Allgemeine Informationen

Nützliche Eigenschaften von Endivien oder Salat Chicorée in der Küche

Endivie (Chicorée-Salat) ist eine Pflanzenart aus der Gattung "Chicorée" der Familie Astrovye. Diese Grüns werden in den Mittelmeerländern angebaut. Iss seine Blätter.

Endivien werden von mehreren Sorten vertreten, von denen die beliebtesten sind: "Vitluf", "Express" und "Mitado". Er hat Blätter und lockiger als der übliche Salat. Verwandte von Salat-Chicorée sind: belgischer Endiviensalat, Radicchio, Chicorée, Cicornsalat und Escariol.

Endivie war in der Antike bekannt. Es wurde zuerst in Indien gefunden, dann nach Ägypten und von dort in alle Mittelmeerländer gebracht.

In freier Wildbahn wird Chicorée-Salat nicht gefunden. Es wird praktisch nicht auf den Parzellen angebaut, da es ziemlich schwierig ist. Zwei Sorten dieses Grüns werden kultiviert: Laub und Locke.

In Chicorée-Salat, im Schatten gelegen, erhöht sich die Menge an Nitraten, so dass es wünschenswert ist, es in der Sonne wachsen zu lassen. Die Aussaat erfolgt von Mitte Juni bis Mitte Juni. Wenn die Samen früher als in diesem Zeitraum gepflanzt werden, wächst Chicorée, gibt aber keine Köpfe ab. Zu spätes Aussäen von Endivien ist die Ursache für die kleinen Köpfe.

Beim Kochen.

Geeignet zum Verzehr sind flache, helle, knusprige Blätter, die keine dunklen Flecken aufweisen. Kaufen Sie keine Pflanze, wenn die Blätter verfärbt und hart sind und ihre Ränder sich verdunkelt haben.

Endivie, im Licht liegend, wird sehr bitter. Aus diesem Grund ist es ratsam, es an einem dunklen Ort aufzubewahren. Dieses Grün absorbiert sofort den Geruch, so dass Sie es nicht neben den Gewürzen und stark riechenden Produkten aufbewahren können.

Vor der Lagerung von Endivien müssen Sie diese gründlich waschen und trocknen, dann in ein feuchtes Tuch einwickeln und in einen Vakuumbehälter legen. Essen Sie die Pflanze muss innerhalb einer Woche sein.

Für kulinarische Zwecke werden Salat-Chicorée-Blätter verwendet. Sie werden zu Saucen und Salaten gegeben, gedünstet, gekocht und als Beilage verwendet. Die äußeren Blätter fühlen sich dicht an, daher werden sie am besten gedämpft oder in Fisch oder Fleisch gebacken. Endivie wird in kleine Streifen geschnitten und der Suppe hinzugefügt, um das Gericht grünlich zu machen.

Es ist ratsam, den Lebensmitteln Blätter aus dem mittleren Teil der Pflanze zuzusetzen, da diese zart und nicht so bitter sind wie die äußeren. Um die Bitterkeit loszuwerden, werden die Chicorée-Blätter des Kopfsalates vor dem Kochen etwa 20 Minuten lang in warmes Wasser getaucht. Um sie saftig und knusprig zu machen, werden sie kurz in Eiswasser gelegt.

Einige Hersteller verwenden Chemikalien für den Gemüseanbau. Um die Blätter der Pflanze zu reinigen, sollten Sie sie mit einer Lösung aus 1/2 Tasse Apfelessig und 0,5 TL waschen. Salz.

Zusammensetzung und Kalorien-Endivie

Pro 100 g Endivie entfallen ca. 17 kcal.

Nährwert (pro 100 g Produkt):

  • Kohlenhydrate - 0,25 g,
  • Proteine ​​- 1,25 g,
  • Fett - 0,2 g.

Endivie Es ist nicht nur für seinen spezifischen Geschmack berühmt, sondern auch für seine wohltuenden Eigenschaften. Es enthält viel Vitamin A, Ascorbinsäure. Ebenfalls im Chicorée-Salat enthalten sind Vitamine der Gruppe B und Mineralstoffe (Kalzium, Kalium, Eisen, Mangan, Phosphor und Chlor).

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Endivien

nützliche Eigenschaften:

Die regelmäßige Anwendung der Pflanze wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, stellt die Leistung wieder her, beseitigt die Auswirkungen von Stress, normalisiert das Sehvermögen und beugt Krebserkrankungen des Enddarms, der Lunge, der Haut und der Blase vor. Diese Greens sind mit Bluthochdruck, Erkrankungen der Leber und der Gallenwege, Anämie gegessen. Gemüsesaft wird zum Spülen und zur Aknebehandlung verwendet.

Die Zusammensetzung von Endivien enthält 8% des täglichen Bedarfs an Ballaststoffen, was es zu einem unverzichtbaren Produkt für Übergewichtige macht. Darüber hinaus verbessert Ballaststoffe die Darmperistaltik.

Salat Chicorée ist reich an Polysaccharid Inulin auf Fructosebasis. Diese Substanz ist nützlich für Menschen mit Arteriosklerose und Diabetes, da sie die Menge an Cholesterin und Zucker im Blut normalisiert.

Gegenanzeigen:

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung von Endivien ist die individuelle Unverträglichkeit. Zum Glück ist es sehr selten.

