Allgemeine Informationen

Blaubeerpatriot

Früher galten Blaubeeren als wilde Pflanze, die nur in Feuchtgebieten oder Wäldern wächst. Jetzt wissen viele Gärtner, dass es sich um einen heimischen Strauch handelt, der sich durch einfache Pflege auszeichnet und gleichzeitig eine gute Ernte abwirft. Um eine reichhaltige Blüte zu erzielen, müssen Sie eine Reihe einfacher Regeln befolgen, die im Folgenden aufgeführt sind.

Blaubeergroße Sorten "Patriot" wurden 1976 in den USA gezüchtet. Es wurde für die Landschaftsgestaltung erstellt. Die Hauptfunktion der Pflanze war dekorativ, später begann sie auch zu wachsen, um die schmackhaften Beeren zu ernten.

Der Blaubeerbusch erreicht im Durchschnitt eine Höhe von 1 m. Seine Besonderheit sind hohe dekorative Qualitäten.

Grünpflanzen reifen im Juli - in der Monatsmitte oder in der zweiten Hälfte. Es stellt sich heraus, dass zwischen der Blüte der Triebe und der Reifung der Ernte etwas mehr als ein Monat vergeht - ungefähr 40 Tage.

Ein Blaubeerstrauch ergibt durchschnittlich 6 kg Obst pro Gartensaison. Erwachsene Pflanzen, die seit mehr als 4 Jahren auf dem Gelände sind, können 9 kg Nettoertrag produzieren.

Die Blätter der Pflanze sind klein, haben eine weiche ovale Form. Junge Blätter sind rötlich gefärbt, die unreifen Heidelbeerfrüchte haben übrigens die gleiche Farbe. Während die Blaubeere wächst, verfärben sich die Blätter im Laufe der Zeit allmählich zu unserem üblichen Grün. Der Busch ist als selbstbestäubend definiert. Dennoch sagen Gärtner, dass die Kreuzbestäubung mit den Pflanzen, die in der Nähe sind, die Ernte viel häufiger und qualitativ hochwertiger macht.

Die Pflanze ist unempfindlich gegen verschiedene Krankheiten, einschließlich Wurzelfäule - eine häufige Krankheit bei Pflanzen.

Beeren sehen an den Seiten etwas abgeflacht aus. Die Früchte sind groß und erreichen einen Durchmesser von 20 mm. Beeren wachsen auf Trauben, und an einem Busch gibt es eine große Anzahl.

Die erste Ernte ist die erfolgreichste - die Beeren in dieser Zeit sind die größten. Deshalb ist es sehr einfach, sie manuell zusammenzubauen. Weitere Sammlung kommt mit kleineren Beeren, sie sind schwer zu pflücken. Daher wird für ein solches Erntegut ein mechanisiertes Montageverfahren verwendet.

Die Früchte haben eine charakteristische bläuliche Farbe. Nicht vollreife Beeren haben eine rötliche Färbung. Der Stiel ist klein, man merkt es nicht einmal auf einmal. Die Farbe ist charakteristisch grün.

Auswahl der Sämlinge

Damit die Ernte gut läuft, muss man zuerst den richtigen Bäumchen finden. Kaufen Sie nicht nur Triebe, die in einem Behälter gepflanzt sind. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln in den Löchern sichtbar sind.

Die Farbe der Rinde sollte an der Basis der Pflanze dunkel sein und näher an der Spitze aufhellen. Wenn Sie feststellen, dass die Blätter eine gelbe Farbe haben, bedeutet dies, dass die Pflanze im Überschuss Kalium oder Kalzium enthält.

In diesem Fall muss die Versorgung der Wurzeln mit diesen Elementen eingeschränkt werden. Es ist jedoch besser, zunächst gesunde Setzlinge zu kaufen.

Der beste Ort

Wir wissen also bereits, dass es besser ist, Blaubeeren an Orten zu pflanzen, die von der Sonne gut beleuchtet werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Gebiet, in dem der Busch wächst, keine Zugluft oder starken Wind weht. All dies kann zu irreparablen Schäden an der Anlage führen.

Blaubeeren besser auf höherem Boden anpflanzen. Dies stellt den Abfluss von überschüssiger Feuchtigkeit aus der Pflanze sicher, die sie nicht liebt. Ein solcher Effekt kann auch erzielt werden, indem ein Graben geschaffen wird, der an einer geeigneten Stelle gegraben werden kann.

Bodenvorbereitung

Warum müssen Sie den Boden für Blaubeeren vorbereiten? Tatsache ist, dass gewöhnlicher schwarzer Boden nicht für das gesunde Leben der Patriot-Blaubeere geeignet ist. Stellen Sie vor dem Pflanzen sicher, dass der Boden sauer ist.

Empfohlener pH-Wert: von 3,2 bis 5,2. Wenn die Bilanz die maximale Menge überschreitet, kann sie durch Zugabe von Schwefel reduziert werden (dies sollte jedoch in der vorherigen Saison erfolgen). Der Boden wird also von Bodenbakterien oxidiert.

Es ist besser, wenn die Blaubeeren im Lehm oder in sandigen Kuchen wachsen. Eine solche Bodenzusammensetzung ist optimal, eine schwerere Pflanze wird nicht akzeptiert.

Es ist notwendig, die angenehmsten Bedingungen für das Wachstum des Busches zu schaffen, nämlich den entwässerten Boden vorzubereiten. Sie können es aus Torf und Sand machen. Auch hinzugefügt Erde, die wünschenswert ist, um unter der Kiefer zu nehmen.

Die Pflanze wächst gut auf dem Boden, auf dem sich viel organisches Material befindet. Experten empfehlen daher häufig den Anbau von Gründüngungspflanzen auf dem Gebiet, auf dem im nächsten Jahr Blaubeeren angebaut werden.

Sie müssen eine Pflanze früh pflanzen, aber wann genau - im Frühjahr oder Herbst - es auf Sie ankommt. Wenn Sie in einem Gebiet mit kaltem oder kaltem Klima leben, ist es besser, im Frühling zu landen.

