Allgemeine Informationen

Wie man einen Gartenweg aus Beton im Land macht

Ein Privathaus sieht erst dann vollständig aus, wenn das angrenzende Territorium geadelt ist. Es kann mit den ursprünglichen Ideen und modernen Technologien gestaltet werden. Sie können selbst ein Gartengrundstück in eine gemütliche und gepflegte Ecke verwandeln, wenn Sie es mit Gartenwegen ergänzen. Sie fungieren als eines der wichtigsten Gestaltungselemente, die eine ästhetische Komponente darstellen und eine funktionale Last tragen.

Die beschriebenen Strukturen können sehr langlebig sein und werden attraktiv aussehen, wenn Sie sich ihrer Konstruktion mit voller Verantwortung nähern. Für einen erfahrenen Designer ist es kein Geheimnis, dass es mithilfe von kurzen Wegen möglich ist, das Territorium in separate Fragmente zu unterteilen und die Größe des Gartens optisch zu verringern. Wenn Sie die Strecke jedoch lang machen, wird der Raum dadurch geräumiger.

In der Anfangsphase ist es notwendig, den Funktionszweck der Schienen und ihre Abmessungen zu bestimmen. Wenn sie zur Vorderseite des Hauses führen, sollten sie etwa 2 m breit sein, damit sich zwei Personen frei verteilen können. Für technologische Zwecke reichen 90 cm aus. Wenn Sie sich für eine Spur zum Bewegen eines Autos entscheiden, darf diese nicht geringer sein als die Breite der Maschine.

Auf dem modernen Materialmarkt gibt es eine Vielzahl von Lösungen. Es kann sich um einen Natur- oder Zierstein, eine Fliese oder einen Schotter handeln. Eine der Optionen, die ein optimales Verhältnis von Qualität und Kosten aufweist, ist Beton.

Konkrete Wegfindung

Wenn Sie sich dazu entschließen, mit Ihren eigenen Händen eine konkrete Strecke im Land zu fahren, sollten Sie nach einem bestimmten Algorithmus vorgehen. In der ersten Phase wird die Bodenoberfläche markiert. Der Boden wird vorbereitet, Schalung wird darauf installiert. Es ist wichtig, auf das Vorhandensein von Kissen und Verstärkungselementen zu achten. In der letzten Phase wird Beton in den vorbereiteten Grabenraum gegossen. Damit der Entwurf den Eigentümern länger als ein Jahr gefällt, ist es notwendig, jede Stufe separat zu betrachten.

Erdarbeiten

Betonbahnen im Land werden heute von vielen heimischen Handwerkern mit eigenen Händen ausgeführt. In der ersten Phase ist es, wie oben erwähnt, notwendig, eine Auszeichnung vorzunehmen. Diese Arbeiten sind die einfachsten. Die Eigentümer müssen lediglich den Ort der Strecke und ihre Größe bestimmen. Die Markierungen können mit Stiften durchgeführt werden, die in voneinander getrennten Abständen in den Boden eingetrieben werden. Zwischen ihnen ist das Seil gespannt. Auf dieser können wir davon ausgehen, dass die Vorbereitung des Gebiets abgeschlossen ist, können Sie Erdarbeiten fortführen.

Das Wesentliche dieser Phase ist die Auswahl einer fruchtbaren Erdschicht, die 7 cm tiefer ist, um die Pflanzenwurzeln auf dem Pflasterweg zu entfernen. Geschieht dies nicht, verfaulen die Pflanzen und es sammelt sich Wasser in den entstandenen Hohlräumen. Im Winter gefriert es und die Lautstärke nimmt zu. Nachdem das Eis Druck auf die darunter liegende Spur ausgeübt hat, können diese Prozesse zu Rissen in der Beschichtung führen.

An Schalung und Kissen arbeiten

Konkrete Spur im Land mit Ihren eigenen Händen, können Sie es tun. Im nächsten Schritt können Sie mit dem Verlegen der Schalung fortfahren. Es besteht aus Brettern. Um die Spur zu krümmen, können Sie Sperrholz oder ähnliches Material verwenden. Die Schalung wird sofort über die gesamte Länge des Gussteils angeordnet. Wenn Sie jedoch vorhaben, Beton in Teilen herzustellen, kann die Schalung in einem bestimmten Zeitraum auf der auszurüstenden Zone installiert werden. Dies reduziert den Materialverbrauch.

Als nächstes bereiten Sie das Kissen vor, es führt zwei Funktionen aus. Eine davon ist das Verteilen der Ladung, die andere das Entleeren. Das Kissen oder die Unterlage besteht aus einer Schicht Schutt und Sand, die gut verdichtet werden sollte. Der Sand speichert keine Feuchtigkeit, sodass der Beton im Winter nicht durchfriert. Sand ist ein feinteiliger Stoff, der typischerweise in den Boden gelangt.

Wenn der Sand auf den Kies gelegt wird, versickert er nach einiger Zeit mit Wasser im Boden. Um solche Probleme beim Bau eines Betonstegs auf dem Land mit eigenen Händen zu vermeiden, können Sie das Abdichtungsmaterial auf den Boden legen. Da es sich um Agrofaser, Geotextil oder Dachmaterial handelt. Agrofasern oder Geotextilien sind vorzuziehen, da sie nicht verrotten und perfekt durch Wasser laufen.

Sobald der Schutt gelegt und der Sand gefüllt ist, sind die Schichten gut verdichtet. Wenn trockener Sand verwendet wird, muss er benetzt werden. In diesem Fall setzt er sich fester ab und es bilden sich keine Hohlräume zwischen den Elementen. Das auf die Dicke der Betonschicht abgestimmte Sandkissen war gleichmäßig. Anstelle von Sand können Sie auch einen dünnen Betonestrich verwenden. Manchmal verwenden Baumeister flache Steine. Der Graben muss jedoch um die Dicke des Estrichs oder der Steine ​​vertieft werden.

Verstärkung

Im nächsten Schritt können Sie mit dem Einbau der Bewehrungselemente fortfahren. Vor dem Einbringen der Bewehrung oder des Geflechts in die Schalung wird Polyethylen auf das Sandkissen gelegt. Dies ist erforderlich, damit der Beton nicht trocknet, sondern aushärtet. Die letztere Reaktion ist ein chemischer Prozess.

Anschließend können Sie mit dem Verlegen der Bewehrungselemente fortfahren. Zu diesem Zweck werden manchmal sogar Maschen für Estriche verwendet. Beim Mischen der Lösung werden Sand und Zement verwendet, die im Verhältnis 1 zu 3 eingenommen werden. Sie können eine fertige Mischung kaufen, die wasserdicht ist. Wenn Menschen auf dem Weg gehen, sollte die Dicke des Kissens und der Betonschicht nicht weniger als 5 cm betragen.Wenn eine stärkere Belastung der Beschichtung erwartet wird, sollten die zusätzliche Schicht und die Betonschicht 7,5 cm dick sein.

Füllung halten

Wenn Sie vor der Frage stehen, wie eine Betonschiene hergestellt werden soll, sollten Sie wissen, dass Sie beim Gießen von Beton deren Oberfläche ausgleichen müssen. Sobald die fertige Portion gegossen ist, wird der Untergrund in der Regel egalisiert, das Material wird verdichtet, bis das Zementgelee erscheint. Sobald die Lösung ein wenig greift, kann sie mit einem Spatel abgeschnitten werden. Gleichzeitig werden gegebenenfalls dekorative Elemente in die Lösung eingesetzt.

Um den Beton zu härten, sollte er mit einem Film bedeckt oder die Oberfläche regelmäßig mit Wasser angefeuchtet werden. Nach 3 Tagen können Sie die Schalung entfernen, und nach einigen weiteren Tagen kann die Schiene verwendet werden.

Optionen für die Herstellung von Betonbahnen: die Verwendung von Schablonen

Bevor Sie die Betonschiene einfüllen, sollten Sie mit verschiedenen Optionen für das Gerät einer solchen Beschichtung vertraut sein. Eine der modernen Lösungen ist die Verwendung von Schablonen. Mit ihnen können Sie den Effekt von Pflastersteinen oder Kopfsteinpflaster erzielen.

Schablonen sind Designs mit Trennwänden, die abgerundete Hohlräume oder scharfe Ecken bilden. Die Vorbereitung besteht aus dem Markieren und Nivellieren des Bodens. Es ist nicht erforderlich, ein Kissen anzuordnen, da die Konstruktion aus kleinen, nicht beanspruchten Fragmenten besteht. Eine Schalung ist ebenfalls nicht erforderlich, da Schablonen die Rolle eines Betonbegrenzers spielen.

Mit Beton arbeiten

Die Lösung wird nach dem gleichen Rezept wie beim regulären Betonieren hergestellt. Auf dem Boden ist eine Schablone angebracht, die vollständig mit Mörtel gefüllt ist. Letzteres muss fest und glatt sein. Die Schablone sollte nach etwa einer Stunde entfernt werden, wenn die Lösung bereits gegriffen ist. Dann kann das Formular wiederverwendet werden. Dieser Garten Betonweg wird aus fragmentierten Platten bestehen, die in einer Reihe angeordnet sind. Schablonen können nicht nur in fertiger Form gekauft, sondern auch selbst aus Reifen aus Fässern, Holzlatten oder anderen Gegenständen hergestellt werden. Die erste Kurve nach Ihren Wünschen.

Selbstproduktionsformen

Das Formular für einen Gartenweg kann von Ihnen selbstständig ausgeführt werden. Hierfür können Sie die vorhandenen Materialien verwenden, beispielsweise Blech. Manchmal werden sogar Holzstangen oder Rohre verwendet, die auf besondere Weise geschnitten wurden. Die beste Option ist jedoch eine Silikonmatrix. Solche Formen haben Haltbarkeit und Elastizität.

Die Herstellung von Silikonschablonen ist ziemlich schwierig, aber solche Produkte haben einen Vorteil. Mit ihrer Hilfe können Sie eine Imitation anderer Materialien erstellen, darunter:

  • Holz,
  • Stein,
  • natürliche Oberflächen mit einer erkennbaren Textur.

