Allgemeine Informationen

Blue Cyanus - Pflanzen und Pflanzenpflege

Die Gattung umfasst etwa 40 Arten, die in den Tropen Afrikas vorkommen. Atsidantera ist eine mehrjährige Knollenpflanze, die Gladiolen ähnelt. Die Stängel der Pflanze sind mild, aufrecht. Das Laub ist dunkelgrün, schmal oder linear. Die Blüten sind groß, 8 Durchmesser, anmutig ...

Ein Strauß Rosen - eine Blume mit Liebe

Es macht mir auf jeden Fall immer Freude, ein Date mit einem bezaubernden, hinreißenden Mädchen zu haben, dessen wunderschöner Blumenstrauß süß und zart duftet. In der jetzigen Entwicklungsphase liefert die Blumenlieferung in Togliatti ...

Nadelbaum Mixborder: Foto, Gerät, Standort

Damit der Mixborder im Herbst und Winter nicht an Reiz verliert, wenn alle Blumen und Kräuter austrocknen, verdorren und unter dem Schnee verschwinden, empfehlen wir, nicht mehr auf immergrüne Nadelpflanzen zu achten ...

Calibrachoa

"Million Handbells" oder Calbrachoa Calibrachoa - eine Pflanze, die kürzlich auf den Balkonen unserer Züchter erschien. Einige sind schon jetzt misstrauisch gegenüber diesen Bällen, die ganz mit kleinen Blütenglöckchen bedeckt sind, ähnlich wie Petunien. Aber bis ...

Die Gattung Flieder hat etwa 30 Arten, von denen einige häufig in Kultur zu finden sind. In der Natur kommt Flieder nur in den Gebirgsregionen Eurasiens vor. In Europa ist der Ungar lila und verbreitet. In ...

Hortensia gezackt

Hydrangea pilchataya ist ein niedriger Strauch mit einer dichten Krone von etwa 1,5 m Höhe. Blätter eiförmig, ca. 10 cm lang, spitz zur Spitze. Blumen sind in Schilden etwa 15 gesammelt ...

Die Gattung Karagan enthält mehr als 70 Arten, die in Sibirien, Fernost und Zentralasien verbreitet sind. Die meisten von ihnen sind in Aussehen, morphologischen Merkmalen und für dekorative Zwecke ähnlich ...

Sortenvielfalt

In der Natur gibt es bis zu 50 Vertreter von Zyanosekulturen. Die Hauptarten gelten als mehrblättriges, kriechendes und ruckartiges Gras, aber die unter Gärtnern am häufigsten vorkommende Art ist die Blauzyanose.

  1. Sinyuha Alba ist eine dekorative Kultur bis zu 1 Meter hoch. Die Blume ist anspruchslos in der Pflege, verträgt gut Trockenheit und negative Temperaturen, braucht keinen Schutz für den Winter. Grüne Blätter zerlegt. Die Farbe der Blütenstände ist weiß, die Größe ist mittelgroß.
  2. Bambino blaue Sorte - Staude mit einer Höhe von bis zu 80 Zentimetern, leicht gebogenem Stiel und zerlegten Blattspreiten. Die Blume ist resistent gegen Trockenheit und extreme Temperaturen. Trauben mit hellblauen Blütenblättern.
  3. Sinyuha Vrise d anjou Es gilt als eine seltene exotische Kultur und unterscheidet sich von den anderen wunderschönen bunten Blättern und leuchtenden Blüten. Die Oberfläche der Blattspreite ist grün mit einem cremefarbenen Strich. Die Blüte der Kultur beginnt im Juli, zu dieser Zeit erscheinen zahlreiche blaue Blütenstände über dem dichten Laub.
  4. Vielzahl von Regen Regen Belastung gilt als kompakte Pflanze. Besitzt grüne Blätter. Im Frühling wird das Laub lila, im Sommer ist es grün und im Herbst - rot. Bis zu 60 Zentimeter hohe Sträucher mit lavendelblauen Blütenständen.

Bevor die betreffende Kultur in den Garten gepflanzt wird, müssen die richtigen Sämlinge ausgewählt werden. Hier ist es notwendig, Zonensorten auszuwählen, die sich an den Anbau in einer bestimmten Region anpassen können. Achten Sie besonders auf den Beleuchtungsbereich, dies gilt für verschiedene Sorten, die eine gute natürliche Beleuchtung benötigen.

