Allgemeine Informationen

Sofas von Paletten mit ihren eigenen Händen

Der Hauptzweck von Paletten oder Paletten - sauberes Stapeln und sicherer Transport von Baustoffen und anderen Gütern, die eine äußerst sorgfältige Handhabung erfordern. Diese Produkte bestehen aus Holz und können eine quadratische oder rechteckige Form haben, die sich in der Größe geringfügig unterscheiden.

Woher bekommt man die gleichen Paletten? Sie haben drei Möglichkeiten:

  • Kontakt Bau SB-Warenhäuser,
  • die Herstellung der Produkte in der Tischlerei bestellen,
  • Benutze die Hilfe von Freunden, die in den Lagerhäusern für Baumaterialien arbeiten.

In jedem dieser Fälle kosten die Paletten einen Mindestbetrag.

Handwerker haben lange und erfolgreich aus Paletten mit eigenen Händen eine Vielzahl von Produkten für Haushalt und Haushalt hergestellt. Einschließlich recht bequemer, praktischer und ästhetischer Möbel. Heute werden wir erklären, wie man Paletten verwendet, um ein schönes Sofa zu schaffen, das seinen richtigen Platz in Ihrem Zuhause einnimmt und Ihnen hilft, Geld zu sparen.

Ein Sofa aus Paletten machen: Was für die Herstellung von Möbeln benötigt wird

Was brauchen Sie, um ein Qualitätssofa aus Paletten für Ihr Zuhause, Ihr Ferienhaus oder zum Entspannen im Garten herzustellen? Das tragende Element des zukünftigen Produkts sind die Paletten selbst. Sie benötigen mindestens 6 Stück, aber wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie bei unvorhergesehenen Pannen oder anderen Ereignissen höherer Gewalt acht Paletten kaufen.

Darüber hinaus müssen Sie sich mit folgenden Materialien, Zubehör und Werkzeugen versorgen:

  • Stahlecken zur Verbindung einzelner Elemente zukünftiger Möbel,
  • Schrauben oder Nägel,
  • ein Hammer, Schraubendreher oder Schraubendreher, eine Metallsäge, falls Sie die Abmessungen der Palette geringfügig anpassen müssen,
  • Grundierung, Lack oder Farbe sowie Pinsel oder Walzen zum Bemalen der Basis Ihres Sofas,
  • Möbelbeine, Accessoires, Kissen, Stoffe mit beliebiger Füllung. Sie können Polster und Moosgummi auch einzeln verwenden - in diesem Fall benötigen Sie einen Hefter und viele, viele Clips.

Bevor Sie ein Sofa mit Ihren eigenen Händen machen, müssen Sie auch Paletten vorbereiten. Dazu desinfizieren wir Paletten, reinigen sie gründlich von Verunreinigungen, schleifen, entfernen Knoten und Teaser und beschichten sie zuerst mit einer Grundierung und anschließend mit Farbe oder Lack. Die Wahl der Farbe hängt ausschließlich von Ihren Geschmackspräferenzen ab.

Das einfachste Palettensofa

Zunächst erklären wir Ihnen, wie Sie aus Ihren eigenen Händen das einfachste Palettensofa machen. Trotz der Tatsache, dass die Herstellung nur ein Minimum an Zeit in Anspruch nimmt, kann das Produkt in einer Stadtwohnung oder einem Landhaus noch vollständig verwendet werden. Alle Arbeiten werden in dieser Reihenfolge ausgeführt:

  • Aus vier Paletten machen wir die Basis für zukünftige Möbel. Sie werden paarweise gestapelt und miteinander verbunden, um maximale strukturelle Festigkeit zu gewährleisten. Dann können Beine oder Rollen an die unteren Paletten geschraubt werden, damit die Basis so solide wie möglich aussieht.
  • Wir schneiden eine weitere Palette in zwei Hälften und machen daraus eine Rückenlehne auf dem Sofa. Wenn Sie die Festigkeitseigenschaften erhöhen möchten, können Sie zwei ganze Paletten für diesen Zweck verwenden.
  • in Gegenwart von zwei weiteren Paletten ist es wirklich möglich, Armlehnen mit Ihren eigenen Händen zu machen, was die Benutzung des Sofas angenehmer macht,
  • Das Sofa ist immer noch mit Polstermöbeln ausgestattet, daher benötigen Sie eine vorgefertigte Matratze oder Schaumgummi, die sich hervorragend als Füller eignen. Es wird auf die Unterlage gelegt und mit dem Stoff Ihrer Wahl bezogen,
  • Wir befestigen die Polster auf der Rückseite der Paletten mit Clips und einem Hefter. Sie können auch kleine Nägel und einen Hammer verwenden, aber die erste Option ist viel praktischer.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihr eigenes Sofa überall in Ihrem Zuhause aufstellen und es für alle möglichen Zwecke verwenden.

