Allgemeine Informationen

Shantane-Karotten

Karotten sind eines der beliebtesten Wurzelgemüse.. Achten Sie daher darauf, dass jeder selbstbewusste Gärtner einen Garten für dieses Gemüse reserviert. Die Sorte Shantane ist bekannt für ihren Geschmack, ihre hohe Ausbeute und ihre einfache Pflege.

Merkmale, Beschreibung und Eigenschaften der Sorte Shantane

Heimat dieser Sorte - Frankreich. Seit einigen Jahren haben französische Züchter die besten im Land wachsenden Sorten gekreuzt. Das Ergebnis ist eine wunderbare Hybride - eine Art Chantonne.

In Russland wurden 1943 Karotten eingeführt, die später in die Top Ten der am häufigsten verwendeten Sorten für den Anbau kamen.

Nach der Beschreibung hat das Wurzelgemüse eine typische orange Farbe und eine perfekte konische Form. Die Spitze und der Kopf des Fötus sind abgerundet.

Standardlängenbereiche von 10 bis 15 Zentimeter. Die Pflanze ist hellgrün und weitläufig.

Kuroda Shantanes Fleisch ist dick, aber sehr saftig und süß.Die Stange ist fast nicht wahrnehmbar. Das durchschnittliche Gewicht des Fötus liegt zwischen 150 und 200 Gramm.

Das Fruchtfleisch ist dick, sehr saftig und süß, der Kern ist fast nicht wahrnehmbar.

In der Züchtung ist das Konzept eines Typs vorhanden - es vereint verschiedene Pflanzen mit demselben Genotyp, wobei die wichtigsten charakteristischen Merkmale in enger Beziehung zueinander stehen.

Nach dieser Definition Die Sorte Shantane umfasst frühreifende Sorten, mittelreifende Sorten und F1-Hybriden.

Aufgrund dieser Vielfalt ist dies Sorte kann in ganz Russland angebaut werden, mit unterschiedlichen Böden und klimatischen Merkmalen.

In der mittleren Gasse können in Gegenwart eines Gewächshauses zwei Kulturen frühreifer Wurzelfrüchte geerntet werden.

Vorbehaltlich der einschlägigen landwirtschaftlichen Praktiken Shantane liefert eine hohe Ausbeute - bis zu 10 Kilogramm pro Quadratmeter.

Shantane liefert einen hohen Ertrag - bis zu 10 Kilogramm pro Quadratmeter

Vor- und Nachteile von Karotten Shantane

Die Sorte ist in Russland sehr beliebt. Die Züchter sind bemüht, die Haupteigenschaften ständig zu verbessern.

Karotten sind in jeder Form nützlich: frisch, gegrillt, gekocht oder gebraten. In dem verarbeiteten Produkt verbleiben weniger Nährstoffe, die vom Körper jedoch besser aufgenommen werden.

Dies zeigt an, dass Diese Sorte hat mehr Vor- als Nachteile:

  1. Vielseitigkeit. Die Pflanze eignet sich perfekt zum Frischverzehr, Einfrieren, Entsaften, Einmachen und Kochen verschiedener warmer Gerichte und Salate.
  2. Hoher Ertrag.
  3. Keine Tendenz zum Gabeln.
  4. Die Wurzelfrüchte im Boden reißen nicht und verschlechtern sich nicht.
  5. Saftig süßer Geschmack. Der Zuckergehalt übersteigt in einigen Fällen 10%.
  6. Schlichtheit. Diese Sorte erfordert keine tägliche Aufmerksamkeit und sorgfältige Pflege.
  7. Resistenz gegen eine große Gruppe von Krankheiten.
  8. Die Möglichkeit, unter verschiedenen klimatischen Bedingungen und auf verschiedenen Böden zu wachsen.
  9. Die Haltbarkeit von mehr als 8 Monaten.
  10. Gute Transportfähigkeit.

Hobbygärtner und professionelle Gärtner fanden in dieser Sorte keinen einzigen Nachteil.

Karotten sind reich an V-Carotin. Es ist dieses Wurzelgemüse, das dem Vitamin diesen Namen gab, wie im Lateinischen "Karotte" Karotte bedeutet.

Grade Vorteile: Schlichtheit, lange Lagerung, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, Universalität

Bodenbedarf

Wenn der Gärtner es gewohnt ist, Karotten anzubauen, weiß er, dass der größte Ertrag auf einem losen, gut zerbrochenen Gartenbeet erzielt werden kann, das der Sonne ausgesetzt ist.

Shantane unterscheidet sich daher nicht von seinen Mitmenschen nahrhafter Boden mit guter Luftzirkulation ermöglicht es Ihnen, eine gute Ernte dieser Wurzel zu ernten.

Die Sorte Shantane passt sich gut an die jeweiligen Wachstumsbedingungen an.daher verträgt es sowohl niedrige als auch hohe temperaturen und schweren boden gut.

Trotz der Einfachheit, am besten für shantane ist lehmiger und leichter sandiger boden. Wenn Humus im Boden vorhanden ist, wirkt sich dies günstig auf das Wachstum der Wurzelpflanze aus.

Karotte verträgt keinen sauren Bodenwie seine Resistenz gegen verschiedene Krankheiten abnimmt. Je saurer der Boden ist, desto geringer ist die Chance auf eine gesunde Ernte.

Karotten können 4 Jahre nach der letzten Ernte dieser Wurzel an derselben Stelle gepflanzt werden.

Das Beste für Shantane ist ein lehmiger und leichter Sandboden mit Humus

Säregeln

Die Sorte Shantane ermöglicht es Ihnen, zwei Ernten pro Saison zu ernten. Wenn ein Gärtner also eine „Sommer“ -Karotte haben möchte, werden die Samen vor dem Winter oder im frühen Frühling gepflanzt.

Deshalb besser im frühjahr landen Unmittelbar danach taut die oberste Bodenschicht auf und erwärmt sich leicht. Diese Option zum Pflanzen einer Pflanze ist geeignet, wenn sie gegessen und nicht gelagert werden soll.

Carrot ist eine zweijährige Pflanze.. Im zweiten Jahr gibt sie die Samenhand frei.

Für die Winterlagerung werden die Samen Mitte Mai gepflanzt, wenn die durchschnittliche Lufttemperatur auf 15 bis 18 Grad eingestellt ist.

Vor dem Pflanzen sollten die Samen mit warmem Wasser gegossen und 10-12 Stunden quellen gelassen werden. Samen, die zur Aussaat geeignet sind, bleiben auf dem Boden des Tanks und schwimmen auf der Oberfläche. Sie sollten weggeworfen werden, es wächst nichts daraus.