Die Blume entwickelt sich gut in unserer Klimazone. Griechischer Baldrian liebt nährstoffreiche feuchte Böden, hat keine Angst vor dem geringen Vorkommen von Oberflächengewässern.

Die Stelle, an der die Pflanze gepflanzt wird, sollte nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, dies gilt jedoch nicht für verschiedene Kulturen. Diese Sorten können in der Sonne sein. Es ist wichtig, die Blume mit einem dekorativen Zaun oder Zaun vor Windböen zu schützen, da ein starker Luftstrom die Stängel brechen kann.

Einige Wochen vor dem Pflanzen gräbt die Zyanose ein Gartengrundstück aus, gibt Torf, Humus oder Mineraldünger in den Boden. Erfahrene Gärtner empfehlen, Blumensamen für den Winter im Freiland zu pflanzen, damit die Samen einen natürlichen Schichtungsprozess durchlaufen können. Vor der Aussaat wird das Beet mit einem Rechen gut planiert und flache Rillen (bis zu 2 Millimeter Tiefe) gemacht. Die Aussaat der Samen erfolgt bei einer Temperatur von + 2 ... + 3 Grad mit einer Rate von 1 Gramm Getreide pro m2 Fläche.

Wie man sich interessiert

Der griechische Baldrian bedarf, wie gesagt, keiner besonderen Pflege. Alles, was sie braucht, ist eine regelmäßige, reichliche Bewässerung, Nährstoffeintrag in den Boden, Lockerung zwischen den Reihen und Entfernung von Unkraut.

Die betreffende Kultur entwickelt sich normalerweise auch bei gleichmäßig heißem Wetter, dies erfordert jedoch eine regelmäßige, reichliche Bewässerung. Ein Bezugspunkt für die spätere Benetzung des Bodens ist trockener Boden um den Strauch. Es wird empfohlen, die Kultur in den Abendstunden zu gießen, um ein schnelles Wachstum des Grüns zu gewährleisten und die Blütezeit zu verlängern. Um die Feuchtigkeit zu bewahren, wird die Fläche mit Sägemehl oder Torf gemulcht.

Der erste Dünger für Hirschgras wird im zeitigen Frühjahr nach dem Aufwärmen des Bodens ausgebracht. Zu diesem Zweck ist es besser, Nährlösungen auf der Basis von lagerbalancierten Düngemitteln zu verwenden, wobei die Flüssigkeit unter die Blütenwurzel gegossen wird. Etwa eine Woche vor der Blüte der Kultur wird das Ammophosgranulat auf der Oberfläche des Standortes verteilt, das nach dem Lösen tief in den Boden eingegraben wird.

Nach dem Absterben der Blütenstände werden die Triebe so gekürzt, dass sie sich 25 Zentimeter über dem Boden befinden. Solche Ereignisse werden zur beschleunigten Entwicklung des Wurzelsystems beitragen. Entfernen Sie nicht alle Triebe, sondern lassen Sie ein paar Büsche übrig, die zum Sammeln der Samen verwendet werden. Vor dem Aufbruch in den Winter werden die Pflanzen erneut beschnitten, so dass kleiner Hanf bis zu 5 Zentimeter hoch bleibt.

Verwendung in der Gartengestaltung

Die betrachtete Blume ist perfekt mit Pflanzen gleicher Höhe kombiniert. Dies können Glocken, Digitalis, Kinderzimmer oder Katzenminze sein.

Bluebird ist einfach zu beleuchten. An schattigen Stellen passt es perfekt in eine Komposition mit Spearfinder oder Bergenia, perfekt kombiniert mit verschiedenen Farntypen.

In offenen Gebieten ist die Kultur in der Bepflanzung von Gazany oder Geranien enthalten, und sie sieht vor dem Hintergrund niedriger Sträucher wie Thuja oder Cotoneaster gut aus.

Dekorieren Sie mit dem griechischen Baldrian mehrstöckige Blumenbeete oder Zäune und Wände von Nebengebäuden. Diese Pflanze wird die Ufer künstlicher Stauseen schmücken.

Zuchtmethoden

Heutzutage wählen viele Gärtner Blau für die Kultivierung auf ihrem eigenen Grundstück, und dies ist nicht nur auf die hohe Dekoration der Pflanze zurückzuführen, sondern auch auf ihre heilenden Eigenschaften. Um neue Kulturen zu erhalten, werden verschiedene Methoden der Reproduktion angewendet, die wir genauer betrachten werden.

