Allgemeine Informationen

Centella Asian (Centella asiatica)

Die Natur gab dem Menschen eine unglaubliche Auswahl an Kräutern und fruchtbaren Pflanzen, um die Gesundheit zu stärken und wiederherzustellen, die Jugend und Schönheit zu bewahren. Viele von ihnen sind seit langem bekannt, aber sie überraschen auch heute noch mit ihren wundersamen Eigenschaften.

Zu diesen unschätzbaren Geschenken gehört Centella Asiatic. Die anderen Namen sind Tigergras, Schilddrüse und Gotu Kola. Dies ist eine mehrjährige Kriechpflanze der Dachfamilie, die vor mehr als dreitausend Jahren durch die ayurvedische Medizin für die Welt geöffnet wurde. Dieses Kraut wird nicht nur zu medizinischen Zwecken verwendet, da es über ein ziemlich breites Spektrum an nützlichen Eigenschaften verfügt.

Beschreibung und Verteilung

Centella Asiatic (Gotu Kola) ist leicht zu erkennen. In der Natur kommt es an Gräben und in Sümpfen vor, breitet sich auf kleinem Boden über den Boden aus, hat kleine, abgerundete, knospenartige Blätter an kurzen Blattstielen mit einem voluminösen Loch und unauffälligen gelblichen (rötlichen) Blüten. Der Centella Asiatic wird trotz des geografischen Präfixes nicht nur in Asien, sondern auch in Nordaustralien, Papua-Neuguinea, vertrieben. In Asien ist es in Indien, Indonesien, Malaysia und Sri Lanka zu finden.

Nach populärer Meinung von Biologen trug die Beobachtung der Tierwelt zur Entdeckung der Heilpflanze bei. So fanden zum Beispiel asiatische Tiger, die während eines Kampfes mit einem Feind auf der Jagd oder bei inneren Beschwerden Wunden erlitten hatten, Dickichte von Centellen und rollten buchstäblich mit dem Rücken auf ihnen herum. Es ist wahrscheinlich von hier, dass die Pflanze ihren anderen Namen bekam - Tigergras.

Erwachsen werden

Die Pflanze ist anspruchslos in der Pflege und benötigt keine Fütterung, Dünger, liebt feuchte Tiefstände. Am häufigsten wächst es wild, aber es ist leicht, es zurückzugewinnen. In der Natur erreicht die Pflanze eine Höhe von nicht mehr als drei Zentimetern, in Privatgebieten mit mäßiger Fruchtbarkeit kann der Boden bis zu 15 cm wachsen, Centella ist in der Lage, schnell und stark zu wachsen und andere Grundstücke zu nutzen. Damit es nicht zu Unkraut wird, müssen die Triebe regelmäßig verdünnt werden.

Wenn keine Parzelle vorhanden ist, kann Centella Asiatic als Zimmerpflanze angebaut werden. Dies erfordert einen breiten, niedrigen Topf mit Drainagelöchern, der die Feuchtigkeit des erdigen Komas und die Abwesenheit von direktem Sonnenlicht beibehält.

Die heilenden Eigenschaften von Centella Asiatica sind seit langem bekannt. Wurde es früher nur zur Behandlung von Erkältungen und zur schnellen Wundheilung eingesetzt, hat sich das Spektrum der nützlichen Eigenschaften heute erheblich erweitert. Zu den wichtigsten gehören Anti-Aging-, Feuchtigkeits-, Heilungs-, entzündungshemmende, analgetische und straffende Wirkungen.

Der Extrakt aus Centella Asiatica (Centella Asiatica) aktiviert die Kollagensynthese in der Dermis, fördert die Durchblutung und Regeneration der Haut und glättet Falten. Die ayurvedische Medizin schreibt Centelle of Asian antibakterielle Eigenschaften zu, die dazu beitragen, die Stoffwechselprozesse des Körpers zu regulieren und Infektionen zu bekämpfen sowie die Wirkung gegen Gehirn- und Nervenzellen zu stärken und zu stimulieren.

Bewerbung

Aufgrund dieser Fülle nützlicher Eigenschaften wird Centella Asiatic in der Kosmetologie für die Gesichtspflege, in der traditionellen Medizin, in modernen Pharmazeutika und in der gesunden Ernährung häufig eingesetzt.

Auf der medizinischen Seite gibt es eine riesige Liste von Problemen, gegen die Centella Asia hilft. So wird der Pflanzenextrakt bei der Behandlung von Fieber, Bluthochdruck, Asthma, Tuberkulose, Epilepsie, Magengeschwüren, Neurosen und Krampfadern eingesetzt. Darüber hinaus werden Tinkturen und Abkochungen aus den Wurzeln und Stielen der Centella Asiatica hergestellt. Sie werden zur Bekämpfung und Vorbeugung dermatologischer Probleme (Akne, Verbrennungen, Psoriasis, Ekzeme) eingesetzt. Es ist auch bekannt, dass die Pflanze die geistige Aktivität steigert, so dass ihre Verwendung für Schüler und Jugendliche älterer Menschen nützlich ist. Vor relativ kurzer Zeit hat die Wissenschaft die positive Wirkung von Centella Asiatica bei der Behandlung von Krebs und Alzheimer nachgewiesen.