Volksrezepte

Eine Mischung aus Saft aus Chicoreesalat, Petersilie, Sellerie und Karotten wird häufig verwendet, um das Sehvermögen wiederherzustellen. Dieses Getränk versorgt die Muskeln des Auges und des Sehnervs mit den Nährstoffen, die für eine normale Funktion erforderlich sind. Hervorragende Wirkung gibt die Verwendung von 1-2 Gläsern Saftmischung für mehrere Monate.

Lebensbeispiel:

Die Ärzte teilten der Frau mit, dass sie aufgrund des Auftretens von Katarakten sehr bald völlig erblinden würde, aber die Patientin verzweifelte nicht, sondern begann nur rohes Obst und Gemüse zu essen und nahm folgende Getränke zu sich:

- 250 g einer Mischung aus Sellerie, Petersilie, Karotten und Salat Chicorée-Säften,

- 250 g Karottensaft

- 250 g einer Mischung aus Sellerie, Petersilie, Karotten und Spinat,

- 250 g einer Mischung aus Spinat- und Karottensäften.

Eine Frau nahm 1 Liter Heilgetränke pro Tag. Die Behandlung erwies sich als langwierig, aber effektiv: Der zur Erblindung verurteilte Patient konnte Bücher und Zeitschriften mit einer Lupe lesen.

Interessante Fakten über Endivien

  1. Die Pflanze wurde 1830 von einem belgischen Bauern entdeckt, von einem Koch eines der berühmten Restaurants bemerkt und in Betrieb genommen.
  2. Der Chicorée-Anbau begann im 18. Jahrhundert in Holland, den baltischen Staaten, England, Frankreich und den Mittelmeerländern.

Leider haben nur wenige von Endivien gehört. Die Pflanze ist zwar wunderlich für die Wachstumsbedingungen, aber für den Verzehr sehr nützlich.

Nährwert

Endivien sind unter allen grünen Gemüsen die reichhaltigsten an Vitamin-A-Lebensmitteln. Es ist auch im Hinblick auf die Anwesenheit von Vitamin C, Calcium, Chlor, Eisen, Phosphor, Kalium, Schwefel, Ballaststoffen und Carotin nützlich.

Gleichzeitig - ein Minimum an Kalorien und ein Maximum an Ballaststoffen: Auf 100 g Endivienblätter entfallen nur 17 Kalorien und bis zu 8% des Tageswertes der Ballaststoffe.

Jüngste medizinische Studien haben gezeigt, dass ein hoher Inulinspiegel in Endivien dazu beiträgt, den Glukose- und Cholesterinspiegel im Blut von Diabetikern und fettleibigen Patienten zu senken.

Am Ende der Vitaminmasse der Gruppe B: Folsäure, Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Thiamin (Vitamin B1) und Niacin (B3). Diese Vitamine sind äußerst vorteilhaft für das Nervensystem. Darüber hinaus sind sie an vielen wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt.

Es gibt viele Mineralien in Endivien wie Mangan, Kupfer, Eisen und Kalium. Mangan wird zur Herstellung bestimmter Enzyme verwendet, und Kalium wirkt dem Natriumhypertonie entgegen.

Was ist nützlich?

Leider ist Endiviensaft in seiner reinen Form aufgrund des bitteren Geschmacks schwer zu trinken. Am besten mischen Sie es mit anderen Gemüsesäften und erhalten gleichzeitig einen zusätzlichen Heileffekt durch die komplexe Safttherapie.

Regelmäßiger Verzehr von Endiviensaft mit anderen Säften vermischt hilft, Akne auf der Haut loszuwerden.

Trinken Sie einen Multivitaminsaft mit Endiviensaft, Karotten und Sellerie, um die Anzahl der Asthmaanfälle zu verringern.

In Verbindung mit Sellerie und Petersiliensaft wirkt es wunderbar bei Anämiekranken. Dies ist ein wirklich starkes Blutstärkungsmittel.

Endivie ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A zur Vorbeugung von Krebserkrankungen des Enddarms, der Lunge und des Mundes sowie von Melanomen und Blasenkrebs.

Essentielle Nährstoffe und Ballaststoffe in diesem grünen Gemüsesalat helfen bei Verstopfung. Essen Sie außerdem Äpfel und trinken Sie Karottensaft.

Augenkrankheiten

Zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen, die mit einer Verschlechterung des Sehvermögens (einschließlich Glaukom) einhergehen, wird empfohlen, regelmäßig Endiviensaft zu trinken, der mit Karotten-, Sellerie-, Petersilien- und Spinatsäften gemischt ist. Eine Einzeldosis beträgt ca. 180 ml pro Tag. Die Ergebnisse werden sich in wenigen Monaten bemerkbar machen und keine Operation!

Beim Kochen

Die äußeren Blätter sind dunkelgrün gesättigt. In ihnen konzentriert sich die Hauptbitterkeit. In jüngeren Blättern, dicht am Kern, ist die Bitterkeit geringer, sie haben einen weicheren Geschmack.

Das einfachste der Gerichte, die Endivien enthalten, ist ein Schichtsalat. Dazu die Blätter in kleine Stücke schneiden, Essig, Olivenöl und Gewürze einfüllen. Weiter - eine Schicht Mayonnaise und einige Zuckerkristalle. Die letzte Schicht ist eine halbe Kirschtomate, gedämpfte Rosinen und in Olivenöl gebratene Croutons. Lecker!

