Allgemeine Informationen

Erdbeermarmelade Rezept

Guten tag liebe freunde Heute werden wir darüber sprechen, wie man dicke, leckere Erdbeermarmelade kocht, um die ganzen Beeren und alle Vitamine zu schonen.

Erdbeere ist eine der ersten süßen Beeren, die im Garten erscheinen und uns mit ihrem Aroma und Geschmack glücklich machen. Denn wenn ein Teller mit Erdbeeren auf dem Tisch steht, kann man einfach nicht vorbeikommen, um diese roten Beeren nicht zu probieren.

Viele Hostessen versuchen, es für den Winter vorzubereiten, damit Sie später in der kalten Zeit leckere Erdbeermarmelade genießen können. Rezepte, wie man Erdbeermarmelade kocht, sind wirklich eine Menge. Aber heute werden wir die beliebtesten und bewährten Rezepte für die Zubereitung von Erdbeeren für den Winter analysieren.

Dicke Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren

Um eine Marmelade nicht nur erdbeerdick zu machen, muss sie sehr lange gekocht werden. Ja, es dauert viel länger, aber der Geschmack profitiert nur davon.

Damit die Erdbeeren gut kochen, sollten Sie keine größeren Beeren nach diesem Rezept kaufen. Kleine Beeren sind willkommen.

Erdbeeren müssen zum Sortieren und Trocknen gewaschen werden. Nach dem Waschen verteile ich es etwa 20 bis 30 Minuten auf dem Handtuch und drehe es gelegentlich um, damit das überschüssige Wasser vom Handtuch aufgenommen wird.

Als nächstes legen Sie ein Viertel aller vorbereiteten Erdbeeren in einen Topf und gießen eine kleine Portion Zucker hinein. Geben Sie als nächstes eine weitere Schicht Erdbeeren und gießen Sie Zucker hinein.

Die Beeren 7-9 Stunden im Zucker belassen. Ich mache es abends und lasse es die ganze Nacht.

Am Morgen werden Sie sehen, dass die Erdbeere viel Saft gegeben hat, ist gut. Jetzt müssen Sie mit Hilfe des Abschäumers die Beeren holen. Das heißt, die Beeren vom Saft zu trennen.

Wir legen die Beeren getrennt, legen den Sirup auf den Herd und kochen ihn nach dem Kochen etwa 20 bis 30 Minuten lang. Vergessen Sie nicht, es zu mischen, damit es nicht brennt. Während des Kochens wird der Sirup dick und nimmt um etwa ein Drittel ab.

Vom Herd nehmen und mit Beeren füllen. Nochmals 8-10 Stunden in heißem Sirup einwirken lassen.

Am Abend, wenn Sie von der Arbeit zurückkommen, holen wir wieder Erdbeeren aus Sirup und kochen den Sirup nach dem Kochen 20-30 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren.

Und wieder schlafen wir Erdbeeren in Sirup ein und gehen für die Nacht in Sirup. Am Morgen wiederholen wir den Vorgang erneut, aber jetzt, wenn wir den Sirup 20 Minuten lang kochen, geben wir die Beeren in den kochenden Sirup und kochen alles zusammen für etwa 5-7 Minuten. Dann können Sie die Marmelade an die Ufer stellen und mit Deckeln verschließen.

Alles auf Erdbeermarmelade ist fertig. Drehen Sie die verdrehten Gläser und bedecken Sie sie mit etwas Warmem wie einer Decke. Bewahren Sie die Gläser mit dem Deckel zum Abkühlen auf.

Erdbeermarmelade für den Winter mit Gelatine

In den letzten Jahren hat Erdbeermarmelade, die mit Gelatinezusatz gekocht wurde, an Fahrt gewonnen. Um ehrlich zu sein, ist dies praktisch keine Marmelade, sondern Erdbeermarmelade, aber die Marmelade enthält keine ganzen Beeren, was bedeutet, dass es sich immer noch um Marmelade und sehr dicke Marmelade handelt.

  • 1 kg Erdbeeren
  • 1 kg Sahara.
  • 10 g Gelatine.
  • Eine halbe Zitrone.

Wie immer die Erdbeeren aussortieren und die Blätter und Stiele entfernen. Gut abspülen und auf einem Handtuch oder Sieb trocknen.

