Allgemeine Informationen

So machen Sie es sich zu Hause

Nach der Ernte müssen Maiskolben schnell und effizient verarbeitet werden, da sie nicht lange gelagert werden müssen. Das manuelle Durchführen solcher Arbeiten mit einer erheblichen Menge geernteten Getreides nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, und der Vorgang selbst ist eintönig und anstrengend. Viele fragen sich oft: "Wie kann man den Mais schnell säubern?".

Um den Mais von den Körnern zu befreien, gibt es ein praktisches Gerät, mit dem das Schälen keine Probleme verursacht und die kürzeste Zeit in Anspruch nimmt.

1 Was ist ein Maiskolbenreiniger?

Sie nennen dieses Gerät anders: Maishülsen, Schäler, Hacke usw. In der Tat ist dieses Gerät mit einem Motor und Zähnen ausgestattet, mit denen Sie Ihre Ernte in wenigen Minuten verarbeiten können.

Elektroschalen, je nach Größe, unterteilt in zwei Typen:

  • groß (am häufigsten in großen Betrieben verwendet, um große Mengen Getreide zu verarbeiten, werden die Kolben mit ganzen Beuteln gefüllt und in 3-5 Minuten gereinigt),
  • klein (kann zu Hause verwendet werden, um jeweils einen Kolben zu verarbeiten, manchmal besteht der Körper eines solchen Geräts aus dichtem Kunststoff, was kein Minus ist, da die Materialien qualitativ ausgewählt werden).

Es gibt zwei Löcher in der Vorrichtung: Der Kolben wird in eines gegeben oder der gesamte Beutel wird gegossen und das fertige Produkt wird aus dem anderen gegossen. Der Wirkungsmechanismus ist äußerst einfach.

Maisschale wird mit Strom betrieben: Nach dem Eingießen von Mais wird der Motor eingeschaltet, wodurch die Zähne des Geräts (normalerweise auf einer Scheibe) mit hoher Geschwindigkeit gedreht werden.

Die im Inneren des Kolbens fest zusammengedrückten Kolben treffen auf diese Zähne, wodurch die Körner selbst durch speziell angefertigte Löcher im unteren Bereich herausfallen und dann in den ersetzten Behälter gelangen. Sobald das Getreide aufhört zu fließen, ist die Reinigung des Getreides beendet und Sie können sicher eine neue Charge in die Hülsen laden, nachdem Sie den Müll weggeworfen haben.
zum Menü ↑

1.1 Wie reinige ich den Kolben in einer kleinen Installation?

Das Funktionsprinzip ist das gleiche, aber das Gerät selbst sieht aus wie ein Rohr mit Zähnen im Inneren.

Es sollte erwähnt werden, dass das Gerät nach der Arbeit keine unangenehmen Gerüche hinterlässt und kein gründliches Waschen erfordert, sodass es nach der Arbeit keine Beschwerden verursacht.

Manuelle Schäler unterscheiden sich von automatisierten nur durch das Vorhandensein eines speziellen Stiftes. Beim Reinigen des Ohrs muss es gedreht werden, damit die Zähne alle Arbeiten ausführen können. Das kleine Gerät ähnelt nach dem Wirkprinzip einem Fleischwolf.
zum Menü ↑

2 Corn Sandwich Maker mit ihren eigenen Händen

Am einfachsten ist es natürlich, das Gerät über das Internet zu kaufen, aber wenn Sie es sich zum Ziel gesetzt haben hausgemachte Maisschalen, es ist ganz echt.

Wie macht man so ein Gerät? Die Hauptsache, die benötigt wird, ist:

  • Verwenden Sie haltbare Materialien und Teile
  • wähle die richtige für dich,
  • finden Sie detaillierte und verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Sie

Im Allgemeinen kann ein Schäler für Mais mit eigenen Händen von gleicher Qualität sein wie die Arbeit desjenigen, der mit Garantie im Laden gekauft wurde. Und das Wichtigste: Ersatzteile für die Kreation befreien Sie von scheinbar alten und völlig unnötigen Dingen: gebrauchten Zylindern, Motoren, Bohrmaschinen, kaputten Waschmaschinen.

