Allgemeine Informationen

Walnuss - Nutzen, Schaden und Gegenanzeigen von Walnuss

Die heilenden Eigenschaften einer Walnuss sind weithin bekannt. Es ist kein Geheimnis, dass Walnüsse für den gesamten Organismus äußerst nützlich sind, aber nicht viele Menschen wissen, dass Walnüsse ein großartiger Bestandteil von Kosmetika sind. Masken auf Walnussbasis verjüngen sich perfekt und Walnussextrakt wird erfolgreich als Haarfärbemittel verwendet.

Kosmetikerinnen haben bei der Herstellung von Kosmetika erfolgreich Schalenüsse, Blätter und Erdnussöl verwendet. Es sollte auch beachtet werden, dass Walnüsse erfolgreich als Mittel für eine gleichmäßige und schnelle Bräune eingesetzt werden. Walnuss gilt als das wirksamste Mittel, um schwitzende Hände und Füße loszuwerden.

Die Zusammensetzung von Walnuss, Nussöl

Es wird angenommen, dass Walnüsse fast 75% Fett, 15% Proteine ​​sind. Die Zusammensetzung der Nuss enthält viele Säuren, einige Spurenelemente:

- Vitamine der Gruppe B,

- Juglon (wertvolles Phytoncid).

Eine unterreife Nuss ist reich an Vitamin C als Wildrose oder Zitrone. In der Kosmetikindustrie wird den jungen Blättern, Trieben und Früchten von Walnüssen die größte Aufmerksamkeit geschenkt, da sie die maximale Menge an gesunden Substanzen in der Nuss enthalten. Walnussöl wird durch Auspressen von Nusskernen gewonnen. Es ist besonders wertvoll für Kosmetikerinnen. Durch seine einzigartige Zusammensetzung (Fettsäuren, Vitamine, Mineralien) hilft Öl, Zellen so schnell wie möglich zu regenerieren, wirkt entzündungshemmend, entfernt Pigmentflecken, verjüngt, pflegt, spendet Feuchtigkeit und hilft auch, Narben und Narben zu entfernen und sie allmählich zu glätten. Walnussöl ist für den Verzehr genauso gut geeignet wie Walnussöl in der traditionellen Medizin mit Extrakten aus Kräutern, Gemüse und Früchten.

Walnuss in der traditionellen Medizin

Die Nuss ist nicht nur in der Küche, sondern auch in der Schulmedizin für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt. Besonders wertvoll sind Nuss- und Erdnussöl als Basis für Gesichts- und Haarpflegeprodukte. Masken auf Walnussbasis sind leicht in der Lage, selbst verblasste Haut in kürzester Zeit zu straffen, ganz zu schweigen von Aufhellung, Pflege und Befeuchtung.

Maske gegen Falten. Zu gleichen Teilen Erdnussbutter mit Pfirsich, Mandel, Sanddornöl vermischt. Leinenserviette in die Mischung getaucht, die vor dem Schlafengehen aufgetragen wurde. Geschicklichkeit und Beseitigung von kleinen Falten garantiert.

Ei-Nuss-Maske. Tragen Sie Eigelb und 60 Gramm Erdnussöl auf das Gesicht auf und massieren Sie die Maske sanft ein, damit die Maske besser einweichen kann. 15 Minuten reichen für eine vollständige Absorption.

Lippenbalsam. Zu gleichen Teilen (15 ml) Sheabutter, Nussbutter, Kakaobohnen mischen. Erwärmen Sie sich leicht und schmieren Sie Ihre Lippen bei Witterungseinflüssen oder in der kalten Jahreszeit.

Natürlich ist Walnussöl aufgrund seiner Zusammensetzung fast einzigartig, aber wir sollten nicht vergessen, dass Walnüsse als natürliche Allergene gelten, und es wird dringend davon abgeraten, mit Öl offene Wunden oder frische Kratzer zu verschmieren.

Der Inhalt

Nussbaum erhielt seinen Namen, weil er in der Antike von griechischen Wiederverkäufern verkauft wurde. Für Kaukasier gilt Walnuss als heiliger Baum, während die Moldauer nach wie vor den Brauch haben, einen Walnussbaum in der Nähe des Hauses zu pflanzen, in dem das Kind geboren wurde.

Derzeit werden Walnüsse aus dem Südkaukasus, China und den USA nach Russland geliefert.

Walnuss wird in der Küche, in der traditionellen Medizin und in der industriellen Produktion verwendet.

Die Zusammensetzung und der Kaloriengehalt von Walnüssen

Walnuss ist eine der kalorienreichsten: 630-670 kcal pro 100 Gramm. Trotz des hohen Energiewertes raten Ernährungswissenschaftler, es in die Ernährung aufzunehmen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die chemische Zusammensetzung alle notwendigen Nährstoffe enthält:

  • Vitamine A, B1, B2, B6, B12, E, C, K, PP, Omega-3,
  • Amino- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren - Cystin, Asparagin, Valin, Glutamin, Linolsäure, Gallussäure, Elagsäure, Ölsäure, Palmitinsäure und Folsäure;
  • Makro- und Mikronährstoffe - Phosphor, Kalium, Magnesium, Natrium, Calcium, Zink, Mangan und Eisen.