Vor dem Pflanzen sollten die Samen mit warmem Wasser gegossen und 10-12 Stunden quellen gelassen werden.

Um die Keimung zu beschleunigen, können Sie die Samen auf einem feuchten Tuch einige Tage vor dem Datum der Landung im Boden verteilen und sicherstellen, dass die Lufttemperatur im Raum nicht unter 20 Grad fällt.

Während der gesamten Wartezeit wird der Stoff mit warmem Wasser angefeuchtet. Die ersten kleinen Wurzeln erscheinen in drei bis vier Tagen.

Das Bett sollte gut ausgegraben sein, ohne Klumpen. Darauf sind bis zu 3 Zentimeter tiefe Rillen angebracht, die vorsichtig mit Wasser verschüttet werden.

Wenn Sie jeden Tag Karottensaft trinken oder mehr als ein Gemüse essen, färbt sich die Haut einer Person gelb.

Sogar die gequollenen Samen einer Pflanze sind sehr klein. Beim Aussteigen sollten Sie versuchen, die kleinen Prozesse nicht zu beschädigen. Gießen Sie die Samen mit Stärke ein, damit sie leichter voneinander getrennt werden können. Es ist bequem, sie mit Hilfe einer Pinzette mit einer weichen Spitze zu nehmen.

Das Pflanzen auf diese Weise ist ein sehr mühsamer Vorgang, daher müssen die Reihen nicht regelmäßig ausgedünnt werden, wodurch die im Garten verbliebenen Pflanzen geschädigt werden.

Der Abstand zwischen den Reihen muss mindestens 15 cm betragen, zwischen den Samen 2 cm

Wie man sich interessiert

Die Hauptaufgabe der Anlage ist:

  • häufiges Auflockern des Bodens,
  • Unkrautbekämpfung
  • Ausdünnung
  • Top Dressing
  • gießen

Für eine saftige, süße Ernte es ist notwendig, eine gleichmäßige Bewässerung sicherzustellen. Es wird mit einer Gießkanne oder einem Schlauch mit einem Spray hergestellt.

Junge Triebe werden 1-2 Mal pro Woche, dann nicht mehr als 1 Mal gewässert. Wenn die Wurzel genug geformt ist, um 3-mal im Monat mit einer Wassermenge von 10 Litern pro Quadratmeter zu gießen.

Um eine gute Lagerung der Karotten zu gewährleisten, Die Bewässerung sollte mindestens 20 Tage vor der Ernte gestoppt werden..

Junge Triebe werden 1-2 mal pro Woche gegossen, gebildet - 3 mal im Monat

Die Fütterung erfolgt wie folgt:

  • 25-30 Tage nach dem Erscheinen der ersten Pflanzen mit einer Lösung von Nitrophoska in einer Menge von 5 Litern pro Quadratmeter,
  • 20 Tage nach der ersten Fütterung unter Verwendung von Kali- und Phosphatverbindungen.

Unkraut wird entfernt, sobald es erscheint. Lösen Sie den Boden oft Krustenbildung vermeiden.

Kultivierungsfehler und Pflege

Die Hauptfehler bei der Pflege von Setzlingen sind:

  • kein Jäten. Infolgedessen ist die Pflanze dünn und liefert keine gute Ernte.
  • seltenes Gießen. Dies beeinflusst den Geschmack der Wurzel und ihres Fruchtfleisches, die "hölzern" werden.
  • häufiges Gießen. Die Wurzelernte ist rissig und schlecht gelagert.

Im Jahr 1991 wurden Karotten als Obst anerkannt. Es wurde in der Europäischen Union mit dem Licht der Portugiesen aufgenommen, die es zu einer überraschend leckeren Marmelade machen.

Krankheit und Prävention

Shantan-Sorte resistent gegen die meisten bekannten Krankheiten. Wenn widrige Umstände auftreten, kann die Wurzel mit Infektionen und Pilzkrankheiten infiziert werden. Sie verderben Aussehen und Geschmack und erlauben keine weitere Lagerung.

Grundlegende vorbeugende Maßnahmen:

  • Desinfektion der Samen vor dem Pflanzen (Behandlung mit einer schwachen Manganlösung, 3-4 Stunden Altern bei einer Temperatur von 45-50 Grad),
  • Auswahl des richtigen Standorts (der Standort sollte durch die Sonne gut geheilt sein, das Grundwasser sollte nicht in der Nähe sein, der Boden sollte mäßig sauer sein, die vierjährige Frist zwischen dem Anpflanzen der Karotten am selben Standort sollte eingehalten werden).

Zweijährige Karottenpflanze. Im ersten Jahr seines Bestehens ist es keiner Ansteckung mit Krankheiten ausgesetzt. Mit Ausnahme von Epidemien.

Desinfektion der Samen vor dem Einpflanzen in die Kaliumpermanganatlösung

Ernte und Lagerung

Im späten Frühjahr gepflanzte Möhren aufbewahren. Sie Die Abholung erfolgt von September bis Mitte Oktober.

Idealerweise ist das Wetter in dieser Zeit trocken, da die wurzelgesättigte Wurzel schlechter gelagert wird.

Die Shantane-Sorte wird wunderschön in Holz- oder Kunststoffkisten, Netzen aufbewahrt. Boxen müssen Lüftungsschlitze haben.

Der ideale Aufbewahrungsort ist ein gut ausgestatteter Keller.. Der Lagerraum sollte kühl sein, sonst werden die Karotten lethargisch und nicht lecker.

In Karotten essbar sind nicht nur die Wurzeln, sondern auch Grüns. Es kann anstelle von Petersilie oder Dill zur Suppe oder zum Salat hinzugefügt werden.

Jeder, auch der unerfahrenste Gärtner, kann sich den ganzen Winter über mit Möhren der Sorte Chantane versorgen. Die Sorte ist sehr unprätentiös und ertragreich..

Und unter der Bedingung, zweimal pro Saison zu landen, wird das Ergebnis alle möglichen Erwartungen übertreffen.

Charakteristische Sorte

Chantonne ist als universelle Sorte anerkannt. Die Frucht hat eine Kegelform mit einer glatten Spitze. Die Farbe ist satt orange, manchmal rötlich. Geschmack ausgesprochen süß. Die Pflanze entwickelt sich sehr kräftig mit fleischigen Stielen von hellgrüner Farbe. Das Karottenfleisch ist sehr saftig und knusprig, der Kern fällt nicht stark auf.

Das sortentypische Merkmal von Chantonne ist das Fehlen fehlerhafter Früchte.

Wichtige Information! Chantonne ist eine seltene Sorte, die sich sowohl für den Sommeranbau (junge Möhren aus einem Gewächshaus) als auch für die saisonale Lagerung eignet..