Mit Silikonschalungen können Fliesen oder Pflastersteine ​​aus Beton für die Pflasterung von Gartenwegen hergestellt werden. In der ersten Phase muss eine Probe ausgewählt werden, die zur Herstellung der Form verwendet wird. Es ist besser, mehrere Optionen zu wählen, um das Erscheinungsbild der Strecke zu variieren.

Bereiten Sie die Schalung aus Sperrholz- oder Pappstücken vor und legen Sie sie um die ausgewählten Muster, um eine versiegelte Kontur zu erhalten. Die vorbereitete Schalung und die Probe müssen mit Fett eingefettet werden, damit sich die fertige Form von den angrenzenden Flächen löst. Dann füllt das in Schläuchen realisierte Silikon den vorbereiteten Raum aus. Es ist wichtig, die Menge der Rohstoffe und des Einkaufsmaterials mit einer kleinen Marge zu berechnen.

Fachliche Empfehlungen

Bei der Ausführung des Formulars für einen Gartenweg wird das Silikon mit einer Bürste verteilt, die mit Reinigungsmittel angefeuchtet werden sollte. Wenn die Silikonmasse ausgeglichen ist, müssen Sie sicherstellen, dass die Silikonschicht nicht weniger als 20 mm beträgt. Die endgültige Nivellierung kann mit einem in Seifenwasser getauchten Spatel erreicht werden.

Das Aushärten des Silikons sollte bis zu 28 Tage dauern, der Endwert hängt von der Art des Rohmaterials ab. Nach dem Aushärten des Silikons sollte die Schalung entfernt und der Stein von der resultierenden Matrix entfernt werden. Eine solche Selbstschalung für Gleise hält ca. 1000 Füllzyklen stand.

Wie dick sollte die Strecke sein?

Die Dicke der Betonbahnen kann von Ihnen gewählt werden. Dies wurde oben teilweise diskutiert. Der Abstand vom Polster zum Boden richtet sich nach der geplanten Füllungsstärke. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass sich die Fahrbahnoberfläche etwa 5 cm über dem Boden befindet.

Die Betonplatte hat eine Dicke, die auch von der Bewehrung abhängt. Wenn es vorgesehen ist, kann die Dicke des Betons 10 cm erreichen.Wenn keine Metallbewehrung angenommen wird, wird die Dicke auf 10 bis 15 cm gebracht.Wenn ein Betonweg ausgeführt wird, muss die Technologie der Arbeit untersucht werden. Wenn Sie sich damit vertraut gemacht haben, werden Sie verstehen, dass die Verstärkung das Reißen des Materials beseitigt. Das Verstärkungsguss garantiert dies jedoch nicht. Sparen Sie Zeit und Geld, wenn Sie die Strecke länger als ein Jahr drehen möchten, ist dies nicht erforderlich. Daher ist es besser, eine Stahlbetonkonstruktion durchzuführen.

Betonbahnmaterialien: Kombinierte Lösungen

Der Bau von Betonschienen kann die Verwendung einer Kombination von Materialien beinhalten. Nach dem Gießen auf die Oberfläche setzen einige Meister Naturstein. Auf diese Weise können Sie speichern und das Erscheinungsbild der Struktur attraktiver gestalten. Eine solche Oberfläche ist umweltverträglich und wird ziemlich lange einsatzbereit sein.

Manchmal ist die Betonoberfläche mit Holz verziert, das durch Sägen dargestellt wird. Es sieht sehr attraktiv aus, besonders wenn Sie Schnitte in verschiedenen Größen verwenden. Nach dem Gießen des Betonstegs kann dieser mit speziellen Materialien wie Pflastersteinen oder Pflastersteinen gepflastert werden. Zu den Vorteilen solcher Lösungen gehören:

Malbahn aus Beton

Wenn auch Sie sich Gedanken darüber gemacht haben, wie man einen konkreten Weg malt, sollten Sie sich die Technik genauer ansehen. Zuerst müssen Sie eine Schulung durchführen. Es besteht darin, Teer- und Ölflecken sowie andere Verunreinigungen von der Oberfläche zu entfernen. Als Werkzeug ist ein Pinsel besser geeignet, dann wird die Komposition in alle Unregelmäßigkeiten fallen und die Hohlräume ausfüllen.

Arbeitsweise

Verwenden Sie zum Reinigen von Sand und Schmutz eine harte Bürste oder einen Besen. Sie können einen Hochdruckreiniger anwenden. Nach dem Trocknen der Feuchtigkeit auf der Oberfläche müssen die Arbeiten zum Färben begonnen werden. Dies ist erforderlich, um die Haftung des Materials zu erhöhen. Die erste Schicht dient als Grundierung, daher sollte die Farbe leicht verdünnt werden. Jede weitere Schicht kann erst nach vollständiger Trocknung der vorherigen aufgetragen werden. Die minimale Wartezeit beträgt 12 Stunden. Arbeiten sollten bei einer Temperatur von nicht weniger als +10 ° C durchgeführt werden.

Materielle Werkzeuge

Beton ist eines der praktischsten und haltbarsten Materialien: Er kann mit jeder Form, Farbe und Reliefoberfläche versehen werden, reißt nicht, zerbröckelt nicht, ist frostbeständig und wasserfest. Für charge benötigen die folgenden materialien:

  • Wasser, Zement und Sand,
  • Kies, Schotter, Kiesel,
  • Steine ​​oder Dekorationsgegenstände
  • Pigment (wenn Sie Farbe geben müssen) und Kunststofffolie (mehrere m2).

Sie benötigen eine breite Palette an Werkzeugen:

  • ein Betonmischer oder ein Tank zum Mischen der Lösung,
  • ein Sieb zum Sieben von Sand oder einen Tank zum Waschen,
  • Schaufel, Paddel, Brett oder Schalung,
  • Hammer, Nägel zur Schalung,
  • Gummihammer, Rungen und Schnüre zum Markieren,
  • lange Regel Gebäudeebene
  • Stampfer, Wagen, Kelle, Eimer,
  • Bulgarisch, Stahlblech, Beschläge, Stahlgewebe oder -faser,
  • Knieschützer, Handschuhe.

Einige Werkzeuge und Geräte werden möglicherweise nicht benötigt. Zum Beispiel, wenn der Sand sauber ist - es wird kein Sieb benötigt.

Allgemeine Anforderungen

Richtiges Fundament ist wichtig. Für Lehmböden und bei starker Belastung wird eine Tiefe von ca. 50 cm für das Fundament und ein Sandkissen von 30 cm empfohlen. Für einen schweren Boden ist eine Sand-Kies-Mischung von 30 cm geeignet, in der sich eine Sandschicht von 15 cm befindet. Jede Schicht Kies, Schutt Sand ist gut gestampft und bewässert.

Der Boden des Grabens wird verdichtet und Geotextilien gelegt. Es wird auch zwischen die Schichten gelegt - dies erhöht die Festigkeit des Untergrunds und dessen Nutzungsdauer, da das Material speziell für den Bau unter Permafrostbedingungen entwickelt wurde. Es ist sehr stark und verhindert das Auswaschen von Sand, das Absinken, verhindert das Wachstum von Unkraut und leitet Feuchtigkeit gut durch.

Für Fahrbahnen aus Betonplatten wird Sand mit einem Bruchteil von 0–7 mm für das Fundament genommen, mit einer Schicht von 5–7 mm gefüllt und planiert. Wenn Sie einen Abstand von 2-3 cm zwischen den Platten einhalten müssen, werden sie mit feinkörnigem Sand bedeckt, damit gestampft und mit Wasser vergossen. Betonschienen müssen geneigt sein, damit kein Wasser auf ihnen zurückbleibt. Machen Sie dazu den Untergrund mit einem leicht konvexen Profil - es genügt eine Neigung von 1–2 cm pro 1 m der Schienenachse. Machen Sie auch eine spezielle Entwässerung. Um die Größe der Stufen zu bestimmen, gibt es eine Regel: Zwei Stufenhöhen plus eine Tiefe, die einer Stufe von 60 bis 70 cm entspricht. Ein Pfad kann aus Platten von 40 × 40 cm in einem Schrittabstand zwischen den Mitten der Platten erstellt werden.

Foundation Vorbereitung

Beton muss korrekt, dh auf einer Sand- und Kiesschicht, verlegt werden. Wenn es sandigen Boden gibt, wird er manchmal einfach auf ein gut verdichtetes Kissen gelegt, während der Materialverbrauch sinkt. Die Arbeit beginnt mit dem Erstellen eines Markups. Wirbel werden entlang des Umfangs des künftigen Laufstegs eingetrieben, und die Schnur wird gespannt. Oberboden entfernt. Für Gehwege reichen 20 cm, wenn Autos darauf fahren - 30 cm, für schwere und lehmige Böden - 40 cm, dann werden die Geotextilien am Boden und auf den Hängen verlegt.

Die Hälfte des Grabens ist mit Sand bedeckt. Wenn mehrere Schichten - dann eine dritte In jedem Fall für die sandige Schicht, vorzugsweise nicht weniger als 5 cm. Es ist gut gerammt, mit Wasser vergossen. Die ideale Option ist, den Graben zu vertiefen und mehrere Schichten zu verwenden: Sand / Kies (Schotter) / Sand. Jede Ebene wird durch Geotextilien verschoben.

Wenn es mehrere Schichten gibt, sollte die nächste aus Kies bestehen. Es nimmt Kies mit einem Bruchteil von 10–20 mm auf, der gut verdichtet sein muss. Um die Fahrbahn richtig zu betonen, werden ihre Abmessungen oder Platten in m2 und die ungefähren Anteile und der Verbrauch des Betonbestandteils berechnet.

Form für Betonplatten, Schalung

Für die Herstellung von Platten mit eigenen Händen werden spezielle Kunststoffformen verkauft. Wenn nicht, können Sie es selbst tun. Die Platten sind oft quadratisch mit einer Seitenlänge von 30 bis 50 cm. Für sie bestehen Holzformen aus 50 × 50 Stangen und Stahlblechen. In Summe sollte ihr Volumen Beton in einer Charge entsprechen. Stangen werden mit Nägeln herausgeschlagen, von innen poliert und mit Ölfarbe bestrichen - damit die Platte nicht hängen bleibt.