Auf genau die gleiche Weise können Sie ein Ecksofa machen. Dafür benötigen Sie entweder sechs rechteckige oder acht quadratische Paletten, die sofort in der Ecke des Raums platziert und mit Füllmaterial und Polstern ausgestattet werden.

Bequemes Sofa mit Schubladen für Lagerung und Bettwäsche

Jetzt werden wir versuchen, die Aufgabe zu verkomplizieren und mit unseren eigenen Händen ein praktischeres Sofa zu bauen, in dessen unterem Teil Schubladen für die Aufbewahrung von Bettwäsche oder Kleidung stehen. Zusätzlich zu den oben bereits aufgeführten Werkzeugen und Zubehörteilen benötigen wir zu diesem Zweck auch:

  • Sperrholzplatten mit einer Dicke von ca. 2-5 Millimetern. Aus ihnen können Sie starke und geräumige Schubladen machen,
  • Beschläge - Führungen und Rollen sowie Griffe für Kartons,
  • Verbindungselemente - alle gleichen Schrauben oder Nägel. Sie können auch Qualitätskleber verwenden, um Schubladen herzustellen.

Ein gerades Sofa oder ein Ecksofa besteht aus Paletten auf die gleiche Weise wie in den vorherigen Abschnitten beschrieben. Wir werden daher nur erläutern, wie die Kisten hergestellt und installiert werden:

  • Wir stellen unseren eigenen Boden aus Sperrholz sowie die Seiten- und Rückwand der Produkte her.
  • Zur Herstellung der Vorderwand können Sie das Brett aus Paletten verwenden, die genau auf die Größe der Schachtel abgestimmt sind.
  • Lackieren Sie die fertigen Produkte gegebenenfalls mit Ihren eigenen Händen oder kleben Sie sie mit einer speziellen Folie ein, um das Erscheinungsbild zu verbessern.
  • Wir befestigen Metallführungen an den Paletten, die sich am Fuß des Sofas befinden.
  • Schrauben Sie die Walze mit Ihren eigenen Händen an die Sperrholzkonstruktion.

Wenn alles richtig gemacht wurde, sollte sich die Schachtel leicht entfernen und entlang der Führung zurückbewegen lassen.

Die hier vorgestellten Palettensofas sind preiswerte und praktische Möbel, die Sie mit einem Minimum an Werkzeugen und Zubehör leicht mit Ihren eigenen Händen herstellen können. Darüber hinaus können Sie endlos mit dem Erscheinungsbild von Produkten experimentieren - Sockel in verschiedenen Farben bemalen, mit Lack öffnen, mit Dekorfolie oder Tapete verkleben. Die Möglichkeit, den Bezugsstoff selbstständig zu wählen, eröffnet zudem nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für die Gestaltung zukünftiger Möbel.

Fazit

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die Herstellung eines Sofas aus Paletten mit eigenen Händen recht einfach und unkompliziert ist. Es erfordert keine besonderen Fähigkeiten in der Tischlerei und die Verfügbarkeit von professionellen Werkzeugen. Sogar ein Neuling wird in der Lage sein, den Workflow zu bewältigen. Selbst zusammengestelltes Sofa aus der Palette erfreut die Besitzer mit hohen technischen Eigenschaften, Wartungsfreundlichkeit, Mobilität und der Fähigkeit, sich aufgrund des geringen Gewichts von Ort zu Ort zu bewegen.

Funktionen und Vorteile

Holzpaletten oder Paletten sind Kästen zum Lagern und Transportieren verschiedener Waren, Baumaterialien oder Produkte. Solche Kisten sind häufig in Lebensmittelläden und in Lagerhäusern zu sehen. In geschickten Händen können diese unpolierten und groben Objekte jedoch ein völlig anderes Gesicht bekommen.

Möbel und andere Gegenstände aus Paletten passen perfekt in den Öko-, Loft- und Scandi-Stil und eignen sich gut für Landhäuser und Sommerhäuser. Es dreht sich alles um den Baum, der nicht Polster und Kissen verbirgt. Die Textur des Materials verleiht dem Innenraum eine natürliche Wärme, Reinheit und Frische. Licht fällt leicht durch die Risse in den Palettenbrettern - solche Möbel sorgen nicht für Unordnung im Raum. Zudem ist ein solches Sofa sehr leicht, man kann es überall hin mitnehmen, was man nicht von seinem massiven „Kameraden“ aus Spanplatten und Moosgummi sagen kann.