Chantanne-Karotten: Sortenbeschreibung

Diese Sorte war so erfolgreich, dass sie zum Vorfahren mehrerer weiterer Sorten wurde:

  1. Karotten Shantane 2461. Die Reifezeit beträgt 4 Monate. Kegelförmige Früchte werden bis zu 25 cm lang und bis zu 0,2 kg schwer. Die Sorte ist für alle Klimazonen und Bodentypen geeignet. Die Früchte knacken nicht und werden nicht grün,
  2. Royal Die Reifezeit beträgt 3-3,5 Monate. Oft als junge Möhre angebaut und in Trauben auf den Märkten verkauft. Reich an Carotin, enthält viel Zucker,
  3. Karotten Shantane Royal. Der äußerliche Hauptunterschied zu den anderen ist die verkürzte Frucht, während der Ertrag höher ist als bei den anderen - 9 kg / m2. Royal eignet sich hervorragend für die Herstellung von Karottensaft.
  4. Rotkern. Reift in 3,5 Monaten. In allen Bodentypen zeigt es einen stabilen Ertrag - etwa 8 kg / m2,
  5. Kuroda.Die einzige frühe Sorte, die maximale Reifezeit beträgt 3 Monate. Nach 2 Monaten beginnen die Früchte gegessen zu werden.

Sommerbewohner bauen erfolgreich eine dieser Sorten in ganz Russland an. Sie können Samen in spezialisierten Gartenabteilungen oder großen Geschäften kaufen oder online bestellen.

Auswahl des Landeplatzes

Zuallererst lohnt es sich, ein Beet zu wählen, das sich auf die Regeln der Fruchtfolge konzentriert. Die besten Vorgänger für Karotten Shantane Royal - Tomaten, Zwiebeln, Kohl. Pflanzen nach Regenschirmgrün ist nicht erlaubt. Sellerie ist auch ein schlechter Vorläufer. Karotten können 4 Jahre nach der Ernte auf derselben Fläche gepflanzt werden. Der ideale Landeplatz ist ein gut beleuchteter Bereich mit leichten, lockeren Böden, vorzugsweise Lehm oder Sandstein. Mit zunehmender Säure sollte der Boden kalkiger werden, da saurer Boden den Ertrag an Möhren stark verringert. Die Entsäuerung kann mit Dolomitmehl erfolgen, die Verbrauchsmenge liegt je nach anfänglichem Säuregehalt zwischen 300 g und 500 g pro 1 m2.

Wichtiger Bodenfaktor

Im Allgemeinen trägt Shantane gut auf allen Böden Früchte, auch auf schweren. Das Einbringen einer geringen Menge Humus verbessert die Eigenschaften des Bodens erheblich.

Shantena Royal Karotten können im Frühjahr und Herbst gepflanzt werden. Regionen mit strengen Wintern sind nicht für die Herbstsaat geeignet, da die Samen vor starkem Frost gefrieren. Die Frühlingssaat fällt in die dritte Dekade von April - die erste Dekade von Mai. In den südlichen Regionen kann seit Anfang April gesät werden. Sogar mit dem plötzlichen Einsetzen des Frosts keimen die Samen. Vor der Aussaat werden die Samen 12 Stunden eingeweicht. Schwimmsamen sind nicht für den Anbau geeignet, sie müssen aus dem Tank kommen und weggeworfen werden. Die restlichen Samen werden 5 Minuten in einer 1% igen Lösung von Kaliumpermanganat eingelegt. Manchmal keimen die Samen auf der Fensterbank. Dazu werden sie auf ein feuchtes weiches Tuch gelegt und bei einer Temperatur von + 20 ° C belassen. Wenn der Stoff zu trocknen beginnt, muss er erneut angefeuchtet werden, bis die Samen voll sind. Hochwertiges Saatgut keimt unter guten Bedingungen in 3-4 Tagen.

Im weichen Boden säen

Die Aussaat erfolgt in weichen Böden, in vormarkierten Rillen. Der Boden muss bis zu einer Tiefe von 0,25 bis 0,3 m ausgegraben werden, dann wachsen die Früchte gerade, da sie sich nicht anstrengen müssen, um die Tiefen der Erde zu durchbrechen. Die Beete vor der Aussaat nicht mit frischem Dünger düngen. Karotten werden schwer durch die dicken Schichten zu brechen sein, sowie von einem Überschuss an Nährstoffen, es wird mit Haaren bedeckt und wird fett. Die Aussaat erfolgt in Reihen mit einem Reihenabstand von 0,15 m, einer Reihentiefe von 2-3 cm, einem Abstand zwischen den Samen von 2 cm. Sie können chaotisch säen, müssen dann aber die Sämlinge ausdünnen. Nachdem sie die Samen gelegt hatten, besprengten sie sie mit Erde. Danach kann das Bett sehr vorsichtig gewässert werden, damit die Samen nicht ausgewaschen werden.

Die Pflege umfasst Standardverfahren: Lösen, Gießen, Füttern, Jäten und ggf. Verdünnen.

  • Die Triebe müssen alle 4-7 Tage gewässert werden, der Wasserverbrauch beträgt 4 l / m2. Wenn sich Wurzeln zu bilden beginnen, sollte das Wasser in den Beeten 2-mal weniger sein, aber der Wasserfluss sollte auch 2-mal erhöht werden. Gebildete Früchte reichen aus, um 2-3 Mal im Monat gegossen zu werden, der Wasserverbrauch beträgt 10 l / m2. 3 Wochen vor der Ernte wird die Bewässerung gestoppt,
  • Ausdünnung Dies ist notwendig, damit der Fötus genügend Platz und Nahrung für eine qualitativ hochwertige Entwicklung hat. Die erste Ausdünnung erfolgt, wenn 2 echte Blätter gebildet werden, wobei zwischen den Sämlingen Lücken von 2 bis 4 cm verbleiben. Falls erforderlich, erfolgt die zweite Ausdünnung auch, wenn die Früchte etwa 1 cm dick sind. Der Abstand zwischen den Möhren wird auf 5 bis 7 cm erhöht.
  • Jäten und Lockern in der Regel zusammengehalten, um die Pflanzen nicht zu verletzen. Das Lösen ist eine sehr wichtige Prozedur für Karotten, sollte jedoch nur zwischen den Reihen durchgeführt werden, da sonst die Früchte beschädigt werden können. Das Entfernen von Unkraut ist besonders wichtig zum Zeitpunkt der Keimlingsentwicklung und der Bildung der Primärwurzeln, da das Gras Nährstoffe aufnimmt und das reibungslose Wachstum von Karotten verhindert.
  • Während der Saison machen Sie in der Regel 4 Dressing. Die ersten 20 Tage nach dem Auftreten der Blätter. Zu diesem Zeitpunkt werden Stickstoffdünger ausgebracht, damit sich die Tops gut entwickeln können. Anschließend werden alle 2-3 Wochen Kali- und Phosphatdünger ausgebracht, die die Fruchtbildung unterstützen und mit Nährstoffen füllen. Karotten reagieren gut auf die Fütterung mit einer Borsäurelösung (2 g pro 10 l Wasser). Unter dem Einfluss dieser Lösung wird der Geschmack verbessert und der Zuckergehalt erhöht.

