Allgemeine Informationen

Beliebte Sorten von Lilien, Fotos und Beschreibungen der spektakulärsten

Jedes Jahr bringen die Züchter neue Liliensorten mit, deren Zahl die fünftausend-Marke längst überschritten hat. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften:

  • Stielhöhe
  • Größe, Form und Farbe der Blumen,
  • Blütezeiten
  • Anforderungen an die Wachstumsbedingungen.

Asiatisch beliebte Sorten mit Fotos und Beschreibungen

Bei Gärtnern auf der ganzen Welt am beliebtesten sind asiatische Lilien, Sorten, Fotos und Beschreibungen, die in diesem Abschnitt behandelt werden. Blüten dieser Gruppe sind pflegeleicht und vertragen auch harte Winter perfekt. Die Vielfalt der kultivierten Sorten ermöglicht es Ihnen, Lilien für jeden Geschmack zu pflücken - Zwerge mit einer Höhe von bis zu eineinhalb Metern, mit Ausnahme von Blau- und Blautönen in jeder möglichen Form und Farbe von Blumen.

Marlene

Diese Sorte ist berühmt für ihre üppige Blüte im Juni und Juli. Hellgrüner Stängel kräftig, 80-100 cm hoch, Blätter 13-15 cm lang, spitz. Große Blüten mit einem Durchmesser von 20 cm haben eine sehr zarte Farbe mit leichten roten Flecken in der Mitte.

Asiatische Lilienhybride - Sorte Marlene

An der Basis der Blütenblätter Farbe Creme, an den Spitzen - sattes Rosa. Auf einem Stiel einer Marlena-Liliensorte können bis zu 100 Knospen gebildet werden.

Löwenherz (Rus. Löwenherz)

Die Stängel dieser Liliensorte werden 60-80 cm hoch und tragen 10-12 mittelgroße Blüten (12-15 cm). Die Farbe der Blüten verursacht - schwarz mit einer violetten Tönung, und die Basis und die Spitzen der Blütenblätter - leuchtendes Gelb. Überall auf dem Blütenblatt befinden sich dunkelviolette Punkte.

Lily Lion Heart zeichnet sich durch seine trotzige Färbung aus.

Annamarie Dream (Rus. Annamaria Dream)

Sorte Srednerosly bis 60 cm Die Blüte trägt 7-9 Flaschen. Frottierblume, mittelgroß, ohne Flecken, mit hellbraunen Staubblättern in der Mitte und weißen oder weißen und cremefarbenen Blütenblättern.

Asiatische Lilienhybride - Annamiria Traumsorte

Verdunkelung (Rus. Black Out)

Hohe Sorte, 110-125 cm. Dunkelrote, gesättigte Farbe verleiht Blumen eine außergewöhnliche Schönheit. Die Blütenblätter sind glänzend mit dunklen Flecken. Die Hauptader auf ihnen ist in einer dunkleren Farbe bis hinunter zu Blauschwarz ausgedrückt.

Die Gartenlilie Black Out hat eine dunkelrote satte Farbe

Lollópop (Rus. Lollipop)

Vertreter dieser Sorte sind mittelgroß (90-100 cm). Große Blüten zweifarbig (weiß in der Mitte und mit hellrosa oder purpurroten Spitzen), ohne Flecken, stehen in Blütenständen von 3-5 Stück. Eine Besonderheit dieser Sorte sind große Zwiebeln.

Lollypop-Liliensorte - ein strahlender Vertreter asiatischer Hybriden

Flore Pleno (Rus. Flore Pleno)

Beschreibung der Arten von Gartenlilien, ganz zu schweigen von der Sorte Flora Pleno. Dies ist ein bis zu 120 cm großer Vertreter asiatischer Hybriden mit dicken gefüllten Blüten und gebogenen Blütenblättern. Farbenblumen - feuriges Orange mit Tigerflecken ganz über dem Blumenblatt.

Lollypop-Liliensorte - ein strahlender Vertreter asiatischer Hybriden

Flora Pleno blüht im Juli. Es bildet keine Samen, aber Babys werden in den Blattnebenhöhlen (Köpfen oder Zwiebeln) zur Fortpflanzung gebildet.

Orientalische Lilienhybriden - Sorten und Beschreibung

Alle Arten von Gartenlilien, deren Fotos und Beschreibungen im Katalog besprochen werden, haben ihre eigenen Merkmale. So zeichnen sich die östlichen Hybriden durch große Blüten und ungewöhnlich reizvollen Geschmack aus. Im Vergleich zu anderen Arten von Lilien sind sie hinsichtlich des Wachstums und der Überwinterung der Zwiebeln sehr anspruchsvoll. Sie blühen später asiatische Hybriden, im Juli und August.

Schönes Mädchen (Russisch. Schönes Mädchen)

Die orientalische Hybride der Sorte Lovely Girl ist bekannt für ihre außergewöhnliche Schönheit. Es handelt sich um eine mittelgroße Sorte mit einer Höhe von 70 bis 80 cm. Die Blüten sind groß und können einen Durchmesser von 20 cm erreichen. Die Blütenfarbe ist cremefarben, mit einem hellgelben Längsfleck entlang der gesamten Länge des Blütenblattes und roten Flecken. Die Ränder der Blütenblätter sind gewellt.

Beliebte orientalische Hybride Liliensorte - Lovele Girl

Magischer Stern (russischer magischer Stern)

Schöne orientalische Lilien, Sorten, Fotos und Beschreibungen, die wir betrachten, sind der Traum eines jeden Gärtners. Magic Star ist keine Ausnahme, mittelgroße Sorte, bis zu 100 cm hoch. Die Blüten ähneln in Wirklichkeit einem magischen Stern mit einem Durchmesser von bis zu 20 cm. Ihre Farbe ist rosa mit einem hellen purpurroten Fleck entlang dem Blütenblatt und den seltenen Flecken. Border Blütenblätter weiß, gewellt.

Orientalische Lilie Magic Star

Barbados (Rus. Barbados)

Die berühmte Sorte Barbados repräsentiert in all ihrer Pracht die östlichen Liliensorten, deren Fotos ihre außergewöhnliche Schönheit veranschaulichen. Der 90-110 cm hohe Stiel trägt bis zu neun große Knospen. Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm, reiches Purpur mit Flecken und weißen Paspeln entlang einer gewellten Kante.