Selbst gemachte elektrische Maiskehrmaschine

Ein Montageplan kann einfach online gefunden werden. Die Hauptelemente des Maisschälers sind:

  • Die Basis des Gerätes besteht aus strapazierfähigem Material
  • Tank, der den Kolben (Rohr, Zylinder, Trichter aus der Flasche oder Waschmaschine) füllt,
  • Startvorrichtung an einem Magnetstarter umschalten,
  • Scheibe mit Zähnen 8–9 mm lang,
  • Abstreifer zur Führung des behandelten Getreides (Gummi),
  • Deckel auf dem Koffer.

Die interne Struktur von hausgemachten Mais-Pistenfahrzeugen

Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt:

  1. Der ausgewählte zylindrische Tank ist an der Basis befestigt.
  2. Die Klappe des Tabletts ist mit dem Kornbrecher verbunden.
  3. Ein Schalter am Magnetantrieb ist an der Wand des Zylinders angebracht.
  4. Löcher mit einem Durchmesser von 14–15 mm werden in die Scheibe eingebracht und die Zähne von oben (8–9 mm) geschweißt.
  5. An der darunter liegenden Scheibe sind zwei den Zylinderabmessungen entsprechende Metallplatten angebracht.
  6. An den Platten ist ein Gummischaber angebracht (ein Streifen, entlang dem Ihre Körner vorsichtig in den ersetzten Behälter fallen).
  7. Zwei Löcher werden gemacht: um die fertigen Körner zu verlassen (Sie müssen einen Schaber daran anbringen) und um unnötige Kolben zu entfernen.
  8. Für das Gerät wird eine Abdeckung angefertigt.

Hergestellt von Hand oder in einem Geschäft gekauft, entscheidet der Cob Cleaner definitiv ein für allemal über die Frage für Sie: „Wie wird der Mais gereinigt?“.
zum Menü ↑

Allgemeine Beschreibung

Mit Hilfe einer Zeichnung kann Mais gebastelt werden. Shelushilki unterteilt sich in 2 Typen:

  1. Groß. Es wird auf großen Farmen angewendet. Sheller ist für Mais unterschiedlicher Größe ausgelegt. Es ist mit Eimern (ab 8 kg) oder Säcken gefüllt. Reinigungszeit 3-5 Minuten. Während einer Betriebsstunde verarbeitet das Gerät 500 kg Ernte.
  2. Kleiner Gebrauch: Für den häuslichen Gebrauch zur Kultivierung von einem Kolben. Es wird in das Loch des Geräts eingeführt und hält den gesamten Vorgang des Schälens von Hand. Der Motor eines kleinen Schellers brennt mit großem Arbeitsaufwand.

Die elektromechanische Einheit hat 2 Löcher: Das erste Loch - Mais wird eingegossen oder eingesetzt, das zweite - gereinigte Korn tritt aus. Von der großen Trommel werden nackte Kolben abgeladen. Sie werden von Hand herausgenommen. Einige Gerätetypen vereinfachen die Arbeit: Sie schieben die leeren Kolben auf die andere Seite des Getreides.

Maisschale ist ein einfaches Werkzeug für die Herstellung, Sie müssen jedoch die Abmessungen der Teile entsprechend der Menge des Ernteguts auswählen.

Arbeitsprinzip

Der am Netz laufende Motor ist in allen Gerätetypen vorhanden. Wir werden analysieren, wie man den Mais zu Hause mit einem großen Scheller säubert. Es ist mit einer Scheibe ausgestattet, die Zähne sind nicht scharf, haben eine rundliche Form. Die Höhe solcher Zähne variiert zwischen 6 und 8 mm. Die Scheibe selbst sieht aufgrund der großen Anzahl runder Löcher für Getreide wie ein Sieb aus.

Der Körper des Geräts sollte am Ventil geschlossen sein, damit das Erntegut nicht auseinanderfliegt. Es gibt Ausführungen mit an der Karosserie angebrachter Ablage für Kolben. Die Abdeckung zur Reinigung des Gerätes befindet sich unten. Dieses Modell hilft, Zeit zu sparen: Die erste Charge wird in dem Fall verarbeitet, und die zweite wartet auf ihre Zeit in der Ablage.