Krankheiten und Schädlinge

Bei Beachtung von vorbeugenden Maßnahmen und der Agrartechnik des Shantananbaus besteht keine Infektionsgefahr durch Pilzinfektionen und Insektenbefall. Zur Desinfektion wird das Material vor der Aussaat mit Manganlösung angeätzt. Die Einhaltung der Regeln bei der Auswahl eines Standorts beseitigt zudem das Auftreten von Schädlingen und Krankheiten nahezu vollständig.

Art der Möhrenfliege

In Fällen, in denen das Unkraut nicht rechtzeitig aus dem Garten entfernt und der Boden überfeuchtet wurde, kann eine Möhrenfliege auftreten. Ein Signal für sein Auftreten sind verdrehte Blätter. In dieser Situation ist eine antiparasitäre Behandlung mit Pestiziden wie z. B. Intavir oder Aktellik erforderlich. Als vorbeugende Maßnahme gegen Pilzkrankheiten ist es möglich, das Bett mit Bordeaux-Flüssigkeit zu behandeln.

Karotten Eigenschaften

Karotten - eine Pflanze der Dachfamilie.

Die Zeit ihres Lebens beträgt zwei Jahre. Denn die erste Karotte aus Samen bildet ein Wurzelgemüse, das wir gewohnt sind zu essen. Im zweiten Jahr produziert er einen Pfeil, der mit einer Blume in Form eines Regenschirms gekrönt ist. Es entstehen Samen. Im folgenden Jahr können sie wieder in den Boden gesät werden.

In der Zusammensetzung von Karotten viele Nährstoffe. Es wird besonders für Carotin (Vitamin A) geschätzt, dessen Zusammensetzung mehr als siebzig Prozent beträgt. Er malt das Wurzelgemüse in Orange. Dies ist mehr als bei anderem Gemüse oder Obst (außer Sanddorn). Es gibt auch eine breite Palette von Vitaminen. Seine Ballaststoffe, Mineralsalze, Zucker, ätherisches Öl sind nützlich.

Karotten sind ein einzigartiges Produkt. Bei der Verarbeitung verliert es nicht seine positiven Eigenschaften. Dazu muss es nur mit Fett, pflanzlicher oder tierischer Herkunft interagieren.

Darüber hinaus werden alle wertvollen Substanzen während der Lagerung im Winter gespeichert.

Спектр применения очень широкий. Множество вкусных и полезных блюд готовится с применением моркови. Применяется в диетическом питании.

Оказывает положительное влияние на зрение. Verbessert die Immunität, normalisiert die Arbeit der Verdauungsorgane. Karotten sind in Babynahrung unverzichtbar.

Behandelt Avitaminose, Anämie, Bronchitis, Herzerkrankungen, Nieren, Organe des Urogenitalsystems.

Es ist sehr nützlich für Zähne, besonders in jungen Jahren. Denn für ihre normale Entwicklung ist es notwendig, harte Lebensmittel zu kauen. Dann ist der Biss richtig geformt.

Nützliche und erhöhte Pflanzenteile. Karottenpüree wird seit langem zur Behandlung von Verbrennungen, verschiedenen Wunden und Erfrierungen verwendet. Aus Karottensamen gewonnene ätherische Öle werden in der Parfümerie verwendet.

Karotten schaden

Nicht, dass es überhaupt nicht verwendet werden kann. Sie müssen nur die Anwendung dieses Produkts bei Patienten mit Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren einschränken, die anfällig für Durchfall sind.

Karotten sind nützlich, sollten aber nicht missbraucht werden. Schließlich kommt der Körper mit der Verarbeitung von Carotin nicht zurecht. Dann wird er auf der Haut durchführen. Handflächen, Füße gelb, bekommen einen Karottenschatten.

Kann in orangefarbenen Zähnen gefärbt werden.

Shantane-Karotten

Natürlich haben nicht alle Möhrensorten die gleiche Menge an Nährstoffen und den gleichen Geschmack.

Um sie zu schätzen, müssen Sie nicht unbedingt beißen. Schauen Sie sich nur den Wurzelschnitt an. Der Kern sollte klein sein (es gibt Sorten, bei denen es völlig abwesend ist). Je heller und satter die Farbe der Karotten, desto besser schmeckt es. Die Form ist abgerundet, ein vernünftiges Verhältnis von Länge und Breite. Alle diese Standards stimmen voll und ganz mit Karotten von Shantane überein.

Sorte Shantane

Es gibt ungefähr zwei Dutzend Sorten mit unterschiedlichen Reifungsbedingungen.

  • Shantane Red Credd ist die beliebteste Sorte dieser Art. Geschätzt für hohen Geschmack.
  • Die Sorte Shantane 2461 ist für die Aussaat im Winter vorgesehen.
  • Shantane Komet - Medium, bricht beim Reinigen nicht, schorfbeständig.
  • Victoria ist eine Superranium-Hybride vom Typ Shantane. Sehr früh (80-85 Tage). Farbe heller als andere Sorten.
  • Hybrid Ablako F1 - geeignet für die Herstellung von Karottensaft.

Shantane Royal Karotten

Die Massenreife erfolgt innerhalb von 100-110 Tagen nach der Keimung. Die Farbe aller Teile ist satt orange. Die Länge der Wurzel ca. 1 5 cm, Durchmesser je 5 cm. Gewicht 200 g. Die Form ist konisch, die Spitze ist stumpf. Pflanze vertikal. Dies erleichtert die Pflege und Ernte. Früchte sind eben, haben keine seitlichen Wurzeln.

Saftig, süß. Karotten Shantane Royal kann sowohl frisch nach der Ernte als auch in verarbeiteten Produkten verwendet werden. Im Winter lange Zeit gepflegt. Es hat eine gute Haltbarkeit. Grade transportabel.

