Allgemeine Informationen

Mshanka Styloid: Wie man einen unprätentiösen Rasen aus irischem Moos baut

Um einen schönen ästhetischen Rasen zu schaffen, verwenden viele spezielle Pflanzen. Rasen mshanka wird durch kriechende verzweigte Stämme dargestellt, auf denen kleine Blüten und nadelförmige Blätter angeordnet sind. Es ist dieses Merkmal der Pflanze, das bei der Entstehung ihres Namens eine Rolle spielte. Der Durchmesser der Blüten beträgt ca. 5 mm.

Das Wachstum von Bryozoen ist ziemlich schnell, es entsteht schnell eine Imitation eines dicken grünen Teppichs.

Mshanka Ahle: Was nützt so ein Rasen?

Sicher wird es für Sie interessant zu lernen, als der Rasen aus einer mehrjährigen Pflanze berühmt wurde. Eine solche Frage stellt sich bei vielen Designern, die mit Gras künstliche Landschaften gestalten. Wir listen die Hauptvorteile auf:

  • Es muss kein Gras gemäht werden, da die Pflanzenhöhe 8 cm nicht überschreitet.
  • Der Rasen ist widerstandsfähig gegen aktive Einflüsse - Springen, häufiges Gehen, Laufen,
  • stachelige Bryozoen haben einen sehr dichten Teppich, durch den kein Unkraut wächst,
  • Der Rasen muss nicht oft gewässert werden. Nur während langer Dürreperioden muss der Boden befeuchtet werden.
  • Aufgrund der raschen Selbstexpansion erfolgt die Wiederherstellung beschädigter Bereiche relativ schnell.
  • das Vorhandensein von Blumen auf der Wiese macht es im Frühling schöner und frischer,
  • Dank des Duftes der kleinen Blumen werden Sie immer den süßen Geruch von Honig genießen.

Wissen Sie?Aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet "bshanka" eine Ahle, die den russischsprachigen Namen der Pflanze erklärt. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl von Rasensorten: Der Styloid Mshanka ist ein wunderschöner grüner Teppich, und der Liegerad Mshanka ist ein weit verbreitetes Unkraut. Wenn Sie es in der Nähe des Hauses säen, werden Sie, gelinde gesagt, von dem Ergebnis unangenehm überrascht sein.

Standortauswahl und -vorbereitung

Bevor Sie mit der Aussaat von Irischem Moos beginnen, ist es sehr wichtig, den Standort richtig auszuwählen und vorzubereiten. Das Sonnenlicht sollte das Territorium frei durchdringen, jedoch ist leichter Schatten erlaubt. Wenn auf einer Baustelle der schwere Boden vorherrscht, lohnt es sich, ihn mit Sand zu verdünnen. Es wird empfohlen, für die Bepflanzung von fruchtbaren Böden mit guter Drainage zu verwenden. Sandiger und kompostierter Boden ist ein idealer Ort, um eine grüne Bedeckung zu schaffen. Es ist wichtig!Achten Sie bei der Auswahl der Samen darauf, welche Blumen auf dem Teppich wachsen - gelb oder weiß! Es ist obligatorisch, alle Pflanzen, altes Gras, aus dem vorgesehenen Anpflanzungsgebiet für Bryozoen zu entfernen. Bei der Bodenbearbeitung ist es wichtig, dass der Boden bis zu einer Tiefe von 10 cm gelockert wird. Danach sollte er vorsichtig nivelliert werden.

Anpflanzung und Anbau von Bryozoen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Bryozoen auf Ihrem Grundstück auftreten können: aus Samen wachsen oder sich mit Hilfe von Sämlingen vermehren. Die zweite Option ist schneller und effizienter, aber wir werden die Merkmale beider Methoden erläutern.

Samen können in einem Fachgeschäft gekauft werden. Meistens werden sie in einem Karton mit einem Gewicht von 0,01 g verpackt. Sie sollten sich nicht wundern, dass das Gewicht gering ist, die Samen sehr klein sind und viele davon in einer Packung sind. In der ersten Phase ist es notwendig, die Samen in kleinen Kisten zu säen. Wert einen gut hydratisierten Boden. Diese Arbeit wird im Frühjahr Anfang April empfohlen. Nach der Aussaat müssen die Kisten mit Plastikfolie abgedeckt werden. Es ist strengstens verboten, darauf zu schießen, bis die ersten Schüsse erscheinen. Wissen Sie?Die Alten verwendeten Bryozoenblätter, um das Vieh zu füttern. Es wurde angenommen, dass die Pflanze eine große Menge an Nährstoffen enthält, die sich in Zukunft positiv auf Tierprodukte auswirken werden. Es ist nicht viel wert, die Samen mit Erde zu füllen - dies verlangsamt ihr Wachstum erheblich. Eine gute Idee ist, das Pflanzgut mit Schnee zu bedecken: Es schmilzt und liefert die notwendige Bodenfeuchtigkeit für eine schnelle Keimung der Samen.

Eine Woche nach dem Aussteigen können die ersten Triebe in Form von Nadeln beobachtet werden. Es wird einige Tage dauern, und sie werden in Borstenbüschel umgewandelt und erhalten eine hellgrüne Farbe. In diesem Stadium wird das Beizen von Sämlingen durchgeführt. Ein mshank des Styloids aus dem Samen wird Anfang Mai in den Boden gepflanzt. Der Abstand zwischen den Sämlingen sollte 5 bis 10 cm betragen, die freien Stellen werden sehr schnell mit Moos bedeckt und bilden eine feste grüne Grasdecke. Der Keimling ist kältebeständig, seine Triebe erscheinen relativ schnell.

Die weitere Vermehrung des Rasens erfolgt ohne menschliche Hilfe. Aufgrund von Windböen streuen sich die Samen aus den Kisten über das Territorium. Sie müssen sich nicht an der Aktualisierung der Abdeckung beteiligen - eine intelligente Anlage erledigt alles auf eigene Faust. Wie der Buschwurm werden auch die Katzenminze, Quarantos, Geykher, Kolery, Lobelia und Aconite als mehrjährige Pflanzen bezeichnet.

