Allgemeine Informationen

Bidens: Merkmale des Anbaus auf offenem Boden

Bidens oder Ferulele-Serie ist eine einjährige Pflanze, die unseren Züchtern noch wenig bekannt ist. Wir alle kennen die dreifache Abfolge, in der Säuglinge gebadet werden, und daher ist Bidens der engste Verwandte der Abfolge, die wir kennen. In Nordamerika beheimatet, gewinnt es bei Gärtnern nur durch Schlichtheit und Widerstandsfähigkeit gegen widrige Umstände an Beliebtheit.

Der Name bedeutet "Bicuspid" und steht für das Vorhandensein eines Borstenpaares auf länglichen Samen. Das Saatgut wird mit Borsten an den Federn von Vögeln oder Tierhäuten befestigt und mit deren Hilfe über weite Strecken transportiert. Ideal als Bodendecker - füllt den gesamten Freiraum aus.

Beschreibung der Pflanze

Bidens ampelnoe Grad Bidens ferulifolia gelbes Perlenfoto

Bidens ferulelistnaya (Bidens ferulifolia) - dieses neue Produkt der Familie Astrov kam auf Blumenbeeten aus Mexiko und Guatemala zu uns. Die Pflanze bildet eine volumetrische Form mit einer Höhe von 55-85 cm und einem Durchmesser von bis zu 80 cm. Die Stängel sind stark und verzweigt vom Boden, über den gesamten Umfang mit leuchtend gelben Blütenstandkörben mit einem Durchmesser von 4 cm bedeckt.

Anbau und Pflege von Bidens furullelnoy

In Russland wird Bidens als jährliche Ernte angebaut.

  • Die äußerst unprätentiöse Pflanze fühlt sich gut an in der Sonne und im hellen Halbschatten.
  • Der Boden ist anspruchslos, bevorzugt aber einen leichten Sand.
  • Es verträgt Trockenheit und niedrigere Temperaturen.
  • Tolerant gegen Schädlinge und Krankheiten.

Bidens Pflanz- und Pflegefoto Bidens ferulifolia ‘Orange Drop’ orange

Bezieht sich auf die Gruppe der Pflanzen, die gepflanzt und vergessen werden. Wenn Ihnen die Zeit nichts ausmacht, können Sie manchmal Bidens gießen, dies ist jedoch nicht erforderlich.

  • Es wird nicht überflüssig sein, vor dem Beginn der Blüte einen zusätzlichen Verband mit einem komplexen Volldünger zu haben - die Pflanze wird von Beginn des Sommers bis zum Herbst mit einer Fülle von Blüten darauf reagieren.
  • Schneiden Sie verblasste Blumen, um die Bildung neuer Knospen zu stimulieren.

Gebote können nach Belieben geschnitten werden - um die Form einer Kugel, oval, zu erhalten - die Pflanze toleriert diesen Vorgang ohne ernsthafte Konsequenzen.

Wachsende samen sämlinge

Bidens wachsende Sämlingsfotos von den Samen

Samen werden in Gartencentern gekauft oder im Herbst von verblassten Pflanzen geerntet. In den südlichen Regionen kann direkt in den Boden gesät werden. Anschließend können Sie schwache Setzlinge entfernen oder einen Teil der Setzlinge an einen anderen Ort verpflanzen, um die Pflanzung zu beschädigen.

North muss mit Setzlingen basteln:

  • Etwa einen Monat vor der geplanten Landung von Bidens auf einem Beet die Samen in einen Behälter mit feuchter Erde säen.
  • Denken Sie an die Notwendigkeit der Entwässerung. Wenn Sie zum Einpflanzen Lebensmittelbehälter verwenden, müssen Sie im Boden Löcher für den Wasserfluss bohren.
  • So wenig wie möglich aussäen, damit die Triebe nicht herunterfallen. Lassen Sie mindestens 3-4 cm zwischen den Samen.
  • Die Tiefe der Versiegelung ist gering und beträgt bis zu einem Zentimeter.
  • Sämlinge erscheinen in ungefähr einer Woche.

Über die Aussaat von Saat nach Saat erfahren Sie im Video:

Zuchtmethoden

Um eine Tochterpflanze zu erhalten, ohne Samen zu kaufen, können die Bidens unabhängig voneinander vermehrt werden. Grundlegende Methoden:

  • Samen. Nach der Blüte bilden sich Früchte, die eine Vielzahl von Samen enthalten. Sie sollten warten, bis sie gereift sind, und dann trocknen und im Frühjahr auf den Sämlingen oder im Freiland pflanzen. Pflanzenmaterial hält die Keimung bis zu 3 Jahren,
  • Stecklinge. Im Winter werden lange und gesunde Triebe geschnitten und dann auf ein lockeres und nahrhaftes Substrat (eine Mischung aus Gartenerde, Humus, Torf und Sand) gelegt. Die Wurzelbildung dauert bis zu 3 Wochen. Danach kann die Pflanze zum Wachsen in einen einzelnen Topf eintauchen. Die Transplantation an einen festen Platz sollte am Ende des Frühlings erfolgen.

Bei vegetativen Züchtungsmethoden können Sortenqualitäten verloren gehen oder sich ändern. Um das Aussehen der Pflanze zu erhalten, wird nur die Samenmethode empfohlen.

Wachsende Probleme

Der dekorative Zug ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge. Eine Infektion ist äußerst selten. Schwierigkeiten beim Anbau treten bei Nichtbeachtung der Agrartechnologie, Pflegeanforderungen auf. Hauptprobleme:

  • Reduzierung der Farbe, Bildung kleiner Blüten aufgrund mangelnder Beleuchtung und bei Landung im Dunkeln,
  • Verrottung der Wurzeln und des unteren Teils des Stängels mit ständiger Bodenbefeuchtung, Wasserstagnation,
  • schwacher Blattton, verblasste Blütenblätter vor dem Hintergrund eines Nährstoffmangels im Boden, erhöhte Trockenheit,
  • bei niedrigen temperaturen, häufigen wechselnden wetterbedingungen wachsen die bidens langsam, die dekorative wirkung der blumen nimmt ab.

Wenn die notwendigen Maßnahmen rechtzeitig getroffen und das Pflegesystem angepasst wird, erholt sich die Pflanze schnell und wächst weiter. Bei schweren Verletzungen wird empfohlen, den Landeplatz für das nächste Jahr zu wechseln.

Sehen Sie sich das Video an: Übergangsprofil selbstklebend montieren (Dezember 2019).

Загрузка...