Der wichtigste Vorteil von Palettenmöbeln ist jedoch die Kostengünstigkeit. Solch eine Designlösung kann sich sogar ein Student in einem Wohnheim leisten.

Das Dekor dieser Sofas kann auch unterschiedlich sein. Sie können den Baum sauber lassen, indem Sie ihn glatt polieren. Lackbeschichtung verleiht Kraft und Glanz.

Sie können das Holz mit einem Fleck bedecken - es gibt einen tieferen und dunkleren Farbton.

Brunnen legt auf Paletten Farbe auf Wasserbasis. Das Sofa, das mit den Techniken des „Alterns“ des Baumes geschaffen wurde, wird großartig aussehen. Sie können Möbel hinzufügen, indem Sie schneiden, ausbrennen oder decoupage anwenden.

Sorten

Sofa von Paletten kann für verschiedene Räume und Zwecke entworfen werden. Zum Verschenken oder zu Hause in der Stadt passen:

  • Eine kleine Sofabank mit einer Rückseite.
  • Osmanisch für den Rest.

Für die Inneneinrichtung können Sie folgende Optionen in Betracht ziehen:

  • Eine Ottomane oder ein Bett mit einem Kopfteil.
  • Bett basiert auf einer Palette.
  • Sofa mit Armlehnen.
  • Ecksofa.
  • Schlafsofa für Kinder.

Und auf dem Land und in der Stadt Wohnung Polstermöbel aus Holzpaletten werden das "Kabinett" aus den gleichen Materialien perfekt ergänzen. Kaffeetische, Esstische, Frühstückstabletts im Bett, Regale für Zeitschriften und Bücher, Hängeregale - all dies kann auf der Palette im gleichen Stil wie das Hauptmöbelstück erfolgen.

Das Sofa kann eine Rückenlehne haben (dann wird es zum Sitzen verwendet) oder ein kleines Kopfteil (dann wird es ein Schlafplatz). Es ist einfach, ein solches Sofa mit Armlehnen und Schubladen von unten zu ergänzen, um es an drei Seiten vollständig zu schließen.

Sie können die Paletten in eine Couch verwandeln - ein Sofa im orientalischen Stil, auf dem Sie gleichzeitig liegen und eine Shisha essen / rauchen können.

Meistens ist der Aufbau einfach: Eine Basis wird aus einer Palette hergestellt, auf die eine Matratze gelegt wird. Sie können speziell eine bequeme Matratze der entsprechenden Größe bestellen und diese mit einem schönen Tuch abdecken. Eine Retro-Matratze aus dem Zwischengeschoss ist ideal für rustikale Optionen. Die Rolle der Rückenlehne und der Armlehnen übernehmen meist Kissen. Sie können gewöhnlich sein, aber das Beste: Möbel aus Moosgummi. Als Option - lassen Sie die Kissen von der alten Couch und wickeln Sie sie in einen Stoff von geeignetem Stil.

Die einfachste Grundoption sind Paletten auf dem Boden. Keine Beine nötig! Sie können die Basis mit Rädern ergänzen - dann kann das Sofa sehr einfach von Ort zu Ort bewegt werden.

Wie mache ich es selbst?

Paletten sind nicht nur Kisten, sondern sowieso umgestürzt. Dies wird offiziell im Bereich der Logistik- und Frachthilfseinrichtungen übernommen, die nach Normen hergestellt werden. Der Container enthält eine bestimmte Anzahl von Paletten, und die Container werden in Fahrzeuge entladen. Deshalb ist es so einfach, mit Paletten zu arbeiten - sie stammen von der Produktion der gleichen Größe, Dosochka bis Dosochka.

  • Europaletten hat Abmessungen von 80 cm x 120 cm. Das Erkennungszeichen ist eine mit Beinen verbrannte Marke mit Buchen EUR in einem Oval.
  • Finnische Palette etwas breiter - die Größe beträgt 100 cm mal 120 cm. Das Erkennungszeichen ist der Stempel von FIN.

Euro- und finnische Palette sind zertifiziert. Sie haben die gleiche Höhe - 14, 5 cm.

Wenn Sie diese Palettentypen für Möbel ohne Beine verwenden möchten, können Sie sofort damit rechnen, dass die Höhe des Sofabodens etwas mehr als 14 cm über dem Boden liegt.