Mit Hilfe des Pflanzens von Setzlingen können Sie einen sehr schönen Rasen schaffen. Es wird nicht lange dauern. Im Endeffekt werden kleine Grasnarben verwendet, die aus der vorhandenen Beschichtung vorgeschnitten werden. Diese Art der Zucht kann im Frühjahr oder Frühherbst eingesetzt werden. Wenn Sie die Landung auf den November verschieben, kann es sein, dass sich die Pflanze nicht beruhigt und alle Arbeiten umsonst sind.

Es ist wichtig!Die Pflanze nicht zu oft gießen - sie kann absterben. Das Bryo wird auf die vorbereitete Erde gepflanzt. Es ist notwendig, es zu lösen, alle Unkräuter zu entfernen und den Boden anzufeuchten. Es wird empfohlen, den Boden ein wenig zu zertrampeln. Wenn Sie nicht viel Pflanzenmaterial haben, kann es über kurze Entfernungen verteilt werden. Das Prinzip eines Schachbretts wird oft verwendet. Machen Sie sich keine Sorgen, dass der Teppich kahle Stellen aufweist in ein paar Monaten werden sie mit einem schönen Teppich bedeckt sein.

Wie man irisches Moos pflegt

Mshanka braucht Pflege, nur damit irisches Moos schön und frisch aussieht. Mit einfachen Empfehlungen können Sie den Rasen in einem eleganten Zustand halten.

Dies ist vielleicht die einfachste Rasenpflege. Es ist sehr wichtig, die Pflanze richtig zu gießen. Für zwei Wochen nach der Landung eines Bryozoa im Boden ist es notwendig, es täglich zu gießen.

Wasser wird benötigt, um die Nährstoffe zu erhalten, die während dieser Zeit für ein normales Wachstum der Beschichtung erforderlich sind. Wenn der Bryo erwachsen ist und die Sämlinge eine Höhe von 5 cm erreichen, muss die Bewässerungshäufigkeit verringert werden. Hohe Temperaturen sind kein Grund für häufiges Gießen des Rasens. Teppich wird ausreichen, um nicht mehr als 2-3 Mal pro Woche Feuchtigkeit zu bekommen. Mit der Technologie der geringeren Bewässerung können Sie die Wurzeln und Blätter vor Verrottung schützen.

Um Sämlinge besser zu verwurzeln, müssen Sie Spezialwerkzeuge verwenden. Sie können sie im Laden kaufen. Bei der Fütterung von Pflanzen kommen Sie sicherlich mit Kaliumhumat, Harnstoff, Kaliumsalz, Hefe, Borsäure, Kaliumsulfat, Bernsteinsäure zurecht. Das Pulver wird gemäß den Anweisungen mit Wasser in Anteilen verdünnt, wonach die Pflanze besprüht wird. Um das Wachstum des Rasens zu beschleunigen, können Sie auch auf verschiedene Fütterungen zurückgreifen. Während der gesamten Saison wird Gras mit Hilfe komplexer Mineraldünger mehrmals gefüttert. Missbrauchen Sie keine Dünger, es braucht kein irisches Moos. Es wächst gut und auf schlechtem Boden.

Frostbeständigkeit

Mit dem Aufkommen von kaltem Wetter ist es notwendig, das Bewässern von Gras signifikant zu reduzieren. Übermäßige Feuchtigkeit kann zum Einfrieren der Wurzeln führen. Die Pflanze gehört zu den frostresistenten Sorten. Wenn jedoch im Winter kein Schnee herausfällt, besteht die Gefahr des Einfrierens. Mshanka, das in Gebieten mit sehr niedrigen Temperaturen gepflanzt werden soll, muss für den Winter Schutz suchen. Wissen Sie?Zum ersten Mal wurden im 19. Jahrhundert mit der Stielborste Rasenflächen angelegt. Zu dieser Zeit wurde die Pflanze populär.Das Vorhandensein von irischem Moos im Hof ​​wurde als Zeichen des Geschmacks und des Wohlbefindens angesehen.

Mögliche Schwierigkeiten beim Wachsen

Die Pflanze ist sehr pingelig in der Pflege, und wenn es wächst, sollten auch von einem unerfahrenen Gärtner keine Probleme auftreten.

Das einzige Problem, das auftreten kann, ist die Niederlage der Pflanze mit grünen Blattläusen. Es ist wichtig, die Krankheit frühzeitig zu erkennen und so schnell wie möglich mit speziellen Insektiziden zu behandeln. Sie können sie im Laden kaufen, nachdem Sie dem Verkäufer genau mitgeteilt haben, welche Art von Rasengras Sie vor grünen Blattläusen schützen möchten.

Andere Verwendungen für irisches Moos

Mshanka wird nicht nur zur Gartenarbeit in Sommerhäusern und Privathäusern eingesetzt, da die Bedingungen für den Anbau einer Pflanze recht einfach sind. Die Pflanze ist bei Designern sehr beliebt. Dank des irischen Mooses entstehen wunderschöne Steingärten, Rutschen, verschiedene Naturskulpturen und Steingärten.

Es ist wichtig!Im Falle einer Rauheit der Beschichtung wird empfohlen, diese zu verdünnen. Gartenwege mit Bryozoen sehen sehr originell aus. Das Schachbrett gibt ihnen eine Neuheit, schafft eine ungewöhnliche Komposition. Auch mshanka wird häufig zur Dekoration von Erholungsgebieten, Parks, Plätzen verwendet. Indem Sie irisches Moos auf dem Ferienhaus oder einem anderen Gebiet verwenden, verleihen Sie ihm Frische, machen die Landschaft ursprünglicher und heller.

Was ist so ein guter Rasen?