Der Boden sollte zum Zeitpunkt der Bepflanzung bereits ziemlich sauer sein. Dazu können Sie sechs Monate (nicht später) Schwefel in den Boden zum Pflügen bringen oder den Boden einfach mit saurem Wasser gießen.

Sämlinge zum Anpflanzen sollten sich bereits in den Behältern neben Ihnen befinden. Entfernen Sie sie von dort und glätten Sie die Wurzeln. Achtung: Wurzeln nicht zerreißen oder verwechseln.

Die Löcher, in die die Blaubeeren gepflanzt werden sollen, sollten 60 cm tief sein, und die Breite und Höhe sollten 80 cm betragen. Sie können die Größe breiter (aber nicht tiefer) machen, wenn das Territorium der Site dies zulässt. Halten Sie zwischen den Reihen einen Abstand von 2 m ein. Es wird empfohlen, Nadelbäume nach dem Pflanzen auf den Boden zu streuen, um eine bessere Ernährung und Feuchtigkeitssättigung zu erzielen.

Pflegeeigenschaften

Bei der Pflege von Pflanzen gilt vor allem die Aktualität. So ist es auch bei Blaubeeren: Vergessen Sie nicht, es rechtzeitig zu gießen, damit der Boden nicht zu stark austrocknet.

Wenn Sie Nadelbäume über die Wurzeln streuen, können Sie das Land auch vor Schädlingen wie Unkräutern schützen, die das normale Wachstum von Blaubeeren beeinträchtigen. Und um den Ertrag zu steigern, können Sie eine unkomplizierte Technik anwenden: 5 Jahre nach der ersten Blüte einen Strauch abschneiden.

Die Pflanze muss richtig bewässert werden. Am häufigsten für dieses Tropfsystem verwendet. Dies ist sehr praktisch, da Sie damit bei Bedarf Vorbereitungen für den Schutz vor Bodenschädlingen treffen können.

Diese Methode spart auch Frost, der im Frühjahr plötzlich Blaubeeren einholen kann, und eignet sich hervorragend zum Gießen im Sommer. Nachteile der Tropfbewässerung - starker Wasserverbrauch und Verlust des perfekten Aussehens. Pflanzen besser im zeitigen Frühjahr ernten. In diesem Fall können Sie feststellen, welche Teile der Triebe sich nach dem Überwintern verschlechtert haben, und sie entfernen. Entfernen Sie auch die verdickten Stiele. Ihr Vorhandensein beeinträchtigt die normale Entwicklung der Beeren, und infolgedessen können die Früchte zu klein werden.

Wachsende Probleme

Heidelbeeren sind pflegeleicht. Die einzigen Probleme, die auf dem Weg zum normalen Anbau auftreten können, sind Krankheiten und Schädlinge, die sich auf den Körper der Pflanze auswirken. Allerdings sind auch diese Schädlinge ziemlich häufig.

Zu denjenigen, die Blaubeeren schaden können, gehören Hasen, Mäuse, einige Vogelarten und Larven des Maikäfers. Eine der wenigen Krankheiten, die eine Pflanze berühren können, ist Grauschimmel.

Es ist einfach zu bemerken: Auf den Trieben erscheint ein Pilz der entsprechenden Farbe. Es kann sich im Frühjahr entwickeln, wenn die Temperatur nicht hoch genug ist oder wenn übermäßige Luftfeuchtigkeit vorhanden ist.

Stärken und Schwächen

Heidelbeergartensorten "Patriot" werden vor allem deshalb ausgewählt und geliebt, weil sie gegenüber anderen Pflanzenarten viele Vorteile haben. Zu den Hauptvorteilen zählen:

  • größere Fruchtbarkeit,
  • lange Lagerzeit
  • hohe frostbeständigkeit.

Diese und viele andere positive Aspekte können Sie in Ihrer Gartenpflanze öffnen, vorausgesetzt, Sie kümmern sich richtig um die Kultur.

Wenn es für alle Phasen verantwortlich ist, einschließlich der Auswahl der Setzlinge, können Blaubeeren 9 bis 10 kg Beeren pro Saison produzieren. Eine derart hohe Fruchtbarkeit ist die höchste in der Liste aller Sorten.

Das nächste Plus ist die Frostbeständigkeit. Schließlich kann nicht jede Pflanze in kalten Gegenden angebaut werden, in denen das Klima einfach nicht für die Gartenarbeit geschaffen wird. Die Beeren bleiben auch bei niedrigen Temperaturen lecker und lange haltbar. Positiv ist auch der Umstand, dass die vorgestellte Sorte im Stadium ihrer Entstehung mit verschiedenen Krankheiten hervorragend kämpft.

Wenn auf Ihrer Website nicht genügend Platz vorhanden ist, Sie aber eine gute Ernte erzielen möchten, können Sie mit dem Anbau von Blaubeeren viel Platz sparen. Dieser Effekt wird dadurch erzielt, dass das Wachstum der Buchse nicht in der Breite, wie dies üblicherweise der Fall ist, sondern in der Länge erfolgt.

Oft haben Gärtner ein Problem, wenn die Ernte aufgrund von Frühlingsfrösten stirbt. Das Plus des großen Blaubeer-Patrioten ist, dass er nach solchen Ereignissen zu blühen beginnt, was bedeutet, dass er aus diesem Grund nicht verschwindet.

Und schließlich: Alle Beeren der Pflanze sind fest mit dem Bund und dem Bund verbunden - mit dem Zweig. Daher fällt die Ernte nicht lange genug aus den Büschen, sodass Sie zusätzliche Zeit für die Ernte haben.

Natürlich kann keine Pflanze auf ihre Nachteile verzichten: Heidelbeeren blühen nicht sofort. Die erste gute Ernte gibt es erst nach 5 und vielleicht sogar nach 6 Jahren. Zuvor wird die Pflanze natürlich Früchte tragen, aber nicht so reichlich. Nachdem Sie die Beschreibung der Patriot-Blaubeerensorte, ihre Hauptmerkmale und Pflegemethoden kennen, können Sie sie in die Praxis umsetzen und eine reichliche Ernte großer Beeren erzielen, ohne viel Energie zu verbrauchen.

