Allgemeine Informationen

Die ideale Pflanze Chlorophytum crested: häusliche Pflege, Foto, Reproduktion

Chlorophytum crested ist unter Gärtnern sehr gefragt. Und es ist nicht verwunderlich, denn diese schöne Pflanze hat einen nicht kapriziösen Charakter, und die Pflege erfordert nicht viel Zeit und Mühe. Darüber hinaus kann die Kultur die Luft von schädlichen Verunreinigungen und Bakterien reinigen.

Chlorophytum crested - Graspflanze der Familie Asparagaceae, die aus den subtropischen und tropischen Wäldern Südafrikas zu uns kam. Im Lateinischen bedeutet der Name der Blume "grüne Pflanze".

In der Natur wächst der mehrjährige Strauch bis zu einem Meter breit und hoch. Unter Raumbedingungen ist die Größe etwas bescheidener. Die Pflanze hat kräftige Wurzeln, die bis in eine Tiefe von 10-15 cm reichen.Die länglichen Blätter der Kultur sind in einer kleinen Basalrosette gesammelt und erreichen eine Länge von 50-60 cm.Die Pflanzen sind in Grüntönen gehalten, einige Arten haben jedoch weiße oder gelbe Längsstreifen.

Die Steckdose bringt jedes Jahr mehrere Schnurrbartstiele hervor, auf denen kleine weiße Knospen wachsen. Zukünftig werden aus den Blumen Kinder - kleine Steckdosen mit Luftwurzeln. In einigen Fällen kommt es zu einer Bestäubung der Knospen und es bildet sich eine Samenschale an der Pflanze.

Im Gegensatz zu anderen südlichen Stauden ist Chlorophytum nicht kapriziös und wurzelt gut zu Hause. Darüber hinaus fügt sich das saftige Grün perfekt in jedes Interieur ein. Daher wird die Blume zur Dekoration von Wohnungen und Büros verwendet.

Schönheit und Schlichtheit sind jedoch nicht die einzigen Tugenden einer Pflanze. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Chlorophytum die Luft reinigt und schädliche Verunreinigungen, Toxine und Krankheitserreger zerstört. Daher wird empfohlen, Blumen für Menschen mit Lungenerkrankungen sowie in Räumen in der Nähe von Industrieanlagen zu pflanzen.

Die Züchter haben viele Pflanzensorten abgeleitet. Besonders beliebt bei Gärtnern sind solche Sorten:

  1. Variegatum. Die Blätter der Pflanze sind smaragdgrün mit weißen Streifen am Rand.
  2. Maculatum. Auf den grünen Blättern der Kultur befinden sich mehrere gelbe Längsstreifen.
  3. Mandaianum. Der Unterschied dieser Sorte ist ein breites gelbes Band in der Mitte eines grünen Blattes.
  4. Bonny. Die Sorte hat eine kompakte Größe. Es hat grüne Blätter mit einem weißen Längsstreifen gebogen.
  5. Vittatum. Der mittlere Teil der Blätter ist weiß gestrichen und die Ränder sind sattgrün.

Jede dieser Sorten wird die Sammlung eines Züchters schmücken. Außerdem kann ein unerfahrener Gärtner sie anbauen, da ein unprätentiöser Charakter eine Eigenschaft ist, für die Chloophytum bekannt ist.

Eigenschaften häusliche Pflege: Beleuchtung

Chlorophytum ist eine lichtliebende Blume, aber die Streustrahlen reichen dafür aus. Stellen Sie die Pflanze daher an einer beliebigen Stelle im Raum auf. Natürlich wird auf der hellen Südseite die Farbe des Laubs so gesättigt wie möglich sein. Vergessen Sie jedoch nicht, die Pflanze vor Sonneneinstrahlung zu schützen, da es sonst zu Verbrennungen kommen kann.

Perfekt fühlt sich die Pflanze in der Nähe des West- oder Ostfensters an. Die Kultur passt sich der dunklen Nordseite an. Aber hier verlieren die Blätter helle Streifen und werden eintönig. Darüber hinaus wird die Pflanze aus Mangel an Licht keine Kinder geben. Vergessen Sie deshalb nicht, die Kultur fitolampa hervorzuheben. Diese Methode sollte im Winter angewendet werden.