Vielzahl von Barbados-Lilien außerordentlich schön

Extravaganz (rus. Extravaganz)

Die extravagante Sorte ist berühmt für ihre duftenden, zarten und sehr großen Blüten. Ihre Farbe ist weiß mit einem weichen rosa Längsstreifen und hellen Flecken. Die Blütenblätter sind mäßig gewellt und leicht gebogen. Orientalische Gartenlilien, Sorten, Fotos und Eigenschaften, die im Artikel beschrieben werden, werden mit Sicherheit zu einem Schmuckstück für einen Garten, der in jedem Stil dekoriert ist.

Lilia Extravaganza wird für seinen Duft und seine schönen zarten Knospen geschätzt.

Hybriden von Lilien Longiflorum Asiatic

Moderne Hybriden, die vor relativ kurzer Zeit gezüchtet wurden, haben die besten Eigenschaften ihrer spezifischen Vorfahren aufgenommen. LA Hybrids oder Longiflorum Asiatic Hybrids sind eine moderne Sortengruppe, die Züchter durch Kreuzung von Vertretern langblütiger und asiatischer Arten erhalten. Diese Gartenlilien, Sorten, Fotos und Beschreibungen, die im Artikel vorgestellt werden, halten bitte mit großen Blüten mit zartem Aroma alle Launen des Wetters aus, sind zum Zwingen geeignet.

Indischer Diamant (rus. Indian Diamond)

In der Höhe kann dieser Vertreter eineinhalb Meter erreichen. Große Blüten von leuchtendem Orange ohne Flecken. 7-9 Knospen am Stiel sind nach oben und zur Seite gerichtet und ergeben eine unglaublich schöne orangefarbene „Kappe“.

Indischer Diamant zieht mit einer hellen orange Farbe an

Ceb Dazzele (Rus. Keb Dazzle)

Der Stiel dieser Liliensorte trägt 5-7 Knospen und erreicht eine Höhe von 100-110 cm. Leuchtend gelbe Blüten mit seltenen Flecken an der Basis sind nach oben gerichtet.

Keb Dazzle - große Hybride Lilie mit leuchtenden Blüten

Schwarze Schönheit (Rus. Black Beauty)

Eine der ersten ist die Gruppe, zu der OT-Hybriden gehören, die Sorte Black Beauty Beauty Lily. Ihr Foto ist erstaunlich, vermittelt aber nicht all ihre Schönheit. Der bis zu 2 m hohe Stängel trägt viele Knospen. Die Blüten haben eine gelbliche Form, sind kirschfarben bemalt, mit einem grünlichen Fleck an der Basis und einer weißen Kante. Auf den Blütenblättern befinden sich dunkle Papillome.

Sort Black Beauty - eine der schönsten OT-Hybriden

Nördliches Glockenspiel (Russisch. Nördliches Glockenspiel)

Diese Liliensorte kann man mit Sicherheit als legendär bezeichnen. Er galt viele Jahre als bester OT-Hybrid der kanadischen Zucht. Im Frühjahr sind die Blätter dieser Lilie lila. Die Blüten sind hängend, weiß mit einer hellen Himbeermitte. An einem Stiel bis zu 20 Blüten, deren Größe 30 cm Durchmesser erreichen kann.

Kanadische Zuchtsorte Northern Carillon

Schockierend (Rus. Shocking)

Stängel 80-100 cm groß, belaubt. Mehrere Blüten gedämpft gelb oder pfirsichfarben mit leuchtend roten Strichen. Der Hals der Blume ist hellgrün mit roten Flecken. Sortenlilien, von denen unten Fotos gezeigt werden, sorgen in Ihrem Garten für eine echte Sensation.

Lilien Shocking sehen in jedem Garten perfekt aus

Die besten Liliensorten für Sibirien und den Ural

Lilien wachsen nicht nur in den südlichen Regionen, sondern auch unter schwierigen klimatischen Bedingungen in Sibirien und im Ural. Frostbeständige Liliensorten für Sibirien, deren Fotos und Namen Sie in unserem Artikel finden, haben keine Angst vor extremen Klimaveränderungen und ertragen kalte Winter ruhig.

In kalten Regionen werden LA-Hybriden angebaut, Sorten von Wispy-Lilien, asiatischen Hybriden, Sorten von Fotos und deren Namen in diesem Artikel beschrieben. Hybriden von adretter Lilie oder Martagon sind sehr winterhart, wachsen auf jedem Boden und sind pflegeleicht.

Lily Kudrevataya für den Anbau in Sibirien geeignet.

Die Stängel der Martagon-Lilien sind groß, die Blüten sind in der Regel Marshmallow, nicht groß. Die Farbe der Blüten ist vielfältig - von hellrosa bis violett mit vielen Schattierungen. Geeignet sind auch Blüten der Orangensorte Nikotin mit violetten Flecken.

Martagonov Gruppe - eine helle und ungewöhnliche Sorte Nikotin

Wählen Sie für den Anbau in Sibirien einige Sorten orientalischer Hybriden mit hoher Frostbeständigkeit. Darunter die Sorte Sibirien mit weißen Wellenblumen.

Die Sorte East Hybrid - Siberia hat die Frostbeständigkeit erhöht

Es ist unmöglich, alle Sorten und Arten von Lilien mit Fotos und Beschreibungen aufzulisten, deshalb haben wir Ihnen von den beliebtesten und beliebtesten Sorten unter Gärtnern erzählt. Wir sind sicher, dass Sie aus der Vielfalt dieser unglaublich schönen Blumen diejenigen finden werden, die Ihnen gefallen und Sie jahrelang im Garten erfreuen werden.

Eine Vielzahl von Lilie Sorten, welche Lilie Sie für Ihr Blumenbeet wählen sollten

Lilium (Lilium) - eine Pflanze der Familie Lilie. Diese Blumen sind bei Blumenzüchtern sehr beliebt, was für die Vielzahl ihrer Sorten und Typen verantwortlich ist. In diesem Artikel werden wir uns die besten Sorten von Lilien ansehen.

Asiatische Lilie Lettland

Asiatische Lilie Lettland (Lettland) gehört zu den Tango-Sorten (diese Sorte hat viele Flecken). Das Zentrum der Blüte ist reichlich gepunktet (manchmal scheint es, dass es vollständig braun ist), und die Spitzen der Blütenblätter sind hellgelb. Lettische Lilie ist perfekt zum Schneiden, da ihr Aroma leicht wahrnehmbar und weich genug ist.

Hauptmerkmale der Lettischen Lilie:

  • Stielhöhe 90-110 cm
  • Blütenblattlänge 10 cm,
  • Blütendurchmesser ca. 15 cm
  • schalenförmige Blütenform
  • Blütezeit - Ende Juni-August,
  • Anlandezeit - April-Mai oder September,
  • Frostbeständigkeit (bis -25 ° C),
  • vorzugsweise an sonnigen oder leicht schattigen Orten gepflanzt.