Die vorbereiteten Beeren 2-3 Stunden mit Zucker bestreuen. Während dieser Zeit wird die Beere den Saft setzen. Um den Vorgang zu beschleunigen, mischen Sie stündlich vorsichtig Erdbeeren mit Zucker.

Nach 3-4 Stunden können Sie die Pfanne auf den Herd stellen und die Erdbeeren kochen. Wenn Schaum erscheint, entfernen Sie ihn mit einem Löffel.

Lassen Sie die Erdbeeren nach dem Kochen 7-8 Stunden im Zimmer, um sie zu ziehen.

Als nächstes die Hälfte der Erdbeeren in einem separaten Behälter aufheben und die restlichen mit einem Mixer in Püree verwandeln. Dann in das entstandene Erdbeerpüree die ganzen Beeren einrühren und den Saft einer halben Zitrone dazugeben.

Gelatine hergestellt nach den Anweisungen auf der Verpackung.

Die ganzen Erdbeeren auf den Herd legen, aufkochen lassen, Gelatine dazugeben und weitere 5-6 Minuten kochen lassen.

Danach können Sie die Marmelade in sterilisierten Gläsern anrichten.

Banken werden mit Deckeln gedreht und bis zur vollständigen Abkühlung mit Deckeln auf dem Boden unter einer warmen Decke aufbewahrt. Natürlich wird die heiße Marmelade flüssig sein, aber wenn sie kühl genug ist, wird die Gelatine eindicken und die Marmelade wird dick wie Muskelmasse sein.

Das klassische Rezept für Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren

Das Kochen von dicker Erdbeermarmelade nach dem klassischen Rezept ist einfacher. Es wird auch dick, weil der Sirup kocht. Wenn Sie jedoch mischen, müssen Sie vorsichtig sein, um die Beeren nicht zu zerbrechen, und dann wird es Ihnen gelingen.

Natürlich ist es am besten, abends Erdbeermarmelade zu kochen, damit die Beeren morgens in Zucker und Saft einweichen können.

Sortieren Sie die Erdbeeren, während Sie die Blätter und Zweige entfernen. Achten Sie auch darauf, dass Sie keine verdorbenen Beeren in der Marmelade verpassen. Nur reife und feste Exemplare dürfen daraus Marmelade machen.

Nach dem Waschen die getrockneten Erdbeeren abspülen und mit Zucker gießen. Abwechselnd Erdbeer- und Zuckerschichten. Nach der Zugabe von Zucker das Becken über Nacht mit Erdbeeren belassen.

Entfernen Sie morgens mit Hilfe eines Abschäumers vorsichtig alle Erdbeeren, sodass nur der freigesetzte Sirup im Becken verbleibt. Stellen Sie das Becken auf ein langsames Feuer und beginnen Sie, den Sirup durch ständiges Umrühren zum Kochen zu bringen. Es ist wichtig, dass der gesamte Zucker aufgelöst ist.

Nach 5 Minuten kochendem Sirup alle Erdbeeren dazugeben. Warten Sie, bis das Kochen noch 5-6 Minuten andauert, und schalten Sie die Heizung vollständig aus. Lassen Sie die Marmelade auf dem Herd für die nächsten 7-8 Stunden abkühlen.

Kochen Sie die Marmelade nach 8 Stunden erneut und lassen Sie sie mindestens 10-15 Minuten kochen. Dann können Sie überprüfen, wie dick es geworden ist. Einen Löffel eintippen und etwas Tropf auf einen Teller geben. Nach ein paar Minuten kühlt der Tropfen ab und es wird sofort klar, wie dick die Marmelade ist. Wenn Ihre Dichte veraltet ist, hören Sie auf zu kochen und stellen Sie die Marmelade in sterilisierte Gläser. Und wenn nicht, dann auf die gewünschte Dicke aufkochen.

Wir drehen die Deckel-Twisted-Gläser oben, wickeln sie in eine warme Decke und belassen sie in dieser Position, bis sie vollständig abgekühlt sind. Anschließend zur Langzeitlagerung an einen kühlen Ort bringen.

Fünf Minuten auf dickem Sirup

Die Aufgabe ist es, duftende und dicke Marmelade zu kochen, damit die Beeren sicher und gesund bleiben. Es ist auch wichtig, dass diese Marmelade alle Vitamine und Aromen der Sommererdbeeren gut bewahrt.


Waschen Sie die Erdbeeren und Büste.