Vereinfachte Herstellungsmethode: Form ohne Boden auf einer mit Folie bedeckten Fläche. Betonschienen können mit einer Schalung hergestellt werden - eine temporäre Holzkonstruktion, die der Lösung Form verleiht. Es besteht aus einer 15–20 mm breiten Platte, was der Höhe der Schiene entspricht. Der Pfad sollte etwas höher als der Boden sein (4–5 cm) und auf einer oder zwei Seiten 1 cm geneigt sein.

Bretter werden an den Rändern des Grabens befestigt - sie werden gegen die Wände gedrückt und an den Zapfen der Markierung befestigt, letztere sollte von außen sein. Кромка досок снизу фиксируется посредством колышков, а верх — поперечными перемычками, они прибиваются к кромкам сверху – это исключит распирание конструкции.

Нужно разделить плиты — слишком большие растрескиваются. Для этого через полтора метра монтируют разделители: металлические пластины, обрезки сайдинга, деревянные или пластиковые планки. Wenn sie entfernt werden müssen, werden sie vor dem Einbau mit jeglichem Fett (gebrauchtes Motoröl) geschmiert.

Berechnung der Betonmenge

Die Berechnung erfolgt mit dieser Technologie. Die Fläche einer Platte (in m2) wird bestimmt. Der Wert in m2 wird mit seiner Höhe multipliziert. Das Ergebnis wird mit der erforderlichen Anzahl von Platten multipliziert. Wenn die Baustelle mit einer einzelnen Masse gefüllt wird, wird die Fläche in m2 mit der Dicke der Füllung multipliziert. Wenn die Platten mit Zwischenräumen gestapelt sind, wird das Ergebnis von 5 bis 10% abgezogen.

Standardspurbreite im Land 0,8 m mit einer Dicke von 5-7 cm, für eine Maschinenfahrbahn Notwendigkeit 3 ​​m bei einer Dicke von 10 cm in Anbetracht dieser Tatsache ist es leicht, dass die 1 Meter Gehweg Verbrauch Mischung zu berechnen -. 0,5 m3 für die Strecke unter dem Pkw-Verbrauch - 0,3 m3 Beton. Daraus folgt, dass 1 m3 der Lösung für einen 20 m2 großen Gehweg oder 3,3 m2 für ein Auto ausreichen.

Berechnung der Zusammensetzung

Messen Sie die Komponenten und Proportionen in Eimern aus. Ein Standard-Zementsack hat 50 kg oder 38 Liter. Der beste Wasserverbrauch liegt bei 1 Teil Wasser zu 4 Teilen Zement. Wenn Sie jedoch umrühren, können Sie der Zusammensetzung etwas mehr Wasser hinzufügen, um eine bessere Plastizität zu erzielen. Mörtel und Verzehr von Zutaten für Gleise ohne schwere Lasten (gewöhnlicher Weg auf der Terrasse bei der Hütte): ½, 5/4 (Zement / Sand / Kies). In Eimern sieht der Anteil so aus (für 1 m3 Gemisch): 18 - Zement (4,7 Beutel), 45 - Sand, Kies - 70.

Der Weg für das Auto: 1 / 1,5 / 2,5 (Zement / Sand / Kies). Verbrauch in Eimern: 28 (oder 7,3 Beutel) / 40/70. Ein Weichmacher wird ebenfalls zugesetzt, beispielsweise SP-1, ein Farbstoff (1–2 Gew .-% der Lösung). Es gibt eine andere Zusammensetzung der Lösung aus haltbarem Beton:

  • Zement M500 und höher - 1 Teil,
  • Sand - 3 Teile
  • Schotter - 1 Teil,
  • wasserabweisende Zusätze.

Kneten

Wenn es einen kleinen Betonmischer gibt, vereinfacht er die Arbeit. Wenn es nicht da ist oder die Betonmenge gering ist, kann es von Hand gemischt werden Das Betonieren von Tracks erfolgt in mehreren Schritten. Um die Lösung zu kneten, benötigen Sie eine Wanne, einen Stahlkasten oder nur eine flache Asphaltplattform, ein Eisenblech. Sie können einen Baumischer, einen Perforator mit einer Düse verwenden.

Diese Technologie ist Standard. Zuerst werden Kies und Sand gemischt, dann wird Zement hinzugefügt - eine graue Masse wird erhalten. Oben wird ein Grübchen gemacht und langsam Wasser hineingegossen (die Hälfte des berechneten Volumens), wobei die trockene Mischung von den Rändern in die Mitte geharkt wird. Die Mischung wird nass. Machen Sie dann oben noch einmal eine Pause und gießen Sie etwas Wasser aus. Tun Sie dies mehrmals, bis die Zusammensetzung die gewünschte Konsistenz erreicht.

Für die Herstellung der Lösung wird eine Zementsorte von mindestens M300 empfohlen. Verwenden Sie am besten Flusssand - er ist sauber. Karriere ist wünschenswert, um durch ein Sieb zu spülen und zu filtern. Kies kann in der Größe von 10-20 mm genommen werden, der beste - Granit, es ist frostbeständig und langlebig. Für große Lasten ist ein großer Bruchteil von 40 mm geeignet.

Je dicker die Masse ist, desto fester ist der Beton. Dann muss er gut gestampft werden. Eine ausgezeichnete Lösung ist die Zugabe eines Weichmachers. Hartbeton wird plastischer und flüssiger, der Wasserverbrauch sinkt, was die Haltbarkeit verringert. Diese Lösung füllt alle Risse.

Verstärkung und Füllung

Der Garten- oder Hofweg aus Beton sollte sich um 3 bis 5 cm erheben. Wenn den Platten eine besondere Festigkeit verliehen werden soll, wird eine Bewehrung verwendet:

  • das Formular wird zur Hälfte ausgefüllt,
  • Setze den Anker ein. Seine Aufgabe übernehmen Stahlstangen mit einem Querschnitt von 5–8 mm oder ein fertiges Geflecht. Es werden auch Fasern mit Polymer verwendet, die beim Mischen von Beton zugesetzt werden.

Die Lösung wird eingeebnet und 3-4 Tage lang aufbewahrt, wobei sie regelmäßig mit Wasser gewässert oder mit einem feuchten Tuch abgedeckt wird. Als Verstärkungsplattendicke von 6-10 cm beschränken kann: Diese Anordnung eliminiert Rissbildung. Ansonsten beträgt die Plattendicke mindestens 10–15 cm.

Das Befüllen und Stopfen von Bahnen mit Beton erfolgt stufenweise von Abscheider zu Abscheider. Die Lösung muss auf einmal an die Ränder der Schalung gegossen werden, die vorbereitete Mischung sollte nicht für später aufbewahrt werden - dies ist eine Garantie für das Reißen.

Die oberste Schicht wird durch ein Lineal oder eine flache Platte ausgeglichen, die auf den Rändern der Schalung aufliegt und entlang dieser fährt. Die Regel ist, eine Bewegung entlang des Pfades durchzuführen und die überschüssige Mischung zu entfernen. Denken Sie beim Nivellieren an die Neigung (1 cm x 1 m). Sie benötigen und Handstampfer, die vor dem Zementschlamm durchgeführt werden sollte.

Anschließend wird die Mischung mit einem Stift, einem Rohrabschnitt, durchstochen - dies ist erforderlich, um Luft zu entfernen und die Dichte zu erhöhen. Verwenden Sie dazu auch den Vibrationsdämpfer. Wenn die Steine ​​verdreht sind, werden sie mit einer Walze gerollt. Nachdem der Beton mit einem Schmutzfilm bedeckt ist, regnet es, um Feuchtigkeit zu bewahren (schnelles Trocknen führt zu Rissen). So trocknet der Betonweg 4 Tage lang auf 5 - die Schalung wird entfernt. Vor dem vollständigen Trocknen wird es mit Wasser übergossen und nach dem Trocknen werden die scharfen Kanten mit einer Schleifmaschine poliert.

Platten legen

Wenn die Spur im Land zu hohen Belastungen ausgesetzt sein wird (Fahrräder, Autos, LKW mit Last), ist es wünschenswert, einen Spalt zwischen den Platten zu verlassen ist 2-3 cm. Es ist auch möglich, eine Lücke von 5-6 cm zu verlassen. Es ist auch möglich, die Platte mit einem Intervall von einer Tonhöhe zu platzieren. Der Prozess der Verlegung in Stufen:

  • Heringe und Schnüre machen das Markup,
  • entfernen Sie die Bodenschicht um 10 cm.
  • der Graben ist bis zur Hälfte mit Sand gefüllt,
  • Die Platten werden auf eine abgeflachte, gerammte Unterlage gelegt. Es ist wichtig, dass jede Platte mit ihrer gesamten Fläche auf einem sandigen Kissen liegt und sich auf der Höhe der anderen Fliesen befindet.
  • Rassel Hammerplatte auf der ganzen Linie für eine gute Passform,
  • Sand wird in die Lücke gegossen. Sie können ordnen und dekorativ.

Schauen Sie sich die Hüttenplatten an, zwischen denen Rasengras wächst. Dieser Track auf den fertigen Rasen getan wird: schneiden Rasen wird der Boden der Grube mit Sand auf die Platte gefüllt war auf einem Niveau mit dem Gras.

Anziehen

Für die Strecke im Land ist eine schöne Aussicht sehr wichtig. Um es schön und dekorativ zu machen, verwenden sie Pigmente (Ocker, Umbra usw.), polieren es mit Imprägnierung und tragen ein Muster mit scharfen Gegenständen auf.
Dekorieren können Steine, Stücke von Fliesen verwendet werden, auch Tasten. Sie sind in die Oberfläche des Betons eingebettet. Legen Sie dazu ein Blatt Papier auf die Unterseite des Formulars, kleben Sie dekorative Elemente darauf und gießen Sie es mit einer Lösung ein. Von der fertigen Platte wird das Papier mit Wasser abgewaschen.