Was ist an einem Rasen aus dieser mehrjährigen Pflanze interessant? Diese Frage stellen sich alle Hobbygärtner und Designanfänger, die in ihrer Praxis noch keine styloide Bryoshka kennen. Es stellt sich heraus, dass ein Rasen aus irischem Moos viele Vorteile hat, nämlich:

  • die Grasdecke wird nie gemäht (dies ist einfach nicht notwendig, da die Höhe des Treiben des Styloids nur 5-8 cm beträgt),
  • Es ist möglich, auf dem Rasen von Bryogras zu laufen, zu rennen und zu springen, ohne befürchten zu müssen, dass die Grasdecke mit Füßen getreten wird.
  • Der dichte Teppich aus Styloidborsten hinterlässt keine „Schlupflöcher“ für die Keimung des Unkrauts (obwohl einige Vertreter des Unkrauts ihren Weg finden können, die Entfernung der Spitzen jedoch nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt).
  • Irischer Moosrasen muss mit Ausnahme der Trockenperioden nicht häufig bewässert werden, wenn bei allen Pflanzen ausnahmslos Wassermangel auftritt.
  • wächst schnell ohne menschliches Eingreifen, so dass beschädigte Rasenflächen für kurze Zeit mit neuen Pflanzen verspannt werden,
  • während der Blüte verwandelt sich der mehrjährige Rasen in einen schönen Rasen, bedeckt mit Tausenden von weißen Punkten,
  • kleine blüten strahlen ein wunderbares aroma aus und erfüllen die luft mit dem geruch von honig.

Alle oben genannten Vorteile werden zu Nachteilen, wenn Sie die mehrjährigen Sorten und Pflanzen verwechseln, anstatt die Ahlen-förmigen (weißen) Bryozoen einer liegenden Biegung, die als Unkraut betrachtet wird.

Der blühende Rasen von Bryozoen gefällt durch seine Schönheit während der gesamten Sommerperiode, während es praktisch nicht notwendig ist, ihn zu pflegen

Wie sieht eine Mshanka aus?

Diese Bodendecker liegen irgendwo zwischen Moos und Gras. Moos hingegen liebt sonnige und leicht schattige Plätze. Die Stiele der Pflanze sind flexibel, so dass sie nicht gebrochen werden können. Kleine Blätter, die weichen und sanften Nadeln ähneln, stechen beim barfüßigen Gehen auf dem Rasen überhaupt nicht.

Aufgrund der geringen Oberfläche der Blätter spart die Pflanze Wasser, indem sie verhindert, dass Feuchtigkeit in großen Mengen verdunstet. Deshalb kann der Styloid Mshanka die Dürre ruhig überstehen und sich mit seltenen Güssen begnügen. Zahlreiche Triebe neigen zu leichtem Durchwurzeln, was zur Bildung dichter, gleichmäßiger teppichartiger Beläge beiträgt.

Blüten, bestehend aus fünf weißen Blütenblättern, haben einen Durchmesser von nur 5 mm. Während der Blüte, die von Mai bis September dauert, scheint der grüne Rasen leicht mit Schnee bestäubt zu sein. Wenn die Grasdecke eines Bryozoans überhaupt nicht läuft, sehen die einzelnen Pflanzen aus wie kleine Hügel. Bei regelmäßigen Spaziergängen und Spielen auf dem Rasen verwandelt sich die Grasdecke in einen flachen Teppich.

Wege zu pflanzen und zu züchten

Es ist möglich, einen styloiden Bryo sowohl mit Samen als auch mit Rasenstücken zu bepflanzen, die von speziell angebauten irischen Moosplantagen stammen. Den Rasen auf die zweite Art zu bekommen ist viel einfacher und vor allem schneller.

Dies ist die Standardverpackung von Samen von Styloid Blues (Irisches Moos). Die Tasche zeigt die Hauptmerkmale dieser unprätentiösen mehrjährigen Bodenbedeckung

Technologie für den Samenanbau

Die Samen einer styloiden Bryozoa werden in Standardverpackungen verkauft. Jeder Beutel enthält nur 0,01 Gramm Samen. Trotz des geringen Gewichts gibt es viele Samen, da diese sehr klein sind. Bryozoensamen werden Ende März oder Anfang April in Kisten auf vorbereiteten und gut angefeuchteten Böden ausgesät. Zeilen bedeckt mit einem Film, der sich erst beim Keimen öffnet.

Bei der Oberflächenaussaat ist es nicht erforderlich, die Samen mit Erde zu bedecken, da sie sonst nicht keimen. Einige Hobbygärtner schlafen Samen ein, die auf dem Boden mit Schnee verstreut sind, der auftaut und nicht nur Bodenfeuchtigkeit liefert, sondern die Samen auch auf einen Abstand vertieft, der für die beste Keimung ausreicht.

Das Foto zeigt deutlich, wie auf einem vorbereiteten Grundstück in sonniger Gartenlage kleine Farnbüschel gepflanzt werden.

Ungefähr eine Woche nach dem Pflanzen erscheinen winzige grüne Nadeln, die sich nach einer Weile in kleine Büschel hellgrüner Borsten verwandeln. Sämlinge tauchen. In den letzten zehn Jahren des Monats April oder im ersten Jahrzehnt des Monats Mai werden kleine Büschel von Farnen an einem festen Anbauort im Freiland gepflanzt. Gleichzeitig befinden sich die benachbarten Setzlinge in einem Abstand von 5 bis 10 cm voneinander.Dieser freie Raum wird bald durch schnell wachsende Triebe dieser Bodenbedeckungsstaude herausgezogen.

In den folgenden Jahreszeiten werden die Zitronensamen von selbst aus kleinen Kisten gestreut, die sich anstelle der verblassten Blüten der Pflanze bilden. Der Rasen wird ohne Ihre aktive Teilnahme aktualisiert.

Kennzeichnet Sorgfalt für Sämlinge

Nachdem der Keimling einer styloiden Bryozoa an einen festen Platz gebracht wurde, muss die tägliche Bewässerung organisiert werden. Das Bewurzeln der Sämlinge dauert etwa zwei Wochen. In dieser Zeit ist es wichtig, Jungpflanzen in ausreichenden Mengen mit Wasser zu versorgen. Um die Verdunstung von Feuchtigkeit von der Baustelle zu verringern und junge Pflanzen vor Sonnenbrand zu schützen, ermöglicht es modernes Vliesmaterial von weißer Farbe, genannt Spinnvlies. Bedecke diesen Sämling mit dieser leichten Beschichtung. Es ist möglich, das Wachstum von Bryozoen mit komplexen Mineraldüngern zu beschleunigen, die unmittelbar vor dem Pflanzen und dann mehrmals während der Saison auf den Boden aufgetragen werden.