Wählen Sie für die Aussaat nur frisches Saatgut, das bei längerer Lagerung seine Keimfähigkeit verliert. Die ideale Option wäre, frisch geerntete Samen sofort ins Freiland zu säen. Es ist wünschenswert, ähnliche Operationen im Herbst durchzuführen, wenn die Temperaturen auf +3 ... +4 Grad fallen.

Der für die Bepflanzung ausgewählte Standort wird auf das Bajonett der Schaufeln gegraben, Nitroammofosken und organische Stoffe werden in den Boden eingebracht. Danach wird der Boden planiert, die Furchen werden auf eine Tiefe von 3 cm gebracht, sie werden mit warmem Wasser bewässert und die Samen werden ausgesät.

Blumen können aus vorgewachsenen Sämlingen gewonnen werden, aber dafür müssen die Samen geschichtet werden. Die Samen werden in Behältern ausgesät, die 1 cm tief mit Nährsubstrat gefüllt sind. Befeuchten Sie anschließend die Erde und stellen Sie die Kartons in einen kühlen Raum oder Kühlschrank. Während der Schichtung ist es wünschenswert, den Boden anzufeuchten.

Ca. 1,5 Monate nach der Aussaat werden die Behälter auf ein gut beleuchtetes Fensterbrett gebracht. Wenn alles richtig gemacht ist, erscheinen die ersten Triebe von Blumen in zwei Wochen. Wenn die Sämlinge die Größe einer erwachsenen Pflanze erreichen, werden sie in offenes Gelände verpflanzt.

Stecklinge

Mit dieser Methode erhalten Sie eine früh blühende Kultur. Stecklinge zur Vermehrung der Blüte sind im Frühsommer besser zu ernten.

Von der adulten Pflanze werden die apikalen Triebe getrennt, die aus Erneuerungsknospen gewachsen sind. Ihre Länge sollte zwischen 10 und 12 Zentimeter liegen.

Vor dem Wurzeln werden die Stecklinge mit einer Wurzel oder einer anderen Substanz behandelt, um die Bildung des Wurzelsystems zu beschleunigen.

Die Segmente werden auf einem ausgehobenen Beet gepflanzt und mit einem Plastikverschluss oder einer Plastikflasche abgedeckt, um einen Treibhauseffekt zu erzielen. Die Hauptpflege für Stecklinge während des Wurzelns ist das periodische Gießen und Lüften.

Rhizomabteilung

Die angegebene Methode der Reproduktion der Blauzyanose gilt als die einfachste und schmerzloseste. Solche Aktivitäten sollten im zeitigen Frühjahr vor dem Beginn des Saftflusses unter der Rinde der Pflanze durchgeführt werden.

In der Vorbereitungsphase wird ein Kulturstrauch sorgfältig aus dem Boden ausgegraben und in Teile geteilt, von denen jedes ein gesundes Wurzelsystem und Ersatzknospen haben muss. Sämlinge werden an einen neuen Platz im Garten gebracht, gewässert und mit einer dicken Schicht Mulch bedeckt.

Krankheiten und Schädlinge

Die fragliche Kultur ist gegen alle Arten von Krankheiten vollkommen resistent, wird jedoch von Schädlingen befallen. Bewässerung kann zu einer Verzögerung des Wachstums führen, aber der Erzeuger ist selbst schuld.

Irreversible Schäden an den Wurzeln der Pflanze können durch die Larven des Maikäfers verursacht werden. Die Triebe werden von einem sandigen Langsamfisch und einem Drahtwurm befallen. Um diese Parasiten wirksam zu bekämpfen, wird empfohlen, Lösungen von chemischen Mitteln und Insektiziden zu verwenden.

Wie wir sehen können, ist der Anbau von Blau-Cyan nicht einmal für einen Gärtner schwierig. Verwenden Sie die im Artikel angegebenen Empfehlungen und Ihr Garten wird immer angenehm für das Auge sein.

Was sind die nützlichen Eigenschaften von Cyanose-Blau, siehe folgendes Video:

Eine Pflanze, die in ihrer Einfachheit selten und in ihrer dekorativen Wirkung großartig ist, kann in ihren Gärten angebaut werden.

Sehen Sie sich das Video an: Kornblume (Januar 2020).

Загрузка...