Allgemeine Informationen

Eine detaillierte Beschreibung der Rebsorte Kodryanka

Alle Rebsorten haben ihre eigenen Besonderheiten, für die Gärtner sie lieben.

Dies betrifft nicht nur die Geschmackseigenschaften und die Größe der Trauben, sondern auch die Zoneneinteilung, das Wachstum, die Reife- und Entfernungszeiten sowie die Pflanz- und Pflegeregeln.

Es geht um diese Eigenschaften der Rebsorte Kodryanka, die als die früheste Rebsorte gilt, und wir werden Sie im Folgenden informieren.

Wir konzentrieren Ihre Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Punkte, die Sie zu Beginn des Traubenanbaus wissen müssen, und informieren Sie auch über die vorteilhaften Eigenschaften dieser Sorte.

Trauben "Kodryanki" - was ist berühmt und was ist anders?

Aufmerksame und aufmerksame Gärtner des Kodryanka-Traubenstrauchs werden mit sehr großen Weintrauben begeistern. Auf diese Weise, das Gewicht eines Bündels Im Durchschnitt sind es etwa 500-600 Gramm, aber einzelne Cluster können 1500 Gramm schwer sein.

Gleichzeitig sind sie trotz ihrer beeindruckenden Masse sehr fest mit dem Busch verbunden, so dass sie sich schon im ausgereiften Zustand lange daran festhalten können. Es ist erwähnenswert, dass die Beeren auf der Traube mäßig verdichtet angeordnet sind. Es ist sehr praktisch, sie aus der Traube zu ziehen, ohne die benachbarten zu beschädigen. Besondere Aufmerksamkeit verdienen auch die charakteristischen Beeren.

Größen von Traubenbeeren Die Codreanka-Sorten sind sehr groß und wiegen durchschnittlich 6-8 Gramm. Die durchschnittliche Höhe der Beeren beträgt 3,1 Zentimeter und die Breite - 1,9. Die Form der Beere ist am häufigsten länglich oder eiförmig. Die Schale der Traube hat eine dunkelviolette Farbe, die fast schwarz ist.

Die Ursprüngliche Schicht (Wachsüberzug, der die Oberfläche der Traubenbeeren bedeckt) ist ziemlich groß, verdichtet aber nicht die Haut, sondern dient nur als Schutz. Beim Verzehr von Beeren in Lebensmitteln ist die Schale eigentlich nicht zu spüren.

Pulp Die Traubenbeere Kodryanka hat einen sehr guten und reichen Traubengeschmack. Das Fruchtfleisch ist in seiner Struktur sehr fleischig und saftig. Beeren zeichnen sich auch durch das Vorhandensein einer geringen Anzahl von Samen aus, die sich jedoch ohne Rohr vom Fruchtfleisch trennen können. Der Gehalt an Zucker im Fruchtfleisch ist viel höher als die Menge an Säure darin. So beträgt die Menge an Zuckerbeeren "Codreanka" im Durchschnitt 18-19%, während Säuren - 6-8g / l.

Gebrauchte Trauben und Weinbereitung, weil es eine große Menge an Saft und Zucker enthält. Getrocknete Früchte werden nicht daraus hergestellt, weil es Samen in den Beeren hat.

Über den Ertrag der Trauben "Kodryanka"

Diese Sorte hat sich in Gärtner und Weinliebhaber verliebt, nicht so sehr in ihren Geschmack als in große Mengen von Getreide. Und was mit so großen Beeren und Trauben zu erwarten war. Erwähnenswert ist auch, dass der Busch der Rebsorte Kodryanka in der Regel sehr stark wächst und sich durch seine Größe auszeichnet. Bereits im zweiten Jahr nach dem Pflanzen oder der Impfung ist es in der Lage, eine beeindruckende Größe zu erreichen und erste Erträge zu erzielen.