Diese Staude ist winterhart, es wird jedoch empfohlen, den Rasen in leicht verschneiten Wintern mit Lapnik zu bedecken. Dies verhindert das Einfrieren.

Aufzucht von Bryozoa-Soden

Das Anlegen eines solchen Rasens mit minimalem Zeitaufwand ist mit Hilfe von kleinen Grasnarben möglich, die mit einem Messer aus einem bereits überwucherten Rasenteppich geschnitten werden. Zu diesem Zweck wird das geschnittene Gras auf den vorbereiteten Boden gelegt (gelockert, von Unkraut befreit, richtig mit Wasser verschüttet) und mit Füßen getreten.

Wenn es viele Rohlinge gibt, können sie sofort nahe beieinander gelegt werden, ohne „kahle Stellen“ zu hinterlassen. Wenn das Pflanzgut nicht zu viel ist, legen Sie es in geringem Abstand auf die Oberfläche des zukünftigen Rasens (Sie können sogar versetzt sein). Freiräume werden im Laufe der Zeit wachsen. Nur ein paar Monate von ihnen wird keine Spur bleiben. Stellen, an denen Schenkelstücke geschnitten wurden, sind mit Erde bedeckt. Diese Spenderstellen werden in Kürze auch mit irischen Moossprossen bedeckt sein. Die Zeit wird vergehen und es wird keine Spur einer Störung des Rasens geben.

Registrierung eines Gartengrundstücks in Form eines Schachbretts, auf dem einzelne Quadrate mit irischem Moos bepflanzt sind

Am besten pflanzt man im Frühjahr oder Frühherbst stumpfe Ahlen. Es wird nicht empfohlen, die Transplantationszeit für eine spätere Herbstperiode zu verschieben, da möglicherweise nicht genügend Zeit für Wurzelpflanzen vorhanden ist.

Was sind ihre Typen?

Gesamt gezählt mehr als 50 Arten von Bryozoenin fast allen Kontinenten gemeinsam. Auf dem Territorium Russlands kommen am häufigsten 12 Arten dieser Pflanze vor, von denen drei besondere Aufmerksamkeit verdienen:

  1. Bruststückderen Triebe sind dicht mit kleinen nadelförmigen Blättern von hellgrüner Farbe bedeckt. Diese Sorte wächst langsam und bildet gleichzeitig ziemlich dichte Dickichte. Blüht Bryozoen mshankova im Frühsommer,
  2. liegend. Heimat dieser Sorte ist Eurasien. Es zeichnet sich durch kleine Blätter und unauffällige Blüten aus. Es wächst gleichermaßen gut, sowohl im Licht als auch im Schatten. Diese Art gilt als wetterfestes Unkraut,
  3. Styloid. Die Heimat dieser Sorte ist Westeuropa. Eine mehrjährige Pflanze mit dicken, immergrünen Kissen moosiger Form. Blüht styloid mshanka im Juli-September.

In der Fotoborste Styloid

Wie lande ich einen Bryo?

Der Anbau einer styloiden Bryozoa bereitet auch Anfängern keine Schwierigkeiten. Но нельзя забывать о том, что растение плохо переносит переувлажненную почву.

При этом во время интенсивного роста, чтобы ускорить развитие и разрастание, мшанке необходимо обеспечить более учащенный полив.

Данная культура отличается высокой морозостойкостью. Auf diese Weise können Sie es für den Anbau als Rasengras verwenden. Und dies kann auf zwei Arten geschehen: durch Samen und Setzlinge. Viel einfacher und schneller, um einen dichten Rasen zu bekommen, ermöglicht die zweite Methode.

Das Einpflanzen und Pflegen von styloiden Bryozoen bereitet kaum Probleme. Jetzt werden wir uns diese Momente genauer ansehen.

Anbau von Bryozoa aus Samen

Die Umsetzung der blauen Flecken erfolgt in der üblichen Verpackung, die jeweils 0,01 g Samen enthält. Trotz des geringen Gewichts der Packung sind viele Samen enthalten, da sie sehr klein sind.

Samen einer mehrjährigen Pflanze werden zuerst eingesät kleine Kisten auf einem zuvor vorbereiteten und sorgfältig angefeuchteten Boden. Am besten Ende März oder Anfang April. Boxen nach der Aussaat der Samen einer Pflanze müssen mit einer Folie abgedeckt werden. Es ist auf jeden Fall unmöglich, es vor den ersten Schüssen zu öffnen.

Damit die Samen so schnell wie möglich keimen, bedecken Sie sie nicht mit Erde. Einige Hobbygärtner nutzen dies anstelle von Land. der schneeDas sorgt für die notwendige bessere und schnellere Keimung der Samen, die Vertiefung und gleichzeitig die Befeuchtung des Bodens.

Die ersten kleinen Nadeln erscheinen sieben Tage nach der Landung. Ein paar Tage später verwandeln sie sich in kleine Borstenbüschel von hellgrüner Farbe, woraufhin die Sämlinge auftauchen.

Die Aussaat der gekeimten Samen auf freiem Boden für einen dauerhaften Standort erfolgt Ende April oder Anfang Mai. Gleichzeitig sollten die Sämlinge einen Abstand von 5-10 cm voneinander haben. Freier Platz etwas später geschleppte Triebe, die sehr schnell wachsen. Sämlinge, die gegen niedrige Temperaturen beständig sind, wachsen nicht nur an offenen, sonnigen Orten, sondern auch im Halbschatten.

In Zukunft werden die Samen einer mehrjährigen Pflanze selbständig ausgesät, verteilt auf kleine Kisten, die sich an der Stelle bereits verblassender Blüten bilden. Daher wird der Rasen ohne menschliches Zutun aktualisiert.

