Allgemeine Informationen

Schlafgras: Beschreibung, Typen, Eigenschaften

Eine offene Kammer, die im Volksmund als Traumgras bezeichnet wird, ist ein mehrjähriges Kraut der Gattung Pastille aus der Familie der Butterblumen. Ende April oder Anfang Mai, unmittelbar nachdem die Schneedecke verschwunden ist, können Sie eine sagenhaft schöne Primelpflanze sehen. Weiße, gelbe, braunrote und violette Blütenblätter von zarten Rückenschmerzblüten verkünden, dass der Frühling gekommen ist.

Optische Anziehungskraft

Eine Pflanze mit Blüten mit sechs spitzen Blütenblättern von lila oder lila Farbe ist eine geöffnete Kammer. Das Wurzelsystem ist vertikal und mehrköpfig. Im unteren Teil des Stiels bilden sich basale, gefiederte Blättchen, und dünne und lange einfache Stielblätter wachsen mit den Basen zusammen. Sowohl diese als auch andere sind mit einem Licht bedeckt. An jeder einzelnen Pflanze auf einem Stiel bildet sich eine große Blüte, die an eine aufrechte oder abgesenkte Handglocke erinnert.

Interessante Merkmale haben wildes Gras - geöffnete Kammer. Die Beschreibung der Art legt nahe, dass sie unter günstigen Bedingungen bis zu 25 Zentimeter hoch wird und jedes Jahr aus einer kräftigen dunkelbraunen Wurzel wächst. Wurzelblätter an langen Blattstielen wachsen nach der Blüte und sterben im Herbst ab. Der aufrechte Stiel ist ebenfalls mit weichen, flauschigen Haaren bedeckt.

Schlafgrasblumen haben zahlreiche gelbe Staubblätter und Stempel mit langen flauschigen Säulen von bis zu 5 cm Länge. Draußen sind die Blütenblätter dicht mit Daunen bedeckt. Zarte Köpfe blühen entweder vor dem Erscheinen der Blätter oder gleichzeitig mit ihnen. Die Frühlingspflanze blüht im April und Mai und bildet am Ende der Saison längliche und stark behaarte Früchte, die den Anschein eines besonderen dekorativen Effekts erwecken.

Verbreiten Sie Hexenschuss

Eine offene Kammer - Schlafgras - bevorzugt kohlensäurehaltige Böden, die für spärliche Kiefernwälder charakteristisch sind, sowie gemischte Kiefern-Birken- und Kiefern-Eichenwälder. Blumen wachsen an den Hängen und im Dickicht der Beerensträucher, auf Moosen und Grasabfällen. Hexenschusslichtungen finden sich auf den Wiesen und in den Steppen des europäischen Teils Russlands, in Sibirien und im Fernen Osten. Darüber hinaus ist das Verbreitungsgebiet dieser Art Europa, Asien, Nordamerika.

Arten von Hexenschuss

Die Gattung umfasst ungefähr 40 verschiedene Arten, die in den kalten, gemäßigten, subtropischen Regionen der nördlichen Hemisphäre wachsen. Die meisten (26 Arten der Gattung Prostrel) werden auf dem Territorium der Republiken der ehemaligen Sowjetunion beobachtet, einschließlich der geöffneten Kammer, die in Mittel- und Westeuropa im europäischen Teil Russlands im Süden Westsibiriens wächst.

In hellen Kiefernwäldern und an den Rändern gibt es Turchaninovs Schießen, Frühling, Wiese. Auf den hohen weiten Hochebenen und den Gipfeln der Krimberge sowie in den Felsspalten der Gebirgszüge Mitteleuropas kann man den Blick auf die Krim genießen. Die meisten Schlafgrassorten sind im Roten Buch der Untertanen der Russischen Föderation, der Ukraine, Weißrusslands, Litauens, Lettlands, Kasachstans und Estlands aufgeführt. Dazu gehört die geöffnete Kammer. Das Rote Buch verbietet die Zerstörung einer vom Aussterben bedrohten seltenen Pflanzenpopulation.

Die folgenden Arten von Hexenschuss sind bekannt: Alpine, Ayan, Frühling, Berg, Vergilbung, golden, glockenförmig, Krim, Wiese, gewöhnlich und viele andere. Grundfarben: weiß, gelb, rot, blau-violett, lila.

Günstige natürliche Bedingungen für Hexenschuss eröffnet

Eine offene Kammer, deren Foto unten abgebildet ist, ist recht breit gestreut. Die Frühlingspflanze fühlt sich bei mäßig feuchtem Klima und an trockeneren Orten gleichermaßen gut an. Sanfte lila Blüten sprießen nicht nur auf reichen Böden, sondern können sich auch mit armen, nicht feuchten zufrieden geben. Während der Blütezeit besonders lichtempfindlich und besonders sonnenbedürftig im Frühjahr.

Botanische Beschreibung des Schlafgrases

Eine offene Kammer oder ein Traumgras erreicht je nach natürlichen Bedingungen eine Höhe von 7-15 bis 40-50 Zentimetern. Wie bei anderen Arten sind die Stängel behaart. Die kurz weichhaarigen Blätter sind lang, handförmig geschnitten und werden erst nach der Blüte ausgeworfen. Zuvor ragt eine große blau-violette Blüte mit einem Durchmesser von bis zu 8 Zentimetern auf einem aufrechten Stängel über das Gras.

Die offene Kammer bildet niedrige, gut entwickelte Büsche, auf denen bis zu 50 Sechsblüten gleichzeitig blühen können. Die Blütezeit ist von April bis Mai und dauert 20 bis 25 Tage. Das Kraut wird in den meisten Fällen durch Samen vermehrt, obwohl es Fälle vegetativer Vermehrung gegeben hat. Ein charakteristisches Merkmal ist die frühe Blüte und das frühe Aussterben der generativen Teile, obwohl die Blätter den ganzen Herbst über bis zum Einsetzen der Winterkälte weiter vegetieren.

Die Keimung der Samen hält zwei Jahre lang an und wird dann etwas abgeschreckt. Die Keimblätter des Schlafgrases sind länglich, satt dunkelgrün auf kleinen, teilweise verwachsenen Blattstielen. Besteht bis zum späten Herbst. Während sich die Pflanze entwickelt, erscheinen zuerst die ersten unteren dreilappigen Blätter mit einer merklichen Färbung, die leicht mit langen, weißlichen Haaren bedeckt sind. Die oberen Blätter erscheinen später, bilden eine Rosette und sind reichlich kurz weichhaarig, wodurch die geöffnete Kammer - Schlafgras - flauschig wirkt. Es ist interessant, dass die Pflanzen für die Winterperiode mit grünen Blättern verbleiben, aber alle Lebensprozesse verlangsamen.

Kammer geöffnet: medizinische Eigenschaften

Nehmen wir zunächst an, dies ist ein giftiges Gras, aber sein grüner oberirdischer Teil wird zur Herstellung von Arzneimitteln für verschiedene Zwecke verwendet. Der Wert der Pflanze ist, dass sie sogar getrocknet eine große Menge an Harzen, Tanninen und Saponinen enthält. Frisch geschnittenes Schlafgras ist reich an Alkaloiden sowie Anemonin und Ranunculin.

Verwendung in der traditionellen Medizin

Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung ist die geöffnete Kammer oder der Grasschlaf in der Volksmedizin weit verbreitet. Das rote Buch, in das es vor nicht allzu langer Zeit gebracht wurde, schränkt seine Sammlung ein. Grundsätzlich wird das Kraut als Schlaftablette und Beruhigungsmittel verwendet. Dies ist jedoch nicht die einzige Richtung. Auch Schlafgras hat eine starke bakterizide, antimykotische und schleimlösende Wirkung.

Diese Art von Hexenschuss wirkt fiebersenkend und harntreibend. In den Rezepten der traditionellen Medizin wird das Gras verwendet, um die schmerzenden Gelenke der Gliedmaßen über dem gebrauten Grün zu erwärmen. Der in Transbaikalia wachsende Turchaninov-Hexenschuss sowie der in der Region Primorje und Amur vorkommende Dahurian werden zur Behandlung von Pustelinfektionen, als Analgetikum, als Ablenkungsmittel und zur Erholung bei Erschöpfung des Körpers verwendet.

