Allgemeine Informationen

Pflege für Dattelpalme zu Hause

Ein begeisterter Florist züchtet Zimmerpflanzen nicht, um materiellen Nutzen in Form von Früchten zu erzielen, sondern um ein Stück Natur und Dutzende sympathischer Betreuer zu Hause zu haben.

Nachdem Sie die Reihen der grünen Schutzzauber mit einer Dattelpalme aufgefüllt haben, können Sie die Bedingungen für die Frucht nicht genau angeben, aber Sie können schaffen sie damit eine tropische ecke auf seiner beheizten Loggia.

In dem Artikel werden wir zu Hause über Dattelpalmen sprechen: Pflege, Pflanzung, Verpflanzung und vorteilhafte Eigenschaften.

Haus- und Gartenpflege

Wie pflege ich Dattelpalmen zu Hause und im Garten? Dattelpalmen liebe die Fülle der Sonnewarme Atmosphäre auch nachts, ausreichend gießen.

Negative Temperaturen sind für sie destruktiv, daher kann in unseren Regionen die Gartenlandschaft mit den gefiederten Blättern eines wachsenden Datums nur mit Hilfe von Spiralpflanzen diversifiziert werden.

Nehmen Sie die Palme heraus in die Luft mit einer Übernachtung im späten Frühling und Sommer, nicht zu vergessen, die Wettervorhersage zu folgen. Bei Frostgefahr die Datteln in einen warmen Raum bringen.

In einer häuslichen Umgebung ist es für ein wachsendes Datum einfacher, eine komfortable Umgebung bereitzustellen. Sämlinge und erwachsene Pflanzen wachsen schneller Fenster nach Süden oder Südwesten.

Saisonaler Pflegekalender

Im winter Datum erfordert:

  • Temperaturen nicht unter 15 Grad
  • kein kalter Luftstrom
  • wöchentlich etwas warmes Wasser in mäßiger Menge gießen,
  • zusätzliche Beleuchtung (eine zusätzliche Lampe kann nicht installiert werden, wenn sich die Anlage in einem Raum befindet, in dem das Licht für einige Stunden in der Dämmerung eingeschaltet ist),
  • typische Fütterung einmal im Monat.

Im Sommer Handfläche muss:

  • systematische Bewässerung (alle 2–3 Tage),
  • in eine Ecke stellen, in die keine Zugluft eindringt,
  • Schaffung einer angenehmen Luftfeuchtigkeit (durch ein- oder zweimaliges Besprühen am Tag),
  • Schattierung vor direkter Mittagssonne
  • Wischen Sie die Blätter einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch ab, um hygienische „Wäschen“ zu veranlassen.
  • für viel frische Luft sorgen (auf Balkon, Terrasse, Garten),
  • schützen Sie sich vor typischen Schädlingen, Krankheiten (vorbeugendes Besprühen mit einem Fungizid, normales Wasser hilft - ausreichende Feuchtigkeit wird von einer Spinnmilbe gespeichert).

Dattelpalme: Foto zu Hause.

Merkmale Pflege nach dem Kauf

Bevor Sie den Blumenladen mit Datteln in der Hand verlassen, herausfinden müssen:

  • als die Pflanze das letzte Mal gegossen wurde
  • wann war die letzte Fütterung,
  • Welche Nährstoffmischung wurde dabei unterstützt.

Bringen Sie die Pflanze nach Hause, die Sie brauchen inspizieren und sicherstellen, dass in den achsen der blattrosetten gibt es keine dünnen spinnweben, rote „punkte“ (zeichen einer zecke), andere insekten. Wenn sich keine Drainagelöcher im Topf befinden, werden sie mit einem heißen Nagel hergestellt. Es ist zwar besser, eine Dattel in eine etwas größere Kapazität zu verpflanzen und gleichzeitig den Boden zu aktualisieren und eine ausreichende Menge an Drainage aufzufüllen.

