein zuverlässiges Design und verhindern, dass Hühner verletzt werden.

Trinkwasserbedarf

Wie Sie wissen, ist nicht jede Trinkschüssel für einen Hühnerstall geeignet. Das Kunststoffdesign der Fünf-Liter-Flaschen weist erfreulicherweise einige wichtige Merkmale auf, weshalb es sich perfekt für die Geflügelzucht eignet. Betrachten Sie sie.

Die Hühnerschüssel muss viele unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

Tabelle 1. Die Hauptvorteile eines Plastiktrinkers aus einer Fünf-Liter-Flasche für Hühner

Hühner können sogar einen einfachen Trog mit Wasser füllen, und sie trinken ruhig daraus. Schmutz klumpt jedoch schnell in einen solchen Trog und verschlechtert die Wasserqualität bis zum Maximum. Tatsache ist, dass Hühner:

  • in offene Panzer springen,
  • wirf den Wurf ins Wasser,
  • kot im trinker etc.

    Die Verunreinigung von Wasser trägt dazu bei, dass es sich mit pathogenen Bakterien füllt, die dann in den Magen des Huhns gelangen und dieses infizieren.

    Mit einem Plastikflaschentrinker haben Sie keine Angst davor, da Hühner nicht in der Lage sind, Schmutz mit Wasser in den Tank zu bringen und in den Tank zu gelangen, um die Flüssigkeit zu konsumieren, da sie einfach nicht genug Platz haben.

    Das Verschütten von Wasser aus dem Trog auf den Boden ist mit dem raschen Verrotten des Mülls sowie des Bodens behaftet, was wiederum Hautkrankheiten, Erkältungen, Infektionen mit Parasiten usw. verursacht.

    Die Plastikflasche wird nach dem Prinzip ausgestattet, dass es für die Hühner schwierig sein wird, sie umzudrehen. Dies ist nur möglich, wenn mehrere Vögel gleichzeitig auf die Struktur fallen. Dies ist jedoch unwahrscheinlich, da es sich bei Hühnern um völlig unorganisierte Vögel handelt.

    Das Wasser in diesem Trinker wird durch den Hals gegossen.

    Eine Hühnertrinkschale, die aus einer Fünf-Liter-Plastikflasche unter Wasser hergestellt wird, sowie ein Becken oder ein ähnliches Fassungsvermögen kosten Sie kein Geld. Außerdem rollt es nicht über, schützt das Getränk vor Schmutz und ist in etwa fünf Minuten fertig. Beachten Sie die Anweisungen für die Herstellung.

    Benötigte Materialien

    Um einen Hühnertrinker herzustellen, müssen wir also die folgenden Materialien sammeln:

    • eine Plastikflasche aus dem Wasser in der zuvor angegebenen Anzahl von Litern,
    • ein Becken oder ein anderer Kunststoffbehälter (Metallbehälter), dessen Durchmesser den des Flaschenbodens überschreitet und dessen Seiten 10–15 cm hoch sind,
    • Messer oder Schere.

    Wir brauchen Materialien, die wir normalerweise als unnötigen Müll entsorgen.

    Nach dem Sammeln der Materialien fahren Sie mit der Herstellung von Trinkern fort.

    Installation von Tränken

    Tabelle 2. Sammlung von Hühnertränken

    Nehmen Sie eine Flasche unter dem Wasser hervor und machen Sie in ihrem Seitenteil mit einem Messer oder einer Schere ein Loch, dessen Durchmesser einen Zentimeter nicht überschreiten wird.

    Machen Sie ein Loch, so dass es sich etwa 2 bis 4 Zentimeter unter der Seite des Beckens befindet, in die diese Flasche eingesetzt werden soll.