Temperatur

Die Pflanze toleriert Temperaturschwankungen. Der optimale Bereich dafür liegt jedoch zwischen +16 und +23 ° C. Im Sommer können Sie den Kulturtopf auf dem Balkon oder der Veranda genießen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Blume vor Regen und plötzlichen Windböen geschützt ist. Lassen Sie die Temperatur im Winter nicht um +10 ° C fallen. Andernfalls sterben mehrjährige.

Chlorophytum crested stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden. Die Hauptsache ist, dass die Erde locker, feuchtigkeitsaufwendig, atmungsaktiv und nahrhaft sein sollte. Geeignet als Universalmix für Zierpflanzen.

Wenn Sie den Untergrund selbst vorbereiten möchten, mischen Sie die folgenden Komponenten zu gleichen Teilen:

Zu dieser Mischung ist es wünschenswert, etwas Knochenmehl oder Hornchips hinzuzufügen. Desinfizieren Sie jedoch vor dem Einpflanzen unbedingt das Substrat, da darin Krankheitserreger und Schädlinge leben können. Dazu den Boden im Ofen kalzinieren oder über ein Dampfbad halten.

Chlorophytum Crested - wasserliebende Pflanze. Und für ein normales Wachstum und eine normale Entwicklung benötigt er eine regelmäßige und reichliche Bewässerung. Befeuchten Sie den Boden von Frühjahr bis zum späten Herbst 2-3 Mal pro Woche reichlich. Verwenden Sie dazu abgekochtes oder abgetrenntes Wasser bei Raumtemperatur. Vergessen Sie nicht, überschüssige Flüssigkeit von der Palette abzulassen.

Im Winter kommt die Pflanze eine Ruhephase. Reduzieren Sie zu diesem Zeitpunkt die Bewässerung auf 2-mal pro Monat, und stellen Sie gleichzeitig sicher, dass der Earth Com nicht zu stark austrocknet.

Regelmäßig eine warme Blumendusche einrichten. Außerdem ist Chlorophytum zum Versprühen dankbar. Darüber hinaus sammelt sich Staub auf den breiten Blättern des Ernteguts an, die mit einem feuchten, weichen Tuch entfernt werden müssen.

Von Mai bis August wächst und entwickelt sich das Chlorophytum aktiv. Füttere ihn zu diesem Zeitpunkt zweimal im Monat mit komplexen Mineralstoffen. Befinden sich jedoch viele Babys auf der Pflanze, sollte die Blume häufiger gedüngt werden. Schließlich nehmen die Prozesse der Mutterpflanze viel Kraft ab.

Überfüttern Sie die Pflanze jedoch nicht. Der Nährstoffüberschuss verringert die Immunität des Chlorophytum crested. Und Blumen werden anfällig für Keime und Schädlinge.

Die Pflanze benötigt keinen speziellen Schnitt. Vergessen Sie aber nicht, beschädigte und erkrankte Blätter zu entfernen. Dies verbessert das Aussehen der Pflanze und schützt sie vor Krankheiten.

Bei richtiger Pflege zu Hause wächst der Chloophytum crested schnell und wird im alten Topf überfüllt. Deshalb verpflanzen Sie jedes Jahr junge Pflanzen in einer größeren Kapazität. Andernfalls hört die Kultur auf zu wachsen, produziert Blütenstiele und kann sogar absterben.

Adulte Chlorophyta-Transplantation alle 2-3 Jahre. Führen Sie diese Veranstaltung Ende Februar und Anfang März im Umschlag durch. Bedenken Sie, dass die Blume zarte Wurzeln hat, pflanzen Sie sie also sorgfältig um. Nach dem Ereignis die Pflanze stark gießen. Bewahren Sie die Kultur in den ersten 2-3 Tagen an einem schattigen Ort auf.

Wählen Sie einen Tontopf mit einer porösen Innenseite. Sein Volumen sollte die Größe des vorherigen um 10% überschreiten. Beachten Sie, dass in einem geräumigen Topf die Pflanze nicht blüht und den Kindern nicht gibt. Aber die enge Kapazität der starken Wurzeln der Kultur ist durchaus schädlich.

Wenn Chlorophytum stark gewachsen ist, teilen Sie es in Teile. Wie das geht, erfahren Sie im nächsten Kapitel.

