Allgemeine Informationen

Wassermelone nützt und schadet

Pin
Send
Share
Send
Send


Wassermelone ist eine unglaublich süße, saftige, duftende Beere, deren Verzehr dem menschlichen Körper enorme Vorteile bringt. Überraschenderweise hat nicht nur das Melonenpulpe heilende Eigenschaften, sondern auch seine Samen und Krusten. Aber das Wichtigste zuerst.

Wassermelone bei der Behandlung von Krankheiten

Es ist extrem reich an Folsäure - eine Substanz, die direkten Einfluss auf den Prozess der Blutbildung hat und den normalen Verlauf aller im Körper ablaufenden chemischen Prozesse reguliert. Die Zusammensetzung dieser Frucht ist die Konzentration an Folsäure viel höher als bei jedem anderen Gemüse oder Obst. Bereits für dieses sollte Wassermelone definitiv in die Diät eingeschlossen werden.

Außerdem ist Eisen ein wesentlicher Bestandteil, und daher ist diese Beere im Übrigen besonders für Menschen mit der Diagnose Anämie erforderlich. Die Verwendung von Wassermelonen für den Körper stillender Mütter ist nicht zu leugnen, da sie aufgrund einer sehr begrenzten Ernährung häufig einen Eisenmangel aufweisen. Darüber hinaus enthält diese Beere sehr viel Flüssigkeit, was sich positiv auf die quantitativen Eigenschaften der Muttermilch auswirkt.

Der Wert der Wassermelone für Menschen mit Diabetes ist von unschätzbarem Wert. Es wird auch empfohlen, Ihre Speisekarte bei Erkrankungen wie Arthritis, Gicht und Arteriosklerose mit diesen Gaben der Natur zu bereichern. Dies ist auf die bemerkenswerte Eigenschaft der Wassermelonenfaser zurückzuführen, Cholesterin zu entfernen.

Darüber hinaus sind Wassermelonen ein ausgezeichnetes choleretisches und harntreibendes Mittel. Bei längerem Gebrauch dieser Beere können erhebliche Fortschritte bei der Behandlung der chronischen chronischen Gastritis erzielt werden.

Eine Anreicherung der Ernährung mit Wassermelone ist auch bei Erkrankungen der Gallenblase und der Leber sowie bei Herzfehlern hilfreich. Es wird auch empfohlen, Wassermelone zur Behandlung der Botkin-Krankheit mit Urolithiasis, Bluthochdruck und häufigem Nasenbluten zu sich zu nehmen.

Der Nutzen der Wassermelone für die menschliche Gesundheit liegt auch darin, dass diese Beere hilft, Stress so einfach wie möglich zu übertragen. Daher ist ein Teil seines Beta-Carotins für Menschen, die unter hohem physischen und psychischen Stress leiden, eine Diät einhalten oder eine schwache Immunität haben, einfach notwendig. Menschen im hohen Alter, die Wassermelone einnehmen, werden aus dem Grund gezeigt, dass sie die Parkinson-Krankheit verhindern können. Dieser Effekt wird aufgrund der hohen Konzentration der Aminosäure Phenylalanin erzielt, deren unzureichender Gehalt diese chronische Erkrankung verursachen kann.

Das Vorhandensein von Lycopin in der Wassermelone verringert die Wahrscheinlichkeit, an Magen-, Darm-, Lungen-, Prostata- und Brustkrebs zu erkranken, sofern diese Beere verzehrt wird. Eine hohe Konzentration an Citrullin, das Bestandteil der Wassermelone ist, stärkt das Immunsystem und schützt das Herz-Kreislaufsystem.

Die Vorteile der Wassermelonenschale

Die Wassermelonenschale mit heilenden Eigenschaften wird in der Volksmedizin häufig zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet.

  • Bei scharfen, pulsierenden Kopfschmerzen wird empfohlen, eine dicke Wassermelonenschale an die Schläfen zu binden.
  • Wassermelonenschale hilft bei der Behandlung von Kolitis. Sie müssen also Wassermelonenschalen (100 g) mit kochendem Wasser (0,5 l) gießen, mehrere Stunden ziehen lassen und dann 4-5 Mal am Tag trinken.
  • Wassermelonenschalenpulver wirkt als Diuretikum für Nieren-, Harnleiter- und Blasensteine ​​und ist auch bei Nephritis und chronischer Blasenentzündung geeignet.

Wassermelonenkerne: Verwenden

Wassermelonenkerne haben ähnliche Eigenschaften wie Kürbiskerne. Sie gelten also in folgenden Fällen:

  • Um Blutungen gegen entzündliche Prozesse durch Gelbsucht zu stoppen: Gießen Sie gehackte Wassermelonenkerne mit Milch (Verhältnis 1:10) und nehmen Sie sie auf leeren Magen ein.
  • Um die sogenannte „Wassermelonenmilch“ zuzubereiten, die die hohen Temperaturen wirksam reduziert und fiebrige Zustände beseitigt, mahlen Sie die Samen und rühren Sie sie in kaltem Wasser (im Verhältnis 1:10) unter Zugabe von Kristallzucker um. Nehmen Sie das Werkzeug alle 2 Stunden in einer Menge von 1 EL. l
  • Zur Herstellung einer verjüngenden Gesichtsmaske: Mischen Sie das Pulver aus trockenen Wassermelonenkernen mit Pflanzenöl, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Fügen Sie nach Belieben natürlichen Honig oder Ton hinzu. Tragen Sie die Maske 15 Minuten lang auf und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.

Wassermelone abnehmen

Was nützt Wassermelone für Menschen, die einen aktiven Kampf gegen Übergewicht führen? Wassermelone hat eine einzigartige Fähigkeit, den Prozess des Gewichtsverlusts zu beschleunigen, und dies ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Zuallererst ist dies der harntreibende Effekt, den diese Beere hat - sie entfernt perfekt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, wodurch die Gewichtsanzeige um ein paar Kilogramm gesteigert werden kann.