Wachsende Sämlinge

Wenn Sie Bryo-Setzlinge pflanzen, können Sie einen schönen Rasen anlegen und dabei nur ein Minimum an Zeit aufwenden. Zu diesem Zweck können Sie einen kleinen Rasen verwenden, der sauber aus dem bereits überwucherten Rasenteppich geschnitten wurde. Vegetative Aufzucht von Bryozoen ist notwendig Frühling oder Frühherbst. Verschieben Sie die Landezeit nicht bis zum Ende des Herbstes. In diesem Fall hat die Pflanze nicht genügend Zeit zum Bewurzeln.

Die Setzlinge werden auf den zuvor gelösten, unkrautfreien und schonend angefeuchteten Boden gepflanzt und anschließend mit den Füßen leicht niedergetrampelt.

Wenn das Pflanzgut nicht so viel ist, sollte es in geringem Abstand voneinander verstreut werden. Dies kann in einem Schachbrettmuster erfolgen. Bald "Glatze", in der Regel dauert es nicht mehr als zwei Monate, es wird mit einem grünen Teppich ziehen.

Temperatur

Mshanka in Ahlenform verträgt Kälte perfekt. In den schneearmen Wintern ist es gut genug, um die Pflanze zu bedecken, die offen bepflanzt ist. Im Sommer sollten mehrjährige Stauden, die sich in kleinen Behältern befinden, nicht überhitzt werden Stellen Sie sie am besten an einen kühlen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Um im Boden gepflanzte Jungpflanzen vor Sonnenbrand zu schützen, werden sie mit weißem Vliesmaterial überzogen - Spinnvlies.

Für das schnelle Wachstum eines styloiden Bryoca ist keine zusätzliche Luftfeuchtigkeit erforderlich. Sie hat genug Feuchtigkeit, die die Pflanze bei rechtzeitiger Bewässerung erhält.

Die Basis für die Pflege von Bryozoen ist die richtige Bewässerung. Die ersten zwei Wochen nach dem Pflanzen der Setzlinge im Freiland müssen täglich bewässert werden. So können noch schwache Jungpflanzen genug für ihr Wachstum bekommen. Nährstoffe.

Sobald die Sämlinge wachsen und reifen, sollte die Bewässerung reduziert werden. Selbst bei sehr heißem Wetter müssen langfristige Bryozoen bewässert werden. nicht mehr als zwei- oder dreimal in sieben Tagen. Um ein Verrotten der Wurzeln und Blätter der Pflanze zu vermeiden, ist es besser, die Technologie der geringeren Bewässerung zu verwenden.

Die Ahlenprellung muss im Frühjahr in sandigen oder lehmigen Kompost umgepflanzt werden. Wenn das Wachstum einer Pflanze unterbrochen werden muss, wird eine kleine Schicht Gartenschotter um die Wurzeln herum aufgeschichtet.

Pflanzenernährung

Für die optimale Durchwurzelung von Sämlingen werden spezielle Präparate verwendet. Sie werden dem Wasser zugesetzt, das dann mit Pflanzen besprüht wird. Die Düngung ist notwendig für das schnelle Wachstum der Staude. Während der ganzen Saison muss es mehrmals gefüttert werden. komplexe Mineraldünger. Es ist erwähnenswert, dass die Borste nicht reichlich gefüttert werden muss. Es wächst auch auf schlechtem Boden gut und entzieht ihm maximale Nährstoffe.

Es ist einfach, einen Rosenkranz mit eigenen Händen zu machen. Sie müssen lediglich einige Regeln und Empfehlungen befolgen.

Der Zubringer im Land ist sehr einfach selbst herzustellen. Lesen Sie hier mehr.

Mshanka styloid - unprätentiöse Pflanze, die keine Angst vor Unkraut hat. Die mehrjährige Pflanze, mit der ein Rasen angelegt wird, benötigt keinen konstanten Haarschnitt. Darüber hinaus ist es trampelfrei. Auf einem solchen Rasen wird sogar empfohlen, so oft wie möglich zu gehen, da dies nur das Erscheinungsbild verbessert.

Die vor einigen Jahren für sich entdeckte Ahlenprellung aus einer sehr unerwarteten Perspektive. Und die Sache ist, dass es perfekt gesät ist und keine sorgfältige Wartung erfordert. Mit dieser mehrjährigen Pflanze habe ich heute alle Gartenwege geschmückt, auf denen es ein Vergnügen war, zu gehen. Mshanka - sehr sanft, aber gleichzeitig ziemlich stabil. Darüber hinaus strahlen ihre Blüten ein angenehmes Aroma aus.

Die Anlage ist super. Blüten styloid mshanka sehr berührend, kleine, schneeweiße Blüten, wie winzige Sterne. Das Wachsen einer Pflanze erfordert kein Wissen, und selbst ein Anfänger kann damit umgehen.

Mshanka ist immer noch kein Moos, sondern eine mehrjährige krautige Pflanze, die mit kleinen weißen Blüten blüht. Anders als die meisten Moose liebt Mshanka die Sonne, stirbt aber an übermäßiger Feuchtigkeit. Was die Nachteile dieser Pflanze angeht, möchte ich auf ihr unordentliches Aussehen im Frühjahr hinweisen. Aber das geht glücklicherweise ziemlich schnell vorbei. Und weil die Vorzüge der Staude noch viel mehr sind.

Im Frühjahr bläuliche Ahle gesät. Es stieg überraschenderweise sehr gut und ziemlich schnell an, aber als es in offenen Boden verpflanzt wurde, starben die meisten Pflanzen. Was das verursachte, habe ich nie gelernt.

Eine großartige Pflanze, aber ich hielt etwas mehr als zwei Jahre und nach einem weiteren Winter war sie weg. Egal wie ich den blauen Fleck einwickelte, ich konnte ihn nicht retten. Außerdem wartete jeden Frühling ein unangenehm aussehender „Moosball“ auf mich. Mshanka als Rasen - nicht praktisch. Es ist besser, es auf einem kleinen Platz zu verwenden, um einen Steingarten zu schmücken oder einen japanischen Garten anzulegen.