Nach dem Aufstellen des Ernteguts dreht der Motor die Scheibe (mehr als 45 Umdrehungen pro Minute). Der Mais wird durch seine Masse nach unten gedrückt, er schlägt und haftet an den Zähnen. Das Korn beginnt in die Löcher der Scheibe und in den Spalt zwischen Zylinder und Scheibe zu fließen, von wo aus es zum unteren Teil des Geräts fliegt. Da keine Beschleunigung erfolgt, wird das fertige Produkt durch eine Rutsche in einen vorbereiteten Behälter oder auf den Boden gegossen. Leichte Kolben werden schwer nach oben gedrückt. Wenn die Körner nicht mehr genug Schlaf bekommen, ist es Zeit, den Müll wegzuwerfen und eine neue Charge zu laden.

Das Funktionsprinzip von Geräten kleiner Bauart ist das gleiche, es gibt jedoch Unterschiede im Aufbau der Vorrichtung. Ein Rohr mit Zähnen ist an einer rotierenden Scheibe befestigt. Aufgrund der Tatsache, dass die Zähne nach innen gerichtet sind, haften die Körner gut an ihnen und fallen dann in den Behälter. Das leere Ohr fällt nirgendwo hin, es bleibt in den Händen des Besitzers. Das Reinigungselement der großen Apparatur befindet sich horizontal und das kleine - vertikal.

Wie machen?

Für die Herstellung von Maishülsen mit eigenen Händen ist es wichtig:

  1. Die Verwendung von langlebigen Materialien, Teilen.
  2. Auswahl der richtigen Anzahl von Scheinwerfern.
  3. Verfügbarkeit detaillierter, schrittweiser Anleitungen.

Bereiten Sie Folgendes vor, um eine elektrische Maismühle zu erstellen:

  1. Die Basis für die Einheit aus strapazierfähigem Material (Aluminium, dicker Kunststoff).
  2. Reservoir für Kolben. Dies kann eine alte, unnötige Sache sein (der Trichter von der Waschmaschine, ein zylindrischer Tank).
  3. Verschluss am Gehäuse.
  4. Scheibe mit Zähnen.
  5. Kippschalter (Schalter).
  6. Schaber
  7. Flansch.
  8. Motor.

Der Bau beginnt mit der Befestigung des Bodens und des Tanks mit Nieten. Getreidebrechermechanismus an der Klappenablage angeschlossen. An der Tankwand den Kippschalter am Magnetstarter anbringen. Bohren Sie Löcher in die Scheibe (nicht mehr als 14 mm), schweißen Sie die Zähne, halbkreisförmig für den Betrieb oder scharf für kleine Mengen des Ernteguts.

Das Tablett hat 2 Löcher: eines für das Getreide und das andere für die leeren Kolben. Am Boden der Kammer sind 2 Platten von 2 cm angebracht, die zur Unterstützung des Gummischabers benötigt werden. Seine Aufgabe - die Richtung von der einen zur anderen Seite der Maiskolben. Der Flansch ist an der Motorwelle befestigt.

Selbstgemachte Maishülsen

Das Schema zum Ziehen von Maishülsen sieht die Basis vor - dies ist ein zylindrisches Aluminiumrohr aus einem Wassersprühsystem, das durch Nieten verbunden ist. Es ist an der Basis der Leuchte angeschraubt. Der Getreideschlepper wird mit Nieten am Schild des Tabletts befestigt. Der Kippschalter ist an der Seitenwand des Zylinders angebracht. Die Scheibe ist mit halbkreisförmigen Zähnen ausgestattet. Um die Steifigkeit der Scheibe zu erhöhen, Reifen 6 * 35 mm verschweißen.

Senkrecht zur Scheibe sind 2,5 cm große Bleche angeschweißt, an denen ein gummierter Abstreifstreifen angeschraubt ist. Der Boden des Bunkers ist mit einem Reifen ausgestattet, der Zylinder ist mit diesem verschraubt. Auf der Motorwelle befindet sich ein Flansch, an dem eine Scheibe befestigt ist. Am Ende des Flansches - 3 führende Schriftarten. Die Drehung der Zahnscheibe erfolgt gegen den Uhrzeigersinn. Dies trägt zum Selbsteinschrauben des Bolzens bei und erleichtert das Lösen leerer Kolben durch die Tür, die sich während des Schälens schließt.