1 kg Zucker gießen 100 ml Wasser und mischen. Zucker löst sich natürlich nicht sofort auf, aber ein Teil davon ist genau.

Setzen Sie den Topf Zucker auf ein langsames Feuer und ertrinken Sie den Zucker auf einem langsamen Feuer, das sich ständig rührt. Es ist keine einfache Sache, aber Sie können es überwältigen. Sobald die Masse zu kochen beginnt, beginnt sich der Zucker in Sirup zu verwandeln. Achten Sie besonders darauf, dass er sich nicht verbrennt und keinen Klumpen nimmt.

Wir breiten uns an den Ufern aus und verdrehen die Decken.

Wie in anderen Fällen scheint es Ihnen, dass die Marmelade nicht dick genug ist, aber ich versichere Ihnen, dass sie viel dicker wird, wenn der Sirup abgekühlt ist.

Duftende Erdbeermarmelade mit Minze und Zitrone

Versuchen Sie, duftende Erdbeermarmelade mit Minze und Zitrone zu machen. Dieses Rezept kam letztes Jahr zu mir und ich habe versucht, ein paar Gläser zu machen, um zu experimentieren. Als sie im Winter versuchten zu entscheiden, dass wir dieses Jahr für mehr von diesem Wunder kochen werden.


Zutaten.

  • 1 kg Erdbeeren
  • 800 gr. Sahara.
  • 5-6 Zweige Minze.
  • 1 Zitrone.

Die Erdbeeren zuerst waschen und dann aussortieren. Wenn Sie eine Wende machen, können die Beeren viel überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen, die wir nicht wirklich brauchen.

Die gezählten Beeren gießen Zucker ein und lassen die Nacht an einem kühlen Ort ausklingen. Wenn Sie es also über Nacht warm lassen, besteht die Gefahr, dass die Erdbeeren am Morgen herumlaufen und Marmelade nicht mehr funktioniert.

Am Morgen die Erdbeeren 5-10 Minuten bei schwacher Hitze kochen und bis zum Abend abkühlen lassen.

Abends die Zweige gut ausspülen. Zitronenschale von der Zitrone entfernen. Es ist wichtig, nur den gelben Teil zu entfernen, da Weiß bitter werden kann. Am einfachsten geht das mit einer Reibe.

Mit einem Zitronenpresssaft.

Legen Sie die Marmelade auf den Herd, geben Sie Minze, Zitronenschale und gepressten Zitronensaft hinzu. Die Marmelade zum Kochen bringen und 5-10 Minuten kochen lassen.

Als nächstes nehmen Sie die sterilisierten Gläser und gießen Sie die Marmelade auf die Ufer.

Im Winter, wenn Sie die Marmelade öffnen, spüren Sie natürlich nicht nur das Aroma von Minze und Zitrone, sondern auch einen leichten Geschmack. In Wahrheit ist die Marmelade nicht zu dick, aber sie eignet sich sehr gut für Kuchen und Desserts.

16 Kommentare

Ich sitze beim ersten Sonya-Spiel, Papa kommt mit einem Erdbeereimer:

- Erdbeere floss, es ist dringend zu sortieren und Marmelade.

-Keine Probleme! Und wie viel kochen? (Ende der 90er Jahre gab es kein Internet)

- Während nicht verdickt.

VIER STUNDEN Ich habe Erdbeermarmelade gemacht und vier Stunden lang einen Joystick in der einen und einen riesigen Löffel in der anderen Hand ein paar Minuten lang gehalten.

Aber es stellte sich heraus, dick und Beeren wie Rosinen.

Sie haben die Stäbchen von beiden Seiten der Stachelbeere nicht mit der Maniküreschere auf beiden Seiten geschnitten und nicht mit einer Nadel durchbohrt.

Dratutu! Bei der Oma von 15 Sträuchern dieses Ograst Bylo.A auch passiert, war es notwendig, eine Form jeden Nagel zu löschen.

Schlick = schwedische Marmelade, google. Zucker wird deutlich weniger verbraucht, schön gelagert.

Wenn Sie googeln können, lernen Sie, nach Informationen zu suchen und nicht nach Scheiße, die Sie pushen.

E211 - Natriumbenzoat wird dem schwedischen Schlick zugesetzt, daher ist es weniger Zucker.