Bedingungen der Reifung "Kodryanki" kommt sehr früh. Wie bereits erwähnt, reifen die Beeren dieser Sorte unter den ersten. Ihre Vegetationsperiode dauert nur 110-118 Tage. Gleichzeitig ist zu beachten, dass die Beeren bereits vor dem Einsetzen der vollen Reife genusstauglich werden. Insbesondere schon mit Traubenzuckerindikatoren von 12-14% erhält es einen sehr guten Geschmack.

Säure bei „Kodryanki“ nimmt sehr schnell ab. Nach der Reifung können die Trauben und Beeren sehr lange am Strauch hängen bleiben, ohne ihre äußeren Eigenschaften und ihren Geschmack zu verlieren.

Die Hauptvorteile der Rebsorte Codrean, für die er geliebt wird

- Die Sorte zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die für Weinberge typischen Krankheiten aus. Der Grad der Schädigung seiner Graufäule und seines Mehltaus beträgt nur etwa 3 Punkte.

- Die Kodryanka-Trauben haben fast keine Angst vor niedrigen Temperaturen. Selbst bei Frostraten von -23 ° C wurden keinerlei Schäden an den Büschen festgestellt.

- Trauben und Trauben haben eine sehr hohe Präsentation, für die sie sehr geschätzt werden. Mit dieser Eigenschaft lässt sich auch gut kombinieren, dass die Trauben gut transportiert werden können, da die Schale der Beeren sehr dicht ist und sie beim Schütteln praktisch nicht zerdrückt werden. Die Haltbarkeit der Trauben "Kodryanka" lang.

- Die Erträge sind sehr hoch, sie treten regelmäßig jedes Jahr auf. Gleichzeitig sind die Erträge wenig anfällig für negative Witterungsbedingungen, sie nehmen in ihrer Gesamtzahl nicht ab.

„Die Sorte Codreanka eignet sich sehr gut für den Anbau im privaten Bereich.

Die Mängel der Sorte und wie man damit umgeht

Trotz der Tatsache, dass die Gesamtertragsindikatoren der Kodryanka-Trauben unter keinen Umständen abnehmen, ist dies jedoch manchmal der Fall Erbsenbeeren können vorkommen. Diese Tatsache muss berücksichtigt werden und die notwendigen Maßnahmen treffen, um dies zu verhindern. Erfahrene Gärtner verwenden vorzeitig ein Medikament wie Gibberelin, um Erbsentrauben zu vermeiden. Mit ihm können Sie nicht nur Erbsen leicht verhindern, sondern auch das Wachstum großer Trauben ohne Gruben erreichen.

Es ist wichtig zu wissen:

Hornbeerbeeren gelten nur dann als erhebliche Mängel, wenn die Trauben zum Verkauf bestimmt sind. Aufgrund der Erbse verliert es seine attraktive Darstellung und wird nicht so hoch geschätzt. Auf der anderen Seite erreichen sie dank der Erbsenbeeren viel schneller eine Konsumentenreife.

Es wird angemerkt, dass kleine Beeren eine viel höhere Konzentration an Zucker in ihrer Zusammensetzung haben. So haben die kleinen Beeren der Kodryad-Traube viel höhere Geschmacksindizes. Außerdem sind sie bei starkem Niederschlag nicht so rissig und verrotten in geringerem Maße.

Was müssen Sie über die wohltuenden und medizinischen Eigenschaften der Trauben "Kodryanka" wissen?

Chemische Zusammensetzung von Trauben Die Kodryanka-Sorten sind einfach mit verschiedenen nützlichen Vitaminen gesättigt, die den Zustand des menschlichen Körpers positiv beeinflussen können.

- Der Traubensaft "Kodryanki" enthält die Vitamine C, B und P sowie die zu ihren Gruppen gehörenden Vitamine. Die Haut und das Fruchtfleisch dieser Sorte sind sehr reich an Pektin. Sie sind reich an Carotinen. Es ist erwähnenswert, dass diese Substanzen nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch dazu beitragen können, den Körper von Radionukliden und anderen schweren Substanzen zu reinigen.