Im Allgemeinen wird Endivien zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt. Zum Beispiel sind dunklere äußere Blätter ideal zum Dünsten oder Dämpfen. Mit etwas Knoblauch gewürzt, verlieren Salz und Pfeffer die meiste Bitterkeit. In diesen gesunden grünen Taschen können Sie ein Huhn oder einen Fisch backen.

Wenn es um Suppe geht, werden die Blätter in schmale Streifen geschnitten und der Brühe hinzugefügt, um ihr eine grüne Tönung zu verleihen. Und doch rate ich Ihnen als erstes, gedünsteten Endivien zu kochen.

Verbrauchertipps

Wählen Sie beim Kauf Endivien mit knusprigen, knusprigen Blättern. Dieser frische Salat ist besonders nützlich. Vermeiden Sie steife, gelbe und verfärbte Blätter.

Endivien können, insbesondere wenn sie ohne Chemikalien gezüchtet werden, unter fließendem Wasser abgespült werden, um Sand und Schmutz zu entfernen. Obwohl ich angesichts der jüngsten Ereignisse, einschließlich der massiven Vergiftung von Gemüse, sowie der potenziellen Gefahr, mit Pestiziden behandelte Endivien zu kaufen, Maßnahmen zur Desinfektion und Neutralisierung schädlicher Chemikalien empfehle.

  • 50-100 ml Apfelessig und ½ TL in Wasser auflösen. salze und spüle die salatblätter mit dieser lösung ab. Einfaches und völlig ungefährliches Verfahren.

Trinken Sie keine Spirituosen und rauchen Sie nicht mindestens 6 Stunden vor und nach der Einnahme von Endivien in Lebensmitteln, da sich eine hohe Konzentration von Vitamin A in Kombination mit Tabak und Alkohol gegen Ihre Gesundheit wenden kann.

Chemische Zusammensetzung

Diese Blätter sind im Vergleich zu anderen Grüns mit einem hohen Gehalt an Vitamin A günstig. Außerdem sind sie gesättigt:

  • Vitamine der Gruppe B, darunter B1 (Thiamin), Pantothensäure (B5) und Pyridoxin (B6),
  • Vitamin C,
  • Grundmineralien (Eisen, Kalium, Kupfer, Mangan),
  • Kalzium
  • Carotin
  • Phosphor,
  • Schwefel und Chlor, die als Spurenelemente vorliegen.

Die Liste ist beeindruckend, aber es gibt noch eine andere nützliche Komponente, nämlich Insulin. Sein Gehalt in den Blättern ist nicht zu hoch, aber in den Wurzeln erreicht die Konzentration 55–60%. Für Menschen mit Diabetes kann dies eine große Hilfe sein.

Was nützt das?

Die Fülle nützlicher Mineralien und Säuren erweitert den Anwendungsbereich dieser Kultur erheblich. Neben der Gastronomie wird es häufig zur Gewichtsreduktion, in der Kosmetologie und als Medizin eingesetzt. Mit der letzten "Hypostase" beginnen und.

Die Blätter dienen am häufigsten als Grundlage für verschiedene Abkochungen und Tinkturen, obwohl auch einfache frische beneidenswerte Heilkräfte aufweisen. Alle diese Verbindungen können zur Behandlung solcher Krankheiten verwendet werden:

  • Anämie und Bluthochdruck. Saft stärkt die Blutgefäße und normalisiert Blutungen. Fügen Sie für den besten Effekt gepresste Petersilie und Sellerie hinzu.
  • Asthma Die Attacken verschwinden allmählich, wenn Sie den Saft mit Selleriesaft mischen und die Mischung regelmäßig einnehmen.
  • Glaukom. Wenn Sie die Zutaten zu gleichen Anteilen mischen und eine Spinat-Karotten-Mischung hinzufügen, werden Sie in ein paar Monaten Ihr Augenlicht wiederherstellen. Eine tägliche Einzeldosis (nicht mehr als 180 ml) zur Vorbeugung beseitigt die Gefahr von Augenproblemen.
  • Diabetes. Aufgrund des in den Wurzeln enthaltenen Insulins können Sie den Zucker erheblich "senken". In einigen Fällen kann die Anlage sogar Injektionen ersetzen (natürlich, wenn der behandelnde Arzt dies billigt).
  • Verstopfung. Die leicht verdauliche Netzhaut stellt die Durchgängigkeit wieder her. Iss dazu einfach ein paar Blätter und trinke sie mit Karottensaft.

  • Stagnation der Galle und "Versagen" in der Sekretion der Leber. In diesem Fall wirkt der Endiviensaft als Katalysator und beschleunigt den Reinigungsprozess der Abflussleitungen. Dafür ist das Enzym Intibin verantwortlich.
  • Krebs. Die regelmäßige Einnahme von Saft deckt den Bedarf des Körpers an Vitamin A, das das Auftreten von Krebserkrankungen in Lunge und Rektum verhindert. Außerdem hat er "Angst" vor Blastomen und Melanomen, die in der Mundhöhle und in der Blase auftreten.

In der Kosmetik

Heilfähigkeiten dieser Qualität werden von Kosmetikerinnen in höchstem Maße eingesetzt. Dies liegt an der Tatsache, dass der Saft selbst das Blut „beschleunigen“ kann, wodurch der Stoffwechsel verbessert und die Ernährung der Dermis normalisiert wird.