Alles wäre nichts, wenn sie den Schlamm mehrere Jahre nicht selbst vorbereitet hätten. Nur Erdbeeren und Zucker. Es ist in Ordnung, obwohl der Anteil weniger als eins ist. Noch Fragen?

Dies war das Thema der Lagerung. Marmelade wird bei Raumtemperatur gelagert.

Niemals bei Raumtemperatur lagern. Das heißt, wenn es einen Keller gibt? Aber übrigens, Sie können Konservierungsstoffe essen, 2 kg Zucker hinzufügen und so weiter, so seltsam, dass ich keinen solchen Bedarf habe.

Das Rezept selbst ist nicht da, lies dieses Forum und schau wer was konfrontiert hat:

Im Allgemeinen sieht alles so aus: Beeren (ich habe sie auf Erdbeeren geklebt) werden gut aussortiert und gewaschen, wir entfernen alles, was verdorben ist. Kochen Sie 5 Minuten nach dem Kochen, Erdbeeren geben Saft, es ist genug zum Kochen, um nicht zu viel zu stören, damit die Beeren nicht zerdrücken. Und erst nach dem Ausschalten schlafen wir sofort Zucker ein (1 / 0,6-0,8, wem, was den Geschmack angeht, ich mag nicht viel süße Marmelade, also 0,6 Zucker) und rühren, damit sich der Zucker auflöst, aber ohne zusätzliche Erwärmung . Kräftig, aber vorsichtig umrühren. Zuvor ist es sehr gut, Gläser und Deckel zu sterilisieren (kochendes Wasser + alles mit Alkohol abwischen), zu gießen, abzukühlen. Es ist möglich, auf das vorgeschnittene Pergament / Transparentpapier / Backpapier Tassen zu legen, die mit Alkohol oder Cognac getränkt sind, aber das ist schon ein ziemlicher Trumpf. Es ist für mich völlig ausreichend, den Deckel vor dem erneuten Abwischen gut mit Alkohol am Hals abzuwischen, niemals nach einem solchen Schimmelpilz oder Säuregehalt. Silt entpuppt sich als sehr zart und duftend + plus leicht zazhelirovannym, der versuchte, jeder mag, sich ein Glas als Geschenk und ein Rezept. Probieren Sie mindestens einmal eine kleine Menge aus, um zu verstehen, wie Sie gespeichert werden. Wir haben alles im Keller oder im Kühlschrank, bis zum Frühjahr ist noch keine einzige Bank fertig, alles wird sauber gegessen.

Welche Erdbeeren für Marmelade wählen

Für ein leckeres und schönes Ergebnis müssen Sie die entsprechenden Erdbeerbeeren auswählen:

  • Sie sollten ungefähr gleich groß sein
  • Es ist nicht notwendig, sehr große Erdbeeren zu nehmen, da diese beim Kochen ihre Form verlieren und zu Brei werden.
  • Kleine funktionieren auch nicht, nach der Wärmebehandlung werden sie hart,
  • Voraussetzung ist die Abwesenheit von Erdbeer-Verderb.
  • Überreife Erdbeeren bleiben nicht in Form, und unterreife Erdbeeren riechen und schmecken nicht.

Zubereitung von Erdbeeren

Vor Beginn der Aufbereitung müssen die Rohstoffe sorgfältig aufbereitet werden:

  1. Wählen Sie Erdbeeren für Marmelade. Separate Kelchblätter müssen nach dem Waschen gereinigt werden, um das Eindringen von Wasser in das Innere zu vermeiden.
  2. Spülen Sie die Brühe vorsichtig aus: Die Beeren können Schmutzpartikel enthalten. Geben Sie sie daher besser in einen großen Behälter mit Wasser.
  3. Legen Sie Erdbeeren in ein Sieb, um das ganze Wasser zu glasieren.

Erdbeermarmelade Nummer 1

Für die Zubereitung werden Zucker und Erdbeeren benötigt. Darüber hinaus sollte Zucker doppelt so schwer sein. Betrachten Sie zum Beispiel den Anteil von 1,5 kg Zucker pro 3 kg Erdbeeren.