Nährwert von 100 Gramm:

  • Proteine ​​- 16 gr,
  • Kohlenhydrate - 11 Gramm,
  • Fett - 60 gr.

Die Vorteile von Walnuss

Die tägliche Anwendung hilft bei Erkrankungen des Herzens, des Gehirns und der Leber. Die therapeutische Wirkung ist nicht nur der Kern. Muscheln, Trennwände, Blätter und Walnussöl sind nützlich und in der häuslichen Medizin anwendbar.

Aktiviert die Gehirnaktivität

Magnesium und Omega-3 verbessern die Gehirnfunktion und helfen bei der Bewältigung großer geistiger Belastungen. Für die Entwicklung von Gedächtnis und Intelligenz bei einem Kind sind Walnussfettsäuren wichtig.

Verbessert den Stoffwechsel und die Magen-Darm-Funktion

Durch die Faser verbessert sich der Stoffwechsel und die Magenfunktion. Gestörte Verdauungsfunktionen normalisieren sich wieder, Manifestationen von Dysbiose und Verstopfung werden gelindert. Walnuss sorgt für einen gesunden Stoffwechsel - dadurch wird das Risiko von Übergewicht reduziert.

Reduziert die Wahrscheinlichkeit, an Diabetes, Krebs oder Anämie zu erkranken

Vitamin E und Omega-3 verhindern die Entwicklung von Typ-II-Diabetes und senken den Cholesterinspiegel im Blut.

Walnussöl „hemmt“ die Bildung bösartiger Zellen. Daher sollten Walnüsse von Personen verwendet werden, bei denen Krebs diagnostiziert wurde oder die eine Neigung zur Onkologie haben.

Eisen reguliert den Hämoglobinspiegel und verhindert die Entwicklung von Anämie - Anämie. Die Krankheit tritt mit Eisenmangel auf.

Stärkt das Skelett

Der Körper eines Kindes benötigt Kalzium, um ein korrektes Skelett zu bilden. Eine große Menge Kalzium - 99 mg pro 100 g. stärkt Knochen und Zähne. Dies gilt auch für einen Erwachsenen.

Reduziert die Manifestation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Durch Säuren und Magnesium werden Druck und Arbeit des Herzmuskels normalisiert und die Wände der Blutgefäße gestärkt.

Walnuss sollte auch verwendet werden, um Arteriosklerose zu verhindern.

Verbessert das allgemeine Wohlbefinden

Walnuss beeinflusst den physischen und psychischen Zustand einer Person. Gefühle von Kraft, Energie, Müdigkeit, Depression, Stress und Schlaflosigkeit verschwinden.

Nussbaum wirkt entzündungshemmend. Es stärkt das Immunsystem und bekämpft Infektionen.

Für Männer

Mangelhafte Ökologie, Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, Stress und chronische Krankheiten beeinträchtigen die Gesundheit der Männer. Regelmäßiger Verzehr von Walnüssen erhöht die Potenz, beugt der Entstehung von Prostatitis und Adenom vor.

Zink wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Geschlechtsdrüsen bei jungen Männern aus, steuert den Testosteronspiegel und die Arbeit der Prostata bei reifen Männern.

Für Männer mit Impotenzproblemen gibt es viele Rezepte, die auf Walnüssen basieren. Wir werden ein allgemeines Rezept für die Behandlung der wichtigsten männlichen Krankheiten geben: Prostatitis, Impotenz und Adenom.

Sie benötigen:

  • flüssiger leichter Honig
  • Walnüsse,
  • getrocknete Aprikosen, Rosinen, Kürbiskerne - auf Anfrage,
  • zerkleinerte Zitronenschale - wenn Sie "sauer" hinzufügen möchten.

Die Anzahl der Zutaten wird unabhängig berechnet. Für dieses Rezept werden Honig und Nüsse im Verhältnis 2: 1 eingenommen.

Kochen:

  1. Nüsse und andere Zusatzstoffe mit einem Mähdrescher zerdrücken.
  2. Vermische die gemahlenen Zutaten mit Honig.

Sie können für einen Tag zur Imprägnierung verlassen.

Täglich 2-3 Teelöffel Honig mit Walnüssen pro Tag einnehmen.

Für Frauen

Häufiger Verzehr von Walnüssen wirkt sich positiv auf die Hormone aus. Ärzte empfehlen das Produkt Frauen, die großen Blutverlust erlitten haben: nach einer Operation, einer Geburt oder einer starken Menstruation. Frauen sollten Nüsse unter Verletzung des Menstruationszyklus und der Menstruationsschmerzen verwenden.

Die in der Walnusszusammensetzung enthaltenen Makro- und Mikroelemente verbessern den Zustand von Haaren, Nägeln und Haut. Regelmäßige Anwendung verhindert das Auftreten von Brustkrebs, hilft bei der Bekämpfung von Unfruchtbarkeit und normalisiert die Aktivität der Geschlechtsdrüsen.

Frauen, die der Figur folgen, raten Ernährungswissenschaftlern, Walnüsse zu essen. Sie reduzieren den Appetit und stillen den Hunger, wodurch Sie Ihr normales Gewicht halten können.