Daher ist diese Traube sehr nützlich für diejenigen, die in Städten in der Nähe von großen Chemieunternehmen leben. Auch die Trauben dieser Sorte sind ein hervorragendes Antioxidans.

- Die chemische Zusammensetzung der Traube "Kodryanka" ist auch reich an Substanzen, die eine antiseptische Wirkung auf den Körper haben, sie sind menschliche Verteidiger vor Infektionen mit verschiedenen Infektionen. Dazu gehören Enzym, Lipase, stickstoffhaltige Substanzen und Phytoncide.

- "Codrean" wird zum Neuverzehr für Personen empfohlen, die an chronischer Bronchitis leiden, Probleme mit der Leber und dem Herz-Kreislauf-System haben und versuchen, Anämie und Gicht zu heilen.

Wir beginnen Trauben "Kodryanka" zu pflanzen. Allgemeine Richtlinien

Es ist erwähnenswert, dass der große Vorteil der Kodryanka-Rebsorte beim Anpflanzen darin besteht, dass sie den Boden nicht sonderlich belastet. Es kann auf für die Landwirtschaft völlig ungeeigneten Böden angebaut werden, während der Ertrag der Trauben weiterhin hoch bleibt und sich an jedem Ort sehr fest verwurzelt.

Sein weltweiter Ruhm wurde auch durch seine Fähigkeit verdient, unter verschiedenen klimatischen Bedingungen Wurzeln zu schlagen und Früchte zu tragen. Natürlich sprechen wir nicht über die Tropen und den Norden, aber die Trauben wachsen sowohl im Süden der Ukraine und in Russland als auch in ihren zentralen und nördlichen Regionen gut. Aber dennoch sollten beim Anpflanzen dieser Rebsorte viele Merkmale berücksichtigt werden.

Wie und wie man Trauben "Kodryanka" vermehrt?

Diese Rebsorte vermehrt sich hauptsächlich durch den jährlichen Setzling. Diese Methode der Reproduktion gilt als die effektivste und einfachste, da sie nicht viel Zeit und Arbeit erfordert. Wenn Sie jedoch bereits Trauben auf der Parzelle haben, die Sie durch „Codrean“ ersetzen möchten, können Sie die Pfropfmethode verwenden. Hierfür wird nur ein jährlicher „Codreanka“ -Schnitt verwendet, der auf einen speziell gespaltenen Stamm eines Traubenstrauchs gepfropft werden muss.

Wie spät ist es, Trauben zu pflanzen?

Wenn wir über das Pflanzen eines Traubensämlings sprechen, ist die beste Zeit dafür entweder der Spätherbst vor dem Einsetzen des konstanten Frosts oder der frühe Frühling, wenn der Schnee gerade geschmolzen ist und die Knospen noch nicht zu knospen begonnen haben.

Die Trauben können praktisch das ganze Jahr über gepfropft werden, sowohl im Frühling als auch im Sommer und Herbst. Abhängig von der Art der Impfung, die Sie wählen, hängt auch der Zeitpunkt ab, zu dem dieser Vorgang durchgeführt werden soll. Wenn Sie einen „schwarzen“ (dh noch nicht blühenden) Schnitt in den „schwarzen“ Bestand pflanzen möchten, ist dies ein sehr früher Frühling.

Wenn das "Schwarze" zum "Grünen" schneidet, ist die beste Zeit sowohl das Ende des Frühlings als auch die ersten Sommertage. Die grünen bis grünen Trauben werden im Herbst gepflanzt, ungefähr in der ersten Oktoberhälfte.

Regeln und Merkmale des Pflanzens von Traubensämlingen

- Die Bepflanzung des Kodryanka-Traubensetzlings sollte nur in vorbereiteten Gruben erfolgen. Seine Tiefe sollte nicht groß sein, aber am Boden sollte die Erde mit Dünger gemischt werden, um es mit Nährstoffen zu sättigen.

- Legen Sie den Sämling in die Grube und füllen Sie ihn vorsichtig und allmählich mit fruchtbarem Boden, so dass die Wurzeln des Busches in keinem Fall beschädigt werden.