Beliebt ist auch die Imprägnierung mit Flüssigglas (Fluorid, Natrium, Kleber), das einen spektakulären Glanz verleiht. Alle Imprägnierungen werden mit einem Pinsel oder Spray aufgetragen. Falls gewünscht, können Sie große Streifen machen und diese mit Rasen füllen, mit einer steifen Bürste oder anderen Geräten Rauheit erzeugen. Fliesen- oder Marmorverkleidungen sind sehr gefragt.

Vorteile von Beschichtungen

Beton ist ein starkes und langlebiges Material, das unempfindlich gegen Umwelteinflüsse ist. Daher ist die Fahrbahn die beste Wahl.

Es hat die folgenden positiven Eigenschaften:

  1. Hohe Lebensdauer, die während der gesamten Betriebsdauer erhalten bleibt,
  2. Dies ist eine dauerhafte Struktur, deren Lebensdauer für Jahrzehnte berechnet wird,
  3. Das Verlegen ist einfach in der Ausführung und erfordert keine besonderen Konstruktionsfähigkeiten. Sie können es also mit Ihren eigenen Händen ausführen.
  4. Der Preis für Verbrauchsmaterialien ist erschwinglich.
  5. Das Hauptmaterial widersteht ausreichend Feuchtigkeit, niedrigen Temperaturen und anderen aggressiven Naturphänomenen.
  6. Es ist in der Lage, mechanischen Beanspruchungen zu widerstehen und weist eine hohe Verschleißfestigkeit auf.
  7. Dank der Montagemethode der Schalung kann die Oberfläche die seltsamste Konfiguration haben,

  1. Mit einer großen Auswahl an Dekorationsmethoden fügen Sie sich in jede Landschaft ein.

Unter den Nachteilen kann festgestellt werden, dass während der jahreszeitlichen Mobilität des Bodens Risse auf der Oberfläche auftreten können.

Was ist beim Entwerfen zu beachten?

Es ist wichtig! Eine solche Oberfläche an der Datscha ist eine Kapitalstruktur, daher sollte die Wahl ihres Standorts mit großer Verantwortung angegangen werden. Wenn es falsch ist, es zu entwerfen und die Hauptkommunikationsanweisungen auf der Site nicht zu berücksichtigen, ist es unpraktisch, es zu verwenden. ändern A seine Lage und Konfiguration, in Bezug auf ihr Kapital und fast unmöglich.

Es ist wichtig, je nach Ziel die richtige Breite zu wählen. Für Hauptstraßen, die die wichtigste Kommunikationslast tragen - vom Haus zu den Hauptobjekten auf dem Gelände - beträgt die Breite mindestens zwei Meter. Dies geschieht so, dass sich zwei Personen frei darauf verteilen können.

Der Pfad von untergeordneter Bedeutung ist gehend oder dekorativ, er kann schmal sein und sogar eine unterbrochene Leinwand haben, die sehr dekorativ aussieht und das Grundstück nicht visuell belastet.

Bevor Sie eine solche Berichterstattung im Land durchführen, müssen Sie eine Skizze auf Papier erstellen. Die Skizze sollte den Standort des Hauses und die Hauptobjekte angeben.

Die wichtigsten befinden sich auf Kommunikationswegen, die vom Haus zu den wichtigsten Objekten führen - zum Tor, zum Pavillon, zum Pool und zu anderen.

Sie können direkt sein - sie bieten den kürzesten Weg von einem Funktionsbereich im Bereich zu einem anderen. Haben Sie auch eine direkte Konfiguration der Beschichtung rund um das Haus.

Wie auf dem Foto oben zu sehen, besteht die Spur aus einem Block mit einer rauen Oberfläche. Dies dient der Bewegungssicherheit im Winter. Für das Entwässerungssystem ist ein Entwässerungssystem angeordnet.

Arten von Betonschienen

  1. Monolithisch,

Diese Spuren sind Schalungsmethode angeordnet.

  1. Aus dekorativen Fliesen unterschiedlicher Formen und Strukturen,

Die Fliese kann eine andere Form und Verlegemethode haben.

  1. Geformt.

Solche Beschichtungen werden unter Verwendung von Formen angeordnet, in denen die Lösung gegossen wird.

Was ist bei der Installation von Tracks zu beachten?

Unabhängig von der Art der Installation müssen einige Regeln beachtet werden, deren Beachtung es Ihnen ermöglicht, eine hochwertige Beschichtung zu erstellen.

Die wichtigsten Regeln für das Styling:

  1. Für die Installation der harten Grundstruktur ist es zwingend notwendig podsypku von Schotter oder Sand auszuführen,

Es ist wichtig! Die Füllung schützt die Struktur vor Schäden durch saisonales Quellen von mit Feuchtigkeit gesättigtem gefrorenem Boden. Die Dicke der Entwässerung Betten hängt von der Nutzung.

  1. Für eine natürliche Entwässerung muss es eine einseitige Neigung oder eine zentrale Ausbuchtung haben.
  2. Wenn die Feder beim Schmelzen Schneemasse, oder im Sommer nach dem regen in der Gegend gibt es Orte, wo die Pfützen gebildet sind, zeigt es in der Nähe proleganiya Grundwasser. Die Installation an dieser Stelle sollte aufgrund der hohen Schuttschicht über dem Boden erfolgen. Oder es sollte entlang des Abwassersystems angeordnet sein, wodurch die Flüssigkeit im Regenwassereinzugsgebiet abgeführt wird.

Monolithischer Gehweg

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie Sie die betreffende Oberfläche im Land selbst herstellen können. Der Mörtel enthält einen Sand-Kies-Untergrund und eine mit Bewehrung verstärkte Zementsandschicht mit Schutt.

Werkzeuge und Materialien

Für die Arbeit werden folgende Materialien benötigt:

  1. Bauzement markiert mit M400 und mehr

  1. Bausand,

  1. Gitter und Draht,

  1. Wasserabweisende Zusätze,

  1. Schalungsplatten,

  1. Klammern, Streit, Riegel.

Von den Tools, die Sie benötigen:

  1. Schaufeln - Bajonett und Sovkovaya,

  1. Kleine Spatel,

  1. Sandstampfer,

  1. Der Hammer für das Gerät eines Fachwerks.

Hauptbühnen

Die Vorrichtung einer monolithischen Konstruktion umfasst mehrere Stufen:

  1. Zuerst müssen Sie das Design und den Ort bestimmen, indem Sie den Skizzen folgen,

  1. Dann im Gebiet des Landes organisiert das Layout in einem Ort, wo es Spur sein wird. Bei gegebener Größe und Konfiguration muss die Position mit Hilfe von Stiften und Schnüren festgelegt werden.

Wenn der Deckel abgerundet ist, werden zusätzliche Stifte eingeschlagen.

  1. Bodenvorbereitung durchführen

In diesem Stadium wird das Bettzeug mit einer Höhe und Position relativ zum Bodenniveau. Gleichzeitig wird die oberste Bodenschicht mit den Pflanzen und ihren Wurzeln entfernt, damit die Betonkonstruktion in Zukunft nicht zusammenbricht.

Der Boden wird bis zu einer Tiefe entfernt, die vier Schichten aufnehmen kann - 10 cm Sand und Schotter, eine weitere Schicht Sand von 5 cm und eine Lösung von 7 cm.

  1. Montierte Schalung, Befestigung der Bretter an den Zapfen,

Es ist wichtig! Damit die Temperaturausdehnung des Betons ausgeglichen werden kann, müssen Nähte vorhanden sein, die eine reibungslose Regelung der Wärmeaustauschprozesse im Beton gewährleisten. Für diese Schalung führen fragmentarische.

Die Außenseite der Schalung anliegen gegen die innere Seitenfläche des Grabens ist, oder umgekehrt, können die Platten auf Zapfen mittels Schrauben befestigt werden. Zur Herstellung von Dehnungsfugen werden alle 50–60 cm Querbretter verlegt, die nicht höher als die Längsschalungsbretter sein dürfen.

  1. Die Sandkissenvorrichtung ist für eine rechtzeitige natürliche Entwässerung erforderlich. Infolgedessen wird die Lösung nicht von innen zerstört, wenn sich Feuchtigkeit ausdehnt.

Es ist wichtig! Um Sand nach einer Weile, die aufgrund ihrer Eigenschaften, ging nicht mit der Feuchtigkeit im Boden entlang, unter dem Sandbett Spur Vlies (agrovoloknom) - es ist wasserdicht und ist auf die Prozesse des Verfalls nicht zugänglich.

Beim Einfüllen von Sand ist eine Pressung erforderlich - zur Bildung einer gleichmäßig dichten Schicht ohne Hohlräume.

Es ist wichtig! Die Verwendung von nassem Sand erleichtert die Herstellung hochwertiger Sandkissen.

Für hochwertige Basisgerät zuerst fest Makadam, Kies oder Sand, Geotextil, und dann noch eine kleine Ausgleichsschicht aus Sand - ca. 5 cm.

Es ist wichtig! Um das Absinken des Monolithen und die Bildung von Hohlräumen in der Struktur zu vermeiden, ist es nicht erforderlich, die Lösung am Tag der Vorrichtung aus den Drainageschichten zu gießen.

Zunächst wird Polyethylen auf das Sandkissen gelegt, um eine hochwertige Aushärtung des Betons zu gewährleisten, wodurch die Zementmilch nicht auf den Boden gelangen kann.

  1. Die Lösung wird im Verhältnis eins zu drei geknetet, wobei für 1 Portion Zement 3 Portionen Sand vorhanden sind.

Mit Spaten Lösung wurde entlang des Grabens partitioniert und verlegt.

Anschließend die Mischung mit einer Kelle oder einer Wasserwaage ausgleichen.

Mit Hilfe der Kelle oder einem breiten Spachtel kann die Oberfläche vollkommen glatt gemacht werden.