Während der schwangerschaft

Im gebärfähigen Alter leidet eine Frau an Eisenmangel, was zu einer Abnahme des Hämoglobinspiegels führt. Regelmäßiger Verzehr von Nüssen löst das Problem.

In den frühen Stadien einer schwangeren Frau wird viel Folsäure benötigt, mit einem Mangel, bei dem das Kind möglicherweise Entwicklungspathologien des Zentralnervensystems entwickelt. Es ist wichtig, Produkte zu bevorzugen, die B9 - Folsäure enthalten. Walnuss ist nur einer davon.

Für die Bildung des Skeletts des Embryos benötigt man Phosphor und Kalzium, die in Walnüssen enthalten sind. Damit ein Baby, das im Mutterleib wächst, nicht auf die Reserven der Mutter an Mikroelementen „Anspruch erhebt“, sollten diese regelmäßig verzehrt werden.

In späten Perioden treten bei Frauen häufig Schwellungen der Gliedmaßen auf. Magnesium und Kalzium in Nüssen entfernen überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper.

Es ist auch wichtig, dass Walnüsse alle wichtigen Vitamine und Mineralien enthalten, die für die zukünftige Gesundheit der Mutter und die Entwicklung des Kindes notwendig sind.

Es ist auch nützlich, Walnüsse für stillende Mütter zu verwenden. Es verbessert den Laktationsprozess und macht die Muttermilch nahrhaft.

Schaden und Gegenanzeigen von Walnüssen

Für Frauen und Männer gibt es Kontraindikationen, bei denen die Nuss von der Ernährung ausgeschlossen ist:

  • Fettleibigkeitsgrad 2‒4. Übergewichtigen Menschen ist es verboten, Walnüsse zu essen, weil sie kalorienreich sind. Zunächst sollten Sie abnehmen und anschließend Walnüsse zu sich nehmen. Um Überernährung und Gewichtszunahme zu vermeiden, wird empfohlen, etwa 20-30 Gramm - 6-7 Nukleolen pro Tag zu sich zu nehmen.
  • Individuelle Unverträglichkeit und Allergien. Bei jeder chemischen Komponente der Walnuss kann eine allergische Reaktion auftreten. Manifestationen von Allergiesymptomen sind individuell. Wenn Sie sich nach dem Verzehr von Walnüssen unwohl fühlen, beenden Sie den Verzehr, nehmen Sie ein Antihistaminikum und konsultieren Sie einen Allergiker.
  • Erhöhte Blutgerinnung. Das Vorhandensein von Kalzium und Protein kann die Bildung von Fibrinprotein in einem ungesunden oder geschwächten Körper verursachen, was zu einer Thrombose führt.
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse und Darmerkrankungen. Im Stadium akuter Magen-Darm-Erkrankungen sollten Walnüsse von der Ernährung ausgeschlossen werden.
  • Epidermis-Erkrankungen: Ekzeme, Neurodermitis und Psoriasis. Schon eine kleine Menge Walnüsse kann zu Juckreiz und neuen Hautausschlägen führen.

Walnüsse können sogar für einen gesunden Menschen schädlich sein, wenn sie abgestanden sind oder in großen Mengen verzehrt werden. Vergessen Sie nicht die Maßnahme.

Nützliche Eigenschaften der Walnuss

Ein Naturwunder, um diese reichen Kulturgüter ansonsten nicht als nützliche Eigenschaften zu bezeichnen. Wahrscheinlich wollte Mutter Erde den Menschen wirklich gefallen, indem sie ihnen eine Walnuss zum Gebrauch gab.

  1. Als Teil der Blätter hat die Nuss viele Nährstoffe. Dies sind ätherische Öle, Provitamine, Vitamin-B. Es gibt auch ein Beta-Carotin, Ascorbinsäure.
  2. Vitamin C und Tannine sind in der grünen Fruchtwand vorhanden.
  3. In den unreifen Früchten der Nuss steckt viel Ascorbinsäure.
  4. Die Kerne enthalten Fettöl, Kohlenhydrate, Proteine, Provitamin A, Aminosäuren.

Welche Krankheiten verwendet man?

Walnussblätter haben viele heilende Eigenschaften.

  1. Rohe, junge Blätter können auf frische Wunden aufgetragen werden. Sie reinigen und heilen schnell einen Schnitt oder eine tiefere Verletzung.
  2. Aus frischen Blättern machen Bad therapeutische Natur. Mit Tuberkulose der Haut, Akne, Ekzem, Flechten Scrofula. Ein Pfund Blätter pro Liter Wasser wird gekocht, verteidigt, filtriert. Nehmen Sie ein Bad sollte so sein: ein Viertel mit Wasser unter Zusatz von Brühe gefüllt.
  3. Tumore, Furunkel, Furunkel und tiefe Wunden heilen viel früher aus, wenn Sie frische, pürierte Blätter eines wertvollen Baumes auftragen.
  4. Bei eitriger Ohrenentzündung helfen Safttropfen aus zerrissenen, zusammengedrückten Blättern.