Die Pflanze absorbiert perfekt Narben, glättet Narben, heilt tiefe Wunden, lindert Schwellungen und bekämpft Cellulite. Die regelmäßige Anwendung von Anti-Aging-Verfahren mit Centella Asian macht die Gesichtshaut geschmeidig, glatt und verleiht ihr ein frisches, natürliches Aussehen.

Die zerkleinerten Blätter des Krauts werden Speisen und Getränken als Stärkungsmittel, Antiseptikum und mildes Abführmittel zugesetzt. In die Nahrung gehen und die Wurzeln der Pflanze. Milchkapseln aus diesem Kraut werden in asiatischen Ländern als wirksames Tonikum für das Nervensystem verwendet. Darüber hinaus gibt es beliebte Centella- und Ginseng-Tees, Salate und Currys (Gewürze).

Heute gibt es viele Kosmetika und Medikamente, zu denen auch Centella Asiatic gehört. Zu den Präparaten gehören Gesichts- und Körpercremes, Gele, Kapseln zum Einnehmen, Anti-Aging-Masken, Seren, Tinkturen, ätherische Öle und Salben. Centella Asiatic wird verwendet, um Anti-Cellulite-Kosmetika, Lotionen für unreine Haut und Öle nach dem Bräunen herzustellen. Das Kraut ist auch Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln gegen Alkoholabhängigkeit (zum Beispiel "Alkostop").

Kosmetika mit der Verwendung von Centella Asiatica unterliegen besonderen Verwendungs- und Lagerbedingungen. Cremes werden daher mit einem speziellen Spatel (Kosmetikspatel) auf die Haut aufgetragen und nur an einem kühlen Ort (im Kühlschrank, im unteren Regal) und in einem fest verschlossenen Behälter aufbewahrt. Dadurch bleiben alle heilenden Eigenschaften der Komponenten erhalten.

Gegenanzeigen

Centella Asiatic hat keine Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Ihre Verwendung kann nur durch individuelle Unverträglichkeiten eingeschränkt sein. Und obwohl die heilenden Eigenschaften der Pflanze bei der Behandlung vieler Krankheiten helfen, die Haut altern lassen und besonders bei schwangeren Frauen wirksam sind, ist dies kein Allheilmittel für alle Krankheiten. Beachten Sie mäßige Dosen von Extrakten und Ölen, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Vor dem Gebrauch ist es ratsam, einen Fachmann zu konsultieren.

In der Medizin

Die Pflanze ist im Europäischen und Britischen Arzneibuch enthalten. Auf dem Territorium der Russischen Föderation in der amtlichen Medizin wird nicht verwendet und ist nicht in das staatliche Arzneibuch der Russischen Föderation aufgenommen.

In der ayurvedischen Medizin ist Gotu Kola ein wichtiger Bestandteil von Anti-Aging-Mitteln. Es ist auch das Hauptmittel, das Gehirnzellen und Nervenzellen stimuliert und stärkt. Dies führt zu einer Verbesserung des Gedächtnisses, der Gehirnaktivität und der Wiederherstellung des ZNS. Centella wird oft als "Gras der Erinnerung" oder "Nahrung für das Gehirn" bezeichnet. Es hat beruhigende Eigenschaften - es wird bei Stress, Angstzuständen und Schlaflosigkeit empfohlen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Centella ist im Kindesalter, während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Verwenden Sie keine Mittel auf der Basis von Centella mit individueller Unverträglichkeit. Eine Überdosierung kann zu Dermatitis (Hautausschlag), erhöhter Lichtempfindlichkeit und Kopfschmerzen führen.

In der Kosmetik

Centella-Öl hilft bei Schwellungen. Extrakt von Centella Asiatic 0,5% wird in der Mesotherapie verwendet. Der Zweck des Medikaments ist es, geschädigte Haut zu regenerieren und wiederherzustellen, den lipolytischen Effekt zu stimulieren und Dehnungsstreifen zu reduzieren.

Centella wird in Anti-Aging-Kosmetika eingesetzt. Das Vorhandensein von Glykosiden, die Antioxidantien sind, trägt zu einer Erhöhung der Kollagensynthese in den tiefen Hautschichten um 30% bei. Aufgrund dessen behält die Epidermis Feuchtigkeit und Elastizität. Die pflanzlichen Salonoside und Mucopolysaccharide normalisieren die Kollagenproduktion, aktivieren die Epithelisierung und glätten die Haut.

Augen-Falten-Cremes und Centella-Extrakt-Gele wirken vorzeitiger Hautalterung entgegen und stimulieren das Wachstum neuer Zellen. Gotu Cola Heilsalben sind beliebte Mittel, um den Prozess der Vernarbung von Wunden zu beschleunigen und Narben unterschiedlicher Herkunft (Operationen, Dehnungsstreifen, Verbrennungen, Akne, Wunden und verschiedene Hautverletzungen) zu beseitigen.

Seine Bestandteile haben eine Reihe positiver Wirkungen auf die Haut: entzündungshemmend (ein Schutzmittel gegen Bakterien), heilend (Regeneration der Haut), festigend (Stärkung der Wände der Blutgefäße) und regenerierend.