Darüber hinaus spannt diese Flüssigkeit kleine Wunden perfekt an, hilft gegen Hautausschläge und beseitigt effektiv Akne. Die Art der Anwendung kann unterschiedlich sein - sie hängt vom Gesundheitszustand des Menschen und der Art des kosmetischen Problems ab.

Wenn der Körper etwas geschwächt ist (z. B. durch Stress), beginnen Sie mit dem internen Gebrauch von Saft. Für einen gesunden Menschen, der plötzlich mit Akne oder Mitessern konfrontiert ist, reicht ein kurzer Kurs von „Lotionen“ oder Kompressen aus.

In der Ernährung

Wir wissen bereits über den kalorienarmen Endivien. Diese Tatsache machte es möglich, es in jedem Stadium der Diät zu verwenden. Es kann zu Salaten und Beilagen hinzugefügt werden oder einfach als separates Gericht "knusprig" werden. Ernährungswissenschaftler stellen fest, dass die Pflanze vom Körper perfekt aufgenommen wird und nach dem Prinzip "maximaler Nutzen bei minimalem Schaden" arbeitet. Es ist also so, dass es den Magen nicht mit Kalorien „füllt“, sondern mit Ballaststoffen versorgt, was seine Arbeit normalisiert.

100 g dieses Salats enthalten übrigens 8% des Tageswertes dieser Faser. Ein weiteres Merkmal - die "wässrigen" Blätter liefern nicht nur eine ganze Reihe nützlicher Substanzen, sondern tragen auch zu einer aktiveren Entfernung von Flüssigkeit bei.

Solche Argumente reichen aus, um Salatzichorie in das Diätprogramm aufzunehmen. Das Ergebnis wird nach 2-3 Wochen Aufnahme sichtbar.

Kulinarische Anwendung

Feinschmecker kennen die charakteristische „Bitterkeit“, für die Endivien berühmt sind. Alle Teile der Pflanze eignen sich für die Zubereitung verschiedener Gerichte - sowohl die Blätter als auch die Wurzeln. Aber es gibt eine Nuance, an die es sich zu erinnern lohnt. Die so genannten äußeren (sie sind auch die ältesten) Blätter gelten als die bittersten, es ist besser, sie sofort abzuschneiden - und zu nichts zu zerbrechen.

Junge Blätter werden für die Zubereitung verschiedener Salate verwendet. Für einen milderen Geschmack werden sie mit einer Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft leicht gewürzt.

Das resultierende Gericht passt perfekt zu gegrilltem oder in Folie verpacktem Fleisch. Übrigens, manche ersetzen es durch die gleichen Blätter - bei längerer Wärmebehandlung verschwindet die Bitterkeit.

Nicht schlecht und eine Beilage, ergänzende Fischgerichte. Aber die Kombination mit anderen Meeresfrüchten ist bereits ein Hobby (eine kleine Bitterkeit kann ihren delikaten Geschmack "herabsetzen").

Endivien und Vegetarier, die es Suppen und grünen Aufläufen hinzufügen, werden bemerkt. Erfahrene Hausfrauen "lassen" die Blätter leicht auf Saucen oder Dressings.

Schaden und Gegenanzeigen

Salat-Chicorée bringt, wie Sie gesehen haben, viele Vorteile mit sich, aber beim Streben nach Effizienz sollten Sie den möglichen Schaden nicht vergessen.

Genau genommen ist das Risiko von Komplikationen recht gering. Bei mäßiger Aufnahme für jeden Zweck (sei es Behandlung oder Gewichtsverlust) kann diese Kultur keinen nennenswerten Schaden anrichten.

Eine hohe Konzentration an Vitamin A weist darauf hin, dass die Einnahme der Blätter in Lebensmitteln nicht mit Rauchen und Trinken vereinbar ist.

Wenn Sie solche Gewohnheiten nicht loswerden, müssen Sie mindestens ein Intervall von 6 Stunden aushalten („vorher“ und „nachher“). Diese einfache Regel erspart Ihnen unangenehme Folgen und Komplikationen.

Sie haben gelernt, was Endivien sind und wo diese Pflanze angewendet werden kann. Wir hoffen, dass kulinarische Experimente (sowie andere Verwendungsmöglichkeiten) nur von Nutzen sind. Gesundheit und mehr "leckere" Momente im Leben!

Zusammensetzung und vorteilhafte Eigenschaften von Endivien

Trotz ihrer Bitterkeit besitzen sie eine sehr gesunde menschliche Zusammensetzung: Vitamin A, das zur Verbesserung des Hautzustands beiträgt, Gruppe B (Thiamin, Niacin, Folsäure, Pantothensäure und Pyridoxin) und C, das unter den Immunverteidigern führend ist. Neben Spurenelementen: Kalzium, Phosphor, Kupfer, Mangan, Kalium, Eisen, Schwefel, Chlor, Ballaststoffe und Carotin. Wenn Sie die Blätter etwa 10 Minuten lang in warmem Wasser abspülen, wird die Bitterkeit beseitigt.

Endiviensaft ist ebenfalls nützlich. Aufgrund der Bitterkeit wird jedoch empfohlen, ihn mit anderen Gemüsesäften zu mischen (Calorizer). Durch die regelmäßige Einnahme von Endivia wird der Cholesterinspiegel im Blut deutlich gesenkt, der Zuckergehalt normalisiert.