Die geöffnete Kammer eignet sich zum Abreiben von gepresstem Saft aus dem Grün entzündeter rheumatischer Gelenke. Noch frischer Saft heilt das Glaukom. Eine andere Art, die im Osten des Landes wachsende Abschusskammer, hat ihre Anwendung in der chinesischen Medizin gefunden. Brühen ausgereifter Rhizome werden als hämostatisch und adstringierend eingesetzt.

Bevor Sie die wundersamen Eigenschaften von Hexenschuss nutzen können, müssen Sie sich natürlich von einem Arzt beraten lassen. Es gibt bestimmte Gegenanzeigen, die mit der Tatsache verbunden sind, dass die Pflanze giftig ist. Insbesondere bei Vorliegen von Erkrankungen wie Gastritis und anderen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Nephritis. Das Sammeln der Medikamente erfolgt in der Zeit der Blüte des Schlafgrases, die von April bis Mai dauert.

Da alle Arten von Hexenschuss ein unglaublich attraktives Aussehen haben, wirken sie organisch in Gruppenlandschafts-Bepflanzungen und eignen sich hervorragend als Dekoration von Rasenflächen, alpinen Rutschen und Parkflächen. Und für diejenigen, die ein seltenes und verbotenes wild wachsendes Exemplar einer Blume für ihren Garten ausgraben möchten, ist die Information, dass Erwachsene das Umpflanzen nicht tolerieren können, nützlich für ihren Garten.

Schlafgras: Beschreibung für Kinder

Lumbago ist eine mehrjährige Pflanze mit einem vertikalen dunklen Rhizom. Es hat einen unverzweigten Stamm, der eine Höhe von 20 cm erreicht, mit weichen Haaren, dicht weichhaarig.

Die Blätter sind basal, gefiedert und von einer großen Anzahl weißer Haare zottelig. Zusammen mit ihnen entwickelt sich der Stiel mit einer großen, einzeln hängenden, violetten Blume, die einer kleinen Tulpe ähnelt. Eine einfache Blütenhülle besteht außen aus sechs Lappen. An der Basis des Stiels hat auch ein Deckblatt kurz weichhaarig.

Hexenschuss (Schlafgras), Pflege, Anbau, dessen Fortpflanzung keine besonderen Schwierigkeiten bereitet, blüht im Frühjahr. Es wächst hauptsächlich auf offenen sandigen Hügeln, an trockenen Hängen, in den Kiefernwäldern des westeuropäischen Teils Russlands.

Die Pflanze enthält Saponine, Anemonin. Gleichzeitig wirkt der Extrakt aus den Blättern des Schlafgrases stark fungizid und bakterizid. In der Veterinärmedizin verwendet. Sehr giftig Aktiv zerstört in vielen Gebieten von Sammlern von Primeln. Die Kammer stand im Roten Buch, steht derzeit unter Schutz.

Nützliche Eigenschaften

Die Pflanze enthält Glykosid Hepatrylobin, Protoanemonin, Vitamin C, Saponine, Tannine, Kampfer, Harze und andere Substanzen. Es wirkt schleimlösend, harntreibend, analgetisch, beruhigend und bakterizid. Stimuliert die Leber.

Schlafgras ist reich an Protoanemonin - eine sehr ätzende Substanz, die eine überraschend starke fungizide und bakterizide Wirkung hat. Es wurden auch Saponine gefunden. Der Saft dieser Pflanze ist stark hautreizend und verursacht sehr unangenehme Empfindungen.

Allgemeine Anlageninformationen

In den meisten Ländern der Welt wird Gras mit Schlaf in Verbindung gebracht. Möglicherweise liegt dies am Aussehen der Pflanze selbst. Schlafgras ist mit zarten, weichen Haaren bedeckt, die Gedanken an Schlaf, Entspannung und Ruhe reduzieren. Es gibt Legenden, dass Sie einschlafen, sobald Sie den Schlaf unter den Kopf legen.

Schlaf Gras, wenn er blüht, dann mit angenehm anzufassenden Zotten bedeckt. Und die Blütenstände im Hexenschuss sehen aus wie Glocken.

Zuvor waren die Jäger, die die Bären beobachteten, zu dem Schluss gekommen, dass die Hexenkammer dazu neigt, zu betäuben und einzuschlafen. Vor allem diese Eigenschaft hat die Wurzel, daher ist der zweite Name, Traumgras, aufgetaucht.

Hexenschuss, der zu Hause vom Samen wächst

Schlafgras ist eine ziemlich schnell wachsende Frühlingsblume. Es gibt ungefähr 40 Arten dieser Pflanze. Es lebt hauptsächlich in subtropischen und gemäßigten Klimazonen.

Blühende Pflanze in der zweiten Aprilhälfte, erfasst Anfang Mai. Blütenstände haben sie in Form von Glocken sanft lila. Nach dem Blütenstand beginnen Blätter zu erscheinen, die mit ihren dicken Haaren der Blume eine besondere Art verleihen.

Die Zotten an der Blüte bewahren sie vor Feuchtigkeitsverlust bei Trockenheit und schützen sie vor Unterkühlung. Daher ist es resistent gegen Frühlingswetteränderungen. Für die außergewöhnliche Schönheit und Schlichtheit pflanzen viele eine Pflanze, schlafen Gras in ihrer Umgebung. Die Aussaat erfolgt nur durch Samen.

Hexenschuss ist eine mehrjährige Pflanze, frostbeständig, verträgt Dürre gut. Erreicht eine Höhe von 30 Zentimetern und an einem Strauch befinden sich gleichzeitig bis zu 50 Blütenstände.

Lumbago gewöhnliche Landung und Pflege

Einige Monate nach der Blüte können die Samen des Traumgrases bereits gesät werden. Es ist am besten, im März oder April mit dem Anbau von Gras aus Samen zu beginnen.

Wenn möglich, die Samen einige Stunden in Bernsteinsäurelösung einweichen. Wenn Gras die Samen vermehrt, muss es entweder in Gewächshäusern oder in geschlossenen Behältern gesät werden.

Bei der Pflege und Kultivierung der Lendenwirbelsäule muss sorgfältig vorgegangen werden, die Samen müssen auf dem Boden verteilt und leicht angedrückt werden. Für gute Triebe ist eine optimale Temperatur von bis zu 26 Grad und eine hohe Luftfeuchtigkeit erforderlich.

Das Ausschiffen in getrennten Behältern sollte erfolgen, wenn ungefähr drei Blätter an der Pflanze erscheinen. Aber während die Pflanze nach dem Pflanzen Wurzeln schlagen wird, entwickelt sich ihr oberer Teil schlecht. Im Spätsommer können die Setzlinge des Traumgrases im Garten offen gepflanzt werden.

Wenn Sie die Samen im Kühlschrank lagern, bleiben sie bis zu fünf Jahre gültig. Aber es kommt vor, dass die Samen nicht aufwachen wollen, dann ist es notwendig, die Schichtung durchzuführen.

Samenschichtung Hexenschuss

Damit die Samen mehr keimen, müssen sie mit einem angefeuchteten Untergrund in Schichten geschichtet werden. Hierzu sind Sägemehl, Torf oder Sand im Verhältnis 1: 3 geeignet. Wir lassen sie in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von ungefähr einem Grad, ungefähr einem Monat.

Traumgras pflanzen und pflegen im Garten

Platz auf der Baustelle muss die Sonne mit etwas Schatten aufnehmen. Der Boden sollte mit Kalkstein oder Mineraldünger gedüngt werden. Stehende Feuchtigkeit mag nicht. Rassazhivat muss einen Abstand von 50 cm voneinander haben.

Die Fütterung benötigt mehrmals pro Saison Phosphatdünger. In den ersten Lebensjahren im Winter ist es besser, die Blätter oder das Stroh zu bedecken. An einem Ort ohne Transplantation wächst bis zu 10 Jahre.