Beim Kochen

Centella Asian wird häufig von asiatischen Köchen verwendet. Es wird als Gewürz zu Gemüsegerichten und vegetarischen Gerichten hinzugefügt. In Indien ist es einer der wesentlichen Bestandteile des traditionellen Gewürzcurrys. Aus frischen Blättern wird ein Sommergetränk „Thandaayyee“ oder Heiltee hergestellt. Centella hat einen süßen, leicht rauen Geschmack. In einigen Ländern wird es in Lebensmitteln verwendet - Kräutertees, Salate und Currys werden daraus hergestellt.

Klassifizierung

Centella (lat. Centela) ist eine Gattung von krautigen Pflanzen der Blüte, der Familie der Regenschirme (lat. Apiaceae oder Umbelliferae). Zuvor gehörte die Gattung zur Familie der Araliaceae (lat. Araliaceae) oder der Schistolistnikovye (lat. Hydrocotylaceae). Centella Asiatic (lat. Centella asiatica) - die bekannteste Art.

Botanische Beschreibung

Centella ist eine mehrjährige blühende Pflanze. Das direkte Rhizom wächst senkrecht nach unten. Verzweigter, kurz weichhaariger Stamm, der sich auf der Bodenoberfläche befindet. In der Natur variiert die Farbe der Pflanze von grün bis rot-grün. Höhe in der Natur 2,5 Zentimeter, in der Kultur - bis zu 15 Zentimeter. Die ganzen Blätter von Centella Asiatica sind in Trauben angeordnet und durch lange Blattstiele (3-5 mal länger als die Blattplatte) am Stiel befestigt. In jeder Gruppe von 2 bis 4 Stielen. Die Blätter sind rundlich mit Zähnen an den Rändern und 7-9 Venen. An der Basis der Blechplatte befindet sich ein tiefer Einschnitt. Stiele klein mit 3-4 Blüten am Ende. Blütenblätter haben eine rosa Farbe. Formel Blume Centella Asiatic - ♀♂ * H (5) L5T5P2. Die Blüte beginnt im Juni und endet im Oktober. Im Herbst erscheinen abgerundete braune Früchte (Mericarpias), die auf beiden Seiten abgeflacht sind.

Verbreiten

Centella ist der Geburtsort des Indischen Ozeans (Indien, Sri Lanka, südliches Afrika, Madagaskar). In Südost-, Ost- und Südasien, Nordaustralien, in Papua-Neuguinea verbreitet. Als invasive Pflanze findet man in Georgien, China, Japan, Ozeanien und einigen Ländern Südamerikas. Es wächst in feuchten Wäldern im Vorgebirge und Mittelgebirge sowie an Flüssen, Seen, Sümpfen und Gräben.

Aufbereitung von Rohstoffen

Die Aufbereitung der medizinischen Rohstoffe beginnt im Frühjahr vor der Blüte. Für die Herstellung des therapeutischen Extrakts wird ausschließlich die Centella-Pflanze verwendet. Blätter, Stängel und Rhizome werden an einem dunklen, gut belüfteten Ort getrocknet. Das getrocknete Rohmaterial wird in Spezialfässern abgefüllt und zerkleinert. Der Mahlgrad der Rohstoffe - vom feinen hygroskopischen Pulver bis zu einer größeren Fraktion (abhängig vom weiteren Bestimmungsort). Lagern Sie die zerkleinerten Rohstoffe in einem luftdichten Behälter an einem Ort, der vor Licht, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen geschützt ist. Haltbarkeit - nicht mehr als 2 Jahre.

Chemische Zusammensetzung

Die Zusammensetzung von Centella umfasst einen Komplex von biologisch aktiven Substanzen: Triterpensaponine (Asiaticoside (24-44%), Madecassoside (34-66%), Derivate von Triterpensäuren (Asian, Madecassic, Centilelic, Centoyl), Derivate R1-barrigenola, Polyacetylen-Verbindungen, Glykoside (fankfunizid, izofankfunizid), Flavonoide (Rutin, kempfrol, Quercetin, Anthocyane), Tanninen, Alkaloiden gidrohotin, Triterpene (Ursolsäure, 2α, 3β, 20,23-tetragidroksiurs-28-ole, 11.12 - Dehydrousprolol, Lacton, Mahlen, Salzsalz, 2α, 3α-Dihydroxyurs-12-EN-28-Zinn und 3-epimbasische Säuren, Rosmarinsäure, Centellin, Centellycin, Phenolsäuren (Irbinsäure, 3,5-Di-O-cofeyl) Quinna, 1,5-Di-O-caffeyl-Chinasäure, 3,4-Di-O-caffei-Chinasäure und 4,5-Di-O-caffei-Chinin), chlorogene und isochlorogene Säuren, mi eralnye Substanz (Eisen, Kalium, Kupfer, Zink, Calcium, Natrium, Mangan, Magnesium, Kobalt), Chlorophyll, Vitamine (A, C), ätherisches Öl (0,1%), Stärke, Thymin, Asparagin, izoginetin.