- Der Boden, mit dem die Grube gefüllt wird, kann leicht mit mineralischen Stoffen gedüngt werden.

- Es ist wichtig, eine feste Unterlage in den Boden in der Nähe des Schösslings zu treiben, an dem Sie ihn befestigen müssen. Mit Hilfe von Rückstau können Trauben an die Seite geschickt werden, die für das Weben am akzeptabelsten ist.

- Nach dem Einpflanzen der Trauben ist es sehr wichtig, den Boden reichlich zu gießen. Dank dessen wächst der Schössling viel besser und schneller. Wenn die Trauben im Herbst gepflanzt werden, verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Erfrierungen des Busches aufgrund feuchter Böden.

- Wenn im Herbst gepflanzt wird, ist es sehr wichtig, einen Sämling auszuspießen, da er sonst gefriert. Dazu können Sie eine Wanne mit gebrochenem Boden darüber stellen und diese vollständig mit Erde füllen.

Trauben pflanzen durch Stecklinge pfropfen

Wenn Sie sich entschieden haben, eine Pfropfmethode zum Einpflanzen zu pflanzen, sollten Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

- Der Stiel muss vorher vorbereitet werden. Es muss gewachst werden (nur der obere Teil) und ins Wasser gestellt werden.

- Der untere Teil des Schnitts wird keilförmig abgeschnitten und in eine spezielle Lösung des Präparats „Humate“ (10 Tropfen pro 1 Liter Wasser) gegeben, die die Wurzelbildung stimuliert.

- Der Traubenstrauchstiel muss auch vorbereitet werden, indem der Schnitt sorgfältig behandelt wird, um eine glatte Oberfläche zu erhalten, und der gesamte Abfall mit einem feuchten Lappen entfernt wird.

- Der nächste Schtamb sollte vorsichtig mit einem kleinen Beil und einem Hammer gespalten werden.

- Der Stiel wird von dem Teil, der geschnitten wurde, in den Spalt gelegt. Es ist wichtig, dass die Seiten der Schnitte wie ein Stumpf aussehen. Weiterhin ist diese gesamte Struktur sehr fest mit einem Baumwollgewebe verbunden und mit Ton beschichtet.

- Für den Winter sollte eine solche Impfung ebenso wie der Sämling verstaut werden.

Eigenschaften, die Trauben wässern.

Trauben für ein gutes Wachstum brauchen viel Feuchtigkeit. Schließlich kann der Rebstock der Sorte Kodryanka sehr breit wachsen und große Ernten bringen, wofür er viel Ressourcen benötigt. Daher sollte das Gießen der Trauben abhängig von den Wetterbedingungen regelmäßig durchgeführt werden. Ein junger Busch sollte mindestens 3 Eimer Wasser haben, ein großer und ein Erwachsener sollten mindestens 6 Eimer Wasser haben.

Richtiges Mulchen des Bodens um die Rebe.

Um das Wasser länger im Boden zu halten und der Weinrebe wirklich zu nützen, sollte der Boden um sie herum gemulcht werden. Hierfür wird am häufigsten Humus oder Torf verwendet. Das Mulchen des Bodens ist jedoch nur im frühen Frühjahr und Herbst möglich, da das Mulchen im Sommer dazu führen kann, dass die Wurzeln der Trauben stolpern und zu faulen beginnen. Die Mulchsubstanz sollte über den gesamten Durchmesser um die Trauben verteilt sein.

Muss ich die Trauben für den Winter abdecken?

Obwohl diese Sorte frostbeständig ist, muss sie in den ersten Jahren nach der Aussaat ständig gedeckt und geschützt werden, da Sie sonst den Traubenstrauch vollständig verlieren können. Zusätzlich zur Bodenbearbeitung können Sie die Trauben mit Heu oder Stroh bedecken und etwas Schweres darauf legen, damit das Heu nicht vom Wind getragen wird.

Rebschnitt - Ziele und Regeln.