Beschreibung und Hauptkomponenten

Die Vorrichtung zum Reinigen von Maiskolben hat viele Namen: sheller, rushka, brecher, sheller, ziehen, etc. Dieses Gerät ist ein Gerät, das mit Zähnen und einem Motor ausgestattet ist. Diese von Hand hergestellte Methode vereinfacht und beschleunigt den Schälvorgang erheblich und trennt das Getreide in nur wenigen Minuten. In diesem Fall muss die Person nur die Ohren in das Gerät füllen.

Eine Vorrichtung zum Reinigen von Mais kann groß, für mehrere Kolben (ein oder zwei Beutel) ausgelegt und klein sein, wobei ein Kopf platziert wird.

  • abnehmbare Hülle mit drei Löchern (eines zum Schlafen der Kolben, das andere (mit einer Klappe) zum Austreten von Kohlstielen, das dritte zum Austreten von Körnern) und einem Deckel,
  • Metallscheibe mit Zähnen schälen
  • Dachrinnen zur Freisetzung von abgetrennten Körnern,
  • Motor (1,5 kW, bis zu 1450-1500 Umdrehungen pro Minute),
  • vertikale Welle mit Lagern,
  • Antriebsriemen
  • Kondensator
  • Beine mit Beinen.
Im Detail mit den Elementen einer Torte für Mais mit eigenen Händen finden Sie auf dem Video.

Die Scheibe sollte im Durchmesser 1,5-2,5 cm kleiner sein als der Boden. Die Lücken zwischen der Scheibe und den Seitenwänden sind so gestaltet, dass Körner dorthin gelangen und in die Rutsche gelangen.

Es gibt auch Tipps zum Bohren von Löchern in die Scheibe und zum Eindrehen von Schrauben, die das Getreide vom Kolben abstoßen. Sie können so viele oder nur ein paar Stücke sein.

Ein Motor ist unter dem Ständer auf Beinen montiert, die Welle ist fixiert. Auf der Rückseite des Ständers ist ein Startknopf oder eine Steuereinheit angebracht. Der Körper sollte mit einem Deckel fest verschlossen sein, damit der Kolben während des Betriebs des Geräts nicht herausfliegt. Es gibt eine interessante Option, wenn oben auf dem Deckel ein Spindeltablett angebracht ist, dessen Boden die Klappe verschließt.

Dieses Design spart Zeit, da während sich eine Charge von Kolben im Zylinder befindet, bereits eine andere in das Fach geladen werden kann und die Klappe nur geöffnet wird, damit sie im Inneren des Geräts einschlafen. In jedem Fall sollte es einfach und bequem sein, den Deckel zu öffnen, er sollte jedoch während des Schälens nicht angehoben werden.

Tipps und Tricks zum Basteln

  1. Bevor Sie eine Getreidemühle mit Ihren eigenen Händen herstellen, zeichnen Sie eine Zeichnung davon und überlegen Sie sorgfältig, wie alle Details angebracht werden. So wissen Sie, welche Werkzeuge Sie benötigen und welche Verbindungselemente Sie verwenden.
  2. Die Öffnung für den Austritt der gereinigten Kolben kann so hergestellt werden, dass sie aufgesetzt und an den Beutel gebunden werden kann. Auf diese Weise können Sie die Kolben schnell an einem Ort sammeln und verlieren keine Zeit damit, sie auf dem gesamten Hof zu sammeln.
  3. Wenn Sie eine Gasflasche als Gehäuse verwenden, müssen Sie vor dem Schneiden äußerst vorsichtig sein, da möglicherweise Restgas vorhanden ist. Mit Technologie, wie man sie richtig von Kapazität säubert, solltest du zuerst im Web vertraut machen.
  4. Normalerweise dreht der Elektromotor die Welle mit einem Riemen, aber wenn der Motor nicht zu stark ist, können Sie ihn direkt an der Welle befestigen. Die Hauptsache - die Welle so einzustellen, dass die Anzahl der Umdrehungen der Scheibe 500 nicht überschreitet.
  5. Die Räder können an den Beinen befestigt werden, damit die Schaleneinheit bequem vom hinteren Raum auf die Straße transportiert werden kann.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Mais zu Hause schnell und ohne großen Aufwand schälen können. Das Ihnen angebotene selbstgebaute Gerät verbraucht nicht viel Energie und erfordert keine besonderen Kenntnisse in der Herstellung. Es kann an einem Tag gemacht werden. Es reicht aus, fertige Zeichnungen und Tipps zu verwenden und sich mit der Art und dem Prinzip der Arbeit von Sheller im Video vertraut zu machen.