Fortpflanzung durch Teilen des Busches

Für eine ähnliche Fortpflanzungsmethode eignen sich Pflanzen im Alter von 3-4 Jahren. Bereiten Sie vor dem Eingriff den Boden und einige geeignete Töpfe vor. Zusätzlich die Mutterpflanze reichlich gießen. Dann ist es einfacher, es aus dem Tank zu holen.

So führen Sie die Reproduktion von Chlorophytum crested durch:

  1. Gießen Sie eine 5 cm dicke Schicht Drainage auf den Boden der Töpfe und bedecken Sie sie mit 1-2 cm Substrat.
  2. Erreiche vorsichtig die Mutterpflanze mit der erdigen Kugel.
  3. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Buchse in mehrere Teile zu teilen. Stellen Sie sicher, dass jeder von ihnen einen starken Root-Prozess hat.
  4. Behandeln Sie die Schnittflächen mit zerkleinerter Holzkohle.
  5. Delenki in Töpfe geben, die Hohlräume mit Erde füllen und leicht verdichten.

Achten Sie darauf, die Blumen nach dem Eingriff zu gießen. Pflanzen zunächst vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Kinder züchten

Chlorophytum crested produziert viele Pfeile, auf denen Blüten erscheinen, und dann Sockel mit Luftwurzeln und jungen Blättern. Diese Prozesse, Babys genannt, ziehen Kräfte aus der Mutterpflanze. Deshalb müssen sie früher oder später entfernt werden.

Aber werfen Sie die Kinder nicht, denn durch sie können Sie neue Blumen züchten. Und dies geschieht auf verschiedene Arten:

  1. Wählen Sie einen starken Spross und schneiden Sie ihn mit einem scharfen Messer. Legen Sie das Baby zum Wurzeln in einen Topf mit Wasser. Um den Vorgang zu beschleunigen, geben Sie etwas Appin in die Flüssigkeit. Vergessen Sie nicht, Wasser in ein Glas zu gießen, da Chlorophytum viel „trinkt“. Wenn die Wurzeln der Pflanze 2 cm lang sind, pflanzen Sie die Blume vorsichtig in den Boden.
  2. Stellen Sie einen Topf mit einem Substrat in die Nähe der Mutterpflanze und bewurzeln Sie ihn mit einem Faden im Trieb, ohne den Pfeil abzuschneiden. Geben Sie der Pflanze die übliche Sorgfalt. Chlorophytum crested schnell Wurzeln schlagen. Und wenn der Spross ausreichend gestärkt ist, schneiden Sie den Pfeil.

Probleme und Lösungen

Die Blume hat eine starke Immunität und er hat keine Angst vor der Krankheit. Gelegentlich befällt Chlorophytum Blattläuse. Und um Insekten loszuwerden, wischen Sie die Blätter mit einem feuchten Wattestäbchen ab. Und dann die Kultur mit Insektiziden behandeln.

Die Blume ist unprätentiös, verliert aber bei unsachgemäßer oder unzureichender Pflege ihre dekorative Wirkung. Häufige Fehler und ihre Lösungen:

  1. Trocknen Sie die Spitzen der Blätter. Dieses Phänomen ist auf mangelnde Bewässerung oder zu trockene und heiße Luft im Raum zurückzuführen. Um das Problem zu lösen, erhöhen Sie die Feuchtigkeit und sprühen Sie die Blume regelmäßig mit destilliertem Wasser bei Raumtemperatur ein.
  2. Die Blattspitzen färbten sich braun. Dieses Phänomen ist mit einem Nährstoffmangel im Boden verbunden. Entfernen Sie beschädigte Stellen und füttern Sie die Blume mindestens einmal pro Woche.
  3. Die Blätter von Chlorophytum sind blass und verblassen. Dies führt zu Lichtmangel und zu heißen Bedingungen. Um das Problem zu lösen, stellen Sie den Topf näher an das Fenster und vergessen Sie nicht, den Raum zu lüften.
  4. Auf dem Laub bildeten sich braune Flecken. Dies ist auf reichlich Wasser im Winter zurückzuführen. Reduzieren Sie die Feuchtigkeit und bringen Sie die Pflanze an einen kühlen Ort.
  5. Rosettenblätter verfault. Die Ursache des Phänomens ist übermäßige Feuchtigkeit. Meistens passiert dies im Winter. Darüber hinaus verursacht schwerer Boden Fäulnis.
  6. Die Pflanze bildet keine Blütenstiele. Dies geschieht, wenn die Kultur in einem engen Topf gezüchtet wird.
  7. Die Blätter haben eine bunte Farbe verloren. Chlorophytum ist nicht genug Licht. Bewegen Sie den Topf auf die Sonnenseite, und das Problem wird von selbst vergehen.