    Asiatische Lilie Lettland ist eine anspruchslose Blume, die 3-4 Jahre an einem Ort wächst.

    Schneeweiße Lilie

    Die schneeweiße Lilie oder Candidum (Lilium candidum) ist eine eigene Wurzellilie, die eine Grundrosette aus Blättern bildet und keine Stammwurzeln besitzt. Die hohen Stängel der schneeweißen Lilie können von grün bis lila-schwarz sein (dies hängt von der Form ab). Lily Candidum hat reinweiße Blüten mit goldgelben Staubbeuteln. Blütenblätter können abgerundet oder sehr spitz sein. Diese Sorte hat ein angenehmes Aroma.

    Es ist wichtig! Weiße Lilien mögen keine häufigen Transplantationen (sollten 4-5 Jahre nach dem Pflanzen transplantiert werden).

    Die Hauptmerkmale der Candida-Lilie:

    • Stielhöhe bis 2 m
    • Blütenblattlänge 12 cm
    • Blütendurchmesser ca. 10 cm
    • trichterförmige blume,
    • Blütezeit Ende Juni oder Anfang Juli,
    • Anlandezeit - Ende August oder Anfang September,
    • vorzugsweise an sonnigen oder schattigen Orten gepflanzt.
    Für die Winterperiode sollte die schneeweiße Lilie mit Blättern (nicht weniger als 10 cm) oder modernen Materialien, zum Beispiel Lutrasil, bedeckt sein. Frühlingsfröste (April und Mai) vertragen schneeweiße Lilie leicht.

    Lilia Marlene (Marlene) - Asiatische Hybride. Die Besonderheit dieser Sorte von Lilien ist die Fähigkeit zur Faszination (Akkretion der Stängel), die zu einem interessanten Effekt führt: Es gibt bis zu hundert Blüten an der Spitze des Stängels. Unprätentiös im Anbau, resistent gegen Krankheiten und Frost - diese Lilien werden gerne von Anfängern ausgewählt, um zu geben. Marlene Lilie Blüten haben eine helle rosa Farbe mit einem großen weißen und cremefarbenen Fleck in der Mitte und einzelnen dunkelroten Flecken.

    Die Hauptmerkmale von Lilie Marlene:

    • Stielhöhe 80-100 cm
    • Blütendurchmesser 15-20 cm,
    • Blütezeit - Juni-Juli,
    • Anlandezeit - Ende April oder Mitte September,
    • Gute Frostbeständigkeit
    • vorzugsweise an sonnigen und geschützten Orten gepflanzt.

    Im Herbst sollten Marlene-Lilienstiele geschnitten werden (in einer Höhe von 8-18 cm über dem Boden). Da diese Art von Lilie frostbeständig ist, sollten Sie sie nicht abdecken.

    Es ist wichtig! Beim Kauf von Glühbirnen ist Vorsicht geboten: Skrupellose Verkäufer zeigen Fotos dieser Lilien in verschiedenen Farben. Denken Sie daran, welche Farbe sind Marlena Lilien - nur rosa. Das Phänomen vieler Blumen (Faszination) ist nicht immer - egal wie überzeugend Sie davon sind.

    Lila Prinz

    Lily Purple Prince (Purple Prince) ist eine OT-Hybride (oder Orientalisch-Tubular).

    Während der Blütezeit blüht jede Lilienknospe Purple Prince in einer großen Blume von kastanienbraun-lila Farbe. Bei ungeblasenen Knospen ist die Farbe fast schwarz. Leicht verdrehte Blütenblätter aus Satin geben diesen Lilien einen wunderschönen Blick. In einem Strauß lila Lilie sieht Prince einfach unglaublich aus. Viele Züchter halten diese Sorte für die schönste Lilie und sie hat auch ein zartes, süßes Aroma.

    Die Hauptmerkmale der Purple Prince Lilie:

    • Stielhöhe 120-150 cm
    • Blütenblattlänge 9-10 cm,
    • Blütendurchmesser von ca. 20-25 cm
    • die Blütezeit ist Juni - Juli,
    • Die empfohlene Anlandezeit ist Ende April, Mai oder September.
    • vorzugsweise an sonnigen Orten gepflanzt.
    Für die Überwinterung von Purple Pris-Lilien sollten die Stängel vom Boden abgeschnitten und mit Blättern (10 cm dick) bedeckt werden. In Regionen mit strengen Wintern wird empfohlen, sie auszuheben und bis zum Frühjahr zu lagern.

    Lilia Urandi (Urandi) ist eine OT-Hybride mit einer zarten Färbung und einem starken, aber angenehmen Aroma. Blühende Knospen faszinieren durch sanfte Übergänge verschiedener Farbnuancen von reinem Weiß zu hellem Orange mit rosa und leuchtendem Gelb. Lily Urandi hat leicht gewellte Blütenblätter mit stark verdrehten Spitzen.

    Die Hauptmerkmale von Lilie Urandi:

    • Stielhöhe 100-120 cm
    • im Durchmesser ist eine Blume etwa 15-20 cm,
    • Blütezeit - Mai-August
    • Anlandezeit - März-Juni oder September-Dezember,
    • gute Frostbeständigkeit (bis -30 ° C),
    • vorzugsweise an sonnigen Orten gepflanzt.
    Lily Urandi ist perfekt geschnitten.

    Lily Martagon

    Die Lilie ist wunderbar oder Martagon (Martagon) (im Volksmund auch Sarana, Royal Curls oder Türkische Lilie genannt) - eine prächtige Blütenpflanze, die die Grundlage für die Hybridisierung zahlreicher Sorten wurde.

    Der hohe grüne Stiel der Lilie Martagon ist kurzhaarig. Seine Blüten haben Flecken und viele Farben: weiß, gelb, rosa, lila und sogar schwarz. Die Anzahl der Blüten am Stiel kann bis zu 50 betragen.

    Hauptmerkmale der Martagon Lilie:

    • Stielhöhe 120-180 cm
    • im Durchmesser ist eine Blume etwa 6 cm,
    • Blütezeit - Juni-Juli,
    • Anlandezeit Ende April, Mai oder September,
    • Gute Frostbeständigkeit
    • kann im Schatten gepflanzt werden.
    Nach dem Pflanzen blüht es in ein paar Jahren, aber diese Liliensorte kann ohne Transplantation bis zu 20 Jahre alt werden.

    Tigerlilie

    Tigerlilien (Lilium tigrinum) oder Lanzenblätter (Lilium lancifolium) - anspruchslose mehrjährige Pflanzen. Tigerlilien haben eine orange, gelbe, rote und rosa Farbe mit dunkelvioletten Flecken (auch frottierförmige Blüten sind zu finden).