Die Wassermelone ist relativ kalorienarm und unterdrückt perfekt das Hungergefühl. Außerdem schmeckt diese Beere, wie Sie wissen, süß. Nach Untersuchungen von Physiologen ist nachgewiesen, dass süße Nahrung für das Gehirn ein starker „Provokateur“ für das Sättigungsgefühl ist. Aus diesem Grund ist ein Fastentag auf einer Wassermelone viel einfacher als zum Beispiel auf Buchweizen, Nudeln oder Gurken.

Wassermelone als Medikament "Viagra"?

Wissenschaftler des Texas Center for the Study of Vegetables and Fruits haben eine sehr interessante Entdeckung gemacht. So ist Tirtullin nach den erhaltenen Daten ein Teil der Wassermelonenpulpe - eine Substanz, die durch den Metabolismus in Arginin umgewandelt wird und den Prozess der Erweiterung der Blutgefäße aktiviert. Nach dieser Aktion war diese köstliche saftige Beere noch wirksamer als eine solche moderne männliche Droge wie Viagra. Daraus kann geschlossen werden, dass die Verwendung von Wassermelone in der Tatsache liegt, dass ihre Verwendung dazu beiträgt, das Sexualleben gesättigter zu machen.

Interessante Tatsache

In letzter Zeit hat der Verkauf nicht ganz gewöhnliche Wassermelonen. Von ihrem roten "Gefährten" unterscheiden sie sich durch hellgelbes Fleisch. In geschmacklicher Hinsicht ähnelt eine solche Beere eher einem Kürbis, und obwohl sie zweifellos ein gewisses Interesse bei den Verbrauchern weckt, ist sie noch nicht besonders gefragt.

In der Russischen Föderation wurde diese Art von Wassermelone vor einigen Jahren in der Stadt Astrachan gezüchtet, aber sie wurde dem Gericht des Käufers nie vorgelegt. Gelbe Wassermelonen werden aus Spanien in unser Land geliefert und hauptsächlich in großen Supermärkten der Hauptstadt verkauft. Diese Beere ist nicht billig - etwa 280 Rubel pro 1 kg.

Besteht eine Gefahr?

Die Natur hat diese Früchte geschaffen, die sehr nahrhaft und nützlich sind, aber aufgrund menschlicher Eingriffe wird der bisher unbestreitbare Nutzen von Wassermelonen in der heutigen Zeit immer mehr in Frage gestellt.

Leider werden Wassermelonen zum Zwecke ihres intensiven Wachstums häufig mit Nitraten gepumpt, die sowohl unmittelbare als auch entfernte giftige Wirkungen hervorrufen können. Also, Menschen, die mehr oder weniger gesund sind, gibt es eine Anhäufung von Nitraten im Körper, die im Laufe der Zeit Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, allgemeine Schwäche, Verschlechterung der Abwehrkräfte des Körpers verursacht. Und bei Schwangeren, Kindern, Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sind die Symptome bereits nach wenigen Stunden spürbar: Schwindel, Übelkeit, Erbrechen treten auf.

Wassermelone, deren Nutzen und Schaden seit langem bekannt sind, ist es wichtig, in der Lage zu sein, das richtige zu wählen. Die folgenden Anzeichen können also auf das Vorhandensein von Nitraten hinweisen:

  • Das Fruchtfleisch der schädlichen Wassermelone hat eine sehr rote Farbe.
  • Gelbe Innenfasern.
  • Glatte, glänzende Oberfläche der Nitratwassermelone.

Um eine schädliche Wassermelone zu identifizieren, können Sie die einfache alte Methode anwenden: Legen Sie das Fruchtfleisch in ein Glas Wasser und lassen Sie ein wenig Zeit. Wenn die Flüssigkeit rot oder rosa wird, sollte die Verwendung von solchen saftigen Beeren aufgegeben werden.

Gegenanzeigen

Wassermelone, deren Nutzen und Schaden untersucht werden müssen, hat ihre eigenen Gegenanzeigen. Daher ist die Verwendung dieser Beere bei Kolitis, Durchfall und Verletzung des Urinausflusses verboten. Ein kategorisches Verbot gilt für diejenigen, die Steine ​​in verschiedenen Organen des Körpers haben.

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile der Wassermelone enorm. Diese süße Beere macht nicht nur Spaß, wenn sie verzehrt wird, sondern wirkt sich auch positiv auf die Arbeit des gesamten Organismus aus.

Nützliche Eigenschaften

Wassermelone ist eine ausgezeichnete Quelle für wertvolle Vitamine und hat die folgenden vorteilhaften Eigenschaften:

  • verbessert das Sehen, die Funktion des Nervensystems,
  • stärkt das Immunsystem
  • löscht Durst und Hunger
  • verbessert die Funktion des Herzsystems
  • normalisiert die Darmmotilität,
  • erweitert und verengt Blutgefäße
  • hilft bei der Behandlung von Krankheiten.

Diese köstliche Delikatesse wird zur Behandlung von Beschwerden in der traditionellen Medizin verwendet. Die wohltuenden Eigenschaften der Wassermelone können bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten hilfreich sein. Es enthält viele Vitamine der Gruppe B, Ascorbinsäure, Kohlenhydrate. Enthält Eisen, Pflanzenfasern und alkalische Bestandteile. Die Frucht besteht zu 90% aus Wasser und ist ein hervorragendes Diuretikum bei schweren Ödemen und schweren Nierenerkrankungen.

Ärzte empfehlen den Verzehr von Südbeeren bei Krankheiten wie Nephritis, Blasenentzündung sowie bei Vorhandensein von Sand in den Nieren. Der Gehalt an Pektin und Ballaststoffen verbessert die Leistung des Darms und hilft, den Körper von der Ansammlung von Schadstoffen und Toxinen zu reinigen.

Mit verschiedenen Krankheiten

Magnesium und Eisen helfen bei der Blutbildung, daher ist der Fötus nützlich für diejenigen, die an Anämie und schlechter Blutgerinnung leiden. Folsäure verbessert die Herz-Kreislauffunktion. Die wohltuenden Eigenschaften der Wassermelone regulieren den Fluss biochemischer Prozesse im Körper und helfen bei der Behandlung von Arthritis und Gicht.