    Installation eines Saugertrinkers

    Tabelle 3. Sammlung und Installation von Saugertrinkern

    Alternative Hühnertrinker

    Trotz der Tatsache, dass die Kunststoff-Fünf-Liter-Flasche ein relativ billiges Material ist und die Trinker leicht und schnell daraus hergestellt werden können, ist zu beachten, dass die Haltbarkeit einer solchen Struktur sowie ihre Wirksamkeit in großen Geflügelfarmen nicht ausreichen, um ernsthafte landwirtschaftliche Tätigkeiten auszuüben. Wenn Sie daher die Produktionsversion nur als vorübergehend betrachten, müssen Sie herausfinden, welche anderen Trinker Sie später für Ihre Vögel herstellen können.

    Anleitung 4 - Plastikschlauchtrinkschale

    Eine andere ziemlich einfache Trinkoption, die von einer Person ohne Erfahrung unabhängig durchgeführt werden kann, wird unter Verwendung eines herkömmlichen Kunststoffrohrs hergestellt, das in einem Baumarkt gekauft werden kann.

    Dieser Trinker wird anschließend auf dem Boden installiert, so dass die Hühner frei Wasser daraus verwenden können, während sie sich nicht zu stark lehnen und ihren Kopf nicht anheben.

    Fassen wir zusammen

    Bisher haben Landwirte, die hart verdientes Geld sparen und für die Geschäftsentwicklung aufwenden wollen, viele Möglichkeiten gefunden, um die Kosten einiger Kostenbereiche in ihrem Unternehmen zu senken. Zum Beispiel haben diese fleißigen Leute eine Vielzahl von Möglichkeiten erfunden, um selbstständig Tränken für Hühner herzustellen, die manchmal sogar die Qualität ähnlicher Geräte übertreffen, die in Zoohandlungen verkauft werden. Sie existieren sehr viele. Einige sind schwer zu machen, andere leichter. Am einfachsten ist es jedoch, aus einer Fünf-Liter-Flasche unter Wasser eine Hühnertrinkschale herzustellen.

    Wenn Sie solche Trinker für Hühner verwenden, können Sie den Vögeln mehrere Tage lang kein Wasser gießen. Sie haben viele Vorteile:

    • belastbar,
    • billig
    • 5 Minuten gemacht
    • Herstellung erfordert keine Fähigkeiten zum Bauen
    • Wasser bleibt den ganzen Tag klar
    • Sie können ein defektes Teil usw. jederzeit ersetzen.

    Wenn Sie den Trinker in der Nähe der Wand des Stalls aufstellen und den Flaschenhals mit einem Seil befestigen, erhöht sich die Stabilität der Struktur noch mehr. Stellen Sie sicher, dass ein so einfaches Produkt nicht nur Hühner bequem macht, sondern auch erhebliche Summen in Ihrer Brieftasche spart.

    Werkzeuge und Materialien

    Um eine einfache Vakuumkonstruktion zusammenzubauen, müssen Sie sich mit den folgenden Materialien und Werkzeugen ausrüsten:

    • 10 Liter Plastikflasche mit Deckel,
    • jedes Gefäß mit einer durchschnittlichen Tiefe, in das die 10-Liter-Flasche (Bad oder Becken) passt,
    • Ahle oder Briefpapiermesser.

    Herstellungsprozess

    1. In die Flasche mit einem Briefpapiermesser oder einem genähten Loch stechen. Der Lochdurchmesser beträgt 6–7 mm und der Abstand zum Boden sollte ca. 5 cm betragen, der Abstand zum Boden hängt jedoch direkt vom Becken ab, in das Sie die Flasche eintauchen. Wenn es tief genug ist, muss das Loch etwas höher gemacht werden.
    2. Füllen Sie die Flasche mit Wasser und stellen Sie sie in das ausgewählte Becken.
    3. Verschließen Sie den Behälter hermetisch mit einem Deckel.
    Sobald der Flüssigkeitsstand das Loch erreicht, fließt kein Wasser mehr aus der Flasche.

    Dieses Produkt kann aus einer 5-Liter-Flasche gebaut werden.