Attraktives mit Haube Chlorophytum genießt wissentlich die Liebe des Floristen. Immerhin ist diese Pflanze wunderschön und passt perfekt in jedes Interieur. Darüber hinaus ist die Blume unprätentiös, und ein unerfahrener Florist kann sie anbauen.

Merkmale der Anlage

Chlorophytum ist zwar mit Hauben bewachsen und gilt als unscheinbare Pflanze, bedarf aber noch einiger Sorgfalt. Wenn ich gebeten würde, diese Regeln in einem Satz zu formulieren, würde ich sagen: "Das Wichtigste ist, es nicht zu übertreiben." Warum? Kurz gesagt, weil Chlorophytum NICHT BENÖTIGT:

All diese Merkmale hängen mit der Tatsache zusammen, dass Chlorophytum eine epiphytische Pflanze ist. Das heißt, es wächst in der Natur - wie alle Epiphyten - auf der Rinde von Bäumen, in Stammrissen und Spalten. Die Heimat dieser Pflanze sind die feuchten Tropen und Subtropen Südasiens, Südafrikas und Australiens. Das Klima in diesen Regionen ist den größten Teil des Jahres feucht und warm. Unter natürlichen Bedingungen hat Chlorophytum Zeit zu wachsen und mehrere "Kinder" zu geben - neue Tochterprozesse. Aber auch an diesen Orten treten häufig Dürreperioden auf. Dann überlebt Chlorophytum aufgrund der in saftigen Wurzeln angesammelten Feuchtigkeit. Nach all dem, was geschrieben wurde, kann hier der Schluss gezogen werden, dass die Versorgung mit Chlorophytum zu Hause angemessen sein sollte.

Der Einfachheit halber wird Chlorophytum crested seit mehr als 200 Jahren erfolgreich in Gewächshäusern kultiviert. Diese Pflanze wurde jedoch erst im späten XIX. - frühen XX. Jahrhundert in Innenräumen verwendet. Der Name dieser Blume ist zutiefst symbolisch. Chlorophytum kommt aus zwei Wörtern: "Chloros" - "grün" und "Phyton" - "Pflanze". Jetzt gibt es über 215 Arten von Chlorophytum.

Tropengast liebt Wasser

Natürlich ist Chlorophytum kein Balsam, und wenn Sie vergessen, es rechtzeitig zu gießen, wird es nicht verblassen. Trotzdem ist diese Pflanze feuchtigkeitsliebend. Und bei unzureichender Bewässerung wirkt Chlorophyt wie ein Kamel - es verdickt die Blattstiele, sammelt dort Feuchtigkeit als Reserve und die Blätter trocknen zu diesem Zeitpunkt.

Im Frühjahr und Sommer muss der Crested Chlorophytum reichlich gewässert werden, und im Winter sollte er mäßig sein.

Damit die Blattspitzen nicht austrocknen, muss das Chlorophytum crested wöchentlich mit Blumendünger gefüttert werden. Top Dressing ist auch deshalb wichtig, weil die Mutterpflanze die Ernährung von „Babys“ unterstützt, die auf dünnen Stielen sehr schnell wachsen. Sie nehmen der Hauptblume Kraft und sie kann verdorren. Es wird natürlich nicht untergehen, aber es wird unattraktiv aussehen.

Nicht schmerzhaft, aber brauche Aufmerksamkeit

Chlorophytum crested wenig anfällig für verschiedene Krankheiten. Aber mit der falschen Pflege kann auch er krank werden. So beginnt die Pflanze manchmal Blattläuse, besonders wenn sie sich neben den Blüten befindet, die für diese Geißel sehr anfällig sind. Es kann starten und der Wurm, vor allem, wenn Sie es mit Wasser übertreiben.