Beschreibung der Styloidborste

Diese Bodendecker ist eine Kreuzung zwischen Gras und Moos. Letzterer hingegen mag sonnige Plätze. Die Stiele sind flexibel, es ist unmöglich, sie zu brechen, weiche Blätter, ähnlich wie Nadeln, stechen nicht: Sie können barfuß auf einer Wiese von Bryozoen gehen. Die Pflanze verbraucht sparsam Wasser und kann sich mit seltenem Gießen begnügen. Schießt schnell und einfach durchwurzeln, es trägt zur Gleichmäßigkeit der "Teppich" -Bodenbedeckung bei.

Die Blüten sind klein, weiß und bestehen aus fünf Blütenblättern mit einem Durchmesser von 5 mm. Die Blüte dauert von Mai bis September, zu dieser Zeit sieht der Rasen aus, als ob er mit Schnee gepudert ist. Beim Kauf von Pflanzenmaterial ist es wichtig, die mehrjährige Pflanze nicht mit den liegenden Bryozoen zu verwechseln, da dies ein Unkraut ist.

Vorteile von Irish Moss Lawn

  • Die Grasdecke des Bryoza muss nicht gemäht werden, dies ist nicht erforderlich, die Höhe der Pflanze beträgt nicht mehr als 8 cm.
  • Auf einem solchen Rasen kann man laufen, springen, laufen - die Grasdecke wird nicht mit Füßen getreten, der mechanische Effekt verdickt sie nur und macht sie zuverlässiger und schöner.
  • Dichter Teppich verhindert den Zugang zu Unkraut. Einzelne Vertreter können erscheinen, aber ihre Entfernung wird ein Minimum an Zeit in Anspruch nehmen.
  • Die Bryo-Beschichtung erfordert kein häufiges Gießen. Die Ausnahme bilden Trockenperioden, in denen alle Pflanzen ausnahmslos unter Feuchtigkeitsmangel leiden.
  • Beschädigte Bereiche werden schnell und ohne Eingreifen eines Gärtners von neuen Pflanzen angezogen.
  • Die mehrjährige Blüte im Sommer verwandelt sich in einen Rasen mit Tausenden kleiner weißer Sterne.
  • Kleine Blüten strahlen ein angenehmes Honigaroma aus.

Kleine Blüten von Bryozoen sehen aus wie Schnee, der mitten im Sommer plötzlich gefallen ist.

Wachsen aus Samen

Bryceae-Samen werden in Fachgeschäften verkauft, da das Pflanzgut klein ist und der Beutel nur einen Bruchteil eines Gramms wiegt. Winzige Samen werden im zeitigen Frühjahr, Ende März oder Anfang April ausgesät. Der beste Behälter - die mit dem Boden gefüllten Kisten, der durch eine Folie gut befeuchtet und festgezogen wird.

Bei der Flächensaat ist es nicht erforderlich, die Samen mit einer Bodenmischung zu füllen, da sie sonst nicht keimen.

Rat von erfahrenen Gärtnern: Über die Bodenoberfläche verteilte Samen können mit Schnee bedeckt werden, der nicht nur den Boden befeuchtet, sondern auch das Pflanzgut auf den gewünschten Abstand vertieft.

Eine Woche nach dem Pflanzen erscheinen winzige weiche grüne Nadeln, die sich dann in Büschel hellgrüner Borsten verwandeln. In diesem Stadium müssen die Sämlinge tauchen. Ende April oder Anfang Mai werden grüne Trauben auf offenem Boden gepflanzt. Sämlinge haben einen Abstand von 5 - 10 cm voneinander. Dieser Raum ist sehr schnell mehrjährige Triebe verschärft.

Sämlinge von Bustard Subulate.

In allen folgenden Jahreszeiten werden die Borsten unabhängig voneinander verstreut, die Samen streuen aus kleinen Früchten in Form von Kisten, die sich an der Stelle von Trockenblumen bilden. Der Rasen wird sich ohne menschliches Zutun von selbst erneuern.

Wachsende Sämlinge

Erworbene Setzlinge von Bryozoen werden an einem festen Platz gepflanzt und das tägliche Gießen der Pflanzen organisiert. Die Entwurzelung dauert etwa zwei Wochen. Verwenden Sie ein Spinnvlies mit weißer Farbe, um die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verringern und junge Triebe vor der sengenden Sonne zu schützen. Es ist auch möglich, das Überleben mit Hilfe von Mineraldüngern zu beschleunigen, die vor dem Pflanzen und während der warmen Jahreszeit mehrmals auf den Boden aufgetragen werden. Mehrjährige winterharte, aber in den Wintern mit wenig Schnee, wird empfohlen, den Rasen von Bratwind mit Sprotte zu bedecken.

Fortpflanzung durch Grasnarben

Erstellen Sie schnell einen Rasen, und verwenden Sie mit minimalem Aufwand den Rasen, der aus einem gut gewachsenen Rasenteppich geschnitten wurde. Es ist notwendig, den Boden für das Pflanzen zu lockern, Unkraut zu entfernen, Wasser zu verschütten, die Grasnarbe abzulegen und sie mit Füßen zu treten. Sie können grüne Quadrate oder Rechtecke nahe beieinander oder in einiger Entfernung stapeln, wenn das Material nicht so groß ist. Leere Plätze werden schnell wachsen, buchstäblich in anderthalb Monaten. Die Stellen, an denen die Grasnarbe geschnitten wurde, fallen in den Schlaf. Die kahlen Stellen bedeckten auch schnell Triebe.

So vermehren Sie Bryoshka besser im Frühjahr oder Frühherbst: Die Pflanzen müssen lange vor der Kälte wurzeln.

Mshanka und Landschaftsgestaltung

Nicht nur Rasenflächen erfüllten das Leben des Gartens. Aus irischem Moos entstehen Steingärten, voluminöse Skulpturen, Rutschen und Steingärten im japanischen Stil. Die Pflanze ist gut abgesetzt Zwiebelblüten: Tulpen, Krokusse, Hyazinthen, Iris, Narzissen. Um die Blüten herum lassen sie Platz, damit die Bryozka sie nicht mit jungen Trieben überlappt.