Hexenschuss Hexenschuss hat heilende Eigenschaften. Die Pflanze wird als antimikrobielles Mittel verwendet. Reduziert Bluthochdruck, reduziert Tachykardie, erhöhten Herzschlag und schnelle Atmung.

In der Volksmedizin wird getrocknetes Gras verwendet, um gut zu schlafen und das Nervensystem zu beruhigen. Als Tinktur äußerlich, als Reibung, gegen Rücken- und Gelenkschmerzen, Krätze, Hautpilzerkrankungen.

Eine frische Pflanze, die gerade gepflückt wurde, ist giftig und verursacht Hautentzündungen und Hautverbrennungen, die den thermischen Verbrennungen der Haut ersten und zweiten Grades ähneln. Daher sollte das Gras nur in gut getrockneter Form verwendet werden.

Tinktur aus Schlafkräutern zur Behandlung von Gelenken

Mahlen Sie die Pflanze etwa 12 g und gießen Sie ein Glas Wodka ein. Bestehen Sie auf eine Woche und verwenden Sie sie dann als Einreibemittel.

Ihre Abkochung kann beim Baden hinzugefügt werden. Mahlen Sie dazu trockenes Gras und geben Sie einen Liter Wasser hinzu, um es fünf Minuten lang zu kochen. Wir ergänzen das Badezimmer bis zu dreimal pro Woche, einen Kurs von 15 Tagen. Fördert einen guten Schlaf.

Zum Einnehmen benötigen Sie 10 g getrocknetes Gras, gießen ein Glas kaltes Wasser ein und lassen es 24 Stunden lang stehen. Nehmen Sie ein paar Esslöffel bis zu 4 Mal am Tag. Stabilisiert den Druck, Tachykardie.

Die Gesundheit Ihres Planeten liegt in Ihren Händen!

Hexenschuss im Volksmund als Traumgras bezeichnet hat mehrere Sorten und auch eine Vielzahl von Namen. Die Pflanze heißt: Osterblume, Nickerchen, schläfrig und viele andere Namen. Schlafgras beginnt zu blühen, sobald der Schnee auftaut, mit der Ankunft der ersten warmen Tage. Dies sind kleine weiße Knospen, die sich sehr schnell in ziemlich große lila Blüten verwandeln. Schlafgras oder Hexenschuss ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Ranunkeln.

In der Höhe kann etwa vierzig Zentimeter erreichen. Wenn wir über das Traumgras sprechen, das in Russland vorherrscht, ist dies zweifellos eine offene Kammer.

Schlafgras: Anwendung. Beschreibung der Indikationen für medizinische Zwecke

Die Pflanze hat eine antimykotische und antimikrobielle Wirkung, reduziert den Druck, hat eine starke beruhigende Wirkung, verlangsamt die Frequenz der Atmung und des Pulses. In der amtlichen Medizin wird es nicht verwendet.

Infusionen und Abkochungen von Schlafkräutern werden bei Neurosen, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und hysterischen Anfällen eingesetzt. Externe Hexenschuss wird für Pyodermie, Schmerzen in den Gelenken, Pilze, Krätze verwendet. Es wird angenommen, dass das Abkochen dieses Krauts in kleinen Dosen bei Schwäche der Bauchdecke und Lungenerkrankungen hilft. Tinktur wird im Inneren bei Gelenkrheuma angewendet und in schmerzenden Gelenken eingerieben. In der Volksmedizin in China behandeln Trockenextrakte und Pflanzenextrakte bakterielle und amöbische Ruhr. Homöopathen verwenden es als Venotonikum.

Sie müssen wissen, dass eine frische Pflanze aufgrund des Gehalts an Anemonin sehr giftig ist, was zu Entzündungen der Schleimhäute und der Haut führt. In Kontakt mit Schlafgras brennt 1 und 2 Grad. Gleichzeitig treten bei Verschlucken Symptome von Darm- und Magenschleimhautläsionen auf. Die Pflanze gilt nicht für Schwangerschaft, Pyelonephritis, Hepatitis und Gastritis.

Traumgras Beschreibung

Hexenschuss - purpurfarbene Blüten wachsen hauptsächlich an Orten, an denen viel Sonne scheint: am Rande von Pinienwäldern, auf einem Hügel oder auf sandigem Boden.

Heute steht diese Blume im Roten Buch. Die Blütezeit reicht von Mitte April bis Mai von zwei bis vier Wochen. Die Blätter der Pflanze bleiben bis zum Spätherbst erhalten. Die Samenentnahme erfolgt im Juli. Sie bilden eine Kugel mit langen weißen Fasern.

Schlafgras anbauen und ernten

Die Pflanze steht im Roten Buch und es ist verboten, sie an wilden Orten zu zerreißen.

Im Zusammenhang mit seinem Verschwinden begannen die Menschen zunehmend, an ihren Standorten Hexenschuss zu pflanzen. Растение размножается либо пушистыми семенами либо корнем, достаточно хорошо приживается особенно в сухой песчаной почве. Важно помнить, что это ядовитый вид растения. Следует избегать прямого попадания сока прострела на открытые участки кожи, он вызывает сильное раздражение.

Удивительно, что при сушке все ядовитые свойства полностью пропадают. И помните если Вы решили заготовить прострел самостоятельно, не сушите его в помещении в котором живете, прострел сохнет долго и все это время он будет выделять токсичные эфиры особенно от цветов.

Применение сон-травы внутрь

Конечно же, первое что стоит отметить – это мощный успокоительный эффект данного растения.

Aufgrund der Eigenschaften, die die Verbesserung des Schlafes beeinflussen, erhielt die Blume den Namen Schlafgras. Wenn Sie nur ein paar Minuten den Geruch seiner Blumen einatmen, können Sie sich kaum weigern, zu schlafen. Es ist auch bekannt, dass Schlafkraut entzündungshemmende Eigenschaften hat. Verwendet bei der Behandlung von Pilzerkrankungen und sogar die Pflanze hat analgetische Eigenschaften.

Aufgrund der unterschiedlichen Tinkturen und Abkochungen der Kammer ist es möglich, schwerwiegendere Krankheiten zu behandeln.

Zur Behandlung von Lungenerkrankungen, insbesondere Tuberkulose. In diesen Fällen wird die Tinktur in kleinen Mengen täglich angewendet.

Verwenden Sie die Rückenschmerzen zur Behandlung vieler gynäkologischer Probleme sowie zur Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten.

Eine Frau bekommt während der Wehen eine Abkochung des Hexenschusses, um die Schmerzen zu lindern und die Wehen zu beschleunigen, aber lassen Sie sich nicht mitreißen! Es gibt aktivere Pflanzen, um die wissenschaftlich nachgewiesenen und sichereren generischen Schmerzen zu reduzieren.

Viele Menschen mit Asthma suchen auch die Hilfe der heilenden Eigenschaften dieser erstaunlichen Pflanze. Effektive Anwendung der Hexenschuss-Tinktur bei der Behandlung von Bronchitis, neurologischen Erkrankungen und Gicht.

Fähig, dieses wunderbare Kraut, um mit häufigen Kopfschmerzen fertig zu werden.

Verwendung von Schlafkräutern im Freien

Topisch angewendetes Schlafkraut als Schmerzmittel bei Rheuma. Die Blätter der Pflanze werden bei Verbrennungen angewendet. Auf der Abkochkammer basierende Bäder werden zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen verwendet. In Kombination mit Kräutern wie Schöllkraut können die meisten Hautprobleme, die durch Entzündungen oder Parasiten verursacht werden, gelöst werden.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Schlafkräutern

Sie können die Kammer nicht als Arzneimittel verwenden, wenn eine Person an folgenden Krankheiten leidet: verschiedene Arten von Gastritis, Neuritis, mit der Leber verbundene Krankheiten.

Die Wirkung von Hexenschuss auf die Schwangerschaft wurde nicht untersucht. Es lohnt sich daher, während der Schwangerschaft und Stillzeit keine Schlafkräuter einzunehmen. Diese Pflanze kann eine Fehlgeburt verursachen.