    Die Hauptmerkmale der Tigerlilie:

    • Stielhöhe 100-120 cm
    • im Durchmesser eine Blume ca. 8-12 cm
    • die blütezeit fällt auf juli,
    • Anlandezeit - Anfang September,
    • Gute Frostbeständigkeit
    • Halbschatten ist für normales Wachstum gut geeignet.
    Im Winter bedecken Tigerlilien mit Blättern, Humus, die Dicke des Tierheims sollte nicht höher als 15 cm sein.

    Die Lilie hat viele Sorten. Und was die schönsten Lilien sind, entscheiden die Blumenzüchter selbst. Wie viele Menschen - wie viele Geschmäcker und Meinungen.

    War dieser Artikel hilfreich?

    Wie man eine Lilie für den Garten wählt

    Lily wird von Gärtnern geliebt und ist in der Gartengestaltung weit verbreitet. Aber wenn Sie erst anfangen wollen, diese Blume zu züchten, wird es interessant sein, herauszufinden, woher sie stammt und wie eine bestimmte Sorte gewonnen wurde. Daher werden wir in diesem Artikel die moderne Klassifizierung von Wildarten, Hybriden und Sorten von Lilien diskutieren.

    Lily - eine mehrjährige Zwiebelpflanze mit mehr als hundert Arten und Tausenden von Sorten, die in verschiedenen Teilen der Welt wachsen. Ihre Vielfalt ist bemerkenswert: von einfachen "bescheidenen" bis zu stilvollen, exquisiten "Fashionistas" mit riesigen, fantasievollen Blüten unterschiedlicher Form und Richtung der Blütenblätter. Pflanzen unterscheiden sich in der Größe der Blüten - von 2,5 bis 30 cm Durchmesser und der Größe des Busches. Es gibt auch niedrigwachsende Formen, die als Zimmerpflanzen verwendet werden können, und echte Riesen bis zu einer Höhe von 2 m. Die Selektion steht jedoch nicht still und daher erscheinen ständig neue Sorten, die bunter, unprätentiöser und resistenter gegen Krankheiten sind.

    Lily Klassifizierung

    Es gibt getrennte Klassifikationen von Wildarten der Lilien (Comber-Klassifikation, 1949) und Hybridformen (de Graf-Klassifikation, 1964), aber die Internationale Klassifikation (1982), die sowohl Arten als auch Hybridformen umfasst, ist derzeit die beliebteste.

    Nach dieser Klassifikation werden alle Formen von Lilien in neun Gruppen zusammengefasst, von denen acht je nach Herkunft hybride Formen umfassen, und in der neunten Gruppe werden die ursprünglichen Arten und ihre Sorten zusammengefasst.

    Gemäß der Klassifikation werden alle Formen von Lilien in neun Gruppen zusammengefasst, von denen acht je nach Herkunft hybride Formen umfassen, und in der neunten Gruppe sind die ursprünglichen Arten und ihre Sorten.

    Die Gruppe der asiatischen Hybriden (Asiatic Hybrids) oder "Asians" ist bei Gärtnern mit Abstand die beliebteste. Das Verbreitungsgebiet der ursprünglichen Formen - Ostasien, daher sind die resultierenden Hybriden unprätentiös. Sie sind winterhart, genügsam für die Sonne, wenig anfällig für Krankheiten, vermehren sich schnell und haben keinen Geruch.

    Многочисленные сорта этой группы имеют разные сроки цветения: июнь – август, поэтому при правильном подборе растений можно достичь непрекращающегося цветения на протяжении сезона. Окраска цветков очень разнообразна – от нежной пастельной до очень темной, иногда в одном соцветии бывает несколько тонов. Размер цветков – от 10 до 14 см. По форме могут быть звездчатыми, чашевидными, чалмовидными, есть сорта с махровыми цветками. Цветки направлены вверх, в сторону или вниз.

    С появлением на рынке некоторых новых гибридов, например ЛА, ОТ, спрос на «азиаток» несколько упал, однако они по-прежнему остаются любимыми цветами. Кроме того, селекционеры постоянно обновляют ассортимент новыми сортами. Очень интересное направление – вариации рисунка на лепестках. Nun werden neue Sorten dieses Trends in drei Gruppen zusammengefasst:

    ● Tango - die Flecken auf den Blütenblättern sind sehr groß. ● Brashmark - die Flecken verschmelzen zu großen Flecken. ● Brashstrok - die Blütenblätter sind mit Strichen bedeckt.

    Eine weitere vielversprechende Richtung bei der Gewinnung neuer Sorten ist die Gewinnung von Tetraploiden, Pflanzen mit doppelter Chromosomenzahl, was zu einer noch stärkeren Verbesserung der dekorativen Eigenschaften der Blume und der Fortpflanzungsgeschwindigkeit führt.

    Beliebteste Sorten:

    ● Frühlingsrosa - Blüten Terry, zarte rosa Farbe, ● Cocktail Twins - Blüten Terry, leuchtend scharlachrot, ● Tiny Padhye - Blüten sind weinrot, die Enden sind weiß, ● Dimension ist eine außergewöhnlich schöne Sorte mit dunkelbraunen, fast schwarzen Blüten, ● Fata Morgana ist eine der beliebtesten Sorten mit gelben Frottierblüten, die teilweise mit dunkelroten kleinen Flecken bedeckt sind.

    Die Martagon Group (Martagon Hybrids) hat hervorragende Eigenschaften - die Pflanzen sind kältebeständig, schattenresistent, langlebig, haben ein angenehmes Aroma. Die Blüten sind nach unten gerichtet und haben eine trübe Form, die kleiner ist als die der asiatischen Frauen - etwa 6 cm im Durchmesser.

    ● frühe Vegetation, daher ist es notwendig, vor Frühlingsfrösten zu schützen, ● häufige Schäden an den Büschen durch Botrytis zu verhindern, ● sollte nur im Halbschatten gepflanzt werden, da die Sonne kleinere Blüten hat, weniger hell ist, die Länge des Stiels abnimmt, ● langsamere Fortpflanzung - Sämlinge blühen nicht früher In dieser Hinsicht ist die Form weniger beliebt als asiatische, orientalische und röhrenförmige.

    Von den wenigen bemerkenswerten Sorten:

    Еarly bird - die früheste Lilie, orangefarbene Blüten mit Flecken, ivorine - weiße, sehr elegante Blüten, kräftiger hoher Stiel, Terrace City - Blüten größer als die anderer Sorten, leuchtendes Gelb, Bronzemedaillon - Blütenstand in rötlichen Tönen, besser als andere wächst, leistungsfähige Stammzellen hoch - bis zu 1,7 m.