Es können auch nicht zertifizierte Muster zum Verkauf angeboten werden (sie werden auch auf dem Inlandsmarkt verwendet) - Frachtpaletten, die der Größe von finnischen und europäischen Paletten entsprechen, aber keinen Stempel haben. Darüber hinaus können sie aus Platten unterschiedlicher Dicke und Breite hergestellt werden.

Paletten unterscheiden sich in den Qualitäten - erste, zweite und dritte. Hochwertige Paletten werden mit Schrauben befestigt. Darüber hinaus sind sie sauber, hell und haben keine Schäden. Niedrigwertige Paletten können verschmutzt, verdunkelt und von innen mit normalen Nägeln niedergeschlagen werden.

All dies ist wichtig zu berücksichtigen, wenn Sie vorhaben, Möbel nicht aus neuen Paletten herzustellen. Da Sie dies im Inneren der Nägel wissen, sollten Sie die Paletten sorgfältig prüfen und die Verbindungen verstärken, damit die scharfen Befestigungselemente nicht versehentlich herausfallen.

Im Idealfall ist es besser, neue oder eine ganze Menge gebrauchter Premium-Europaletten zu kaufen. Es ist preiswert, aber viel sicherer. Sie sehen umweltfreundlich aus und das Stigma verleiht ihnen Stil.

Nachdem Sie die Paletten selbst ausgewählt haben (die Größe der Paletten gibt Aufschluss darüber, wie viele Teile Sie für ein Sofa einer bestimmten Größe benötigen), sollten Sie diese unbedingt mit einem Antiseptikum behandeln. Dies gilt insbesondere für gebrauchte Paletten, schadet jedoch nicht der neuen. Dies geschieht nicht nur, um die Bakterien abzutöten, sondern auch, um die Lebensdauer des Baumes zu verlängern. Spezielle Formulierungen:

  • Fäulnis verhindern.
  • Verhindern Sie die Bildung von Schimmel und Mehltau.
  • Reduzieren Sie die "Entflammbarkeit".

Antiseptika sind Wasser, Öl und kombiniert - welches für Sie richtig ist, ist es besser, einen Spezialisten in einem Baustofflager zu konsultieren. Reinigen Sie die Paletten und entfetten Sie sie vor der Verarbeitung. Dann mit einem Pinsel oder einer Rolle die Zusammensetzung gemäß den Anweisungen auf Paletten auftragen. Normalerweise wird das Holz buchstäblich mit einem Antiseptikum imprägniert, wobei 4-5 Schichten aufgetragen werden. Danach trocknet der Baum 2-3 Tage aus (idealerweise auf der Straße oder auf dem Balkon).

Nun sind die Paletten montagefertig. Die einfachste Art von Sofa ist eine Bank. Diese Option eignet sich für den Garten oder Gartenbereich, wie Gartenmöbel.

Ein oder zwei Europaletten und mehrere Holzstangen mit einer Dicke von 5 bis 6 cm reichen aus. Ein Locher, ein Schraubendreher, Bolzen, Schrauben, Unterlegscheiben und Metallecken sind für die Arbeit nützlich.

Um die Basis für die Bank zu schaffen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Säge die Palette in 2 ungleiche Teile. Eine Standardpalette besteht aus 7 Brettern. Es ist erforderlich, sie so zu unterteilen, dass auf einem Teil 4 Bretter und auf dem anderen Teil 3 Bretter vorhanden sind. Der breite Teil ist der Sitz und der schmalere Teil der Rücken.
  • Falten Sie sich zurück und setzen Sie sich zusammen in einem Winkel von 90 ° und ziehen Sie die Schrauben oder Schrauben fest.
  • Befestigung mit Holzstäben verstärkenDas sollte an der Diagonale von der oberen Ecke des Rückens zur unteren Ecke des Sitzes angebracht werden. Holen Sie sich so etwas wie eine diagonale Armlehnen.
  • Auf Wunsch können die restlichen Bretter beine gemacht werden, damit die Palette nicht auf dem Boden liegt. Es ist am besten, sie niedrig und dick genug zu machen und zu befestigen, um die Metallecken zu verstärken.
  • Wirf auf das Sofa eine Matratze und Kissen.

Dieses Sofa kann am besten an die Wand gestellt werden, da die Rückenlehne mit der Zeit etwas locker sein kann.

Um eine Ottomane für spany herzustellen, benötigen Sie 6-8 Standardpaletten.

Um eine schöne Basis zu erhalten, müssen Sie Europaletten an den Beinen verwenden, die ein Siegel von EUR haben.