Wenn die Pflanze ständig im Pavillon steht, dann nimm den Topf direkt auf der Straße raus, der Balkon sollte nicht sein. Indem sie im Freien sind, werden sie nach und nach unterrichtet, wobei sie jeden Tag eine Stunde hinzufügen.

Phoenicia mag viel Sonnenschein.

Wenn der Sommer besonders heiß warWenn Sie den Topf nach hinten oder an einen weniger beleuchteten Ort stellen, wird die Pflanze vor Verbrennungen geschützt.

Nur eine Person, die der Pflanze die Möglichkeit gibt, ein blühendes Datum zu sehen wachsen auf 12-15 meter.

Zu Datteln erinnern Blütenpinsel an üppige Rispen mit einer Vielzahl von Stielen, die mit duftenden kleinen Knospen von weißer oder gelblicher Farbe aufgehängt sind.

Die ersten fünf oder sogar ein Dutzend Dattelblätter haben eine xiphoide Form und eine gewellte Oberfläche. Wegen dieser zwei - dreijährigen Palmen eher wie ein junges Getreidewachstum. Fächerblätter beginnen sich zu bilden im vierten und sogar fünften Jahr des Wachstums.

Luftfeuchtigkeit

Trockene Luft schafft eine angenehme Umgebung für die Entwicklung von Spinnmilben. Das Vermeiden seiner Angriffe wird helfen zwei Sprühblätter Pflanzen reinigen enthärtetes Wasser. Der versprühte Wasserstrahl sollte nebelähnlich sein.

Termine brauche viel Wasser, aber mag keine Modulationen. Um ein angenehmes Bewässerungsregime für die Pflanze zu erzielen, sollte sie in einem Topf mit guter Drainage und mäßig feuchtigkeitsspendender Erde gehalten werden.

Bewässerungswasser sollte sein:

  • weich,
  • getrennt
  • Raumtemperatur oder etwas höher.

Vorläufiger Bewässerungsplan:

  • im Sommer alle 3 Tage (wenn die oberste Schicht des Bodens trocken ist),
  • im Winter einmal pro Woche in einer reduzierten Portion.

Boden und Boden

Dattelsteine ​​werden für Palmen- oder Sägemehl-Hartholzbäume im Boden gekeimt.

Junge und reifere Pflanzen wachsen in Töpfen mit Erde, die hat nächste Komposition:

  • Sand (2 Teile)
  • Rasenboden (2 Teile),
  • Blatterde (2 Teile),
  • Torf (1 Teil),
  • Humus (4 Teile).

Zur Unterstützung der Pflanze im Sommer alle zwei Wochen Das Gießen wird von der Einführung einer verdünnten Lösung komplexer Düngemittel begleitet. Bei einer Erkältung werden Vitaminpräparate nicht öfter als einmal im Monat verabreicht.

In Ermangelung der Möglichkeit, ein für Palmen geeignetes Medikament zu kaufen, wird die Pflanze unterstützt Aschenextrakt, das mit Phosphor und Kalium gemischt ist.

Die Haube wird durch Aufgießen eines Glases Asche in einen Liter normales heißes Wasser hergestellt. Die resultierende Infusion wird 1 bis 10 mit Wasser zur Spülung verdünnt.

Pflanzen und Umpflanzen (Topfwahl für Pflanzen)

Wie pflanze und verpflanze ich eine Dattelpalme zu Hause? Das Einpflanzen von Samen aus den Früchten sollte sofort erfolgenwie von der Masse von getrockneten oder getrockneten Datteln gegessen. Den Knochen für die Zukunft zu lassen, sollte nicht sein - sie verlieren schnell ihre Keimfähigkeit.

Der einfachste Weg, um einen Knochen zu sprießen im SommerWenn rund um den Topf müssen keine Gewächshausbedingungen geschaffen werden.

Im winter Kapazität mit gekeimten Samen muss bei einer Temperatur von 25-30 Grad gehalten werden.

Zehn-Zentimeter-Sprossen können in separaten „Apartments“ platziert werden.

Der Topf muss genommen werden nicht weniger als 15 cm Durchmesser, hoch, schmal, mit Löchern im Boden.