Wenn Sie keine geeigneten Materialien haben oder einfach keine Zeit zum "Beherrschen" haben, können Sie ein fertiges Gerät kaufen. In jedem Fall ist der Sheller, ob er gekauft oder von Hand hergestellt wird, für Sie die Lösung für das Problem, wie Mais zu Hause geschält werden kann.

Was Sie kochen müssen, bevor Sie anfangen

Zunächst müssen Sie die Hauptkomponenten und -teile einreichen, aus denen die Schale besteht:

  • der Hauptknoten ist ein Tank mit Löchern zum Legen von Maiskolben und zum Austreten von Getreide und Stümpfen,
  • Drehwelle
  • Antriebsriemen (manchmal nicht erforderlich)
  • Waschmaschine Motor
  • Schälscheibe mit Zähnen
  • Stahlecken zur Montage des Ständers,
  • Räder,
  • Stromkabel, Stecker,
  • Abdeckung des Hauptbunkers,
  • Auslassventile,
  • Befestigungsschrauben.

Beschreibung des Herstellungsprozesses

Es ist einfach, eine Maisschale mit Ihren eigenen Händen herzustellen: Folgen Sie einfach einem einfachen Algorithmus:

  1. Bereiten Sie einen runden Tank aus der Waschmaschine. Wenn nicht, können Sie die Gasflasche vorsichtig abschneiden.
  2. Stellen Sie eine flache Stahlscheibe mit einer Dicke von 4 mm her. Es ist in 4-6 Sektoren unterteilt. Die Sektoren sollten 1 bis 3 cm große Schlitze haben, um das Maiskorn abzuladen.
  3. Der Scheibendurchmesser sollte 2-3 cm kleiner sein als der Durchmesser des Tanks. Für die Trennung von sauberem Mais ist eine Freigabe erforderlich.
  4. Jeder Sektor hat 8 mm hohe Zähne. Die Enden der Zähne sollten abgestumpft sein. Dies ist erforderlich, um ein Brechen des Getreides zu verhindern.
  5. Die Scheibe ist in der Gehäusemitte auf der Welle befestigt.
  6. Das Design ist an den Beinen angebracht. Kukurolushilka - elektrischer Assistent. In Bewegung treibt die Scheibe den Motor an, der unten montiert ist. Es sollte eine Leistung von 1,5 kW haben. Es ist wünschenswert, die Geschwindigkeit niedrig einzustellen: 500-600 Umdrehungen / Minute.
  7. Das Gehäuse ist mit zwei Öffnungen versehen: eine zum Austritt aus den Köpfen, die andere (am Boden oder auf der anderen Seite) zum Eingießen von sauberem Mais.
  8. Aus Bequemlichkeitsgründen sollte ein Bunker mit einer Klappe an der Oberseite des Schellers zum Legen der Kolben vor der Reinigung bereitgestellt werden. Bei der Verarbeitung einer großen Menge Mais wird Zeit gespart: Der Tank wird im Voraus gefüllt, nach dem Ausstoßen des Mais öffnet sich das Ventil und der Vorgang wird fortgesetzt.
  9. Bei Verwendung von Hochleistungsmotoren wird empfohlen, eine Notunterbrechung der Stromversorgung vorzusehen.
  10. Es bleibt die Abdeckung auf dem Rumpf zu passen und Sie können einen Probelauf von Scheller machen.

Es ist wichtig zu beachten: Beim Verbinden von elektrischen Knoten müssen die technischen Normen und Regeln beachtet werden. Dadurch wird ein sicherer Betrieb des Geräts gewährleistet.