  • Jede Palette misst von einer Kante 20 cm und diesen Teil komplett abgesägt (zusammen mit den "Beinen").
  • Das abgesägte Brett und die Beine müssen getrennt werden, wobei die Befestigungselemente von innen entfernt werden müssen. Diese Teile werden an der Stelle zu Befestigungselementen, an der Sie zwei Paletten miteinander verbinden.
  • Nehmen Sie zwei Paletten mit gefällten Kanten, falten sie mit einem Schnitt zueinander.
  • Lege die "Beine" unter die Bretterund legte ein Brett darauf, das sich als abgesägt herausstellte. Mit Schrauben befestigen.
  • Auf diese Weise klopfen Sie nicht nur zwei Paletten zusammen., und machen Sie eine „Naht“, die die Schneidstelle verdeckt und die Unterseite des Bettes wie eine einzelne große Palette aussieht.
  • Kombinieren Sie andere Paletten auf die gleiche Weise. Es ist sehr schön und praktisch, wenn der Sockel der Ottomane zwei Paletten hoch ist, das heißt, Sie müssen zwei Sockel herstellen und diese aufeinander legen und mit Verbindungselementen verbinden. Es ist nicht zu befürchten, dass die Konstruktion einstürzt - die Paletten sind ursprünglich für große Lasten und zum Aufeinanderstehen ausgelegt.

  • Der Boden ist zusätzlich geschliffen und geschliffen. Sie können Paletten mit Flecken, Lacken oder Farben versehen, wenn Sie möchten.
  • Danach können Sie die Couchmatratze anziehen (je nach Komfortwunsch) sowie Teppiche, Tagesdecken und Dekokissen. Ratschläge von erfahrenen Designern - damit die Matratze und die Kissen nicht auf dem Bett „rutschen“, können Sie die Kanten fester Krawatten umnähen und zwischen den Palettenbrettern auslassen. So bleibt die Matratze auch nach einer stürmischen Nacht in Position.

Ecksofa kann Ihr Wohnzimmer und auf dem Land schmücken - eine Veranda oder einen Pavillon. Sie können ein niedriges Sofa aus einer einzigen Schicht Paletten herstellen - dann handelt es sich um Möbel im orientalischen Stil.

Ideal, wenn Sie es zum gleichen niedrigen Tisch hinzufügen. Für das Wohnzimmer passen höhere Möbel aus übereinander gestapelten Paletten.

Die Anweisung lautet wie folgt:

  • Für eine Fundamentreihe werden 3 Paletten benötigt. Zwei von ihnen sind in der Länge miteinander verbunden. Dies wird der längere Teil des Sitzes sein. Sie können sie einfach niederschlagen, aber Sie können - mit Sägen und Setzen der Beine, wie oben beschrieben.
  • Die dritte Palette ist rechtwinklig mit dem langen Teil des Sitzes verbunden - ein kürzeres Teil bekommen und den Winkel bilden.
  • Weiter, wenn nötig, machen wir die zweite Reihe Die Höhe ist ähnlich.
  • Die Rückseite eines solchen Sofas besteht aus anderen Paletten. Entfernen Sie sie dazu von den Beinen und Bodenbrettern. Holzgitter werden sich herausstellen. Sie müssen senkrecht am Boden der Basis angebracht werden. So wird der Rücken stark genug und hoch ausfallen. Platzieren Sie so viele "Gitter", wie Sie benötigen, entlang der Länge des Sofas.
  • Als nächstes kommt das Schleifen, Tonen, Dekorieren mit Farben und Textilien.

Mit Armlehnen

Bei Meisterkursen zeigen Designer im Stil von "Loft" oft ein Sofa mit Armlehnen aus den Seitenteilen der Palette. Dies ist ein universelles Material, aus dem Möbel von einem Designer zusammengesetzt werden können. Die Seitenteile können als Regale, Beine für Tische, Regale zur Aufbewahrung dienen.

Wenn Sie ein Sofa mit Armlehnen benötigen, benötigen Sie 2 zusätzliche Paletten. Die Seitenteile mit den Beinen sägen, ohne die Teile zu trennen. Die Parallelepipeds sind innen leer, mit Stangen und Beinen an den Rändern. Sie werden die Armlehnen sein. Legen Sie sie einfach an die Seiten des Sofas und befestigen Sie die Schrauben. С одной паллеты получится 2 подлокотника – левый и правый. Чтобы они стали более высокими и функциональными, продублируйте их сверху еще такими же деталями от второй паллеты.