Geschichte der Sorte

Diese Sorte wurde Mitte der siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts gezüchtet, aber erst 1997 in die Produktion eingeführt. Wie viele andere Sorten hat der Patriot amerikanische Wurzeln, da der Vorläufer jeder modernen Blaubeersorte wilde Blaubeeren sind, die unter natürlichen Bedingungen im Marschland und in den tiefen Wäldern Nordamerikas wachsen.

Die meisten der aktuell kultivierten Sorten stammen von amerikanischen Züchtern, darunter auch diese - er wurde aus den USA gezüchtet: P. Hepler und A. Draper. Der Anbau dieser Sorte ist besonders für Zentralrussland indiziert, wo Herbst und Frühling unterschiedliche Fröste aufweisen und im Winter Tauwetter auftreten können. Diese Sorte verträgt Temperaturen von bis zu minus 30 Grad.

Selbst in der Fachliteratur werden Blaubeeren oft Blaubeeren genannt, was in der Tat richtig ist, weil der Patriot, wie andere Blaubeerensorten, eine kultivierte wilde Blaubeere ist. Durch die Bemühungen der Züchter haben sich die Eigenschaften der kultivierten Beeren erheblich verbessert - Blaubeeren sind süßer, dichter und ihr Fruchtfleisch ist weiß und färbt Hände nicht wie Blaubeeren.

Die Beeren dieser Sorte sind dicht, leicht abgeflacht und gleichmäßig

Beschreibung und Eigenschaften

Die heute am häufigsten in den Häusern Blaubeeren, Bepflanzung und Pflege, die in den Vororten durchgeführt wird - Patriot und Bleukrop. Die letztere Art ist gut, weil sie keine Angst vor Schädlingen oder Schnee hat, was unter den Bedingungen der Moskauer Region wichtig ist. Viele glauben jedoch, dass der größere, auch winterharte, und der Blaubeer-Patriot, früher in Bezug auf die Fruchtbildung, bevorzugt werden, wir beschreiben diese Sorte genauer.

Die Sorte Blueberry Patriot wächst auf jedem Boden gut, liebt aber feuchte Erde. Ein weiteres Merkmal der Sorte ist, dass sie fast die ganze Saison über grüne oder rote Beeren enthält. Daher wird die Patriot-Blaubeere (wegen der dunkelblauen Farbe der Beeren auch Blaubeere genannt) erst am Ende der Reife schwärzlich. Vollreife Beeren haben eine tiefe dunkle Farbe, die sich unter der für diese Beere charakteristischen weißlichen Blüte verbirgt. Es ist diese Berührung, die ihm einen wirklich blauen Farbton verleiht.

Der Blütenstand reift allmählich und wird zum Zeitpunkt der vollen Reife blauschwarz

Blaubeeren reifen Patriot ziemlich früh, Mitte Juli können Sie köstliche Beeren genießen, süß, angenehm, mit etwas Säure. Die Beeren sind ziemlich groß - bis zu 1,9 mm Durchmesser, saftig, dicht.

Die Sorte ist praktisch in der Pflege und Ernte, da sie eine durchschnittliche Höhe von 1,2 bis 1,8 Metern hat.

Die größten Stücke stammen aus der ersten Kollektion, dann werden sie etwas kleiner. Die Beeren wachsen in schweren Knospen, haben ein leicht abgeflachtes Aussehen, eine kleine Blütenhülle und die Beeren lösen sich leicht und trocken ab.

Wenn Sie die Triebe nicht ausdünnen, kann die Sorte, die an sich sehr produktiv und anfällig für Ernteüberflutungen ist, eine Vielzahl von gehackten Beeren hervorbringen. Im Allgemeinen ist ein Busch mit großer Sorgfalt, um bis zu 9-10 Kilogramm reifer Beeren zu sammeln.

Na ja, wenn es auf der Baustelle Büsche einer anderen Art gibt. Die andere Sorte wirkt als natürlicher Bestäuber, und eine solche Fremdbestäubung ergibt eine viel größere und stabilere Ernte, obwohl die Patriot-Sorte im Prinzip selbstbestäubend ist.

Der äußerst wichtige Moment dieser Beeren-Agrartechnologie ist das Pflanzen. Ungefähr 80 Prozent der von den Sommerbewohnern erworbenen Sämlinge überleben nicht und sterben gerade wegen unsachgemäßer Pflanzung im Boden.

Was ist beim Pflanzen über die Kultur wichtig zu wissen? Blaubeeren lieben die Sonne, deshalb müssen Sie sie auf einer offenen Fläche an der Südseite pflanzen. Wenn das Grundstück Garten- oder Zierbäume hat, dann nicht näher als 2-3 Meter zu ihnen.

Heidelbeeren können in Reihen, in Gräben oder Gruben gepflanzt werden

Zur Information. Heidelbeer-Gartensorten "Patriot" gelten als Elite-Sorte, daher wird empfohlen, geeignete Pflanzbedingungen dafür zu schaffen, unter Berücksichtigung der Eigenschaften der Pflanze und des Bodens.

Die Pflanze hat zarte, faserige Wurzeln, die nicht tiefer als 20-30 cm von der Bodenoberfläche entfernt sind und große Angst vor dem Einweichen haben. Daher zum Einpflanzen genügend Tiefe von 40 cm in die Grube unter Berücksichtigung der Drainage. Der Durchmesser der Grube - 90-100 cm.