Es ist wichtig! Bevor der Beton seine Stärke erreicht, muss es unter dem Deckel gehalten werden. Trockener Beton sollte regelmäßig angefeuchtet werden.

Vor- und Nachteile

Konkrete Wege zu bauen hat positive und negative Seiten.

Betrachten Sie zuerst die Vorteile:

  1. Einfache Anordnung der Pfade im Vergleich zu gepflasterten Materialien ähnlicher Qualität.
  2. Die Zusammensetzung der Betonlösung umfasst Materialien, die zu einem niedrigen Preis erworben werden können.
  3. Die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Schienen ermöglicht es Ihnen, ihren beabsichtigten Zweck für 20-30 Jahre aufrechtzuerhalten.
  4. Als besonderes Gebäude Additiven Pfade sind robust, was die Lebensdauer erhöht.
  5. Feuchtigkeitsschutzeigenschaften, die insbesondere bei enger Grundwasserablagerung angebracht sind.
  6. Beim Betonieren können Sie originelle Ideen für die Gestaltung von Gartenwegen verwirklichen.

Betonpfade haben kleine Mängel:

  1. Die hohe Komplexität der Vorarbeiten, insbesondere im Schalungsbau.
  2. Große Abhängigkeit von den Wetterbedingungen beim Gießen von Tracks. Der Niederschlag sogar mehrere Tage nach dem Abschluss der Arbeiten kann die Lebensdauer der Fußwege beeinflussen.
  3. Wenn sich der Boden bewegt, erscheinen Risse auf der Oberfläche.
  4. Die Qualität des manuellen Mischens von Beton kann unzureichend sein. Für diese Arbeit ist es ratsam, Zementmischern oder andere Geräte zu verwenden.
  5. Beseitigt die Möglichkeit der Übertragung des fertigen Titels.

Grundregeln der Konstruktion

Um sicher zu sein, Gartenwege während der Bauphase benötigt eine klare Reihenfolge einzuhalten und durchzuführen, richtig den Job. Das Erstellen der Tracks erfordert die folgenden Schritte:

  • Design Arbeit
  • Markierung des Territoriums
  • Bodenaushub
  • Schalungsinstallation,
  • Gerät der darunter liegenden Schicht
  • Verstärkung machen
  • Mörtel gießen.

DIY Gebäude

Um die Arbeit erforderlich Sand, Zement, Kies und Metallgewebe zur Verstärkung durchzuführen. Aus den Tools, die Sie vorbereiten müssen:

  • verschiedene Schaufeln,
  • Tischler-Werkzeugset,
  • Messgeräte
  • Bohren Sie mit einer speziellen Düse oder einem Betonmischer.
  • Kelle, Kelle.


Standortmarkierung und Bodenvorbereitung

Mit der Schritt-für-Schritt-Methode betrachten wir alle Arbeitsschritte:

  1. Zunächst einmal ist es notwendig, um das Projekt abzuschließen, die Spuren gezogen werden und dessen Zweck angegeben. Für den zentralen Durchgang eine Breite von 1,5-2 m, die restlichen Pfade empfangen haben eine Größe von 0,8-1 m. Betonbedarf verläuft zwischen Betten von begrenzten Breite von 40-50 cm.
  2. Mit Hilfe eines Seils und von Stiften müssen Sie zukünftige Spuren markieren. Die Breite der geplanten Linien erhöht sich um 10-15 cm - zum Einbau der Schalung. Alle Störungen im Layout anzutreffen, müssen Sie herum gehen, während die Querabmessung des Weges zu halten.
  3. Wir graben den Boden in den Markierungen mit einer 15 cm tiefen Schaufel aus. Wenn der Boden sandig ist, können Sie nicht tiefer als 12 cm graben.

Für die Herstellung von Schalungen benötigen Sie Platten von geringer Dicke (2-5 cm). Die Breite dieser Holzlatten sollte nicht geringer als die Höhe der zukünftigen Pfade (15-20 cm). Wir rüsten gerade Abschnitte mit Hilfe solcher Stangen aus, und für Drehungen wird Sperrholz oder ein ähnliches flexibles Material verwendet.

Halten Sie sich an den folgenden Aktionsalgorithmus:

  1. Schalungsbretter müssen mit Hilfe zusätzlicher Lamellen, die außen am Bauwerk angebracht sind, abgerissen werden.
  2. Als nächstes wird Holz auf die Konturen des Gleises montiert. Высота верхней плоскости реек должна быть на 3–5 см выше грунта и соответствовать проекту.
  3. Плавные формы закруглений необходимо сделать по месту, используя подсыпку из песка.
  4. После установки продольных досок их закрепляют самодельными распорками выше уровня тропинок на 2–3 см.

Der Boden des resultierenden Grabens ist mit Agrofaser oder Dachpappe bedeckt. Anschließend schlafen sie mit feinem Kies und 3–5 cm dickem Sand ein, die darunter liegende Schicht sollte angefeuchtet und verdichtet werden. Um zu verhindern, dass die Fahrbahn bei saisonalen Temperaturschwankungen reißt, müssen alle 2-3 m Quertrennstäbe mit einer Dicke von 15 mm angebracht werden. Nach dem Betonieren werden diese Lamellen entfernt.

Alternative

Wenn Sie ein tropisches Relief im Garten haben möchten, wird es aus einzelnen Betonplatten verschiedener Formen hergestellt. Dazu können Sie die alten Holzkisten reparieren und als Formen für zukünftige rechteckige Platten verwenden. Oder konstruieren Sie eine Originalschablone für die Herstellung eines separaten Streckenabschnitts. Eine solche Schablone kann in einem Fachgeschäft gekauft werden.

Betonpfade geben einen eleganten Blick auf die Landschaft. Ihre Herstellung ist kostengünstig und die Dekoration wird den Stil eines Wohngebäudes und der umgebenden Gebäude betonen.

Vorteile konkreter Wege

Was sind die Vorteile von Betonschienen gegenüber dem Rest? Beton ist bekanntlich der häufigste Baustoff. Der Hauptvorteil liegt in der Haltbarkeit und Festigkeit.

Neben anderen Vorteilen können identifiziert werden:

  • einfache installation
  • niedrige Materialkosten
  • Es ist gut beständig gegen widrige Wetterbedingungen.

Aufgrund dieser positiven Eigenschaften des Betons wird er für den Bau des Fundaments vieler Bauprojekte verwendet. Bei der Anwendung für den Garten kann dieses Material starken mechanischen Belastungen standhalten. Gleichzeitig kann die Lebensdauer mehrere zehn Jahre betragen.

Außerdem können sie am einfachsten und ohne Schnickschnack hergestellt werden, ohne dass dadurch ihre Funktionalität verloren geht. Und Sie können kreativ zur Sache kommen. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Pigmenten und Zusammensetzungen, die in der Lage sind, die matte graue Farbe von Beton durch jede andere Farbe zu ersetzen. In diesem Fall kann die gesamte Datscha mit Farben spielen, was dem gesamten Bereich eine strahlende Persönlichkeit verleiht.

Sie können verschiedene Muster erwerben, um den Tracks Originalität zu verleihen.

Herstellungstechnologie

Die Herstellungstechnologie kann mehrere Phasen umfassen, von denen jede wichtig ist, und es ist unerwünscht, sie zu vernachlässigen. Es gibt fertige Schablonen von Spuren verschiedener Formen. Die Verwendung mehrerer Vorlagen spart erheblich Zeit beim Füllen von Tracks. Wenn Sie ein kleines Familienbudget haben, können Sie mit einer Vorlage zufrieden sein, aber die Arbeit kann sich auf unbestimmte Zeit verzögern.

Vorbereitungsphase

Genau wie bei der Konstruktion eines Objekts müssen auch Schulungen durchgeführt werden, die die Entwicklung eines zukünftigen Projekts einschließen. Es ist notwendig, alle Merkmale der Landschaft und den Gesamtstil der Datscha zu berücksichtigen. Auf dieser Grundlage können Sie eine bequeme Route für die Fortbewegung in Ihrer Villa erstellen. Gleichzeitig können die ausgetretenen Pfade zu den meistbesuchten Sommerhäusern als gute Vorlage dienen.

Danach müssen Sie die Werkzeuge vorbereiten.

Zum Ausfüllen der Betonbahnen benötigen Sie:

  • Knetkapazität für Mörtel (wenn es einen Betonmischer noch besser gibt),
  • Schaufel
  • Heringe
  • schnur
  • Maßband
  • ebene,
  • Hammer (nur Gummi),
  • Holzbretter
  • vorgefertigte Kunststoffschablonen (optional).

Sie müssen sich auch um die Vorräte an Sand, Zement, Wasser und Kies kümmern. Zement ist wünschenswert, um die Marke M400 zu verwenden, und der Sand sollte ohne Beimischung von Ton sein. Es ist immer noch wünschenswert zu reinigen und zu trocknen. Wenn Sie möchten, kaufen Sie vorab Farbstoffe für Beton.

Nach der Vorbereitung können Sie direkt mit der Arbeit fortfahren. Zuerst müssen Sie die Grenzen zukünftiger Tracks markieren. Es ist unkompliziert mit geraden Pfaden - ordnen Sie ein paar Stifte an und spannen Sie eine Kordel dazwischen. Aber mit kurvenreichen Pfaden müssen Sie ein wenig plump sein. Es ist wünschenswert, die Stifte nach einem vorher festgelegten Muster mit einem geringeren Abstand anzuordnen, aber sie benötigen viel mehr.

Betonieren von Plattenabschnitten

Nachdem die Holzform der Schienen fertig ist, können Sie mit der Herstellung der Lösung fortfahren, die die folgende Zusammensetzung haben kann. Mischen Sie einen Teil des Zements mit 1,5 Teilen Sand und 2 Teilen Kies. Wasser wird benötigt, bevor sich die Sauerrahm-Konsistenz bildet oder etwas dicker. Es ist einfacher, mit einer flüssigen Lösung zu arbeiten, aber bei einer dicken Zusammensetzung ist der Beton fester, obwohl er mehr Festigkeit benötigt. Daher entscheidet hier jeder für sich, welche Komposition er bevorzugt.