Kurod Shantane Karotten

Wer junge Möhren (auf einem Brötchen) verkauft oder im Sommer gerne junge Früchte knuspert, der mag die Möhren von Kurod Shantane. Dies ist eine frühe Sorte. Zwei Monate nach dem Entstehen der Triebe und noch früher können die Wurzeln zum Verkauf gesammelt werden. Und nach drei sind 70% der gesamten Ernte fertig. Es ist leicht zu verkaufen, weil die Wurzeln ein attraktives Aussehen haben. Länge 20 cm, Farbe leuchtend orange, kleiner Kern. Einfach im Wachsen. Es fühlt sich auch auf schweren Böden gut an. Es verträgt Hitze, schießt fast nicht, ist resistent gegen Krankheiten.

Kann im Sommer gesät werden. Wenn dies Ende Juli erfolgt, werden die Früchte ab Mai persönlich gelagert.

Verwenden Sie als frisch und verarbeitet.

Wachsende Karotten

Der Anbau von Karotten zu Hause erfordert Aufmerksamkeit und einige Anstrengungen. Zuerst müssen Sie die Site vorbereiten.

Es sollte nicht mehrjähriges Unkraut sein. Sie werden mit einer Schaufel, einer Gabel oder einem Flachschneider ausgewählt. Denn lange Triebe bleiben sehr klein und zart. Daher ist es schwierig, mit starken Unkrauttrieben umzugehen, ohne die Karotten zu beschädigen.

Karotten werden im Garten angebaut, wo zuvor Kohl, Zwiebeln, Kartoffeln und Gurken angebaut wurden. Nicht nach Petersilie, Dill oder Pastinaken anpflanzen.

Bei einer Bodentemperatur von 8 Grad ist es besser, früh zu säen, damit der Boden nicht austrocknet. Dann werden die Triebe freundlich sein. Aber zuerst müssen Sie Sorten von Karottensamen vorbereiten. Sie werden einen Tag lang in Wasser eingeweicht und dann bis zu dem Punkt getrocknet, an dem sie nicht mehr haften, sondern noch feucht sind. Um den Aussaatvorgang zu erleichtern, werden die Samen nach dem Einweichen mit Sand vermischt. In diesem Zustand kann die feuchte Mischung zur Keimung belassen werden.

Dieser Vorgang wird beschleunigt, wenn die Samen für einige Tage auf ein mit einem Wachstumsförderer (z. B. Bernsteinsäure, Natriumhumat) getränktes Gewebe gelegt werden. 1 cm tief gesät, immer in feuchter Erde. Wenn es trocken ist, können Sie unter Wasser säen. Hierzu werden vorgefertigte Reihen aus einer Gießkanne bewässert. Warten Sie, bis das Wasser aufgenommen ist. Lösen Sie noch einmal den Boden, um ihn bröckelig zu machen, und säen Sie die Samen. Der Abstand zwischen den Reihen von 20 cm. Triebe erscheinen in zwei oder drei Wochen nach Behandlung mit einem Wachstumsstimulator - in einer Woche.

Für die Winterlagerung ist es am besten, von Mitte April bis Ende Mai zu säen.

Karotten Chantonne wachsen nicht im Schatten. Weil Sie sicherstellen müssen, dass die Ernte von der Sonne gut beleuchtet wird. Achten Sie darauf, die Ernte auszudünnen. Jede Möhre muss Platz für Nahrung und Luftdurchgang haben. Sonst wird es kleinlich. Karotten im Stadium von zwei echten Blättern ausdünnen. Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt 4 cm. Gießen Sie nach dem Unkraut die restlichen Karotten ein und verdichten Sie den Boden um die Pflanzen. Und zerrissene Pflanzen müssen entfernt werden, weil ihr Geruch die Möhrenfliege anzieht.

Wenn Sie zu Hause Möhren anbauen, können Sie den Pflanzort bestimmen. Um zu verhindern, dass sich dieser Schädling in Kulturpflanzen ansiedelt, müssen Sie einen Bogen daneben pflanzen, der dieses Insekt abschreckt. Und die Karotte selbst sollte nicht vor drei oder vier Jahren an einem Ort gesät werden. Wenn Sie dies öfter tun, verschlechtert sich die Qualität der Produkte und das Risiko von Krankheiten und Schäden durch Blattläuse, Nematoden und Möhrenfliegen steigt.

Im Winter säen

Karotten-Chantonne hat als zweijährige Pflanze keine Angst vor Frost. Daher kann im Herbst gesät werden. Dies sollte aber vor dem Frost geschehen, damit die Samen nicht keimen. Die Aussaatrate muss um 25% erhöht werden.

Der Boden ist mit Humus, Asche und Superphosphat vorgedüngt. Im Winter sollte an der Stelle, an der die Karotten ausgesät werden, eine zusätzliche Schneeschicht angebracht werden. Dies wird dazu beitragen, die Website zu befeuchten.

Durch die Aussaat im Winter können viel früher, zwei oder drei Wochen lang, junge Karotten gewonnen werden. Es wird aber nicht lange gelagert, wenn die Sorte gewöhnlich und nicht hybrid ist.

Düngemittelkulturen

Die üblichen Dünger für Pflanzen mit gemahlenen Früchten funktionieren nicht für Karotten. Denn Wurzeln, die alles aufgenommen haben, was mit ihnen in den Boden gelangt ist, werden es uns auf den Tisch bringen. Es ist am besten, eine Mischung aus Superphosphat mit Hülsenfrüchten, Sideratami und Zuckerrüben zuzubereiten. All dies mischen, Wasser gießen und auf Gärung setzen.

Wenn der Boden in dem Gebiet, in dem Sie Karotten säen, sauer ist, sollte er im Herbst mit Kreide oder Kalk bedeckt werden. Im Frühjahr Harnstoff, Holzasche hinzufügen. Und Sie können Karotten Shantane säen.

Sorten

Karotten "Kuroda" - ist eine frühe Hybride, die unter Bauern weit verbreitet ist. Es hat eine hohe Ausbeute und Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen. Früchte haben saftig dichtes Fruchtfleisch, ihre Länge kann 20 Zentimeter und mehr betragen. "Kuroda" kann lange gelagert werden. Die Karottenform ist kegelförmig mit stumpfen Enden, der Durchmesser beträgt 3-5 cm, der Ertrag erreicht 400 kg pro Hektar.

Karotten "Red Kor" gelten als früh reif, sie zeichnen sich durch einen guten Ertrag aus. Früchte erscheinen 12 Wochen nach den ersten Trieben. Wurzelfrüchte sind mit bis zu 15 cm relativ klein, Karotten haben einen hohen Zuckeranteil und schmecken nicht bitter. Die Sorte "Shantali" wird auf freiem Feld angebaut und im April gepflanzt.