Die Blätter färben sich an den Rändern braun, sowohl während der Überfeuchtung als auch unter Wasser. Die Bucht kann auch dazu führen, dass sie anfängt, Wurzeln zu faulen.

Eine Spinnmilbe oder Sense kann auch auf einer geschwächten Pflanze leben. Ich behandle Chlorophytum mit Seifenwasser. Wenn die Pflanze sehr krank ist, müssen Sie Actellic (1 ml / l Wasser) auftragen.

Angenehm mit hilfsbereit

Wenn Sie ein Anfänger-Florist sind, ist Chlorophytum crested genau das Richtige für Sie. Ich habe bereits über seine Einfachheit und seine Sorgfaltsregeln berichtet. Und Chlorophytum ist eine sehr nützliche Blume. Es reinigt die Luft von pathogenen Partikeln und schädlichen Mikroorganismen. Es ist besonders wirksam bei der Neutralisierung von Zersetzungsprodukten, die beim Verbrennen von Erdgas entstehen. Daher kann es in der Küche gepflanzt werden.

Allgemeine Informationen

Chlorophytum stammt aus Südafrika.

In freier Wildbahn gibt es mehrere Dutzend Arten dieser Pflanze, aber Chlorophytum crested ist bei Gärtnern am beliebtesten.

Das Aussehen der Blume entspricht voll und ganz dem Namen. Lange schmale Blätter sind in Trauben gesammelt, ein Brunnen ragt über den Boden.

Die Blätter der Blüte sind dicht, glänzend, eintönig-grün oder mit einem helleren Band in der Mitte verziert.

Im Frühjahr wirft Chlorophytum dünne Triebe aus, auf denen kleine weiße Blüten in Form von Sternchen erscheinen. Dann bildeten sich an ihrer Stelle winzige Steckdosen. Manchmal produziert die Pflanze auch die dritte Triebstufe, woraufhin der kleine Busch beginnt, einer prächtigen Kaskade zu ähneln.

Die Züchter ermittelten verschiedene Varianten von Crested Chlorophytum. Der Hauptunterschied ist die Größe des Busches, die Breite und der Schatten der Blätter. Zum Verkauf stehen Pflanzen mit dunkel- und hellgrünen Blättern, sowohl breiter als auch sehr schmal.

Chlorophyten sehen sehr elegant aus und sind mit weißen, cremefarbenen oder hellgelben Streifen verziert.

Einige Fotos von Chlorophytum crested:

Häusliche Pflege

Berücksichtigen Sie die Besonderheiten der häuslichen Pflege bei Chlorophytum crested.

Diese Blume kann Unglück bringen und sogar das Haus in den Ruin führen, wie manche Hostessen meinen.

Diese Gerüchte werden jedoch nicht durch reale Tatsachen gestützt. Gleichzeitig wird genau festgestellt, dass die Blume äußerst gesund ist.

Es reinigt die Luft von schädlichen Verunreinigungen, Staub, Küchenkindern und der Strahlung von Haushaltsgeräten.

Die Pflanze kann im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur platziert werden, fühlt sich gut in der Küche und sogar im Bad mit Fenster an.

Die Blume ist nicht zu wählerisch gegenüber dem Licht. Es kann sowohl am Fenster als auch in der Tiefe des Raumes wachsen.

Mehr lichtbedürftige bunte Formen. Im Schatten können sie die ungewöhnliche Farbe der Blätter verlieren, so dass sich diese Arten besser neben dem Fenster positionieren oder die Töpfe an einer gut beleuchteten Wand verstärken.

Chlorophytum gilt als eine der anspruchslosesten Pflanzen. Damit er sich wohl fühlt, brauchen Sie:

  • Bewässern Sie die Pflanze, während der Mutterboden mit weichem oder gekochtem Wasser trocknet. Im Frühjahr und Sommer sollte reichlich gegossen werden, im Spätherbst sollte es reduziert werden, damit die Pflanze ruhen kann.
  • In der Zeit des aktiven Wachstums wöchentlich einen flüssigen Komplexdünger für Zierpflanzen herstellen.
    Nicht überfeuchten oder trocknen.
  • Die Blüte alle 2-3 Jahre neu pflanzen.
  • Die Blätter abstauben und mindestens einmal pro Woche mit klarem Wasser einsprühen. Einmal im Monat eine warme Dusche für die Pflanze arrangieren und den Boden in einem Topf mit Folie bedecken.