Anwendung von Nussblättern

In den meisten Fällen werden die Blätter in getrockneter Form verwendet. Zum Trocknen werden sie vorsichtig von den Bäumen gezogen. Im Schatten hängen - damit der Wind weht. Im professionellen Maßstab erfolgt die Trocknung in Spezialtrocknern. Blätter sind gut gelagert, ohne ihre heilenden Eigenschaften zu verlieren, nur in Papierverpackungen bis zu zwei Jahren.

Die Infusion von Blättern (in Form von Kompressen und Lotionen) kann verwendet werden für:

  • Rheuma,
  • Gelenkerkrankungen
  • für Schmerzen im Zusammenhang mit Gicht.

Gute Heilbäder aus gedünsteten Blättern. Darüber hinaus können Sie bei diesen Beschwerden auch frische Blätter verwenden. Es ist zu berücksichtigen, dass sie eine starre Struktur haben. Vor dem Gebrauch sollten sie gründlich geknetet werden und können bei wunden Stellen angewendet werden. Rohe Blätter bestehen auch auf Alkohol und machen wirksame Lotionen.

  1. Die Infusion von getrockneten Nussblättern sollte mit Hämoptyse und Tuberkulose gurgeln.
  2. Die Infusion wird auch bei übermäßigem Schwitzen angewendet (nachts an unangenehmen Stellen reiben).
  3. Diese Lösung wird bei gynäkologischen Erkrankungen zum Duschen verwendet.
  4. Bei Symptomen einer eitrigen Mandelentzündung als Expektorans eine Abkochung des Blattes anwenden.

Was sind die Vorteile von unreifen Nüssen

Es besteht die Auffassung, dass die nützlichsten grünen unreifen Nüsse. Die Möglichkeiten dieser grünen Heiler sind enorm. Sie sind in der Lage:

  • reinige das Blut
  • stärkt das Immunsystem
  • Blutgefäße erweitern
  • Appetit wiederherstellen
  • wirken als choleretischer Wirkstoff
  • Wunden heilen
  • enthalten Ascorbinsäure und Jod,
  • in kombination mit honig stärkt es das immunsystem.

Bei Sklerose, einem kranken Herzen, einer ungesunden Leber oder Hämorrhoiden ist es am besten, einen Sud aus grünem Walnussperikarp zu verwenden. Gerade eine solche Abkochung mit der Zugabe von Honig trägt zum Abschluß von Ascaris bei.

Heilende Eigenschaften einer unreifen Nuss

Wenn es möglich ist, junge Walnüsse in Form von Saft zu verwenden, müssen Sie wissen, wie man sie richtig erhält, ohne wertvolle heilende Eigenschaften zu verlieren.

Zubereitung: Sorgfältig gewaschene Früchte werden in kleine Scheiben geschnitten, in ein sterilisiertes Glas gegeben und mit Zucker gefüllt. Der Sand sollte doppelt so groß sein wie die Walnussläppchen.

Verschließen Sie das Gefäß fest und bewahren Sie es an einem kalten Ort auf. Filtern Sie dabei gelegentlich die im Gefäß vorhandene Flüssigkeit. Das ist Erdnusssaft. Um die Immunität aufrechtzuerhalten und die Stoffwechselarbeit zu verbessern, kann es in einer sauberen, unverdünnten Form angewendet werden, nicht mehr als einen Löffel pro Tag (für ein Jahr).

Der Saft, der aus den Nüssen der Milchreife gepresst wird, enthält einen Vorrat an Vitaminen. Es hat eine enorme Konzentration an Vitamin C.

Bei Skorbut handelt es sich um eine unverzichtbare Medizin. Saft enthält viel Jod, dient als gesundheitsförderndes Mittel. Bei Halsschmerzen grünen Walnusssaft zum Gurgeln verwenden. Proportional verdünnen: ein Esslöffel auf einen halben Liter Wasser.

Wenn eine Frau unerwünschte Haare im Gesicht hat, können Sie diese mit grünem Erdnusssaft entfernen und diese einmal täglich in Ihre Haut einreiben.

Es gibt einen Nachteil bei diesem Verfahren - Komponentenintoleranz. Überprüfen Sie vor dem Reiben die Empfindlichkeit der Haut in einem kleinen Bereich des Körpers. Sie müssen wissen: Nach dem Auftragen wird die Haut für einige Zeit gelb.

Junge Haut ist eine wunderbare Heilsubstanz. Daraus bereiten Tinkturen, Abkochungen vor, die im getrockneten Zustand verwendet werden.

  1. Die vorbereitete grüne Hautmischung wird zur Wiederherstellung von Muskelerkrankungen und schwerer körperlicher Müdigkeit verwendet.
  2. Gemischte Honiginfusion hilft, starke Tumore loszuwerden, Furunkel zu beseitigen und tiefe Wunden auf der Haut zu reinigen.
  3. Ekzematöser Ausschlag, Furunkel am Körper, Krätze, versicolor werden mit Nussinfusion behandelt.
  4. Sie können Karies auf hervorragende Weise mit einem Abkochen der Haut loswerden.
  5. Getrocknet, bis zum Zustand von Puderhaut zerdrückt, kann die Blutung aus der Nase stoppen und Wunden heilen.
  6. Tee aus diesem Pulver, mit der Zugabe von Honig, können Sie die Gefäße reinigen.