Die Trauben in den Anfangsjahren zu schneiden lohnt sich nicht. Er allein kann sich entwickeln und Früchte tragen, ohne zu beschneiden. Aber bereits mit dem Einsetzen der Früchte im Herbst wird empfohlen, die jungen Triebe zu beschneiden, da sie den Winter noch nicht überstehen können. In einem höheren Alter des Busches wird im Herbst das Beschneiden von getrockneten Stecklingen und solchen, die nicht Früchte tragen, durchgeführt. Dank Beschneiden kann das Wachstum des Busches richtig lenken.

Wie Trauben "Kodryanka" düngen?

Bei Düngemitteln ist diese Rebsorte praktisch nicht erforderlich. In der Mehrzahl wird es für diejenigen Substanzen ausreichen, die beim Mulchen zu den Wurzeln fließen. Einmal im Jahr können beim Ausgraben des Bodens organische Substanzen und Mineraldünger aufgetragen und gleichmäßig über den gesamten Stiel der Weinrebe verteilt werden.

Beschreibung der Rebsorte Kodryanka

Die Sorte wurde vor mehr als 50 Jahren in Moldawien durch Hybridkreuzung gewonnen. Es wurde weit verbreitet in der UdSSR und im Ausland verwendet, wo es als "Schwarze Magie" bekannt ist. Die Sorten Moldawien und Marshall bilden die genetische Grundlage der Sorte.

Erbliche Merkmale, die von elterlichen Formen erworben wurden:

  • Frostbeständigkeit durchschnittlich (-23 ° C)
  • die stängel von haufen sind dicht und langlebig, brechen nicht unter der schwerkraft ab
  • Last auf dem Hauptdurchschnitts Runaway
  • große Frucht
  • Krankheitsresistenz
  • frühe Reifung (110 - 120 Tage, August, Fruktifikation bis Ende September, Anfang Oktober)
  • Sträucher wachsen viel
Traubenkerne, die entlang dem Maschenzaun wachsen

Einzelne Merkmale der Sorte:

  • moderate Dichte und Anordnung von Clustern auf einem Busch
  • 500 bis 600 g Gewicht eines Bunds
  • hoher Ertrag (50 c / ha)
  • Obst im zweiten Jahr

Trauben an einem Ort kann man bis zu 30 Jahre alt werden, Wenn Sie der Zusammensetzung des Bodens folgen und so viel Feuchtigkeit und Nährstoffe wie möglich behalten.

Der Inhalt der Hauptelemente:

  • Zuckergehalt - 18 - 20%
  • Säuregehalt 6 - 7,5 g / l
  • Wasser - 79,9%
  • Proteine ​​- 0,6 g / 100 g
  • Fett - 0,6 g / 100 g

Charakteristische Beeren

  • 1 - 2 Knochen in einer Beere
  • Fruchtgewicht 6 - 8 g
  • Die Beeren fallen im reifen Zustand nicht lange ab und halten bis zu 25 Tage
  • Neigung zu kleinräumiger Bildung von Früchten, Erbsen, bei ungünstigem Klima und Pflege
  • Fruchthöhe 3,2 cm, Breite 2 cm, länglich, eiförmig
  • dunkelviolette Farbe
  • festes Fleisch
  • feine Haut mit mittlerer Wachsschicht
  • Geschmack ist einfach harmonisch
Nahaufnahmetraubenbeeren auf einer Rebe

Stärken und Schwächen

Zu den Vorteilen der Sorte zählen vor allem:

  • hohe Ausbeute
  • Es ist gut bei der optimalen Temperatur und Luftfeuchtigkeit gehalten
  • Minimaler Schaden während des Versands
  • hält die Temperatur - 23 ° С
  • angenehmer Geschmack
  • frühe reife und lange frucht
  • Resistenz gegen Krankheiten von Traubenmehltau und Graufäule

Nachteile

  • mit ungenügender Sorgfalt entstehen kleine Früchte, was die Nachfrage auf dem Markt reduziert. Mit Gibberellinen ist dieses Problem gelöst.
  • erfordert Schutz in Regionen, in denen die Temperatur um mehr als - 24 ° C sinkt, was Materialkosten verursacht
Pinsel der Trauben Kodryanka auf der Rebe, bereit zu ernten

Kultur pflanzen

Trauben werden hauptsächlich durch Stecklinge angebaut.