Идеи дизайна

В зависимости от стиля и назначения, можно сделать самые разные диваны из поддонов. Die wichtigste Regel für eine erfolgreiche Inneneinrichtung ist die Unterstützung. Das heißt, ein solches Bastelsofa sollte nicht allein sein. Es muss mit einem Tisch, Regalen oder anderen Details aus derselben Palette ergänzt werden.

Viel hängt von Textilien ab - Farbgebung und Textur der Stoffe sorgen für eine beeindruckende Wirkung.

Vorbereitung der Paletten für die Arbeit

Zunächst müssen Sie geeignete Paletten finden. Sie befinden sich in den Baumärkten und Unternehmen, die sich mit dem Transport von Baustoffen befassen.

Wenn die Paletten nicht im Laden gekauft wurden, müssen Sie prüfen, ob die Integrität der Struktur nicht beeinträchtigt ist, ob die rostigen Nägel hervorstehen und ob die Bretter keine Risse aufweisen.

Wurden bereits Paletten verwendet, müssen diese gründlich gereinigt werden. Es ist besser, diesen Vorgang auf der Straße durchzuführen.

Um Schmutz und Staub zu entfernen, können Sie zuerst den Besen oder die Bürste verwenden und dann die Tabletts waschen. Wenn es einen Schlauch zum Gießen des Gartens gibt, dann kann es leicht damit gemacht werden.

Danach müssen die Paletten geschliffen werden, damit keine Anhaltspunkte oder rauen Stellen auf den Brettern sind.

Dazu können Sie Schleifpapier, eine Spezialmaschine zum Schleifen oder einen Bürstenaufsatz für eine Bohrmaschine verwenden.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Um aus Paletten mit eigenen Händen schnell ein Sofa zu machen, müssen Sie alle notwendigen Materialien und Werkzeuge im Voraus vorbereiten. Zusätzlich zu quadratischen oder rechteckigen Paletten benötigen Sie eine Säge oder Handsäge.

Mit Ecken, Schrauben und Nägeln können Sie Holzunterlagen befestigen, außerdem benötigen Sie einen Schraubendreher, einen Schraubendreher und einen Hammer.

Holzbretter müssen unbedingt mit einer Grundierung versehen und anschließend für Holz lackiert oder lackiert werden. Dazu müssen Sie sich mit Pinseln und Walzen ausrüsten.

Darüber hinaus benötigen Sie für die Herstellung eines Sofas Beschläge, Beine, Möbelecken, einen Hefter, Kissen und Sitze oder Stoff mit einem Füllstoff.

Aus Paletten ein einfaches Sofa machen

  1. Um ein Sofa in der üblichen Größe herzustellen, benötigen Sie mindestens sechs Paletten. Es ist jedoch besser, wenn Sie acht Paletten kaufen. Plötzlich brechen einige davon. Eine Palette sollte in Bretter zerlegt werden, um die Paletten aneinander zu befestigen.
  2. Alle Paletten müssen gründlich gereinigt und geschliffen werden.
  3. Aus vier Paletten müssen Sie eine Basis machen. Dazu müssen zwei Holzunterlagen mit der Oberseite nach unten auf den Boden gelegt und mit Ecken und Brettern befestigt werden. Ebenso müssen Sie zwei weitere Paletten kombinieren. Das fünfte Tablett muss in zwei gleiche Teile geschnitten werden - es dient als Rückenlehne des Sofas.
  4. Dann müssen Sie die Paletten mit einer Grundierungsschicht bedecken und die Risse und Unebenheiten abdecken.
  5. Nach dem Trocknen der Grundierung können Sie die Schalen mit einer Schicht Lack oder Farbe abdecken. Nach einiger Zeit kann eine weitere Schicht aufgetragen werden.
  6. Nachdem die Teile getrocknet sind, können Sie die Beine an einem der Palettenpaare befestigen. Wenn Sie sie nicht im Laden kaufen können, können Sie sie auch selbst herstellen - aus Holzstäben.
  7. Dann können Sie mit der Montage des Sofas fortfahren. Dazu müssen Sie zunächst zwei Palettenpaare aneinander befestigen. Es ist sehr wichtig, die Teile mit selbstschneidenden Schrauben oder speziellen Befestigungselementen gut zu verbinden. Sie können Fugen auch mit Holzleim behandeln.
  8. Um das Sofa wieder von der gesägten Palette zu machen, müssen Sie Metall-Hardware verwenden.
  9. Aus den Brettern ist es möglich, Armlehnen oder Regale für die Aufbewahrung verschiedener Kleinigkeiten für ein Sofa zu bauen.

Das Untergestell für das Sofa ist fertig, es bleibt nur noch zur Polsterung oder zum Anbringen von im Laden vorgekauften Kissen, Matratzen und Sitzen.