Das Öl

  1. Aus grünen Nüssen gewonnenes Öl wird als Hilfsmittel für einen leichten Stuhlgang verwendet.
  2. Sie bringen Spulwurm.
  3. Äußerlich angewendet zur Behandlung von Haut mit Krampfadern.
  4. Die ölige Flüssigkeit lässt sich gut in die Kopfhaut einreiben (wirksam gegen Haarausfall).
  5. Es wird empfohlen, den Ölrissanus bei Hämorrhoiden zu schmieren.
  6. Patienten, die eine Pathologie der Nieren und Erkrankungen des Nervensystems aufweisen, nehmen Öl oral in den vom Arzt empfohlenen Anteilen ein.

Frische grüne Nüsse

Für die Stärke des Magens werden junge Früchte mit Milch gemischt und gekocht. Diese Mischung sollte bis zu zehn Minuten lang gekocht und dann mehrere Stunden lang ziehen gelassen werden. Vor Gebrauch abseihen.

Durchfall kann auf diese Weise beseitigt werden: fünf Stücke gemahlene, unreife Früchte, gemischt mit Honig. Bis zur vollständigen Genesung einnehmen. Ein Teelöffel. Bewahren Sie diese Mischung besser im Kühlschrank auf.

Nussbaum Trennwände

Bei der Behandlung vieler Krankheiten unter Verwendung von Volksmethoden werden Trennwände aus Walnussschalen verwendet. Arzneimittel, die auf der Grundlage dieses Teils der Frucht zubereitet werden, helfen:

  • Erhöhen Sie die Immunität.
  • Füllen Sie Jodmangel.
  • Druck reduzieren
  • Körpergewicht reduzieren.
  • Zucker reduzieren.
  • Verbessere das Gedächtnis.
  • Befreien Sie sich von Bindehautentzündung.

  1. Trennwände werden zu Pulver zermahlen. Fünfzig Gramm gemahlenes Mittel werden mit einem halben Glas Wasser gegossen. Kochen, bis es kocht. Das Feuer reduzieren, etwa zwanzig Minuten kochen lassen. Остывшую жидкость непременно тщательно процеживают. Смочив ватный тампон в растворе, лечат глаза. Терапия такая проводится до окончательного выздоровления.
  2. Перегородки применяют в лечении серьезных заболеваний, таких как: миома матки, раковая опухоль. В этом случае приготавливается спиртовая настойка. In gekochte ganze Partitionen, die aus dreißig Nüssen extrahiert wurden, gießen Sie einhundert Gramm 70% igen Alkohol. Es ist notwendig, auf Glaswaren zu bestehen. Das Glas wird dicht verschlossen und etwa eine Woche lang an einem dunklen Ort gelagert.

Nusskörner

Essbare Samen werden nicht als Medizin verwendet, sie sind jedoch auch sehr nützlich.

  1. Nusskörner enthalten Eiweiß. Dies trägt zur Normalisierung der Mikroflora im Magen bei.
  2. Stellen Sie den Darm wieder her.
  3. Lindern Sie Probleme mit Verstopfung und Dysbakteriose.
  4. Schwangeren wird empfohlen, täglich eine bestimmte Menge gesunder Nüsse zu essen - bis zu 10 Stück.
  5. Die Wiederherstellung der männlichen Kraft der Walnuss ist ein unverzichtbares Produkt. Diese Wundernüsse sind ein Lagerhaus für die Gesundheit der Männer. Männer brauchen die Vitamine B und C. Diese Vitamine tragen zur Produktion von Testosteron im Körper bei. Walnuss enthält alle notwendigen Substanzen, die für das reibungslose Funktionieren des Fortpflanzungssystems verantwortlich sind.
  6. Für das Gleichgewicht der männlichen Hormone ist die beste und qualitativ hochwertige Medizin die Verwendung von Nüssen jeden Tag, mehrere Körner. Von Jugend an wird Männern empfohlen, täglich Walnüsse zu essen. Im Erwachsenenalter wird die männliche Macht nicht so schnell aussterben.

Zur Steigerung der Wirksamkeit von Walnüssen, die in Mischungen mit anderen Zutaten verzehrt werden - mit Sesam oder Sesamöl, mit Honig oder einfach mit saurer Sahne. Für diese Zwecke ist es besser, Ihre eigene, hausgemachte saure Sahne aufzutragen.

Gegenanzeigen

Walnuss ist zweifellos ein sehr nützliches und wichtiges Produkt, aber es gibt auch Kontraindikationen.

  1. Allergiker riskieren einen anaphylaktischen Schock, nachdem ein mikroskopisch kleines Nussteilchen in der Schale auf dem Esstisch in den Magen gelangt ist. Dies kann mit schwerwiegenden, tödlichen Folgen einhergehen.
  2. Beim Überessen von Nüssen kann sich das Zahnfleisch stark entzünden.
  3. Alte, dunkle Nüsse produzieren ein giftiges Enzym. Der Verzehr abgestandener Früchte kann zu Vergiftungen führen.
  4. Walnüsse - kalorienreiches Produkt. Diätetikern wird geraten, die schmackhafte und gesunde Delikatesse nicht zu missbrauchen.