Die Lösung muss in dieser Menge geknetet werden, damit sie innerhalb von maximal drei Stunden vollständig verzehrt werden kann. Die Anzahl der zu betonierenden Stapel hängt von der Länge der Gleise und deren Anzahl ab.

Wenn Sie helle Spuren machen möchten, ist es besser, Farbstoffe zu verwenden und diese bei der Herstellung der Zementzusammensetzung zuzugeben. Sie können bereits vorbereiteten Beton mit Farbe streichen, aber in diesem Fall wird es nicht lange dauern. Färben Sie, obwohl es eine beträchtliche Menge nimmt, aber der resultierende Effekt ist es wert. Sie können verschiedene Farben für Profiltafeln wählen, aber für die Farbgebung ist es am besten, sich um Gelb-, Blau-, Rot- oder sogar Ockerfarben zu kümmern.

Die Schönheit der Pfade kann nicht nur mit Hilfe von vorgefertigten Standardvorlagen gebracht werden. Sie können andere spezielle Muster (Schablonenmatrix) verwenden, um eine erstaunliche Struktur zu erhalten, mit der die Oberfläche verschiedener natürlicher Materialien simuliert werden kann.

Warten Sie nur ein paar Stunden, um den Beton ein wenig zu fassen, und tragen Sie dann einen Fixierer auf.

Letzte Etappe

Nach dem Gießen der Schienen müssen diese mit Polyethylen bedeckt werden, damit sie allmählich gefrieren. Bei heißem Wetter muss Beton mit Wasser benetzt werden. Über die Bereitschaft fordert Farbe Beton. Wenn es dunkel ist, ist es noch früh. Normalerweise dauert es 5 bis 6 Tage, bis der Beton vollständig getrocknet ist. Danach können Sie die Schalung entfernen. Kreuzstücke können auch entfernt werden, und die sich gleichzeitig bildenden Nähte werden mit Sand oder Erde bedeckt.

Sie könnten an folgenden Artikeln interessiert sein:

Liste der benötigten Werkzeuge und Materialien

Um einen konkreten Weg zu konstruieren, müssen folgende Werkzeuge und Materialien vorbereitet werden:

  • Bretter oder Sperrholz (für Schalungen),
  • Verstärkung (A3, Dicke 12 mm ist die beste Option),
  • Kelle
  • spitze schaufel,
  • der Eimer
  • Geotextilien
  • Lösungsfähigkeit,
  • Heringe und Kordel (zum Markieren),
  • Beton,
  • Trümmer
  • Sand (vorzugsweise Fluss).

Schalungen, Bordsteine ​​und Wärmefugen

Die Schalung ist die Basis für den zukünftigen Weg, da sein Erscheinungsbild das Erscheinungsbild des Bauwerks bestimmt. Es ist eine temporäre Holzstruktur, die dabei hilft, die notwendige Form zu geben. Für die Schalung werden Bretter mit einer Dicke von 1,5-2 cm und einer Höhe von 3-4 cm über der Höhe des Grabens benötigt. Sie sind an den Heringen befestigt.

Damit die Beschichtung nicht reißt, sollte sie durch Dehnungsfugen getrennt werden: Querteiler, z. B. Bretter, Metall oder Abstellgleis, sollten alle 1,5 m angebracht werden. Je mehr solche Abschnitte vorhanden sind, desto stärker ist die Strecke.

Track füllen

Um die Lösung herzustellen, müssen Sie Zement und Sand im Verhältnis 1: 3 mischen. Die Wassermenge sollte so bemessen sein, dass eine dicke plastische Konsistenz erhalten wird - etwa 2 bis 2,5 Liter pro 1 kg Zement.

Wenn die Lösung dick ist, wird es Schwierigkeiten mit ihrer Verteilung geben. Und wenn die Mischung flüssig ist, bricht sie beim Trocknen. Verwenden Sie am besten einen tragbaren Betonmischer.

Es mischt die Zutaten gut und verbessert so die Betonqualität. Wenn ein solches Gerät nicht verfügbar ist, können Sie einen leistungsstarken Stempel mit einem Düsen- "Mischer" verwenden. Es wird empfohlen, der Mischung Glasfaser- und wasserabweisende Zusätze zuzusetzen.

Verweigern Sie nicht, Schutt hinzuzufügen - dieser Entwurf ist viel stärker. Die vorbereitete Lösung wird in die Schalung gegossen.

Optionen zum Dekorieren von Betonschienen

Konkrete Spuren können grau hinterlassen werden. Um dem gesamten Gebiet Schönheit und Genauigkeit zu verleihen, können die Wege mit Hilfe von Dekorationen spektakulär und außergewöhnlich gestaltet werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, graue Pfade einzufärben. Die erste besteht darin, der Betonmischung Farbe zu verleihen. Diese Methode ist teurer, aber auf diese Weise kann ein besseres Ergebnis erzielt werden. Es ist notwendig, ein spezielles Pigment zu verwenden, das in Wasser löslich ist, um Betonfarbe zu ergeben. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, muss nur Weißzement zugrunde gelegt werden.

Beim Mischen von grauem Zement mit einem Farbstoff kann sich ein sehr matter und verzerrter Farbton ergeben. Der zweite Weg, um die gewünschte Farbe des Pfades zu erhalten - das Streichen der Oberfläche.

Verwenden Sie dazu spezielle Verbindungen, die wenige Millimeter in den Beton eindringen. Um eine gesättigte Farbe zu erhalten, muss die Oberfläche mehrmals gestrichen werden.

Die Verwendung von Formularen und Schablonen

Sehr oft dekorieren Sie Betonprodukte mit Schablonen und Formen. Mit dieser Methode können Sie die Illusion von Kopfsteinpflaster oder Steinpflaster erzeugen. Schablonen sind Designs mit Trennwänden, die Ecken oder Rundungen bilden. Um eine solche Spur zu erstellen, müssen Sie ein Markup erstellen und den Boden planieren. Grund nicht zu tunda die schablone aus einzelnen kleinteilen besteht und die belastung nicht spürt. Terrassendielen sind ebenfalls nicht erforderlich. - Die Schablonen selbst sind der Begrenzer des Betons.

Die Lösung wird auf die gleiche Weise hergestellt. Dann legen Sie die Form auf den Boden und gießen Sie die Zusammensetzung, rammen und glatt. Nach ungefähr 60 Minuten, wenn der Beton leicht ausgehärtet ist, kann er entfernt werden. Schablonen werden in Fachgeschäften verkauft.

Oder sie können unabhängig von Holzlatten oder Fässern hergestellt werden, um die gewünschte Form zu erhalten.

Stempeln ist eine weitere Möglichkeit, Betonpfade zu dekorieren. Mit Hilfe von Stempeln können Sie fast jede Oberfläche erstellen, die Kopfsteinpflaster, Pflastersteine, Bretter, Ziegel und andere Baumaterialien imitiert. Briefmarken kommen in Form von Tierfiguren, Dinosaurierabdrücken und Blattformen. Der einfachste Weg, Briefmarken in Geschäften zu kaufen. Bei der Auswahl ist auf den Grad der Steifigkeit zu achten: Je größer dieser ist, desto einfacher ist es, eine Zeichnung auf Beton zu drucken. Auch Briefmarken können selbständig hergestellt werden.

Um eine bedruckte Fläche herzustellen, muss der übliche Betonweg ausgefüllt werden. Wenn die Mischung zu erstarren beginnt und zähflüssig wie Ton wird, können Sie sich auf Kreativität einlassen. Zunächst wird 2-mal im Abstand von 10 Minuten ein Härter aufgetragen.

Es kann von beliebiger Farbe sein. Härter streicht die Oberfläche, verleiht Härte und trägt zum schnellen Abbinden von Beton bei. Anschließend wird eine Trennkomponente aufgebracht, die das Anhaften von Beton an den Stempeln während des Druckvorgangs verhindert.

Diese Substanz kann flüssig oder locker sein. Am häufigsten wurde die zweite Option verwendet. Wenden Sie es an, indem Sie einen breiten Pinsel abschütteln. Die nächste Stufe ist das Stempeln. Zu diesem Zeitpunkt muss der Beton plastisch sein. Wenn es nicht an den Händen haftet, sondern bis zu einer Tiefe von 5 cm gedrückt wird, können Sie das Formular auslegen. Sie werden mit den Füßen gerammt. Briefmarken müssen dem menschlichen Gewicht standhalten und dürfen nicht in die Zusammensetzung fallen.

Andere Methoden

Das Streckendesign kann sehr vielfältig sein und mit dem Stil des Gartens harmonieren:

  1. Zeichnungsmusterähnlich wie Steinplatten. 24 Stunden nach dem Füllen der Spur werden gebrochene geschlossene Formen unter Verwendung eines Schraubenziehers ähnlich den Konturen der Platte hergestellt. Die Breite und Tiefe der Schlitze sollte 5 mm nicht unterschreiten. In ihnen wird sich Boden ansammeln und eine völlige Illusion von Mauerwerk erzeugen.
  2. Mosaik. Auf den ergriffenen Beton werden Stücke alter Keramikfliesen oder -teller, Strasssteine, Glasscherben, ein Spiegel und Perlen gelegt. Alle Materialien sollten ungefähr gleich groß sein. Sie müssen in der gewünschten Form auf die Oberfläche gelegt und vorsichtig in den Beton gedrückt werden.
  3. Druckt. Auf die Lösung, die noch nicht erfasst wurde, werden Drucke erstellt. Sie können Klettenblätter, große Muscheln verwenden. Sie können auch einen Abdruck von Händen oder Füßen hinterlassen, nachdem Sie diese mit Vaseline bestrichen haben.

Pflege der Gleise

Damit der Weg aus Beton lange gedient hat und ansehnlich aussieht, sollte er immer sauber gehalten werden. Der Fußweg muss von einem Wasserschlauch gekehrt, gesaugt und gereinigt werden.