Vorteile:

  • verträgt sehr gut negative temperaturen
  • hat hohe Erträge,
  • resistent gegen Schädlinge.

Die Sorte "Shantane Royal" gilt als Zwischensaison. Reift 15 Wochen nach der Keimung. Die Pflanze ist vertikal ausgerichtet, die Früchte haben keine seitlichen Wurzeln. "Royal" braucht keine besondere Pflege. Die Wurzelfrüchte können bis zu zwei Dutzend Zentimeter lang und bis zu einem Viertel Kilogramm schwer sein. Die Sorte kann lange gelagert werden, sie hat einen guten Haltbarkeitskoeffizienten. Der Anteil an Carotin in "Royal" ist hoch, aber manchmal können einzelne Früchte platzen.

"Shantane 2461" ist zur Wintersaat vorgesehen. Dies ist eine sehr haltbare Sorte, die bei der Ernte nicht deformiert wird und lange gelagert wird. Die Pflanze hat eine gute Resistenz gegen Parasiten, insbesondere weißen Schorf. Aus dieser Sorte verbreitet sich die „Shantane“ -Karotte in ganz Russland. Es reift innerhalb von 14 Wochen, die Früchte wiegen bis zu 200 Gramm und erreichen eine Länge von 16 cm.

„Shantane Korolevskaya“ wächst im europäischen Teil Russlands, die Vegetationsperiode dauert 12-14 Wochen. Früchte enthalten eine erhebliche Menge an Carotin (bis zu 15 mg pro hundert Gramm Produkt). Shantane „Korolevskaya“ hat eine Rekordausbeute (bis zu 12 kg pro Quadratmeter), die 25% höher ist als die klassische Sorte „Shantane 2461“.

„Shantane Komet“ ist eine Sorte, die man als mittelfrüh bezeichnen kann. Die Wurzeln sind stark und können während des Transports und der Ernte erheblichen mechanischen Belastungen standhalten. "Shantane Komet" hat eine gute Resistenz gegen Schädlinge.

"Shanate Victoria" reift sehr schnell, hat ähnliche Eigenschaften wie die Sorte "Komet".

"Shantane Ablako F1" wird zur Herstellung von Säften verwendet. Karotten haben eine erstaunliche Fähigkeit, nützliche Eigenschaften nach der Verarbeitung nicht zu verlieren, es ist gut gelagert. In der Parfümindustrie wird häufig "Shantane Ablako F1" verwendet.

Wie pflanze ich?

Bevor Karotten "Shantane" gepflanzt werden, müssen die Furchen mit einer Tiefe von 4,5 cm vorbereitet werden, in die die Samen gegossen werden. Die Baugrube wird aufgefüllt, der Boden leicht verdichtet, der Landeplatz mit einer Gießkanne bewässert. Diese Art von Karotten liebt gut beleuchtete Bereiche. In Zentralrussland erfolgt die Landung Mitte April in den südlichen Regionen des Landes - Ende März.

Karotten "Shantane" - Kultur unprätentiös, Pflege für sie ist einfach. Jäten und Gießen sind nicht streng geregelt und werden nach Bedarf durchgeführt. In diesem Fall wird nur eine Hacke von den Werkzeugen benötigt, die die Erde bis zu einer geringen Tiefe durchdringt. Karottenwurzeln befinden sich in der Nähe der Oberfläche, dies sollte berücksichtigt werden.

Die Fütterung erfolgt alle zwei Wochen. Bei Auftreten der ersten Triebe erfolgt die Düngung mit Superphosphaten (1 Esslöffel wird in einem Eimer Wasser verdünnt), manchmal wird Harnstoff zugesetzt. Die Mischung ist Wasserbetten.

Die Zusammensetzung für die zweite Fütterung besteht aus Nitrophoska (ein Esslöffel der Chemikalie löst sich in einem 6,5-Liter-Tank auf). Der dritte Verband besteht aus Aschelösung (drei Esslöffel Asche pro halben Eimer Wasser). Das vierte sind zwei Gramm Borsäure, die in einem Eimer Wasser verdünnt werden.

Möhren "Shantane" sollten komplett im Boden sein, dies ist eine Grundvoraussetzung der Landtechnik. Wenn aus irgendeinem Grund die Spitze einer Wurzelpflanze aus dem Boden ragt, sollte sie immer eingestreut werden, da das Sonnenlicht den Geschmack der Frucht beeinträchtigt.

Frühe Karottensorten haben eine Reifezeit von zwei Monaten, Arten in der Zwischensaison - 3-4 Monate, bei späten Sorten kann die Vegetationsperiode 4 Monate oder länger dauern. Die Landezeit wird individuell festgelegt. Es wird empfohlen, Karotten zu keimen, deren Samen im Winter in der ersten Aprilhälfte gepflanzt wurden. In solchen Fällen wird eine kleine Struktur, die mit einer Folie bedeckt ist (in ihrer Form ähnelt sie einem Miniaturhaus), über dem Garten platziert, in dem sich die Setzlinge befinden, und anschließend intensiv gegossen.

Ernte und Lagerung

Es ist erforderlich, den Sicherheitszeitraum jeder Sorte zu berücksichtigen. Frühe Sorten werden normalerweise in der zweiten Aprilhälfte in der mittleren Spur ausgesät. Soll die Wurzelpflanze längere Zeit gelagert werden, muss sie im Mai gepflanzt werden. In solchen Fällen werden sie normalerweise in Sorten mit mittlerer oder später Reifung gepflanzt. Bei der Ernte wird jede Frucht vom Boden befreit und ordentlich in Kisten gefaltet. Wenn der Keller voll belüftet ist, können die Möhren den ganzen Winter über problemlos gelagert werden.

Pflanze "Shantane" sollte in Bereichen sein, die durch Sonnenlicht gut beleuchtet sind. Die genauen Erntedaten für Karotten können nicht einmal von Personen genannt werden, die über langjährige Erfahrung im Anbau dieser Kultur verfügen. Sie hängen von solchen Faktoren ab:

  • Wurzelfruchtvielfalt und -größe
  • das Klima, in dem die Pflanze wächst
  • Pflanztermine.

Vor der Ernte werden einzelne Karottenproben ausgegraben und untersucht. Wie reif die Ernte ist, können wir anhand der Testwurzelpflanzen beurteilen. Wenn die Karotten kleine Wurzeln haben, können sie eingesammelt werden. Dies geschieht normalerweise in der zweiten Septemberhälfte.

Beim Ernten von Werkzeugen werden Gabeln und Bajonettschaufeln verwendet. Nach dem Trocknen werden die Oberseiten geschnitten und erneut sortiert. Es ist wichtig, die richtige Sortierung vorzunehmen und für die Langzeitlagerung nur starke Wurzeln zu wählen.