Verlegen Sie folgende Drainageschichten:

  • Eine bodenoxidierende Schicht, beispielsweise gebrauchsfertiger Gartenschwefel, kann über den gesamten Durchmesser der Grube gestreut werden. Dadurch wird der pH-Wert erreicht und die beste Überlebensrate erzielt.
  • Eine Schicht grob gehackter Baumrinde mit einer Dicke von 7 bis 10 cm. Sie können die Zweige einfach brechen und so verlegen, dass die Wurzeln hindurchtreten können.
  • Eine Schicht Hochmoor-Torf reicht zum Absacken, der ausgegossen und mit etwas Rinde bestreut werden muss. Die Rinde lässt den Boden nicht stark absinken. Aus Gründen der Gleichmäßigkeit ist es daher erforderlich, sie mit einem Spaten mit Torf zu mischen. Beim Mischen wird ein guter leichter und lockerer Boden erhalten.

Ist interessant. Pflanzen Sie einen Sämling im frühen Frühling oder im späten Herbst, wie die üblichen Heidelbeersorten.

Bei schwerem Boden wird der Aushub praktisch nicht betreten. Wenn der Boden auf der Baustelle nicht schwer ist, können Sie etwa 40 Prozent des gesamten Torfvolumens zum Torf des Aushubgeländes hinzufügen.

Zum Einpflanzen wird ein Sämling mit einem Wurzelballen genommen. Wenn Sie einen Klumpen aus dem Topf nehmen, können Sie ihn am unteren Rand etwas drehen. Die Bepflanzung erfolgt einige Zentimeter unter dem Wachstum der Pflanze selbst, so dass sich der geschrumpfte Boden mit der Zeit auf dem gewünschten Niveau ausrichtet. Wenn Sie den Boden um das Koma herum versiegeln und die Luft herausdrücken, müssen Sie gießen - etwa einen Eimer Wasser auf dem Busch.

Wenn sich das Wasser setzt, muss der Boden mit fein gehackter Kiefernrinde pulverisiert werden. Kiefer reagiert etwas sauer, spielt also die Rolle eines Säuerungsmittels.

Keine Kiefernrinde, Sie können andere Mulcharten verwenden, sondern zusätzlich zur Rinde von Eiche und Ahorn, die aufgrund ihrer gerbstoffhaltigen Eigenschaften das Wachstum von Blaubeeren hemmen können.

Kultivierungsregeln

Rechtzeitiges Gießen und hochwertige Düngung - Pflegebedingungen für die Sorte.

Bewässerung sollte reichlich vorhanden sein, aber nicht oft, indem der Boden unter einem Busch gemulcht wird und Feuchtigkeit zurückgehalten wird. Viele Gärtner empfehlen, das Wasser beim Gießen anzusäuern, weil Blaubeeren sauren Boden lieben. Um genau zu wissen, wie viel Gramm pro Eimer Wasser mit Säure (Zitronensäure, Essigsäure oder Elektrolyt) aufgenommen werden sollen, ist es besser, den pH-Wert in einem bestimmten Bereich mit einem professionellen Gerät zu messen und das Verhältnis von Säure und Wasser zu ermitteln, das zum Erreichen des gewünschten Säuregrads erforderlich ist. Normale "Heidelbeer" Säure von Wasser und Boden - pH 3,5-4,5 Einheiten.

Für Düngemittel muss keine organische Substanz verwendet werden: Gülle oder Hühnermist. Es ist besser, Mineraldünger zu nehmen. Es gibt fertige Düngemittel auf der Basis von Ammoniumsulfat, dem Basisstickstoffdünger für diese Pflanze. Dünger kann von April bis Juni sein, lohnt sich aber später nicht mehr. Kaliumdünger ist nützlich für die Süße der Beeren. Kaliumphosphat ist im Oktober gut zuzubereiten - es hilft, dass Blaubeeren im Winter nicht einfrieren.

Der Schnittbusch wird im Alter von 5 Jahren hergestellt. Zu diesem Zeitpunkt sollte er etwas dünn sein. Der Rückschnitt erfolgt entweder spät im Herbst nach dem Laubverlust oder im Frühjahr, wenn die Knospen noch nicht geblüht haben.

Krankheiten und Schädlinge

Der Hauptschädling für Heidelbeeren ist die Larve des Maikäfers. Er kann an den Wurzeln der Pflanze nagen, woraufhin der Gärtner das Verwelken der Blätter bemerkt. In diesem Moment ist es bereits unmöglich, etwas zu tun - der Busch wird sterben. Daher ist es sehr wichtig, den Boden und die Grube vor dem Pflanzen sorgfältig zu untersuchen. Wenn das Land am Standort für den Maikäfer anfällig ist, sollte der Boden unmittelbar nach dem Pflanzen geätzt werden.

Diese Sorte ist nicht anfällig für Knollenfäule und ist auch nicht anfällig für Stammkrebs. Wenn bei einem jungen Trieb eine rötliche Schwellung auftrat, sollte darauf hingewiesen werden - vielleicht ist dies eine weitere Manifestation einer Krankheit - Fizalosporoz. Es kann sich sehr schnell vermehren, und deshalb muss der Busch sofort herausgeschnitten und verbrannt werden.

Heidelbeeren sind manchmal von Grauschimmel befallen. Um nicht die ganze Pflanze zu zerstören, muss man sie rechtzeitig bekämpfen.

Vorbereitung auf den Winter

Diese Sorte ist, wie oben erwähnt, ziemlich frostbeständig, kann aber in besonders strengen Wintern leicht einfrieren. Um dies zu vermeiden, müssen Sie im Herbst die Zweige zum Boden biegen und mit einer Schnur oder einem Draht binden.

После наступления минусовых температур куст покрывается тканью или иным материалом, но не полиэтиленом. Под куст к основанию неплохо уложить слой опилок или торфа или их смесь. Wenn der Schnee fällt, schützt er den Busch zusätzlich.

Vor- und Nachteile

Diese Sorte hat ihre Vorteile, nennen wir sie:

  • hoher Ertrag, der den Anbau der Patriot-Sorte und die industrielle Erzeugung von Beeren ermöglicht,
  • hoher Geschmack und gute Konservierung während Transport und Lagerung,
  • hohe Frostbeständigkeit
  • Fähigkeit, den meisten Krankheiten der Obstkulturen zu widerstehen,
  • Platzersparnis beim Platzieren mehrerer Büsche aufgrund der Tatsache, dass die Büsche gerade und schwach verzweigt sind,
  • Die Sorte kann auch in Gebieten angebaut werden, in denen es einen kurzen Sommer gibt, da die Beeren früh genug reifen.