Die Früchte der Wassermelone können nach der Operation und der Übertragung schwerwiegender Krankheiten in die Nahrung aufgenommen werden. Fruchtfleisch ist ein gutes choleretisches Mittel bei Leberproblemen. Es wirkt harntreibend und trägt zur Entfernung alkoholischer Substanzen aus dem Körper bei.

Die großen Vorteile der Wassermelone für den Körper von Menschen, die an Diabetes leiden, da die Faser der Beere die Fähigkeit hat, Cholesterin zu entfernen. Es wird empfohlen, diese Gabe der Natur auch Menschen zu schenken, die unter Problemen mit Knochen und Gelenken leiden. Nützliche Komponenten stärken die Muskulatur.

Bei längerer Anwendung sind Verbesserungen bei der Behandlung verschiedener Formen von Gastritis und Geschwüren möglich. Ebenfalls nützlich ist das Fruchtfleisch von Wassermelonen gegen Bluthochdruck, häufige Blutungen aus der Nase und Erkrankungen des Harnsystems.

Carotin, das in der Zusammensetzung des Fötus enthalten ist, kann Menschen mit hohem physischen und psycho-emotionalen Stress helfen sowie mit einem stressigen Zustand umgehen. Wassermelone ist im Alter nützlich, um die Parkinson-Krankheit zu vermeiden. Es enthält eine große Konzentration der Aminosäure Phenylalanin. Eine unzureichende Menge an Säure im menschlichen Körper kann den Ausbruch dieser chronischen Krankheit verursachen.

Während der Schwangerschaft und Fütterung

In großen Mengen an Folsäure, Eisen und B-Vitaminen enthalten, wirkt sich dies positiv auf die fetale Entwicklung aus. Nützliche Dinge helfen einer schwangeren Frau, mit Sodbrennen und Ödemen umzugehen. Stillende Mütter profitieren in hohem Maße, da sie nur eine eingeschränkte Ernährung haben und daher häufig Magnesium- und Eisenmangel auftreten. Der hohe Gehalt an Flüssigkeit und nützlichen Elementen verbessert die Qualität und den Fluss der Muttermilch. Detaillierte Informationen, die der Wassermelone Nutzen und Schaden bringen, schwangeren und stillenden Frauen, ist es besser, mit Ihrem Arzt zu klären. Mögliche Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen.

Die Vorteile eingehender Zutaten für Wassermelonen

Die Nützlichkeit von Wassermelonen ist großartig, aber nicht jeder weiß, dass die heilenden Inhaltsstoffe Samen und Schale der Früchte enthalten, sondern sie werden auch zur Behandlung von Krankheiten in der traditionellen Medizin verwendet. Wassermelonenknochen haben eine starke anthelmintische Wirkung sowie nützliche Eigenschaften und helfen bei vielen Krankheiten. Brühe aus gemahlenen Samen gegen Blutungen, Hautprobleme und Wunden. Aufguss gebrautes Saatgut hilft effektiv, die Hitze zu reduzieren.

Ein Abkochen von Wassermelonenschalen hat eine stark harntreibende und choleretische Wirkung. Die Schale wird getrocknet, dann als Tee aufgebrüht und diese Infusion getrunken. Gut schälen hilft bei starken Kopfschmerzen. Es genügt, es an der Stirn zu befestigen, und nach einer Weile lässt die pulsierende Migräne nach. Die Schale der Beere spendet der Haut Feuchtigkeit und wird daher zur Herstellung von Gesichts- und Halsmasken verwendet.

Gekochter Wassermelonensaft wird zu süßem Honig und kandierte Rinden werden zu zuckerhaltigen kandierten Früchten - eine hervorragende Delikatesse für Kinder.

Übergewicht

Obwohl diese Beere eher süß ist, ist sie dennoch kalorienarm. Ideal für diejenigen, die auf Diät sitzen.

100 g Fruchtfleisch enthalten:

  • 37 kcal
  • 0,9% Protein
  • Fruchtzucker 5%
  • Glukose 3%
  • Saccharose 2%
  • bis zu 11% Kohlenhydrate in Form von Mono- und Disacchariden

Wassermelone ist nützlich zur Gewichtsreduktion. Das Fruchtfleisch der südlichen Beeren ist eines der besten Mittel, um Übergewicht abzubauen. Durch ständigen Verzehr können Sie den Darm von schädlichen Ansammlungen befreien.

Wassermelonenkomponenten helfen dabei, Körperfett und überschüssige Körperflüssigkeiten, die Schwellungen verursachen können, zu reduzieren. Mit einem niedrigen Kaloriengehalt füllt der Saft des Fruchtfleisches den Magen und gibt dem Körper keine große Anzahl von Kalorien. Gleichzeitig unterdrückt Hunger, was zur Gewichtsabnahme beiträgt.

Es ist nützlich, die Südfrüchte für diejenigen zu verwenden, die sich nüchtern ernähren: Die süße Beere verleiht dem Gehirn ein provokatives Sättigungsgefühl, das zum Gewichtsverlust beiträgt.

Schädliche Nitrate

Die schädlichen Eigenschaften der Wassermelone sind Nitrate, die wegen ihrer schnellen Reife und intensiven Massezunahme mit Früchten gefüllt sind. Eine solche „gefüllte“ Wassermelone kann vergiftet werden, daher sollte sie von dem Verkäufer gekauft werden, der der Station für Hygiene-Epidemiologie einen Rückschluss auf die Sicherheit des verkauften Produkts geben kann. Das Vorhandensein gefährlicher Bestandteile im Fötus zu bestimmen, ist nur unter Laborbedingungen möglich.

Es lohnt sich nicht, geknackte und geschnittene Wassermelonen zu kaufen, da gefährliche Mikroben und Bakterien, die den menschlichen Körper schädigen können, leicht ins Innere gelangen.