Pharmakologische Eigenschaften

Gotu Kola Extrakt sorgt für die Wiederherstellung der körpereigenen Energiereserven, reduziert Müdigkeit und verbessert das Wohlbefinden. Pflanzenkomponenten tragen zur aktiven Langlebigkeit bei, verlangsamen den Alterungsprozess, erhöhen die Langlebigkeit, wirken blutdrucksenkend und antisklerotisch, stärken das Immunsystem. Centella-Präparate wirken sich positiv auf die Aktivität des Gehirns aus - eine Erhöhung der Lernfähigkeit, eine Erhöhung der Denkschärfe, eine Erhöhung der Gedächtnisprozesse. Die Wirkstoffe in der Zusammensetzung der Pflanze sind wirksam bei Geisteskrankheiten, Nervenstörungen, Epilepsie, Wechseljahren, Arteriosklerose, Hypotonie, während und in der postoperativen Rehabilitation. Wissenschaftliche Studien mit chinesischen, indischen und japanischen Wissenschaftlern haben die Wirksamkeit von Centella-Präparaten gegen Sklerodermie, Myopie, Glaukom, Störungen der Gebärmutterzirkulation, zervikale Dysplasie, fetale Hypoxie während der Schwangerschaft und Fettleibigkeit gezeigt.

Die Mikrozirkulation im Blut wird verbessert, die Durchlässigkeit der Gefäßwände normalisiert, ein Anstieg des Hämoglobins, eine Abnahme des durchschnittlichen Spiegels von Harnstoff und saurer Phosphatase und eine Stabilisierung des Blutzuckerspiegels werden beobachtet. In Gotu Kola enthaltene ätherische Öle und Flavonoide sind nützlich bei verschiedenen Erscheinungsformen von venöser Insuffizienz (kapillare Zerbrechlichkeit, schwere Beine, Hämorrhoiden).

Salben mit Centella-Extrakt wirken bei venöser Lymphinsuffizienz und langsamer Vernarbung, bei trophischen Geschwüren, Abschürfungen, Wunden und leichten Verbrennungen.

Historischer Hintergrund

Der Geburtsort der Centella Asiatic ist die Subtropie des Indischen Ozeans. Einheimische aus alten Zeiten nutzen die Pflanze als Heilmittel. Die Bewohner von Ceylon haben mehr als einmal gesehen, wie Elefanten diese scheinbar unscheinbare Pflanze fressen, und sogar die Tiger von Bengalen wälzen sich oft vor Schmerzen am asiatischen Laubdamm. Daher der Name "Tigergras". In der chinesischen Legende wird es als Fo-Tl-Tieng bezeichnet. Der Kräuterprofessor Lee Chun Yun trank ständig Tee mit Centella-Blättern und lebte 256 Jahre.

Das wissenschaftliche Interesse an den heilenden Eigenschaften der Pflanze entstand Mitte des 19. Jahrhunderts. Spanische und französische Ärzte verwendeten Tigergras zur Behandlung von Lepra und Lymphödem. 1941 wurde ein Pflanzenextrakt isoliert.

Literatur

1. Lexikon der Heilpflanzen: Die Heilkraft der Natur für Sie. - Das Autorenteam. - PH "RD", 2004.

2. Die Welt der Heilpflanzen NSP: Illustrated Reference / ed. P.V. Druzhinin, A.F. Novikova, Status. I. Turov. - M., 2010.

3. Russische Enzyklopädie biologisch aktiver Nahrungsergänzungsmittel: Studienführer / Unter Allgemeiner Leitfaden V.I. Petrova, A.A. Spasov. - M .: GEOTAR-Media, 2007.

4. Pharmakognosie. Medizinische Rohstoffe pflanzlichen und tierischen Ursprungs: ein Lehrbuch / ed. G.P. Yakovlev. - SPb.: SpecLit, 2010.

Aussehen und Verbreitung von Centella Asiatica

Centella Asiatica ist eine mehrjährige, kurzwachsende Pflanze mit einem dünnen Stiel, der über den Boden kriecht und eine Höhe von 2-3 cm (in freier Wildbahn) bis 10-15 cm (künstlich angebaut) erreicht. Die Blätter sind klein, ganz, mit stumpf-gekerbten Rändern, am Stiel befinden sich weißlich 3-4 Blattspreite an einem Stielknoten. An der Unterseite des Blattes befindet sich eine trichterförmige Kerbe. Die Blüten sind klein, rötlich oder weiß gefärbt, sie sind in umbellierten Blütenständen auf kleinen Stielen gesammelt. Blühende Pflanze im Frühjahr.

Das Wurzelsystem ist faserig, oberflächlich.

Tigergras wächst in Regionen wie:

  • nördlicher Teil von Australien
  • Indien,
  • Iran,
  • Indonesien,
  • Malaysia
  • Papua-Neuguinea,
  • Melanesien.

Bevorzugt Centella asiatischen Tiefland gut befeuchteten Orten, Depressionen, Gräben, Bäche, Marschland

Zusammensetzung und Eigenschaften von Gotu Cola

Die Zusammensetzung der Pflanze enthält eine Reihe von Nährstoffen:

  • Vitamine A, E, K, B1, B6, B12,
  • ätherische Öle
  • Polutoterpenie,
  • Steroidverbindungen
  • Alkaloide
  • Tannine
  • Bioflavonoide,
  • Triterpensaponine.

Darüber hinaus enthält die Pflanze in großen Mengen Phosphor, Magnesium.