Die magischen Eigenschaften der Pflanze

Viele glauben nicht nur an die heilenden Eigenschaften von Schlafkräutern, sondern auch an ihre magische Kraft. Es schützt vor dem bösen Blick und allen Arten von Hexeneffekten auf den Menschen.

Es gibt viele Legenden über diese Pflanze. In alten Zeiten hieß es also, dass das Einschlafen im Schlafgras automatisch die Gabe der Voraussage und Voraussicht erlangt.

Es gibt viele Vorschriften für das Sammeln von Schlafgras. Eine unabdingbare Voraussetzung für das Sammeln von Schlafgras - die Reinheit der Gedanken. Es wird vermutet, dass das mit Tau gesammelte Gras besondere Eigenschaften hat und danach bis zum Mittag in eisigem Wasser liegt.

Wenn Sie eine solche Sammlung unter Ihr Kissen legen, haben Sie immer einen prophetischen Traum. Das Ernten von Gras geschieht am besten allein und im Stillen. Wenn Sie sich dabei etwas wünschen, wird es mit Sicherheit wahr. Ein getrocknetes Traumgras verspricht dem Besitzer Wohlstand und ein glückliches Leben.

Die heilenden Eigenschaften von Schlafkräutern sind seit der Antike bekannt.

Enttäuscht von der Wirksamkeit der traditionellen Medizin oder weil sie Ihren Körper nicht mit Chemikalien belasten wollen, greifen viele auf die heilenden Eigenschaften dieser bescheidenen lila Blume zurück.

Kaufen Sie im Laden zurück

Die Ivanovo Herbs Company startete 2016 ein Experiment zum Anbau von Schlafgras (Hexenschuss) und beschäftigte sich auch mit der Verbreitung dieser Pflanze auf dem Gebiet von Ivanovo und in angrenzenden Gebieten.

In diesem Jahr konnten wir ein paar Kilogramm Blumen, Lendengras und Samen sammeln. Sie können sie in unserem Shop kaufen.

Aktualisiert: 29. Januar 2017. Autor: Herbs Available.

Aufrufe: 955. Kategorie: Interessante Artikel über Pflanzen

Pflanzen Sie Schlafgras

Der russische Name "Kammer" ist mit einer Legende verbunden. Der böse Geist begann sich irgendwie hinter dem Kammergras zu verstecken. Einer der Erzengel warf einen Blitz und schoss das Gras von oben bis unten, um die bösen Geister endgültig loszuwerden. Seitdem geht ein unreiner Mann in der Kammer herum und kommt nicht näher als 12 Werst dazu, und in dem alten Kräuterkenner steht diesmal geschrieben: „Wer das Gras mit sich führt, der Teufel läuft vor dem Mann im Haus davon - um gut zu bleiben und die Villa zu bauen Sie werden harmonisch leben. "

Ein anderer Name - Schlafgras - wurde als Pflanze interpretiert, die Schlaf trägt. Für viele Nationen ist es mit der Vorstellung eines Traumes verbunden. Vielleicht deutete schon das Aussehen der Pflanze, die dicht mit weichen Haaren bedeckt war und sich flauschig anfühlte, auf eine Vorstellung von sanfter Schläfrigkeit, Ruhe und Erholung hin. In dem skandinavischen Epos "Edda" heißt es, dass sie sofort einschlief, sobald ein Traumgras unter den Kopf von Brunnhilde gelegt wurde. Im "Pechersk Paterik" (russisches Literaturdenkmal) wird erzählt, wie er während der Mahnwache um den Tempel herumgeht und Schlafgras auf die faulen Mönche wirft.

In wen er fällt, schläft er sofort ein.

Der lateinische Name für das Traumgras Pulsatilla geht zurück auf den Begriff „Pushing“: Eine Pflanze im Wind wiegt sich, als würde sie gestoßen.

Insgesamt gibt es 26 Arten von Hexenschuss in der heimischen Flora der Botanik. Dies sind hauptsächlich niedrige Kräuter mit großen Einzelblüten. Sie blühen alle im zeitigen Frühjahr, normalerweise bevor die Blätter erscheinen.

Pflanzenbeschreibung Schlafgras

Schlafgras oder Rückenschmerzen - ein mehrjähriges Kraut mit einem vertikalen dunkelbraunen Rhizom.

Stängel bis zu 20 cm groß, unverzweigt, dicht weichhaarig. Radikale Blätter pinnatisieren, auch zottelig von vielen weißen Haaren. Gleichzeitig mit den Blättern erscheint der Stiel mit einer großen, herabhängenden Einzelblume von lila Farbe, ähnlich einer kleinen Tulpe.

Blütenhülle einfach, mit sechs Lappen, kurz weichhaarig außen. An der Basis des Stiels befindet sich auch ein kurz weichhaariges Deckblatt.

Blüten im April - Mai. Es wächst in Kiefernwäldern, auf offenen Sandhügeln, an trockenen Hängen im Westen des europäischen Teils des Landes von Leningrad bis zur Region Mykolajiw.
Im Gras enthält Hexenschuss Anemonin, Saponine.

Blattextrakt wirkt stark bakterizid und fungizid. In der Veterinärmedizin verwendet. Giftig

In vielen Gebieten werden Sammlerprimeln aktiv zerstört. Geschützt, im Red Book aufgeführt.

Enthält Protoanemonin, Glykosid Hepatrilobin, Saponine, Vitamin C, Kampfer, Tannine, Harze usw.
Es wirkt harntreibend, schleimlösend, bakterizid, beruhigend und analgetisch. Stimuliert die Leberfunktion.

Lumbago ist wie kein anderes Kraut der Familie der Butterblumen reich an Protoanemonin, einer ätzenden Substanz, die eine ungewöhnlich starke bakterizide und fungizide Wirkung hat.

Saponine kommen in den Wurzeln vor. Der Saft dieser Pflanze reizt die Haut und verursacht Unwohlsein.

Lendenwirbelsäule geöffnet (R. patens). Pflanze von 10 bis 50 cm groß.

Junge Blätter sind rundherzförmig, stark kurz weichhaarig, erscheinen nach dem Blühen der Blüten. Die Blüten der Kammer, die beim Blühen geöffnet werden, sind weit glockenförmig, später geöffnet, sternförmig, aufrecht. Blumenkammer geöffnet von April bis Mai für 20-25 Tage.

Hexenschuss Turchaninova (R. turczaninovii). Pflanzen von 5 bis 35 cm groß. Die Blätter des Turchaninov-Hexenschusses werden in lange und schmale, lineare und scharfe Segmente zerlegt, die sich gleichzeitig mit den Blüten entwickeln.

Die Blüten der Pflanzen sind fast aufrecht, halb geöffnet, blauviolett. Turchaninovs Kammer blüht von April bis Mai.

Federkammer (R. vernalis). Pflanzen Sie bis zu 30 cm hoch mit einem geraden oder leicht gekrümmten Stiel und ledrigen Blättern, die nach der Blüte erscheinen. Die Blüten des Frühlings sind in der schneeweißen Außenseite mit einem leichten violetten Farbton geschossen, blühen in der zweiten Maihälfte und blühen für 20-25 Tage.

Prostrel Multischnitt (R.

multifida). Pflanzen bis zu einer Höhe von 10-30 cm. Radikale Blätter befinden sich an langen Blattstielen, die mit weichen Haaren bedeckt sind, die am Ende der Blüte oder danach erscheinen. Blumen Hexenschuss multi-violett blau-lila, anfangs weit glockenförmig, später weit verbreitet.

Lendenkammer (R. pratensis). Pflanzen Sie bis zu 30 cm hoch.

Die Blätter der Hexenwiese sind stark in schmale Lappen geschnitten und erscheinen während der Blüte oder danach. Die Blüten der Pflanzen sind lila und violett. Blühende Wiese im April für 25-30 Tage.

Hexenschuss (R. vulgaris). Kleine Pflanzen bis zu 15-20 cm hoch. Blüten Hexenschuss gewöhnlich blau, erscheinen vor den Blättern, im April. Gemeinsame Kammer hat mehrere sehr spektakuläre Formen und Sorten.