Die Natur hat der Wassermelone gesundheitliche Vorteile verschafft und kann nur durch Eingriffe des Menschen verursacht werden. Es ist wichtig zu lernen, wie man die Südfrüchte wählt. Das Vorhandensein von gelben Fasern in der zu hellen, roten und glänzenden Oberfläche des Fötus weist darauf hin, dass dieser eine große Menge chemischer Nitrate enthält. In einer solchen Wassermelone gibt es keinen Nutzen und Schaden für den Körper, es wird sehr groß verursachen. Eine Vergiftung mit Nitraten führt zu Schwäche, Übelkeit, Schlaflosigkeit und Fieber.

Es ist darauf zu achten, dass der südliche Fötus bei Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sowie bei Kleinkindern angewendet wird. Der Schaden einer Wassermelone von schlechter Qualität ist sehr groß und kann gesundheitliche Probleme für den Körper verursachen. Bei den ersten Anzeichen einer Vergiftung, in Form von Schwindel, Erbrechen und Verdauungsstörungen, sofort einen Arzt aufsuchen.

Abschließend

Nicht weniger beliebt ist Melone, die auch eine große Menge an Substanzen und Vitaminen enthält, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Wassermelone und Melone sind schmackhafte, süße und gesunde Früchte, die nicht nur Spaß machen, sondern auch mit einer natürlichen Zusammensetzung von Heilelementen ausgestattet sind, die für den menschlichen Körper notwendig sind.

Dank ihrer regelmäßigen Anwendung können Sie Ihre Gesundheit verbessern und die geschwächte Immunität stärken.

Energiewert der Wassermelone, Kalorien

Der große Vorteil des Produktes ist der geringe Kaloriengehalt.

  • in Wassermelonenpulpe - nur 27-37 kcal,
  • im Beerengewicht von Eiweiß - 0,7 g,
  • Fette - bis zu 0,1-0,2 g,
  • Kohlenhydrate 5,8-8,8 g pro 100 g

Reife Wassermelone hat einen hohen glykämischen Index - 75 Einheiten, und der Anteil an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten (BZHU) beträgt 1: 0,1: 8,3. Durch die chemische Zusammensetzung ist die Wassermelone mit Vitaminen und nützlichen Substanzen gesättigt, die für das normale Funktionieren des Körpers notwendig sind.

Vitamine und Spurenelemente aus der täglichen Aufnahmemenge

Die wohltuenden Eigenschaften der Wassermelone ergeben sich aus dem Reichtum der Vitaminpalette. Hier gibt es Vitamine der Gruppen A, B1, B2, B6, B9. Das Fruchtfleisch ist mit den Vitaminen C, E, PP gesättigt.

Viele Makronährstoffe, darunter Magnesium, Kalium, Kalzium, Natrium und Phosphor, spielen die Hauptrolle. Sie sind nützlich für den Körper, beeinflussen die Funktionsweise seiner Systeme. Beispielsweise enthält 100 g bis zu 60% der täglichen Magnesiumdosis. Dieses Makro ist unverzichtbar:

  • erhöht die Aufnahmefähigkeit anderer nützlicher Inhaltsstoffe
  • verbessert die Funktion von Muskeln und Nerven, beseitigt Krämpfe, Kribbeln in den Gliedern, Lethargie und übermäßige Müdigkeit,
  • spielt die Rolle eines hervorragenden Antidepressivums, das den psycho-emotionalen Zustand normalisiert.

Ebenfalls enthalten sind eine Reihe von Spurenelementen, einschließlich Eisen.

Die Vorteile der Wassermelone für Körper und Gesundheit

Wassermelonenpulpe ist mit Folsäure gesättigt, was sich positiv auf die Blutbildung im Körper auswirkt und zur Stabilisierung verschiedener biochemischer Prozesse beiträgt. Aufgrund des Vorhandenseins von Eisen nehmen die Wirksamkeit der Behandlung und die prophylaktischen Wirkungen bei Anämie des Eisenmangels zu.

Was ist nützlich für den Wassermelonenorganismus

  • Мякоть плода на 90 процентов создана из воды, так что он лучшим образом утоляет жажду без ущерба организму,
  • имеет эффект мочегонного типа, что позволяет своевременно выводить из организма излишки жидкости. А рбузная мякоть воздействует на организм мягко, так что пути мочевыведения не подвергаются раздражению,
  • Es gibt auch eine choleretische Wirkung, die die Bildung von Steinen in den Nieren eines Menschen oder seiner Gallenblase verhindert. Sie sollten jedoch das Maß kennen und nicht mehr als ein paar Kilogramm pro Tag essen, und Sie können nicht mehr als 400 Gramm auf einmal essen, da es sonst zu einer negativen Auswirkung auf die Nieren kommt.
  • es gibt eine abführende Wirkung, die äußerst hilfreich ist, wenn eine Person Verstopfung oder träge Verdauung hat,
  • Es gibt Antioxidantien, die zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen, und dies ist wichtig für Menschen, die an Arteriosklerose leiden oder dafür prädisponiert sind.

Wie es der Schönheit hilft

  • Nicht umsonst ist eine solche Beere bei all jenen so beliebt, die abnehmen wollen, aber gleichzeitig keine Lust haben, zu verhungern. Die Beere nimmt nicht nur Flüssigkeit auf, sie hat auch einen niedrigen Kaloriengehalt und es gibt überhaupt kein Fett.
  • enthält eine große Menge Pektin, daher werden Fette langsamer aufgenommen,
  • Es gibt nützliche Spurenelemente wie Kalium, Magnesium und Eisen, die zur Schönheit der Haut beitragen und sich positiv auf den Zustand der menschlichen Muskeln auswirken.
  • Wenn Sie ein solches Produkt verwenden, können Sie die Verlangsamung des Alterungsprozesses bemerken, sowie in der Kruste und im Fruchtfleisch gibt es Spurenelemente wie Ascorbinsäure und Thiamin.
  • Beeren tragen am besten zur Befriedigung des Hungers bei, trotz anderer Früchte können sie voll und ganz speisen.