  • Zutaten werden in den Kochutensilien zusammengemischt und vergessen sie für einige Stunden,
  • Dann müssen Sie den größten Teil des Saftes entfernen, nicht vollständig abtropfen lassen,
  • Saft kann nach Belieben verwendet werden, hier wird er nicht mehr benötigt,
  • In die Beeren 500 Gramm geben. Zucker,
  • Für ein paar Stunden in Ruhe lassen,
  • Danach die Erdbeeren zum Kochen bringen, den Schaum entfernen,
  • 1 Stunde bei schwacher Hitze
  • Heiße Marmelade in sterilen Gläsern aufrollen.

Erdbeermarmelade Nummer 2

Zucker und Erdbeeren zu gleichen Gewichtsanteilen. Am Ende des Garvorgangs benötigen Sie eine Prise Zitronensäure.

  • Die Zutaten in einem geeigneten Kochtopf vermengen und eine Weile ruhen lassen, bis der Saft extrahiert ist.
  • Zünde das Feuer an, warte auf das Kochen,
  • Halten Sie Erdbeermarmelade für 5 Minuten auf dem Feuer und entfernen Sie ständig den Schaum, der erscheint,
  • Schalten Sie die Heizung aus, ordnen Sie das Geschirr vom Herd,
  • Bedeckt mit einem sauberen Tuch Marmelade abkühlen lassen, ist es besser für 12 Stunden,
  • Dann wiederholen Sie den Vorgang des Kochens und Abkühlens von 3 bis 5 mal,
  • Die Dichte der Erdbeermarmelade in diesem Rezept hängt von der Anzahl der Wiederholungen ab,
  • Gießen Sie Zitronensäure in das fertige Produkt, es wird seine Farbe verbessern und wird als zusätzliches Konservierungsmittel dienen,
  • Um Marmelade auf die vorbereiteten Banken zu verteilen,
  • Nachdem es etwas abgekühlt ist und kein Dampf mehr austritt, können Sie die Deckel schließen.

Diese Kochtechnik gilt als die richtigste, da die Wärmebehandlung minimiert wird und die Beeren während der Absetzzeit allmählich mit Sirup getränkt werden. Dies ergibt eine dicke Marmelade mit ganzen Beeren und der am meisten gespeicherten Nährstoffzusammensetzung.

Erdbeer-Multikocher-Marmelade

Hier ist ein Rezept mit moderner Technologie. Dazu benötigen Sie 1 kg Zucker und Erdbeeren sowie 20 g Verdickungsmittel, zum Beispiel "Gelinka".

  • Falte die Erdbeeren und den Zucker in die Mehrkochschüssel,
  • Warte auf den Saft,
  • Stellen Sie das Multicooker-Löschprogramm ein,
  • Kochzeit - 1 Stunde,
  • Ein paar Minuten vor dem Ende einen Verdicker hinzufügen und gut mischen,
  • Am Ende des Programms können Sie die Marmelade in einem sterilen Behälter aufrollen.

Geheimnisse kochen

Es ist einfach, ein Rezept zu wählen - ihr Gewicht. Es gibt jedoch einige Geheimnisse, wie man wirklich dicke Erdbeermarmelade für den Winter zubereitet:

  • Zwingen Sie die Beeren nicht, lange auf ihr Schicksal zu warten. Gesammelt - anfangen zu kochen. Erdbeeren verlieren jede Minute ihr einzigartiges Aroma, ihre Farbe und ihren Geschmack. Marmelade aus solchen Rohstoffen kann sich schnell zersetzen,
  • Um die Form des Produkts zu erhalten, wird die Sammlung bei trockenem Wetter durchgeführt. Die nach dem Duschen gesammelten Beeren werden beim Kochen zu einer formlosen Masse.
  • Kochgeschirr für Erdbeermarmelade ist ein breiter und geräumiger Behälter aus nicht oxidierendem Material. Eine große Verdunstungsfläche sorgt für eine dickere Konsistenz. Bisher verwendete Messing- und Kupferbecken, die neben geeigneten Eigenschaften zusätzlich Marmelade desinfizieren,
  • Die Zuckermenge wirkt sich direkt auf die Dichte der Erdbeermarmelade aus: Je mehr davon, desto dicker das Ergebnis.
  • In einigen Rezepten wird die gewünschte Konsistenz durch längeres Kochen von bis zu mehreren Stunden erreicht, aber es gibt keinen Nutzen aus einem solchen Produkt. Eine langfristige Wärmebehandlung zerstört alle nützlichen Substanzen.
  • Zucker verdickt nicht nur, sondern konserviert auch die Beeren, seine ausreichende Menge verhindert die Vermehrung von Krankheitserregern. Eine Marmelade mit einer Mindestmenge Zucker kann nicht lange gelagert werden.
  • Sie können die ursprüngliche Erdbeermarmelade kochen, indem Sie sie mit einigen Gewürzen würzen: Nelken, Zimt, Minze und andere nach Ihrem Geschmack.