Irisches Moos und Landschaftsdesign.

Irisches Moos macht Gartenwege aus, pflanzt es zwischen Steinplatten, bedeckt Hänge, macht Urlaubsorte aus. Ein Brautteppich kann für Kinder auf den Spielplatz „gelegt“ werden, Kinder lieben es, auf dem grünen Rasen zu liegen, und es tut ihr im geringsten nicht weh.

Bison Ahle "Aurea".

Rat an alle, die Angst vor dem Arbeitsaufwand haben, der für die Pflege einer klassischen Rasenfläche erforderlich ist: Entscheiden Sie sich für eine Borste, und Sie haben keine unnötigen Sorgen im Garten.

Tugenden des irischen Mooses

Die meisten Landschaftsarchitekten, die an der Veredelung von Garten- und Datscha-Grundstücken beteiligt sind, halten an den Ahlenborsten an. Der Grund für diese Liebe zum irischen Moos ist folgender:

  • Es muss nicht geschnitten werden, da seine Höhe maximal 80 mm erreicht.
  • Das Moos knittert nicht, wenn Kinder auf einem Teppich von Bryozoen spielen - rennen, springen und laufen.
  • Es braucht nicht zu jäten, weil das Unkraut nicht durch das dichte Verweben von Wurzeln und Zweigen kommen kann.
  • Es muss nicht häufig gewässert werden: Es wird nur bei längerer Dürre bewässert.
  • Es stellt schnell die Integrität wieder her, wenn der Rasen unachtsam beschädigt oder ein Teil des Rasens ausgewaschen wird.
  • Während der Blüte erhöht sich die Dekorativität: Blühendes irisches Moos sorgt für Frühlingsstimmung.
  • Aus seinen Blüten kommt ein magisches Honigaroma.

Aus diesem Grund werden Bryozoen so oft verwendet, um Rasenflächen zu formen. Die Hauptsache ist, einen styloid Bryozoa zu wählen, und nicht Liegerad, das ein einfaches Grasgras ist.

Mshanka Styloid (irisches Moos), wie man zu Hause pflanzt

Landeplatz vorbereiten

Wählen Sie vor dem Säen oder Pflanzen von Bizepsmotten einen Platz für einen Rasen aus, der die folgenden Kriterien erfüllt:

  • Es sollte von der Sonne gut ausgeleuchtet sein: Nur Lichtschatten ist zulässig.
  • Der Boden sollte leicht und gut durchlässig sein. Wenn er schwer ist, verdünnen Sie ihn mit Sand und Kompost.

Nachdem wir einen geeigneten Standort ausgewählt haben, säubern wir ihn von fremden Gräsern, lockern den zehn Zentimeter tiefen Boden und glätten den Standort.

Irisches Moos von den Sämlingen erhalten

Durch das Pflanzen eines Bryo-Bäumchens können Sie in kurzer Zeit hervorragende Rasenflächen schaffen. Spät im Herbst oder im Frühjahr pflanzen wir auf einem lockeren, bewässerten und leicht zertretenen Stück mittelgroßen Rasens, der aus dem fertigen Rasen vorgeschnitten wurde. Vermeiden Sie Landungen im November: Das Material hat keine Zeit, sich niederzulassen und zu sterben. Wir gießen die Pflanze gelegentlich: häufiges Gießen der Pflanzenfäule.

Wenn die Pflanzfläche groß ist und Sie nicht genügend Setzlinge haben, pflanzen Sie sie in einem Schachbrettmuster. Leere „Zellen“ werden bereits nach 2 Monaten mit jungen Trieben überwachsen, da sich irisches Moos sehr schnell vermehrt.

Das Anpflanzen von Saatgut beinhaltet den Anbau von Setzlingen:

  • Wählen Sie die geeigneten Samen.
  • Anfang April wird fruchtbarer, feuchter Boden in Pflanzgefäße gegossen.
  • Wir säen Samen, bestreuen sie ein wenig mit Erde, bestreuen sie mit Schnee (dies bewirkt das Verhärten und Befeuchten der Samen) und bedecken sie mit Polyethylen.
  • Nach dem Auftauchen von Nadelsprossen den Film entfernen.
  • Wenn die Setzlinge zu Bündeln von mehreren Nadeln werden, pflücken wir die Setzlinge.

Alle fünf bis zehn Zentimeter pflanzen wir an der vorbereiteten Stelle in den ersten Mai-Tagen fertige Setzlinge. Sämlinge wachsen schnell und verwandeln den Landeplatz in einen schicken Teppich. In Zukunft wird sich der Rasen selbständig ausdehnen - Samen streuen.

Wie man einen Bryo pflanzt

Wie man eine styloide Bryozoa gießt

Die Hauptpflege für diese Pflanze wird in kompetenter Bewässerung abgeschlossen.

Nach dem Pflanzen werden die Setzlinge 14 Tage lang täglich gegossen, damit sie Wurzeln schlagen und genügend Nährstoffe aus dem Boden holen.

Sobald die Höhe der Setzlinge 50 mm erreicht hat, reduzieren wir das Gießen auf das 2-3-fache in 7 Tagen, auch wenn das Wetter heiß ist. Idealerweise ist es besser, ein niedrigeres Bewässerungssystem zu verwenden: Es verhindert, dass die Wurzeln und der obere Teil der Pflanzen verfaulen.

Wie man irisches Moos füttert

Top Dressing Bryoshka zum Wurzeln von Setzlingen

Für die beste Durchwurzelung der eingepflanzten Setzlinge füttern wir sie mit speziellen Düngemitteln, die Borsäure und Bernsteinsäure, Kaliumhumat, Kaliumsalz, Harnstoff, Hefe und Kaliumsulfat enthalten.

Wir züchten ein Mittel, lassen uns von der Anleitung leiten und versprühen junge Fluchten.