Tigergras hat aufgrund seiner Zusammensetzung nützliche Eigenschaften wie:

  1. Stärkt das Immunsystem.
  2. Fördert die Stimulation und Stärkung der Gehirnzellen, verbessert die Erinnerungsprozesse, erhöht die Intelligenz und verbessert die Konzentration.
  3. Es hat eine ausgeprägte sedierende (sedierende) Wirkung auf das Nervensystem.
  4. Verlangsamt den Alterungsprozess, tonisiert den Körper im Alter.
  5. Es wirkt blutreinigend.
  6. Stärkt die Wände der Blutgefäße des Kreislaufsystems, verbessert die Bewegung des Blutes durch sie.
  7. Beschleunigt den Heilungsprozess von Wunden, lindert Hautausschläge und behandelt effektiv Hautkrankheiten wie Syphilis, Lepra, Ekzeme und Psoriasis.
  8. Es verhindert die beschleunigte Bildung von Falten.
  9. Trägt zur Produktion von Kollagen bei, macht die Haut glatt, entfernt Narben und Narben.
  10. Verbessert den Zustand von Haar und Kopfhaut.

Indikationen zur Verwendung

Verwenden Sie Centella Asian zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten und Krankheitszuständen des Körpers:

  • geistige Erschöpfung, Stress und Depression,
  • Gedächtnisstörung, Reaktionsgeschwindigkeit, Konzentration,
  • Auswirkungen von Kopfverletzungen unterschiedlicher Schwere,
  • Schlaflosigkeit
  • verminderte Immunität, häufige Erkältungen,
  • Krampfadern,
  • Asthma
  • Gefäßdystonie,
  • häufiger Schwindel, chronische Kopfschmerzen,
  • Krämpfe der unteren Extremitäten
  • Bluthochdruck,
  • Mangel an sexuellem Verlangen (Impotenz).

Kräutertee

2 Teelöffel getrocknete, gehackte Blätter werden mit kochendem Wasser gegossen und gut brauen gelassen. Die resultierende Infusion 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten trinken.

Es wird äußerlich angewendet, um das Anziehen von Schnitten und Wunden zu beschleunigen. Die im Extrakt angefeuchtete Kompresse wird auf die beschädigte Stelle gelegt und 2-3 Stunden lang gehalten.

Über Kontraindikationen und Nebenwirkungen von Centella Asiatica

Der Einsatz von Medikamenten auf der Basis von Tigergras ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Schwangerschaft und die Planung, in naher Zukunft ein Kind von jungen Paaren zu zeugen,
  • stillen
  • in der postoperativen Phase mit ausgeprägter Intoxikation und Schwäche des Körpers,
  • individuelle Unverträglichkeit,
  • verschiedene Formen von Krebs
  • hoher Blutzucker und Cholesterin
  • Darüber hinaus wird Gotu Kola nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen.

Nebenwirkungen, die auftreten, wenn Arzneimittel verwendet werden, die diese Pflanze in ihrer Zusammensetzung enthalten, sind Hautausschlag, Schläfrigkeit, Übelkeit und Schwindel und erhöhte Müdigkeit.

Um diese Manifestationen zu vermeiden, Es ist notwendig, die Gebrauchsanweisung, die der Zubereitung beigefügt ist, sorgfältig zu lesen Lassen Sie sich unbedingt von Ihrem eigenen Arzt oder einem anderen Fachmann auf diesem Gebiet über die Angemessenheit der Anwendung beraten.

Wenn die oben beschriebenen Nebenwirkungen des Arzneimittels gestoppt werden.

Technologie des Anbaus und der Ernte von Centella

Centella wächst nicht nur in freier Wildbahn, sondern wird auch künstlich erfolgreich kultiviert.

Centella verlangt nicht nach Bodenfruchtbarkeit. Die Hauptsache ist, dass es immer eine ausreichende Menge an verfügbarer Feuchtigkeit enthält und nicht sehr sauer ist. Mittelfruchtbarer leichter Lehm oder sandige Böden eignen sich am besten für Tigergras.

Es ist besser, das Centella-Grundstück von den Beeten mit Kulturpflanzen entfernt, im Schatten von Bäumen, Mauern von Gebäuden, in der Nähe von künstlichen Stauseen oder Entwässerungsgräben zu platzieren.

Pflege ist ein ständiges Gießen während des Trocknens des Oberbodens in trockenen Jahren.

Die Unkrautbekämpfung in Pflanzungen spielt keine Rolle - das Tigergras nimmt trotz der geringen Höhe seines Stängels sehr schnell den gesamten Raum um es herum ein und verhindert, dass sich andere Pflanzen normal entwickeln. Aufgrund dieser Aggressivität müssen die Centella-Plantagen überwacht werden, damit sie nicht über die Parzellen hinauswachsen können.

Landeplatz auswählen

Es ist möglich, Centella in Töpfen und auf offenem Boden im hellen Schatten zu züchten und direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, insbesondere mitten am Tag.

Centella verträgt warme Winter gut, wenn in Ihrer Region andere klimatische Bedingungen herrschen, muss es in einen Raum transportiert werden. Im zeitigen Frühjahr, wenn das Frostrisiko noch hoch ist, muss es mit einer Folie abgedeckt werden.