Es wird empfohlen, die Früchte vor den Hauptgerichten zu essen und nicht danach, wie es viele Leute tun. Tatsache ist, dass es schnell verdaut wird, was einen Gärungsprozess im menschlichen Körper auslöst. Sie können Wassermelone auf nüchternen Magen essen, ohne Angst vor Konsequenzen zu haben. Schädliche Wassermelone in diesem Fall nur in großen Mengen.

Wassermelone mit einer Diät für eine Person ist ein Glücksfall, und der niedrige Kaloriengehalt der Wassermelone ermöglicht es Ihnen, viel zu essen, ohne besser zu werden. Sie können zum Frühstück und Abendessen essen, denn die Figur wird nichts Schlechtes sein. Es ist also klar, dass die Wassermelonendiät nützlich ist. Wassermelone enthält viele nützliche und Nährstoffe, und sein Kaloriengehalt ist nicht hoch.

Wie wirkt sich Wassermelone auf die menschliche Gesundheit aus?

Wassermelone nützt und schadet der menschlichen Gesundheit - was könnte ein interessanteres Thema sein. Es ist ein Grund zu überbewerten, wie gut eine so leckere Beere dem menschlichen Körper tut. Hier können Sie alles lange beschreiben. Es ist also besser, Sie über wichtige positive Eigenschaften zu informieren:

  • Es gibt viele Vitamine aller Art. Es genügt zu sagen, dass wenn Sie Fruchtfleisch in ein einfaches Glas geben, selbst in einer so geringen Menge ein Fünftel der notwendigen Vitamine für den täglichen Verzehr vorhanden ist. Es ist also klar, warum die Kälte schnell vergeht und die Immunität gestärkt wird.
  • Das Fruchtfleisch enthält eine große Menge an Mineralien, und hier sind nicht nur Kalzium und Eisen, sondern auch viel Magnesium vorhanden. Und Magnesium hilft, den Druck zu normalisieren, die Nieren und die Leber arbeiten gut, Steinbildung kann verhindert werden, überschüssiges Salz und Cholesterin werden beseitigt,
  • die Leber ist perfekt gereinigt, ein solches Produkt kann als leckeres Prophylaxe gegen Cholelithiasis, Intoxikation und Hepatitis A angesehen werden,
  • verringert den Druck, verringert die Möglichkeit von Herzerkrankungen und Blutgefäßen sowie Diabetes,
  • Wenn Sie den Fruchtsaft verwenden, können Sie schnell Sodbrennen loswerden und es reicht für ein Glas.
  • Zucker ist hier 13 Prozent, und es wird leicht vom menschlichen Körper aufgenommen, so dass Sie auch diejenigen, die an Diabetes leiden, essen können,
  • eine große Menge Folsäure, die sich positiv auf die DNA des Körpers und den Körper von Frauen in der Schwangerschaft auswirkt. Schwangeren sollte jedoch geraten werden, leckere Beeren in begrenzten Mengen zu essen, da diese harntreibend wirken und der Harnorganismus unter starkem Druck steht.
  • Empfohlen für junge Mütter, die stillen, da die Milchproduktion deutlich zunimmt.

Stimmung verbessern

Berry in der Zusammensetzung hat Citrullin, wenn es in den menschlichen Körper gelangt, wird es in Aminosäuren umgewandelt, insbesondere in Arigin. Und diese Aminosäure hilft, den Druck zu reduzieren, und wirkt auch so, dass die Gefäße elastisch werden. So kann eine solche Substanz sicher ein ausgezeichnetes Antidepressivum genannt werden. Daran ist nichts Seltsames, denn leckeres Essen ist immer ein Grund für gute Laune. Das ist also eine andere Antwort auf was, was ist der Nutzen davon. So ist es manchmal nicht klar, warum die Leute lange Zeit traurig sind, wenn man ein paar Scheiben so lecker essen kann!

Was könnte der Schaden sein

Was sind schädliche Wassermelonen? Es ist kaum zu glauben, aber auch so ein wunderbares Produkt kann in jeder Hinsicht schaden, oder vielmehr das Produkt selbst ist natürlich nicht schädlich, sondern die Tatsache, dass es in bestimmten Fällen einfach kontraindiziert ist. Darüber hinaus sollten sich Menschen mit solchen Kontraindikationen nicht sehr ärgern, da niemand sie aufruft, überhaupt kein so nützliches leckeres Essen zu sich zu nehmen, sondern ihren Verzehr begrenzen müssen. Also, was sind die Gegenanzeigen:

  • Wenn eine Person an Störungen des Harnabflusses leidet, sollte die Menge des Verzehrs von Beeren begrenzt werden.
  • mit Nierensteinen, wenn sie groß sind. Tatsache ist, dass Steine ​​anfangen können sich zu bewegen, und hier können die Folgen die schmerzhaftesten sein,
  • wenn eine Person Pyelonephritis hat, das heißt, die Nieren können die Flüssigkeit im Körper einfach nicht vollständig ausscheiden,
  • Erkrankungen, die bei Blähungen den Magen-Darm-Trakt betreffen. Tatsache ist, dass dann der Verbrauch des Produkts Durchfall verursacht und die Gasproduktion steigt,
  • mit Manifestationen von Pankreatitis,
  • mit einer allergischen Reaktion auf eine solche Beere.

Wenn also der Nutzen und der Schaden für den Organismus untersucht werden, ist es notwendig, detailliert über Letzteres zu berichten.

Wann können Sie Kindern eine Beere geben?

Nicht selten stellen sich Eltern die Frage: In welchem ​​Alter können solche Babys Babys behandelt werden, wobei auf eine mögliche allergische Reaktion geachtet wird. Hier ist kein bestimmtes Alter angegeben, aber das Kind sollte mindestens 3 Jahre alt sein. Und es ist wichtig, qualitativ hochwertige Früchte zu kaufen, in denen es keine Nitrate gibt, denn wenn ein Erwachsener keinen Schaden anrichten kann, aber Kinder sich krank fühlen können, Erbrechen und sogar Vergiftungen auftreten und der Kopf beginnt sich zu drehen.