Top Dressing Moos, um das Wachstum zu beschleunigen

Wenn Sie möchten, dass der Rasen einmal im Monat schnell wächst - eineinhalb Mal -, füttern wir ihn mit komplexen Mineraldüngern. Es ist nicht notwendig, den Rasen öfter zu düngen: Diese anspruchslose Pflanze wächst auch auf armen Böden gut.

So bereiten Sie einen Bryo auf die Überwinterung vor

Wenn die Kälte kommt, reduzieren wir die Bewässerung, sonst gefriert das Wurzelsystem der Pflanzen im Winter.

Irisches Moos hat keine Angst vor Frost, kann aber bei unzureichender Schneedecke ausfrieren. Wir sorgen also dafür, dass auf dem Rasen viel Schnee liegt (Sie können nicht rammen).

Wenn die Bryozoe in einer Region mit sehr kalten Wintern mit wenig Schnee wächst, bedecken Sie den Rasen unbedingt mit trockenen Blättern oder anderen Mitteln.

Schädling einer styloid Bryozoa

Diese unscheinbare Pflanze ist selten von Krankheiten und Schädlingen befallen, es sei denn, sie wird gelegentlich von grünen Blattläusen befallen. Nachdem wir einen Schädling gefunden haben, kaufen wir sofort ein spezielles Insektizid, das für Bryozoen geeignet ist, und behandeln den Rasen.

Nun ist das Thema Anpflanzen und Pflegen der styloiden Bryozoa (Irisches Moos) für Sie kein Rätsel, und Sie können den Anbau dieser Pflanze, der keine besonderen Bedingungen erfordert, problemlos bewältigen. Es ist ideal für Steingärten, Rasenflächen, Rutschen, Steingärten und Grasskulpturen.

Beliebte Sorten

Es gibt mehr als 50 Arten von Bryozoen, die auf jedem Kontinent zu finden sind. In Russland gibt es jedoch nur 12 Sorten. Von diesen sind die folgenden besonders hervorzuheben:

  1. Mshankovaya. Die Triebe dieser Pflanze sind mit kleinen nadelförmigen Blättern übersät, die eine grüne Farbe haben. Diese Sorte wächst extrem langsam und bildet einen sehr dicken und dichten grünen Teppich. Diese Mshanka beginnt im Juni zu blühen.
  2. Sich hinlegen. Родина этого сорта — Евразия. Характерной особенностью являются маленькие листики и скромные цветки. Может расти и под открытым солнцем, и на затененном участке.Es ist bemerkenswert, dass der liegende blaue Fleck als eine Unkrautpflanze gilt, die sehr widerstandsfähig gegen Wetterkatastrophen und Temperaturänderungen ist.
  3. Ahle (sagin). Zum ersten Mal erschien diese Sorte in Westeuropa. Es hat eine Moosform und bezieht sich auf Stauden. Sie blüht von Juli bis Ende September.

Im Handel gibt es verschiedene Sorten, zum Beispiel Brisket-Chips. Auf die eine oder andere Weise gehören sie alle zu den oben genannten Gruppen. Und die populärste Kultur wird als Styloid Mshanka angesehen, daher verdient sie besondere Aufmerksamkeit.

Zuchtmethoden

Alle paar Jahre lohnt es sich, die Pflanze zu verjüngen, denn mit der Zeit verliert die Sagine ihr dekoratives Aussehen, wie die bloßen Flecken auf dem Rasen beweisen. Die Trennung von altem Gras ist eine großartige Möglichkeit, das Leben einer Kultur zu verbreiten und zu verlängern. Der Eingriff kann während der gesamten Vegetationsperiode durchgeführt werden, am besten jedoch im Frühjahr oder Frühherbst. Das Einpflanzen von Delenok erfolgt im Abstand von 20-30 cm auf einer zuvor vorbereiteten lockeren Erde.

Die Borstenhülse wird durch Samen vermehrt. Die Aussaat kann von April bis Mai direkt im Freiland erfolgen. Um Sämlinge zu erhalten, werden die Bryozoasamen im Frühjahr in Schalen mit feuchtem Nährboden ausgesät. Es ist nicht notwendig, die Samen zu streuen - gerade genug, um sie in den Boden zu drücken. Für eine gute Keimung ist es notwendig, Gewächshausbedingungen zu schaffen. Stellen Sie dazu die Tabletts an einen gut beleuchteten Ort, bedecken Sie sie mit Glas oder Folie und halten Sie die Erde mäßig feucht.

Sobald Aufnahmen erscheinen, wird der Film entfernt. Gewachsene Sämlinge tauchen ab und werden in separate Töpfe gepflanzt. Die Anpflanzung von Bryozoen im Freiland erfolgt im Mai. Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt 7-10 cm. Um einen dichten schönen Teppich zu erhalten, werden auf einem Quadratmeter etwa 17-20 Sämlinge gepflanzt, die schnell wachsen. Die Kultur vermehrt sich auch gut durch Selbstaussaat.

Anwendung im Landschaftsbau

Sagina ist eine universelle Pflanze, die sich perfekt und harmonisch in nahezu jeden Landschaftsstil einfügt und im Garten einen leuchtend grün-gelben Akzent setzt. Eine Bodendecke wird häufig verwendet, um einen dekorativen Rasen zu erstellen, den Sie nicht mähen müssen, da die Höhe immer auf dem gleichen Niveau gehalten wird.

Die Kultur wird verwendet, um weniger besuchte Orte im Garten, auf alpinen Hügeln, in Kombination mit Nadelkulturen als Nachahmung von Moos in japanischen Gärten zu dekorieren. Sagina füllt die Hohlräume und Risse steiniger Wege und Stufen. Diese Pflanze wird zum Pflanzen an Hängen und auf unebenen Flächen verwendet. Mit der richtigen Pflege schafft die Ahlenform im Garten einen großartigen grünen Kontrasthintergrund für Pflanzen mit leuchtender Blüte.

Irisches Moos ist auch ein idealer natürlicher Mulch für mehrjährige Blumen und Sträucher, der das Wachstum von Unkräutern unterdrückt und eine angenehme Feuchtigkeit und Temperatur des Substrats beibehält.