Zucht

Centella wird durch asiatische Samen oder Bodentriebe vermehrt. Denken Sie beim Pflanzen von Samen daran, dass es besser ist, in einem Gewächshaus oder zu Hause in Töpfen zu vermehren und bereits gewachsene Setzlinge neu zu pflanzen.

  1. Wählen Sie einen Platz für einen Topf.
  2. Bereiten Sie den Boden vor und füllen Sie ihn mit Wasser
  3. Setzen Sie einen Samen ein, drücken Sie leicht darauf, die Tiefe sollte die Sämlinge nicht beeinträchtigen.
  4. Die Zeit der Keimung der Sämlinge - von 1 Monat bis 6 Monate, je nach Jahreszeit und Temperatur.
  5. Wählen Sie zum Anpflanzen im Freiland einen Standort aus und lockern Sie den Boden.
  6. Grabe ein Loch, das zweimal so groß ist wie die Wurzeln.
  7. Torf und Kompost auslegen.
  8. Tamp die Erde ein wenig, gießen Sie es reichlich.
  9. Übertragen Sie die Sämlinge, bestreuen Sie mit Erde.

Bodentriebe Gotu Cola züchten selbständig.

Sammeln und Ernten

Um die maximale Wirkung der Pflanze zu erzielen, wird sie vor Beginn der Blüte geerntet - im zeitigen Frühjahr. Zu diesem Zweck wird die Centella zusammen mit den Wurzeln, Blättern und Stielen vollständig ausgegraben.

Trocknen Sie die Pflanze ohne Zugang zu Sonnenlicht, vermeiden Sie hohe Temperaturen und zerkleinern Sie sie.

Die vorbereiteten Rohstoffe müssen an einem dunklen, trockenen, warmen (aber nicht heißen) Ort bis zu 2 Jahre gelagert werden.

Schädlinge, Krankheiten und Prävention

Bekannte Schädlinge der asiatischen Centella-Pflanzen sind nicht auffällig, Probleme können auftreten, wenn:

  1. Die Pflanze ist nicht ausreichend bewässert - trockener Boden ist der Feind der Pflanze, er kann austrocknen.
  2. Die Pflanze war dem Einfluss niedriger Temperaturen ausgesetzt - Einfrieren schädigt auch die Schilddrüse und führt zu deren Tod.
  3. Der Boden ist zu sauer, abgereichert - das Wachstum von Tigergras wird unter solchen Bedingungen komplizierter.
  4. In dem Gebiet, in dem Gotu Cola wächst, gibt es überhaupt keinen Schatten - die Pflanze wird verbrannt.
  5. An dem Ort, an dem die Samen gepflanzt werden, ist es nicht warm und feucht - die Schilddrüsensamen sprießen nur, wenn die erforderlichen Bedingungen erfüllt sind, andernfalls wird die Keimdauer verlängert.

Um dies zu vermeiden, befolgen Sie die angegebenen Zuchtempfehlungen.

So ist Centella Asiatic den Bewohnern asiatischer Länder seit langem als schmackhaftes Gewürz, als Zusatz zu kosmetischen Produkten und als wirksames Medikament bekannt. Viele interessante Legenden haben sich längst um sie gebildet.

Heute können Sie die Wirkung dieser Pflanze fernab ihrer Heimat spüren, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, kosmetische Mittel anwenden oder sie selbst anbauen.

Galerie: Asiatische Centella (25 Fotos)

Die heilenden und wohltuenden Eigenschaften von Gotu Kola

Die Zusammensetzung von Centella ist reich an nützlichen biologisch aktiven Substanzen, dargestellt durch:

  • triterpenhaltige Saponine,
  • madeaccasides,
  • Derivate von Triterpensäuren,
  • Derivate von R1-Barygenol,
  • Polyacetylenverbindungen
  • Glykoside,
  • Flavonoide
  • Tannine
  • Alkaloid Hydrochotin,
  • Triterpenoide,
  • Posmapinsäure
  • Centelline,
  • catellicin,
  • Phenolsäuren
  • Chlorogensäure,
  • Isochlorogensäure.

Centella blüht im Frühjahr

Die wichtigsten Mineralstoffe sind Eisen, Kalzium und Kalium, Kupfer und Zink, Natrium und Mangan sowie Magnesium und Kobalt. Heilpflanze kann heilen:

  • Kurzsichtigkeit
  • Glaukom
  • Neurose
  • Krampfadern,
  • Rheuma
  • Arteriosklerose
  • Hypotonie
  • klimakterische Probleme
  • Hautkrankheiten.

Das im Osten beliebte "Jugendelixier" kann den Alterungsprozess der Zellen verlangsamen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernen und das Immunsystem stärken.

Centella Asiatica kann den Alterungsprozess der Zellen verlangsamen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernen und die Immunität verbessern.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen von Gotu Kola

Gegenanzeigen für die Verwendung von Medikamenten und Volksheilmitteln auf der Basis von Tigergras sind:

  • Schwangerschaft
  • stillen
  • die postoperative Zeit,
  • schwere Vergiftung
  • individuelle Unverträglichkeit,
  • verschiedene Formen der Onkologie,
  • hoher Blutzucker
  • cholesterinreich,
  • das Alter der Kinder bis zu zwölf Jahren.