Aus einem alten Staubsauger eine Getreidemühle machen

Kruporushka Do-it-yourself kann mit einem alten Staubsauger hergestellt werden, also lassen Sie alte Haushaltsgeräte nicht los. Sie können einen Motor von ihm ausleihen. Unter anderem muss eine Sperrholzplatte mit einer Dicke von 10 Millimetern verwendet werden. Sie benötigen eine Metallplatte, die die Aufgabe des Messers erfüllt. Die Arbeitskammer besteht aus Stahlband. Holzstifte, Muttern und Unterlegscheiben müssen nachgefüllt werden. Sie benötigen eine Hülse sowie einen Bunker und Dämpfer, die für die Getreideversorgung notwendig sind.

Merkmale der Arbeit

Kruporushka Do-it-yourself sollte nach der Technologie hergestellt werden, die die Vorbereitung der Basis beinhaltet. Zu diesem Zweck sollten Sie eine Sperrholzplatte verwenden, aus der sie herausgeschnitten und anschließend ein Quadrat ausgeschnitten wird, dessen Seite 300 Millimeter betragen sollte. Darüber sollte der funktionierende Elektromotor befestigt sein, der von einem Staubsauger ausgeliehen wurde. Gleichzeitig ist es notwendig, den unteren Teil so anzuordnen, dass er 40 Millimeter hervorsteht.

Ein Messer für die Ausrüstung herstellen

Kruporushka eigenen Hände sollten mit einem Messer gemacht werden, die mit hoher Geschwindigkeit drehen müssen, aufgrund was Korn mahlen wird, muss dieses Element separat durchgeführt werden. Dazu benötigen Sie eine Stahlplatte, die eine Größe von 15 x 200 Millimetern haben sollte, während die Dicke 1,5 m betragen sollte. Es wird empfohlen, die robustesten Materialien zu wählen. Помимо этого, можно применить автомобильные держатели или другие детали, которые можно позаимствовать от бытовой техники. Заточить нож следует в виде лезвия, для этого обе кромки должны быть обработаны по направлению к оси вращения.Wenn der Schleifer mit Ihren eigenen Händen für das Haus hergestellt wird, können Sie mit der Form experimentieren und dem Blatt das Aussehen eines Propellers verleihen oder die Ecken abschrägen. Mit Sandpapier kann die Platte horizontal und vertikal korrigiert werden. Nachdem im mittleren Teil der Arbeitsfläche des Messers Löcher im Durchmesser angebracht werden müssen, passen diese für die Welle des Motors des Staubsaugers. Das Messer mit einer Hülse, zwei Unterlegscheiben und einer Mutter zu einem mit Gewinde versehenen Schwanz befestigen.

Herstellung der Arbeitskammer und des Bunkers

Wenn der Schleifer mit Ihren eigenen Händen für das Haus hergestellt wird, müssen Sie eine Kamera ausführen, für die Sie ein Stahlband anbringen müssen. Die Länge sollte 700 mm betragen, wobei für die Befestigung etwa 10 mm erforderlich sind und die Breite mehr als 60 mm betragen sollte. Der Stahlknüppel sollte zu einem Ring aufgerollt und die Rippe entlang des Umfangs der Kammer nach außen gebogen werden. Die entstehenden Flansche sollten nicht breiter als 10 Millimeter sein, was zur Befestigung mit dem Boden und zur Montage des Siebs erforderlich ist.

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Mühle herstellen, deren Zeichnungen unabhängig voneinander erstellt werden können, muss der Brecher fest montiert sein. Dazu müssen Sie Schriften von der Unterseite der Kamera aus installieren, die in einer Menge von drei Teilen benötigt werden. Entfernen Sie sie in gleichem Abstand voneinander.

Screening

Bevor Sie mit Ihren eigenen Händen eine Mühle herstellen, müssen Sie sich überlegen, wie das Sieb aussehen soll. Es kann Löcher mit beliebigem Durchmesser haben. Die Parameter dieses Elements hängen nur davon ab, welches Ergebnis Sie erzielen möchten. Also, für die Herstellung von Mehl werden feine Maschen benötigt, für grobe Mühlen müssen die Zellen größer sein. Das Getreide fließt vom Bunker, der am Boden befestigt ist, in die Arbeitskammer. Es muss mit einem kleinen Loch sowie einer Klappe in Form eines Tellers versehen sein. Mit dessen Hilfe wird es möglich sein, die Rohstoffversorgung anzupassen. Koropushka für Mais mit ihren eigenen Händen sollte mit einem Behälter ausgestattet sein, der unter dem Sieb installiert werden sollte. Es wird entworfen, um das fertige Produkt zu sammeln, Sie können dafür einen Eimer oder eine Pfanne verwenden.