Es gibt keine Minuspunkte in der Sorte.

Heidelbeeren sind seit langem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt, daher ist es notwendig, sie nicht nur als köstliche Beere, sondern auch als natürliches Naturheilmittel zu kultivieren und zu essen.

Sortenbeschreibung

Jeder, der sich für eine Pflanze wie einen Heidelbeer-Patrioten, eine Beschreibung der Sorte oder Kritiken interessiert, kann viel erzählen und bei der Auswahl helfen. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, ob Sie diese Schönheit auf Ihrer Website sehen möchten, lesen Sie mehr mit den Eigenschaften.

Sorte bezieht sich auf Mitte der Reife, Reifejahr beginnt um Mitte Juli. Je nach Region können diese Daten geringfügig abweichen. Eine mehrjährige Pflanze kann in der Höhe sogar zwei Meter erreichen. Der Strauch ist nicht sehr verzweigt, seine Stiele sind überwiegend geradlinig. Im Frühling ist es mit schönen Blumen bedeckt und im Herbst hat es eine sehr dekorative Farbe. Aufgrund dieser Eigenschaft wird es zu dekorativen Zwecken verwendet.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Blueberry "Patriot" (Beschreibung der Sorte, Merkmale, Bewertungen über die Beere, und buchstäblich winkt, um es auf der Website zu pflanzen) hat nicht nur dekorative Eigenschaften, sondern auch eine Reihe von anderen nützlichen Eigenschaften. Seine Beeren entfernen perfekt Toxine und Zersetzungsprodukte, die durch das Vorhandensein natürlicher Anthocyane in ihnen verursacht werden. Auch in den Früchten dieser Pflanze sind die notwendigen Elemente, die den Verdauungsprozess anregen, die Wände der Blutgefäße stärken, die Arbeit des Herzens positiv beeinflussen.

Die Vielfalt der Heidelbeer-Patrioten, deren säuerliche Beeren niemanden gleichgültig lassen, ist für Schwangere sehr nützlich. Immerhin ist es in ihr, dass es so eine notwendige Folsäure wie auch Elagsäure gibt.

Heidelbeeren sind auch sehr nützlich für Menschen mit Augenerkrankungen. Wenn Sie längere Zeit am Computer arbeiten, müssen Sie diese Beeren nur regelmäßig in Ihre Ernährung aufnehmen. Im Falle eines Magengeschwürs ist es jedoch erforderlich, sehr vorsichtig mit der Verwendung dieser Früchte umzugehen.

Leckere frische Heidelbeeren wirken wohltuend auf den menschlichen Körper und tragen zu einer erhöhten Immunität bei.

Landeplatz auswählen

Blaubeeren "Patriot" (Beschreibung der Sorte, Bewertungen, Pflanzung, die manchmal einfach drängt, um es auf seinem eigenen Grundstück zu starten) hat seine eigenen Besonderheiten der Landtechnik. Dazu gehört die Wahl des Pflanzortes und des Bodens. Am allermeisten wird dieser Busch einen sonnigen, vor den Winden geschützten Ort mögen.

Im Hinblick auf die Wahl des Bodens eignet sich die für Heidelbeeren am besten geeignete saure Zusammensetzung. Wenn der Säuregehalt nicht ausreicht, ist die Ernte schlecht. Bei einer großen Diskrepanz zwischen den Säureindikatoren kann der Busch ganz aufhören zu wachsen. Wenn der Säurewert jedoch höher als 3,7 ist, kann die Pflanze anfangen zu schmerzen oder sogar zu sterben.

Wenn Sie einen Ort zum Anpflanzen von Blaubeeren wählen, müssen Sie einen Ort wählen, der nicht sehr nass ist. Auch das Grundwasser sollte nicht zu bodennah sein.

Pflanzen und pflegen

Die Beschreibung und Kultivierung eines Heidelbeer-Patrioten bereitet keine Schwierigkeiten. Zweijährige Sämlinge werden vorzugsweise in Reihen oder jeweils einzeln gepflanzt. Nachdem der Landeplatz bestimmt wurde, sollte ein etwa 70 cm tiefes Loch gegraben werden und der Abstand zwischen den Büschen 1,5 m betragen. Dieser Abstand ist für die Anlage zur normalen Entwicklung notwendig.

Bevor Sie Blaubeeren in das Loch geben, müssen Sie die letzten mit bestimmten Materialien füllen, deren Art von der Art Ihres Bodens abhängt. Mit der Verbreitung von Sand im Boden ist es besser, Ton zu setzen. Gehacktes Moos ist auch eine gute Ergänzung. Wenn der Säuregehalt des Bodens sehr schwach ist, können Sie Bewässerungswasser mit gelöster organischer Säure auftragen.

Nach dem Pflanzen muss der Boden um sie herum gemulcht werden. Dies schützt vor dem Austrocknen und hemmt auch die Vermehrung von Unkräutern. Eine Mulchschicht ist nicht weniger als 7-9 Zentimeter. Da muss der Fäulnismulch nachgerüstet werden.

Wächst in heißen Klimazonen

Blaubeer-Patriot, das Pflanzen und Pflegen, das unter normalen Bedingungen nichts Schwieriges darstellt, erfordert in heißen Klimazonen zusätzliche Aufmerksamkeit. Bei starker Hitze und Trockenheit sollten die Sträucher der Pflanzen täglich besprüht werden. Es wird empfohlen, den Boden während der Saison mehrmals zu lockern.