Inulin, das in ausreichenden Mengen in Endivien enthalten ist, normalisiert den Stoffwechsel. Es beseitigt sehr gut Rötungen und Augenermüdungen und ist daher sehr gut für Personen geeignet, die längere Zeit am Computer sitzen. Endiviensaft wird zum Beispiel zur Behandlung von Akne und Mundspülungen verwendet.

Bei allen vorteilhaften Eigenschaften ist sein niedriger Kalorienwert wichtig, daher wird empfohlen, Endiviensalat in die Ernährung von Menschen mit Übergewicht aufzunehmen. Gesundheitsschäden bei mäßiger Verwendung von Endivien wurden nicht festgestellt.

Endivie (Salat Chicorée): Eigenschaften

Kalorie: 17 kcal.

Der Energiewert des Produktes Endivie (Salat Chicorée):
Proteine: 1,25 g.
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 0,25 g.

Endivie Gehört zur Familie der Gänseblümchen und ist ein enger Verwandter des Löwenzahns. В народе растение больше известно под названием салатный цикорий. Эндивий представляет собой растение со светло-зеленым кочаном и зелеными листьями. Характерная кудрявость листьев делает эндивий похожим на обычный салат.Im Allgemeinen scheint es auf den ersten Blick, dass Endiviensalat gelockter Salat ist, obwohl es sich in Wirklichkeit um ein Salatgemüse handelt.

Der Geschmack von Endivien ist bitter und daher im Vergleich zu anderen Salatsorten weniger beliebt. Zum Verkauf kommt es in dichten Kohlköpfen, die aus glatten, ungeschnittenen Blättern bestehen. Die cremefarbenen Kohlköpfe mit grünen Spritzer können eine Länge von etwa 12 cm erreichen (siehe Foto).

Die Heimat von Endivien ist Kleinasien, und heute ist die Pflanze in Amerika und Europa beliebt.

Wie wählen und lagern?

Es ist wichtig, in der Lage zu sein, das richtige Endiviens auszuwählen, damit es so gesund und lecker wie möglich ist. Bevorzugen Sie Optionen mit hellen, saftigen, knusprigen Blättern. Sie sollten den Kauf ablehnen, wenn sich träge, gelbe, farblose oder zu harte Blätter auf dem Kopf befinden. Kaufen Sie keine Endivien, wenn sich Schleim, Risse und andere Schäden am Kopf befinden. Wenn es Dellen auf dem Kopf gibt, ist der Salat abgestanden und Sie sollten sich auch weigern, ihn zu kaufen.

Harte, verfärbte oder gelbe Blätter enthalten keine nützlichen Substanzen in der erforderlichen Menge. Bei der Wahl einer Endivienwurzel ist es besser, glatten weißen Köpfen den Vorzug zu geben.

Bio-Endivien genug, um unter fließendem Wasser zu spülen, um Schmutz und Sand zu entfernen. Wenn Sie sich über die Sicherheit der Pflanze nicht sicher sind, waschen Sie die Blätter mit einer Lösung aus Apfelessig, Salz und Wasser. Ein einfaches Verfahren schützt Sie vor Pestizidvergiftungen.

Endivien müssen an einem Ort gelagert werden, der von Obst und Gemüse getrennt ist. Vor der Lagerung sollte der Salat gründlich gewaschen und getrocknet und dann in ein feuchtes Tuch gewickelt oder in einen Vakuumbehälter gelegt werden. Lagerzeit bis zu 1 Woche.

Anbau und Endivienheimat

Endivie wurde 1830 von einem belgischen Bauern eröffnet. Die zufällige Entdeckung des Landwirts und die Aufmerksamkeit für eine neue Pflanze der damaligen Köche machten den Salat-Chicorée auf der ganzen Welt berühmt.

Die Heimat dieses erstaunlichen Produkts ist Nordindien und Kleinasien. In den Niederlanden, im Mittelmeerraum, im Baltikum, in England und Frankreich begann ab dem 18. Jahrhundert der Anbau von Chicorée-Salaten.

Die Pflanze wächst an einem sonnigen Ort, denn im Schatten erhöht sich der natürlich hohe Gehalt an Nitraten erheblich. Die Aussaat erfolgt von Mitte Juni bis Mitte Juli.. Diese Zeit wird als die günstigste für das Pflanzen angesehen, da gesäte Zichorien, die aufgrund niedriger Temperaturen vorgesät wurden, wachsen werden, ohne dass sich Köpfe bilden. Wenn Sie nach einer bestimmten Zeit Endivien säen, sind die Köpfe nicht groß genug.

Bevor Endivien in den Handel kommen, müssen sie sorgfältig vorbereitet werden. Die Blätter der Pflanze werden mit einer speziellen Technologie gebleicht, wobei die Chicorée-Salattöpfe mit großen Plastikbehältern verschlossen werden. Dank dieser Technologie verliert die Pflanze ihre übermäßige Bitterkeit und gleichzeitig erhellen sich ihre Blätter stark.