Die Vorteile des Fötus für Kinder, wie für Erwachsene und für einen kleinen Mann, sind besonders nützlich. Die gesundheitlichen Vorteile von Wassermelonen für Kinder sind groß, natürlich ist es schädlich, viele Kinder und auch Erwachsene zu essen, da selbst nützliche Substanzen in großen Mengen schädlich sein können.

Die Vorteile der Wassermelone für Frauen

Eine große Anzahl der fairen Geschlechter liebt diese Beere und es ist nicht ungewöhnlich, dass sie fragen, ob es einen Nutzen für sie gibt. Zweifellos werden reizende Damen neben all den oben beschriebenen nützlichen Eigenschaften auch gerne mehr über andere Faktoren erfahren. Für den Körper einer Frau ist ein solches Produkt natürlich nur ein Speicher für Geschmack und Nutzen.

Warum hat der Jock eine Wassermelone?! Sie befinden sich in Thema 3

Wachsende Wassermelonen im Land, wie man eine Wassermelone in einem Gewächshaus wächst

Kann man Wassermelone mit entkernten Samen essen?

Was ist nützlich Wassermelone und wie man es wählt

WASSERSAMEN für Gesundheit und Verjüngung!

Geschichte von

Dieses Produkt beginnt seine Wurzeln im fernen und sonnigen Afrika, genauer gesagt in der Wüste Namibias. Die Leute fanden ihn um 2000 v. Chr. Und begannen ihn zu veredeln, weil er damals eine wilde Sorte war und in Größe und Geschmack einer Grapefruit ähnelte.

Nach historischen Chroniken kam die grüne Beere in den 8-10 Jahrhunderten aus Indien über den Handelsmarkt zu uns. Anfangs war es in unserer Gegend kein so begehrtes Produkt, aber bereits im 17. Jahrhundert gewann es an Popularität und begann, in großen Größen zu wachsen.

Am köstlichsten und saftigsten sind Wassermelonen aus Astrachan und vor allem Zuchtsorten in Amerika, die mehr als 300 Arten umfassen. Derzeit gibt es bereits Wassermelonen ohne Steine ​​und sogar mit quadratischer Form, die speziell für den bequemen Transport dieses Produkts erfunden wurden.

Die Vorteile der Wassermelone für die menschliche Gesundheit

Viele Menschen gehen davon aus, dass Wassermelone nur deshalb nützlich ist, weil sie eine große Menge Wasser enthält, die für unseren Körper so notwendig ist, aber sie irren sich sehr, weil die Zusammensetzung dieses Produkts mit vielen notwendigen Substanzen gesättigt ist. Ärzte empfehlen die Verwendung einer Riesenbeere zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten sowie zur Stärkung und Wiederherstellung der Immunität.

  1. Dieses Produkt wirkt harntreibend und beseitigt Schwellungen im Körper, wenn Probleme bei der Arbeit der Nieren, des Herzens und des Herz-Kreislauf-Systems auftreten. Der größte Teil des Körpers bei diesem Problem hilft dem weißen Teil, der sich auf dem subkortikalen Fruchtfleisch der Wassermelone befindet.
  2. Diese bunte Beere entfernt zusammen mit überschüssiger Flüssigkeit Giftstoffe, Giftstoffe und schädliche Substanzen, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen, aus dem Körper. Ärzte empfehlen, dieses Produkt nicht nur zur Reinigung des Verdauungssystems, sondern auch nach einer Antibiotikakur einzunehmen.
  3. Da die Zusammensetzung der Wassermelone Ballaststoffe enthält, bekämpft sie Darmstörungen, regt die Beweglichkeit an und lindert Verstopfung.
  4. Für eine normale Funktion des Herz-Kreislauf-Systems benötigt der Mensch Magnesium, das in diesem Produkt enthalten ist. Mit ihm werden Vitamine und Mineralien im Körper richtig aufgesogen.
  5. Einige Leute nennen diese grüne Beere auch ein Antidepressivum. Nachdem eine Person ein paar Stücke süße, duftende Wassermelone gegessen hat, verbessert sich ihre Stimmung sofort und es entsteht Lebensenergie. Um das Nervensystem wiederherzustellen, kann ein besseres Produkt als dieses nicht sein.
  6. Für die richtige Entwicklung unseres Körpers und den Aufbau von DNA benötigt der Mensch Folsäure. Es wird daher empfohlen, diese während der Wassermelonensaison so oft wie möglich zu essen.
  7. Ein nützliches Produkt ist Wassermelone für Menschen mit Diabetes, da praktisch kein Zucker enthalten ist.
  8. Green Berry wird auch zur Vorbeugung von Krebs mit Parkinson-Krankheit empfohlen.

Vorteile für den Körper von Frauen

Da dieses Produkt kalorienarm ist, essen Mädchen und Frauen es am liebsten. Sie sättigen den Körper mit wertvollen Mineralien und Vitaminen, stillen den Hunger und verderben die Figur überhaupt nicht. Ernährungswissenschaftler empfehlen, eine Wassermelone in Ihre Ernährung aufzunehmen, wenn Sie abnehmen und abnehmen möchten, da dies den Stoffwechsel beschleunigt, schädliche Substanzen aus dem Körper entfernt und überschüssige Flüssigkeit entfernt. Mit der Hilfe dieser riesigen Beere ist es auch nicht schwierig, Fastentage statt gewöhnlicher Salate oder Kefire zu verbringen.

Gesundheitliche Vorteile von Wassermelonenkernen

Nicht nur das rote Fruchtfleisch der Wassermelone kommt dem Menschen zugute, sondern auch seine schwarzen, reifen Knochen.