Ecksofa aus Paletten

Es ist auch möglich, ein eckiges Sofa aus sechs Paletten herzustellen. Es ist besser, rechteckige Paletten mit den Maßen 120x80 cm zu wählen.

Sie müssen nach allen Regeln verarbeitet und gereinigt werden, auf Wunsch lackiert und dann über drei Paletten in einer Reihe in der Raumecke gefaltet und fixiert werden. Die Rückenlehne für ein solches Ecksofa kann aus Brettern bestehen.

Danach müssen Sie die Sofapolsterung anfertigen oder dünne Matratzen und Kissen anbringen, die Sie im Geschäft gekauft haben.

Palettensofa mit Schubladen

Paletten sind gut, weil zwischen den Brettern ein Raum ist, in dem kleine Dinge aufbewahrt werden können. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein kompliziertes Modell des Sofas mit Schubladen erstellen.

Um ein solches Sofa mit eigenen Händen aus Paletten herzustellen, benötigen Sie außerdem sechs rechteckige Holzkonstruktionen. Drei von ihnen müssen die Platinen vorab demontieren. Zusätzlich benötigen Sie:

  • Sperrholzplatten
  • bohren
  • Bulgarisch
  • Stichsäge
  • Schrauben
  • vier Räder
  • Schubladengriffe
  • Grundierung
  • Holzfarbe oder -lack
  • Quasten oder Roller
  • Schleifpapier
  • Kissen und Sitze
  1. Zu Beginn müssen alle Paletten für die Arbeit vorbereitet, gereinigt und geschliffen werden.
  2. Die Basis des Sofas besteht aus einer Palette, an der Sie sofort die Räder anbringen müssen. Es ist besser, in den Lagerrollen zu wählen, die Bremsen haben.
  3. Die Rückseite wird aus der zweiten Palette gefertigt - dazu muss eine Seite des Rechtecks ​​auf 91 Zentimeter und die andere auf 47 abgeschnitten werden.
  4. Armlehnen werden aus der dritten Palette hergestellt. Es muss in zwei Teile geschnitten werden, deren Größe 47x80 Zentimeter betragen soll.
  5. Danach muss der freie Raum zwischen den Brettern in den Paletten ausgefüllt werden, um feste Oberflächen zu erhalten. Dazu müssen Sie Bretter aus zerlegten Paletten verwenden. Sie können Kleber verwenden, um die Fugen damit zu beschichten.
  6. Dann müssen Sie den Rücken an der Basis befestigen. Verwenden Sie dazu Schrauben oder Schrauben.
  7. Jetzt können Sie die restlichen zwei Teile der Palette an den Seiten des Sofas befestigen.
  8. Wenn es irgendwo Lücken gibt, können sie auch mit Brettern gefüllt werden.
  9. Anschließend kann das Produkt mit Primer, Lack oder Farbe beschichtet und vollständig trocknen gelassen werden.

Während das Sofa trocknet, müssen Sie zwei identische Schubladen herstellen. Hierfür können Sie Sperrholzplatten verwenden. Aufbewahrungsboxen sollten eine Seitenlänge von 35 und 38 Zentimetern haben.

Die Höhe sollte 10 cm nicht überschreiten.

Nach Belieben können Boxen bemalt und an Griffen befestigt werden. Sofa auf Rädern fertig.

Sofa von einer Palette

Ein kleines Sofa für einen Flur oder einen Balkon kann aus nur einer rechteckigen Pfanne hergestellt werden. Zusätzlich benötigen Sie Werkzeuge, Beinblöcke und eine Platte für die Rückenlehne.

  1. Zuerst müssen Sie die Palette in der Mitte abschneiden.
  2. Es ist notwendig, einen Teil der Palette beiseite zu legen und den anderen Teil von der Seite zu drehen, an der die Basen befestigt sind, um vier Beine von den Stangen zu installieren. Hierfür ist es besser, spezielle Ecken zu verwenden.
  3. Jetzt müssen Sie die verbleibende Hälfte der Palette nehmen und die Rückseite des Sofas einstellen.
  4. Danach können Sie das Sofa mit einer Grundierung, einem wasserabweisenden Lack oder einer Farbe bedecken. Vergessen Sie nicht, dass Sie und das Brett verarbeiten müssen, das eine Abdeckung für die Rückenlehne wird.
  5. Danach muss der Bezug für die Rückenlehne mit Scharnieren von der Platte befestigt werden.
  6. Es bleibt nur das Sofa an der Wand zu befestigen und passende Kissen oder eine Matratze dafür zu finden.