Gewichtsverlust Endivie

Salat Chicorée hilft beim Abnehmen, weil es überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernt. Die Verwendung von Endivien zur Gewichtsreduktion wurde vom berühmten französischen Ernährungswissenschaftler Pierre Ducane festgestellt. Er empfiehlt, die Pflanze in allen Phasen der Ducane-Diät als Hauptgericht zu verwenden, mit Ausnahme des ersten („Angriff“). Salat Chicorée wird den Körper mit nützlichen Vitaminen und Mineralien gesättigt. Der Kaloriengehalt der Pflanze beträgt nur 17 kcal pro 100 Gramm. Daher kann es für übergewichtige Menschen empfohlen werden. Darüber hinaus enthält Salat Chicorée fast 8% des täglichen Wertes an Ballaststoffen, die für eine normale Funktion des Magen-Darm-Trakts erforderlich sind.

Zum Kochen verwenden

Verwenden Sie zum Kochen die Wurzeln und Blätter des Chicorée-Salats. Europäische Nationen haben traditionelle Rezepte aus der Wurzel der Pflanze erhalten. Pulver aus gerösteten Endivienwurzeln, das dem Geschmack von Kaffeebohnen ähnelt, wird seit langem für ein Diätgetränk verwendet. Neben Wurzelgemüse werden Chicorée-Blätter häufig zum Kochen verwendet.

So werden aus den Blättern eines Gemüses sehr saftige und gesunde Salate gewonnen. Zerrissene Bitterblätter werden mit einer Mischung aus Zitronensaft, Olivenöl und Salz gefüllt. Leichte Endiviensalate lassen sich perfekt mit gegrilltem oder in Folie gegartem Fleisch kombinieren. Eine leckere und nützliche Kombination wäre die Verwendung von grünen Blättern der Pflanze als Beilage für Fischgerichte.

Eine der nützlichsten Möglichkeiten, Salat Chicorée beim Kochen zu verwenden, ist das Kochen von vegetarischen Suppen und Aufläufen aus den Blättern. Ein wenig raues oberes Laub ist perfekt für diesen Zweck, sie behalten ihre Form besser und kochen weniger ein.

Beachten Sie, dass die äußeren Blätter am bittersten sind. Verwenden Sie daher junge Blätter zum Kochen. Endivien können zum Dünsten und Dämpfen verwendet werden. Sie werden auch zum Backen verwendet, dazu werden Fisch- oder Fleischstücke selbst in die Blätter gelegt. Ein weiterer Endivien zum Kochen von Dressings und Saucen.

Geheimnisse kochen

Wie jedes Lebensmittel hat Endivien seine eigenen Kocheigenschaften. Wenn Sie von der Qualität des ausgewählten Produkts überzeugt sind, reicht es aus, es unter fließendem Wasser abzuspülen, um Sand und anderen Schmutz zu entfernen. Es ist zu beachten, dass einige Hersteller beim Anbau von Endivien möglicherweise Chemikalien verwenden. In diesem Fall müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um sie zu entfernen. Dazu in 100 ml Apfelessig und 0,5 TL Salz auflösen. Die Endivienblätter gründlich mit der entstandenen Lösung abspülen.

Es gibt mehrere Geheimnisse, die für alle Hostessen nützlich sein werden!

  • Um die Bitterkeit der Blätter zu beseitigen, wird empfohlen, sie 20 Minuten lang in warmem Wasser abzuspülen. Auch der bittere Geschmack verschwindet während der Wärmebehandlung.
  • Blätter, die nicht saftig oder knusprig sind, sollten zur Erfrischung in Eiswasser gelegt werden.

Endivie und Behandlung

Die Vorteile von Chicorée-Salat werden durch seine spezielle Zusammensetzung bestimmt. Es hat eine starke choleretische und harntreibende Wirkung. Die Pflanze hilft bei der Verbesserung der Leber und Nieren, beseitigt die Stagnation der Galle. Ganz zu schweigen von den Vorteilen von Endivia bei der Prävention von Krebs. Die Antikrebswirkung beruht auf dem hohen Gehalt an Vitamin A in diesem Produkt.

Salate aus frischen Blättern sollten besonders im Frühjahr verzehrt werden, da die Pflanze viel Vitamin C enthält. Die Blätter enthalten jedoch Mangan und Kalium. Mangan ist an den Prozessen beteiligt, die mit der Produktion vieler Enzyme verbunden sind, und Kalium kämpft gegen Bluthochdruck.

Salat Chicorée hilft Menschen, deren Leben eng mit Stress verbunden ist. Vitamin B ist eine gute Vorbeugung gegen neurologische Erkrankungen, es wirkt sich positiv auf den Zustand des Nervensystems aus, stellt das geistige Gleichgewicht wieder her.

Endiviensaft gilt als besonders wirksam. Es hilft, die vielen Probleme zu vergessen, die mit schlechter Gesundheit verbunden sind. Saft beseitigt Hautausschlag, Anämie, hilft bei Augenkrankheiten, wirkt bei Erkrankungen der Gallenblase. Der spezifische bittere Geschmack von Endivien passt gut zu anderen Gemüsesäften, es ist jedoch schwierig, sie in ihrer reinen Form zu trinken. Der Saft von Chicorée-Salat, Sellerie und Karotten reduziert beispielsweise die Anzahl der Asthmaanfälle.

Endivienschaden und Kontraindikationen

Über die Gefahren von Pflanzen wird in der Regel nirgends gesprochen. In Maßen ist dieses Gemüse nur nützlich und verursacht keine Nebenwirkungen. In dieser Hinsicht gibt es keine direkten Kontraindikationen für die Verwendung von Endivien, obwohl Sie niemals die individuelle Unverträglichkeit des Produkts ausschließen sollten. Einzelne Reaktionen können sich in Form von Lebensmittelstörungen oder Allergien äußern.