Einen Busch beschneiden

Blaubeeren "Patriot" (eine Beschreibung der Sorte finden Sie in diesem Artikel) müssen regelmäßig vom Busch geschnitten werden. Dies ermöglicht ihm nicht nur ein gepflegtes Aussehen, sondern auch zu heilen, kranke Äste loszuwerden. Auch beim Beschneiden empfehlen wir, die alten und abgebrochenen Äste zu entfernen. Dies geschieht am besten im Frühjahr oder im Winter. Wenn Sie die alten Zweige nicht entfernen, kommt es zu einer fehlerhaften Nährstoffverteilung, die den Ertrag beeinträchtigen kann.

Fortpflanzung von Heidelbeeren

Blueberry "Patriot" (Beschreibung der oben genannten Sorte) kann auf verschiedene Arten ausgezeichnet reproduziert werden. In erster Linie für dieses geeignete Saatgut. Sie können auch verholzte Stecklinge verwenden oder das Wurzelsystem teilen.

Um hochwertiges Saatgut auszuwählen, müssen Sie die zerkleinerten Beeren mit einem Glas Wasser gießen. Gute Samen setzen sich sofort auf dem Boden ab. Sie können sofort gesammelt und in einem Tank mit Sand landen. Diese Methode verdient jedoch bei Gärtnern wenig Vertrauen, da die so gewonnenen Pflanzen erst nach 6-7 Jahren Früchte tragen können.

Erfolgreicher ist die nächste Züchtungsmethode. Mehrere niedrigwüchsige Zweige werden zu Boden gebogen und mit Sägemehl oder Erde bestreut. In der Regel haben solche Wurzeln nach einigen Jahren ihre Wurzeln, und dieser Busch kann bereits Früchte tragen. Hierzu ist es jedoch von der Mutterpflanze vorsepariert.

Blaubeerkrankheiten

Patriot-Blaubeer-Krankheit kann in einigen Fällen erhebliche Gefahren bergen und sogar zur Zerstörung des Busches führen. Um dies zu vermeiden, müssen rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden.

Sehr oft unter den Krankheiten der Heidelbeere ist Monilioz. Es sieht aus wie Erfrierungen einiger Teile des Busches. In diesem Fall müssen die betroffenen Teile geschnitten und verbrannt werden, um eine weitere Ausbreitung des Herdes zu vermeiden.

Wenn die jungen Triebe anfingen, rot anzuschwellen, ist dies ein Grund, Alarm zu schlagen. Diese Symptome können auf das Auftreten von Fizalosporoza hinweisen. Die Krankheit zeichnet sich durch eine enorme Ausbreitungsrate aus. Kontrollmaßnahmen sind grundsätzlich genug - Schneiden und Verbrennen eines Busches.

Heidelbeeren "Patriot" (Beschreibung der Sorte in diesem Artikel) kann auch von Grauschimmel betroffen sein. Die Krankheit ist sehr gefährlich, oft ist der Busch völlig zerstört. Die Möglichkeit einer Rehabilitation ist gegeben, aber dieser Prozess ist langwierig und mühsam, und niemand kann einen vollständigen Erfolg garantieren. Trotzdem, wenn die Krankheit rechtzeitig bemerkt wird, gibt es immer noch gute Chancen, sie zu heilen.

Überwinternde Blaubeeren

Blaubeeren gehören zu winterharten Pflanzen und vertragen Temperaturen bis minus dreißig Grad! In schneefreien Wintern besteht jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Büsche einfrieren. Um diesen Moment zu verhindern, ist es notwendig, Ihren Busch im Voraus auf den Winter vorzubereiten. Zweige sollten vor dem ersten Frost vorsichtig zusammengebunden und auf den Boden gebogen werden. Sobald sich eine stabile Minustemperatur eingestellt hat, wird die Anlage mit Sackleinen oder anderem ähnlichen Material bedeckt. Verwenden Sie jedoch kein Polyethylen.

Nach Aussagen erfahrener Gärtner ist es besser, die Basis des Heidelbeerbusches für den Winter weiter zu schützen. Eine Mischung aus Torf und Sägemehl ist hierfür gut geeignet. Wenn Schnee fällt, dient er als zusätzlicher Frostschutz und die Pflanze sollte gut überwintern.

Mangel an Spurenelementen

Das Aussehen von Blaubeeren kann dem Gärtner sagen, welche Mikroelemente die Pflanze benötigt. Wenn Sie bemerkten, dass die Blätter am Strauch anfingen, zu verblassen oder sogar gelb zu werden, und der Ertrag deutlich abfiel, dann fehlt der Pflanze Stickstoff. Aber wenn die Blätter schwarz werden und absterben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Kaliummangels. Bei einem Mangel an Magnesium können die Blätter rot umrandet erscheinen.

Oft beschweren sich Gärtner in ihren Bewertungen darüber, dass auf den Blättern einer Blaubeere ein Gitter aus grünen und gelben Adern zu erscheinen beginnt. Dies kann auf einen banalen Eisenmangel zurückzuführen sein. Aber das Auftreten von bläulichen Blättern auf der Oberseite sollte wirklich aufmerksam sein: Es handelt sich um einen Mangel an Bor, der schwerwiegende Folgen haben kann.

Das Fehlen bestimmter Mikroelemente beeinträchtigt nicht nur das Aussehen des Busches, sondern auch dessen Fruchtbarkeit und Lebensfähigkeit. Sie sollten eine starke Erschöpfung nicht zulassen, da Sie aufgrund des Fehlens eines Spurenelements nicht nur den gewünschten Ertrag erzielen, sondern auch die Pflanze zerstören können. Um Probleme zu vermeiden, müssen Sie Top-Dressings rechtzeitig durchführen und die notwendigen Vorbereitungen auf den Boden auftragen. Mit der Zeit werden vorbeugende Maßnahmen der Schlüssel zu einer guten Ernte und einem gesunden Garten sein.

Bewertungen, Meinungen

Was sie sagen, welche Kritiken über Blaubeeren-Patrioten können Gärtner und Bauern verlassen? Die Größe und der Geschmack der Beeren sind ausgezeichnet, Transportfähigkeit und Lagerung sind ausgezeichnet.