Krimkammer oder Haller-Kammer (R. halleri). Pflanzen bis 30 cm Höhe mit buschigem Stängel.

Blumen Hexenschuss Krim alle Schattierungen von lila, dicht weichhaarig außerhalb. Pflanzen blühen im Mai für 25-30 Tage.

Hexenschuss (vergilbend P. flavescens). Pflanzen bis zu 45-50 cm groß mit einer großen basalen Blattrosette. Alle Teile des vergilbten Deckels sind dicht mit silbergrauen Haaren bedeckt.

Die Blüten der Pflanze sind gelb.

Rückkammer golden (R. aurea). Die Pflanze ist bis zu 35-50 cm groß Die Blätter sind Hexenschuss von goldenem Fiederschlag, saftig-grün, mit langen Blattstielen, bedeckt mit dicken Haaren, die sie flauschig aussehen lassen. Blüten der Pflanzen weit offen, goldgelb, blühen im Juni.

Lumbale Glockenform (R.

Campanella). Die Pflanzenhöhe beträgt bis zu 30-35 cm. Die Blätter des Hexenschusses der Glocke sind stark zerlegt, die Blüten sind schmal-glockenförmig, blau-violett oder lila, blühen von April bis Mai.

Lars Berg (R. Montana).

Pflanzen Sie bis zu 20-30 cm groß mit dunkelvioletten, fast schwarzen Blüten. Die Bergkammer blüht Anfang Mai für 25-30 Tage.

Hexenschuss alpin (R. alpina). Pflanzen Sie bis zu 20 cm hoch mit weißen oder gelben Blüten.

Die Blütenblätter der Blüten der Alpenkammer sind leicht gewellt, gebogen. Der Typ blüht sehr lange.

Pflanzen Sie Schlafgras. Foto

Pflanzen Sie Schlafgras. Foto: USFWS Mountain-Prairie

Foto: Denali Nationalpark und Konserve

Rückenschmerzen Foto: Malcolm Manieren

Es wurde festgestellt, dass Schlafgras eine antimikrobielle und antimykotische Wirkung haben kann. Es hat eine beruhigende Wirkung, senkt den Blutdruck, verlangsamt die Frequenz des Pulses und der Atmung.

In der amtlichen Medizin wird diese Pflanze nicht verwendet.

In der Volksmedizin werden Abkochungen und Infusionen von Schlafkräutern gegen Kopfschmerzen, Neurosen, hysterische Anfälle und Schlaflosigkeit verabreicht. Äußerlich wird der Kräuterextrakt bei Gelenkschmerzen, Pyodermie, Hautpilzverletzungen und bei Krätze eingesetzt. Es wird angenommen, dass das Abkochen von Kräutern in kleinen Dosen bei Erkrankungen der Lunge und Schwäche der vorderen Bauchdecke hilft. Wenn bei Gelenkrheuma im Inneren eine Tinktur aus Schlafkräutern verwendet wird, wird diese auch in die betroffenen Gelenke eingerieben.

In der traditionellen chinesischen Medizin behandeln Infusion und Trockenextrakt des Hexenschusses der offenen Amöben und bakterielle Ruhr.

Homöopathen verwenden Schlafkraut als wirksames Venotonikum.

Frische Pflanze giftig durch den Gehalt an Anemonin, das Entzündungen der Haut und der Schleimhäute verursacht. Bei Hautkontakt kommt es je nach Art der Verätzung zu einer Reaktion mit dem Grad I-II.

Wenn Verschlucken Symptome entwickeln, Läsionen der Magenschleimhaut, Darm, Nierenepithel. Die Pflanze wird nicht während der Schwangerschaft, Pyelon- und Glomerulonephritis, Gastritis und Hepatitis verwendet.

Giftiges Kraut. Gesetzlich geschützt und im Roten Buch. In der Volksmedizin wird es wegen seiner hypnotischen, analgetischen, krampflösenden, antimikrobiellen, einhüllenden, entspannenden und beruhigenden Eigenschaften geschätzt. Aus den trockenen Rohstoffen bereiten Sie Abkochungen, Aufgüsse, Alkoholtinkturen vor.

Frisches Kraut wird am häufigsten in der Homöopathie verwendet.

Schlafgras erhielt diesen Namen im Volk wegen der ausgeprägten hypnotischen Eigenschaften. Seit jeher kannten nicht nur die slawischen Völker ihre Vorzüge, sondern auch die Mongolen, die Chinesen, die Ureinwohner Sibiriens und Nordamerikas.

Es ist nicht nur ein Beruhigungsmittel, sondern auch eine antimikrobielle, antimykotische, entzündungshemmende, schleimlösende Wirkung des Krauts bekannt. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Schlafgras eine giftige Pflanze ist. Unkontrollierter Gebrauch und Selbstmedikation können zu Überdosierung und Vergiftung führen. Schon das Einatmen von Frischgrasdämpfen kann gesundheitsschädlich sein. Schlafgras ist in den Mythen und Legenden verschiedener Nationen zu finden. In der Antike wurde daraus ein Zaubertrank hergestellt.

In welchen Regionen gibt es Hexenschuss?

Ist das Einsammeln von Gras erlaubt? Was sind die Hauptindikationen und Kontraindikationen?

Anbaufläche

Hexenschuss oder Schlafgras kommt in Europa vor allem in der Mittelspur und im Süden vor.

Aber auch in Nordeuropa - Schweden und Finnland - ist es zu sehen. Es wächst auch in Sibirien, Kasachstan, der Mongolei, China, Fernost und Nordamerika. Er mag trockene Kiefern- und Mischwälder, offene Wiesen und Waldränder, sonnige Hänge, Wiesen und Steppen.

Botanisches Merkmal

Botanische Illustration von Jacob Sturm aus dem Buch „Deutschlands Flora in Abbildungen“, 1796.

Wie sieht Schlafgras aus? Die durchschnittliche Pflanzenhöhe beträgt 15 cm, kann aber unter guten Bedingungen 40 cm erreichen.Im Frühjahr wird der Stängel (seltener zwei oder drei) aus dem Rhizom geworfen. Wie lautet die botanische Beschreibung der Traumkräuter-Heilpflanze?

  • Mehrjährige krautige Pflanze.
  • Stängel aufrecht, mit dicken weichen Haaren bedeckt.
  • Am Ende des Stiels befindet sich eine große glockenförmige Blume von helllila Farbe.
  • Auf der Blüte befinden sich zahlreiche gelbe Staubbeutel (der obere Teil des Staubblatts).
  • Blätter silbrig, stark weichhaarig, zerlegt.
  • Sie blüht je nach Reichweite im März und Mai.
  • Nur durch Samen vermehrt.

Kann man Gras sammeln?

Das Gras ist im Roten Buch Russlands aufgeführt.

Insbesondere ist das Sammeln von Pflanzen in den Regionen Moskau, Rjasan, Lipezk, Orjol, Tula und Kaluga verboten. In einigen Regionen ist Hexenschuss eine seltene Pflanze. Bezieht sich auf schrumpfende, gefährdete Arten.

Zum Beispiel gab es am Ende des 19. Jahrhunderts sechzehn Blütenpopulationen, heute gibt es nur noch neun. Was ist der Grund für das Aussterben des Grases? Sammlung für Sträuße, Massenernte als medizinischer Rohstoff, Überwachsen der Pflanzenflächen mit dichtem Gras.

Sie können Schlafgras im Garten und als schöne dekorative Blume und als medizinischer Rohstoff anbauen.

Verwenden Sie für therapeutische Zwecke den gesamten oberirdischen Teil. Erfahrene Kräuterkundige empfehlen, keine hausgemachten Arzneimittel aus frischem Gras zu kochen. Frische Stängel, Blätter und Blüten enthalten Protoanemonin, eine giftige Substanz. Während des Trocknens verschwindet es nach ca. 3-4 Monaten. Der Rohstoff verliert aber seine medizinischen Eigenschaften nicht, er wird weniger giftig.