    Die folgenden drei Gruppen aus der internationalen Klassifikation - Schneewittchen (Candidum Hybrids), Langblütige (Longiflorum Hybrids) und Amerikanische (American Hybrids) - sind bei Hobbyzüchtern noch seltener anzutreffen, da sie sehr launisch sind und viel Aufmerksamkeit erfordern.

    Lily weiß - erstaunlich zart und schöne Blumen. Früher trafen sie sich viel häufiger in Gärten, und selbst einige der Schwierigkeiten, Gärtner zu züchten, hörten nicht auf. Die heilige Schönheit dieser Blume ist die Tatsache, dass der Erzengel Gabriel, der Maria über die Geburt des Sohnes Gottes predigt, auf den Leinwänden der alten Meister die Lilie Candidum als Symbol für Reinheit und Integrität in den Händen hält.

    Amerikanische Lilien - auch in unserer Zeitgruppe vergessen. Aufgrund der Launenhaftigkeit unbeliebt, hat aber ein großes Potenzial, hat mehr als 100 Sorten, seine Blüten sind sehr schön und elegant.

    Die Blüten von Longiflorum sind sehr schön - ziemlich große, bis zu 15 cm lange, weit geöffnete Sterne mit einem angenehmen Aroma. Weit verbreitet bei der Erzeugung von interspezifischen Hybriden. Eine beliebte Sorte ist Pink Heaven mit großen hellrosa Blüten.

    Tubular (Trompetenhybriden) und Orleans (Aurelianische Hybriden). Der Hauptteil der Hybriden stammt aus asiatischen Arten, daher sind die Pflanzen unprätentiös und resistent gegen Pilzkrankheiten. Sonnenhungrig, winterhart, starkes Aroma, keine häufigen Transfers erforderlich. Die Blüten sind nach oben, seitwärts oder nach unten gerichtet. Die Form ist vielfältig - becherförmig, rohrförmig, sternförmig. Die Blüten können bis zu 18 cm lang sein, es gibt Schwierigkeiten bei der Pflege: Sie sind anfällig für Krankheiten, sie haben Angst vor Mai-Frösten, mögen keine sauren Böden und brauchen Schutz vor dem Wind. Trotzdem beliebt bei Gärtnern, haben viele Sorten. Die beliebtesten sind:

    Pink Perfection - Blumen sind zur Seite gerichtet, außen lila und innen rosa, Lankon - Blumen sind nach unten gerichtet, weiß mit einem burgunderfarbenen Streifenmuster, Golden Splendor - gelbgoldene Blumen sind zur Seite gerichtet, African Queen - Blumen sind zur Seite gerichtet oder nach oben gerichtet, orange .

    Orientalische Lilien (Oriental Hybrids). Das stärkste Aroma, die leuchtende Farbe und die großen Blüten machen sie bei allen im Garten und im Schnitt beschriebenen Gruppen zu unangefochtenen Favoriten. Die ersten Sorten waren pflegeleicht und wärmeliebend, aber jetzt gibt es im Sortiment eher anspruchslose und winterharte Sorten. Die Blüten sind groß, bei einigen Sorten bis zu 25-30 cm: Nippon, Barbados Deshima. Die Sorten sind außergewöhnlich schön und kleiner, mit einem Durchmesser von ca. 20 cm: Hotline und Casa Blanca (weiß), Burlesca (pink), Double Surprise (doppelt mit einem rosa Farbton), Star Gazer (hellrosa mit einem dunkleren Mittelstreifen und Flecken) ).

    Jetzt verlieren sowohl Röhrenlilien als auch orientalische und asiatische Arten an Beliebtheit, da verschiedene komplexe Zwischenhybriden auftauchen, die das Beste aus den ursprünglichen Sorten herausholen. Diese Hybriden werden in der achten Gruppe der internationalen Klassifikation zusammengefasst.

    Hybride Lilien

    In den Namen von Hybridsorten werden die Anfangsbuchstaben des lateinischen Namens der an der Kreuzung beteiligten Arten verwendet: O - Ost, T - Röhren, L - Langblütig, A - Asiatisch oder Orleans bei Hybriden mit Asiatisch, M - März.

    Die Namen der Hybridsorten verwenden die Anfangsbuchstaben des lateinischen Namens der an der Kreuzung beteiligten Arten.

    Am beliebtesten sind heute die folgenden Sorten.

    FROM - Orienpets. Lebensfähig, mit großen, mehr als 30 cm großen Blüten, sehr gut schuppenreproduzierbar und vielen Kindern schenkbar. Die Abmessungen sind anders - von 70 cm bis zwei Meter Riesen.

    Beverly Dreme - Blüten haben eine Himbeermitte und einen weißen Rand aus Blütenblättern, Boogie Woogie - gelbe Blüten mit orangefarbener Paspelierung, Shocking - gelbe Blüten mit roter Mitte.

    LA Lebensfähig, unprätentiös, Winter ohne Obdach, praktisch nicht krank. Blüte ab Ende Juni. Blüten ca. 20 cm, angenehm duftend. Die bekanntesten Sorten:

    Freya - Blüten von hellgelber Farbe ohne Flecken, Tropic Diamond - Blüten von hellrosa Farbe mit einem kleinen Krapom an der Basis, Original Love - Farbe geht sanft von dunkel zu hellrot über. Ganz unten an der Blüte - ein paar kleine dunkle Flecken. Die weißen Laschen am Anfang jedes Blütenblattes erzeugen einen besonderen Effekt.

    LO - longipipeta. Die Blüten sind sehr groß, Form - lange Röhre, Farbe variiert. Die Zwiebeln brauchen eine trockene Überwinterung - entweder abdecken oder schöpfen. Die dekorativste Sorte ist die Triumphant - sehr große Blüten, leuchtend rosa im Hals und mit einem breiten weißen Rand um den Rand. Unter anderen Arten ist Prince Promise mit Blüten von hellrosa Farbe zu erwähnen.

    Neben diesen Gruppen, die sich bereits unter Floristen ausgebreitet haben, gibt es weniger beliebte.

    AT Wie die Hybriden LA, die sehr lebensfähig sind, haben sie große, schöne röhrenförmige Blüten in verschiedenen Farben. Am dekorativsten ist die Sorte Fairy Belz mit halbröhrenförmigen leuchtend orangefarbenen Blüten.