  • Was ist wichtig zu wissen: anfällig für Verdickung, Überladung - Rationierung ist notwendig. Intensives Beschneiden und Ausdünnen hilft, Beeren zu vermeiden.
  • Der Nachteil ist die frühere Blüte, Erfrierungen der Blüten sind möglich.
  • Die Größe der Beeren variiert von groß bis klein - nicht homogen in der Durchschnittsmasse.
  • Die erste Sammlung der größten, bis zur letzten flachen.
  • Die grünliche Pigmentierung der Schale reifer Beeren in der Nähe des Stiels verwirrt Verkäufer und Käufer: Erstere glauben, dass sie letztere irreführen. Zweifel sind jedoch nach der Verkostung beseitigt.

Wir wachsen und wachsen Patriot: über Pflanzen und Pflege

Generell ist die problemlose Sorte Blueberry Patriot - Anpflanzung und Pflege ähnlich wie bei anderen Sorten, sie zeichnet sich durch einige Nuancen aus. Auf gut beleuchteten Flächen und richtig aufbereiteten Böden mit einem pH-Wert von 4,0 bis 5,0 ist die Pflege nicht schwieriger als beim klassischen Bleukrop.

Im zeitigen Frühjahr oder Herbst gepflanzt - Die letzte Option ist nicht für Bewohner kalter Regionen geeignet. Es ist besser, die Pflanzung des Patrioten im Frühjahr zu verschieben und Stecklinge oder Behälter mit Sämlingen aufzubewahren. Der Boden wird vorab mit einer der verfügbaren Methoden oder in einem Komplex auf den gewünschten pH-Wert eingestellt: Sie bringen das Pflügen für sechs Monate (Schwefel, insbesondere Kolloid, wird nicht vor dem Pflanzen hinzugefügt), mit saurem Wasser (manchmal Elektrolyt) vergossen ist ein Thema für einen separaten Artikel.

Pflanzte Sämlinge von Behältern, richtete die Wurzeln richtig aus und verhinderte, dass sie sich in einem Klumpen verfingen. Eingegraben bei 4-6 cm - unter dem Niveau im Behälter.
Für die Landegrube organisieren sie Löcher bis zu 80x80 cm, bis zu 50-60 cm Tiefe und bis zu 1m x 1m - wenn der Platz es erlaubt. Beim Grabenbau wird ein Wassergraben bis zu einer Tiefe von 50–70 cm und einer Breite von 70–90 cm gegraben.

Abstand Blueberry Patriot bei der Landung erfordert einen Standard: 2,5-3 m zwischen den Reihen, 1,5 m zwischen den Büschen. Auf Industrieplantagen wird die Bepflanzung verdichtet. Es ist erwähnenswert, dass die Reduzierung der Nahrungsfläche eine Zunahme der Verbände - hauptsächlich Stickstoff - bedeutet.

Stellen Sie nach dem Pflanzen sicher, dass Sie die Basalzone mit verrotteten Nadeln, Torf und Kiefernstreu mulchen - dies ist eine Nahrung für Mykorrhiza und eine Nahrung für die Wurzeln sowie ein Schutz vor Rissen im Boden, der die Feuchtigkeit bewahrt.

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen ist es nicht ratsam, dem Patriot - wie auch den anderen Blaubeerbienenwaben - Früchte zu bringen: Lassen Sie das Holz wachsen. Reißen Sie die Farbe mit einer unerschütterlichen Hand ab - Sie werden es im nächsten Jahr nicht bereuen.

Für Dressings - Säuernde Formen von Stickstoff, Mineralkomplex: 50% im frühen Frühjahr, 25% vor der Blüte (zu Beginn), 25% während der Bildung des Eierstocks. Gut integrierte Mineraldünger eignen sich - die meisten Gärtner entschieden sich für Heidekraut, Rhododendron und Nadelbäume - für alle Liebhaber saurer Böden.

Was das Beschneiden des Patrioten angeht, so beginnen sie im vollen Verständnis des Wortes das dritte Jahr des Buschlebens: Sie werden im zentralen Teil geklärt und bewegen sich allmählich in die Peripherie. Schneiden Sie das Wachstum an der Basis aus - bis zu 35-45 cm. Lassen Sie 5-7 Triebe. Buschig kleine Gewinne, schwach erkrankte Zweige werden herausgeschnitten - dies ist jedoch ein Thema für einen eigenen Artikel.

In besonders kalten Regionen sollte man sich nicht auf die angegebene Frostbeständigkeit verlassen: Wenn die Winter nicht schneien und das Minus groß ist, werden junge Pflanzungen nach der Methode der Trauben bedeckt: Sie binden, bücken sich leicht, bedecken sich mit Mais, Lapnik, Agrofabric.

Bei vollfruchtenden Blaubeeren erreicht die Patriot-Sorte das 5-6-jährige Alter - dann können Sie den maximalen Ertrag erzielen. Aber auch im zweiten oder dritten Jahr können Sie sich mit säuerlich duftenden Beeren verwöhnen lassen, die einen angenehmen Nachgeschmack haben. Großzügige Ernte!

Die Vorteile der Sorte

Diese Sorte ist ideal für den Anbau an der Datscha. Es hat viele Vorteile, die die meisten Gärtner mögen:

  • Frostbeständigkeit wobei es für den Anbau in Zentralrussland geeignet ist, da die Patriot-Sorte Temperaturen von bis zu -37 ° C standhält,
  • keine Angst vor Schädlingen und Krankheitenzum Beispiel Krautfäule und Wurzelfäule, resistent gegen trockenes Wetter und leichte Überfeuchtung des Bodens,
  • reif Beeren bleiben bis zu 10 Tage auf Kutasind wunderschön gelagert und transportieren,
  • Die Struktur des Busches ermöglicht es, das Licht durch die Zweige, also die Sträucher, zu dringen können dicht beieinander gepflanzt werden,
  • in der Tat hohe Ausbeute Aus 1 Busch werden bis zu 9 kg Beeren entfernt.

Heidelbeeren schmecken wunderbar frisch. Sie werden auch für den Winter geerntet, Marmeladen, Konfitüren werden daraus hergestellt, getrocknet und konserviert sowie gefroren.