Heilwirkung

Heilende Eigenschaften von Schlafkräutern:

  • Schmerzmittel
  • adstringierend
  • Beruhigungsmittel
  • entspannend
  • Schlaftabletten
  • entzündungshemmend,
  • bakterizid
  • harntreibend,
  • choleretisch
  • schleimlösend
  • einhüllend
  • Wundheilung.

In chemischer Zusammensetzung:

Liste der Indikationen

Was hilft Schlafgras?

Welche Diagnosen werden empfohlen, um Gras zu nehmen?

  • Funktionsstörungen des Nervensystems. Hauptindikationen: Migräne, Unruhe, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Hysterie, Kopfschmerzen. Es verbessert auch den emotionalen Zustand, verbessert die Stimmung, lindert Anfälle von Melancholie und Depression.
  • Atemwege.

Eine offene Kammer wirkt krampflösend und schleimlösend. Es wird gegen Husten verschrieben (Bronchitis, Asthma bronchiale, Keuchhusten). Vorteile für die Gesundheit von Frauen. Das Kraut hat eine ausgeprägte beruhigende Wirkung und hilft, die Zeit vor der Menopause zu beruhigen. Lindert Anzeichen von PMS. Hilft vor allem bei spastischen Schmerzen im Unterbauch, Kopfschmerzen, instabilem Gefühlszustand, Tränenfluss, Reizbarkeit.

In den alten Kräuterkennern beschrieben, dass vor der Kammer Frauen gegeben wurde, um die Geburt zu stimulieren, sowie ihre Anästhesie. Herz-Kreislauf-System.

Seltener wird erwähnt, dass die Pflanzenkammer bei Störungen der Herzarbeit von Vorteil ist, die Herzaktivität stimuliert, Gefäßkrämpfe lindert und den Blutdruck senkt.

  • Verwendung im Freien. Sie können bei Erkrankungen der Gelenke (Rheuma, Gicht, Arthritis) reiben, mit starken Infusionen Wunden, Ekzeme, Hautveränderungen durch Pilze, Verbrennungen behandeln. Das Kraut wirkt anästhetisch und antiseptisch.
  • In einigen Quellen wird angegeben, dass die Graslendenwirbelsäule bei Katarakten und Glaukomen hilft, die durch erhöhten Augeninnendruck verursacht werden.

    Auch fanden Informationen, dass die Pflanze Anti-Tumor-Eigenschaften hat, hilft bei Krebs. Es wird auch bei gutartigen Prostatatumoren bei Männern angewendet.

    Was nützt Schlafgras zu Hause?

    In welchen Darreichungsformen kann es oral eingenommen und äußerlich angewendet werden?

    Wie kocht man einen Sud aus trockenen medizinischen Rohstoffen?

    1. Nehmen Sie 1-2 Teelöffel Rohstoffe.
    2. Füllen Sie mit einem Glas kaltem Wasser.
    3. 1 Minute kochen.
    4. Bestehen Sie auf 30 Minuten.
    5. Belastung.

    Die durchschnittliche Dosierung beträgt 1-2 EL. l Abkochung 3 mal am Tag (vorzugsweise nach den Mahlzeiten). Empfehlen, für die Normalisierung des Schlafes und psycho-emotionalen Zustand zu nehmen.

    Es ist wichtig, die vom Arzt verordnete Dosierung und Behandlung einzuhalten.

    Im Falle einer Überdosierung ist eine Entzündung des Magen-Darm-Trakts und der Nieren möglich. Die schwerwiegendste und gefährlichste Folge einer Überdosierung oder Überempfindlichkeit gegen das Kraut ist eine Lähmung.

    In der Regel wird die Infusion zur äußerlichen Anwendung vorbereitet - Waschen von Wunden und Haut, Lotionen und Kompressen. Bei ausgedehnten Hautläsionen, Ekzemen, Krätze und Gelenkschmerzen wird empfohlen, den Heilbädern zuzufügen.

    l Rohstoffe.

  • Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser.
  • Bestehen Sie auf 12 Stunden.
  • Belastung.
  • Unter ärztlicher Aufsicht können konzentrierte Infusionen (in kleinen Dosen) oral eingenommen werden.

    Aus Hexenschuss (Schlafkräutern) können Sie Alkoholtinkturen herstellen.

    Sie werden intern und extern verwendet.

    1. Nehmen Sie 1 Stück trockenes Rohmaterial.
    2. Залейте 5 частями спирта 40%.
    3. Настаивайте неделю в теплом и темном месте.
    4. Процедите.

    Чаще всего используют для растирок при ревматических болях. Внутрь принимают по 10 капель 2 раза в день после еды, в разведении с водой.

    Применение в гомеопатии

    Растение сон-трава в гомеопатии применяется только в свежем виде.

    Из свежих стеблей и цветов готовят гомеопатические капли (Pulsatilla). Каковы показания к назначению этого препарата?

    • Головные боли, мигрень.
    • Нерегулярные месячные.
    • Неврозы.
    • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (trotz der Kontraindikationen in der Volks- und Schulmedizin).
    • Erkrankungen der Nieren und der Blase.
    • Erkältung, Entzündung des Rachens, Ohren, Atemwegserkrankungen.
    • Gicht und Rheuma.
    • Äußerlich wird das Mittel mit Erfrierungen, Ekzemen und Pilzbefall behandelt.

    Unter Aufsicht eines homöopathischen Arztes in strenger Dosierung und angemessener Verdünnung anwenden.

    Behandelt giftige Medikamente aufgrund des hohen Gehalts an Protoanemonin.

    Lumbago (Schlafgras) - Beruhigungsmittel, Beruhigungsmittel. Es wird am häufigsten bei Neurosen und Schlaflosigkeit verschrieben. Darüber hinaus wirkt die Pflanze als mildes Analgetikum, entzündungshemmend, krampflösend und schleimlösend. Äußerlich wird es zur Behandlung von Wunden, Verbrennungen und Hautausschlägen, zum Reiben und Komprimieren bei Gelenkerkrankungen eingesetzt.

    Aufsatz zum Thema:

    Literatur

    • Yuzepchuk S.V. Gattung 528. Kammer - Pulsatilla // Flora der UdSSR.

    In 30 Bänden - herba.msu.ru/shipunov/school/books/flora_sssr1937_7.djvu / Chefredakteur Acad. V. L. Komarov, Herausgeber des Bandes B. K. Shishkin. - M. - L.: Verlag der Akademie der Wissenschaften der UdSSR, 1937. - T. VII. - S. 295-296. - 792 + XXVI p. - 5200 Exemplare Gubanov I. A., Kiseleva K. V., Novikov V. S., Tikhomirov V. N. 598.

    Pulsatilla Patens (L.) Mill. - Offene Kammer oder Schlafgras // Illustrierte Determinante von Pflanzen in Zentralrussland. In 3 Bänden - herba.msu.ru/shipunov/school/books/gubanov2003_illustr_opred_rast_sred_rossii_2.djvu.

    - M.: T-in wissenschaftliche Publikationen KMK, Institut für technologische Forschung, 2003. - T. 2. Angiospermen (Dikotyle: raznolepestnye). - S. 213. - ISBN 9-87317-128-9

    Lateinischer name: Pulsatilla.

    Kategorien:Mehrjährige krautige Pflanzen, Pflanzen für Steingarten.

    Familie: Hahnenfuß (Ranunculáceae).

    Mutterland

    In der Natur ist Hexenschuss (Schlafgras) in Gebieten mit einem gemäßigten, kalten, teilweise subtropischen Klima in der gesamten nördlichen Hemisphäre verbreitet.

    Die Gattung umfasst etwa 40 Arten.

    Form: mehrjähriges Kraut.

    Beschreibung

    Lumbago (Schlafgras) ist eine mehrjährige Pflanze mit einem geraden, behaarten, aufrechten Stiel von 5 bis 40 cm Höhe. Die unteren Blätter sind lamellenförmig gestielt, trifoliert, mit keilförmigen, zwei- oder dreifach geschnittenen Blättern und gekerbten, linear gestreckten, haarigen, filigranen, in der Fassung gesammelten Läppchen.