Beim Kauf von Pflanzgut, insbesondere von einjährigen Sämlingen, sollte auf das Aussehen der Kultur geachtet werden.

Der Sämling muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • Die Pflanze sollte keine sichtbaren Krankheiten, Tumore und keine mechanischen Schäden aufweisen
  • Das Wurzelsystem sollte eine gut entwickelte Hauptwurzel und viele kleine faserige Wurzeln haben
  • Der Haupttrieb sollte glatt und stark sein, die anderen in der Höhe übertreffen und eine vertikale Richtung haben
  • Die Pflanze sollte 2 - 3 gesunde Knospen haben

Site-Auswahl

Grundvoraussetzungen für die Standortwahl:

  • Das Grundstück ist gut beleuchtet
  • Erleichterung ohne sichtbare Stürze, mögliche Landung auf einem Gefälle von 11 - 12 °
  • Der Boden auf der Baustelle sollte nicht salzig sein
  • Grundwasser ist niedriger als alle Pflanzenwurzeln
  • minimale Anzahl von Unkräutern

Sämlinge pflanzen

Das Pflanzen von Trauben kann im Frühjahr bei einer Bodentemperatur von 10 ° C oder im Herbst vor dem Frost stattfinden. Monat und Anzahl hängen von der Region ab.

Setzlinge der Trauben Kodryanka, wartend auf ihr Umdrehungspflanzen

  1. Grabe ein Loch von der Größe 80 mal 80 cm doppelte Tiefe des Wurzelsystems. Im Frühjahr graben die Gruben 14 Tage vor der Ausschiffung.
  2. Löcher für 2 - 3 Stunden beiseite stellen, dabei 3 - 4 mal gießen
  3. Mit Hilfe von Kies, Bruchsteinen oder Schutt entsteht eine Drainageschicht von 4-6 cm.
  4. Далее на дренаж накладывается плодородная почва, с добавлением органических и минеральных удобрений. Норма внесения удобрений указывается на упаковках.
  5. Культуру опускают в яму, разравнивая корни, и засыпают почвой, делая вокруг углубление.
  6. Reichlich gießen.
  7. Auf der Mulchschicht - die Überreste von Unkraut, Stroh.

Weintrauben pflanzen

Untersuchen wir zwei wachsende Schemata:

Private Landungsmethode

Kultur in einer Reihe von zwei Pflanzen in einem Schachbrettmuster gepflanzt. Der Gang ist 2,4 m, zwischen den Pflanzen ist 0,65 m. Oder nur eine Pflanze in einer Reihe, der Gang ist 2,5 m, zwischen den Setzlingen ist 1,5 - 2 m. Dies ist ein Weg für das Wachsen unter Feldbedingungen.

Shpaler Landemethode

In diesem Fall bildet die Pflanze eine grüne Wand des Weinbergs, der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt 1,5 m. Geeignet für den Anbau zu Hause.

Pflege für eine junge und reife Rebe

Bei Regen wird regelmäßig gegossen. Je nach Witterung 5 Liter pro Pflanze. Sollte die Bodenfeuchtigkeit überwachen. Mineraldünger: im Frühjahr ist es zwangsläufig Stickstoff, nach 20 Tagen Stickstoff, Phosphor, Kalium, nach 30 Tagen Phosphorkalium.

In der Phase des ersten Lebensjahres ist es notwendig, einen formgebenden Schnitt durchzuführen, um die gewünschte Form des Busches zu erzielen.