Karotten werden in Sandkästen gelagert, auch Sägemehl von Nadelbäumen ist erlaubt. Sie können Karotten in Plastiktüten aufbewahren. Es wird jedoch empfohlen, diese nicht zu verschließen und seitliche Öffnungen vorzusehen, damit ein Luftaustausch stattfinden kann.

In den Beutel darf etwas Kalk gegossen werden, der überschüssige Feuchtigkeit entfernt.

Karotten sind auch mit Zwiebeln und Knoblauchschalen durchsetzt. Die üblichen Lagerzeiten für Karotten können variieren:

  • in einem Behälter mit Sägemehl im Keller - 1 Jahr,
  • in einem Tank mit Sand im Keller - 10 Monate.

Wählen Sie für Karotten empfohlene "leichte" Böden, die gute Durchlässigkeitseigenschaften aufweisen. Auf Lehmböden gelingt es nicht, eine große Ernte zu erzielen. Beim Pflanzen wird empfohlen, organischen Dünger auf den Boden aufzutragen. Vogelkot verursacht das Auftreten von Krankheiten in Pflanzen, verringert den Zuckergehalt in Wurzelfrüchten und kann daher nicht als Dünger für Karotten verwendet werden.

Es sollte Zeit sein, die Pflanzen auszudünnen. Dies erfolgt nach der Bildung des dritten Blattes. Zwischen den Sprossen sollte ein Abstand von ca. 2,4 cm eingehalten werden. Nach dem Ausdünnen werden die Pflanzen in der Regel mit Harnstoff gefüttert. Die zweite Ausdünnung erfolgt vier Wochen nach der ersten. Dies ist notwendig, damit sich die Karottensträucher nicht gegenseitig in ihrer Entwicklung stören. Die Ausdünnung erfolgt am frühen Morgen vor Sonnenaufgang. Während dieses Prozesses ist es auch notwendig, alle Unkräuter zu entfernen, die eine gute Ernährung des Wurzelsystems von Kulturpflanzen beeinträchtigen.

Wie Sie Karotten zu Hause lagern, sehen Sie im folgenden Video.

Sortenbeschreibung

Sorte "Shantane" wurde durch die Auswahl und Synthese ausgewählter französischer Arten gezüchtet. Diese Möhre wurde zum Vorfahren einer der häufigsten Arten der Moderne, deren Vertreter viele identische Merkmale aufweisen. Gleichmäßig glatte und gleichmäßig leuchtend orangefarbene Wurzelfrüchte (13-14 cm) mit kegelförmiger Form haben einen abgerundeten Kopf und eine stumpfe Spitze. Die insgesamt ausladende Rosette eines Grüntons besitzt eine genaue Verstärkung. Das Karottenfleisch ist sehr saftig und dicht, während der Kernanteil eher unauffällig ist. Der Zuckergehalt beträgt 10%, was Karotten süß genug macht. Pro 100 g Frischzellstoff entfallen bis zu 25 mg Carotin. Dieser Typ wird durch eine Reihe von frühen und mittleren F1-Hybriden repräsentiert, die es ermöglichen, Karotten unter verschiedenen klimatischen Bedingungen zu züchten.

Die Reifezeit beträgt von 90 bis 130 Tagen. Besonderheit ist hohe Ausbeute. Je nach Klima und Sorte schwankt „Shantane“ zwischen 6 und 10 kg / m².

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Sorte "Shantane" hat eine Reihe von Schlüsselmerkmalen, die diese Karotte von einer Reihe anderer unterscheiden. Dieser Typ ist einer der vielseitigsten und elementarsten, da er keine alltägliche Pflege erfordert. Durch die Resistenz gegen Tsvetushnosti und verschiedene Krankheiten wird eine "Shantane" -Klimaimmunität erzielt, die es Ihnen ermöglicht, eine Vielfalt auf verschiedenen Böden bei verschiedenen Wetterbedingungen anzubauen. Karotten waren ursprünglich zur Langzeitlagerung gedacht, da sie bis zu 8 Monate ein gutes Aussehen bewahren können. Es stellte sich jedoch heraus, dass sich Karotten auch hervorragend für den Frischgebrauch eignen, da sie süß, wohlriechend und lecker sind.

Eigenschaften agrotehnika

Alle Tafelwurzelgemüse der Sorte Shantane sind keine Ausnahme, sie mögen lockere und lockere, nahrhafte, luftzirkulierende Böden mit einer ausreichenden Menge an Sonnenlicht. Es wird nach Kohl, Zwiebeln und Tomaten in den Boden gesät. "Shantane" passt sich auch perfekt an schwere Böden und hohe Temperaturen an.

Für eine fruchtbarere Ernte sollten komplexe Düngemittel zur Aussaat verwendet werden: Zum einen werden Stickstoffdünger und zur Bildung der Wurzelfrüchte Kalidünger verwendet. Möhren müssen 2-mal verdünnt werden, damit der Abstand zwischen den Wurzeln in Zukunft mindestens 6 cm beträgt. Je nach Art der Vertreter variiert der Typ und die Reifezeit der Möhren.

Kultivierungsanforderungen

Um eine qualitativ hochwertige Ernte attraktiver, duftender, süßer und nahrhafter Karotten zu erzielen, ist eine gründliche Bodenbearbeitung und die richtige Pflege dieser Ernte erforderlich. Wenn Sie ungewöhnlichen Ratschlägen folgen, können Sie die Entwicklung der Kultur während der gesamten Vegetationsperiode unterstützen:

  • Der Boden muss trocken ausgegraben werden, um Brüste zu vermeiden.
  • Die Grabtiefe sollte 25-30 cm betragen, damit die Wurzeln glatt und gerade sind.
  • Shantane sollte nicht auf frisch gedüngten Flächen gepflanzt werden, um raue, behaarte Wurzelfrüchte zu vermeiden.
  • Es ist besser, die Samen in Reihen mit einem Abstand von 5-7 mm zu säen, und der Abstand zwischen den Reihen sollte 35-40 cm betragen.
  • Необходимо проредить сеянцы и стабильно поддерживать влагу почвы.
  • Прореженные саженцы подлежат утилизации, чтобы морковная муха не терроризировала плод.
  • Растущие корнеплоды следует присыпать землей.

Besonderheiten der Pflege

Im Rahmen der Pflege der Art sollte "Shantane" in zwei Hauptaspekte unterteilt werden: Gießen und Düngen.