Eine hohe Konzentration an Vitamin A lässt sich nicht gut mit Tabak oder Alkohol kombinieren. In diesem Zusammenhang Es wird empfohlen, mindestens 6 Stunden vor und nach der Einnahme von Endivien keine starken alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen und nicht zu rauchen..

Endivie auf der Theke

Es gibt zwei Haupttypen - Endivien (Cichorium endivia var. Crispum) und Laubendivie (Cichorium endivia var. latifolia). Beim Kauf von geschweiften Endivien ist es wichtig, dass die Blätter hell, ohne Schäden, ohne dunkle Flecken und schleimige Stellen sind. Die Ränder der Blätter sollten nicht braun sein.

Für den Endivienbedarf müssen die Blätter glatt und ohne Beulen sein. Das Vorhandensein von Beulen spricht von abgestandenem Salat. Es wird empfohlen, Endivien an einem dunklen Ort zu lagern, bei Licht werden die Blätter sehr bitter.

Der Salat nimmt Gerüche sehr gut auf, stellen Sie ihn also nicht in die Nähe von riechenden Produkten und Gemüse. Wenn Sie einen Salat kaufen, wählen Sie Endivie mit hellen und knusprigen Blättern. Es wird nicht empfohlen, Salat mit gebleichten und steifen Blättern zu kaufen.

Endivie im Garten

Das wichtigste biologische Merkmal von Endivien ist die schnelle Bildung einer großen Rosette von Blättern. In kurzer Zeit entsteht ein kraftvoller Auslauf mit einem Gewicht von 300–400 g oder mehr. Die Blattfarbe variiert je nach Sorte von gelblich-grün bis dunkelgrün. Die Wurzel der Pflanze ist klein, holzig, verzweigt.

Mit dem Einsetzen langer Tage und erhöhter Temperatur bilden Pflanzen schnell aufrechte und verzweigte Blütentriebe mit Blütenständen, die aus zahlreichen kleinen Blüten von lila Farbe bestehen.

Überraschenderweise hat diese südländische Pflanze eine außergewöhnliche Kältebeständigkeit. In einem frühen Alter leidet es unter Frost bis zu -4. -6 ° C, was sehr wichtig ist, wenn man es im Spätherbst direkt vom Garten aus verwendet. In der Tat kann es aus dem Garten vor der Schneedecke genommen werden.

Die Samenkeimung beginnt bei +2. + 3 ° C, optimale Temperatur +20. + 22 ° C Der Endivie ist feuchtigkeitsliebend, er reagiert negativ auf die Trockenheit des Bodens, er ist eine Pflanze eines langen hellen Tages.

Nützliche Eigenschaften von Endivien

Es ist sehr interessant, dass Endivien eng mit Löwenzahn verwandt sind und ihre chemische Zusammensetzung sehr ähnlich ist. Endivien sind unter allen grünen Gemüsen die reichhaltigsten an Karotinprodukten. Es ist auch nützlich im Gehalt an Vitamin C, Kalzium, Chlor, Eisen, Phosphor, Kalium, Schwefel.

Endivie enthält viele Vitamine der Gruppe B: Folsäure, Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Thiamin (Vitamin B1) und Niacin (B3). Diese Vitamine sind äußerst vorteilhaft für das Nervensystem. Sie sind auch an vielen wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt.

Inulin in der Zusammensetzung von Salat trägt zur Regulation von Substanzen im menschlichen Körper bei. Die Verwendung von Salat wirkt sich günstig auf die Funktion der Leber und des Herz-Kreislauf-Systems aus. Glucosid Intibin ist auch in seinen Blättern enthalten, was sich positiv auf das Nervensystem und die Durchblutung auswirkt, den Appetit steigert und dank dessen sie einen bitteren Geschmack haben. Es hilft, den Blutzucker- und Cholesterinspiegel bei Diabetikern und übergewichtigen Patienten zu senken.

Curly Endive enthält in seiner Zusammensetzung die Nährstoffe, die für das optische System des Auges benötigt werden. Wenn Sie Endiviensaft mit Karotten-, Petersilien- und Selleriesaft verwenden, können Sie einige optische Mängel beheben. Der Saft versorgt auch die Muskulatur der Augen. Wenn Sie mehrere Wochen lang Saft trinken, wird die Sehkraft wiederhergestellt.

Feinheiten wachsen Endivien

Endiviensalat bevorzugt ruhige, sonnige Plätze. Es wächst auf leicht mechanischem Boden mit hohem Humusgehalt. Der Boden muss behandelt werden und eine neutrale Bodenlösung haben. Endivie verträgt keinen Frost, daher müssen die frühen Frühlingsbepflanzungen abgedeckt werden.

Kultivieren Sie es häufig nach allem Gemüse, ausgenommen Salate. Die besten Vorgänger für ihn sind reichlich gedüngte Gurken, Zucchini, Weißkohl und Blumenkohl.

Die Vorbereitung des Bodens für Endivien beginnt im Herbst und gräbt Schaufeln bis in die Tiefe des Bajonetts der Schaufel, wobei ein halber Eimer verfaulter Kompost auf 1 Quadratmeter, 1 EL, beiträgt. Löffel Superphosphat und Kalidünger, 1 EL. Löffel Limettenflusen.