Die Pflege einer reifen Rebe ist etwas anders. Bewässerung, auch Dünger. Trimmen ist anders. Grundsätzlich gibt es zwei Arten des Zuschneidens:

Pflanzen von Traubensämlingen kodryanka

  • Jährlicher Schnitt, um die Form des Busches zu erhalten.
  • Beruhigender Schnitt. Es wird durchgeführt, um alte Triebe durch junge zu ersetzen.
  • Sanitärschnitt. Kranke, unfähige Triebe entfernt.

Zuchtmethoden

Die Reproduktion erfolgt durch Schichten und Schneiden. Um die Pflanze durch Stecklinge zu vermehren, die Triebe mit 2 - 3 Knospen abschneiden und wurzeln. Zur Fortpflanzung durch Stecklinge aus verschiedenen Pflanzenteilen werden Triebe weggenommen, sie lehnen sich mit Knospen an den Boden und schlafen ein, die Wurzeln bilden sich. Nach der Bildung der Wurzeln und des Stiels wird die Stelle des Schneidens abgeschnitten.

Krankheiten und Schädlinge

Durch Krankheit beschädigt: Röteln, Bakterienkrebs, Chlorose, Anthracnose, Bakteriose. Gegen diese Krankheiten gibt es spezielle chemische und biologische Substanzen.

Schadinsekten: Spinnmilbe, Philoxer. Mit Hilfe einer ordnungsgemäßen jährlichen Bodenbearbeitung wird die Schwelle für Insektendaten gesenkt.

Zu Hause, mit Volksheilmitteln im Kampf gegen Insekten und Krankheiten.

Trauben sind eine außergewöhnliche Sorte, die aufgrund ihrer unersetzlichen Eigenschaften und ihres unersetzlichen Geschmacks immer beliebt sein wird. Jeder Hobbygärtner kann es sich leisten, diese Ernte anzubauen.

Trauben Kodryanka: Beschreibung der Sorte

Berry Codrean ist sehr groß, dunkelviolett, fast schwarz. Die Form der Beere länglich bis 3 cm, oval, mit einem dicken Wachsüberzug (ursprünglich) ist das Durchschnittsgewicht 7 Gramm Es gibt nicht viele Samen in der Beere, sie werden leicht getrennt.

Die Schale der Frucht ist ziemlich dicht, fällt aber bei der Verwendung nicht auf. Kodryanka schmeckt zwar einfach, aber angenehm, saftiges Fruchtfleisch.

Buschsorten groß, die Rebe reift gut. Bereits im zweiten Jahr nach dem Pfropfen oder Einpflanzen der Setzlinge treten die Trauben in die Fruchtbildung ein. Cluster sind mäßig dicht, mittleres Gewicht - 600 Gramm. Einige Cluster erreichen 1 kgaber gleichzeitig sind sie gut angebunden und schon lange im reifen Zustand am Rebstock.

Eigenschaften

Eigenschaften der Trauben "Kodryanka" (er Schwarze Magie) Ist eine komplexe interspezifische Hybride der Tafelform der schwarzen Trauben, die sich durch ihre sehr frühe Reifezeit auszeichnet.

Frühe Reifung kann und Kishmish Jupiter, Velez und Super Extra rühmen.

Codrians werden vor allem für regelmäßige große Erntemengen geschätzt, auch unter widrigen Bedingungen.

Die Sorte ist Tisch, sie wird oft zum Verkauf angebaut, weil es ist nach der reife noch lange haltbar und verliert seine ware- und geschmackseigenschaften nicht. Für die Weinbereitung ist diese Sorte aufgrund des hohen Zuckergehalts (bis zu 18%) und Saft.

Aufgrund der chemischen Zusammensetzung der Beeren galt Kodryanki als sehr wertvolles Produkt. Dies ist nicht nur ein ausgezeichnetes Antiseptikum und Antioxidans, es enthält viele nützliche Elemente für den Körper:

Die Sorte unterscheidet sich in guter Frostbeständigkeit - bis -22, aber für den winter ist schutz wünschenswert. In schlechten Jahren ist Codreanca anfällig für Erbsen, die beim Anbau von zum Verkauf stehenden Beeren als Minus angesehen werden, weil sie verlieren ihr Aussehen. Die Vorbeugung von Erbsen kann mit Hilfe von Gibberelin im Voraus erfolgen.