Als Nebenwirkungen, die bei der Einnahme solcher Pflanzenmaterialien auftreten können, können Sie das Auftreten von Hautausschlägen und Schläfrigkeit, Übelkeit und Schwindel sowie eine erhöhte Müdigkeit in Betracht ziehen.

Umfang von Centella Asian

Aufgrund der chemischen Zusammensetzung und zahlreicher nützlicher Eigenschaften werden pflanzliche Rohstoffe in der amtlichen und traditionellen Medizin sowie in der Küche und Kosmetik verwendet.

Die Pflanze hat einen sehr originellen Geschmack und Aroma, wodurch sie viele Gerichte der traditionellen asiatischen Küche ergänzt. Zerkleinerte Kräuterblätter werden Lebensmitteln und Getränken als Stärkungsmittel und leichtes Antiseptikum zugesetzt. Zu Ernährungszwecken werden auch die Wurzeln dieser mehrjährigen Pflanze verwendet.

Auf solchen Heilkräutern basierende Milchkapseln werden häufig als hochwirksames Tonikum verwendet, das sich positiv auf das Nervensystem auswirkt. Unter anderem sind in vielen Ländern Teegetränke auf Centella-Basis mit Zusatz von Ginseng sowie verschiedene Salate mit Tigergrasblättern sehr beliebt.

Centella hat einen sehr originellen Geschmack und Aroma, der viele Gerichte der traditionellen asiatischen Küche ergänzt.

Orientalische Heiler und Volksheiler mit Gotu Kola werden sehr erfolgreich und seit langem in der Therapie eingesetzt:

  • nervenähnliche Zustände
  • Anfälle von Asthma,
  • vernachlässigte tuberkulose,
  • akute dysenterische Infektion
  • ulzerative Veränderungen.

Frisches Laub hat sich als Medikament gegen Gelbsucht und Abszesse bewährt. Es wird als Hilfsmittel bei der Behandlung von dermatologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Magens und des Darms sowie bei Erkrankungen der Harnwege und Atemwege eingesetzt. Zubereitungen auf Basis von Gotu Cola werden als antivirale, immunmodulatorische, antiseptische, harntreibende und blutreinigende Mittel eingesetzt.

Centella wird zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen eingesetzt.

Centella-Extrakt in der Kosmetik

Alle Kosmetika mit Gotu Coke werden sehr erfolgreich zur Behandlung und Vorbeugung von Hautveränderungen eingesetzt. Solche Werkzeuge können durch Cremes, Stärkungsmittel, Gele, Peelings, verschiedene Elixiere und Masken dargestellt werden, die es Ihnen ermöglichen, dem Auftreten von Falten und Zeichen des Alterns zu widerstehen.

Der Extrakt aus Tigergras enthält eine ausreichende Menge an Koffein, das die Prozesse des Zellstoffwechsels verbessert, sodass Kosmetika erfolgreich eingesetzt werden können, um Cellulite, Narben und Dehnungsstreifen zu beseitigen. Sehr reichhaltiger Vitaminkomplex durch antioxidative und krampflösende Wirkung.

Produkte auf Basis solcher Pflanzenstoffe können Akne schnell lindern und wirken stark verjüngend. Volkskosmetik auf Basis dieser Pflanze ist sehr wirksam bei der Bekämpfung von Schwitzen, Hühneraugen, unangenehmen Gerüchen, Schwielen und Pilzinfektionen.

Merkmale des Anbaus von Gotu Cola

Die Anleitung für den Anbau von Tigergras unter den Bedingungen der heimischen Blumenzucht ist sehr einfach. Die Pflanze gehört zu der Kategorie der relativ unscheinbaren und winterharten Pflanzen und kann daher nicht nur zu Hause, sondern auch im Freiland unter mittleren Bedingungen angebaut werden. Centella ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, die regelmäßig und reichlich gegossen werden muss.

Unkrautbekämpfungsmaßnahmen sind nicht erforderlich, das umliegende Gebiet muss jedoch vor Gotu Kola geschützt werden, da die mehrjährige Pflanze schnell benachbarte Gebiete erfassen und das Wachstum anderer Pflanzen hemmen kann.

Galerie: Gotu Kola (25 Bilder)

Nützliche Eigenschaften

Laut einer klinischen Studie hat dieses Kraut eine vielfältige pharmakologische Wirkung auf den menschlichen Körper. Es wirkt ausgleichend auf die Zellen.

Die in der Zusammensetzung enthaltenen Hauptsubstanzen sind:

  • Triterpensaponine (wie Centellozid, Brachmozid, Madeacasid, Madecass und andere aktive organische Säuren),
  • ätherische Öle
  • Flavonoide,
  • Sterole,
  • Spurenelemente
  • Vitamine.

Studien an Fibroblasten zeigen, dass Triterpenoide zu einer signifikanten Erhöhung der Kollagenmenge beitragen. Gotu Kola hilft, die Haut auch nach Strahlenschäden wiederherzustellen. Die Zunahme der Menge des produzierten Kollagens trägt zur Verbesserung der Epithelisierung der Haut bei und beschleunigt den Heilungsprozess erheblich.

Asiaticosid zeigt eine ausgeprägte antioxidative Aktivität. Auch bei kurzfristiger Anwendung von Centella-Präparaten steigt der Blutgehalt nichtenzymatischer Antioxidantien. Auch hier trägt eine Erhöhung der Menge an Antioxidantien zur aktiven Regeneration der Haut bei.