    Schlafgrasblüten sind glockenförmig, einzeln, sehr groß, weit geöffnet oder hängend, mit zahlreichen Staubblättern, dicht weichhaarig, violett, hellviolett, gelb, selten weiß oder rot, blühen vor dem Auftreten von Blättern oder gleichzeitig Frühsommer. Früchte Hexenschuss - Nüsse mit langen Haaren bedeckt - sind auch dekorativ. Schlafgras - eine Pflanze aus dem Roten Buch.

    In alten Zeiten glaubte man, dass das Traumgras eine magische, magische Blume ist.

    Pflanzen haben auch medizinische Eigenschaften.

    Kammer geöffnet (R. patens). Pflanze von 10 bis 50 cm groß. Junge Blätter sind rundherzförmig, stark kurz weichhaarig, erscheinen nach dem Blühen der Blüten. Die Blüten der Kammer, die beim Blühen geöffnet werden, sind weit glockenförmig, später geöffnet, sternförmig, aufrecht.

    Blumenkammer geöffnet von April bis Mai für 20-25 Tage.

    Hexenschuss Turchaninova (R. turczaninovii). Pflanzen von 5 bis 35 cm groß. Die Blätter von Turchaninov lumbago werden in lange und schmale, lineare und scharfe Segmente zerlegt, die sich gleichzeitig mit den Blüten entwickeln. Die Blüten der Pflanzen sind fast aufrecht, halb geöffnet, blauviolett.

    Turchaninovs Kammer blüht von April bis Mai.

    Federkammer (R. vernalis). Pflanzen Sie bis zu 30 cm hoch mit einem geraden oder leicht gekrümmten Stiel und ledrigen Blättern, die nach der Blüte erscheinen. Die Blüten des Frühlings sind in der schneeweißen Außenseite mit einem leichten violetten Farbton geschossen, blühen in der zweiten Maihälfte und blühen für 20-25 Tage.

    Multithreaded (R.

    multifida). Pflanzen bis zu einer Höhe von 10-30 cm. Radikale Blätter befinden sich auf langen Blattstielen, die mit weichen Haaren bedeckt sind, die am Ende der Blüte oder danach erscheinen. Blumen Hexenschuss multi-violett blau-lila, anfangs weit glockenförmig, später weit verbreitet.

    Wiese (R. pratensis). Pflanzen Sie bis zu 30 cm hoch. Die Blätter der Hexenwiese sind stark in schmale Lappen geschnitten und erscheinen während der Blüte oder danach. Die Blüten der Pflanzen sind lila und violett. Blühende Wiese im April für 25-30 Tage.

    Hexenschuss (R. vulgaris). Kleine Pflanzen bis zu 15-20 cm hoch.

    Blüten Hexenschuss gewöhnlich blau, erscheinen vor den Blättern, im April. Gemeinsame Kammer hat mehrere sehr spektakuläre Formen und Sorten.

    Krimkammeroder Hallers Kammer (R. halleri). Pflanzen bis 30 cm Höhe mit buschigem Stängel. Blumen Hexenschuss Krim alle Schattierungen von lila, dicht weichhaarig außerhalb. Pflanzen blühen im Mai für 25-30 Tage.

    Vergilbungskammer (R.

    flavescens). Pflanzen bis zu 45-50 cm groß mit einer großen basalen Blattrosette. Alle Teile des vergilbten Deckels sind dicht mit silbergrauen Haaren bedeckt. Die Blüten der Pflanze sind gelb.

    Rückenkammer golden (R. aurea). Die Pflanze ist bis zu 35-50 cm groß Die Blätter sind Hexenschuss von goldenem Fiederschlag, saftig-grün, mit langen Blattstielen, bedeckt mit dicken Haaren, die sie flauschig aussehen lassen.

    Blüten der Pflanzen weit offen, goldgelb, blühen im Juni.

    Hintere Kammerglocke (R.

    Campanella). Die Pflanzenhöhe beträgt bis zu 30-35 cm. Die Blätter des Hexenschusses der Glocke sind stark zerlegt, die Blüten sind schmal-glockenförmig, blau-violett oder lila, blühen von April bis Mai.

    Bergkammer (R. montana). Pflanzen Sie bis zu 20-30 cm groß mit dunkelvioletten, fast schwarzen Blüten. Die Bergkammer blüht Anfang Mai für 25-30 Tage.

    Alpenkammer (R. alpina). Pflanzen Sie bis zu 20 cm hoch mit weißen oder gelben Blüten.

    Die Blütenblätter der Blüten der Alpenkammer sind leicht gewellt, gebogen. Der Typ blüht sehr lange.

    Wachstumsbedingungen

    Lumbago (Schlafgras) ist besser geeignet, um in leicht schattierten Gebieten zu pflanzen, obwohl sich die Pflanzen normalerweise in offenen Gebieten entwickeln.

    Lumbago ist eine Blume, die tief verarbeitete, fruchtbare, gut durchlässige, alkalische Substrate, Sand- und Kiesellehme bevorzugt. Pflanzen vertragen kategorisch kein stehendes Wasser. Sie können also kein Schlafgras im Flachland oder an Orten, an denen sich Wasser ansammelt, pflanzen, um Überschwemmungen zu vermeiden.

    Bewerbung

    Schlafgras ist eine sehr schöne Pflanze, die immer einen Platz im Garten hat. Lanyards werden in Gruppen auf dem Rasen gepflanzt, in gemischten Blumengärten, verschiedenen Kompositionen, in Steingärten - Steingärten und Steingärten.

    Pflege

    In der heißen, trockenen Zeit sollten die Rückenschmerzen gegossen werden, ohne die Blumen zu überfluten.

    Lumbago ist eine Pflanze, die sich auf fruchtbaren Substraten mit organischen und mineralischen Düngemitteln besser entwickelt und daher gefüttert werden muss. Schlafgras reagiert positiv auf Kalk im Boden. Reife Pflanzen können nicht transplantiert werden, die Rückenschmerzen sind sehr schlecht transplantierbar. Wenn Sie die Kammer noch verpflanzen müssen, tun Sie dies im Herbst oder Frühjahr, indem Sie Pflanzen mit einem großen Erdklumpen ausgraben.

    Lumbago ist eine Pflanze, die im Roten Buch aufgeführt ist, daher ist es unmöglich, sie auszugraben oder ihre Blumen zu pflücken.

    Schlafgras ist außerdem eine Blume, die nicht lange im Schnitt bleibt. Gegrabene Wildpflanzen können sich möglicherweise nicht auf dem Standort niederlassen, da erwachsene Exemplare eine Transplantation nur sehr schlecht tolerieren.

    Zucht

    Hexenschuss ist eine Pflanze, die nur durch Samen vermehrt wird.

    Es ist besser, Schlafgras mit frisch geernteten Samen im Juni-Juli oder im Frühjahr in heißem Boden zu säen. Hexenschuss-Samen werden bis zu einer Tiefe von 1-1,5 cm dicht ausgesät. Sämlinge sollten reichlich gewässert werden (aber nicht stagnieren lassen). Es wird auch empfohlen, sie zu mulchen. Mulch hilft, die Feuchtigkeit im Boden zu bewahren, schützt junge Schösslinge vor Kälte oder Überhitzung.

    Hexenschuss kaufen kann man im Gartencenter. Samen können auch online bestellt werden.

    Krankheiten und Schädlinge

    Normalerweise ist die Kammer (Schlafgras) nicht anfällig für Krankheiten und wird nicht von Schädlingen befallen.

    Beliebte Sorten

    Sorten Hexenschuss

    Rote Glocke. Sehr schöne rote Kammer mit samtigen, weit geöffneten Blüten, die im April blühen.

    "Bells Red". Noch eine rote Kammer. Blumen blühen vor dem Erscheinen der Blätter, oft direkt unter dem Schnee.

    Die Farbe der Blütenblätter - von Weinrot bis Purpur.

    Mrs van der Elst ist eine Sorte mit hellrosa Blüten.