Alle süßen Sommer und noch süßer Winter!

Küchenhelfer

Aus Utensilien vorbereiten:

  • tiefe Kochbehälter - zum Beispiel ein Topf,
  • eine Schüssel
  • Sieb
  • Abschäumer,
  • Löffel oder Schaufel,
  • Gläser mit Deckel (für eine bestimmte Anzahl von Zutaten werden 3 Dosen à 0,5 Liter benötigt),
  • Plombierschlüssel ohne Twist-Caps.

Erdbeer-Vorbereitung

Zu Beginn müssen Erdbeeren die faulen, zerknitterten und unreifen Beeren sortieren, entfernen. Es sollte sehr gut und spülen Sie es vorsichtig in einem Sieb und lassen Sie das Wasser abtropfen. Dann trocknen Sie die Beeren auf einem Handtuch und entfernen Sie den Stiel. Zubereitete Erdbeeren abwiegen und die benötigte Menge abmessen.

Kochrezept

Das Rezept für die Herstellung von dicker Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren umfasst also die folgenden Schritte:

  1. Beeren in eine Pfanne geben, mit Zucker bedecken. Sie sollten sie um 6 Uhr verlassen, damit sie den Saft lassen.
  2. Den Topf mit den Erdbeeren auf mittlere Hitze stellen und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Kochen Sie die Beeren für 10 Minuten, der Schaum, der erscheint, entfernen Sie den Abschäumer.
  3. Beeren in einen anderen Behälter geben. Den Sirup noch etwa eine Stunde kochen lassen.
  4. Gläser waschen und sterilisieren.
  5. Die Zitrone in den eingedickten Sirup geben, fein hacken und eine Stunde unter gelegentlichem Rühren weitergaren.
  6. Dann fügen Sie Beeren zu Sirup hinzu, reduzieren die Hitze auf ein Minimum und kochen für eine weitere Stunde.
  7. Разложить по баночкам горячим, закатать крышками, перевернуть вверх дном и оставить, пока полностью не остынет.

Полезные советы по приготовлению

Представляем вашему вниманию несколько советов, как приготовить наиболее вкусное клубничное варенье:

  1. Лучше всего для варки подходит эмалированная посуда. In einem Aluminiumbehälter findet eine Oxidationsreaktion statt, und in einem Edelstahlbehälter erhält Marmelade ein unangenehmes, spezifisches Aroma.
  2. Zum Rühren sollten Sie einen Holz- oder Silikonspatel wählen.
  3. Erdbeerbarren können mit Vanillin, Ingwer oder Minze besonders herzhaft schmecken.
  4. Es gibt eine alternative Methode, um Erdbeermarmelade einzudicken und so lange Garzeiten zu vermeiden. Geben Sie „Zhelfix“ in eine kleine Menge Zucker, gießen Sie die Beeren hinein und kochen Sie sie sofort, fügen Sie dann den Rest des Zuckers hinzu und kochen Sie sie weitere 5 Minuten.
  5. Um zu überprüfen, ob der Sirup fertig ist, geben Sie ihn auf eine Untertasse. Wenn sich der Tropfen nicht ausbreitet, ist er fertig.

Wie man Marmelade zu Hause aufbewahrt

Wenn die Gläser gut sterilisiert wurden, sind die Deckel dicht verschlossen, damit kein Sauerstoff in die Marmelade fließt. Sie können sie mehrere Jahre aufbewahren. Bewahren Sie es besser in einem dunklen, kühlen Raum auf. Aber nicht in den Kühlschrank oder auf den Balkon stellen.

Bei sehr niedrigen Temperaturen kann es gezuckert werden. Dank dieses Rezepts mit schrittweisen Fotos und Empfehlungen wird dicke Erdbeermarmelade Ihren Haushalt den ganzen Winter über erfreuen.

Sehen Sie sich das Video an: Erdbeer Marmelade mein Grundrezept zum selber machen (Februar 2020).

Загрузка...