Die Bewässerung von Jungpflanzen erfolgt 1-2 mal pro Woche. Pro Quadratmeter müssen bis zu 4 Liter Wasser ausgegeben werden. Wenn kleine Wurzelfrüchte gebildet werden, sollte die Bewässerungsmenge auf 1 Mal pro Woche reduziert werden, der Wasserverbrauch sollte sich jedoch um 1 Quadratmeter verdoppeln.

Die Primärfütterung sollte innerhalb weniger Wochen nach der ersten Ausdünnung oder Keimung erfolgen. Auf einen Eimer Wasser müssen Sie 1 Teelöffel Kaliummagnesia und Harnstoff, 1 Esslöffel Superphosphat nehmen. Sekundärverband Es ist notwendig, einige Wochen nach der ersten zu produzieren: Es ist notwendig, komplexe Mineraldünger - "Nitroammofosku" und "Nitrophoska" - für 1 Eimer Wasser - 2 Esslöffel Dünger zu verwenden.

Dritter Verband Es wird durch eine Lösung von gewöhnlicher Asche hergestellt. Danach muss der Boden mit Kaliumsulfat gedüngt werden, was die Menge an Nitraten in den Wurzeln verringert.

Eigenschaften vom Typ Shantane

Carrot Chantonne, dessen Bild auf dem Foto unten zu sehen ist, wurde aus den besten französischen Proben ausgewählt, die seit 1943 in Russland in Zonen aufgeteilt wurden. Sie wurde die Vorfahrin des beliebten Typs, deren Vertreter trotz ihrer individuellen Merkmale viele Gemeinsamkeiten aufweisen.

Sie haben glatte, glatte, hellorangefarbene Wurzeln mittlerer Länge (12–15 cm), die einem normalen Zapfen mit einem großen, abgerundeten Kopf und einer stumpfen Spitze ähneln. Rosettenreiche, kräftige, satte grüne Farbe mit einem sauberen Befestigungspunkt. Das Fruchtfleisch ist dick, saftig, mit einem schwachen Kernteil und einem süßen Geschmack. Es enthält 5,5 bis 10% Zucker, in Tafelkarotten maximal 12%, bis zu 25 mg Carotin pro 100 g Frischmark.

Chantanne-Karotten werden durch eine Gruppe von frühen und mittleren Spätsorten und F1-Hybriden repräsentiert, die es der Beschreibung zufolge ermöglichen, Getreide in Regionen mit unterschiedlichen Böden und Klimata vom Fernen Osten bis zum Nordkaukasus anzubauen. Der Ertrag ist konstant hoch und variiert je nach Sorte und Anbaugebiet zwischen 5 und 9 kg / m².

Beachten Sie! Bei angemessenen Anbaumethoden und Witterungsbedingungen sind frühe Shantane-Sorten für den Anbau in Gewächshäusern geeignet und produzieren zwei Ernten pro Jahr.

Karotten dieser Art sind universell - lecker frisch, sie produzieren Säfte, Konserven, einfrieren, lagern. Steady Cultivar liefert schöne Standard-Wurzelfrüchte mit einem minimalen Prozentsatz an rissigen, verzweigten und hässlichen Exemplaren.

Die bekanntesten Sorten und Hybriden

Seit mehr als 70 Jahren haben Shantane-Karottensorten nicht nur ihre ursprünglichen Eigenschaften eingebüßt, sondern sie auch aufgrund ihrer Selektion erheblich verbessert. Auf dieser Basis werden beliebte Sorten und Hybriden wie Royal, Royal, Cardinal, Red Cor, Charlotte, Kuroda Chantenay, Abaco F1, Chicago F1, Shakira F1 und einige weitere Dutzend gezüchtet.

Klassisches Muster

Alles begann mit Karotte Shantane 2461, die Beschreibung dieser Sorte ist immer noch die Grundlage für die Eigenschaften der Sorte. Es gehört zur Gruppe der Mittelreifen mit Wachstumsperioden zwischen 100 und 130 Tagen ab der Aussaat. Die Wurzeln sind konisch, bis zu 15 cm lang und mit einem Durchschnittsgewicht von 150–200 g gut in den Boden eingetaucht. Der Kopf färbt sich nicht grün.

Der Vorteil der Sorte ist, dass sie auch auf schweren und erschöpften Böden gut wächst. Empfohlen für den Anbau in allen Regionen Russlands. Schießt den Schützen fast nicht aus, selbst in feuchtem Klima ist er rissbeständig.

Beachten Sie! Wenn der Wurzelkopf aus dem Boden herausragt, wird er allmählich grün und sammelt Corned Beef an. Dies wirkt sich negativ auf den Geschmack von Karotten aus - das Fruchtfleisch ist bitter. Lautsprecheroberteile müssen den Boden gießen.

Königliche Sorten

Die Karottensorte Shantane Korolevskaya wird in der Zwischensaison im europäischen Teil Russlands gezont. Vom Erntespross bis zur Reife vergehen 90–110 Tage. Durch die frühe Aussaat ist es für die Strahlproduktion geeignet und hat eine gute Haltbarkeit. Die Früchte haben eine schöne Präsentation, saftige, mäßig süße, rot-orange Farbe. Sie enthalten viel Carotin - bis zu 14 mg pro 100 g Fruchtfleisch. Der Ertrag der Sorte ist im Vergleich zum Prototyp 2461 um 20-25% höher.

Ein weiterer Vertreter der Royal Carrot-Serie ist Shantane Royal. Es hat sogar ziemlich große (bis zu 250 g), verkürzte (15-17 cm) Wurzeln. Die Vorteile der Sorte liegen in hohen Erträgen (bis zu 9 kg / m²), Standardgrößen, Krankheitsresistenz und Treffsicherheit. Es wird zur Verarbeitung und Lagerung angebaut.

Ertragshybriden

Die Aufstellung von Hybriden vom Typ Shantane ist ziemlich beeindruckend. Es umfasst bekannte Formen von F1 wie Abaco, Ablikso, Cardiff, Karbeta, Caracas, Santa Cruz, Silvano usw. Produktivität, Toleranz gegenüber Anbaubedingungen und Krankheiten, erhöhter Zuckergehalt (10%) und Carotin (20, 4 mg / 100 g ) sticht japanische frühe reife Hybride der Karotten Kurod Shantane heraus. Die ersten Wurzelfrüchte der neuen Kultur können ab dem 60. Tag nach der Aussaat genossen werden und erreichen in 90–100 Tagen die volle technische Reife.

Gemüse hat fast keine grüne Schulter. Off-Spec-Produkte Abfall (rissige, hässliche, verzweigte Wurzeln) ist weniger als 5%.

Sehen Sie sich das Video an: Dehnungen am Pferd (Januar 2020).

Загрузка...