Die Pflanze fördert die aktive Wiederherstellung der Durchblutung der Venen und Kapillaren. Dadurch können Sie folgende positive Effekte erzielen:

  • Entfernen Sie Anzeichen von Krampfadern
  • Phlebitis heilen
  • Muskelkrämpfe beseitigen
  • Beseitigen Sie Anzeichen von Schweregefühl in den unteren Extremitäten.
Ohne Übertreibung wird der Centella Asian in China als „Jungbrunnen“ bezeichnet

Eine der einzigartigen Eigenschaften von Centella ist die Wiederherstellung des Zentralnervensystems. In letzter Zeit ist die Pflanze populär geworden, nur weil sie als Stärkungsmittel für ein müdes Gehirn wirkt. Die Verbesserung der Durchblutung des Zentralnervensystems trägt zur Verbesserung des Gedächtnisses und der Aufmerksamkeit bei und fördert die geistigen Fähigkeiten des Menschen. Gleichzeitig können solche Effekte erzielt werden:

  • Mental Stress abbauen
  • Angst und Unruhe überwinden
  • depressive Zustände beseitigen
  • Verbesserung des psychischen Zustands einer Person mit Schizophrenie, Epilepsie.

Solche nützlichen Eigenschaften ermöglichen die Verwendung von Centella-Präparaten als Mittel mit starken restaurativen und regenerativen Wirkungen.

Indikationen und Art der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln

Das Nahrungsergänzungsmittel Centella Asian wird zur Behandlung folgender Krankheiten angewendet:

  1. Krampfadern.
  2. Verletzungen des Herzens und der Blutgefäße.
  3. Verschiedene Durchblutungsstörungen.
  4. Alle Arten von Diabetes.
  5. Chronischer Stress und Überlastung.
  6. Epilepsie.
  7. Arteriosklerose der Arterien.
  8. Geistesstörungen.
  9. Alle Arten von Erkrankungen des zentralen oder peripheren Nervensystems.
  10. Hypertonie.
  11. Thermische und chemische Verbrennungen.
  12. Schnitte, trophische Geschwüre.
  13. Störungen bei Frauen in den Wechseljahren und in den Wechseljahren.
  14. Reduzierte Immunität.

Centella wird nur streng nach den beigefügten Anweisungen verwendet. Für jede Krankheit gibt es eine geeignete Dosierung. Wenn sich eine Person für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln entscheidet, ist in jedem Fall eine Einweisung sowie ein Arztbesuch erforderlich: Nur er kann die Zweckmäßigkeit der Einnahme eines solchen Arzneimittels bestimmen.

Das Medikament ist in Pulverform (zur oralen Verabreichung) und in flüssigem Extrakt (bei äußerlicher Anwendung zur Behandlung von Verbrennungen und Geschwüren) erhältlich. Centella kann in Form von Kompressen verwendet werden (in diesem Fall müssen Sie jedoch sehr vorsichtig sein, um keine Schäden zu verursachen).

Ist es möglich eine Pflanze zu züchten?

Heute ist es möglich, Gras zu Hause anzubauen. Das Vorhandensein von sogar elementaren Kenntnissen auf dem Gebiet der Gartenarbeit ermöglicht es Ihnen, dies mit großer Freude zu tun. Es kann nicht nur in Blumentöpfe gepflanzt werden, sondern auch im Gartenbereich. Es erfordert einen gut durchlässigen Boden mit viel Sand. Der Boden wird mit Kompost gedüngt, weil Centella schlechte und unproduktive Böden nicht mag.

Sehr gute Pflanzengefühle in der Sonne und an leicht schattigen Orten. Allerdings muss man im späten Frühjahr sehr vorsichtig sein: Das Gras mag keinen Frost. Und wenn in diesem Gebiet die Gefahr besteht, dass im Frühling kaltes Wetter zurückkehrt, sollte die Pflanze mit einer Folie geschützt werden.

Samen können für eine lange Zeit im Boden sein. Natürlich können sie auf die günstigsten Bedingungen für die Keimung warten. Sie können Samen in einem Gewächshaus säen. Aber auch unter solchen Bedingungen muss sichergestellt sein, dass der Boden gut atmungsaktiv ist.

Wenn Sie Samen in den Boden pflanzen, müssen Sie sie ein wenig in den Boden drücken. Die Austrittszeit von Trieben ist relativ lang. Pflanzen können in Feuchtgebiete umgepflanzt werden. In der Grube muss ein bisschen Kompost sein. Cola wächst auch in Wasser und kann auf seiner Oberfläche schwimmen. Es muss daran erinnert werden, dass das Übertrocknen des Bodens tödlich ist.

Centella ist eine sehr nützliche Pflanze für Menschen, die an einer ganzen Reihe von Krankheiten leiden. Und wenn Sie eine Graspflanze richtig und vorsichtig mit Medikamenten versorgen, erzielen Sie schnell eine auffällige Wirkung. Im Zweifelsfall können Sie jederzeit einen Arzt aufsuchen.

Sehen Sie sich das Video an: Gotu Kola Centella asiatica (Januar 2020).

Загрузка...