Unkrautgras kann von Hand oder durch Herbizidbehandlung entfernt werden. Auf den Betonbahnen können sich Risse bilden. Kleine und vereinzelte Mängel können sich nicht berühren. Wachsende Risse müssen jedoch mit einer Lösung abgewischt werden, um ein vollständiges Reißen und Zerstören zu vermeiden.

Die Vorteile von Betonbahnen

Berücksichtigen Sie die Vorteile von Betonschienen:

  • dauerhafte Zusammensetzung
  • langfristige Verwendung
  • Es ist einfach, selbst eine Betonkonstruktion zu erstellen
  • Niedrige Materialkosten
  • Feuchtigkeits- und Frostbeständigkeit
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung
  • die Fähigkeit, einen Pfad von beliebiger Form zu machen
  • eine Kombination von fast allen dekorativen Materialien
  • die Fähigkeit, ihre eigene Einrichtung zu machen.

Die Nachteile von Betonbahnen

Betonbauwerke haben auch Nachteile:

  • Oberflächenrisse können durch Bodenbewegungen entstehen,
  • Schienen aus Beton sind Kapitalstrukturen, die sich nicht bewegen und nur schwer abbauen lassen.
  • es ist notwendig, Beton nur bei gutem Wetter zu gießen, und nach Abschluss des Betonierens sollte es noch einige Tage lang keinen Niederschlag geben.
  • Das Kneten der Lösung mit einer Schaufel ist schwierig, daher benötigen Sie einen Betonmischer.
  • Schalung ist ein sehr zeitaufwendiger Prozess.

Betonspuren am Ferienhaus - es ist nicht nur schön, sondern auch sehr praktisch. Wenn Sie sich also dazu entschließen, eine solche Struktur in Ihrem Garten zu erstellen, gehen Sie zur Sache. Schnell und mit minimalen finanziellen Kosten können Sie Ihrer Site ein schönes Image und ein elegantes Erscheinungsbild verleihen.

Vor- und Nachteile von Betonbahnen

Betonschienen haben viele unbestreitbare Vorteile:

  • Die Lebensdauer der Betonpfade beträgt ca. 25 Jahre, das Material ist langlebig und langlebig. Durch die Verstärkung sind sie noch widerstandsfähiger gegen Stress.
  • Betonbänder sind kostengünstig, bei der Zusammensetzung von Beton gibt es einfache Bauteile, die Sie auf den Baumärkten problemlos kaufen können.
  • Das Befüllen von Gassen mit Zementmörtel ist einfach und schnell, viel einfacher als das Bauen von Bändern aus Fliesen oder ähnlichen Materialien.
  • Befinden sich auf dem Gartengrundstück unterirdische Gewässer oder problematische Böden, sind vor Feuchtigkeit geschützte und in großer Tiefe eingegossene Betonbänder die einzige Lösung.
  • Die Frostbeständigkeit kann durch Zugabe spezieller chemischer Zusätze beim Mischen einer Mischung aus Zement und anderen Bestandteilen weiter verbessert werden.
  • Bei der Erstellung von Gartenwegen mit eigenen Händen ist es möglich, das Gelände zu gestalten und zu dekorieren und dabei Fußwege mit verschiedenen ungewöhnlichen Formen und Farben zu verewigen.

Solche Passagen im Land- oder Gartenbereich sind jedoch nicht ohne Mängel:

  • Aufgrund der Bewegung des Bodens können Risse auf der Oberfläche auftreten.
  • Massive Gartenwege aus Beton werden zu Hauptelementen des Gesamtplans des Geländes. Sie können nirgendwo hinbewegt werden, und der Abbau dieser Strukturen ist sehr zeitaufwendig.
  • Das Befüllen sollte nur bei gutem Wetter erfolgen und die Vorhersage sollte nicht einige Tage nach dem Fertigstellungstermin erfolgen.
  • Das Selbstmischen von Beton mit einer Schaufel führt nicht zu der gewünschten Qualität, daher benötigen Sie einen Betonmischer zum Füllen.
  • Die Vorbereitungsphase umfasst den mühsamen Prozess der Schalungserstellung.

Betonieren der Strecke nach allen Regeln ↑

Der Bau von betonierten Gartenwegen mit eigenen Händen sollte nicht weniger ernst sein als der Grundstein für ein Haus. Befolgen Sie den Plan genau nach der Reihenfolge der Maßnahmen.

Schema und Gestaltungselemente

Markieren von Passagen auf der Website ↑

Die Standortplanung und Kennzeichnung der Ausweise erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

    1. Erfinden und zeichnen Sie einen Lageplan mit Gebäuden auf Papier und markieren Sie die Orte zukünftiger Wege. So finden Sie die besten Möglichkeiten für die Lokalisierung von Passagen. Nach dem Gießen der Bewegung wird das Betonband nicht funktionieren.
    2. Bereiten Sie ein Seil und Heringe vor.
    3. Um mögliche Hindernisse auf dem Weg, z. B. in Form von Bäumen, Steinen oder anderen Hindernissen, an den Drehorten zu finden, befestigen Sie Heringe und verbinden Sie diese mit einem Seil.
    4. Prüfen Sie nach der Überprüfung, ob der ausgewählte Pfad mit Wasser gefüllt werden kann. Planen Sie den Standort neu, wenn sich Objekte insgesamt nur schwer zerlegen lassen.
    5. Entfernen Sie nach der letzten Markierung den Boden. Die Breite der Grube beträgt mehr als ein Betonband, 30 cm, für den späteren Einbau der Schalung.
    6. Grabe die Grube aus. Tiefe wählen, Schwerpunkt auf die Struktur des Bodens:
      • Befindet sich viel Sand im Boden, kann der Beton direkt auf den Boden geschüttet werden und es ist eine ausreichende Tiefe von 10 cm vorhanden.
      • Wenn der Boden nass und die Winter frostig sind, bereiten Sie ein Kissen aus 10–12 cm dickem Schotter vor, um die gefrorene Lösung vor den Auswirkungen des Aufwirbelns von gefrorenem Boden und dem Auftreten von Rissen zu schützen. Die Vertiefung auf die Höhe des Kissens vertiefen und zur Höhe des Klebebands hinzufügen. Versiegeln Sie den Boden, bevor Sie Trümmer entsorgen.
      • Überlegen Sie auch, ob Autos den Gang passieren. Machen Sie an dieser Stelle etwas mehr als 15 cm. Wenn Sie diesen Bereich gießen, fügen Sie der Betonmischung mehr Zement für die Festigkeit hinzu.
    7. Planen Sie den Beton des Laufstegs so, dass er sich 1,5 bis 2 cm über dem übrigen Boden erhebt. Dies erspart Verunreinigungen und Beschädigungen des Bodens und vereinfacht die Fortbewegung auf dem Gelände.
    8. Если бетонная лента будет пересекать поливные трубы и через нее будет проходить водосток, то заранее подготовьте монтажные гильзы.

Как сделать опалубку для садовой дорожки ↑

Бетонные аллеи на садовом участке могут быть как обычной прямоугольной формы, так и закругленной. Dies erreichen Sie, wenn Sie eine Schalung aus Biegematerialien herstellen, die dem Druck einer Betonmischung wie Sperrholz oder Kunststoff standhält. Wenn Sie die Bretter gekrümmt konstruieren, ist die Länge der verwendeten Bretter umso kürzer, je steiler die Biegung ist.

Machen Sie keine Schalungen über die gesamte Länge des Bandes, Sie müssen es dennoch mit Teilen füllen. Bewegen Sie die Schalung nach dem Aushärten des Betons weiter entlang des Gießprozesses. So sparen Sie auf den Brettern.

Es gibt spezielle Formulare zum Befüllen von Spuren im Land. Sie können in den Laden gehen und Vorlagen kaufen oder selbst Schablonen aus Holz oder Blech herstellen, die in der gewünschten Form zusammengefügt sind.

Die Anfangsphase des Baus einer geschwungenen Schalung

      1. Nehmen Sie die Bretter 2,5x10 cm oder 5x10 cm.
      2. Bretter nähen. Legen Sie sie dazu einzeln auf eine harte Unterlage und befestigen Sie sie von außen senkrecht mit stabilen Dielen.
      3. Versuchen Sie, die Oberfläche der Bretter von der Innenseite des Schalungskastens glatt zu halten. Drehen Sie die resultierende Struktur um und biegen Sie die hervorstehende Hardware, falls vorhanden.
      4. Legen Sie die Bretter in die Grube auf eine vorverpackte Erde oder ein Schuttkissen. Die Höhe der Schalung sollte der Höhe des zukünftigen Pfades entsprechen. Überprüfen Sie die horizontale Position der installierten Platten anhand der Gebäudehöhe.
      5. Der Abstand zwischen den Brettern sollte der geplanten Breite des Gartenweges aus Beton entsprechen. Wählen Sie es nach Ihrem Ermessen. In der Regel werden auf dem Land Bürgersteige mit einer Breite von 60 bis 90 cm gegossen.

Der Bau der Strecke mit der Schablone

Wärmedämmnähte und Dämmkissen ↑

Stellen Sie sicher, dass Sie ein "Kissen" unter den Beton legen. Legen Sie ein wasserdichtes Material - Dachmaterial, Agrofaser oder Geotextil am Boden der Grube. Gießen Sie Kies mit einem Durchmesser von 19 bis 25 mm in einer gleichmäßigen Schicht in die Grube. Waschen Sie den groben Sand von oben, gießen Sie Wasser ein und drücken Sie ihn fest an.

Aufgrund der Temperaturänderung kann der Beton Risse bekommen. Um dies zu verhindern, treffen Sie Vorbereitungen für thermische Verbindungen. Dazu stellen Sie die Lamellen nach 1,5–3 Metern auf der gesamten Schienenlänge senkrecht zur eingebauten Schalung bis zum Boden auf. Verwenden Sie Streifen mit einer Dicke von 15 bis 20 mm.

Wenn Sie die Streifen nach dem Gießen und Aushärten des Betons entfernen möchten, tragen Sie Schmiermittel auf. Wenn Sie die Separatoren in der Lösung belassen möchten, stellen Sie sie auf die gleiche Höhe wie die Längsschalung ein.