    Artenvielfalt

    In der Natur wächst Schlafgras in Gebieten mit einem gemäßigten kalten Klima in der gesamten nördlichen Hemisphäre. An den Rändern finden sich leichte Kiefernwälder Rückenschmerzen von Angaben ,Frühlingsschuß, Bögen Wiese . Die letzten beiden Arten sind im Roten Buch aufgeführt, daher sollten Sie keine Sträuße von ihnen sammeln, zumal sie praktisch nicht geschnitten sind. Haben Hexenschuss Frühling glockenförmige Blüten bis 4 cm Durchmesser, innen weiß und außen hellviolett, Kammer geöffnet erfordert sehr gut
    Beleuchtung, besonders während der Blüte. Die Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 8 cm haben eine blau-violette Farbe und erscheinen vor den Blättern. Am Ende der Blüte öffnen sie sich vollständig und ähneln nicht einer Glocke, sondern einem Stern mit hellgelber Mitte. Bei dieser Art
    es gibt einen anderen Namen - "Schneetulpe". Wiese Verschiedene glockenförmige Blüten, die bis zu 5 cm im Durchmesser herabhängen, blass lila Farbe, die rötlich und grünlich-gelb sein kann.Für Arten mit einer weißen Blütenfarbe kann zugeschrieben werden alpine kammer , die eine Höhe von 20 cm erreicht und eine lange Blütezeit hat - von Mai bis August. Auf dem Kaukasus wachsen goldene kammer beziehen sich auf Arten mit gelben Blüten. Sehr schöne Aussicht Kolychev Hexenschuss mit rosa Blüten mit purpurfarbenen Filamenten und purpurfarbenen Staubbeuteln. Und fast schwarz und lila Blumen sind die Karte geschwärzte Kammer. Das berühmteste in der Kultur (seit 1530) - Hexenschuss. Es blüht später Hexenschuss offen zusammen mit dem Wachstum von Blättern. Er ist es, der zahlreiche Varianten und Formen hat: mit schönem samtigem Rot
    Blüten, blühen im April, Blüten von weinrot bis violett. Frau van der El mit zarten rosa Blüten. Es gibt auch den Sortenmarkt „Papagcno“.
    bei dem der rand in viele schmale blütenblätter geschnitten ist.

    Agrotechnik

    Alle Schüsse sind frostbeständig und winterhart. Acht Jahre alte Pflanzen können bei richtiger Pflege bis zu 150 Blüten gleichzeitig hervorbringen. Für den Anbau von Schlafgras auf dem Standort müssen Sie einen leicht schattierten Standort wählen, der jedoch während der Blüte gut beleuchtet sein sollte. Es ist besser, Gebiete mit einer leichten Neigung nach Süden zu bevorzugen, um den Wasserfluss zu gewährleisten. Der Boden sollte trocken und gut feuchtigkeitsdurchlässig sein. Da diese Pflanzen mehrjährig sind und überhaupt keine Transplantationen vertragen, sollte der Boden gut mit mineralischen und organischen Düngemitteln gedüngt und bis zu einer Tiefe von 40-50 cm behandelt werden.
    in Form von Dressings. Nur Frühlingsholz bevorzugt saure Böden mit Sand und Kiefernstreu. In heißen, trockenen Sommern ist eine reichhaltige Bewässerung notwendig, aber auf keinen Fall sollten Pflanzen überflutet werden - sie können die Stagnation von Wasser absolut nicht ertragen. Daher sind feuchte Flächen zum Anpflanzen völlig ungeeignet.

    Schlafgras bedarf keiner besonderen Pflege, bei der Fortpflanzung sind jedoch bestimmte Regeln zu beachten. Alle Backfires sind „Couch Potatoes“, ihr Kern-Rhizom ist ideal, um die Pflanze auf trockenem Boden zu fixieren und Jod aus großer Tiefe zu extrahieren.
    Dies ist jedoch der Grund, warum die Kultur in der Kultur im Erwachsenenalter nicht geteilt oder transplantiert werden kann (falls erforderlich, werden sie mit einem sehr großen Klumpen ausgegraben)
    Land). Schlafgras vermehrt sich deshalb nur mit Samen, die unmittelbar nach der Ernte ausgesät werden. Die Aussaat erfolgt sehr tief in den Rillen bis zu einer Tiefe von 1-1,5 cm, was dazu beiträgt
    freundlichere Keimung. Sämlinge erscheinen nach 3-4 Wochen. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, eine konstante Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, so dass sie mit Heu oder Stroh mulchen, um übermäßige Bewässerung und Bodenverdichtung zu verhindern. Auch bei heißem Wetter sollten Sämlinge gehärtet werden. Gekaufte Samen können im Gewächshaus oder zu Hause ausgesät werden.
    März - April. Hauptsache, es gibt einen Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperaturen. Bisher macht die Aussaat keinen Sinn, da zum Keimen eine hohe Temperatur (+ 25 ... + 28 ° C) erforderlich ist, die zu dieser Jahreszeit auf den Fensterbänken herrscht. Sämlinge tauchen nur in der Phase von 2-3 echten Blättern ein, im selben Jahr können die Sämlinge an einem festen Platz gepflanzt werden. Beim Pflanzen werden sie in einem Abstand von 30-40 cm voneinander gepflanzt. Es gibt jedoch Ausnahmen zu jeder Regel: In diesem Fall sind die Samen von Hochgebirgsarten die Ausnahme.
    Hexenschuss und ihre Sorten. Sie benötigen eine Winterschichtung, weshalb die Aussaat im Winter an einem festen Platz erfolgt. Sie tolerieren Transplantationen praktisch in keinem Alter. Alle jungen Pflanzen, die im ersten Winter in den Boden gepflanzt wurden, sollten mit Fichtenblättern oder Abdeckmaterialien bedeckt sein, besonders im schneefreien Winter. Dies schützt sie nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Überhitzung und Verbrennungen im Frühling. Bei der Arbeit mit überlassenen Pflanzen ist zu beachten, dass jede Art von Hexenschuss giftig ist. Wenn frischer Pflanzensaft auf die Haut aufgetragen wird, können Reizungen und Juckreiz auftreten. In der getrockneten Form sind die Aufnahmen absolut ungefährlich.
    Schlafgras wird in der Regel nicht durch Schädlinge geschädigt und kann durch Krankheiten nur in Feuchtgebieten durch verschiedene Arten von Fäulnis bedroht werden. Aber mit dieser Geißel können Sie mit der Droge "Phytosparin" oder "Maxim" fertig werden.

    Schöne Begleiter

    Unglaublich anmutig, sanft und edel, wird Sprasrely immer einen würdigen Platz im Garten finden. Sie ergänzen perfekt die Klumpen frühblühender Scyllae, Krokusse und Puschkinien und schließen dann die Stellen, die nach der Blüte der Ephemeroide kahl geworden sind, mit überwachsenen Blättern. Ausgezeichnete Nachbarn für Hexenschuss werden verschiedene Primeln, Enzian, Geyhery sein. Auf dem alpinen Hügel oder in Felsenarien neben der Armeria machen Steinbrech und Silberpilzpflanzen von Sedum düstere Steine ​​weich. Fast alle Arten von Sojabohnengras sind für die Gestaltung von Landschaftsgärten auf offenen Rasenflächen, in gemischten Blumenbeeten, in Gruppen auf Rasenflächen neben niedrigen Rhododendren unverzichtbar. Aber nicht nur die Blüte, die bis zu 4-5 Wochen dauert und sich bei einigen Arten im September wiederholt, tut dies
    Schießen dekorative, aber auch kurz weichhaarige zerlegte Grundblätter und nach dem Blühen verbleibende Samen mit silbernen Schwänzen, Granne, gesammelt in zotteligen Köpfen. Kurz gesagt, während der gesamten Vegetationsperiode schmückt das Schlafgras Ihren Blumengarten. Und wenn Sie an Märchen glauben, dann lehnen Sie sich am frühen Morgen an das pelzige Wunder und hören Sie zu - plötzlich flüstert es Ihnen ein Komplott um Glück zu.

    Sehen Sie sich das Video an: Самые первые цветы весны (Dezember 2019).

    Загрузка...