Sie können mehr über die Pflege von Chlorophytum zu Hause erfahren, indem Sie sich das Video ansehen:

Häufige Probleme beim Wachsen

Chlorophytum - anspruchslose Pflanze. Manchmal müssen Sie mit einer Reihe von Problemen konfrontiert werden, die sich jedoch durch sorgfältige Anpassungen leicht beheben lassen.

  • Schwärzung der Blattspitzen. Spricht von unbegrenztem Gießen. Empfehlen Sie, ihre Häufigkeit und Intensität zu reduzieren.
  • Vergilbende Pflanzen. Die Sache ist unzureichende Beleuchtung oder beengter Topf. Die Pflanze wird umgepflanzt und an einen gut beleuchteten Ort gestellt.
  • Langsames Wachstum. Wenn die Pflanze in einen zu großen Topf pflanzt, können alle Kräfte das Wurzelsystem entwickeln. Das Wachstum der Luftteile verlangsamt sich. Der zweite mögliche Grund ist schwerer Boden. Die Pflanze wird in einen kleineren Topf mit leichter, nahrhafter Erde umgepflanzt.
  • Mangel an Babys. Kinder entwickeln sich nicht mit Lichtmangel und dem Gebrauch von engen Töpfen.
  • Mangel an Blüte. Zu nahrhafter Boden, zu viel Nahrung. Es wird helfen, in weniger nährstoffreichen Boden zu verpflanzen. Der Vorschub wird vorübergehend unterbrochen.
  • Blattzerbrechlichkeit. Ein Düngerüberschuss und Lichtmangel führen dazu. Die Fütterung wurde gestoppt und die Blume im Südfenster neu angeordnet.
  • Скручивание листьев. Говорит о недостатке минеральных веществ.
  • Паутинный клещ и тля. От паутинного клеща растение обрабатывают акарицидом. Обработка от тли проводится вручную — пораженные листья очищают губкой, смоченной в мыльном растворе.

Хлорофитум красив, не капризен, очищает воздух в квартире. Dies ist die beste Wahl für unerfahrene Floristen.

Inhaltsmerkmale

Chlorophytum crested unprätentiös, kann in hellem Licht und im Halbschatten wachsen.

Bunte Exemplare erfordern mehr Sonneneinstrahlung. Direkte Sonneneinstrahlung wird jedoch nicht empfohlen, da sonst die Blätter blass werden.

Temperatur Geeignetes gemäßigtes Zimmer. Im Winter ist es ratsam, sich von Batterien fernzuhalten, damit die Blattspitzen nicht austrocknen.

Zimmerpflanze Kann in gewöhnliche Töpfe gestellt werden, die auf dem Fensterbrett stehen, in schöne Blumentöpfe auf dem Boden sowie in hängende Töpfe. Es ist interessant, verschiedene Sorten von Chlorophytum im selben Behälter zu betrachten.

Chlorophytum mag 2-3 mal pro Woche vollwertiges Gießen, wobei auf die Trockenheit des erdigen Komas zu achten ist, es sollte mäßig feucht sein, nicht trocken, aber auch nicht in einen Sumpf verwandeln.

In einem trockenen Raum ist es wünschenswert, regelmäßig zu sprühen, damit die Blätter ihre Schönheit behalten.

Sommer gießen sollte im Winter üppiger und mäßiger sein, aber keine vollständige Trocknung des Bodens zulassen. Es ist wichtig, die Luftfeuchtigkeit im Raum und die Nähe zu Heizkörpern zu berücksichtigen.

Wird passen gewöhnliches Gartenland mit dem Zusatz von Blatt, Sand und Humus. Chlorophytum ziemlich anspruchslose Pflanze. Der Topf bevorzugt einen geräumigen, es wird jedoch empfohlen, die Größe schrittweise zu erhöhen.

Informieren Sie sich bei uns über schattentolerante Zimmerpflanzen.

Spargelmeier kann leicht aus Samen gezogen werden, indem diese einfachen Regeln befolgt werden.

Vallota schön ergänzen die Gartensammlung. http://sad-doma.net/houseplants/dekarativnotsvetushhie/vallota-uhod.html Beachten Sie die einfachen Regeln für die Pflege der Pflanze.