Walnussöl in der Kosmetik

Walnussöl ist in vielen kosmetischen Variationen weit verbreitet:

  • als Bestandteil von Anti-Aging-, pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Masken, Cremes,
  • zur Massage - allein oder in Kombination mit ätherischen Ölen. Mischen Sie dazu die Zutaten mit 15 ml der Nusszubereitung für 5 Tropfen Pflanzenextrakt. Wird Nusseigenschaften Pfirsichextrakt hinzufügen,
  • als Bräunungslotion - sorgt für eine schöne, gleichmäßige Hautfarbe, beseitigt Verbrennungen,
  • in kosmetischen Balsamen für den Körper, Cremes für Hände, Nägel.

In der Kosmetik wird Walnussöl aufgrund der Fülle an Vitaminen, Fettsäuren und Mineralstoffen seit langem eingesetzt. Es garantiert die Aufrechterhaltung der Haut in einem straffen Zustand. Darüber hinaus ist das Produkt völlig unbedenklich, hinterlässt keine Fettflecken, übermäßiger Glanz, zieht leicht ein und hat keine Nebenwirkungen.

Walnussöl - nützliche Eigenschaften

Nussbutter. Aus Walnüssen gewonnene Nüsse können je nach Nusstyp unterschiedliche Arten haben und einen leichten oder hellen und nussigen Geschmack haben. Dies ist eine wertvolle Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die für uns unverzichtbar sind.

Es leistet hervorragende Arbeit mit der Basisölfunktion und ist daher für Massagen und Aromatherapie weit verbreitet. Es ist absolut sicher und hat eine gute Durchdringungsfähigkeit. Daher wird es in der Kosmetik in Körperpflegeprodukten sowie zur Haut- und Haarpflege eingesetzt.

Die therapeutischen Eigenschaften des Öls machen es nützlich für die Verwendung in Zubereitungen und zur Verwendung zu Hause.

  • Entzündungshemmende Eigenschaft dank der Komponente Omega-3.
  • Antiseptikum, reduziert das Infektionsrisiko bei offener Wunde.
  • Antibakteriell, tötet eine große Anzahl von Bakterienarten ab.
  • Antimykotikum, bekämpft viele Arten von Pilzen, insbesondere Candida.
  • Abführmittel, trägt zur regelmäßigen Freisetzung des Darms bei.
  • Schmerzmittel - natürliches Schmerzmittel.
  • Anti-Aging - verlangsamt den Alterungsprozess.
  • Regenerierende Eigenschaft, die in der Lage ist, Hautzellen schnell zu regenerieren.
  • Die Fähigkeit, Kollagen wiederherzustellen, das für den Zustand der Haut verantwortlich ist.
  • Die weichmachende Eigenschaft, eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme für die Haut.
  • Anti-Krebs - Aufgrund seiner Zusammensetzung kann das Öl zur Bekämpfung vieler Krebsarten verschrieben werden.
  • Antioxidationsmittel, Vitamine, die in der Zusammensetzung enthalten sind, entfernen die Radikale aus dem Körper schneller, als sie es schaffen, ihn zu schädigen.
  • Die Gewichtsabnahmeeigenschaft wird in verschiedenen Diäten verwendet.

Walnussöl - Gesichtsnutzen

Walnussöl spielt in der Kosmetik eine wichtige Rolle für die Haut und hat folgende nützliche Eigenschaften:

  • sorgt für eine tiefe Feuchtigkeitsversorgung der Epidermis,
  • sättigt Zellen mit Nährstoffen,
  • lindert Entzündungen und Reizungen der Problemhaut,
  • tont und stärkt die Zellstruktur perfekt,
  • erweicht die Oberfläche
  • beschleunigt den Prozess der Regeneration des Epidermisgewebes,
  • erhöht die Produktion von Kollagen, Elastin,
  • fördert die Glättung von Falten,
  • Gibt die verlorene Elastizität der Haut zurück.

Rezepte der Schönheit und Jugend

Der hohe Gehalt an Antioxidantien und Vitaminen der Gruppe B macht Erdnussbutter zu einem Hautschutz gegen freie Radikale, die für die Jugend und ein gesundes Aussehen am schädlichsten sind.

Der Gehalt an Vitamin B hemmt das vorzeitige Altern. Es hilft zu machen und Vitamin E, das viel in Öl ist. wenn Sie es ständig anwenden, können Sie die Jugendlichkeit der Haut für eine lange Zeit genießen.

Während das Nussöl mit dem Altern zu kämpfen hat, glättet es schnell kleine und nachahmende Falten. Die darin enthaltenen Mikroelemente bewältigen perfekt alle Arten von Verletzungen und Narben auf der Haut.

Omega 3 zusammen mit den Vitaminen B und E sind besonders wertvoll für trockene, rissige und schuppige Haut. Sie wirken tief in den Zellen, spenden Feuchtigkeit und halten die Feuchtigkeit für lange Zeit.