Wenn der Boden sehr schwer ist, werden zusätzlich 1-2 Liter Sägemehl hinzugefügt, das mit einer Lösung aus Harnstoff und Flusssand behandelt wurde. Sobald der Boden es zulässt, wird er im Frühjahr wieder aufgelockert und bringt einen Teelöffel Ammoniumnitrat auf einen Quadratmeter.

Endiviensämling und Aussaat im Freiland. Für den Anbau von Sämlingen werden die Samen Ende März bis Anfang April in Kästen, Gewächshäusern oder Foliengewächshäusern ausgesät. Nach der Bildung von zwei echten Blättern tauchen die Sämlinge in 8 x 8 cm große Töpfe.

Im Freiland werden die Setzlinge nach Beendigung des Frühlingsfrostes gepflanzt. Gute Sämlinge sollten 4-6 gut entwickelte Blätter haben. Gepflanzt nach dem Schema 30x30 cm. Sämlinge sollten in der gleichen Tiefe gepflanzt werden, in der sie im Kinderzimmer gewachsen sind, der Kern sollte sich über dem Boden befinden. Nach dem Pflanzen werden die Sämlinge reichlich gegossen.

Einige Fans von Endiviensämlingen werden in einem verdickten Muster von 20 x 20 cm gepflanzt. Eine solche Pflanzung ermöglicht kompaktere Sockel und führt zu einer teilweisen Bleichung der inneren Blätter.

Obwohl Endivien sehr kälteresistent sind, beobachtete er während der Keimlingsperiode Schäden an den Blättern bei einer Temperatur von -2 ° C und ein längerer Kontakt mit Kälte führt zu einem vorzeitigen Pflanzen der Pflanzen. Es ist daher besser, die Setzlinge am Ende des Frosts im Freiland zu pflanzen. Bei der Aussaat im Freiland erfolgt die Aussaat von Mai bis Juni direkt auf dem Kamm, gefolgt von der Ausdünnung der Pflanzen in der Phase von 1–2 Blättern.

Der weitere agrotechnische Anbau von Endivien fällt mit der Agrotechnik aller Salate zusammen. Endivienwurzeln befinden sich in der Nähe der Oberfläche, daher sollte der Mutterboden feucht und locker sein.

Während der Periode des schnellen Wachstums der Pflanzen müssen sie mit einer Geschwindigkeit von 1,5 Eimern Wasser pro 1 Quadratmeter bewässert werden. m Betten. Der Boden wird nach jedem Gießen und Regen gelockert, um eine gute Belüftung zu gewährleisten und die Bildung einer Bodenkruste zu verhindern.

Bleaching ist das wichtigste Verfahren.

Wenn die Blattrosette groß genug ist und sich ausbreitet, sollten Sie damit beginnen, die Blätter zu bleichen. Bleaching verbessert den Geschmack von Chicorée-Salaten. Dies ist die wichtigste Operation beim Anbau von Endivien. In der Regel erfolgt die Aufhellung in 2 bis 2,5 Monaten ab dem Zeitpunkt der Umpflanzung an einen dauerhaften Ort, wenn die Blätter ihre maximale Größe erreicht haben. Durch das Bleichen werden die inneren Blätter des Endiviens gelbgrün und spröde, erhalten einen zarten Geschmack mit einer minimalen Menge an Bitterstoffen. Dazu werden die Blätter oben am Auslauf mit einer Kordel festgebunden, damit das Licht nicht in die inneren Blätter eindringt. Wählen Sie für diesen Vorgang ein trockenes, sonniges Wetter. Es ist wichtig, dass keine Tau- oder Regentropfen auf den inneren Blättern verbleiben Dies kann Blattfäule und Ertragsverlust verursachen.

Im Sommer werden die Bündel 3 Wochen lang im Dunkeln aufbewahrt, im Herbst bis zu 5 Wochen, bis sie in der Mitte weiße und gelbe Blätter haben, die sich in einem dichten Bett versammeln. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Pflanzen vor Feuchtigkeit auf den Blättern geschützt werden.

Das Bett mit Endivien kann auch mit einer schwarzen Folie überzogen oder mit dicht gesprungenen Kisten abgedunkelt werden. Solch ein Schutz erlaubt Ihnen nicht nur, Endivien aufzuhellen, sondern schützt auch vor Regen.

Sie können Endivien nicht bleichen, in diesem Fall wachsen Sie eine schöne Rosette aus grünen gefiederten Blättern, die sich perfekt zum Kochen verschiedener Gerichte eignen, aber die gebleichten Blätter sind viel weicher.

Gebleichte Rosetten sind schlecht gelagert, daher ist es wünschenswert, nicht alle Pflanzen auf einmal, sondern nur nach Bedarf zu bleichen.

Ernte und Lagerung von Endivien

Endivie aus der Frühjahrssaat, im Hochsommer gereinigt. Spätes Endiviensalat kann mit einem Erdballen aus Wurzeln gegraben und in einem Keller oder Gewächshaus in feuchten Sand gelegt und mit feuchter Erde bestreut werden. Im Keller bleichen sich die Pflanzen nach und nach und bleiben bis zum Winteranfang frisch.

Im Freiland wird Endivie bis zum ersten Frost kultiviert. Wenn Sie eine Folie über das Gartenbett gelegt haben, verlängern Sie die Lebensdauer des Gartens um einen Monat.

"Ural Gärtner" № 33 - 2016