    MA - Martizian - beseitigte alle Mängel des Märzwagens, abgesehen von der Empfindlichkeit gegenüber Frühlingsfrösten, wie offene Gebiete, die im Halbschatten schlechter wachsen.

    AA - Aziapety - sehr gesunde, kurze, saubere Hybride.

    Natürlich kann die Klassifizierung dieser Untergruppe aufgrund des ständigen Auftauchens aller neuen Hybridformen nicht als perfekt und unverändert angesehen werden. Manchmal gibt es Hybriden unbekannter Herkunft, und manchmal sind beliebte Hybriden kontroversen Ursprungs. So sind kürzlich völlig neue NEP-Hybriden aufgetaucht: die Nepali-Lilie und die OT-Hybride sowie die Prince Promise-Lilie, eine Sorte, die wahrscheinlich den Beginn der LLO-Untergruppe markiert, da die Arten der Longiflorum-Gruppe und der LO-Hybriden an der Selektion teilgenommen haben.

    Die neunte Gruppe der internationalen Klassifikation umfasst alle Arten und Sorten von Wildlilien. In freier Wildbahn gibt es Hunderte von Arten, die nicht nur aktiv von Züchtern für die Züchtung neuer Sorten genutzt werden, sondern auch als Schmuck für Gartengrundstücke dienen. Dies sind Tigerlilie (L. tigrinum), Leopard (L. pardallinum), Dahurian (L. dauricum), Wispy (L. martagon), Henry (L. henryi), Royal (L. regale) und viele andere. In der Regel sind diese Pflanzen unprätentiös, wachsen gut in Gärten und vermehren sich gut durch Samen. Einige von ihnen weisen jedoch Merkmale auf, die mit der Spezifität des Wachstums unter natürlichen Bedingungen verbunden sind, die Sie kennen müssen. Zum Beispiel brauchen die röhrenförmigen Schönheiten Royal Lily und Henry Lily alkalischen Boden.

    In den folgenden Artikeln über Lilien werden wir uns mit den Feinheiten des Wachstums aller Gruppen befassen. Schließlich sind einige von ihnen anspruchslos, anderen sorgfältiger Wartung erfordern. Genießen Sie in der Zwischenzeit den Frühling und wählen Sie Ihre Lieblingslilien für Ihren Garten!

    VON Lily Hybrids: Sortennamen und Fotos, Pflanz- und Pflegeanforderungen

    OT-Lilien sind Tubular Representative-Hybriden mit Orientalen (Eastern Lilies), die 1952 von amerikanischen Züchtern gezüchtet und anschließend von niederländischen Botanikern verbessert wurden.

    Eine Besonderheit dieser Hybride ist ein langlebiger Stiel, die Blüten können entweder kubisch oder hängend sein. Die besten Sorten von OT-Lilien haben an einem Stiel bis zu 30-40 Blütenstiele und sehen aus wie ein fertiges Bouquet. Hybriden zeichnen sich durch Schönheit, Kraft, große Statur und ausgeprägtes Aroma aus. Blüht früher als andere Sorten.

    Lilien-OT-Hybriden: Arten von Fotosorten, Merkmale der Pflege

    Seien Sie beim Kauf einer Pflanze vorsichtig: Skrupellose Verkäufer bieten möglicherweise Hybriden aus Lilien an, die sich als „Lilienbaum“ ausgeben und auf denen sie gleichzeitig etwa hundert Knospen blühen können. In der Tat ist es nur ein Werbe-Trick, und das kann nicht sein.

    OT-Hybriden haben gegenüber anderen Sorten mehrere Vorteile:

    • Einige Arten können einige Jahre nach der Landung gigantische Größen erreichen - mehr als 1,5 m hoch. Auf der Bühne sehen Sorten im Garten sehr eindrucksvoll aus: Rosa, Creme mit leuchtend gelbem Schlund. Gartenangelegenheit usw. Wenn solche Arten mit mehr verkümmerten Lilien „verdünnt“ werden, erhalten Sie sehr originelle Kaskaden.
    • Der Stängel hat viele Blütenstände, die bei den meisten Arten ein einzigartiges Aroma ausstrahlen.
    • Hybrids aus Lilien kleiner als die anderen Sorten anfällig für Krankheiten.
    • Dieser Pflanzentyp fühlt sich gut auf sauren Böden an, die häufig in Zentralrussland vorkommen.

    Nachdem Sie sich entschieden haben, diese wunderschöne Pflanze in Ihren Garten zu pflanzen, sollten Sie sich den Landeplatz genau überlegen - große FROM-Hybriden können zum Hauptelement der Gartenlandschaft werden und andere Blumen überschatten.

    Arten von Hybriden

    Züchter züchteten viele FROM Lily Hybrids, die wichtigsten davon sind die folgenden:

    • Lilium Anastasia. Die Pflanze ist ungefähr zwei Meter hoch mit einem anmutig geschwungenen Stängel und rosafarbenen Blütenblättern. Der weiße Hals hat in der Mitte grüne Streifen. Die Staubbeutel sind orange-braun gefärbt.
    • Lilium donato. Es wächst bis zu 1,5-2 Meter. Die Blüten sind groß (bis zu 25 cm) und haben ein einzigartiges Aroma. Die Blütenstände sind purpurrot mit kleinen violetten Flecken. Hals leicht gewellte, gelblich-weiße Farbe.
    • Lilium Flitterwochen. Es ist eine spät blühende mittelgroße Pflanze (bis zu 1 m) mit hellgelben Blüten. Auf grünen Stielen befinden sich zwei bis zwölf Blütenstände, die einen Durchmesser von 30 cm erreichen.
    • Doppelt gelb. Terry schaute mit einem Zitronengeruch. Inflorescences gelbliche Farbe erinnert an Kalk.
    • Urandi. Eine sehr unprätentiöse Sorte mit großen Goldperlenblüten.
    • Berühren. Pflanzenhöhe 120 cm Blütenblätter von dunkelgelber Farbe mit einem roten Stern in der Mitte, strahlen ein starkes Aroma aus. Die Blütezeit - Ende Juli bis Anfang August.
    • Purple Prince - ein Hybrid, der unter allen anderen eine führende Position einnimmt. Inflorescences groß, auffällig für seine ungewöhnliche Größe. Die aufgelösten Knospen bilden wunderschöne burgunderrote Blüten.
    • Palazzo - FROM Lily mit purpurrot-burgunderfarbenen Blüten.
    • Rote Holländer. Die Pflanzenhöhe erreicht 90-120 cm, die Blüten sind weinrot mit leuchtend gelben Spitzen. Blüht im Hochsommer.
    • Robina - eine Lilie von 90–110 cm Höhe mit rosa Blüten und einem weißen „Herzen“. Die Blütenstände haben einen Durchmesser von 15 bis 20 cm und blühen von Juli bis August.
    • Scheherazade. Es sieht aus wie Lilien-Orientali, hat aber größere Blütenstände.
    • Silk Road ist eine Hybride mit zarten Knospen von weißer und rosa Farbe.
    • Lilium Conca d Or ist eine etwas über 1 m hohe Hybride mit einem hellgrünen Stiel. Unterschiedlich in der langen Blüte - bis zu hundert Tagen. Blütenstände sind groß (bis zu 25-28 cm) mit einem zarten Geruch.
    • Liliya Altari. Die Höhe der Pflanze beträgt 100-120 cm, die Blüten sind groß (18-20 cm), pudrig, zu den Seiten gerichtet. Wellenförmige Blütenblätter mit rückwärts gekrümmten Spitzen. Der Blütenstand besteht aus 5-8 Blüten, die ein leicht zartes Aroma ausstrahlen. Blüten in der zweiten Sommerhälfte (August).
    • Lilium Robina ist eine große Sorte, die eineinhalb Meter hoch wird. Stängel sind grün mit dunklen Flecken. Blütenstände sind purpurrot mit einem gelblich weißen Hals.
    • Lilium Miss Feya - niedrige Pflanze (bis zu 1 m) mit dunkelgrünem Laub. Die Blüten sind groß, bis zu 25 cm im Durchmesser, purpurroter Farbton, weißer Rand an den Rändern der Blütenblätter.
    • Lilium Ovatie - große Lilie, die eine Höhe von eineinhalb Metern mit einem ziemlich starken Stiel erreicht.
    • Lilium Sheherazade ist eine hohe Pflanze (bis zu 2,5 m) mit dunkelgrünem Laub. Auf einem Stiel bilden sich bis zu dreißig Blütenstände von herabhängenden dunkelroten Farbtönen. Die Blüten haben einen Durchmesser von 25 cm und die Lilie blüht in der zweiten Sommerhälfte oder am Ende. Blütenstände sind schalenförmig, weiß gestrichen. Der Hals ist grün, der Pollen ist braun.
    • Liliya Boogie Woogie. Hybride Höhe - 110 cm. Blüten von einem weiß-rosa Farbton, sind an die Parteien gerichtet. Der Geruch ist wie der Geruch von Maiglöckchen.
    • Nazeri Carillon ist eine große Hybride mit herabhängenden, großen (bis zu 30 cm) Blütenständen von weißlich-purpurroter Farbe. Sie strahlen einen angenehmen Duft aus.
    • Orenka ist eine hohe Pflanze mit orangen Blüten.

    Eine interessante Tatsache! Geruch von der Hybride perfekt in Alkohol konserviert. Wenn Sie das Aroma weinen, das Sie mögen, können Sie es als Aroma verwenden, zum Beispiel für Bettwäsche.

    LA Lilienhybriden

    Heute kann man in den Sammlungen der Blumenzüchter unter anderem die frühen (Donau, Raising Sun, Spirit und andere) und späten (Rodeo, Royal Parade, Dynamo usw.) Arten von LA-Hybriden sehen Das ist groß und zu klein, gesprenkelt und ohne Flecken, zweifarbig und monophon, geruchlos und mit einem leichten zarten Aroma.

    Ende des letzten Jahrhunderts (1998) wurden die neuesten Arten von LA-Lilien gezüchtet:

    1. „Stolz Star“ mit Blumen von Aprikose Farbe,
    2. "Nomad" mit großen Blütenständen von satter Fliederfarbe,
    3. "Manhattan" mit purpurroten Blüten,
    4. Fliederrosa "Royal Ruby",
    5. Weiß-rosa "Showbiz" und "Don Quijote",
    6. "La Paz" mit brillant lackierten dunkelroten Lappen.

    Pflanz- und Pflegeregeln für Lilienhybriden

    FROM Lily ist eine lichtliebende Pflanze, aber beim Pflanzen sollte eine Besonderheit beachtet werden: Der untere Teil des Stängels braucht etwas Schatten. Der Boden sollte locker und gut durchlässig sein und Sand enthalten. Für ein gutes Wachstum und die Entwicklung von Hybriden wird empfohlen, die Pflanzen in Beeten von mindestens 15-20 cm zu pflanzen.

    Die Bildung neuer Zwiebeln ist langsam genug und es wird empfohlen, die Lilie alle fünf Jahre neu zu pflanzen. Die beste Zeit für dieses Verfahren ist der September. Im Herbst sollten die Pflanzen mit Kunststofffolien bedeckt und vor Beginn der Kälte zusätzlich mit Laub und Lapnik gedämmt werden.

    Die Zwiebeln FROM der Hybriden werden in einem Abstand von 30 Zentimetern voneinander gepflanzt, die Einbettungstiefe beträgt 15–20 cm. Die Pflanzung erfolgt Ende April-Anfang Mai oder im September-Oktober. Lily blüht im Juli, die Blütezeit der meisten Arten - eineinhalb oder mehr Monate.

    FROM-Hybriden sind in der Lage, die ursprüngliche Frische für lange Zeit beizubehalten und sehen in einer Scheibe großartig aus. Sie werden oft entlang des Zauns gepflanzt, wenn man Grundstücke landschaftlich gestaltet.

    Die Artenvielfalt VON Lilien ermöglicht es Ihnen, die Sorte auszuwählen, die Sie mögen (oder mehrere), und die Befolgung einfacher Regeln und Pflanzempfehlungen wird einen schönen ursprünglichen Blumengarten in Ihrem Garten schaffen.

    • Urheber: Maya Sergeyevna Levina
    • Ausdrucken

    Hybrids Kinky

    Wird auch als Art bezeichnet. Bezieht sich auf mehrjährige Blumen. Sie haben einen starken Geruch und ein schönes Aussehen. Zu den Mängeln - eine eher komplizierte Pflege.

    Sie müssen nicht verpflanzt werden, da sie an derselben Stelle gut wachsen. Die Schwierigkeit ist, dass sie die Nachbarschaft mit anderen Farben kaum aushalten können. Außerdem können sie nicht stehen und bereifen. Wie ein Schatten, in Bezug auf den Boden ist nicht sehr pereborchivy. In der Regel handelt es sich um kleine Blüten. Dazu gehören Sorten wie:

    • Daurskie
    • Weiß,
    • Gailights,
    • Tiger,
    • Markhan (bekannt für leuchtendes Orange),
    • Martagon

    Gehören auch zu der Kategorie der Hybriden. Es gibt hier ungefähr fünftausend Sorten. Normalerweise leben in der mittleren Spur, tolerant gegen Frost. Unterschiedliches spektakuläres Aussehen und Ausdauer. Die Blüte erfolgt Ende Juni und Juli. Diese Blumen müssen etwa alle paar Jahre einmal verpflanzt werden.