Die topische Anwendung von warmem Walnussöl reduziert Augenringe, beruhigt die Haut und macht sie straff und elastisch.

Die gleichen Omega-3-Fettsäuren, die in Öl enthalten sind, machen es zu einem guten Heilmittel gegen Ekzeme. Ein wenig Öl mit Knoblauchsaft mischen und bei Beschädigung auftragen. Verbringen Sie jeden Tag für 10 Tage eine solche Behandlung.

Walnussöl ist von Natur aus ein Antimykotikum. er ist Candidiasis ausgesetzt. Mykose und andere Infektionen.

Wenn Sie an Psoriasis leiden, ist Erdnussöl möglicherweise das beste Medikament für Ihre Haut. Tragen Sie es in seiner reinen Form auf die Läsionen auf oder geben Sie es in das Badewasser. Es reduziert Reizungen und Beschwerden auf der Haut.

Kosmetikmasken, Balsame werden nur auf einer sauberen Oberfläche aufgetragen - dies sichert die Schnelligkeit und Qualität des Ergebnisses, beugt Verstopfungen der Poren vor.

Walnussöl in der Kosmetik wird in folgenden Rezepten verwendet:

  • Die wundersame Maske für verblassende, empfindliche und trockene Haut besteht aus mehreren Komponenten: einem fettigen Nusselixier, einem Pfirsich, einem Mandelextrakt oder einem beliebigen ätherischen Öl. Alle Ölkomponenten werden zu gleichen Anteilen vermischt, einige Tropfen Äthermittel hinzugeben. Die Mischung wird mit Massagebewegungen und Druck unter Verwendung der Asahi-Technik über die gesamte Oberfläche des Gesichts verteilt.
  • Eine wirksame Zusammensetzung für problematische Haut ist eine Kombination aus Basis - Nuss - Mitteln und essentiellen Extrakten aus Teebaum, Thymian, Rosmarin und Zitronenmelisse. In einen Esslöffel der Basis 5 Tropfen ätherischen Teebaums, 3 Tropfen Thymian und 2 Tropfen Rosmarin und Zitronenmelisse geben. Tragen Sie das Produkt mit leichten kreisenden Bewegungen auf die Problemzonen auf, massieren Sie es und wischen Sie den Rest mit einer Papierserviette ab.
  • Eine beispiellose Universal Express-Maske aus Butter und Erdnussbutter (je 6-7 Tropfen), kombiniert mit Eigelb (1 TL). Die Mischung 30-40 Minuten lang auftragen.
  • Verwenden Sie für eine gründliche Reinigung der Poren und um der Haut Frische zu verleihen, eine Maske aus einem Walnusskern, der zu Brei zerdrückt wurde, 1 Teelöffel. Kartoffelstärke oder Reismehl, 1 TL flüssiger Honig, 1 Protein und 0,5 TL. gemahlene Zitrone Mit den restlichen Zutaten zu dickem Schaum schlagen. Geben Sie die Mischung auf die gedämpfte Oberfläche. Nach 20 Minuten rollen die Reste der Maske in den Massagerichtungen, spülen mit Wasser und tragen ein pflegendes Pflegemittel auf.

Nussöl für die Haare

Die im Öl enthaltenen Nährstoffe spenden Feuchtigkeit und stellen die Kopfhaut wieder her. Öl bekämpft perfekt Schuppen, beseitigt alle Infektionen und macht das Haar glänzend und gesund.

Langes und luxuriöses Haar liefert Ihnen wieder Omega 3 aus Erdnussöl. Sie stärken das Haar von innen. Sie können täglich Haaröl auftragen.

Walnussöl kann auch das Erscheinen von grauem Haar stoppen, die Farbe auffrischen und dem Haar einen gesunden Glanz verleihen.

Und zum Schluss. Damit Sie von der Verwendung von Walnussöl wirklich profitieren, kaufen Sie Medikamente, die es enthalten, oder das Öl selbst in seiner reinen Form nur in Apotheken oder Supermärkten. Vorsicht vor gefälschten Produkten, die mehr schaden als nützen können.