Thermische Nähte verhindern Risse

Verstärkung für Stärke und Haltbarkeit ↑

Beton, der im Abstand von 24 Stunden gegossen wird, bricht viel schneller. Verstärken Sie den Gartenweg, um Risse zu vermeiden, und befestigen Sie die Konstruktion. Als Komponenten für die Verstärkungsschicht können Sie ein Netz, Metallrohre, dicke Drahtstücke und andere Hardware verwenden.

Die beste Verstärkungsschicht ist ein Schweißgitter mit 10 x 10 cm großen Zellen und einem Stabdurchmesser von 8 mm.

      1. Bereiten Sie zum Verstärken des Betons die erforderliche Menge an Maschen vor.
      2. Installieren Sie Ziegelsteine ​​im Graben, um die Drahtbeine zu stützen oder festzuklemmen.
      3. Legen Sie das Netz 3–5 cm von den Längskanten des Grabens entfernt auf den vorbereiteten Untergrund.
      4. Wenn möglich, befestigen Sie das Netz so an der Basis, dass es sich nicht bewegt, wenn der Graben mit der Lösung gefüllt ist.

Verstärkung für Stärke

Bewehrungswege im Garten machen eine kleinere Betonschicht.

Vorbereitung der konkreten Lösung für das Gleis ↑

Um den Betonweg zu füllen, bereiten Sie die Lösung von Hand oder mit einem Betonmischer vor.

Die Betonherstellung mit einem Betonmischer besteht aus den Schritten:

      1. Schalten Sie das Gerät ein. Gießen Sie Wasser in den Mischer und lassen Sie 10-15% zugeben. Dies vereinfacht das weitere Mischen.
      2. Gießen Sie den Zement ein und warten Sie eine Minute. Fügen Sie dann Sand hinzu. Die entstandene Sand-Zement-Mischung für Gartenwege 2-3 Minuten mischen, bis eine homogene Masse entsteht.
      3. Füller einfüllen und restliches Wasser einfüllen. Den Zementmörtel glatt rühren, jedoch nicht länger als 7 Minuten, da sonst der Zement anfängt zu haften.
      4. Gießen Sie die Mischung in das Auto oder direkt in die Schalung. Wenn die gesamte Mischung nicht sofort zum Gießplatz gebracht wird, lassen Sie den Betonmischer mit der verbleibenden Lösung eingeschaltet.

Wenn kein Betonmischer vorhanden ist, manuell kneten. Bereiten Sie ein altes Bad oder eine tiefe Wanne vor. Es ist zweckmäßig, die Lösung darin zu mischen.

      1. Bei der manuellen Zubereitungsmethode alle Hauptbestandteile der Lösung in die Mischschale geben und mit einem Dorn sehr gut mischen.
      2. Wasser einfüllen und kräftig mischen. Hängen Sie die Mischung von unten ein und drehen Sie sie mit einer Schaufel um, ohne die Ecken zu vergessen. Rühren, bis eine dicke und gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Die Betonmasse sollte langsam vom Spaten kriechen und nicht schichten.

Manuelle Betonherstellung

Den Gartenweg mit einer Lösung füllen ↑

Nachdem Sie die konkrete Lösung vorbereitet haben, füllen Sie den Pfad mit Ihren eigenen Händen. Legen Sie es in die vorbereiteten Schalungssegmente, die durch Stürze getrennt sind.

Gießen Sie die fertige Lösung in die vorbereitete Schalung

      1. Versiegeln Sie den Beton, indem Sie ihn senkrecht mit einer Kelle oder einem Bewehrungsstück einstechen. Mit einem Hammer leicht auf die Schalung klopfen, um die beim Ausgießen des Mörtels entstehenden Luftporen zu beseitigen.
      2. Richten Sie die Oberfläche mit einem Lineal oder einer Schiene an der Höhe der installierten Schalung aus. Bewegen Sie die Lösung zu sich und zur Seite.
      3. Um das Wasser abzulassen, machen Sie ein kleines Gefälle, 10 mm pro 1 Meter Breite sind ausreichend.
      4. Warten Sie, bis das Wasser austritt, und glätten Sie die Oberfläche schließlich mit einer Kelle oder einer Kelle.
      5. Decken Sie die gefüllte Fläche mit einem dicken Film ab, damit das Wasser aus dem Zementmörtel nicht schnell verdunstet und der Beton nicht reißt.
      6. Überprüfen Sie am nächsten Tag die Glätte des Farbbands und machen Sie Unebenheiten mit einem scharfen Werkzeug, z. B. einer Axt.
      7. Entfernen Sie bei thermischen Nähten nach dem Aushärten der Mischung nach 1-2 Tagen vorsichtig die Trennstreifen. Installieren Sie anstelle der entfernten Schiene eine Wärmedichtung.

Konkrete Streckenführung

      1. Wenn das zu gießende Band durchgehend auf einen anderen Betonsockel passt, legen Sie eine Wärmedichtung dazwischen und dichten Sie die Fuge ab, damit sich sowohl der Laufsteg als auch die andere Betonstruktur unter Temperatureinfluss getrennt verformen können und keinen gegenseitigen Druck ausüben.
      2. Machen Sie eine Spezialkelle, bis der Beton vollständig gefasst ist, um die Oberfläche bis zu einer Tiefe von ¼ seiner Dicke zu überqueren. Diese Naht wird benötigt, um ein Reißen des Bandes zu verhindern.

So dekorieren Sie Betonpfade ↑

Damit die Betonwege im Garten nicht wie graue Bürgersteige aussehen, können sie mit Steinimitationen geprägt oder hell und in verschiedenen Farben gestrichen werden. Die Kombination von Materialien, zum Beispiel eine Kombination mit Kieselsteinen oder Rasengras, wird effektiv entwässert.

Schritt für Schritt Anleitung zum Malen ↑

Das Einfärben hilft, eine einzigartige Landschaftskomposition auf dem Gelände zu schaffen, aber nur die Einhaltung der Technologie sichert das Ergebnis. Die praktischste Beschichtung wird durch Streichen von Beton für Gartenwege beim Mischen erzielt. Es genügt, spezielle Farbpigmente zuzusetzen, die sich nicht in Wasser lösen, nicht in der Sonne verblassen und nicht unter dem Einfluss von Chemikalien verblassen.

Geben Sie bei der Auswahl der Farbe für Betonpfade Polyacrylfarben für Außenarbeiten den Vorzug. Ihre Zusammensetzung lässt Beton atmen und Feuchtigkeit zerstört seine Struktur nicht. Diese Beschichtung verblasst nicht in der Sonne und hält mechanischen Beanspruchungen stand.

Latex-, Polyurethan- und Polyvinylchloridverbindungen schützen vor Beschädigungen. Ölfarbe ist nicht dafür geeignet, sie zieht in die Poren ein und führt zu Rissen.

Verwendung von Formen und Pigmenten

Wenn Sie die alten Strukturen auffrischen müssen, gehen Sie wie folgt vor, um Betonschienen mit Ihren eigenen Händen zu malen:

      1. Entfernen Sie vor dem Lackieren Staub und Schmutz von der Oberfläche. Wenn Sie einen kachelförmigen Pfad malen möchten, entfernen Sie das gesamte Gras aus den Nähten.
      2. Wenn die Oberfläche zuvor gestrichen wurde, wischen Sie mit einer Metallbürste alle Reste der alten Farbe ab und entfernen Sie Staub vom Untergrund.
      3. Wenn die Oberfläche abgebrochen ist oder andere Schäden aufweist, bedecken Sie sie mit Kitt oder Dichtmittel.
      4. Entfetten Sie die Oberfläche mit einer Orthophosphatlösung oder anderen Chemikalien, um Flecken zu entfernen.
      5. Mit einer zweischichtigen Grundierung für tiefes Eindringen behandeln. Warten Sie vor dem Auftragen der zweiten Schicht, bis die erste vollständig trocken ist.
      6. Zum vollständigen Trocknen eine dünne Schicht Farbe mit einer Pause von 12 Stunden auf einen vorbereiteten Untergrund auftragen.

Grundierung des Betonsockels vor dem Lackieren

Merkmale des Färbens mit verschiedenen Werkzeugen ↑

Um zu arbeiten, können Sie eines der Werkzeuge zum Malen der Spur auswählen:

Malen Sie mit einem Pinsel

Wenn Sie mit einem Pinsel malen, können Sie alle Unregelmäßigkeiten übermalen. Bei dieser Methode werden jedoch Streifen vom Stapel entfernt.

Roller ist praktisch, um glatte Oberflächen zu streichen. Nehmen Sie das Werkzeug nicht mit einer Schaumschicht, es hinterlässt Luftblasen. Malen Sie die Fugen der Platten mit einem Pinsel.

Wenn Sie sich dazu entschließen, die Schienen mit einem Spritzgerät zu streichen, üben Sie vor. Wenn Sie ein funktionierendes Gerät an einem Ort überbelichten, kommt es zu Abflüssen, die das Ergebnis verderben. Außerdem müssen Sie die Entfernung ermitteln, bei der die Flecken nicht mehr wirken.

Heller Weg im Garten

Halten Sie die lackierte Beschichtung frei von Sand und ähnlichen abrasiven Materialien. Waschen Sie die Gänge aus dem Schlauch und wischen Sie sie mit einem voluminösen Schwamm ab.

Das Befüllen von Betonbahnen mit eigenen Händen ist ein interessanter und einfacher Vorgang. Um schöne Gassen zu bauen, benötigen Sie nur wenige Materialien und Werkzeuge, und Sie werden das Ergebnis jahrelang bewundern. Wenn es schwierig zu sein scheint, sich selbst zu gießen, wenden Sie sich an die Meister, die dann in der Lage sind, nach Ihren Wünschen und Ihrem Projekt Pfade auf der Baustelle zu erstellen.

Sehen Sie sich das Video an: Gartenweg Gehweg aus Beton in Steinoptik selber gießen . (Dezember 2019).

Загрузка...