Dattelpalmen mag nicht "Umzug". Nach Möglichkeit wird ein gekeimter Keimling in einen Topf gepflanzt, in dem die Pflanze mehrere Jahre hintereinander stehen bleibt.

Hier ist ein Video über eine Dattelpalme: Pflege zu Hause und wachsen aus einem Stein.

Lage

Diese Pflanze ist lichtliebend genug, deshalb sollte sie das ganze Jahr über so hell wie möglich sein. Es erfordert einen gut belüfteten Raum, da er keinen Luftstau toleriert. Im Sommer, wenn es draußen warm ist, können Sie eine Dattelpalme auf den Balkon oder in den Vorgarten stellen, wo es sich gut anfühlt. Im Winter ist die Temperatur für sie normal. + 10- + 15 ° C aber gleichzeitig muss es genug licht geben. Damit die Pflanze gleichmäßig wächst, muss sie ständig relativ zu den einfallenden Lichtstrahlen gedreht werden. Die Oberseite der Handfläche, auf der das junge Blatt gebildet wird, sollte immer tief in den Raum und nicht in Richtung der Lichtquelle gerichtet sein.

In der Sommerperiode muss die Dattelpalme wie alle Vertreter der warmen Länder reichlich gegossen werden. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass keine Feuchtigkeitsstauung auftritt, da sich sonst ein Verrottungsprozess der Wurzeln entwickeln kann. Wenn Sie diesen Prozess starten, kann die Pflanze absterben. Wenn in der Pfanne nach dem Gießen Wasser erscheint, müssen Sie sofort abtropfen lassen. Ein Signal, dass das Gießen reduziert werden sollte, ist das Auftreten brauner Flecken auf den Blättern. Wenn die ganze Pflanze zu verdunkeln begann, ist es besser, sie sofort in einen Topf mit frischer Erde zu verpflanzen.

Im Falle eines Übertrocknens des irdenen Komas kann die Handfläche die Blätter senken, die nicht in ihre ursprüngliche Position zurückkehren.

Diese Pflanze stellt keine besonderen Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit, aber übergetrocknete Luft kann dazu führen, dass die Enden der Blätter trocknen. In diesem Fall sollte es häufiger gesprüht werden, insbesondere in sehr heißen Perioden.

Für die Bewässerung ist es besser, weiches Wasser zu verwenden: im Sommer - Regenwasser, im Winter - Schnee, aber immer bei Raumtemperatur.

Wenn die unteren Blätter dunkler werden und absterben, ist dies höchstwahrscheinlich ein natürlicher Vorgang.

Junge Dattelpalmen erfordern in den ersten 5 Lebensjahren eine jährliche Transplantation. Danach wird die Palme nach Bedarf umgepflanzt, falls die Wurzeln das gesamte Topfvolumen eingenommen haben. Bei einer solchen Ausdehnung der Wurzeln können Sie problemlos einen Teil der Wurzeln abschneiden. Land zum Umpflanzen kann in einem Blumenladen gekauft werden, aber Sie können auch eine der folgenden Komponenten vorbereiten:

  • 1 Teil Rasenfläche.
  • 1 Teil des Humus.
  • 1 Teil Kompost.
  • 1 Teil Sand.

In jedem Fall sollten Sie eine effektive Entwässerung ausrüsten.

Top Dressings, Düngemittel

Für die normale Entwicklung einer Zimmerpflanze, z. B. einer Dattelpalme, ist es notwendig, während der aktiven Wachstumsphase, die Anwesenheit von Frühling bis Herbst, regelmäßig 1 Mal in 10 Tagen Topdressing zu produzieren. Im Winter, wenn die Palme ruht, wird die Düngung auf 1 Mal pro Monat reduziert. Palma mag vor allem organische Düngemittel, die Sie kaufen und selbst kochen können. In der Sommerperiode ist es 1 Mal pro Monat erforderlich, einen Verband aus Kaliumnitrat in einer Menge von 1 g Nitrat pro 1 l Wasser vorzusehen.