Volksrezepte

  • Gynäkologische Tumorerkrankungen. Alkoholische Infusion von Walnussschalen. Nimm 20-30 Gramm. zerkleinerte (aber nicht pulverisierte) Partitionen und 100 ml Wodka mischen und schütteln. 3 Wochen im Dunkeln lagern. Tagesdosis: 10 ml. Die Behandlungsdauer beträgt 60 Tage.
  • Onkologische Erkrankungen, gutartige Tumoren, Thrombosen. 15 Früchte trocken schälen, waschen, in ein Gefäß geben und 700 ml Wodka einfüllen, Deckel schließen. 60 Tage kühl stellen. Nehmen Sie einen Kurs von 60 Tagen, 5-10 ml pro Tag.
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (Hypertonie, Atherosklerose). Gehackte Nusskerne werden mit Honig im Verhältnis 1: 1 gemischt. Nehmen Sie 2,5 st.l. täglich
  • Hypothyreose, Jodmangel. 1 EL. trockene Blätter oder Walnusspartitionen gießen 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen und filtern. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Der Kurs dauert 1 Monat, mehrmals im Jahr.
  • Durchfall Die nach obigem Rezept erhaltene Wassertinktur der Schalenwände beseitigt schnell Durchfall.
  • Ruhr, Nieren- und Darmerkrankungen sowie Hautprobleme - Flechten, Ekzeme, Herpes. Nehmen Sie 200 gr. grüne schale und 1 liter wodka 30 tage an einem dunklen ort aufbewahren. Nehmen Sie 1 EL. 3-mal täglich mit Wasser verdünnt zur äußerlichen Anwendung bei der Behandlung der Haut.
  • Normalisierung der Darmmotilität. 50 gr. Nüsse in einer Mischung mit Honig beseitigen Unbehagen und Verstopfungsneigung. Morgens eine halbe Stunde vor der ersten Mahlzeit auf leeren Magen einnehmen. Der Kurs dauert 7 Tage.
  • Entzündung der Mundhöhle. 1 EL. trockene Nussblätter 1 Tasse kochendes Wasser gießen, aufbrühen, abseihen. Mund zweimal täglich ausspülen. Nach 1 Stunde Spülen nicht essen.
  • Verschlimmerung von Hämorrhoiden. Infusionslotionen von Blättern werden mehrmals täglich auf Hämorrhoiden aufgetragen.
  • Impotenz, erektile Dysfunktion. 7-9 Nüsse hacken, mit Honig mischen und jeden Morgen während des Frühstücks einnehmen.
  • Mastopathie. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel. Trocknen Sie die Partitionen und gießen Sie 250 ml Alkohol ein. Bestehen Sie 7 Tage im Dunkeln. Nehmen Sie 1 EL. vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag. Dieses Tool wird auch empfohlen, um den Hormonspiegel zu normalisieren, Jodmangel zu beseitigen und das Immunsystem zu stärken.
  • Wunden, Schürfwunden, Hautentzündungen. Auf die Entzündungsherde von frischen Walnussblättern oder trockenem Blattpulver auftragen.
  • Kraftvolles Tonikum. Zu gleichen Anteilen gehackte Nusskerne, getrocknete Aprikosen, Zitrone (mit Schale), Rosinen und Honig mischen. Vitaminisiertes Heilmittel hat eine tonisierende, tonisierende Wirkung, erhöht die Aktivität des Gehirns. Nimm 20 Gramm. Mischung am Morgen. Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Vitaminbombe. Dieses Tool wird während der Zeit von Kievan Rus verwendet. Grüne Nüsse hacken und zu gleichen Teilen mit Feigen und Honig mischen. Nehmen Sie 1 TL. vor dem Frühstück.
  • Reinigung der Blutgefäße. Nehmen Sie 10 Nüsse zerdrückte Muscheln, gießen Sie einen halben Liter Wodka und bestehen Sie für 7 Tage im Dunkeln. Nehmen Sie 1 EL. auf nüchternen Magen
  • Prävention von Arteriosklerose. Mischen Sie 10 gehackte Nusskerne, 10 Esslöffel raffiniertes Sonnenblumenöl und 2 gehackte Knoblauchscheiben. Nehmen Sie 1 EL. am Tag.
  • Verbesserung der Haut von Gesicht und Kopf . Brühe aus 0,5 Liter. gereinigtes Wasser und Partitionen 25 Nüsse, reinigt die Haut von Akne, Pickeln und die Kopfhaut von Schuppen. Das Gesicht kann mit gekühlter Brühe anstatt mit Tonic behandelt und mit Brühe gespült werden.
  • Verblassende Hautmaske . 15 ml Walnussöl, 5 ml Pfirsich und Mandelextrakt mischen. 15 Minuten mit Massage auf die gereinigte Haut auftragen, abspülen.
  • Abhandlungen der alten tadschikischen Medizin sagen: Die Verwendung von Nusskernen mit Milch stärkt die Gesundheit, neutralisiert und entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper.
  • Natürliche Nusspaste. Nahrhaftes und gesundes Produkt, das auf Brot ausgebreitet werden kann. In einer Küchenmaschine 450 Gramm hacken. Nusskerne, 2 TL Rohrzucker, 1/3 TL Salz. Das Mahlen sollte in mehreren Schritten erfolgen (ansonsten haftet die Masse zusammen), um eine homogene homogene Paste zu erhalten. Am Ende 1 EL hinzufügen. Pflanzenöl. Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Walnusstinktur. Universelles Rezept zur Behandlung von gutartigen Tumoren, Bluthochdruck, entzündlichen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Unfruchtbarkeit, Diabetes, Hypothyreose, Tuberkulose und Erkältungen. Nehmen Sie 30-40 Walnüsse in eine grüne Schale (Mai-Juni), waschen Sie sie, schneiden Sie sie in 4 Teile und gießen Sie 1 l Wodka hinein. 24 Tage an einem dunklen Ort lagern. Nehmen Sie 5 Minuten vor den Mahlzeiten 5 ml dreimal täglich ein.

Sehen Sie sich das Video an: Was passiert, wenn du täglich Mandeln isst? (Februar 2020).

Загрузка...