  • Die Infusion von Wassermelonenkernen hilft, die Hitze zu senken und Fieber loszuwerden. Mahlen Sie dazu die Samen, mischen Sie sie im Verhältnis 1:10 mit Wasser, fügen Sie etwas Zucker hinzu und mischen Sie alles gründlich. Wenden Sie dieses Werkzeug alle zwei Stunden auf 1 EL an.
  • Von Gelbsucht, mit entzündlichen Prozessen und Blutungen wird die Lösung von zerstoßenen Samen und Milch helfen. Dieses Getränk sollte auf leeren Magen und 1 EL eingenommen werden. l

Der Schaden der süßen Wassermelone auf dem menschlichen Körper

Süß und saftig Wassermelone hat eine Reihe von nützlichen Bestandteilen, aber trotz alledem gibt es einige Warnungen über seine Verwendung.

  1. Es wird nicht empfohlen, dieses Produkt zu essen, wenn eine Person Durchfall und akute Kolitis hat.
  2. Bei einer Nierenerkrankung wie Pyelonephritis sollte die Wassermelone mit Vorsicht angewendet werden.
  3. Missbrauchen Sie die duftenden Beeren nicht mit Nierensteinen.
  4. Bei Erkrankungen der Prostata und der Bauchspeicheldrüse sollte Wassermelone in Ihrer Ernährung verwendet werden, am besten nach Rücksprache mit einem Arzt.

Wie wählt man eine reife und saftige Wassermelone?

Wenn Sie in ein Geschäft oder einen Markt für Wassermelonen gehen, sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen, um das grüne und ungesüßte Produkt nicht zu verrutschen.

  • Achten Sie zunächst auf den kleinen Schwanz, er sollte getrocknet und nicht grün sein.
  • Unter der Wassermelone sollten keine Antennen sein, es heißt über die Unreife der Beere.
  • Sie können auch identifizieren und klopfen. Wenn es klingelt, sollten Sie es nicht einnehmen, und wenn es taub ist, ist das Produkt reif und schmackhaft.
  • Beim Schneiden in eine Wassermelone sollten Zuckerkörner auf das Fruchtfleisch einwirken. Dies bedeutet, dass es keiner Behandlung mit Nitraten und anderen schädlichen Substanzen unterzogen wurde. Wenn der Schnitt glatt ist, enthält es Chemikalien.
  • Um sich vor Vergiftungen zu schützen, können Sie nach Hause kommen, ein Stück Wassermelonenpulpe in ein Glas sauberes Wasser geben und einige Minuten warten. Wenn das Wasser plötzlich rot wird, ist es besser, es nicht zu essen. Wasser sollte sauber sein, nur dann kann es gegessen werden.

Über die Tvoya-Life-Website können Sie sich selbst weiterentwickeln und die neuen Tvoya-Life-Artikel per E-Mail erhalten

Beschreibung der Wassermelone und ihrer Zusammensetzung

Es gibt Zweifel an der Frage: Wie heißt die Frucht der Wassermelone? Merkwürdigerweise bezieht sich die Wassermelone aber auf die Beeren, nicht auf die Früchte. Die Früchte der wilden Wassermelone sind recht klein (250 g), rund und ähneln vage den Früchten einer Kulturpflanze. Die Masse der Kulturpflanze erreicht 16 kg und die Form kann sowohl rund als auch länglich und sogar kubisch sein. Früchte enthalten Ballaststoffe, Zucker, stickstoffhaltige Substanzen, Fette, Pigmente, Vitamine (A, B1In2, C, PP). Die Wassermelone kam im 8. Jahrhundert aus Indien nach Kiewer Rus und ihre Heimat ist Südafrika. Dort wächst diese Pflanze noch wild.

Arten von Wassermelonen

Es gibt eine Vielzahl von Wassermelonensorten. Sie unterscheiden sich in den Wachstumsbedingungen und im Geschmack der Früchte. Die aufgrund der klimatischen Bedingungen des Gebiets verringerte Reifezeit der Beeren führt zu einer Verringerung der Fruchtgröße und ihres Geschmacks. Wenn Sie sich für den Anbau einer Wassermelone entscheiden, sollten Sie die Sorte wählen, die den gegebenen klimatischen Bedingungen am besten entspricht. Von allen Sorten können wir solche Arten bedingt unterscheiden: gewöhnliche Wassermelone, Wassermelonen-Colozint und quadratische Wassermelone.

Wassermelone gewöhnlich

Betrachten Sie eine Wassermelone als Pflanze und ihre botanische Beschreibung. Wassermelone gewöhnlich bezieht sich auf ein jährliches Kraut mit kriechenden Stielen. Von Juni bis Juli erscheinen gleichgeschlechtliche gelbe Blüten. Blätter an langen Stielen, rau, gefiedert. Das Fruchtfleisch der Wassermelone stillt den Durst und wirkt harntreibend, choleretisch und entzündungshemmend.

Die Samen der Wassermelone gewöhnlichen sind in Sorten und Hybrid unterteilt. Ihr Unterschied in den Vererbungseigenschaften der Mutterpflanze. Wenn die Sortenfrüchte die Größe der Früchte, die Reifezeit und andere Indikatoren von Generation zu Generation beibehalten, können Hybriden erst in der zweiten Generation Früchte tragen. Bei weiterer Verwendung von Samen erhalten Sie verzogene Früchte und einen geringen Ertrag.

Hybriden übertreffen sogar sortenreine Wassermelonen in Geschmack, Krankheitsresistenz und Ertrag. Hybridsamen sind im Namen durch das Symbol F1 gekennzeichnet. Achten Sie deshalb beim Kauf von Wassermelonensamen auf den Anbau.

Wissen Sie?"Afroarbuz" - eine Wassermelone mit schwarzem Fruchtfleisch, lecker und fast ohne Samen."Kavbuz" - ein Kürbis, der nach Wassermelone riecht.

Wassermelonen-Colozint

Wassermelone Colozint bezieht sich auf mehrjährige krautige Pflanzen. Die Frucht hat einen Durchmesser von ca. 10 cm gelb. Das Fruchtfleisch ist bitter weißlich. Wächst wie Unkraut in Turkmenistan. Die Früchte werden von Oktober bis November geerntet und als Heilpflanze verwendet. Die Früchte enthalten Phytosteroline, Alpha-Elaterin, Glycosin Calozint, Citrullol, Alpha-Spinosterol, ätherisches Öl. Es wird in Form von Alkoholtinkturen oder trockenem Fruchtpulver als starkes Abführmittel verwendet. Es werden Samen von Colocinta gegessen.