Sorten wie Angelica, King Ruby und Ruslan können auch Pollen aufweisen.

Die Belastung des Busches beträgt im Durchschnitt 17-19 schießt! mit einem kurzen Besatz.

Fototrauben "Kodryanka":




Pflanzen und pflegen

Beim Pflanzen ist die Einfachheit und die Fähigkeit, überall Wurzeln zu schlagen, ein großer Vorteil. Bei der Landung müssen Sie jedoch einige Merkmale berücksichtigen:

  • Der Sortenbrunnen züchtet einjährige Setzlinge,
  • Die beste Pflanzzeit ist der Spätherbst.
  • Unmittelbar nach dem Pflanzen ist es wichtig, dass sich der Sämling ansammelt.

Die Wurzeln des Keimlings werden sorgfältig mit Erde bedeckt, um Schäden zu vermeiden. Unmittelbar nach dem Pflanzen ist eine Bewässerung erforderlich.

Wenn diese Pflanzmethode als Impfung gewählt wird, gibt es mehrere Möglichkeiten. Im frühen Frühling ist das Transplantat schwarz bis schwarz (dies bedeutet, bis der blühende Stiel schwarz ist), im späten Frühling-Frühsommer schwarz bis grün, im Herbst grün bis grün.

Die Basis jeder Ernte ist die Pflege der Pflanze. Für ein normales Wachstum ist viel Feuchtigkeit erforderlich, daher sollte regelmäßig gewässert werden.

Trotz der Tatsache, dass diese Sorte eine gute Frostbeständigkeit aufweist, sollte sie für den Winter geschützt werden, insbesondere wenn es um Setzlinge geht. Gleichzeitig kräuseln sich die Setzlinge nicht nur mit Erde, sondern schützen sich auch mit Stroh.

Die Schönheit des Nordens, der Gewölbte und der Rosa Flamingo sind ebenfalls frostresistente Sorten.

In den ersten Jahren müssen keine Trauben beschnitten werden. Die Pflanze kann Früchte tragen und sich selbständig entwickeln. Sobald Codreanca in die Fruchtperiode eintritt, wird empfohlen, die jungen Triebe, die den Winter nicht vertragen, im Herbst zu beschneiden. Im höheren Alter werden im Herbst nur die Triebe beschnitten, die weder Früchte tragen noch getrocknet sind.

Diese Sorte zeichnet sich durch eine erhöhte Krankheitsresistenz auf der Ebene von aus 2,5-3 Punkte auf Oidium und Mehltau. Zur Prophylaxe ist es möglich, vor der Blüte und unmittelbar nach dem Absetzen der Beeren 2-mal pro Saison mit üblichen Mitteln gegen diese Krankheiten zu sprühen.

Trauben erfordern möglicherweise vorbeugende Maßnahmen gegen Anthraknose, Chlorose, Bakteriose, Röteln und Bakterienkrebs. Lesen Sie mehr darüber in separaten Materialien der Site.

Wie bei anderen Schädlingen (Reblaus, Spinnmilbe) werden diese Probleme durch übliche agrartechnische Maßnahmen in Form einer Buschausdünnung und einer rechtzeitigen Entfernung alter oder beschädigter Teile auf ein Minimum reduziert.

Aufgrund ihrer Schlichtheit und Haltbarkeit ist die Rebsorte Kodryanka bei vielen Erzeugern beliebt geworden. Auch in Jahren mit widrigen Bedingungen bringt die Sorte einen großen Teil der Ernte ein. Seine Beeren sind immer mit nützlichen Spurenelementen gesättigt, die den Körper als Ganzes stärken und heilende Eigenschaften haben. Codreanca ist eine anständige Form von Trauben für den einheimischen Weinbau, die sich perfekt für Anfänger eignet.

Sehen Sie sich das Video an: Nails2GO detaillierte Beschreibung (Dezember 2019).

Загрузка...