Brecherproduktion als Mühle

Koroporushka (Do it yourself), dessen Fotos im Artikel vorgestellt werden, kann das Aussehen einer Mühle haben. Dazu müssen sowohl der Stator als auch der Rotor vorbereitet werden, die nach dem Mühlsteinprinzip arbeiten. Als Ständer für solche Geräte wird ein Kasten hergestellt, auf dem ein Elektromotor geringer Leistung montiert werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie ein einphasiges Gerät verwenden. Sie können das Gerät verwenden, das von einem dreiphasigen Gerät konvertiert wurde.

Merkmale der Herstellung einer hausgemachten Mühle

Der Körper der Ausrüstung ist ein Kasten aus Metall, dessen Dicke 5 Millimeter betragen muss. Aus dem Material muss sich ein Körper in Form eines Zylinders bilden, dessen Durchmesser gleich 300 Millimeter ist. Der untere Teil muss mit einem Stator ausgestattet sein, während sich eine Abdeckung oben auf dem Gerät befinden sollte. Innerhalb des Gehäuses sollten sich der Motor und die Mühle befinden, die so befestigt ist, dass das Lager über die Gerätewelle gleitet, auf der wiederum der Rotor gelagert ist. Durch Drehen erreicht es Geschwindigkeiten von bis zu 3000 Umdrehungen pro Minute. Der Bunker muss mit Schrauben auf dem Rumpf verstärkt werden, und Getreide wird durch den Rumpf gefördert.

Um die Geräte bequemer zu bedienen, müssen Sie ein Ventil installieren, das den Verbrauch von Rohstoffen reguliert. Es wird ein Ärmel benötigt, der als Anther dient, es muss aus einem Canvas-Material bestehen. Durch dieses Element werden Produkte. Vergessen Sie nicht, dass Löcher für die Zuführung und anschließende Entnahme des fertigen Getreides gemacht werden müssen.

Merkmale der Herstellung des Stators

Der Stator muss aus einem Blech mit einer Dicke von 2 Millimetern hergestellt werden, während die Breite 50 Millimetern entspricht. Der Metallstreifen muss um den Umfang gebogen und zum Gießen in eine Form gegeben werden, die an einem Ende mit Aluminium verschlossen wird, um eine Schüssel zu bilden. Seine Dicke sollte 4 Millimeter betragen. Im nächsten Schritt werden die Details gerippt. Schneiden Sie dazu mehrere Ecken und schweißen Sie dann von der Innenseite des Stators.

Die Basis der Maishülsen zusammenbauen

Die Schale (siehe Reis, S. 1) besteht aus einer in zwei Hälften geschnittenen Gasflasche. Zwei Löcher ausschneiden: d 5 cm (A) zum Entfernen von Getreide, d 15 cm (B) - zum Herausziehen von geschälten Kolben.

In der Mitte des Bodens bohrte ich ein Loch für die Welle eines Flanschmotors (3), das darunter verschraubt war.

Passende Teile für Maishülsen

Der Flansch (2) wurde auf einer Drehmaschine mit einer Dicke von 2 cm und 6 cm kleiner als der Innendurchmesser des Zylinders gedreht. Auf der einen Seite habe ich 4 Bolzen (4) mit einer Länge von 10 mm und 3 cm im Kreis geschweißt und auf der anderen Seite die Hülse (5) durch Elektroschweißen in der Mitte fixiert. auf den Durchmesser der Motorwelle gemacht. Ich bohrte ein Loch in den Schaft, schnitt das Linksgewinde ab und wählte eine Nut ähnlich der in der Hülse. Am Motor montierter Flansch, der einen Stift zwischen die Nuten (8) steckt und mit einer Schraube (6) befestigt ist

Ein Absperrschieber (7) wurde an der Öffnung zum Entfernen der Kolben angebracht. Die obere Abdeckung (9) nahm einen geeigneten Durchmesser auf und befestigte sie mit Vorhängen. Er schweißte die Beine an den Körper (10).

Sehen Sie sich das Video an: So machen Sie das Zuhause für Kinder und Kleinkinder sicher (Januar 2020).

Загрузка...