    Da es viele Sorten gibt, sind sie in mehrere Gruppen unterteilt:

    • Harlekin,
    • Brasmarts. Sie haben Pinselstriche auf den Blütenblättern gefärbt. Die beliebtesten Sorten wie Rostani und Vagard,
    • Pixie. Bekannte Miniaturgröße. Die beliebtesten Sorten sind hier „Sorbet“ (zweifarbig) und Fata-Morgana (Frottee),
    • Tango Gut für seine helle Farbe
    • Fiesta.

    In unseren Breiten fühlen sich Sorten wie Shims, Sun Ray, Navona und Avingnon am besten.

    Schneeweiße Hybriden

    Ihre Vorfahren sind europäische Liliensorten. Solche Hybriden sind anfällig für viele Blütenkrankheiten, fühlen sich nur auf alkalischem Boden wohl.

    Ihre Blüten sehen nach oben röhrenförmig aus und können sowohl weiß als auch gelb sein. Sie sind sehr launisch und nicht sehr häufig in unseren Breiten. Die bekannteste der Sorten kann als "Appolo" bezeichnet werden. Die Blüte erfolgt im Juni.

    Они же именуются восточными лилиями или восточными гибридами. Известны крупными соцветиями и выразительным запахом. Популярны из-за того, что эффектно смотрятся в букетах. Цветение приходится на август и самое начало осени. Такие лилии подвержены множеству недугов и тоже в уходе не очень просты.

    Цветки у них могут быть чалмовидными, а также трубчатыми и даже плоскими. Трубчатые идеальны для средней полосы. Сорта:

    • Casa blanca,
    • Barbarecu,
    • Cassandra,
    • Amalia (чалмовидный),
    • Mona Lisa,
    • Розовая дымка (также чалмовидные цветы),
    • Мон амур.

    Орлеанские

    Они же гибриды трубчатые. Любят открытые уастки и почвы нейтральные. Отличаются высоким ростом (до 1,5м) и большими цветами, а также волшебным запахом. Здесь около тысячи сортов.

    Normalerweise blühen sie im Juli und in den ersten Augustwochen. Die Blüten haben eine sehr unterschiedliche Form, da sie wie folgt unterteilt sind: sternförmig, hohl und tatsächlich röhrenförmig. Unter den bemerkenswerten Sorten:

    • Stellar Bells und Goden Sunburst Pagode,
    • Crown White Früher
    • Feines "Regal",
    • Afrikanische Königin,
    • Sargent und viele andere.

    Langblütig

    Siehe auch Hybriden. Auch Longiflorum genannt. Hier gibt es nicht viele Sorten, sie wachsen größtenteils in Gewächshäusern, können aber auf offenem Boden leben. Ihre Knospen sind groß, der Geruch ist angenehm. Unter den bemerkenswerten Sorten Miaby und Formoz.

    Amerikanische Hybriden

    Sie blühen mitten in der Sommersaison. Pflanzen unterscheiden sich in der Höhe (es gibt sogar zwei Meter lange Exemplare, Blüten können sich nicht mit großen Größen rühmen, aber sie sind sehr hell und auffällig. Es gibt normalerweise Flecken auf den Blütenblättern.

    Diese Blüten sind wenig frostempfindlich. Außerdem brauchen sie viel Feuchtigkeit. Böden, die sie mit guter Drainage und schwacher Säure lieben.

    Eine Besonderheit ist die Einheit von Tochter- und Elternknolle. Sogar ein Stück solcher Zwiebeln kann eine vollwertige Blume wachsen lassen. Die Blüte erfolgt normalerweise im Juli. Bei Sorten können Sie Folgendes beachten:

    • Butter Kap,
    • San Gabriel,
    • Nach dem Glühen
    • See Tolar
    • Del North (himbeerrot).

    Interspezifische Hybriden

    Diese sind auch gut und nicht nur für sein helles Aussehen. Sie sind robuster als andere Lilien und leiden weniger unter den Leiden der Blumen. Es sind sehr groß. Für interspezifische Einstellungen können Sie:

    • Hybriden von langblütigen und asiatischen. Beliebte Sorten wie Iceberg (natürlich weiß) Al Garve (pink). Es gibt auch viele gelbe Sorten. Auch als LA-Hybriden bezeichnet,
    • Orientalisch und asiatisch. OA genannt. Die beliebteste Sorte ist Covery,
    • Tubular und Oriental (OT). Es ist bekannt, dass es gegen Viren von Farben, Mykosen und Parasiten resistent ist.
    • Langblütig und orientalisch. Blumen sind groß. Unter den bemerkenswerten Sorten Shocking und Triumphator.

    Zu den selteneren Variationen - asiatische mit röhrenförmigen, die gute große Blüten sind.

    Casablanca (Rus. Casablanca)

    Groß, bis zu 120 cm, repräsentativ für orientalische Lilien mit berauschendem Aroma. Die Blüten sind sehr groß, bis zu 25 cm, weiß, ohne Flecken. Jeder Stiel blüht gleichzeitig bis zu 9 Blüten.

    Lilia Casablanca hat eine große Anzahl von Blüten am Stiel

    Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

    Asiatische Hybriden sind die häufigsten Lilien in unseren Gärten. Alle von ihnen sind sehr robust, wachsen gut und passen sich widrigen Bedingungen an. Aber wie wählt man aus der reichhaltigen Sortenvielfalt die spektakulärste aus?

    Blüten von asiatischen Lilien können eine Vielzahl von Farben haben, während sie oft zwei oder sogar drei Töne kombinieren. Dies macht eine große Knospe noch attraktiver. Dank dieser Sorte pflücken Sie Blumen nach Ihrem Geschmack, damit sie sich harmonisch in die Gestaltung Ihres Gartens einfügen.

    Auf einen Stiel einer Lilie können bis zu 30 Blüten gesetzt werden. Sie strahlen in der Regel kein üppiges und zuckersüßes Aroma aus, das für die meisten Lilien typisch ist, sehen aber gleichzeitig nicht weniger attraktiv aus.

    Alle asiatischen Lilien sind anspruchslos in der Pflege und vertragen Frost bis –40 ° C. Sie wachsen am besten auf neutralen oder leicht sauren und gut gedüngten Böden.

    Mal sehen, welche Hybriden asiatischer Lilien bei Gärtnern am beliebtesten sind.