Registrierung von Sofas von Paletten

Sofas aus Paletten sollten nicht nur schön, sondern auch bequem sein. Daher müssen Sie im Geschäft weiche Kissen oder Matratzen wählen. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass die Basis mit weichen Details in Farbe und Textur harmoniert.

Wenn zum Beispiel das Gestell des Sofas nur mit Lack bemalt ist, ist es besser, Kissen aus Stoff zu verwenden, die Sackleinen, weiße Sitze oder Karomuster im Landhausstil imitieren.

Kissen in verschiedenen Farben oder mit einem hellen Aufdruck passen zu der monophonen weißen oder schwarzen Basis eines Sofas.

Es sollte auch die Eigenschaften des Raumes berücksichtigen, für den das Sofa hergestellt wird. Zum Beispiel zum Verschenken und für ein Landhaus ist es besser, dunkle Kissen zu wählen. So ist es möglich, sie seltener zu waschen.

Wo kann ich ein Palettensofa hinstellen?

Sofa von Paletten - eine großartige Option für diejenigen, die ein Landhaus oder eine Hütte haben. Dieses Möbelstück kann nicht nur drinnen, sondern auch auf der Veranda oder der Terrasse aufgestellt werden.

In einer Wohnung kann eine solche weiche Ecke auf einem Balkon oder beispielsweise in einem Erholungsgebiet angeordnet werden, in dem die Bewohner gerne Tee trinken.

Sofas von Paletten sehen auch im Flur oder im Wohnzimmer gut aus. Dank der Kissen und Sitze kann ein Palettensofa der hellste Fleck in jedem Raum sein.

Originale Sofas von Paletten

Das Herstellen von Sofas aus Paletten ist ein faszinierender Prozess, bei dem eine Person die Vorstellungskraft verbindet. Aufgrund der Raumeigenschaften und der verfügbaren Materialien können Sie außergewöhnliche Sofas herstellen, die bei den Gästen mit Sicherheit große Bewunderung hervorrufen.

Trittsofa

Dieses Möbelstück kann in einen großen Raum eingebaut werden. Das Sofa kann eine Treppe sein, die aus mehreren Stufen besteht - das erste Sofa besteht nur aus einer Palettenreihe, das zweite aus zwei und das dritte aus drei Ebenen. Auf einem solchen Sofa ist genug Platz für alle Gäste.

Schlafsofa

Es kommt manchmal vor, dass Gäste die ganze Nacht bleiben können. Und in diesem Fall sind sie sehr nützliche Schlafsofas. Die Basis eines solchen Objekts sollte groß und breit sein, um einer Person zu passen, aber in diesem Fall kann die Rückenlehne ziemlich niedrig gemacht werden - ungefähr 15 Zentimeter.

Multifunktionssofa

Diejenigen, die viel Zeit auf der Couch verbringen, werden sicherlich die Idee mögen, ein multifunktionales Möbelstück herzustellen.

Ein solches Sofa sollte eine breite Rückenlehne haben, auf die Bücher oder eine Schreibtischlampe gestellt werden können. Außerdem sollten die Armlehnen breit sein.

Sie können ein kleines Tablett an eines befestigen, damit Sie morgens bequem Kaffee trinken können. Durch das Zurückklappen der Paletten nach innen kann der Stauraum vergrößert werden.

Der Vorteil von Sofas von Paletten

Sofas von Paletten sind gut, weil Sie die Polsterung auf ihnen leicht ändern können. Auch Kissen für sie lassen sich leicht mit Hilfe von Bindern befestigen, die durch die Zwischenräume zwischen den Brettern geführt werden können.

Übrigens kann der Raum zwischen den Paletten nicht nur mit Dingen gefüllt werden, sondern zum Beispiel auch mit Beleuchtung, die das Sofa noch schöner macht.

Der Vorteil des Sofas von den Paletten ist außerdem, dass es nicht sehr schwer ist, sodass Sie es in der Wohnung bewegen und sogar an Freunde für Partys ausleihen können.

Möbel aus Paletten sind eine Rettung für diejenigen, die keine teuren Gegenstände für sich selbst kaufen können, und eine großartige Sache für kreative Menschen, die es ihnen ermöglicht zu träumen, ihre Fähigkeiten noch mehr zu entfalten und sich von der Masse abzuheben.

Und im Gegensatz zu Skeptikern sieht es nicht billig aus und sieht sehr originell aus. Und wenn sich das Sofa plötzlich langweilt, lässt es sich leicht zerlegen und macht etwas anderes.