Platz zur Landung

Die Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften und sollte sofort einen bestimmten Ort auf dem Gelände auswählen. Am besten geeignet, sonnig und windstill. Geeignet für den Anbau von sauren Böden. Sie können dazu mehrere Komponenten verwenden:

Der gewünschte Zusammensetzungsgrad kann durch Zugabe von etwas Schwefel zur Bodenmischung erreicht werden. Vor dem Anpflanzen einer Blaubeere ist es notwendig, eine solche Erde für 7-10 Tage auf der Baustelle vorzubereiten. Sträucher werden normalerweise im frühen Frühling oder im späten Herbst gepflanzt.

Junge Sträucher werden in vorbereitete Löcher mit einer Größe von 80 x 80 cm gepflanzt. Zuvor sollten Drainage und vorbereitete saure Erde am Boden des Lochs verlegt werden. Da junge Pflanzen ein schlecht entwickeltes Wurzelsystem haben, wird es auf eine Tiefe von 10 bis 15 cm abgesenkt.Der Stamm des Busches sollte mit einer Schicht von 4 bis 6 cm bedeckt sein.Die Wurzeln müssen ausgebreitet werden, um keine Scholle zu bilden.

Murmeln Sie nach der Landung in der Nähe des Stammes. Verwenden Sie dazu trockene Nadelrinde oder alte Nadeln von Nadelpflanzen. Der Abstand zwischen den Büschen sollte bis zu eineinhalb Meter betragen. Wenn Sie sie zu dick pflanzen, müssen Sie mehr Dünger hinzufügen.

Blaubeer-Sorgfalt-Patriot

Nach dem Pflanzen von Blaubeersträuchern sollten sie bereitgestellt werden regelmäßige Bewässerung. Er sollte mit gemäßigt sein mit saurem Wasser. An Regentagen, wenn die Feuchtigkeit zu hoch ist, müssen Sie in der Nähe der Büsche kleine Gräben anlegen, um überschüssiges Wasser abzuleiten.

Experten empfehlen das ganze Jahr über durchzuführen 3 Fütterungen:

  • im zeitigen Frühjahr
  • zu Beginn der Blüte
  • mit dem Aufkommen des ersten Eierstocks.

Mineraldünger sollten in Kombination mit Stickstoffgemischen für saure Böden geeignet sein.

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen ist es besser, den Sträuchern keine Früchte zu geben. Alle auftretenden Blütenstände sollten sofort entfernt werden. Diese Technik ermöglicht es dem Busch, stärker zu werden, an Kraft zu gewinnen und Holz auf dem Stamm zu bauen. Dies wird eine Gelegenheit bieten, im nächsten Jahr einen viel höheren Ertrag zu erzielen.

Der erste Schnitt wird erst nach 4 Jahren durchgeführt. Im Spätherbst nach der Ernte durchführen. Auch im zeitigen Frühjahr bis zur Knospenverlegung zurückschneiden. Wenn Sie regelmäßig und korrekt schneiden, können Sie den Ertrag von Beeren erhöhen.

In Regionen, in denen im Winter wenig Schnee liegt, sind sie mit Sicherheit bedeckt. Als Bezugsmaterial wird Agrofaser oder Lapnik verwendet. Sträucher binden und sind leicht zum Boden geneigt.

Übermäßige Luftfeuchtigkeit ist fast immer die Hauptursache für die Entstehung von Pilzkrankheiten bei Heidelbeeren. Das Mulchen des Bodens hilft, dies zu vermeiden. Mulch bedeckt die Sporen des Pilzpathogens und verhindert, dass sich Mikroorganismen weiter vermehren. Die Bordeaux-Mischung wird zur Prophylaxe verwendet, zuerst bevor die Knospen anschwellen und dann im Spätherbst, wenn die Blätter gefallen sind.

Virus- und Mikroplasmaerkrankungen befallen Blaubeeren:

  • nekrotische aufdeckung,
  • Zwergwuchs
  • Vernetzung von Zweigen
  • Mosaik.

Solche Krankheiten sind unheilbar, daher sollte die Pflanze entfernt und verbrannt werden. Der größte Schaden und die größte Gefahr für Blaubeeren - Vögel. Vögel lieben die Beeren dieser Pflanze sehr und fliegen immer, um sie zu picken. Die Rettung von ihnen wird ein Gitter oder eine Vogelscheuche sein, die in der Nähe stehen.

На голубику нападают различные вредители, с которыми можно бороться фунгицидами и инсектицидами. Если вовремя обрабатывать кусты, тогда эти средства обеспечат им сопротивляемость. К числу самых опасных вредителей относятся:

  • щитовка, Blattlaus - sie lieben Blaubeersaft und leiden an verschiedenen pflanzlichen Viruskrankheiten,
  • Blattwurm - es zieht in Heidelbeeren Gießen, Blüten und Knospen, wickeln Sie sich um den oberen Teil der Pflanze,
  • Maikäfer - frisst Blüten und Blätter des Strauchs, und seine Larve zerfrisst die Wurzeln, wodurch das Wurzelsystem gestört wird. Daher müssen die Käfer rechtzeitig entfernt werden, um die Blaubeeren zu schützen.
  • Kiefer Seidenraupe - liebt Blätter.

Büsche werden auch von Mäusen und Hasen angegriffen. Es ist ratsam, sie im Winter mit einem feinen Netz abzudecken, um die Pflanze zu schützen.

Heidelbeeren sind sehr lecker und gesund, weil sie viele wertvolle Substanzen für den Körper enthalten. Eine solche Pflanze wird die Stelle dekorieren und leckere und gesunde Früchte mit Säure geben. Der Geschmack der Patriot-Sorte ist lange in Erinnerung geblieben und wird alle Beerenliebhaber ansprechen.

Sehen Sie sich das Video an: KDA - POPSTARS ft Madison Beer, GI-DLE, Jaira Burns. Official Music Video - League of Legends (Dezember 2019).

Загрузка...