Quadratische Wassermelone

Quadratische Wassermelone hat einige Vorteile gegenüber gewöhnlicher Wassermelone: ​​Erstens ist es bequemer, sie zu transportieren, und zweitens wird solche Wassermelone bequemer in den Kühlschrank gestellt. Quadratische Wassermelonen gehören nicht zu einer besonderen Sorte, sie sind gewöhnliche Wassermelonen, sondern werden in einer besonderen Form in Form eines Würfels angebaut.

Nachdem die Beere eine Zwiebelgröße hat, wird sie in eine speziell angefertigte Form gebracht. Es kann aus Brettern oder Sperrholz mit einer Größe von etwa 20 × 20 × 20 cm hergestellt werden. Die Schachtel muss zum einen geöffnet werden, damit die Beere am Ende der Reifezeit entnommen werden kann. Eine Seite sollte ein kleines Loch und einen Schlitz haben. Dadurch wird eine kleine Frucht in die Schachtel gegeben, und der Stiel geht durch den Schnitt. In den Ecken der Box sollten Löcher von 5 bis 8 mm für die Belüftung sein. Alle Öffnungen sollten glatt sein.

Die Beeren wachsen, bis sie die Form einer Kiste haben. Es wird entfernt und 2-3 Tage in der Sonne stehen gelassen, um eine hellgrüne Farbe zu erhalten. Und wir haben die lang erwartete quadratische Wassermelone bekommen. Ähnliche Versuche können mit Zucchini, Kürbissen, Gurken durchgeführt werden.

Anwendung in der Kosmetik

Die wohltuenden Eigenschaften der Wassermelone werden in der Kosmetik zur Pflege der Gesichtshaut genutzt. Das Fruchtfleisch und der Saft werden verwendet, um der Haut Elastizität, Glätte, Elastizität und glatte Falten zu verleihen. Es ist zu beachten, dass die Verwendung dieser Beere für alle Hauttypen geeignet ist. Die Verwendung von Wassermelonen für die Hautpflege spart Geld und erzielt ein positives Ergebnis.

Wassermelonensaft ist sehr einfach und leicht zu bekommen. Weiche ein Baumwolltuch in dem Saft ein und trage es 15 Minuten lang auf das Gesicht auf. Nach dem Eingriff mit warmem Wasser waschen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Sie können aus gefrorenem Saft Würfel für die Verwendung als Stärkungsmittel herstellen. Следите, чтобы они были всегда свежими. Используйте их утром – это освежит вашу кожу после сна. Для жирной кожи можно применять тоник из сока арбуза. Приготовьте его следующим образом: 1 столовая ложка морской соли, 1 столовая ложка меда, 1 стакан сока арбуза, 0,5 стакана водки.

Применяйте сок арбуза вместе с соками других фруктов в качестве маски для лица. Wenn Sie dem Saft einen Esslöffel Kaffeesatz hinzufügen, erhalten Sie ein wunderbares Peeling, das dazu beiträgt, die Haut von abgestorbenen Partikeln zu reinigen und den Teint zu verbessern.

Auch Wassermelone Saft kann in der Haarpflege verwendet werden. Um die Maske vorzubereiten, müssen Sie das Fruchtfleisch der Wassermelone zermahlen und 1 Teelöffel Mandelöl hinzufügen. Tragen Sie eine Maske auf die gesamte Oberfläche des Haares auf und halten Sie sie 20 Minuten lang. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo. Diese Maske wird das Haar Glanz und Frische geben.

In der Ernährung

Was ist nützliche Wassermelone? Es ist ein wertvolles Nahrungsprodukt und ein ausgezeichnetes Antidepressivum. Der Kaloriengehalt der Wassermelone beträgt 30 kcal pro 100 g. Der Nährwert der Wassermelone ist sehr niedrig an gesättigten Fettsäuren, keinem Cholesterin, niedrigem Natriumgehalt, hohem Kaliumgehalt, Vitamin A und C. : 93.

Da das Fruchtfleisch der Wassermelone zu 90% aus Wasser besteht und kalorienarm ist, empfehlen Ernährungswissenschaftler, es bei Übergewicht zu verwenden. Das Essen der Wassermelone verursacht ein Sättigungsgefühl, also wird die Diät leichter toleriert. Verwenden Sie für Fastentage Wassermelonenpulpe in einer Masse von 2 kg mit Zusatz von Roggencrackern. Das Fasten mit Wassermelonen hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern reinigt auch effektiv den Körper. Kontraindikation für eine solche Diät sind Nierenversagen und Nierensteine ​​mit einem Durchmesser von mehr als 4 mm.

Die Verwendung von nützlichen Eigenschaften von Wassermelone in der Volksmedizin

Die traditionelle Medizin rät zur Verwendung von Wassermelonenpulpe bei der Behandlung von Nierensteinen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Methode sowohl hilfreich als auch schädlich sein kann. Wassermelone löst keine Nierensteine ​​auf, es hilft, die Nieren zu waschen. Wenn die Steine ​​klein sind, kann diese Methode zu einem positiven Ergebnis führen.

Zur Behandlung es in der Mitte der Ernte notwendig ist. Für die Behandlung müssen Sie eine Woche lang Wassermelonenfleisch mit Schwarzbrot essen. Zur gleichen Zeit, um die Harnwege zu erweitern, ist es notwendig, ein warmes Bad zu nehmen. Dieser Eingriff sollte während der Aktivität des Nieren- und Leberbiorhythmus zwischen 17:00 und 21:00 Uhr durchgeführt werden. Ein heißes Bad erweitert die Harnwege und lindert so Krämpfe und Schmerzen beim Durchtritt von Steinen.

Es ist wichtig!Wassermelone ist ein starkes Diuretikum, trägt daher zur Auflösung von Salzen bei und beugt Steinbildung vor.

Pin
Send
Share
Send
Send